Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Cabinn Metro 2 Sterne

Arne Jacobsens Allé 2, 2300 Kopenhagen, Dänemark

Nr. 90 von 102 Hotels in Kopenhagen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 13269 Hotelbewertungen

7,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das zimmer habe ich bezahlt - und dann - wie wir ins zimmer gekommen sind - habe ich die türe von aussen schnell zugemacht - dieses zimmer war eine zumutung!!! klein - eng - das sogenannte fenster war eine lucke und das auch noch zur autobahn!!!

    habe das zimmer nicht benützt!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Massenabertigung! Frühstück im Keller mit Rohputzwänden ohne Flair. Die Kabine mega eng! Wenn man duschen möchte ist alles nass, da es keine richtige Abtrennung gibt. Das Fenster könnte man nicht öffnen, da vor dem Hotel bis 3 Uhr in der früh gefeiert wurde und von Seiten des Hotels nichts unternommen wurde.

    Nettes Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ok. Kopenhagen ist teuer und es scheint relativ wenige Hotels für eine Stadt dieser Dimension zu geben. Dann kommt diese Hotelgruppe, nutzt den Mangel und baut dieses schreckliche Hotel. Das sind keine Hotelzimmer, das sind Zellen. Und dann auch noch für 2 Personen ausgelegt. Das Bad ist eine Beleidigung. Nasszelle, Waschbecken und Klo auf ca. einem Quadratmeter. Nach dem Duschen ist es nicht mehr möglich das Bad trockenen Fusses zu betreten. Für hunderte von Kunden eine Rezeption mit maximal 4 Angestellten (vermutlich unterbezahlte Studenten). Man muss für simple Nachfragen eine Wartenummer ziehen, wie beim Einwohnermeldeamt. Die Sauberkeit ist grenzwertig. Auf den glatten Flächen überall Schmierspuren. Ich war sechs Nächte dort und vermutlich wurde das Zimmer in dieser Zeit niemals geputzt. Lediglich das Bett wurde gemacht und die Handtücher gewechselt. Selbst im neunten Stock hört man die beiden belebten Strassen. Das Fenster konnte ich nicht schliessen da es klemmte. Es wurde erst nach 3 Tagen (und anstellen mit Nummer, s.o.) repariert.

    Das Frühstück war OK. Nichts Besonderes, aber alles da. Vorteil: schön nah am Kongresszetrum (Bella Center), ca. 12 min. zu Fuss. Fazit: im Anbetracht der Preise in Kopenhagen könnte ich in einer vergleichbaren Situation (Kongress) eventuell wieder mit dem Gedanken spielen dort abzusteigen. Es wäre aber eine rein rationale, keine Wohlfühl-Entscheidung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer viel zu klein....sehr schmales Bett, Belüftung/Heizung nicht selber zu regulieren....im Zimmer war es zu warm . Hellhörig. Das Bad roch unangenehm und da das Zimmer so klein war roch das ganze Zimmer danach....muffig

    eigentlich nichts....

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Lage für Städte - Trip - mit Metro nicht direkt vom Flughafen erreichbar, mit Zug ja, mit einem kleinen Fussmarsch von der Station zum Hotel.....Unbelebte abgelegene komische Gegend...unter der Woche ggf ok, da Büros drumherum......Hotel etwas muffig ..... für den Preis gibt es wesentlich schönere Hotels , Pensionen etc in der Stadt....die auch direkt mit der Metro vom Flughafen erreichbar sind, in nur 13 Minuten.....

    .... ? ....

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr engen Raum, man fühlt sich unwohl, schlechte Isolierung, Badezimmer sehr eng Ingesamt sehr schlecht Hotel , für 2 Nächte 230€ hatte ich keine Leistungen dafür bekommen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da die Zimmer sehr klein sind und keine Klimaanlage vorhanden ist, ist eine Übernachtung bei sommerlichen Temperaturen eine Herausforderung! Dusche spart mit Wasser!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind winzig, das Bad noch winziger. Wie auf einer Fähre, einem Flugzeug oder Zug. Eine Kunststoffkapsel ohne Duschwanne (nach dem Duschen steht das ganze Bad unter Wasser) und ohne Ablage. Das einzige Fenster unnötig klein, der Frühstücksraum im Keller mit Bunkeratmosphäre. Die Frühstücksauswahl bescheiden. An der Rezeption lange Wartezeiten. Das Zimmermädchen hat die oberen Betten nicht gemacht und die Pappbecher und den Tee nicht aufgefüllt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Von der Dusche wird man - wenn man nicht aufpasst - unfreiwillig berieselt.

    Das Personal an der Rezeption war außerordentlich freundlich, hilfsbereit und effizient. Die Zimmer sind einfach, aber sauber und haben einen hinreichend großen Schreibtisch. Auch das Bett war okay.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer wurde erst spät am Abend vom Zimmerservice hergerichtet Der Check-In dauerte zu lange,weil zu wenig Personal eingesetzt war und der Check-In dort zu kompliziert ist für alle Beteiligten. Mein Zimmer ist erst am späten Abend notdürftig hergerichtet wurden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider war unser Zimmer etwas schmutzig. Dies hing möglicherweise damit zusammen, dass wir während Eishockey WM im Hotel waren und es täglich unzählige An-und Abreisen gab. Da es sich um ein Hotel mit über 700 Zimmer handelt, können Wartezeiten an der Reception entstehen. Bei diesen Mengen von Leuten am Frühstücksbuffet wäre es hygienischer, wenn z.B. der Käse portioniert wäre und ihn somit nicht jeder Gast beim Hobeln berühren müsste.

    Das Hotel befindet sich etwas ausserhalb der Stadt, ist jedoch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln 24H (Zug, Metro, Bus) rasch erreichbar. Obwohl grosser Andrang herrschte, war das Personal sehr freundlich. Zum Frühstück gibt es alles was man benötigt, jedoch sind keine kulinarischen Höhenflüge zu erwarten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für das relativ teure Kopenhagen angemessen. Die Zimmer sind zweckmässig analog einer Kabine auf einem Fährschiff eingerichtet und für einen Städtetrip unserem Meinung nach völlig ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der muffig-stechende Gestank im Zimmer war widerlich (alte Teppiche?!), und das kleine Fenster ließ sich nur kippen. Für Asthmatiker sicher ein Alptraum! Ebenfalls sehr störend waren die gurgelnden Geräusche aus dem Bad. Wir waren im 2. Stock, und jedesmal, wenn in einem der 12 Stockwerke über uns jemand die Toilette benutzte, mussten wir das live miterleben.

    Für Preis insgesamt OK, aber...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein. Betten und Matratzen ganz unbequem. Bad ist winzig und nichts für große oder kräftige Personen. Klimaanlage fünktionierte nicht. Beim Betätigen des Wasserhahns ging immer die Dusche mit an und da alles so eng zusammen gebaut ist, würde der Rücken nass. Bei der Rezeption muss man eine Nummer ziehen. Das wird in der Hauptsaison zu langen Wartezeiten führen. Insgesamt war das Zimmer für den Preis viel zu teuer aber Dänemark ist neunmal teuer.

    Lage war sehr gut. Mit dem Einkaufszentrum nebenan und einigen Parkanlagen. Metro und Bahnhof direkt vor der Haustür. Das war ideal. Frühstück war gut aber nicht herausragend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Auswahl bei Aufschnitt/Käse, Frühstück für 10€ teuer, sehr kleines Einbaubad wie im Wohnmobil

    Sehr freundliches Personal, Frühstück in Ordnung, sehr gut: Sandwichtoaster und Waffeln, kleine Zimmer, aber das war bekannt, Lage schnell am großen Bahnhof Ørestad, unkompliziertes ein- und auschecken

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind doch sehr beengt, was allerdings nicht schlimm ist wenn man nur zum schlafen dort ist. Interessant war das war das Bad mit 1 m² gleichzeitig Dusche Toilette und Waschbecken ist. Leider ohne Dunstabzug so dass man es bei geschlossener Tür darin nicht aushält. Die Einzelbetten waren mit 80 cm breite sehr schmal, leider auch fest getretene Kaugummi im Teppichboden. Ansonsten recht sauber.

    Hotel liegt zwar etwas außerhalb der Innenstadt ist aber mit Metro und Bahn fantastisch zu erreichen. Neben an befindet sich ein großes Einkaufszentrum. Das Frühstück war in Ordnung, die Brötchen allerdings sehr lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Klimatisierung im Hotel (Flur, Zimmer) war viel zu warm für den Monat Mai (Aussentemperaturen waren bei 22°C! Das hat die Schlafqualität wesentlich negativ beeinflusst. Die Matratzen sind sehr weich. Da die Dusche auch vom Wasserhahn aus gesteuert wird, wäre eine Verriegelung wünschenswert. man kann sich sehr leicht aus Versehen abduschen! Leider war der Teppich fleckig und eine Lampe defekt. Ein Haartrockner wäre wünschenswert.

    Für Kopenhagener Verhältnisse preiswert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Check-in/Check-out mit Nummern doch etwas gewöhnungsbedürftig. Nur "schnell" das Gepäck hinterlegen braucht ziemlich Zeit. Leider konnte der Duschvorhang nicht richtig gezogen werden und so war das Duschen eher ein Abenteuer. (Im Cabinn Skandinavia klebte der Duschvorhang nicht, da man ihn richtig ziehen konnte). Es war etwas laut.

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und das Frühstücksangebot reichlicher als erwartet. Bei diesem Hotelkonzept darf nicht besonders viel Anspruch auf die Einrichtung gesetzt werden, aber es war sauber, und das Bett sehr bequem. Lage sehr gut, direkte S-Bahn von und zum Flughafen. Alles in allem entsprach es meinen Erwartungen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksangebot war nicht zufriedenstellend. Die Teller und Besteckt waren teilweise dreckig. Der Kaffee war unter aller Kanone. Ein gekochtes Ei zum Frühstück hätte nicht geschadet, ist aber leider im Angebot nicht enthalten. Der Speisesaal ist im Keller, so sieht's da auch aus... Ein Betonbunker mit Glasfassade, wenn die Sonne scheint wird das Zimmer auf 40 Grad aufgeheizt und das im Mai wo draussen gerade mal 20 Grad sind, wie wird es wohl im Sommer sein? Zimmer hellhörig durch die Glasfassade, da sich der Hall zw. Fenster und Glasfassade verfängt, man kann jedes Gespräch und Telefonat bei offenem Fenster mithören. Aus dem Stock über mir hat jem. eine brennende Zigarette rausgeschmissen, durch diese blöde Glasfassade ist es bei mir auf dem Fensterbrett gelandet und hat ein Loch eingebrannt, gut dass diese Zigarette nicht auf dem unter dem Fenster stehenden Bett gelandet ist... die Dusche ist eine Zumutung, es ist eigentlich keine Dusche... wenn man Duschen möchte, muss man beim Wasserhahn im Waschbecken den Hebel umlegen. Wenn man dann aber nur das Wasser im Waschbecken benötigt und den Hebel auch wieder umlegt,fliesst Wasser aus der Dusche raus, was zu nassen Füsse und evtl. nassen Rücken führt. Auf einem Quadratmeter befinden sich WC, Dusche und Waschbecken, richtig großzügig :-). Ich gehe sicher nie mehr wieder in dieses Hotel, möglicherweise sogar in kein Cabinn Hotel mehr.

    Das einzig Positive an diesem Hotel ist die Nähe zu Metro und Eisstadion.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Captain mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Trotz den Konzept, dürfte die kombinierte WC-Duschkabine ein kleines bisschen grösser sein...

    Frühstück war sehr gut. Das Konzept ist gut ("all you need to sleep"), alles auf's Nötigste zum schlafen reduziert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toiletten beim Empfang nicht benutzbar, da hygienische Mängel!

    Für eine Übernachtung ist das Hotel O.K. Die Betten sind sehr schmal, man hatte Angst aus dem oberen Bett zu fallen - keine Sicherung! Sauberkeit war gut. Ausstattung soweit O.K. Für deutsche Verhältnisse zu teuer!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Gruppe
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu kleine Zimmer, schlechte Belüftung, laut Richtung Autobahn , kaum deutsche Tv , Frühstück trotz Werbung in jedem deutschen Hotel besser, Preis Leistung ein Witz

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Captain Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Mehr Auswahl an Speisen und Getränken bei der Rezeption wäre wünschenswert

    Großzügiges Frühstücksbüffet, freundliches und zuvorkommendes Service, Zimmer klein, aber gut ausgestattet mit Schreibtisch, Dusche, WC, Kühlschrank, etwas am Stadtrand gelegen, aber mit sehr guter und rascher Anbindung an den öffentlichen Verkehr, Hotel ruhig und stets sehr gepflegt, hat meine Erwartungen absolut erfüllt,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer klein. Bäder nicht größer als eine Flugzeugtoilette. Obwohl wir zu zweit waren gab es immer nur für einen von uns neuedann Handtücher und neues Schampoo.

    Haben ein ruhiges Zimmer in einer oberen Etage bekommen. Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    -

    Man bekommt, was beschrieben wird: All you need to sleep. Die Zimmer sind klein, aber entsprechen der Beschreibung, das Bad ebenfalls. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für Kopenhagen super. Für uns war auch die Lage (Bahnhof Oerestad und Royal Arena in Gehdistanz), ganz hervorragend, wir kamen wegen der Eishockey-WM nach Kopenhagen. Das Frühstück genügt ebenfalls den Ansprüchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für mehr als 2-3 Nächte wären die Zimmer zu laut, zu klein und das Bad zu eng und umständlich mit der integrierten Dusche.

    Perfekt für den Kurzaufenthalt mit dem Besuch der Hockey-WM in der Royal-Arena. Wenn man in den Zimmern nur schlafen muss, geht es gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - das (Doppel) Zimmer war sehr klein, so grade noch ok, um keine Platzangst zu bekommen - ich fand das Zimmer im ganzen im Verhältnis zu Größe relativ teuer

    + alles im ganzen sehr gut, besonders das Frühstück + Personal sehr hilfreich und kompetent

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer waren wirklich sehr klein, da hatten wir damals auf dem Schiff größere. Aber es hat seinen Zweck erfüllt. Frühstück war gut und ausreichend. Lage war gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    nur kaltes Wasser, Wasser sprüht nur seitlich an die Wände, duschen sehr mühsam Dusche und Klo äußerst klein, der Vorhang lässt zu wünschen übrig Vor allem kann man nach dem Duschen nicht mehr ins Bad weil alles nass ist Überall lag Staub, das Bad/Klo wurde nie geputzt die Betten wurden im oberen Etagenbett nie gemacht sehr hellhörig (WC-Spülung, sonstige Geräusche,..)

    besonders gutes gratis Wlan, gute Anbindung zu den Öffis

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war gut aber ist noch ausbaufähig.

    Lage direkt an einem S-Bahnhof mit dichten Intervallen zum Hauptbahnhof und zum Flughafen, inmitten eines neuen Stadtteils.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    • Zimmer sind zweckmässig jedoch relativ klein. Unbequemes Bett

    • Gute Lage direkt am Bahnhof/Metro Station Ørestad • direkt neben dem Einkaufszentrum Field‘s • direkt bei der Royal Arena

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist auf Massenabfertigung eingerichtet, beim Ein- und Auschecken muss man eine Nummer ziehen und wartet (je nach Frequentierung) schon mal 10min, bis man an der Reihe ist. Die Zimmer sind definitiv sehr spartanisch eingerichtet, der Fernseher auch sehr klein und schon etwas älter (schlechtes Bild, schlechter Ton). Durch den Lärm im Hinterhof sowie den Aussenscheinwerfern, die direkt auf die Fensterseite gerichtet sind, findet man in der Nacht bei geöffnetem Fenster nicht wirklich Ruhe. Bei geschlossenem Fenster überhitzt das Zimmer sehr stark. Hier muss man sich entscheiden, entweder in einem heissen, oder lauten und hellen Zimmer Schlaf zu finden. Die Matratze im Bett war bereits durchgelegen und unbequem. Zusätzlich hört man alles von den Nebenräumen inklusive den Wasser- und Abwasserleitungen, also auch wenn jemand in den darüberliegenden Stockwerken duscht oder die Toilette benutzt. Die Waschkabine ist wie in einem Wohnmobil ausgebaut, die Dusche mitten im Raum, lediglich ein Duschvorhang sollte verhindern, dass nach dem Duschen nicht alles unter Wasser steht. Der Wasserhahn ist so über dem Waschbecken angebracht, dass man durch das zurückspritzende Wasser am ganzen Körper garantiert nass wird (Strahl lässt sich nicht / nur schlecht regulieren).

    Der Preis für eine Übernachtung in Kopenhagen ist im Cabinn-Metro noch erträglich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer Captain mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unpraktische Dusche

    Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber! Es hat alles was es braucht! Nur die Dusche ist nicht sonderlich praktisch aber für einen kurzen Aufenthalt reicht es alle mal! Das Frühstück war TipTop genau wie das Personal!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal hat zuwenig interesse einem zu helfen beim Fahrplan oder so. Sie machen Ihren Job. Mehr nicht

    Sauber, gut gelegen. Schönes Frühstück, nähe Metro. Alles zweckmässig aber schön :)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Captain Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Müll vom vorherigen Gast wurde nicht entfernt. Habe es dann gleich an der Rezeption gemeldet, jedoch wurde dies dann bis zur Abreise immer noch nicht durchgeführt. Gebucht über booking.com habe ich ein Captain Einzelzimmer, vor Ort habe ich dann aber ein Economy Single bekommen. An der Rezeption konnte man mir dabei nicht weiterhelfen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad war nicht richtig sauber. Nur ein kleines und dazu foliertes Fenster.

    Eigentlich typisches Budget Hotel mit Duschkabine. Bett und Matratze sind in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Definitiv die Sauberkeit (zumindest auf dem Boden, das Bad war ok) und Duschen war vom Platzangebot und der Funktionalität schon grenzwertig.

    Für eine Städtetour in einer ohnehin nicht ganz günstigen Stadt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, großer Parkplatz im Keller des Gebäudes (sind mit dem Auto angereist), sehr gutes WLAN, Frühstück kann ich nicht beurteilen, da nicht in Anspruch genommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - etwas überfüllt im Frühstücksraum - Warteschlage beim Frühstück, bis jeder seine Zimmernummer aufgesagt hat (warum nicht z.B. per Hotel Zimmer Karte prüfen) - Frühstücksraum im Untergeschoss etwas dunkel - Dusche und Bett für große Personen etwas klein - jedoch machbar - Eingangsbereich etwas unübersichtlich

    - Auswahl beim Frühstück war lecker und reichhaltig - CheckIn / CheckOut freundliches Personal - Parkmöglichkeiten direkt in der Tiefgarage für ca. 100 DKK pro Tag (24h ab Buchung) - so kann man auch noch einen Trip in die City verbinden und das Auto stehen lassen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ziemlich klein, man hatte nicht sonderlich viel Platz.

    Kurze Wartezeiten trotz hohen Gästeandrangs an der Rezeption. Freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der obere Bereich des Hochbettes war sehr schmal und die Leiter sehr instabil. Es könnte für Kinder gefährlich sein oben zu schlafen. Das Frühstück war sehr voll (besonders zwischen 8.00 und 9.30) aber sehr lecker.

    Sehr gute Wlan Verbindung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Captain mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und die Flure sind zu warm. Durch die Scheiben am Haus vor den Fenstern werden bei starkem Wind störende Geräusche erzeugt.

    Frühstück und Bett waren sehr gut. Freundlicher und lockerer Umgang des Personals hat uns gefallen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel wirkt sehr abgenutzt und heruntergekommen. Der Raum, den wir zugewiesen bekommen hatten, sollte dringend mal renoviert werden. Das Hotel selber wirkt eher wie ein Gefaengnis fuer Freigaenger, Als wir unseren Raum betreten haben, hat uns das das doch sehr an eine Zelle erinnert. Wirklich schlimm. Fuer den Preis wirklich eine katastrophale Leistung. Maximal das Niveau eine billigen Hostels.

    Check in war OK und die Lage war relativ weit ab vom Schuss aber grade noch OK

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider lies sich das Fenster nicht kippen (war defekt) und die Wände sind so dünn, dass ich in der Nacht von irgendwoher ein Schnarchen gehört habe. Und das jede Nacht!

    Das Bett fand ich nicht besonders bequem, aber mit einem zweiten Kissen schlief es sich etwas besser.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war viel zu heiß. Mann konnte nicht die Temperatur nicht einstellen. Lüften war nicht möglich, da das Fenster viel zu klein war. Für das Hotel viel zu wenig Parkplätze.

    Super Lage für die Messebesucher

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmergröße ist mehr als knapp bemessen. Die Einzelbetten sind eher unbequem und quietschen ziemlich.

    Die Lage ist sehr praktisch in der Nähe des Flughafens

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -Parkplatz teuer (jedoch stand dies auch in der Beschreibung). -Sehr enges kleines beengtes Zimmer, jedoch ausreichend fürs Nächtigen. -Die Toiletten-Dusche. Man musste aufpassen, dass nichts nass wird! Aus Hygienegründen am besten mit Badelatschen duschen.

    -Personal war sehr nett und zuvorkommend. -Lage im Stadtteil Ørestad ist außerhalb vom Zentrum Kopenhagens und sehr gut mit dem Auto erreichbar. -Ausreichend Parkplatze (nicht kostenlos!). -Schönes Shoppingzentrum in der Nähe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    das Bett könnte etwas breiter sein...

    Günstiges, praktisches Hotel in der Nähe des Konferenzzentrums. Gut zum Arbeiten, für die Flitterwochen eher nicht so geeignet....

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parken: Man denkt das man auf dem Parkplatz vom Hotel steht, dem ist aber nicht so. Man bekommt keine Info vom Personal, aber man bekommt nee Rechnung in Höhe von € 100,- als Strafe. :-( Schlafraum/Bad: man muss aufpassen, wenn man den Wasserhahn aufdreht, dass der Rücken nicht nass wird. Wer es eng liebt, ist hier gut aufgehoben. :-( Frühstück: Für € 10,- schlecht, keine Art von Ei, Kaffee im großen Behälter keine Bedienung vor Ort für Fragen. Einfach alles schlecht. :-( Rechnung: Man möchte die Rechnung auf die Firma haben. Personal bekommt es nicht hin, die Rechnung richtig auszufüllen. Dann stürzt das System ab und man bekommt gar keine Rechnung. Man möchte sie dann per Mail zusenden, aber auch da bekommt man nichts. Für mich dieses Hotel nicht geeignet. :-(

    Eigentlich nichts, sieht von außen recht gut aus.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu zweit unbedingt das Zimmer mit Doppelbett buchen. In das Hochbett würde ich mich nicht legen. Zu unbequem.

    Die Zweckmäßigkeit hat mir sehr gut gefallen. Ich war 3 Tage auf einer Konferenz in der Nähe, da passte die Unterkunft genau in mein Konzept. Das Frühstück war sehr gut und absolut ausreichend und das Bett war super bequem.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr kleine, einfache Zimmer. Atmosphäre eines Schlafwagen.

    Hotel liegt direkt an der Autobahn nach Malmö. Viele Parkplätze direkt am Hotel. Sauberes Zimmer, geeignet als Zwischenstopp auf den weiteren Weg Richtung Norden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Schilder innerhalb vom Hotel schreiben das Parken sei im umzäunten Bereich umsonst. Am zweiten Tag bekamen wir ein Bußgeld von 100€. Das Personal verstand nicht das die Schilder irreführend seien und ignorierte unser Missfallen.

    Die Lage war sehr gut. Die Anfahrt ist ebenfalls sehr komfortabel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung ist insgesamt extrem simpel und billig. Betten zu kurz und nicht breit genug, ausserdem zu unbequem insbesondere die Doppelstockbetten. Leider haben wir am nächsten Morgen bis 10.00 Uhr geschlafen und das Frühstück versäumt. Frühstück wurde um 1.00 Uhr morgens bei Ankunft dazu gebucht, konnte aber nicht mehr am nächsten Morgen um 10.30 Uhr von der Rechnung genommen werden, weil ein anderer Buchungstag??? Strafmandat auf dem Hotelparkplatz bekommen, weil wir den schmalen, unbeleuchteten Parkscheinautomat übersehen hatten und uns keiner beim Einchecken darauf aufmerksam gemacht hat.

    nur die Lage für einen Stop over nach Norden ist gut, aber zu einem schlechten Preis/Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer waren sauber, aber winzig. Die Betten schmal und di e Matratzen sehr hart.

    Das Frühstück war okay, dem Preis wohl angemessen. Das Personal war durchgehend freundlich. Und die Lage ist super. Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Innenstadt und auch zum Flughafen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Matratzen der Betten sind dünn und die Bettgestelle von billiger Qualität. Erholsames Schlafen ist schwierig. Es wäre wünschenswert, wenn die Hotelleitung in gute Bettqualität investieren würde!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz zu teuer. Zimmer unter aller Erwartung. Absolut nicht sauber und winzig klein. Das Badezimmer ist ein absoluter Witz. So klein habe ich auf der Welt noch nie gesehen. Wirklich unterirdisch. Alles im Zimmer absolut billigste Qualität. Zimmerwände so dünn dass man fast nicht schlafen kann da es sehr sehr laut ist. Niemals wieder werden wir eins dieser Hotels buchen. Absolut uncomfortabel. Lieber ein bisschen mehr ausgeben und zumindest schlafen können. Am schlimmsten aber ist wirklich das " Badezimmer " gewesen. Klo und Dusche an absolut gleichen Ort und eigefercht auf 2qm

    Innenstadt gut erreichbar. Personal freundlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kloschüssel hatte eine Riss.. Insgesamt nagt ein bisschen der Zahn der Zeit.. Frühstück ein bisschen zu sehr Massenabfertigung und für das Gebotene etwas teuer..

    Nettes Personal, sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sauber, alles was man braucht, ist da...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das "Badezimmer" ist übertrieben winzig. Duschen eine Überwindung wenn man nicht alles überfluten möchte

    Die Verbindung zum Zentrum ist sehr gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wasserkocher hat nicht funktioniert und wurde auch nach Hinweis nicht getauscht. Zimmertemperatur war relativ niedrig.

    Ordentliche und saubere Unterkunft. Zimmer sind sehr ruhig. Ein- und Auschecken unkompliziert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Etagenbetten bieten beim oberen Bett kein Sicherungsschutz um ein eventuelles Herausfallen zu verhindern. Des Weiteren ist die Leiter zu schmal.

    Das Frühstück war sehr gut,viel Auswahl.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück wird dem nach außen hin sichtbaren Anspruch an Qualität nicht so ganz gerecht, das ist eher nur Standard.

    Das Hotel ist neu und designorientiert eingerichtet, für Geschäftsreisen perfekt. Bei Bedarf gibt es ein Zimmer auf einer extra beruhigten Etage. Ein großes Einkaufszentrum mit Restaurants ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer viel zu klein, Dusche ne Katastrophe, WC total dreckig und versifft. Das ganze Hotel wirkt sehr herunter gekommen, viel zu wenig Fahrstühle für diesen Bunker.

    Eigentlich gar nichts... Ok, das Frühstück war für den Preis ok und auch vielseitig, aber den Rest kann man echt nicht empfehlen... Hat mit Hotel nicht viel zu tun, hat den Scharm einer Jugendherberge

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad ist viel zu klein für Alle, im Familienzimmer konnte man sich nicht zu Viert aufhalten, ist schon sehr eng.

    Das Frühstück war super! Betten sehr bequem.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Dusche ist sehr eng, und beim Duschen wird das Klopapier naß. Außerdem ist die Duschkontrolle so kompliziert konzipiert, daß ich nachts, als ich nur etwas Wasser trinken wollte, statt dessen mit kaltem Wasser übergossen wurde. Draußen sehr laut, selbst im 9. Stock war es unmöglich, bei offenem Fenster zu schlafen.

    Bett eher schmal, und Wände so dünn, daß ich den Nachbarn schnarchen hörte. Der Platz ist begrenzt, aber das war bei dem Preis klar. Der Platz ist sinnvoll ausgenutzt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ok außer, dass das Bad eher einer Zugtoilette gleicht und sehr klein ist. Besonders negativ war, dass die Lüftung des kleinen Zimmers die ganze Zeit lief und nicht abzustellen ging. Da sie laut war, war es sehr störend.

    Die Lage unweit vom Stadtzentrum ist sehr gut. Das Frühstück war ausreichend und vielseitig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dame in die reception hat mir Hinter das Hotel gibt es ein Parkplatz gesagt und ich habe gedacht das frei ist weil sie hat mir nicht gesagt das Park ist nicht kostenlos. Ich habe leider 750 DKK (ca. 100€) Park strafe bekommen. LG

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der riesengroße hoteleigene Parkplatz kostet tatsächlich 100DKK pro Tag. Die Zimmer sind sehr klein, unsauber und haben nicht gut gerochen. Das Fenster in unserem Zimmer ließ sich nicht auf kipp öffnen. Für eine Nacht ist es in Ordnung, länger würde ich dort aber nicht bleiben.

    Zentrum ist nur wenige km entfernt. Kostenloses WLAN. Quick Check Out möglich (Schlüsselkarte kann in einen Behälter geworfen werden).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Dadurch dass das Hotel keineswegs preiswert ist - wie nichts in Kopenhagen, war der Service sehr dürftig. Für jede Frage an der Rezeption muss eine Nummer gezogen werden, wie beim Bürgeramt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Absolut klein, zu dritt auf 5 m² (Etagen- und Ausziehbett), wirklich nur zum Schlafen geeignet.

    Relativ günstig und Frühstück lohnt im sehr hochpreisigen Kopenhagen auch. Modern, funktional.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Paar
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Buchung ueber Booking.com: Hatte 3 Naechte fuer 2 Personen inkl. Fruehstuck gebucht. Musste beim Check-in dann noch Freuhsteuck und 1 Nacht fuer die 2. Person bezahlen! Dies wurde nicht zum Fruehstueck weitergeleitet, so dass wir nochmal zur Rezeption mussten. Nach Klaerung war die Fruehstueckszeit vorbei.

    Sehr gutes Fruehstueck, Zimmer sehr sauber, einfach eingerichtet aber alles da was man braucht, gutes Bett.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Captain mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein, wie Kabinen, Frühstück eher wie früher in Jugendherbergen, selbst da ist inzwischen mehr Luxus. Die Buchung wieß darauf hin, dass man noch nicht bezählen müsste, doch stornierungsgebühren entsprächen dem Preis, daher ist die Aussage irreführend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad hat es aus den Abflüssen gestunken, es war aber sauber.

    Einfaches aber gutes Frühstück. Sehr gute Anbindung an Flughafen und Innenstadt. Großes Einkaufszentrum mit verschiedenen Restaurants direkt nebenan.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Badezimmer roch nach Urin (Duscheablauf im Boden?). Dichtungsfugen müssten dringend besser gereinigt werden.

    Frühstück reichhaltig - ausgezeichnete verschiedene Brote, leckeres Naturejoghurt und frische Früchte.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Zimmer. War mit einer Freundin da und habe im oberen Etagenbett geschlafen. Bin nur 160 cm groß, kam aber im Sitzen mit dem Kopf an die Zimmerdecke. Schlechter Zimmerservice (dreckig), Personal beim Checkin unfreundlich

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lange Wartezeiten vor den Fahrstühlen. Da 700 Zimmer - Massenabfertigung. Parkplätze ca. 13 Euro pro 24 Stunden. Relativ weit vom Stadtzentrum. Allerdings sind Bus und Metro in ca. 10 Gehminuten erreichbar. Zimmer sehr klein. Duschkabine sehr klein und Brause starr an der Decke befestigt.

    Beim Bezahlen am Parkautomaten kam eine geduldige und freundliche Hotelmitarbeiterin zur Hilfe.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Zimmer mit Etagenbetten
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    super Lage, Zimmer klein aber alles nötige vorhanden. Nähe zum Flughafen und dem Bella Kongresszentrum perfekt, mit der U- Bahn ist man auch sofort in der Stadt. Frühstück sehr lecker!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zimmer Commodore mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teppich voller Flecken. Bad ist unterirdisch ecklig: Toilette von Dusche Max.1m entfernt, keine Duschkabine, Abfluss mangelhafte Funktion. Schimmel, was nicht verwunderlich ist da keine Lüftung im Bad.Von 5 Nächten 2 mal keine richtige Handtuchmenge. Stundenlanges Warten am Fahrstuhl und am Frühstücksbüffet, dies nicht der Zimmer- und Gästeanzahl entsprechend . Keinesfalls zu empfehlen!

    Frühstücksangebot in Ordnung., WLAN funktioniert gut. Sonst nichts. 2 Stationem von Flughafen entfernt.

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: