Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Zur Triftsperre

Triftsperrstr. 15, 94034 Passau, Deutschland

Nr. 26 von 31 Hotels in Passau

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 547 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    5,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück: Vielleicht könnte die Frühstückszeit bis 10 Uhr verlängert werden, dann müsste man nicht bitten, ob man auch nach 9 Uhr noch frühstücken kann? Zimmer: Der Fernseher stand auf dem kleinen Tisch und blockierte den Platz für den Laptop etc., dafür gibt es sicher eine Lösung.

    Die traumhafte und romantische Lage an der Ilz, der Biergarten und die schnelle und superfleißige Bedienung... Das Badezimmer unseres Zimmers war zwar klein, aber renoviert und sauber. Gerne wären wir länger geblieben, konnten aber nicht verlängern, weil alles ausgebucht war. Der Anfahrtsweg war für uns kein Problem.. (ist aber vielleicht nichts für sehr unsichere Autofahrer bei schlechtem Wetter).

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Decke war anfangs etwas feucht, wurde aber im Laufe der Nacht besser. Könnte an der Ilz gelegen haben, die ja vor der Haustür fließt. Ansonsten war alles super. Die Zimmer waren ruhig, wir konnten sehr gut schlafen.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker. Die Triftsperre liegt ruhig, aber Passau ist trotzdem in wenigen Minuten erreichbar. Das Personal ist sehr freundlich gewesen, vor allem beim Frühstück wurden wir immer wieder gefragt, ob alles in Ordnung ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das durchgelegene Bett!

    Das Frühstück war für diesen Preis ganz hervorragend, der Kaffee aus der Thermoskanne allerdings nur durchschnittlich. Die Matratze in meinem Einzelzimmer war stark durchgelesen und ist dringend erneuerungsbedürftig. Die Lage des Gasthofs direkt am Fluss und am Rande eines Naturschutzgebietes ist sehr attraktiv, sehr romantisch und sicher auch als Ausgangspunkt für Wanderungen empfehlenswert. Ich selbst habe die Unterkunft allerdings nur für eine Zwischenübernachtung auf einer langen Reise ausgewählt sowie wegen der Möglichkeit, meinen Hund mitzubringen. Die Gaststätte kann ich nicht beurteilen, da ich erst sehr spät - nach Betriebsschluss - angekommen bin.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles bestens!

    Super leckerer Kaffee. Frühstück fein. Tisch ist zugeteilt mit entpreschender Zimmernummer als Täfelchen auf dem Tisch - super Idee, da kann man sich wirklich gut orientieren. Nachtessen war auch sehr gut - Montag Ruhetag

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von der Ausstattung der Zimmer über den Biergarten, den Service und das Frühstück, merkt man jederzeit, dass man sich in einem familiengeführten Betrieb befindet, bei dem der Gast König ist. Landschaftlich ein Traum Hier kann man entspannen 😀

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist ausreichend aber nicht besonders vielfältig. Für den Preis aber durchaus okay! Die Zeiten von 7-9 könnte man zumindest am Wochenende ein bisschen verlängern ;)

    Die Unterkunft liegt im Ilztal in einer wunderschönen Umgebung. Man kann direkt vor der Tür loslaufen und es gibt viele kleine Wanderwege. Außerdem ist durch das Naturschutzgebiet das Radfahren verboten, gut für Wanderer ;) Im hauseigenen Biergarten kann man abends sehr entspannt sitzen und das Essen ist super. Der Service ist sehr nett und hilfsbereit, auch was Tipps für Ausflüge nach Passau angeht. Das Zimmer war sauber, die Einrichtung schon ein bisschen in die Jahre gekommen aber alles in allem ein wunderschöner Gasthof zum Entspannen in der Natur!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1) das W-LAN ist stellenweise nicht verfügbar, 2) das Frühstück könnte noch flexibler sein ... bei einem Büffet muss die Butter und die Marmelade nicht am Tisch stehen, 3) die Schale mit Wurst/Käse wurde nicht mehr aufgefüllt

    die Ruhe an diesem Ort.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Mobiliar ist vollkommen runter. Zum Glück war die Matratze in Ordnung und das Bad renoviert

    Die Lage ist einmalig, wenn es auch gerade die verkehrte Jahreszeit dafür war. Das Restaurant konnte ich nicht testen, weil aus gleichem Grund geschlossen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Auswahl beim Frühstück war sehr übersichtlich. Auf Nachfrage haben wir dann aber auch Gurken und Tomaten erhalten, prima.

    Das Essen im Restaurant am Silvesterabend war super!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung veraltet. Eher Pension als Hotel. Anfahrt gerade im Winter und Dunkeln anspruchsvoll. Speisekarte aus Internet „nur im Sommer gültig.“

    Personal hilfsbereit und freundlich. Sehr ruhige Lage in schöner Landschaft. Sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    frühstück sehr minimalistisch und keine auswahl. man traut sich auch nicht was nach zu bestellen, weil die frühstücksdame selbst im raum sitzt und frühstückt. man will ja niemand stören. desweiteren ist das hotel nur auf einer extrem schmalen einspurigen straße erreichbar. ich hatte glück dass mir keiner entgegen kam. an der abzweigung muss man in eine z kurve abbiegen .45 grad, welche aber so steil im gefälle ist, so dass man nur mit extremen rangieren und aufsitzen um die ecke kommt (Audi A6).der parkplatz ist sehr groß und batzig. es war eine veranstaltung und ich musste ganz hinten ohne beleuchtung parken und vorlaufen. nichts für ängstliche.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zufahrt zur Unterkunft für unsere Begriffe eine Zumutung. Mit einem normalen PKW geht es gerade noch, trotzdem kann man nur hoffen keinen Gegenverkehr zu haben. Wenn man Glück hat und erwischt eine ganz knappe Ausbuchtung funktioniert das aneinander vorbeifahren noch , ansonsten geht es nur über eine längere Strecke rückwärts. Und ganz schlimm wird es bei Dunkelheit, da diese sog. " Strasse " auch keine Beleuchtung hat. Auch das Finden der Unterkunft, selbst mit Adressangabe im Navi, funktioniert nicht ohne fragen von Anwohnern in Hals. Nachdem das Navi sagt, sie haben ihr Ziel erreicht, stehen sie mitten in Hals auf einem Platz in der Stadt. Sie sind gezwungen zu fragen sont finden sie mit Sicherheit nicht zur Unterkunft. Handtücher hart und kratzig.

    Für eine Übernachtung ausreichend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zufahrt ist etwas zu abenteuerlich, schmaler, nahezu kilometerlanger Pfad, teilweise nur 1m breit und das dann noch Bergauf und Bergrunter. Im Bad weder ein Hacken noch Seife oder Duschgel, nichts dergleichen, vom Haartrockner ganz zu schweigen. Handtücher einfach auf die Betten hingeschmissenen, ausserdem waren diese grob und hart, für's Gesicht kaum zu gebrauchen. Durch die genannten Umstände konnten wir auch nicht duschen. Im Frühstücksraum Kirchenstille, keine leichte Musik oder Radio, irgendwie monoton. Das Buffet, für unseren Geschmack, genauso.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage, so leid es mir tut, ist eine Katastrophe. Unbedingt beim Fahren auf ein graues Schild mit der Aufschrift "zur Triftsperre" achten, ansonsten gurkt man stundenlang umher und verzweifelt an der Suche nach dem richtigen Weg. Ach ja, mit größeren Gefährten (ich hatte schon mit meinem Renault Twingo meine Probleme), ist eine Anfahrt wirklich nicht empfehlenswert. Da liegen die Nerven blank ehe man ankommt.

    Das Hotel war super ruhig ich habe geschlafen wie ein Stein. Zimmer war sauber und komfortabel. Das Personal sehr geduldig und freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schlechte Zufahrt durch den Wald, "wildromantisch", wer das mag.

    Das Frühstück war in Ordnung. Ausstattung des Hotel etwas in die Tage gekommen aber sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Habe nichts gefunden und war froh darüber

    Sehr schön gelegen, allerdings weit von Passau, abends sollte man dort bleiben, denn die Zufahrt ist nicht jedermanns Sache. Freundliche Wirtsleute, gute Küche und absolut ruhig. Gut für alle, die einmal ausspannen und herunter kommen möchten, die Gegend und das Ambiente ist hervorragend dafür geeignet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Steckdosen am Kopfende des Bettes, daher schwer Handy zu laden und als Wecker zu benutzen.

    Preis-/Leistungsverhältnis extrem gut. Zimmer Sauber und gepflegt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Viele Wanderwege waren zum Zeitpunkt des Aufenthaltes wegen schwerer Sturmschäden gesperrt. Aber dafür kann das Hotel nichts.

    Der Aufenthalt war als Zwischenstop und Kurzbesuch der Stadt Passau gedacht. Das Hotel hat eine sehr schöne ruhige Lage und ist idealer Ausgangspunkt zum Wandern. Das Restaurant im Hotel hat eine ausgezeichnete Küche.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterkunft hat nur zwei Steckdosen im Zimmer. Das Frühstück war ok, Vll ein wenig mehr Käseauswahl. Es gab kein Gemüse (Tomaten,Gurken ) und keinerlei Obst .

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe nichts negatives gefunden.

    Wirklich alles in Ordnung. Essen und Frühstück perfekt, sehr nettes und kommunikationsbereites Personal, traumhafte Lage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN zwar kostenfrei, aber nicht im hintersten Zimmer Nr. 15 verfügbar. Anreise nur auf einer sehr schmalen, aber sehr langen Straße möglich, in der ein Begegnungsverkehr zur fahrerischen Herausforderung wird.

    Sehr freundliche Bedienung, reichhaltiges Frühstücksbuffet. Sehr ruhige Lage am Wald.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    den 35cm Röhrenfernseher könnte man mal langsam durch einen moderneren Flatscreen ersetzen

    saubere einfache Hotelzimmer, gute Betten (bei uns im Zimmer), gute Hausmannskost Im Restaurant zu günstigen Preisen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war etwas eng, aber neu gemacht.

    Eine unglaublich fitte, freundliche Servicekraft.... sie rockte den Laden abends ganz alleine mit dem Koch! Unglaublich!!! Super! Sehr ruhig im Wald gelegen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da gab es nichts zu beanstanden, obwohl unten im Lokal kräftig gefeiert wurde, war es im Zimmer super still.

    Geniale Lage, toller Biergarten, nettes Personal, super Speise-Angebot

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Haben um 23.20 nach langer Anreise noch etwas warmes zum Essen bekommen, obwohl die Küche normalerweise ab 21.00 geschlossen ist. Das fand ich sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war etwas wenig , zu wenig Butter/Marmelade /Kaffee Das Bett war etwas zu klein für eine Person Das Personal war freundlich und nett Wlan Empfang war sehr schlecht

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN nur im öffentlichen Bereich Ohne Auto ist die Unterkunft nur schwer erreichbar

    Idyllische Lage Zimmer geräumig, mit Balkon Frühstück lecker Spielplatz

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anreise ist sehr schwierig, Ausstattung in einem sehr alten Stil, Frühstück war karg, Gaststube hat montags Ruhetag

    Pension ist urig im Wald am Fluss gelegen, Ruhe konnte man genießen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer in unserem Zimmer war sehr klein. Die Wirtin war nicht gerade freundlich.

    Das Beste an dieser Unterkunft - sie liegt mitten in der Natur. Allein schon deshalb werden wir wahrscheinlich wieder buchen. Das Bett war bequem, die Kissen gut. Das Abendessen war gut und reichlich. Die Kellnerin sehr freundlich. Man sitzt sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Etwas Rohkost(Paprika, Gurke,Tomate)zum Frühstück fehlte.

    Wir haben uns rundum wohlgefühlt.Frühstück und die dazu gehörende Gastronomie war ausgezeichnet.Das Zimmer sehr geräumig mit Balkon.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zimmer mit Balkon. Restaurant im Haus. Ausgangspunkt auch für kurze Wanderungen ca. 4 km. Ca. 1,8 km zur Bushaltestelle Hals (durch Tunnel, dann rechts), in 10 Minuten in Passau. Regelmäßiger Busverkehr.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man muss die Abgeschiedenheit mögen und keine Ansprüche an Telekommunikation stellen.

    Man muss die Abgeschiedenheit mögen und keine Ansprüche an Telekommunikation stellen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer und der Gastraum könnten ein bisschen mehr dem Thema Triftsperre dekoriert werden.

    Besonders ist der der tolle Biergarten hervorzuheben. Wir haben richtig gut zu Abend gegessen und uns wurde ein gutes regionales Bier serviert. Am Ende haben wir noch einen ausgiebigen Spaziergang an der Ilz gemacht. Außerdem hat unser Motorrad hat einen trockenen kostenlosen Platz gehabt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbüffet war bereits um 8:30 Uhr völlig leergeräumt, obwohl kaum Gäste im Haus waren. Wir konnten zwar nachbestellen, aber von selbst kam nichts. Unschöner Anblick.

    Die Umgebung ist für Wanderfreunde sehr zu empfehlen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Manchmal musste man auf eine Kellnerin, bzw. auf das Essen etwas länger warten. Beim Frühstück sind generell vier weiße Brötchen auf dem Tisch, man kann sich zwar noch Brot dazuholen, aber leider nicht mehr Auswahl an Gebäck. Die Zufahrt zur Unterkunft ist nur einspurig befahrbar, da es die Gegebenheiten leider nicht anders zulassen.

    Die Unterkunft liegt in einer ruhigen von Bäumen umgebenden Lage, man hat schöne Spazier- und Radfahrwege, Essen sehr gut, beim Frühstück gab es frischen, leckeren Obstsalat und jede Zimmernummer hat ihren eigenen Frühstückstisch

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wegen einer Baustelle in der direkten Zufahrt zur Unterkunft mussten weite Umwege ab Passau in Kauf genommen werden, was hohe Taxi-Kosten verursachte. Das wiederum gab den Ausschlag, auf eine geplante weitere Übernachtung nach Rückkehr von der Kreuzfahrt zu verzichten!

    Die ruhige Lage, das freundliche Personal und das Essen im Restaurant. Es handelte sich um eine Übernachtung vor einer Donaukreuzfahrt!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gutes reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück, mit gekochten Eiern, Wurst, Käse, selbst gemachter Marmelade, sehr gutem Gebäck und leckerem Vollkornbrot. Daumen hoch!!! Liegt sehr ruhig und sehr idyllisch. Ideal zum Wandern. Muss ich wieder mal hin.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleines Einzelzimmer unter Dachschräge im 3. Stock. Keine wirkliche Verdunkelungsmöglichkeit. Keine Seife im Bad.

    Die ruhige Lage in der Natur. Das Erkunden der Umgebung wäre tatsächlich noch einmal einen Besuch wert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Anfahrt war etwas schwierig, das Navi hat auf dem letzen km aufgegeben und die Beschilderung (insb. im Durchfahrverbot der Baustelle) war äusserst mäßig. Wenn man es dann mal weiß - kein Problem... In den Zimmern keine Gläser, keine Seife, aber Zimmer sauber und ok.

    Die Lage ist für Naturliebhaber einmalig!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine gute familiengeführte Unterkunft, wo man sich wohlfühlen kann. Das Zimmer war großzügig, sauber und gut ausgestattet. Das Frühstück ist ebenfalls abwechslungsreich und gut, etwas mehr als nur BED AND BREAKFAST. Diese Unterkunft hat ein wirkliches gutes Preis- /Leistungsverhältnis. Der Weg dahin ist zwar etwas abenteuerlich, aber gut ausgeschildert und wenn man es gefunden hat, dann wird man mit einem idyllischen Ambiente belohnt. Allerdings sollte man wissen, dass diese Unterkunft so abgelegen ist, das der Mobilfunkempfang dort nur im Freien möglich ist, also empfehlenswert für Menschen die nicht erreichbar sein wollen ;) WLAN gibt es dort, aber nur in der Nähe der Rezeption und im Restaurant. Apropos Restaurant, auch hier stimmt das Preis- /Leistungsverhältnis, es hat eine nette und aufmerksame Bedienung, wo man den Abend in Ruhe ausklingen lassen kann.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zufahrtsstraße ist sehr gewöhnungsbedürftig. Extrem eng. Mit Gegenverkehr (bsonders LKW) sehr abenteuerlich. Ein besseres Netz und Wlan wären auch nicht schlecht. Fernsehen braucht man nicht im Urlaub. Darauf sollte man sich einstellen.

    Idyllische Lage. Für Wanderfreunde und Ruhesuchende geeignet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind durchgelegen, Kopfkissen zu weich, ohne Halt ( Daunen), keun WLAN auf den Zimmern, TV-Empfang bei schlechtem Wetter Störanfällig, manchmal keine Mobilfunkverbindung, Navigationsleitung schwierig, bzw. Fehlleitungen.

    Die Restaurantspeisen sind gut und üppig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zufahrt zum Hotel ist sehr eng. Das Hotel liegt abgelegenen, ist aber für Wanderfreunde sehr zu empfehlen.

    Das Frühstück und auch das Zimmer hat unseren Erwartungen entsprochen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Bettvorleger (ältere Leute, kalte Füße), kein Haken im Bad für Nachtwäsche, Zufahrt mühsam, schlecht zu finden

    Neben dem Büffetangebot war das Grundangebot ein wenig wie vor 30 Jahren: Zwei Stück Butter, Semmeln, Kaffee. Hat nicht gestört, hat nur Erinnerungen geweckt. Sehr schöne Wanderumgebung, Chefin sehr freundlich, aufgeschlossen für Sonderwünsche.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internet leider nur in den öffentlichen Bereichen. Handyempfang sehr schlecht. Beides war beschrieben. Deshalb gibt es dafür keinen Punkteabzug. ;-)

    Schöne Auswahl beim Frühstück. Ruhige Lage. Nette Inhaber.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sofort bei der Ankunft muß das Zimmer für den kompletten Aufenthalt bezahlt werden! Es ist nicht möglich den Verzehr am Ende des Aufenthaltes zusammen zu bezahlen. Jeden Tag muss bezahlt werden! Die Wirtin hat einen "besonderen" Charme. Der Kellner Hannes ist die gute Seele.

    Das Bett war hart und etwas durchgelegen Frühstück war sehr übersichtlich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ich bin ein bisschen verspätet angekommen und trotzdem hat der Chef sich noch Küche gestellt und mir ein Schnitzel mit Bratkartoffeln gemacht, dafür war ich überaus dankbar! Und das auch noch zum kleinen Preis 👍

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal fühlte sich allem Anschein nach nicht wohl mich zu bedienen und fühlte sich angegriffen als ich das Frühstück aussetzte da ich keinen Appetit hatte. Der Fernseher war ein Witz, der Empfang war grauenhaft. Das WLAN war auf dem Zimmer nicht empfangbar und man musste sich in der gaststube aufhalten um Empfang zu haben.

    Die Abgeschiedenheit der Pension mitten in der Natur, sehr ruhig und entspannt. Das Essen war durchaus genießbar.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles war in Ordnung!

    Es war ein kurzer Familienurlaub, die Pension ist sehr schön am Fluss gelegen, uns hat nichts gefehlt, man hat sich um uns liebevoll gekümmert, gerne bei Gelegenheit wieder!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weil Montag Ruhetag, Frühstück lediglich bis 9h. Frühstück war sehr dürftig, da nicht nachgelegt. Nachts war es schon ziemlich frisch und keine Heizung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die einspurige Fahrstrecke zur Pension hin ist unwahrscheinlich schmal,so dass einem möglichst kein Auto entgegen kommen sollte. Trotz Ausweichbucht nur cm Weise Platz. Octavia gegen VW Transporter

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ich war alleine da :-)

    Die Lage, der Ausblick und das angebotsreiche Frühstück hat mich sehr beeindruckt! Das es sich hier um eine Pension handelt und nicht um eine 5* Wellness-Oase muss man den Standard erst recht hoch anrechnen! Immer wieder gerne! DANKE!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mein Bett hat geknarrt.

    Das Haus liegt wirklich, wie auf den Fotos zu sehen, sehr Idyllisch. Ich empfand das Personal als sehr freundlich und zuvorkommend. Die Einrichtung meines Zimmers war einfach und sauber, insbesondere die sanitären Anlagen. Das Frühstücksbüffet war für mich mehr als ausreichend und sehr Gut. Die Speisen in der angeschlossenen Wirtschaft haben mir ausgezeichnet geschmeckt. Nach einem 15 minütigen schönen Spaziergang konnte man eine Bushaltestelle erreichen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Pension ist sehr abgelegen. Es gibt nur eine Zufahrtstraße mit Y-Zufahrt, d.h. man muss im Wald wenden, um dahin zu kommen. Nichts für größere PKW und Camper. Das ist Millimeterarbeit. Wenn man im Dunkeln anreist, ist es sehr schwer zu finden. Nichts für Angsthasen. Im Bad keinerlei Pflegeprodukte, nicht mal ein Stück Seife zum Händewaschen. In meiner Dusche waren noch Haare vom Vorgänger.

    Lage ist abseits von jeglichem Trubel, mitten in der Natur direkt am Fluss. Ideal für Naturliebhaber und Wanderer. Matratzen waren sehr bequem.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wurden wir nicht informiert das die Zufahrt wegen Bauarbeiten nur über Umweg möglich ist. Als wir am Montag zu einem Ausflug los wollten war die Straße gesperrt

    Frühstück war gut Zimmer sauber und es gab eine sehr schöne Terrasse

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Immer wieder dieses aus der Küche rausspringen zum suchen der Katzen .

    Es ist eine sehr schöne abgelegene Pension an einem wunderschönen Fluss . Das Essen im Biergarten und das Frühstück war gut . Allerdings zu wenig Bedienungen die recht überfordert wirkten und den Leuten in der Küche die Katzen wichtiger waren als das Wohlbefinden der Gäste .Mit der Hygiene wurde es aufgrund der Katzen auch nicht so wichtig genommen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Das Personal im Biergarten wirkte überfordert, war unfreundlich den Gästen gegenüber. - Man muss entsprechend seiner Zimmernummer (Zimmer 25) an seinem zugewiesenen Tisch (Nummer 25) im Frühstücksraum sitzen - Wenn das Restaurant geschlossen hat, gibt es nichts mehr zu essen und zu trinken

    Die schöne Lage

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einen freundlichen Gruß kennt das Personal nicht. Nach 5 Stunden Fahrt möchte man in seiner Unterkunft Willkommen geheissen werden. Dies klappt so gar nicht. Stattdessen bekamen wir einen unverständlichen Kurs wie man bei Booking.com die Zimmer stornieren soll um 2-Bett statt 3-Bettzimmer zu bekommen. Die Frage hatten wir gar nicht gestellt. Wir sollten dann noch genau ansagen wie viele Tassen Kaffee und Tee wir zum Frühstück haben wollen. Der Kellner der uns das Abendessen (welches sehr gut war!) servierte hatte seinen Freundlichkeitsbonus nach eiskaltem Rotwein (der beim 2.Glas doch auch Zimmertemperatur haben durfte) verloren als er die Terrassentür abgeschlossen und das Licht ausgeschaltet hatte (21.00 Uhr hauptsaison?!). Wir sollen dann die Haupteingangstür benutzen wenn wir fertig sind... Machen wir bei dem Preis kein 2. Mal!

    Die Umgebung ist wunderbar. Sehr schöne Wanderungen am Fluss und in die Umgebung. Radfahren nach Passau einwandfrei.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das es nach 21 Uhr nichts mehr zu Essen und zu Trinken gab in der Pension mit Gaststube. Wasser auf dem Zimmer gab es auch nicht. nur Leitungswasser. Leider konnte ich im Vorfeld auch keinen Hinweis auch nicht vom Personal auf Öffnungszeiten finden. Sehr schade.

    Das Frühstück war sehr lecker und umfangreich. Die Lage ist etwas ausserhalb und sehr sehr ruhig gelegen. Nur was für motorisierte. Wandern konnte man ausgiebig in alle Richtungen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kissen und die Matratze im Bett meines Mannes.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und für jeden Geschmack zutreffend. Die Gegend ist wunderschön. Man kann kleine und große Wanderungen machen. Die kurze Entfernung nach Passau war für uns Ausschlag für die Buchung.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Toilettenpapier war das allerbilligste ("Schleifpapier")

    Etwas schwierige Anfahrt, aber tolle Lage inmitten idyllischer Natur. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Getränke in Gaststätte kurz vor Feierabend. Günstiges Frühstück für eine Person, die nicht im Haus übernachtete.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Interieur war sehr praktisch gehalten. Es ist alles da aber luxuriös ist es nicht. Auch das Frühstück ist ok, aber die Auswahl ist überschaubar.

    Die Lage war toll, direkt am Fluss allerdings etwas schwer hinzukommen. Sehr enge Straßen mit einer Kurve die ich so noch nie gesehen habe.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN nur im Empfangsbereich, Lage ziemlich einsam, manche würden sagen: idyllisch. Wer "nur" übernachten will oder wer Natur mag, super!!!

    Nettes Personal, Ausstattung normal, soweit alles gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zufahrt zur Pension Triftsperre ist katastrophal. Auf der Strasse ist nur Platz für ein Auto. Kommt Gegenverkehr muss einer in den Strassengraben.

    Die Pension ist einfach aber ordentlich, sauber und gut gepflegt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück leider nur bis 9h , auf Nachfrage jedoch auch etwas später ! Keine Seife im Bad , vielleicht nur vergessen ???

    Sehr idyllische Lage , gibt es heute selten mehr , absolut ruhig , schöne Wanderwege, Frühstück top ! Freundliches Personal! Im Restaurant und Biergarten empfehlenswerte Speisekarte ! Wir waren sehr zufrieden ! Etwas für Naturliebhaber !

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Butter stand bereits auf dem Tisch. Wenn man etwas später zum Frühstück kam, war sie doch schon sehr weich.

    Das Zimmer hatte einen großen überdachten Balkon, so dass man auch bei leichtem Regen nicht gleich flüchten musste. Die Lage total außerhalb im Wald ist für uns ideal, man muss halt fahren, wenn man in die Stadt möchte.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war schlecht, weil Butter, Marmelade zugeteilt wurden. Auffüllung der Säfte und anderen Bestandteile des Buffets nur auf Nachfrage. Die Frühstücksbedienung war zudem unfreundlich. Schade. Das Bad ist extrem überaltet und deutlich zu klein bemessen.

    Die Lage ist super. Im Biergarten ist es gemütlich. Die Gerichte auf der Abendkarte sind lecker.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Bad konnten mehr Ablagemöglichkeiten sein.

    Die Pension liegt etwas abseits, mitten in herrlicher Natur am Wasser. Trotzdem keine Mücken. Sehr ruhig, Personal sehr freundlich, auch in der Gaststätte. Würde ich wieder wählen bei einem Besuch in Passau.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    W-Lan hätten wir weder bemerkt noch gesehen (kein Code, kein Aushang). Wir hatten kein Handynetz (Info vorab wäre gut gewesen). Keine Info am Zimmer z.B. über WLan, Fernseher, Frühstückszeiten etc. Personal war eindeutig überfordert, da sich der zwar nette Kellner sowohl um das proppenvolle Restaurant kümmern musste als auch um die eintreffenden Pensionsgäste - entsprechend daher auch hier keine Info oder Hilfe pkt. Zimmer, Essenzeiten etc.

    Sehr ruhig und wunderschön gelegen. Man isst sehr gut im Restaurant - Preise ok. Großes geräumiges Zimmer mit Balkon mit Blick auf den Wald

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besonders schöne Lage mit sehr nettem Personal. War sehr zufrieden!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kein Fahrstuhl

    drin in der Natur

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas enge Dusche aber trotzdem ok

    Das Personal, die Lage und vor allem das Essen war einfach nur super!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war völlig ausreichend. Idyllische Lage in der Natur. Super leckeres und preiswertes Abendessen. Sehr schöner Biergarten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung Zimmer altbacken, aber sauber.

    Sehr schöne Lage, nettes Personal, tolles Restaurant.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wunderschön gelegen an der Ilz. Personal gibt sich große Mühe, ich bekam noch gegen 21h ein leckeres Abendbrot.

    Übernachtet am Juni 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: