Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Zugbrücke Grenzau Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Brexbachstraße 11-17, 56203 Höhr-Grenzhausen, Deutschland

Nr. 5 von 7 Hotels in Höhr-Grenzhausen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 422 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolles Frühstück. Sowohl das Ambiente des Frückstücksaales als auch das Frühstücksangebot an sich waren toll. Reichhaltiges Angebot. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nichts.

    Wir haben nur gefrühstückt, aber da war wirklich alles vorhanden, was das Herz begehrt, sogar Sekt. Der Wellnessbereich ist sehr gut ausgestattet, das Schwimmbad sehr sauber mit Wassergymnastik Angebote, ausserdem das Fitnesscenter und Tischtennishalle alles sehr gut ausgestattet. Für Sportler eine tolle Sache.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war für mich viel zu hart. Zudem hatte sich an dem Wochenende ein Sportverein o.ä. in dem Gebäude eingebucht, indem mein Zimmer war. Ständiges Türenschlagen, Rennen im Gang und Lärm auch nach 22 Uhr haben nicht sonderlich zur Erholung beigetragen, was für mich der vorrangige Grund war, dieses Hotel zu buchen. Lärm lässt sich bei Teenagern nicht vermeiden, nur sollte das Buchungspersonal bei solchen Gruppen darauf achten, dass diese "separat" in einem Gebäude untergebracht werden, sodass der Rest der Gäste sich nicht wie ein unfreiwilliger Teilnehmer einer Klassenfahrt fühlt. Des Weiteren gibt es dort eine sog. Alphaliege, die zum Entspannen dienen soll (und kostenpflichtig ist). Diese befindet sich zwar in einem separaten Raum, der allerdings nicht ausreichend isoliert ist, sodass man die Eingangstür zum Wellnessbereich ständig Schlagen hört -> Thema verfehlt. Ich hatte außerdem das Pech, dass diese während meines Aufenthalts defekt war, aber sowas kann passieren.

    Schöne Lage im Tal, viel Grün außenrum. Vielfältiges Frühstucksbuffet und sehr gutes Restaurant.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wäre meckern auf hohen Level, also unbegründet !

    Super Frühstück, geniale Pizza im Breex, Preisleistung zu 100 % okay, Hotellage sehr ruhig und damit für Geschäftsreisende ideal. Schwimmbad und Sauna top !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet war sehr lecker, ließ keinen Wunsch offen. Die Lage ist traumhaft, inmitten von Wald. Der Spa Bereich wunderbar,alles in allem ein sehr schönes Plätzchen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Abendessen im Z war gut, jedoch eher Hotelküche, gerade was das Würzen betraf.

    Das Umfeld ist traumhaft und das Personal extrem freundlich! Das Frühstück ist absolut umfangreich und bietet nahezu alles was das Herz begehrt! Zum Wandern ein MUSS!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben eine falsche / teurer als benötigte Zimmerkategorie gebucht, da auf booking die Betten falsch dargestellt worden sind.

    Alle vom Personal waren extrem aufmerksam, freundlich und hilfsbereit. Aber nicht aufgesetzt, sondern ehrlich gut drauf und nett. In dieser Anzahl durch die unterschiedlichen Bereiche (Brexx, Restaurant, Bar, Rezeption, Wellnessbereich) hinweg habe ich bisher selten erlebt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Balance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren dienstlich unterwegs und hatten am Abreisetag noch Zeit zu überbrücken. Ohne Probleme könnten wir uns in einem Bereich mich zurückziehen. Es gab noch einen extra Kaffee und eine Karaffe Wasser: toller Service!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einige Zimmer noch nicht modernisiert.

    Das Frühstücksbuffet ist außergewöhnlich gut und sehr reichhaltig und äußerst lecker, reichlich Personal und schnell. Das georderte Omelett von meinem vorherigen Besuch war grandios, dieses Mal nur ok. Der Wellnessbereich ist schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Elegance Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung sehr veraltet. Im Badezimmer fehlen Steckdosen. Leider kann man vom gegenüberliegenden Gebäude direkt in das Zimmer schauen. Das Hotel glänzt mit moderner Einrichtung aner leider wird das auf den Zimmern nicht repräsentiert. Abendbuffet ist viel zu laut. Die Qualität entspricht keinesfalls dem Preis

    Netter Empfang durch das Personal. Das Frühstück war angemessen und punktete mehr durch das Ambiente. Schöner Wellnessbereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fotos der Zimmer waren deutlich schöner, als jenes Zimmer, dass ich bekommen habe. Mein Zimmer war sehr unmodern und abgewohnt.

    Die komplette Anlage ist sehr schön! Sonnenterrasse war mein Highlight bei 29 grad und Sonnenschein.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenig Liegen im Spa-Bereich - wenn Hotel ausgebucht ist dies völlig unzureichend; Zimmer recht klein - vor allem das Badzimmer (hat noch etwas den Charme der 70iger Jahre), Zimmer mit Blick auf den Haupteingangsbereich für meine Verhältnisse ziemlich laut; das Dinner-Buffet wie auch das Frühstück waren am Samstag abend bzw. Sonntag morgen sehr gut - hat die nachfolgenden Tage mit deutlich zurückgehender Gästezahl an Qualität und Auswahl verloren; Getränkepreise für ein 4-Strene Hotel definitiv zu hoch. An der Rezeption gibt es Mitarbeiter, die eine Nachschulung in Sachen Freundlichkeit und Kundenbeziehung notwendig hätten (das restliche Personal ist sehr nett und zuvorkommend).

    Ansprechender SPA-Bereich, schöner Pool, modernes Restaurant - geschmackvolle Einrichtung; Dinner-Buffet am ersten Abend war sehr gut (tolle Vielfalt, gute Qualität)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der/Die Alleinreisende wird zumindest in der Standard-Kategorie recht stiefmütterlich am Aufzugsschacht außerhalb des "richtigen" Htelflurs untergebracht. Gut, dass es wegen Bauarbeiten dort so laut war, so konnte ich in ein sehr schönes, ruhiges Zimmer wechseln. Das Ursprungszimmer verdient nicht 4* S.

    besonders freundliches Personal an Rezeption und Restaurant; schnelle Reaktion auf Reklamation

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sauber und es ist genug Platz für das Gepäck offen zu lassen und dennoch kann man sich problemlos bewegen. Unser Zimmer hatte einen kleinen Balkon mit schöner Aussicht auf die Burg Grenzau. Gestört hat uns der schlechte Internetempfang. Ebenfalls springt die Ventilation sofort an, wenn man das Badezimmerlicht anmacht. In der Nacht etwas ärgerlich, wenn man einen leichten Schlaf hat und davon geweckt wird. Auch fehlen Steckdosen am Nachttisch. Die Matratzen sind leider viel zu hart, was Ausschlafen mit Rückenproblemen unmöglich macht.

    Das Frühstück lässt keine Wünsche offen: frisches Obst, Lachs oder Sekt, es ist alles vorhanden und wirklich lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Westerwald
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasser und Raumtemperatur im Hallenbad und Entspannungsbereich war zu kalt. Das Essen hat leider mit wenigen Ausnahmen überhaupt nicht unseren Geschmack getroffen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Saunabereich hätte etwas besser sein können. Zu steril ohne persönliche Note.

    Das Frühstück war sehr gut und es gab viel Auswahl. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was ich sehr schade fand, ist, dass gerade beim Check-In und auch beim ersten Restaurantbesuch kaum (bis keine) Dinge erklärt wurden bezüglich des Aufenthalts, des Services und des Gebäudes. Wir hätten uns hier ein kurzes, einführendes Gespräch gewünscht (bezüglich Restaurant-Zeiten, Gebäude, Nutzung des Fitnessstudios, Wellnessbereich, wo sich dies und jenes befindet, und, und, und ...). Das Hotel an sich hat wirklich einige tolle Sachen zu bieten und ist dementsprechend auch groß, da wäre eine kurze Einführung einfach schön gewesen. Nichtsdestotrotz waren wirklich alle Mitarbeiter sehr nett und auch wirklich durchweg freundlich und zuvorkommend. ... Aber man fühlte sich einfach unwohl, wenn man dann Fragen stellte (z. B. Wo es zum Wellnessbereich geht, etc.), die sich in einem kurzen „Vorweg-Gespräch“ hätten klären lassen können. Zumindest war es eine (sehr leicht vermeidbare!) Unannehmlichkeit für alle introvertierten, schüchternen Gäste unter uns. Zudem finde ich es schade - vielleicht bin ich diesbezüglich auch einfach spießig - wenn man nicht jeden Tag am gleichen Tisch sitzt. Da kommt man dann morgens nichtsahnend zum Frühstück und plötzlich sitzt dort jemand anderes am „eigenen“ Tisch! Au weia! :-P Manch einer möge drüber schmunzeln, tatsächlich aber sorgte das auch bei einigen anderen Gästen für große Verwirrung. Man merkt: wir hatten wirklich nur bei Kleinigkeiten etwas zu „meckern“ ... die sich aber auch schnell bessern lassen können ... im Großen und Ganzen waren wir sehr zufrieden. :-)

    Das Hotel ist sehr modern und geschmackvoll eingerichtet. Das Ambiente wirkt super einladend und lädt z. B. im „Restaurant Z“ zum gemütlichen Frühstück, aber auch Abendessen ein. Tolle Auswahl beim Buffet, sowohl morgens, als auch abends! In der Bar „Cube Bar“, die sich direkt im Hauptgebäude befindet, kann man abends bei einem leckeren Cocktail super abschalten, Preise hier für einen Drink tolles Preis-Leistungsverhältnis! Unser Zimmer war sehr schlicht eingerichtet, zudem war es recht sauber. Gerade das Bad hinterließ einen guten, gepflegten Eindruck. Lediglich die Sitzgruppe (insbesondere der Sessel) ist schon in die Jahre gekommen und war schon sehr durchgesessen ... haben dann einfach vom Bett aus fern gesehen. Direkt an unserem Balkon befand sich ein kleiner Fluss, dessen Geräuschkulisse sich aber bei geschlossenen Fenstern fast vollständig ausblenden ließ. Ich für meinen Teil empfand das Geplätscher als sehr angenehm! Übrigens: Ich kann mir vorstellen, dass insbesondere die neu renovierten Zimmer sehr schön sind! Noch zur Lage: Die Lage war spitze! Man hatte es im Tal super ruhig und idyllisch, war aber dennoch innerhalb kürzester Zeit wieder in Autobahn-Nähe, was Köln/ Bonn super angenehm erreichbar machte. Kleiner Tipp meinerseits: Ich nutzte den Park+Ride Stellplatz in Zündorf, ein kleiner Vorort Kölns, von dort fuhr direkt eine Bahn in die Kölner Innenstadt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles top

    Schönes sauberes Hotel, trotz der Größe ruhig und entspannend. Tolles Essen (Frühstück und Buffet) und super Bar mit freundlichem Personal. Die Umgebung ist toll zum Wandern oder Biken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Balance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Wellness Bereich erscheint insgesamt eher lieblos, sehr hell und laut (unter dem Ruheraum ist der Fitness Bereich in dem laut Musik läuft) und eher nicht zum entspannen geeignet. Man könnte mit ein paar wenigen Veränderungen es wesentlich gemütlicher gestalten. Aufguss findet in der Sauna nicht statt.

    Frühstück war sehr lecker, Personal außerordentlich freundlich! Betten bequem und Zimmer freundlich, sauber und ansehnlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Siehe oben

    Wir waren von Samstag bis Montag im Hotel Zugbrücke. Unser Zimmer 212 war sauber und gut eingerichtet mit led Fernseher, Minibar,Wasserkocher,Teegläser,Biergläser und diverse Teesorten und Kaffeepulver,Zucker und es wurde auch immer, nach Gebrauch wieder aufgefüllt. Im Zimmer lagen auch Bademäntel, große und kleine Saunatücher und Hausschlappen für uns bereit und eine Tasche für die Sauna stand auch zu Verfügung. Ein zweites Kopfkissen habe ich am Empfang bestellt, aber leider keine bekommen, erst als ich die Hausdame bei uns im Gang traf habe ich nochmals nachgefragt und habe eins bekommen.(Danke) Die Bademäntel waren in einen sehr schlechten Zustand und wurden mehrmals durch die Hausdame gewechselt.(Gürtelschlaufen abgerissen, neue Bademäntel mit großen Löchern und Dreckig) Die Bademäntel kamen direkt von der Reinigung, nicht die eigene.Schade! Das Badezimmer war gut eingerichtet großen Spiegel, Schminkspiegel, Fön,große und kleine Handtücher und diverse Kosmetikartikel zum Gebrauch, das Badezimmer war sauber. Die Saunalandschaft im Verhältnis zum Hotel leider zu klein und am Samstag total überfüllt. Die Ruhebereiche waren voll, durch reservieren der Liegen (die Ballarmann Manier ). Leider wurde der Saunabereich/ Ruhebereich nicht vom Hotelpersonal kontrolliert, oder ich habe es nicht gesehen.(Frage: Personalmangel?) Zum Abendessen gingen wir ins Restaurant und haben vom Dinnerbuffet gegessen pro Person 29,50€. Das Essen eine Wucht und sehr Lecker, ich esse normalerweise nicht so viel Fleisch, aber der Kalbtafelspitze wa reine Wucht(siehe: Foto Dinnerbuffet) und dass andere Essen war auch sehr Gut. Meine Empfehlung an den Küchenchef. Das Frühstückbuffet am nächsten Morgen (Sonntag)im gleichen Restaurant war sehr Chaotisch, aber das Frühstückbuffet war gut und Lecker. Personal: Wir habe ca.20 Minuten auf ein Cappuccino gewartet und haben mehrmals gleichzeitig eine Bestellung aufgegeben.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An Wochenenden ist der Wellness-Bereich klar unterdimensioniert. Zu den Hotel-Gästen kommen noch Gäste aus der Region, die die beiden Saunen und das Dampfbad als Day-Spa nutzen. Das schmälert deutlich den Erholungsfaktor

    Das Hotel-Personal ist sehr freundlich, die Lage im kleinen Ort Grenzau ist idyllisch. Durch das Brexx ist auch für Aktivität am Abend gesorgt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Doppelzimmer ohne Ausblich direkt mit Fenster zum Hang.

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut und umfangreich. Das Abendbuffet eher nicht ganz einem 4-Sterne-Hotel entsprechend, allerdings preislich angemessen. Man kann auch a la carte essen, bekommt aber gleich den Hinweis, dass dies eher länger dauert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer und Bad waren für den Preis leider etwas klein und viel zu warm, Bad war sehr eng. Uns hat es gestört im Bademantel keinen Extra Zugang in den Sport-und Wellnessbereich zu haben, bzw. wenn man sich im Wellnessbereich- sprich Schwimmbad und Sauna aufhält, sitzt man ein wenig wie auf dem Bahnhof auch gefühlt eher zugig- Kaffee und Kuchen, Snacks- gibts im Eingangsbereich des Fitnessraumes, kein schönes Ambiente! Das Essen war frisch und gut aber für die Preise, die hier angesetzt werden, da hat uns doch ein wenig die Vielfalt und Idee gefehlt.

    Service und gebuchte Anwendungen waren gut, alle sehr freundlich. Sauber und ordentlich geführtes Hotel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten sind unserer Meinung nach nicht komplett bequem, ein Boxspringbett wäre schöner. Dies ist jedoch auch immer eine subjektive Wahrnehmung.

    Die Auswahl am Frühstücks- sowie Abendbuffet war sehr reichhaltig und vor allem hat uns die Qualität sehr überzeugt. Der Wellnesbereich war sehr gepflegt und bot alles was das Herz begehrt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gab es keine verfügbaren Termine für die Wellnessbehandlungen, so dass wir keine Bahandlung buchen konnten. Wir haben jedoch spontan am Anreisetag gebucht. Behandlungen müssen früh gebucht werden. Hunde leider im Frühstücksraum nicht erwünscht, schade.

    Das Hotel ist modern und für ein erholsames Wochenende sehr zu empfehlen. Saunabereich ist sehr angenehm so wie der Outdoor Whirlpool. Das Hallenschwimmbad ist angemessen. Das Personal ist super nett und wir waren rundum zufrieden. Ein Shoppingtripp in Montabaur ist durch die kurze Entfernung zu empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ...Hotelarchitektur außen - Geschmackssache ...ansonsten müsste man da jetzt in den Krümeln suchen - eigentlich nix

    ...ruhige Lage mitten im Wald an einem kleinen Bach (trotzdem in der Nähe zur Autobahn / Outlet Montabaur und Koblenz) ...sehr schöner großer Indoor-Pool (auf Kurszeiten achten!) ...großes Fitness-Center ...geheizter Whirlpool im Freien ...leckeres und äußerst vielfältiges Frühstücksangebot - Daumen hoch ...alles sehr sauber ...nettes Personal ...wir haben Pizza und Salat im Bistro BREXX gegessen / mal ein bißchen anders, aber sehr, sehr lecker (Bowlingbahn, Billard, Darts)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bereich der Bar, Aufenthaltsbereiche war immer Essengeruch zu riechen. Hier könnte durch eine bessere Belüftung Abhilfe geschaffen werden.

    Das Frühstücksbuffet ist über dem normalen Standard einzuordnen. Die Auswahl der angebotenen Zutaten für ein Frühstück sind abwechslungsreich (z.B. 4 verschiedene Sorten Rührei)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Westerwald
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keinen Tisch im gewünschten Restaurant bekommen, Preis-Leistung könnte noch besser sein

    Modern und geschmackvoll eingerichtet, Frühstück sehr lecker, ruhige Lage, leckeres Bier

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Küche, sowohl Frühstück wie beim Abendessen, ist allerdings eine Klage auf hohem Niveau

    Top Fitness Bereich selten in Hotels dieser Kategorie einen solch professionell ausgestatteten Bereich anzutreffen!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durch diverse Freizeitangebote wie Tischtennis, Bowling, Craftbeer, Club, Bar, Restaurant, Pizzeria, Fitnesscenter und Wellnessbereich herrschte sehr viel Trubel auf dem Gelände und in den Häusern. Leider blieb die Entspannung hierbei etwas aus.

    Frühstück war sehr vielfältig, reichhaltig, wurde schnell aufgefüllt und sehr lecker!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war schnell leer und wurde nur sporadisch nachgefüllt. In der Dusche war der Duschkopf locker, sodass das Duschen nicht problemlos, sprich festhalten, möglich war

    Das personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten Zimmer 103 und als😀 wir das Zimmer betreten haben dachten wir es wäre darin geraucht worden. Da wir nur eine Nacht bleiben wollten und es spät war, wollten wir kein anderes Zimmer fordern und haben einfach die Heizung aus und die Balkontüre auf gemacht . Als wir vom Essen zurück kamen roch es jedoch noch mehr. Die Ursache haben wir dann schnell gefunden, genau unter unserem Balkon war die Raucherecke. Wir würden daher jeder Zeit wieder kommen, aber hätten dann gerne ein anderes Zimmer.

    Das Frühstück war super. Vor allem hat mir der Honig aus der Wabe gefallen. Das Bett war sehr bequem und das leise Rauschen des Bachs vor unserem Fenster hat zu einem tiefen Schlaf beigetragen. Das Restaurant könnten wir nicht testen da wir erst nach 22 Uhr ankamen. Unseurde jedoch mitgeteilt dass das gegenüber liegende Lokal bis 23 Uhr geöffnet ist. Dort haben wir ein sehr leckeres Essen bekommen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Paar
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir hatten ein Zimmer am äußersten Ende des Hotels und da ist das wlan sehr schwach bis garnicht ... leider werden die 15 Liegen im Ruheraum des Wellness-Bereichs von einigen Gästen (entgegen Hinweisschildern) in Dauerbelegung genommen, evtl mal kontrollieren!

    waren jetzt zum 2ten mal für ein Wellness-Wochenende da! Alles Top, (hatte diesmal ein Zimmer mit Gartenblick), Essen sowieso gut, Personal sehr freundlich und der dazugehörige Wellness-Bereich ist auch sehr schön! Jeder eine Massage ... mmmmmh schön gewesen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war nicht nach unserem Geschmack.Abgepackte Wurst u. Käseproduckte.Das Brot am Samstag war sehr trocken.Ich fand es sehr lieblos präsentiert.Ausserdem gab es für uns am Abend erst um 20 Uhr einen Platz im Restaurant.Wir haben uns dann in der Bar etwas zu essen bestellt.Dieses war allerdings sehr gut.

    Das Personal war sehr nett.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Westerwald
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    das Badezimmer ist modern, könnte etwas größer sein und eine Badewanne haben im Zimmer: wenn man Arbieten möchte, fehlt jegliche Schreibtischbeleuchtung (die Beleuchtung am Bett ist hingegegen verglichen mit anderen Hotels sehr gut); kein Schreibtischstuhl, auf dem man lange sitzen und arbeiten kann (entweder Hocker oder klobiger Sessel, letztendlich ist so ein Mobliar natürlich Geschmackssache) das Essen ist mit Sicherheit nicht als schlecht zu bezeichnen, aber den meisten Speisen, die ich probiert habe, fehlt der "Pep" (ich habe sowohl a la carte als auch vom Buffet gegegessen); Speisen sind m.E. häufig nicht gut gewürzt (Feldsalat ohne Salz und Pfeffer,... schmeckte recht wässrig); an zwei Tagen war das Fleisch am Buffet sehr, sehr trocken, so dass ich danach schon ganz auf Fleisch verzichten wollte; in den Folgetagen wurde es besser, aber das Zubereiten von Fleisch scheint nicht die beste Disziplin der Küche zu sein; Fisch war grunsätzlich i.O. aber m.E. auch nicht "wow"; Salate vom Vorspeisenbuffet etwas monoton und auch die anderen Speisen vom Vorspeisenbuffet haben mich nicht überezugt (weder das Angebot als solches noch die Zubereitung); Fazit: man wird hier für jeden Geschmack etwas finden, aber Gourmetküche ist es nicht (ich gebe zu, dass ich gehobene Ansprüche an gutes Essen habe) Saunabreich i.O. aber für Hotelsauna etwas klein; Fitnessgeräteangebot für Hotel gut (die Geräteauswahl aber nicht optimal); alle Geräte stehen auch sehr eng beeiander, so dass es etwas unangenehm ist, wenn jemand auf dem "Nachbargerät" trainiert; insgesamt sind die Hotelbilder des Fitnessbereichs im Vergleich zur Realität gut in Szene gesetzt; der Fitnisraum ist funktionell i.O., atmosphärisch aber nicht so sehr einladend. Design: Inwieweit die Kombination aus Tradition und Moderne gelungen ist, liegt im Auge des Betrachters...

    Schön eingerichtetes Zimmer Ruhige Lage zum Erholen vielfältige Möglichkeiten der Entspannung (Sauna, Schwimmbad, Fitness, Spaziergänge) freundliches Personal; insbeosndere eine Dame am Empfang ist sehr höflich und zuvorkommend (so möchte man empfangen werden) schöner Restaurant- und Barbereich: Schöne Atmosphäre

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Alles war sauber, das Bett sehr bequem (nicht zu weich), die Wellnesslandschaft sehr einladend - ab dem ersten Moment rundum zum Wohlfühlen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles perfekt!

    Sehr schönes Hotel, absolut ruhige Lage. Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Eine tolle Unterkunft, um ein paar Tage abzutauchen und durchzuaatmen. Leckeres Frühstücks- und Dinerbuffet. Reklamation wurde sofort perfekt gelöst. (Bellender Hund im Nachbarzimmer, sofort neues, ruhiges Zimmer angeboten).

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan hat nicht überall funktioniert. Ist auf einer Geschäftsreise natürlich nicht soooo toll.

    Unterkunft und Frühstück waren super. War schon zum zweien mal da.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Saunabereich ist -zumindest wenn das Hotel voll belegt ist- viel zu klein und sehr spartanisch. Dann kommt es sehr wohl zu Engpässen, heißt man steht Schlange, um in die Sauna zu kommen, findet keinen Hacken mehr für den Bademantel und kein Plätzchen, um sich in Ruhe abzutrocknen. Leider nur eine finnische Sauna mit der Möglichkeit zum eigenen Aufguß - leider keine Trennung zw. finnischer Sauna ohne und mit Aufguss. Es gibt auch kein Tauchbecken und die Auswahl der Duschen ist auch sehr spartanisch. Die Terrasse der Sauna ist sehr lieblos, keine Blumen und keine gemütlichen Sitzecken - zwei Tische, einige Liegen, fertig!! Auf der Terasse ist der Whirlpool (durch nichts abgetrennt von der restl. Terasse, sondern mittendrin), was sehr schön ist, wenn man darin liegt, aber es macht die Gesamtatmosphäre auf der Terasse nicht gerade gemütlicher, da sehr hohe Geräuschkulisse. Im Saunabereich gibt es nur eine einzige Möglichkeit zwischendurch eine Kleinigkeit zu essen oder mal einen Kaffee zu trinken und das ist in einer sehr ungemütlichen Ecke des Fitnessstudios, die auch noch voll im Durchgang zum Saunabereich liegt.

    Das Frühstücksbuffet war richtig gut und sowohl das Essen im a la carte Restaurant als auch im Brexx waren super!!! Mit den Anwendungen im SPA waren wir sehr zufrieden und das Personal war sehr nett!! Das Fitnessstudio war auch sehr gut ausgestattet, angenehme Atmosphäre! Schöner, großer Pool zum Schwimmen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Musik von der Bar schallte einmal bis 24h zu meinem Zimmer im 2. Stock. Das Zimmer war an der Treppe, von daher schallte die Musik vom Erdgeschoss, wo die Bar lag nach oben.

    Das Frühstücksbuffet war unübertroffen gut. Ebenso das Abendessen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zugang zum Spa-Bereich: im Bademantel durch das ganze Hotel, Kosten für Buffet Mittag- und Abendessen scheint recht hoch, Personal ist nicht gut über Wanderwege und MTB-Strecken informiert

    Sauberkeit im Spa-Bereich, Frühstück große Auswahl, gute Qualität, Ambiente des Hotels,Qualität der Geräte im AVIVA, Fahrradgarage + Reinigungsmöglichkeit

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöne Zimmeraustattung,super Spa Bereich.Alles sehr sauber.Einziger Minuspunkt:Die Kühlung der Minibar war nicht eingeschaltet.Ansonsten war alles top.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Donnerstagabend haben wir für die Nacht von Samstag auf Sonntag ein Zimmer gebucht. Eigentlich wollten wir dort ein Wellnesswochende mit Massagen etc. verbringen. Direkt nach der Buchung haben wir uns nach freien Terminen für Massagen erkundigt. Es gab nur leider keinen einzigen freien Termin mehr. Sehr schade und ärgerlich ...

    Das Abendessen im Restaurant Z war sehr gut und die Umgebung ist sehr schön. Vor Ort war das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altmodische Zimmer. Schimmel in der Duschkabine. Käfer in Fensterrahmen. Nicht so toll:( die Reservierung für beide Tage in Restaurant wurde nicht weitergegeben. Hotel war ausgebucht und meines Erachtens überfordert. Chic braucht man sich abends nicht machen, viele in Jogginghosen Träger . Somit kein 4 Sterne Niveau. Sorry

    Das Frühstücksbüffet war super! Der Wellnessbereich ist neu -wenn auch etwas klein. Das Restaurant Brexx verdient großes Lob. Leckere Pizza und extrem freundliches Personal. Hier könnte sich das Hotel eine Scheibe abschneiden

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    schade, das zimmer lag in der 1. etage sehr dunkel. service im restaurant nicht so aufmerksam. leider keine führung bzw. erklärung wo man frühstücken kann oder wo die SPA sich befindet. nur schlüssel und guten aufenthalt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer passt weder von der Ausstattung noch von der Sauberkeit. Ein modriger Geruch im Bad untermauert von einer verrosteten Duschtasse. Die Zimmertür schließt mit 2mm Spalt damit man auch alles vom Flur hört. Das passt nicht zum Anspruch des Hauses und schon gar nicht zum verlangten Zimmerpreis. Zur Krönung wurde beim Checkout noch nicht mal gefragt, ob wir zufrieden waren. Leider nicht zu empfehlen.

    Das Frühstück ist hervorragend!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Parken um das Hotel könnte verbessert werden, da die Besucher des „Brexx“ nicht genügend Parkplätze finden, werden die vom Hotel mitbenutzt. Nach der Wanderung habe ich keine Möglichkeit gefunden meine Schuhe vor dem Hotel zu reinigen.

    Das Frühstücksbüfett war super, riesige Auswahl feine Speisen. In dem Bett konnte man gut schlafen. Die Sauna Landschaft hat mir gut gefallen, verschiedene Saunatemperaturen und ein schönes Ambiente trägt zur Entspannung bei.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellnessbereich, das modere Ambiente, die Ruhige Lage, das reichhaltige Frühstück, das freundliche Personal, die Sauberkeit des Zimmers, das Preis-Leistungs-Verhältnis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren etwas altmodisch und passten nicht zum Ambiente im öffentlichen Bereich.

    Frühstücksbuffet super, Abendbuffet war mit Vor- und Nachspeisen super, Fleischangebot war nicht so üppig. Spabereich schön. Ruhige Lage. Schöne Bowlingbahn und Sportsbar. Cocktails an der Bar waren mit Liebe gemacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Gruppe
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Weinbergpfirsich Parfait schmeckte leider nach nichts, enttäuschend! Mich hat es gestört, dass ich mit Bademantel auf dem Weg zum Schwimmbad an der Anmeldung vorbei laufen muss.

    Obwohl das Hotel ausgebucht war, haben wir mit sechs Personen für abends noch einen sehr schönen Tisch im Restaurant bekommen. Vier haben das reichliche Büfett genossen und zwei haben a la Card gegessen. Nach dem Essen hatten wir einen Tisch in der Nähe der Bar, so konnten wir ungestört Doppelkopf spielen und aus der großen Auswahl der Getränkekarte einige Cocktails genießen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wer einen Stadtbummel unternehmen möchte, wird eher enttäuscht sein. Relatives kleiner und ruhiger Ort.

    Frühstück war echt großzügig bemessen, toller Frühstücksraum und auch die Zimmer waren sehr ruhig und komfortabel. Abendessen im Restaurant oder gegenüber im Lokal mit selbstgebrautem Bier ebenfalls sehr empfehlenswert! Sauna, Sportraum und Schwimmbad echt gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mich hat der Ausblick auf die Lüftung gestört und die Wandfarbe war sehr dunkel und etwas abgenutzt.

    Das Personal war außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit. Der Wellnessbereich war sehr schön und das Fitnessstudio genau richtig ausgestattet, sogar mit Freihantelbereich. Wir würden gerne wieder einen Kurzurlaub dort machen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Westerwald
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer keine 2 Sessel, der Kleiderschrank sehr klein, für einen längeren Aufenthalt ungeeignet. Wir haben nach Karte gegessen, die Auswahl war sehr mager. Das Brot zum Frühstück war trocken, ebenfalls die Brötchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Gasthaus Brexx - gegenüber des Hotels. Selbst gebrautes Bier, fantastische Pizza Anwendungen waren gut und professionell. Moderne und gemütliche Hotelbar. Sehr freundliches Personal. Reichhaltiges Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Such such überleg. Frühstückszeit ab 6:30Uhr wäre super damit man es länger genießen kann.

    Dank booking super Preis für 4 Sterne bekommen. Kleiner aber feiner Welnesbereich alles dafür liegt im Zimmer bereit. Frühstück super viel verschiedenes frisches Obst Sekt Lachs Wurst und und und. Pizzeria ausprobieren mit Walnüssen Kartoffeln Kräutern und Wildschweinschinken hört sich schräg an aber ganz lecker.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aus dem Spa kann man mehr machen. Vor allem der Saunabereich. Ein Getränkeangebot fuer den Aussenbereich wäre klasse. Ich denke das es hier aber auch an dem Platzmangel liegt, dass der Saunabereich etwas verloren wirkt. Die Zimmer sind nicht sehr modern und würden das Hotel mit modernerer Einrichtung und neuen Betten stark aufwerten, denn Restaurant und andere Bereich sind schon im modernen Stil.

    Das Essen war super. Die Lage ist top zum wandern und relaxen. Idyllisches Tal mit Burg. Sehr freundlich Personal, der Service klasse. Die Massage ebenfalls sehr entspannend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist landschaftlich schöne gelegen, hat mit Schwimmbad, Saunalandschaft, Fitnesscenter einiges zu bieten. Ausreichend großer Parkplatz vor dem Hotel. Die Zimmer sind gut eingerichtet, haben aber schon einige Gebrauchsspuren. Sehr gutes Frühstück. Und überall (Rezeption, Restaurant, Wellnessbereich) sehr nettes Personal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Westerwald
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksgedudel (s.u.)

    Traumhaft ruhig, und das ist für mich am wichtigsten. Frühstück prima, Parken problemlos, Abendessen ok. (könnte etwas mehr Auswahl geben), sehr gute Weinkarte. An das offenbar unvermeidliche Gedudel während des Frühstücks habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Beste Unterkunft in H-G!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich gibt es hier wenig Verbesserungsbedarf :-) Die Tal-Lage ist vielleicht nicht jedermanns Sache ... Alles in Allem: Das Hotel bietet so ziemlich alles, was man braucht um erholsame und entspannte Tage dort verbringen zu können. Danke ans Personal!

    Das Frühstück ist toll. Auch das Abendessen ist wirklich etwas für Feinschmecker. Das Personal ist sehr nett. Die Betten und die Zimmer sind sehr sauber und in einem sehr guten Zustand. Temperatur und Ruhe sind prima. Parkplätze direkt am Hotel. Der Wellnessbereich und das Fitnessstudio sind einladend und sehr schön.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Paar
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Günstige Lage nähe Autobahn, dennoch sehr idyllisch im Grünen. Waren für eine Nacht auf der Durchreise. Zimmer war sehr sauber. Frühstück sehr gut mit großer Auswahl. Personal am Empfang sehr freundlich. Empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Balance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz gebuchtem Doppelzimmer mit Einzelbelegung bekam ich ein Einzelzimmer. Erst nach Diskussionen (alle Zimmer belegt, Hotel ausgebucht usw.) an der Rezeption wurde mir ein Doppelzimmer einer unteren Kategorie zugewiesen. Erst nach weiteren Diskussionen wurde mir dann ein Preisnachlass von 5 Euro gewährt. Ich finde das Verhalten der Hotelverwaltung nicht korrekt, bei Einzelbelegung eines Zimmers einem Gast das gebuchte Zimmer nicht anzubieten (und das noch zum gleichen Preis). Parkplatz zu klein bei Vollbelegung. Extreme Hitze in den Zimmern

    freundlicher Empfang, sehr reichhaltiges Frühstück, schöner Fitness- und Wellnessbereich, gutes Restaurant

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Elegance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer nicht wirklich sauber. Auf dem Balkon im Aschenbecher die Kippe des letzten Gastes. Abfluss in der Dusche verstopft. Personal eher gelangweilt.

    Auswahl am Frühstücksbüffet

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück und Essen im Restaurant am Abend war reichhaltig und sehr lecker. Die Sauna, Whirlpool und Schwimmbad waren sehr erholsam für uns. Auch die Pediküre wurde sehr gut und professionell gemacht. Wir waren an diesen zwei Tagen erholter, als eine Woche am Strand. Meine Hündin durfte ebenfalls mit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man konnte nur ein kleines Fenster kippen. Das große konnte nur komplett geöffnet werde,was im Erdgeschoß etwas gefährlich ist. Die Zimmertemperatur war zu hoch.

    Das Frühstück war super ,auch ausgefallen Speisen. Die Zimmer waren schön .

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Avance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage des Hotels ist fantastisch. Frühstücksbuffet lecker und reichhaltig. Viel Auswahl. Personal sehr zuvorkommend. Empfangsbereich- / Bar- / Restaurant sehr modern und neu gestaltet. Zimmer teilweise schwer veraltet. Wir hatten zunächst ein Zimmer im "Altbau". Haben nach einer Beschwerde an der Rezeption sofort ein anderes Zimmer im frisch renovierten Neubau erhalten. Überhaupt nicht zu vergleichen. Man merkt dass in dem Hotel noch viel renoviert werden muss. Dusche in unserem Zimmer sehr klein. Neubauzimmer aber nett gestaltet. Für eine Übernachtung völlig okay.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer hatte keinen Balkon Zum Wellnessbereich mußten man an Tagungsbereichen vorbeigehen. Im Saunabereich konnten man nicht textillos sonnen

    Das ganze Ambiente fanden wir sehr schön ,sehr freundliches Personal,Wünsche wurden sofort erfüllt. Das Zimmer hätte etwas größer sein können ,war aber sehr sauber und ruhig gelegen. Super reichhaltiges Frühstück sowie ein lecker ansprechendes Abendbuffet. Der Wellnessbereich besticht durch die Anzahl der Saunen und Dampfbäder sehr schön

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir fanden den Preis zu hoch für die Ausstattung des Zimmers

    Lage war schön.Hatten ein ruhiges, leider sehr in die Jahre gekommenes Zimmer.Waren von der Einrichtung enttäuscht.Frühstück war super.Pool war auch schön.Fitnessraum war gut besucht und sehr gut ausgestattet

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Balance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer sehr klein für ein Doppelzimmer, man stand sich hier immer im Weg.

    Frühstück war lecker. Abends wurde da viele Gäste anwesend waren die Uhrzeiten Buffets verlängert. Sehr freundliches Personal. Schönes Schwimmbad

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Balance Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Speisen vom Buffet waren schon leicht angetrocknet und die Auswahl 45 Minuten vor Buffet Ende war sehr bescheiden daher war es das Geld auf keinenfall wert.

    Das selbst gebraute Bier und die Pizza.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nicht wirklich gemütlich, könnten freundlicher sein ( Bilder, bequemer Sessel würden helfen )

    Bar, Brexx , Gegend , Frühstücksbereich, Poolbereich

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schade nur, dass die Kosmetikanwendungen-Termine völlig ausgebucht waren.

    der Wellnessbereich ist sehr geschmackvoll gestaltet. Klein, aber frein und mega sauber.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Chef des Servicepersonal war etwas forsch und unfreundlich. Hat das ganze Bild des Aufenthalts verzehrt.

    Eine schöne Hotelanlage mit architektonischen touch. Interessant für Künstler und Designer

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer in den Standard Zimmern sind schwer in die Jahre gekommen, auch der Schrank lud nicht ein, etwas dort abzulegen.

    Frühstück und Abendessen waren sehr gut. Auch der Wellnessbereich und die Massageabteilung sind wirklich super.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service war sehr freundlich und bemüht. Die Renovierung ist sehr modern ausgeführt. Die Zimmer sind mit Holzboden ausgestattet und gut ausgestattet. Das Bad ist neu und sehr gut. Alles sehr sauber. Wanderungen ab Hotel möglich. Parkplatz ausreichend vorhanden. Der Frühstücksservice ist ebenfalls sehr gut und das Buffett gut.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Knight
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - etwas ab vom Schuss

    - Hervorragend zum Arbeiten geeignet. - für ein Hotel ein sehr gutes Fitness-Studio - angenehme Atmosphäre - Themenzimmer - Frühstück lecker - Zwei Restaurants in unterschiedlicher Preisklasse - Bowling in unmittelbarer Nähe

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: