Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Tryp by Wyndham Bremen Airport 3 Sterne

Neuenlander Str. 55, Neustadt, 28199 Bremen, Deutschland

Nr. 56 von 65 Hotels in Bremen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1737 Hotelbewertungen

7,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man sieht dem Haus an das es in Jahre gekommen ist. Sie haben es mit neuen Möbeln versucht zu kaschieren.

    Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Es gab ein grosse Auswahl bei dem Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum kostenlosen Tee /Kaffee sollte es auch noch eine Flasche kostenloses Mineralwasser geben.

    Gute Lage für unsere Reise. Tipp von der Rezeption fürs Parken.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Trotz vorherigem Anruf waren das Zimmer nicht bezugsfertig und das Gepäck musste untergestellt werden. Nach dem nächtlichen Einchecken erhielten wir ein Doppelzimmer mit zwei getrennten, in unterschiedlichen Zimmerecken stehenden Einzelbetten. Das Zimmer war abgewohnt mit verschlissenem Mobilar. Flecken und abgeschliffene Flecken auf dem Schreibtisch. Quietschende und wackelige Betten. Heizkörper angerostet. Dusche mangelte es an Sauberkeit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die ausgeschriebene Bar ist ein Getränkeautomat. Der Parkplatz ist zu teuer. Das Klimagerät, hat nicht funktioniert. Das Personal erschien nicht sehr kompetent. Das Bad braucht unbedingt eine Renovierung. Preis-Leistungsverhältnis nicht gerechtfertigt!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die beiden Zimmer waren etwas abgewohnt und nicht richtig sauber. Schmodderige Ecken in der Dusche und Staubnester und Papierschnipsel unter den Betten. Ein Zimmer war zur Straße und deshalb war es nachts sehr laut.

    Ohne Probleme noch kurzfristig ein Zustellbett bekommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider noch nicht fertig renoviert, hat man am Bad gesehen Ist aber schon deutlich besser als vor Renovierungsbeginn. Zimmer auf der Straßenseite sind bei geöffnetem Fenster sehr laut.

    Sehr freundliches und kompetentes Personal. Sehr hilfsbereit. Leckeres Frühstück. Sehr gute Lage. Schnell beim Flughafen und in der Innenstadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich denke wenn es etwas sauberer gewesen wäre und die Hoteleigenen Parkplätze im Preis inbegriffen. Dann hätte es Potential für 2 Punkte mehr.

    Frühstück gibt es ab 6 Uhr und ist sehr ausreichend und gut, gibt durchaus ein +. Zimmer war geräumig, aber relativ dunkel. War aber am Tag eh nicht im Hotel :-) Sauberkeit war leider nicht so gut teilweise Spinnweben im Zimmer. Im Bad war die Türe der Dusche so schief das sie sich nicht schließen lies und das ganze Bad überschwemmt war. Alles in allem muss ich sagen für einen Arbeitsaufenthalt zum schlafen aber gut zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der dunkle Aufzug und die dunklen Gänge

    Sehr freundliches Personal, Zimmer 418 Top gepflegt, Kaffeezubereitungsmöglichkeit, sehr ruhig, a/c superleise und sehr gute Funktion, hell. Mit der Straßenbahn in 10 und zum Flughafen in 5 Minuten. Nach den vorangegangenen Bewertungen war ich auf alles vorbereitet und bin angenehm überrascht worden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die hohen Parkgebühren, Personal ist beim Frühstück mit den viele Gästen hoffnungslos überfordert - zu wenig Kaffee, die Tische wurden nicht rechtzeitig neu eingedeckt für neue Gäste, diese mussten warten bis sie einen sauberen freien Tisch bekamen. Das Nachlegen von Brötchen, Käse, Wurst etc. ging nur zögerlich voran. Zu kleiner Frühstücksraum für viel zu viele Gäste. Der Frühstücksraum war nur bedingt behindertengerecht.

    Besonders gut hat uns an diesem Hotel nichts gefallen. Die Zimmer waren ganz ok nur in unserem Bad gab es ein paar Mängel. Gut ist die Nähe zum Flughafen, daher hat das Hotel seinen Namen verdient. Auch das Outlet ist nicht weit entfernt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckig, ungepflegt, extrem renovierungsbedürftig! Schwarzer Schimmel im Badezimmer. Personal war relativ unbeeindruckt von unserer Beschwerde, sind uns aber preislich entgegen gekommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel machte einen insgesamt "intensiv genutzten" Eindruck: Die Wände wiesen viele Flecken auf, der Teppich wirkte sehr abgenutzt, die Lampen im Flur hingen schief und es fehlten die Schirme, die Fußleisten im Zimmer waren teilweise lose, der Spiegel hing schief. Die Fugen in der Dusche waren gelb und schwarz und die Wand oberhalb der Fliesen hatte schwarze Spark- und Schimmelflecken. Das Frühstück war gegen 8:00 bereits ziemlich "abgegrast" und die Schalen wurden während unserer Frühstückszeit nicht aufgefüllt. Beim Checkout wurde mir das Frühstück doppelt berechnet, weil der Datenaustausch zwischen Hotel und Booking nicht ordentlich funktionierte. Als ich meine Kritik an der Rezeption geäußert hatte, wurden mir lediglich die paar Euro Parkgebühren erstattet. Der Mitarbeiter schien nicht wirklich um ein zufrieden stellendes Entgegenkommen bemüht.

    Das Zimmer war sehr groß und gut ausgestattet. Es gab einen Kaffeemaschine und kostenlose Heiß- und Kaltgetränke auf dem Zimmer. Die Betten waren sehr gut und es gab neben den Handtüchern auch einen Bademantel und Hausschuhe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten DZ reserviert und EZ bekommen.Die direkte Lage an einer großen Kreuzung lässt einen auch noch nachts, vom Bett aus, am Nachtleben teilhaben.

    Zentrale Lage, saubere Zimmer, Frau Lux ist die beste Dame am Empfang.Sie hat den Durchblick und ist sehr freundlich.Die anderen erschienen mir überfordert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war durchschnittlich und keines falls modern. Teilweise war die Fussleiste lose. Das Reinigungspersonal kam morgens um 08.30 Uhr unaufgefordert, öffnete die verschlossene Zimmertür und wollte das Zimmer reinigen

    Die gute Lage und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gesamte Hotelausstattung war alt, abgenutzt und reparaturbedürftig. Wir konnten nicht mal die Dusche vollständig benutzen, da die Halterung für den Brausekopf abgebrochen war! Eine Klimaanlage war nicht vorhanden und lüften war kaum möglich , da das Zimmer nur ein Fenster direkt zum Hinterhof hatte. Dort waren knapp 50 PKW‘s die entsprechend viele Abgase verursachten. Das Mobiliar war stark beschädigt. Es waren teils große Kerben und Risse in den Möbeln, sodass wir es vermieden haben schwerere Gegenstände darauf abzustellen ( 1,5 l Wasserflasche!). Grund hierfür war z.B. das starke durchhängen des Tisches😳! Die Hotelzimmertür hatte sehr viel Spielraum. Man hätte ohne Probleme einen Kugelschreiber durch die Türpfalz schieben können. Dementsprechend klapperte die Tür falls auf den dunklen und versifften Gängen des Hotels Durchzug war. Das Highlight jedoch war das Frühstück. Pro Person 9,99€ pro Nacht. Klingt erstmal preisgünstig. Wer jedoch ein gutes Frühstück mit reinen Standardprodukten ( z.b. Zwei versch. Wurstsorten, frisches Obst oder keinen Blümchenkaffee) erwartet, sollte liebe 10 Minuten Fußweg zum nächsten Bäcker auf sich nehmen. Anhand des Kaffees konnte ich meiner Frau das Wort „Blümchenkaffee“ erklären. Der Kaffee war jedoch noch das Beste am Frühstück: die Brötchen waren alt und kaum noch als knusprig zu werten, das Obstangebot bestand aus eine Dose Obstsalat der bereits mehr als braun war. Dementsprechend verhielt es sich mit dem Wurst und Käseangebot. Die Wurst war schon sehr klebrig und der Käse wurde in versch. Varianten serviert. Es handelt sich jedoch immer um eine Käsesorte wo der trockene Rand bereits abgeschnitten wurde! Rührei gab es auch, jedoch war dieses Rührei schon Dunkelbraun und trocken. Alles in allem kann ich nur sagen: Wir suchen uns beim nächsten Besuch ein anderes Hotel!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad könnte mal eine kleine Renovierung vertragen.

    Komfortable Zimmer. Freundliches Personal. Strassenbahnhaltestelle fast or der Tür. Parken am Haus gg. Gebühr. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war der Horror. Mit Rückenschmerzen aufgewacht. Duschkopf hat Wasser in alle Richtungen geschpritz, Sauberkeit im Badezimmer war reine Katastrophe. Weg bis zum Zimmer sah wie nach der Rockstar-Party... schmierig, fläckig...fuij...

    Erster Eindruck...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kellner beim Frühstück waren sehr langsam, die Tische wurden sehr schleppend abgedeckt. Morgens kamen sehr früh die Putzfrauen, obwohl wir ja eh mittags das Zimmer verlassen müssten. Die Getränke im Automaten waren sehr überteuert.

    Das 3 Bettzimmer unserer Kinder war sehr groß. Wir hatten auch daneben gleich ein Zimmer, doch leider keine Doppelbett.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wieder reingefallen. Wir waren vor 5 Jahren schon mal da, da war es noch ein Mercur Hotel. Wenn es nicht so spät gewesen wäre, wären wir stehenden Fusses wieder umgedreht. Das Zimmer war schmutzig, nicht geputzt, überall Staub und das Kopfteil wies Flecken auf. Im Badezimmer war starker Schimmelbefall und die Heizung rostig. Es befanden sich überall Haare. Nein, nie wieder. Angeblich war die Übernachtung mit Frühstück, aber Pech gehabt, die Buchung war urplötzlich dann ohne Frühstück. Das was wir gesehen haben, rechtfertigt aber bestimmt keine 9,99 € pro Frühstück. Es gab auch kein Restaurant, Parkplätze kostenpflichtig (8 € / Tag) aber die waren alle schon belegt. Rundum, wir waren schon in deutlich besseren Hotels mit deutlich besserem Service und deutlich günstigeren Konditionen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatz war trotz Dauerparkkarte voll, so dass ich nachts einen Parkplatz ausserhalb suchen musste, was wirklich schwer ist. Positiv: Als ich das an der Rezeption mitteilte wurden mir sämtliche Parkgebühren, auch für den Tag zuvor erlassen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Defekter Waschtisch Schreibtischlampe funktionierte nicht, Rand der Duschwanne nicht ganz "ordentlich" so, wie fest gesetzter Staub. Die Flure wirken sehr vernachlässigt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung der Zimmer ist etwas „in die Jahre gekommen“

    Freundliches Personal am Empfang (anderes habe ich nicht kennengelernt, da ich nicht dort gefrühstückt habe)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgenutzt, Dreckig, unfreundliches Personal, Laut, um 8.30 uhr war kein Frühstücken mehr möglich weil nichts mehr da war und nicht nachgefüllt wurde, Frühstück geht gar nicht, Die Zimmer sind unsagbar dreckig und abgewohnt, die Möbel durchgelegen und gesessen selbst im Spiegesaal, Preis-leitung stimmt ganz und garnicht. Keine Ahnung wie man so 3 Sterne bekommt oder Anbieten kann. 3 Sterne ist in nichts erkennbar oder gerechtfertigt. Einmal und nie wieder diese Hotelkette!

    Das Hotel ist sehr Zentral mehr aber auch nicht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Gruppe
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wirkt sehr alt von der Einrichtung. Von außen überhaupt nicht ansprechend. Die Empfangsdame machte den Eindruck als hätte sie keine Lust.

    Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und wirklich lecker. Die Lage des Hotels ist auch sehr gut. Es gibt wirklich gute Anschlußmögkichkeiten mit Bus und Bahn.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    8 EUR parken finde ich ziemlich teuer. Das WLAN könnte schneller sein, gerade für ein "Business Hotel". Die Bäder könnten mal neu gemacht werden und die Duschkabinen besser gereinigt werden. Leichter Schimmel und sehr viele Stockflecken. Zimmer zur Straße hin sehr laut.

    Gefallen hat mir die Nähe zum Flughafen. Getränke- und Snackautomat auf jeder Etage. Zimmer groß und geräumig. Betten OK.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück kostet 9,90 €. Das ist im Prinzip ok. Aber leere Platten wurden nicht nachgefüllt. Damit war das Angebot deutlich eingeschränkt. Schade eigentlich.

    Sehr gute Lage, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet für 10€ war übersichtlich und um 10h als wir ankamen recht leer gefegt. Auf Anfrage wurde es wirklich laaaangsam aufgefüllt. Bei Ankunft stand der Wäsche LKW so, dass man nicht parken konnte. Personal wusste nicht, wie die Straßenbahn nachts fährt.

    Unkompliziertes Check-in.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es dauerte teilweise über eine halbe Min. bis heißes Duschwasser kam. Sauberkeit war eher schlecht - Haare, Staub und Duschtür komplett verkalkt. Laute Straße direkt vor dem Fenster. Nur minimales Obstangebot zum Frühstück.

    Bett war bequem.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auch während des Frühstücks sollte bereits mit dem abräumen der Tische begonnen werden, nachfragen , ob noch Kaffee etc. gewünscht wird wäre auch gut, oder der Hinweis, dass auch Kakao möglich wäre. Wenn die Putzfrau etwas kaputtmacht, wäre es schön wenn sie die Haarbürste nicht kommentarlos auf den Waschtisch legt, auch sollte das Hotel sich entschuldigen können, auch auch ne kleine Entschädigung zumindest anbieten. Ich habe der Geschäftsführung des Hotels eine email geschrieben ,aber bis heute keine Antwort bekommen eine Rechnung bekam ich auch nur auf Nachfrage, als ich bereits abgereist war, weil ich vorher per Kreditkarte gezahlt hatte, die Bar war geschlossen, da der neue Barkeeper bereits vor Arbeitsbeginn, oder kurz danach Urlaub bekommen hatte.

    Das Frühstücksbuffet fand ich lecker, allerdings war es schon ein Unterschied ob man um 7 Uhr oder gegen 8.30 Uhr essen geht. Ich finde es sollte schöne Brötchen vom Bäcker geben u. keine selbst aufgebackten, eine 2. Zange für Brötchen sollte schon vorhandensein, nicht so toll wenn andere Gäste die Brötchen mit der Hand angefasst werden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr langsamen Personal.... verschimmelte Dusche! Dringend sanieren! Sieht nicht aus wie auf den Bilder. Dazu darf man fürs Parken noch 8Euro zahlen pro Tag. Preis/Leistung Stimmt nicht!

    Die Bilder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich buche das Hotel für Stadtbesichtigungen oder Whiskytastings, die Nähe zur Innenstadt ist ok. Das Zimmer ist guter Standard, sauber , das Bad ist mittelgroß. Das Frühstücksbuffet ist gut. Parkmöglichkeiten auf einem Parkplatz des Hotels sind preislich in Ordnung. Für mich eine praktische Unterkunft, die den Aufenthalt nicht zu teuer macht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Hotel. Das Zimmer war alt, stickig und abgenutzt. Die Lampen hatten freigelegte Kabel. Im Badezimmer gab es Schimmel, eine alte verrostete Heizung, ein Fön der gleich Überhitzte, ausserdem war es klein und total altmodisch und kaputt. Das Frühstück ließ auch zu Wünschen übrig und es tropfte von der Decke, vom Regen. Und noch vieles mehr.....

    Nur die Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Muffiger Geruch im Zimmer. Ausstattung war insgesamt ok, nur überall merkt man schon jahrelang, fehlende Instandhaltung.

    Zimmer und Bett waren in Ordnung. Alles Sauber und in Ordnung, wenn auch alles etwas in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind nicht schön und leider abgenutzt aber mit allem Nötigen ausgestattet. Mit ein paar kleinen Handgriffen könnte man hier allerdings viel bewirken. Kabel nicht überall rumhängen und so weiter.

    Positiv ist der gesicherte Parkplatz der jedoch noch mal extra bezahlt werden muss mit 8 Euro die Nacht. Lage ist ok, direkt an der Hauptstraße nicht so leise aber völlig ertragbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer 207 hat ein Fenster welches nachgestellt werden sollte, da es nicht mehr richtig schließt und so der Straßenlärm doch sehr laut zu hören ist. Des Weiteren sollte man den Sicherungskasten "verstecken". Eine kleine Trockenbauwand würde schon reichen.

    Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Das Frühstücksangebot war sehr reichhaltig und nett angerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel-Parkplatz für eine Nacht Eu 8,00 , aber bequem und sicher!

    Gutes, ruhiges DZ in der 2. Etg. mit Ausstattung für Kaffee/Tee-Bereitung. Ordentliches Frühstücksbufet. Wlan mit Smartphone auch ok . Gesicherter Parkplatz am Haus gegen Gebühr. Freie Parkplätze im Umfeld an der Straße.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal sehr kurz angebunden / hatte kein Frühstück gebucht, was mir nicht ganz klar war. Habe deshalb nachgefragt - Antwort nur "nein, haben Sie nicht gebucht". Hätte erwartet, dass man mir sagt, ob ich das nachbuchen kann und was das kostet. Das normal große Kopfkissen steckte in einem zu kleinen Bezug und quoll heraus.

    Rezeption noch geöffnet gegen 22:30 Uhr

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist seine 10€ lang nicht wert... Renovierung (z.B. in den Gängen)stümperhaft, lieblos...

    Insgesamt völlig in Ordnung... Größe, Ausstattung, ...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war sehr alt. Die Sanitäranlagen und die heizkörper sind sehr heruntergekommen. Stehen leider in kein Verhältnis zu dem Rest des Zimmers...!

    Preis Leistung überragend! Zimmer groß und schön eingerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sollte man was vergessen haben, sollte man dies kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Nun der Mitarbeiter an der Info war dazu nicht in der Lage. Da er nicht wusste wo die Sachen liegen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel habe ich zum wiederholten Mal gebucht: Sehr nettes Personal, normal gutes Frühstück, Parkplatz direkt am Hotel ist auch sehr praktisch (leider war dieser zum ersten Mal Samstagnacht komplett belegt), die Zimmer sind normal/funktional eingerichtet (die Zimmer zur Hauptstraße sind etwas laut, auch ist die Qualität der Matratzen von Zimmer zu Zimmer unterschiedlich). Für Touristen liegt es günstig, die Straßenbahn hält fast vor der Tür, und man ist in wenigen Minuten in der Innenstadt. Fazit: Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt - ich buche es wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war eindeutig renovierungsbedürftig. Verfärbte Fugen in der Dusche, Kalkablagerungen, angeschlagene Fliesen. Klares Minus. Sauberkeit ansonsten ok.

    Das Zimmer war geräumig und sauber. Sehr bequemes Bett. Die Ausstattung war ausreichend. Straßenlärm hielt sich in Grenzen. Flugzeuge sind natürlich deutlich zu hören.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer War nicht sehr schön. Die Fugen dreckig.Der Boden im Bad nicht sehr sauber . Das Fester hing halb auf.Konnte man nur schwer zu machen. Beim einschenken erfolgte keine Wegbeschreibung zum Zimmer oder zum Frühstück für den nä. Tag.Es roch im Eingangsbereich stark nach Rauch. Das Beistellbett War sehr einfach und nicht sehr bequem.das Frühstücksbufett war am 1. Tag sehr leer geräumt u. nur sehr langsam nachgelegt.Es fehlte fast alles Wurst Käse, Bacon, Eggs, Joghurt..

    Der Frühstücksraum am 2. Morgen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption ist nicht anziehend. Die Restaurant Öffnungszeiten bliebt mir Unbekannt. Es ist Montags zu ?

    Die Sauberkeit und die dieNahe zum Flughafen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Schwarzbrot am Samstag war hart und alt. Das Frühstücksbuffett am Sonntag morgen nicht so berauschend. Gekochte Eier waren alle und das Personal meinte es gibt keine mehr😢. Schon traurig. Im Angebot war nicht vermerkt, das das Frühstück pro Person 9,99€ extra kosten sollen. Im Restaurant gab es abends nur Tiefkühlpizza und Flammkuchen. Entspricht das dem Titel eines "Hotel's"? 😡

    Die Zimmer waren sauber, außer im Duschbereich oberhalb war es an der Tür nicht sauber. Dieses hätte man mit einen feuchten Tuch sauber bekommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Hotel schon sehr in die Jahre gekommen. Dusche war mit leichtem Schimmelansatz.

    Freundliches Personal, statt Zustellbett fürs Kind gabs ein Zweibettzimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Flecken auf dem Teppich, Dichtungen der Dusche verschimmelt. Ein Türspion, von dem man von außen ins Zimmer schauen kann.... Wo ist hier die Privatsphäre? Überall auf dem Flur richt es nach Fritteusenfett... Hotel ist trotz des Versuchs, eine Aufwertung mit modernen Möbeln zu schaffen, total in die Jahre gekommen.

    Das Bett war sehr bequem,

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das speisangebot im restaurant könnte besser sein(außer frühstück)

    sehr freundliche mitarbeiter, alles sehr sauber, klasse frühstück, würde jederzeit wieder kommen...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schlechtes Raumklima, Rauchergeruch im Zimmer, Schimmel in der Dusche, Föhn nicht funktionstüchtig, Licht und Lüftung im Bad nicht regulierbar.

    Es war einigermaßen ruhig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Dusche im Badezimmer sah nicht einladend aus, müsste dringend grundgereinigt oder erneuert werden. Das Mobiliar ist sehr in die Jahre gekommmen ( abgestoßen, Fliesen gerissen) Staub im Frühstücksraum, das Frühstücksbüffet wurde erst auf Hinweis aufgefüllt, am 2. Tag keine Servicekraft da, die nach Getränkewunsch fragte. Kam erst nach Meldung an der Rezeption.

    Das Bett war bequem, die Wäsche sauber, das Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da es an einer vielbefahrenen Straße liegt, war es Nacht sehr laut und ohne Ohropax nicht möglich zu schlafen

    Standard-Zimmer mi5 allem was man braucht

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - die Zimmer sind relativ in die Jahre gekommen, was ok ist, aber das Bad könnte sauberer sein. Zwischen den Fliesen haben sich relativ viel Seifenreste angesetzt, nicht schlimm aber auch nicht schön. Könnte man mal wieder ordentlich schrubben

    - super zwischen Innenstadt und Flughafen gelegenes Hotel, in Laufentfernung zum FLughafen, mit S bahn Anbindung in die Innenstadt - schöne große Zimmer - Freundliches Personal - gutes Frühstück zum guten Preis - solides Hotel für einen kurzen Aufenthalt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Dusche war völlig verdreckt und schimmelig, der Heizkörper mit Schmutz bespritzt, ausgeschlagene Fliesen, die Fenster schmutzig, Staub in allen Ecken.

    Der Rezeptionist hat uns die Parkgebühr erlassen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gebucht hatte ich mit Bezahlung vor Ort. Bei der Abreise stellte ich fest, dass meine Kreditkarte bereits belastet wurde, es also Vorauskasse war. Das finde ich nicht o.K.

    Super Verkehrsanbindung. Zimmer zum Parkplatz sind ruhiger. Frühstück ist sehr gut. Personal sehr freundlich aber etwas unbeholfen. Liegt vielleicht am jungen Alter und dadurch fehlender Erfahrung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war besonders vielseitig, sehr gut und liebevoll zubereitet und reichlich. Das Personal war Top. Der Barkeeper, Spitze und ein Unikat !

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung des Hotels ist sehr in die Jahre gekommen. Wände, Türrahmen, Ecken... alles angeschrammt und abgestoßen. Sehr viele Flecken auf den Teppichen. Im Zimmer sollte man nicht so genau in die Ecken schauen. Auch im Badezimmer, überall Staub, Kalk...

    Stadtzentrum in 14 min mit der Straßenbahn zu erreichen. Haltstelle fast vor der Tür.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Insgesamt wirkt das Hotel sehr bewohnt, d.h. Ablagerungen/Verschmutzungen der Fugen und Duschwand, abgenutzte Möbel. Zimmer befand sich zur Straßenseite raus: hinter dem Vorhang war ein Rohr, was eine Verbindung von Außen nach Drinnen war -> für die Lüftung?

    Das Bett war sehr bequem, schien eine neue Matratze zu sein. Frühstück ist gut, Qualität der Wurst mäßig, sonst aber alles in Ordnung, große Auswahl. Moderne Austattung der Dekoration. Auf jeder Etage befindet sich ein Snack-/Getränkeautomat. Am Hoteleingang gibt es immer eine Kleinigekit zu trinken (meist Kaffee) und ein Snack kostenlos.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr gut. Schön war, dass wir ein extra Zimmer für unser Kind hatten. Bad ist klein und renovierungsbedürftig, aber es war alles da, was man brauchte.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als ich ankam, (gegen Mittag) stand mir ein ein unsicherer Herr gegenüber. Ich musste meine Adresse ausfüllen und bekam meinen Schlüssel. Meine Fragen, wo finde ich das Zimmer, wann und wo gibt es Frühstück, wie ist das mit glutenfreiem Frühstück, wie ist das mit Parken, musste ich alle selbst stellen. Die Fragen wurden mir beantwortet von seinem Kollegen, aber ich hatte das Gefühl, ich störe ein wenig. Das hat mir nicht gefallen. Als ich abgereist bin, gegen 08:00 Uhr) stand mir ein sehr junger Mann gebenüber, der mich sehr kompetent und freundlich ausgecheckt hat; er wirkte etwas angespannt, hat aber alles richtig gemacht, was man richtig manchen konnte - 100 Punkte. Die Bedienung beim Frühstück war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es gibt meinerseits keine Beanstandungen, wie gesagt, ich komme gerne wieder.

    Es gibt keinen Grund zu meckern. Ich komme gerne wieder. Dr. H. Friedrich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ich nachts um 4.00 Uhr vom Weckdienst des Zimmerservices geweckt wurde, ohne dass ich es in Auftrag gegeben hatte. licht im Bad kaputt; Toilette nach dem Spülen undicht

    Frühstück war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nun ja, das Design im Allgemeinen hat die beste Zeit schon hinter sich. Stellenweise sind Wände und Böden ganz schön verranzt. Das Bad wurde wohl irgend wann einmal teilrenoviert; bei verrosteten Heizkörpern und Rohren, Kalkränder an der , sehr unsauberen, Glastür zur Dusche, Schimmelfugen, und Armaturen denen man das Alter schon von weitem ansieht, hört bei mir der Spaß auf..... Der Schreibtisch auch ziemlich abgeranzt Der Frühstücksraum hat eine nervige Akustik; Geschirr lasst sich sicherlich auch leise abräumen. Die Anordnung des Buffets war, wie meistens, allenfalls dazu qualifiziert das sich die Gäste gegenseitig im Weg stehen. Die Butter, nach langer Suche und Rückfrage endlich gefunden, steht kalt und ist somit knochenhart....., die Baguette und Brötchen die unterste Qualität, geschmacklos, Vollgummi .... eine Beleidigung an jeden Bäcker .......zugegeben, zum Frühstück würde ich MC nur wenige hundert Meter weiter bevorzugen

    Preis Leistung sind absolut o.k. Trotzdem das Hotel an einer Hauptstrasse liegt war es im Zimmer (EG) sehr ruhig. Insgesamt war es im Hotel angenehm ruhig. Die Ausstattung der Zimmer ist o.k., die Größe auch. Die Betten, bis auf die etwas zu kleine Decke, o.k. Das Personal war sehr freundlich. Es gibt ausreichend Parkplätze.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Großes, und doch sehr gemütliches Zimmer durch die warme Beleuchtung u. Farbgestaltung und besonders ein Teppichboden (zumindest in meinem Zimmer), was ich auch sehr schätze. Also nicht so ein kahles Ambiente, was sonst in einigen Hotelketten anzutreffen ist. Bequemes Bett, großer Fernseher, sehr freundliches Personal und gute Straßenbahnanbindung. Nur einen Kühlschrank habe ich vermisst und das Wasser ist etwas langsam abgeflossen; aber insgesamt habe ich mich sehr wohl gefühlt :-) An Sauberkeit und Service hatte ich übrigens gar nichts zu bemängeln!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Dusche kaputt, sehr nervig, da das Wasser überall außer aus dem Duschkopf gekommen ist. Personal hat allerdings sehr nett reagiert. -Man merkt, dass die Ausstattung schon etwas älter ist. -Wenig Besonderheiten für den relativ hohen Preis in nicht perfekter Lage

    -Großes gemütliches Bett -Nettes Personal -Sauberes Zimmer -Hübsche Bar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Tische im Zimmer könnten für Geschäftsreisende etwas optimiert sein (Größe, nicht wackelnd), wenn man abends noch ein wenig Arbeit erledigen möchte.

    Das Bett war bequem und ich habe gut geschlafen. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das ganze Hotel bedarf eigentlich einer Grundsanierung Aussen, wie Innen. Das, was mal notdürftig renoviert oder gestrichen wurde, ist einfach nur Flickwerk und dillettantisch ausgeführt worden, daher die Gesamtathmosphäre im Hotel für mich als schäbig empfunden. Genauer hinsehen darf man leider nirgends.

    Superior Zimmer war soweit ok, etwas eng, ziemlich dunkle Beleuchtung, Bad eng und alt. Personal war sehr freundlich. Frühstück soweit ok.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war nicht gerade sauber. Die Fliesen hatten schwarze stellen . Die Dusche hatte naja schon bessere Tage gehabt und das duschen war eher nervig da das Wasser entweder zu heiss oder zu kalt war. Das Bett war okay. Für drei Sterne habe ich mehr erwartet.

    Das Hotelzimmer war ganz ok. Sah auf dem ersten Blick sehr gepflegt aus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer zur Straße sehr laut und schmutzig (Haare auf den Fliesen, Auslegware staubig). Einrichtung abgewohnt, Bett sehr hart, WLAN sehr langsam, Frühstück mäßig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schade, Schade, Schade liebes Tryp by Wyndham Bremen Airport - Hotel. Kundenservice wird hier wohl klein geschrieben! Nachdem wir angereist waren, buchten wir das Hotel. Leider stellte sich heraus, dass wir in der Eile das falsche Datum wählten. Eine sofortige, kostenlose Stornierung bzw. eine Umbuchung war leider nicht möglich. '5 Minuten später' wohl gemerkt! Es blieb uns nichts anderes übrig als eine neue Buchung für den Tag vorzunehmen. Bis heute (4 Wochen später) wurde unsere Buchung noch nicht kostenfrei storniert, auch nicht nach mehrmaliger Rücksprache mit dem Hotel, sowie mit Booking.com. Jetzt können wir wohl im März nochmal Anreisen :-(.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ist halt ein typisches Flughafenhotel ,nicht zu vergleichen mit den anderen Hotels der Tryp Gruppe. Schon ziemlich in die Jahre gekommen,einzelne Modernisierungen in den Zimmern erfolgt,leider wurden die Bäder ausgespart,hier besteht dringender Handlungsbedarf. Wurden jedoch beim Check in nicht über die Parkkosten des Hoteleigenen Parkplatzes informiert und ist mit 8 Euro pro Tag schon heftig ,vorallem da in Umkreis schon noch Strassenparkplätze zu haben sind.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war die Dusche völlig verschimmelt !!! Da das Hotel ausgebucht war, konnten wir auch kein anderes Zimmer bekommen. Die Fotos der Zimmer bei booking.com haben auch so gar nichts mit den Zimmern gemeinsam, die wir bekommen haben.

    Das Hotel liegt sehr nahe an der S-Bahn. Perfekte Anbindung zum Zentrum.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haare im Bett ,Schimmel im Bad, Flecken auf dem Bett, Wir haben ein Upgrade bekommen wo aber auch in der Dusche Schimmel war und wieder Haare im Bett...

    Man war ziemlich neutral

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Duschkabine war vergammelt mit massenhaft Schimmelsporen in den Fugen und fetten Kalkablagerungen, die Kabinen-Tür ließ sich lediglich mit viel Kraftaufwand schließen. Eine vorhandene Kitchenette konnte leider nicht benutzt werden, denn es fehlte jegliches Besteck und Geschirr.

    Bequeme Matratzen. Ruhige Lage mit Fenster Richtung Parkplatz.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage ist scheinbar nicht im besten Viertel Bremens wobei man in ca 100 Metern an der nächsten Straßenbahnhaltestelle ist und mit dieser in wenigen Minuten im Centrum. Von außen ist das, bestimmt sehr alte, Gebäude schon kein Highlight. Das bestätigt sich im Innern. Der Empfang geht noch aber sobald man in den Aufzug kommt fühlt man sich auf seiner Zeitreise ins Graue (die dominierende Farbe) zurückversetzt. Abgewetzter dunkler Teppich, graue Wände, Türrahmen mit Macken und Flecken auf dem Boden führen den Gast ins Zimmer des Grau(ens?). Sowohl Wände als auch Decken sind grau Gestrichen. Leider sieht man die die Spuren ehemaliger Möbel trotzdem. Genauso die Halterung, immerhin grau überpinselt ;-), des nicht angebrachten Brandmelders. Spuren einer ehemaligen Küche (?) (Abfluss etc) sind nicht versteckt. Ein Klimagerät steht auch im Raum. Vom Abluftrohr getrennt und diese Rohr ist dann mit Papier "fachmännisch" abgedichtet. Das Bad ist eine Katastrophe. Klein, okay das wäre nicht schlimm.......aber gerade im Bereich der Dusche: Schimmel und Dreck (Haare vom Vorgänger an der Wand!) Die Duschtür wohl selten in den letzten Jahren geputzt und auch am Handwachbecken Schimmel und/oder Dreck. Wir haben uns noch nie in einem Hotel so unwohl gefühlt und haben auch die letzte Nacht verfallen gelassen und sind früher abgereist. Ein Pro aber auch noch. Das Frühstück, im ansonsten leider geschlossenen Restaurant, war gut. Und uns wurde die Parkgebühr erlassen. Fotos gerne auf Anfrage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Erstmal wurde uns ein 2 Bettenzimmer gegeben, anstatt ein Doppelbett. Wir haben ein neues Zimmer bekommen mit einem doppelbett, wo plötzlich in der Nacht extreme Geräusche aus dem Badezimmer kamen, die Geräusche gingen nicht weg, stundenlang, bis wir in der reception angerufen haben und ein neues Zimmer angeboten wurde. Das heißt im 3. Zimmer haben wir endlich zur ruhige kommen können. Wir hatten ein nicht raucherzimmer, bekommen, obwohl wir ein raucherzimmer wollten. Die zimmerndes Hotels sind kein Stück wie die auf den Bildern. Das sind nur Musterbilder von der Tryp-Kette. Alle 3 Zimmer waren extrem staubig. Wir können das Hotel nicht empfehlen!

    Nichts hat uns am Hotel gefallen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war das Zimmer, die Lobby, der Frühstücksraum -eigentlich alles in diesem Hotel- sehr abgenutzt oder beschädigt. Im Zimmer wurde nur oberflächlich geputzt. Die Verschönerung der Möbel und des Bades durch Übermalen oder Überkleben der alten Möbel und Fliesen war nicht haltbar. Die Dusche wies Spuren von Schimmel auf. Die Duschabtrennung und die Armatur war erheblich verkalkt, die Handbrause defekt. Ein Austausch der Handbrause während meines Aufenthalts war nicht möglich. Ich war sehr enttäuscht vom Zustand des Hauses und konnte mich deshalb leider nicht wohlfühlen. Die Hotelleitung hat kulant reagiert und mir eine Erstattung des Übernachtungspreises angeboten.

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Tryp by Wyndham Bremen Airport ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: