Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für DGI-byens Hotel 3 Sterne

Tietgensgade 65, Vesterbro, 1704 Kopenhagen, Dänemark

Nr. 69 von 102 Hotels in Kopenhagen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3658 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Die Zimmer sind nicht klimatisiert weshalb die Fenster nachts offen gelassen werden müssen. Wegen der Nähe zum Bahnhof ist es vor Mitternacht und nach 05.00 am Morgen sehr lärmig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war laut, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof, ab 05.00 quietschen der Schienen und einfach nur laut. Das Zimmer hat aus dem Bad gestunken, das Bad selber war nicht sauber.

    Frühstück ok, Personal auch freundlich und der Zugang zum Schwimmbad

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Erhebliche Lärmbelästigung wegen der zentralen Lage neben dem Bahnhof und Abrissarbeiten , man konnte man das Fenster deswegen nicht öffnen. Leider ließ sich die Airconditionier nicht einschalten. Die Ausstattung war insgesamt o.k. Der Eingangsbereich gleicht eher einem Youthhostel, was bei einem anderem Preis o.k. wäre.

    Das Frühstück und die Atmosphäre im Restaurant war super. Die Umgebung am alten Schlahthof mal was anderes. Wer will kann das öffentliche Sportangebot im Haus (Pool) nutzten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    An diesem Sommertag war die Temperatur im Zimmer im obersten Stockwerk unerträglich heiß, ich habe in der Nacht kein Auge zu bekommen. Aufgrund der Nähe zur Bahnstrecke war ein Öffnen der Fenster nicht möglich, der im Raum befindliche winzige Ventilator hat außer Lärm keine Luftbewegung erreichen können. Schade, ansonsten war das Hotel in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Preis-/Leistungs-Verhältnis stimmte für mich nicht ganz. (Der Aufenthalt war zwar gut, aber der Preis einfach zu hoch.)

    Neueres Hotel mit modernem Design an guter Lage nahe dem Hauptbahnhof (zu Fuss in 3 bis 4 Minuten erreichbar). Alle Bereiche des Hotels waren sehr sauber und die Ausstattung neu, wenn auch etwas spärlich. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind mit dem Nötigsten ausgestattet, das Bett fand ich sehr bequem. Das skandinavische Frühstücksbuffet im grosszügigen Essbereich bot eine leckere Auswahl und die Esswaren waren frisch (gute Backwaren!). Gratis-WLAN. Als Hotelgast kann man den dazugehörigen Pool- und Fitnessbereich gratis besuchen - ein nettes Extra. Fazit: Alles in allem kann ich das Hotel empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hervorragende Lage unmittelbar neben dem Hauptbahnhof und toller Ausgangspunkt für Erkundungen in der Stadt. Frühstücksbuffet reichhaltig und mehr als ausreichend. Bestens zu empfehlen, ich war nicht zum ersten Mal hier und komme wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist super. Innenstadt fussläufig erreichbar. Schön wäre eine Klimaanlage im Zimmer, da die Zimmer zur Sonnenseite recht war sind. Es wird aber ein Ventilator zur Verfügung gestellt. Der hilft ganz gut . Das Frühstück war sehr lecker und die Auswahl vollkommen ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Sauberkeit, respektive die zu Large Zimmerreinigung war ein Ärgernis. Obwohl das Personal generell freundlich war, wurde man am Ende nicht gefragt, ob man mit dem Aufenthalt zufrieden war. Es hatte so einen Touch von Massenabfertigung. Ein bisschen mehr Professionalität wäre hier angebracht, zumal die Zimmerpreise nicht gerade günstig waren.

    Gute Lage mit ca. 10 Minuten Gehdistanz zum Hauptbahnhof. In unmittelbarer Nähe zum Hotel befindet sich zahlreiche Alternativrestaurants eingebettet in alten Fabrikhallen. Die Zimmer sind geräumig mit zweckmässiger Ausstattung. Zum Hotelkomplex gehört ein Hallenbad dieses Gratis benützt werden kann. Das Frühstück war ausgezeichnet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist etwas renovierungsbedürftig und ästhetisch nicht besonders ansprechend. Es strahlt einen zweckmäßig-sachlichen Charme der 90er Jahre aus, aber dafür ermöglicht es preisgünstig einige luxuriöse Extras.

    Das Hotel bietet preisgünstig alles, was das Herz begehrt, für einen gelungenen Aufenthalt mit einem Hauch von Luxus. Besonders attraktiv ist das große Schwimmbad mit Fittnesraum und kleiner Sauna, auch das Frühstück ist lecker und auf angenehm bescheidene Art vielfältig: Es bietet von allem etwas ohne übertrieben große Sortenvielfalt im Einzelnen. Für mich war der Hit, dass ich in der großzügigen Penthouse- Wohnung übernachten konnte - und das Personal war supernett. Ich komme gern wieder!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hohe Luftfeuchtigkeit im Zimmer, Duschtücher wurden ersetzt obwohl wir sie aufgehängt haben - wie auf der Notiz im Bad beschrieben

    Grosses Zimmer, viel Ablagefläche, kann auf sie Fensterbank sitzen tolles Frühstück, legen Wert auf wenig Abfallproduktion

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad unmodern, wirkt unfreundlich, Gerüche aus Abflüssen. Zimmer trotz guter Fenster nicht ganz geräuschfrei. Rezeption und Gänge sehr steril.

    Schöner Frühstücksraum, ausreichende Auswahl beim Frühstück. Gut isolierende Fenster.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkgebühren am Tag 192 Kronen

    direkt im Zentrum. HBF zu Fuss 2min entfernt. Vor Ort direkt ein Parkhaus. Kostenloses Schwimmbad. Familienfreundlich, ruhige Atmosphäre, 1a Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unsere Dusche war leider etwas verkalkt und sah etwas benutzt aus. Das Bad war eher zweckmäßig.

    Das Frühstück war sehr lecker und auch die Auswahl gut. Das Personal war super freundlich und konnte sehr gut Englisch. Auch die Teeauswahl von der man sich bedienen konnte, war sehr lecker. Insgesamt ist das Hotel zu empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Lüftungsanlage und schlafen bei offenem Fenster wegen der Nähe zum Bahnhof kaum möglich. Das Zusatzbett in unserem Zimmer war eher unbequem. Der unüberdachte Weg zum Frühstück könnte bei schlechtem Wetter kurz unangenehm sein

    Gute Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs, gutes Frühstück, freundliches Personal, dazu gratis Zugang zu Bowlinganlage und Pool (allerdings beide nicht genutzt). Zimmer im dritten Stock mit nettem Ausblick vom Balkon

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr liebes Personal, alles lief reibungslos. Sind sofort auf Wünsche und Fragen eingegangen. Das Frühstück war immer sehr gut und das Buffet würde ständig neu bestückt. Das Hotel ist sehr zentral und alles war zu Fuß sehr gut zu erreichen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Reception macht keinen einladenden Eindruck, eher wie ein Wartesaal ,mit Getränken in einer Box. Personal dennoch sehr freundlich. Das Schwimmbad ist öffentlich, eine Sauna, alles jederzeit sehr gut besucht.

    Das Frühstück hat alles herausgerissen, im Gegensatz zur Ausstattung des Zimmers. Das war spartanisch eingerichtet - der Charme einer Jugendherberge. Keine Minibar, kein Safe etc.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr zentral, freundliches Personal, schöne Zimmer, Möglichkeit Tee und Kaffee mit wasserkocher am Zimmer zuzubereiten, Badetücher für Schwimmbad bei reception kostenfrei zum leihen, Frühstück super lecker

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    keine negativen Erfahrungen

    Hotel im Laufbereich des Bahnhofs, ebenso 15 min zu Fuß zur City. Unkomplizierter Check In, Gepäckaufbewahrung bei Abreise. Frühstück "über den Hof" im 50 m entfernten Nachbarhaus, guter Service und gutes Frühstück dort. Schwimmhallen-Nutzung mit einfacher Sauna und Kinderbecken (vom Hotel direkter Übergang) ist ebenso wie Bowling (nach Verfügbarkeit, 100 m entfernt) im Preis includiert

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles das Personal ist insgesamt eher unfreundlich und unmotiviert, können einem auch nicht einmal auf nettes Nachfragen den Zimmerpreis in Euro nennen. Das Frühstück bietet wenig Auswahl und hat mich nicht überzeugt. Die Zimmer sind so extrem hellhörig das man kaum ein Auge zu bekommt und das Hotel liegt dazu noch direkt am Bahnhof. Das Parkhaus kostet satte 28€ für eine Nacht!!!

    Die Lage ist alles was man positiv erwähnen kann.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind ok, Bäder gehen so

    Frühstück in einem separaten Gebäude welches äußerst atmosphärisch ist. Gym und Schwimmbad sind öffentlich aber für Hotelgäste kostenfrei Ich buche das Hotel wieder

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt beim Bahnhof ist das Hotel super gelegen. Das Frühstück war ausgezeichnet mit tollen Müslis, verschiedenen Backwaren, frischem Obst und Gemüse und vielem mehr. Außerdem gehört zu dem Hotel eine Schwimmhalle, die zwar schon geschlossen hatte, als wir ankamen, aber sehr groß und ansprechend aussah. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Service im allgemeinen und im besonderen war ein Katastrophe! Frische Bettwäsche gibt's nur auf Anfrage oder nach 5 Tagen, und eine einfache Frage nach einer Vase um einen Strauß Blumen über die Nacht zu retten wurde mit hämischen Aussagen alá "haben sie die Beschreibung nicht gelesen bevor sie uns gebucht haben? Wir sind ein 3 Sterne Hotel, wir haben keine Vasen" quittiert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer für Kopenhagen überdurchschnittlich groß, sogar ein kleiner Balkon, alles sauber, Zimmerservice top und Personal super freundlich und hilfsbereit! Kostenlose Schwimmbad Nutzung und zentral gut gelegen (direkt am Bahnhof)! Frühstück auch super!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Positive Überraschung, das Zimmer war größer als gedacht, Bad ebenso! Personal extrem freundlich und total hilfsbereit. Gutes Frühstück und ein sehr schöner Frühstücksraum (im Gebäude direkt gegenüber). Super Lage, nur rund 5 Min. zu Fuß vom Hauptbahnhof. Schwimmbad und Bowling-Anlage sind direkt angeschlossen, man kann schwimmen und 1 Std pro Tag umsonst bowlen. Fahrradverleih ebenfalls möglich. Gerne wieder!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das war ein Sporthotel mit Schwimmbad, deswegen wohl der stattliche Preis für eine Übernachtung. Für unsere Ansprüche zu wenig Komfort. Wäre uns das vorher bekannt gewesen, dann hätten wir das Hotel nicht gebucht.

    Tiefgarage zum Hotel, aber gegen extra Gebühr

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war eine Zumutung bzw. eine Frechheit !! Es gab ausreichend Brot und Brötchen, die waren auch sehr lecker..., das war´s aber auch ! Es lagen 3 Schieferbretter auf einem Tresen, auf dem einen Brett lag zu einem Klumpen geformt Putenwurst oder so. Auf dem 2. Brett war 1-2 Scheiben Schinken oder sowas....,das dritte Brett war leer und blieb auch leer...., Das Rührei war nix..., eine gelbe, geschmacklose Masse! Es gab keinen Speck, keine Würstchen, kein Lachs oder so etwas..... Es gab einen Teller mit Camenbert der nach nichts schmeckte..! 4 Große Gläser, 1 mit Haferflocken, 1Cornflakes, 1 mit Müslimasse und eines mit Smacks oder so, 2 Karaffen Milch. Ein flacher Teller mit Gurkenscheiben oder Paprikastreifen..., zu erkennen an 2 Restscheiben / Stücke...., nachgefüllt wurde nicht. 5 Weckgläser mit Marmelade..., es glich einem Schlachtfeld drumherum, überall lag etwas herum..., es wurde nicht abgewischt! 3 oder 4 Mitarbeiter, waren damit beschäftigt die Tische abzuräumen..., einen Blick auf das leere Buffet....,Fehlanzeige !!!! Zwischenzeitlich war zu beobachten, dass die Servicekräfte rumstanden und mit dem Handy spielten !!!!

    die lange zur Stadt war perfekt, die Möglichkeit das Schwimmbad zu benutzen war sehr positiv.....,

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sehr gutes Frühstück, wir konnten die Zeit bis zum Zimmerbezug (kostenlos) im Schwimmbad verbringen, sehr nettes Personal am CheckIn-Counter, Bordkarten-Ausdruck am PC-Terminal war kein Problem- vielen Dank

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffet hat keine große Auswahl. Es gibt auch keinen Cappuccino gegen Bezahlung. Das Hotel liegt direkt am Bahnhof. Mit offenem Fenster kann man nicht schlafen,

    Die Zimmer sind einfach eingerichtet aber sauber und das Bett ist bequem. Super ist auch das Schwimmbad. Die Mitarbeiter sind freundlich. Man braucht nur wenige Gehminuten in die Innenstadt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung gleicht eher einer Massenunterkunft, als der eines Hotels und ist selbst für dänische Verhältnisse vollkommen überteuert.

    Die Lage ist für einen Städtetrip o.k., das war's dann aber auch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung der Zimmer ist heruntergekommen. Unsere Toilettenspülung hat ihren Geist aufgegeben. Das Frühstück war vorhanden aber eher lieblos und fade. Bei dem horrenden Preis für das Zimmer musste der Parkplatz noch extra bezahlt werden... keine Empfehlung.

    Die Lage ist gut, mehr an positivem habe ich leider nicht zu berichten. Wirklich Gutes ist nicht z berichten, vor allem nicht wenn man den Preis der Unterkunft in betracht zieht. In anderen Ländern wäre dieses Hotel nicht mehr als 50€ pro Nacht wert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fahrradvermietung sollte im Zimmerpreis inbegriffen sein.

    Frühstück war ausreichend und gut, Velo-Mietung war sehr einfach, dürfte aber im Hotelpreis inbegriffen sein.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Extrem laut direkt an den Bahngleisen, mit Gleisarbeiten und dem Fernbus-Treffpunkt unter dem Zimmerfenster. Spartanische Ausstattung des Zimmers. Das Zimmer war extrem heiss und ohne Klimaanlage. Für diese Leistung war das Zimmer im Vergleich zu Deutschland zu teuer.

    Lage grundsätzlich zentral mit guter Erreichbarkeit, tolles Schwimmbad, nettes freundliches Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage 5 Gehminuten vom Bhf entfernt ist perfekt, um diese tolle Stadt fußläufig und mit den zu leihenden Fahrrädern zu erkunden. Das Frühstück ist großartig!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer verfügt nicht über eine Klimaanlage und liegt tagsüber und abends auf der Sonnenseite. Es war also sehr warm. Geöffnete Fenster für frische Luft führte zu permanenter Geräuschkulisse des Bahnhofs / der Straße / der angrenzenden Gleise. Bei geschlossenem Fenster war von draußen nichts zu hören aber es war dann zu warm.

    Das Hotel liegt wirklich zentral in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Das incl. Frühstück war von Auswahl, Qualität und Umfang sehr ansprechend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wenig charme, sauberkeit ist auch was anderes, komfort hält sich sehr in grenzen, im detail sehr renovierungsbedürftig...

    das personal ist freundlich und hilfsbereit, ansonsten hat das hotel sehr wenig charme und erinnert eher an eine jugendherberge...

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Tolles Hotel in Bahnhofsnähe (5 Minuten zu Fuß), ideal für einen Kopenhagentrip. Mit dem Zug ist der Flughafen in 10 - 15 Minuten zu erreichen. Personal an der Rezeption sehr freundlich. Große Zimmer, zweckmäßig eingerichtet. Geräumiges Bad. Frühstück sehr lecker. Tolle Brotauswahl und immer frischen Obstsalat. Die kostenlose Nutzung des Hallenbades ist ebenfalls super. In der Nähe auch tolle, hippe Restaurants und in 5 Minuten ist ein Supermarkt bequem zu Fuß zu erreichen. Würde das Hotel in jedem Fall wieder buchen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war an allen Tagen gleich. Zwei Sorten Wurst, zwei Sorten Käse, Marmelade, Rührei, gekochte Eier, Obstsalat. Mehr Abwechslung und etwas mehr Auswahl wäre toll gewesen. Dafür war reichlich leckeres Brot und eine größere Auswahl beim Müsli vorhanden.

    Die sehr zentrale Lage des Hotels. Man erreicht viel fußläufig und ist schnell am Ort des Geschehens. Der Check-in/out war schnell und unkompliziert. Zimmer/Bad eher etwas spartanisch eingerichtet, aber letztendlich ausreichend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hat ein wenig Hostelatmosphäre. Zimmer doch recht abgewohnt.

    Frühstücksraum sehr ansprechend, allerdings kleine Auswahl. Das absolute Highlight der Zugang zum öffentlichen Hallenbad mit 100 m Bahn. Desweiteren Fitnessbereich und Bowlingbahn. Wenige Gehminuten zu Hauptbahnhof, Tivoli und Rathaus

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich habe diese Unterkunft für 7 Personen gebucht und von booking.com eine Buchungsbestätigung mit dem Euro-Betrag erhalten. Ich habe NICHT damit gerechnet, dass ich mit Kursschwankungen rechnen muss, wenn ich eine Bestätigung in Euro erhalte. Letztendlich habe ich dann im Hotel wesentlich mehr bezahlt!

    Frühstück war in Ordnung - das Beste war die Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal unfreundlich, das Hotel ist Teil eines öffentlichen Schwimmbads was sehr irritiert, Gänge dreckig. Zimmer unappetitlich, Duschvorhang leicht angedreckt. Kaffee fruchtbar, restliches Frühstück gut.

    nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kaffee war eine Zumutung. Kein Kühlschrank, keine Bademantel, keine Schlappen.

    Das Hotel ist funktional eingerichtet. Zimmer sind angenehm möbliert, gross genug, Betten bequem, grosser TV mit Dt. Sendern, Dusche geht prima. Frühstück bietet eine nicht allzu grosse Auswahl, aber das Angebotene ist von guter Qualität. Kaffee schmeckt furchtbar. Vom Hotel sind sie ruck zuck in die Innenstadt gelaufen. Joggen geht gut an den nahen Seen und rundum gibt es viele, leckere Restaurants. Wir würden dieses Hotel wieder buchen für einen kurzen Aufenthalt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das 3. Bett war eine Liege, bei der die Auflage leider leicht verrutschen konnte. Es war außerdem doch sehr laut wegen dem nahen Bahnhof, so dass wir eigentlich nur bei geschlossenem Fenster schlafen konnten. Da es keine Klimatisierung gibt, war das nicht ganz so schön. Außerdem wäre eine Kühlmöglichkeit (kleiner Kühlschrank) sehr schön (Platz dafür wäre ausreichend vorhanden).

    Der Schwimmbereich, insbesondere das Sprungbecken war wirklich toll und zu unserer Zeit auch nie überfüllt. Der Zugang direkt vom Hotel war ohne Beschränkung im Preis enthalten. Das Frühstücksbuffet (serviert in einer sehr schön restaurierten Halle, nahe beim Hotel) war im Preis inbegriffen und sehr geschmackvoll angerichtet. Es gab nicht übermäßig viel Auswahl, aber für uns völlig ausreichend. Die Möglichkeit, sich kostenlos Tee oder Instantkaffee auf dem Zimmer zuzubereiten ist ein weiterer kleiner Pluspunkt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Probleme mit WI-Fi am Anfang!Rezeption konnte nicht helfen,später funktionierte es tadellos. Keine Aussicht aus dem Fenster Frühstücksraum befindet sich in einem Gebäude neben dem Hotel

    Die Lage unmittelbar am Hauptbahnhof. Grosses Angebot an Hoteleigener Aktivitäten (Schwimmbad,Bowling etc)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alles!

    In die Handtücher waren frisches Blut und ekler gelbes Eiter! Habe es bei der Reception gemeldet und man wollte sich mir melden ! Habe bis jetzt kein rückmeldung bekommen und auch keine Entschuldingung !!! Für die einfache Ausstattung sind die Zimmer einfach viel zu teuer!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim typischen dänischen Frühstück nur eine Marmelade und Nutella. Dafür jedoch viele Säfte, leckere Eier und Quark. Also reine Geschmacksfrage.

    Das Hotel liegt zentral, ca. 7 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof. Das Haus hat eher einen Kongresscharakter, für einen Wochenendausflug aber mehr als ausreichend. Die Zimmer sind schon geräumig, typisch skandinavisch überschaubar eingerichtet. Das Frühstück ist im gegenüberliegenden Restaurant. Das Personal war äußerst nett!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das ganze Hotel, mit Hallenbad und Bowlingbahn hätte eine general Renovation nötig. Insbesondere das Hallenbad lässt zu wünschen übrig. Das Frühstücksbuffet ist für ein so grosses Hotel etwas mager gewesen. Keine grosse Auswahl an Käse, Wurst und Marmelade.

    Grosses Zimmer und Bad. Deutschsprachige TV Sender. Direkt beim Hauptbahnhof.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das eher nüchterne"dänische Design" der Zimmer erscheint sehr grau (trist) wenn man wie wir im Winter dort wohnt. Der Weg zwischen Hotel und Restaurant (zum Frühstück) ist nicht wirklich trockenen Fußes zu erreichen. Eine Überdachung wäre schön. Der Duschvorhang im Bad roch nach fremden Körperflüssigkeiten als er mit Wasser in Berührung kam.

    Wir haben sehr gut geschlafen. Die Betten sind sehr bequem. Das Frühstück war gut und inklusive. Der Kaffee sehr gut. Alle Mitarbeiter, ob Rezeption oder Restaurant, sind sehr freundlich. Zimmer würde jeden Tag geputzt und immer frische Handtücher. Schwimmbadeintritt war ebenfalls inclusive.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Frühstücksraum ist im anderen Gebäude (Man muss auch bei Regen raus) - Das Zimmer hätte etwas sauberer sein können

    - Perosnal sehr nett - Frühstück angemessen - Preis-Leistung gut

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren zu weich, durchgelegen. Auf unsere Anfrage hin konnte nichts verbessert werden, also ein Brett o.ä. Atmosphäre insgesamt kühl, kein extra Komfort.

    Personal war nett und hilfsbereit. Frühstück war ganz gut, der Kaffee zu verbessern, aber immerhin gibt es losen Tee (sehr gut!). Es gab extra Überdecken auf Anfrage.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider entspricht das Swimming Center nicht den Standards, die wir erwarten würden. Eine Renovation im Treppenhaus wäre dringend fällig.

    Das zugehörige swimming center kann gratis benutzt werden. Das Restaurant fürs Frühstück ist sehr schön und das Buffet genial.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung ist wirklich nur minimal. Frühstück eher niedriges Niveau. Durch zentrale Lage beim Bahnhof etwas laut.

    Personal an der Rezeption war sehr freundlich. Gratis Benützung des Hallenbads. WLAN auch kostenlos. zentrale Lage.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit in dem Zimmer,speziell Bett war nicht so Top. Wände könnten einen neuen Anstrich gebrauchen, Installationen im Bad eher halbherzig montiert. Dennoch für ein bis zwei Nächte OK.

    Die Lage ist Top. Alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen, wenn man 1 u. 1/2 Tage einplant. Hop on hop off Bushaltestelle in der Nähe. Zahlreiche Restaurants in der Nähe. Schwimmhalle inkl. Frühstück ist in einem Gebäude über den Hof. Auswahl Buffet ist OK. Allerdings keine gekühlt e Theke. Freundliches Personal, Gepäck konnte man vor Zimmer Bezug und endgültige Abreise in einem abgeschlossen separat eh Raum zwischen parken.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel hat leider schon bessere Tage gesehen. Ich rede gar nicht davon, dass unser Zimmer kein Charme besaß (grau-weiße Wände, weiße Bettwäsche und dunkelgrüne Tagesdecke und Zierkissen), aber abgeblätterte Farbe an Türzargen und Wänden in einem 3 Sterne Hotel in so einer schönen Stadt, ist das normal? Auch, wenn ich die Lage lobe, ausschlafen kann man hier leider nicht, denn die Züge sind früh lautstark zu hören (bei geschlossenen Fenstern!). Die Matratzen sind ziemlich dünn (max. 5 cm hoch), die Beistellbetten sind noch härter! Die komplett verkalkten Badewannenarmaturen sind für mich, Entschuldigung, ebenfalls ein No Go! Anscheinend wurden kürzlich nur die Armaturen am Waschbecken ausgetauscht und die an der Wanne wahrscheinlich vergessen, keine Ahnung...

    Die Lage des Hotels ist super, nur 10 min Fußweg über den Bahnhof zum Tivoli, da hat man als Elternteil schon gewonnen. Die kostenlose Nutzung des Indoorpools ist natürlich ein großes Plus, was uns die Entscheidung für dieses Hotel abnahm. Man weiß ja nie, wie das Wetter im Norden wird... Das Frühstück war i.O., nicht besonders viel Auswahl, aber alles frisch. Den Speisesaal betritt man zwar erst, wenn man aus dem Hotel wieder rausgeht, aber dieser ist sehr ansprechend gewesen, Alt trifft auf Moderne, schick und sauber!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ältere Geräte im Fitnessstudio; kein Laufband.

    Frühstück lecker und sehr schöner Raum. Angestellte freundlich und hilfsbereit. Hotelzimmer groß und nützlich eingerichtet.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Duschkabine sollte besser gedichtet werdn. Restaurant könnte auch am Wochenende, vor allem an Sonn- und Feiertagen geöffnet sein.

    Kulanz des Personals. Angebote im Hotel, Frühstück, Gute lage in der Innenstadt gleich neben Fernbus-Haltestelle

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ja es ist warm und laut im Hotel; es liegt zentral an der Bahnhofseinfahrt, wo die Züge abbremsen. Wir waren aber müde vom Tag und haben trotzdem gut geschlafen. Das Hotel ist in einigen Bereichen etwas abgewohnt ( der Holzfußboden in den Zimmern ist nicht belastbar, im innenliegenden Bad sind einige Fugen schwarz, abgestoßene Türen ), aber sauber. Das tolle Schwimmbad haben wir nicht genutzt, da es sehr eingeschränkte Öffnungszeiten hat und man ja auch was sehen will, wenn man eine Städtetour macht.

    Sehr praktisch ist es, dass das Parkhaus direkt am Hotel ist und auch über das Hotel abgerechnet wurde ( weil wir es vorher gebucht haben), so konnten wir am Abreisetag noch den ganzen Tag dort parken. Das Frühstück war lecker und absolut ausreichend ( 2 Sorten Wurst, 2 Sorten Käse, Obst, Brötchen, Brot, Kuchen, Rührei, Müsli, Joghurt ….). Man ist in 5-7 Minuten am Bahnhof / Tivoli und kann vom Hotel aus alles gut erreichen. In unmittelbarer Nähe sind viele Restaurants und der Meetpacking Distrikt . Für einen Städtetripp sehr geeignet. Der Flexbus hält genau vor dem Hotel!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer hinten raus zu den Gleisen sind richtig laut ,Ohropax sind empfehlenswert .Die zentrale Lage hat auch seine Schattenseiten

    Frühstück war richtig prima und auch die Nähe zum Vesterbroviertel

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tote Mücken an der Wand, Löcher in den Wänden, kaputter Fußboden und tanzende Wollmäuse unter dem Bett - also lieber nichts fallen lassen... Lange schwarze Haare im Bad und im Zimmer - Sauberkeit Fehlanzeige. Lustloses Personal im Frühstücksbereich, Auswahl sehr dürftig, aufgefüllt wurde auch nur extrem schleppend. Da direkt am Bahnhof, auch extrem laut. Schlafen bei geöffnetem Fenster unmöglich! Dies ist sicher kein 3-Sterne-Hotel, sondern eher eine schlechte Jugendherberge. Preis-Leistung passt gar nicht!

    NIX!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Jedes Mal beim ins Zimmer kommen erneutes einloggen in W-Lan notwendig, dafür wohl höhere Sicherheitsstandards. War zwar extrem nervend, ist aber dennoch ein Klagen auf hohem Niveau.

    Guter Gesamteindruck mit den Möglichkeiten, was alles Hotelintern angeboten wird und das erst noch gratis, bzw. inbegriffen. Auch das Frühstück war jeweils sehr ansprechend!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Zimmer waren zwar recht groß, aber schmucklos. Ein Teppich oder ein paar Bilder täten gut. Badezimmer etwas trist, aber gut funktionabel. Zimmerservice ließ etwas zu wünschen übrig, da nicht zuverlässig jeden Tag gesäubert wurde. Außerdem wurden immer alle Handtücher gewechselt, obwohl wir sie auf dem Haken belassen hatten

    Frühstück war sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Frühstücksraum in angenehmen Ambiente. Personal war sehr freundlich und bemüht immer zu helfen. Lage hinterm Bahnhof und 5 Minuten zu einem sehr netten Viertel von Kopenhagen, wo man gut und sehr gemütlich sitzen und essen kann. WLAN hatte schnelle Verbindung

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Direkt am Bahnhof gelegen und daher sehr laut. Schlafen bei offenem Fenster ist leider nicht möglich. Eine Klimaanlage gibt es nicht.

    Er gibt ein paar sehr gute Restaurants in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Durch die Nähe zu Bahnhof und Durchgangsstraße ist es nachts recht laut, insbesondere wenn man keine Klimaanlage mag und deshalb bei Hitze ein offenes Fenster braucht.

    Das sehr gute Frühstück! Die gute, zentrumnahe Lage des Hotels. Die modern Einrichtung. Das freundliche, hilfsbereite Personal. Gute Betten!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war gut und typisch Dänisch. Leider war die Auswahl nicht gross. Es gab z.B nur eine Sorte Käse, eine Sorte Konfitüre, Filterkaffee etc. An Tagen in denen es besser besucht war, war die Auswahl ein wenig grösser. Beim Frühstück musste das Personal oftmals aufmerksam gemacht werden, was vom Essen ausgegangen ist. Dies war Schade, das es nicht selten vorkam.

    Das Hotel hat eine sehr geeignete Lage für eine Städtereise. Vom Hotel aus kann alles sehr gut zu Fuss erreicht werden. Da es direkt Neben dem Hauptbahnhof liegt, die Züge während der gesamten Nacht fahren und die Fenster nicht besonders dicht sind, war es während der gesamten Nacht ziemlich laut. Ein Zimmer in die andere Richtung wäre lohnenswert. Das Zimmer war sauber und eher praktisch eingerichtet. Liebevolle Details zur Ausstattung waren nicht vorhanden. Toll war das das grosse Schwimmbad mitbenutzt werden konnte und 1h Bowling am Tag kostenlos war. Fazit: Das Preisleistungsverhältnis war ok für eine Städtereise. Für unseren Zweck hat es ausgereicht. Waren aber auch nicht besonders viel im Hotel, da wir ganztägig unterwegs waren und nur mit Frühstück gebucht hatten.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Kein Safe im Zimmer. Die Nähe der Eisenbahnlinie kann geräuschempfindliche Personen stören

    Die Lage des Hotels ist extrem gut. 15 Minuten zum Tivoli und zu vielen Restaurants im angesagten Szeneviertel Vesterbro (ehemaliges Schlachthofgelände).Frühstück sehr gut.Personal sehr zuvorkommend. Parken im Parkhaus. Schwimmbad- und Saunabenutzung gratis..

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Während unseres Aufenthaltes fand eine laute Musikveranstaltung in unmittelbarer Nähe statt. Der Hinweis dazu war äußerst versteckt und für ortsunkundige nicht erkennbar. Wir haben das Zimmer storniert und sind in ein anderes Hotel gegangen, das für den gleichen Preis wesentlich mehr bot.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine Lampe war sehr niedrig montiert und damit mehrfachen Kollisionen ausgesetzt ;-)

    Frühstück bestens, fast alle touristischen Highlights zu Fuss erreichbar

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es war sehr warm im Zimmer. Keine Klinaanlage. Ein Minikühlschrank wäre toll gewesen.

    Super Lage, direkt am Bahnhof, man kommt schnell zu allen Sehenswürdigkeiten. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer ist sauber und das Bad sehr groß.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr gut. Auch das Personal war sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Die Lage ist top, nur ein paar Gehminuten von den Einkaufsstrassen entfernt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage, Schlafen bei offenem Fenster nicht möglich wegen Zug- und Strassenlärm, kein Safe und kein Kühlschrank im Zimmer

    Super freundliches Personal

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlte eine Klimaanlage. Im Zimmer war es sehr warm. Mit offenem Fenster schlafen ging nur bedingt wg. Lärm durch Nähe der Bahngleise und 3 Tage Nachtbaustelle neben dem Hotel.

    Die Lage war super und das Frühstück sehr lecker. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit ! Lärm durch die Bahnlinie! Toilette unsauber. Staub im Badezimmer. Siliconabdichtung der Duschabtrennung im unteren Bereich voller schwarzem Schimmel.

    Gutes Frühstück ! Freundliches Personal !

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    renovierungsbedürftig, Autoabstellplatz teuer, Klimaanlage im Zimmer fehlt

    Lage, nettes Personal, viele Sportmöglichkeiten im Preis inkludiert (Pool, Bowling,...)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war leider nicht sauber (Staubflusel am Boden). Bezüglich Badezimmer: noch schlimmer! Den WC Deckel hätte ich auch lieber nicht aufgehoben, der Anblick war dem Preis nicht würdig! Lärm wie erwähnt erheblich, aber das nimmt man in Kauf wenn man ein Hotel neben dem Hauptbahnhof bucht.

    Frühstück sehr gut, schönes modernes Zimmer mit Holzboden, Schreibtisch, Kasten und großem Bad. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Lage sehr zentral, allerdings auch dementsprechendes Verkehrs-/Zugsaufkommen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fahrrad wurde direkt vor dem Hotel geklaut . Kein Bedauern seitens des Personal . Das hauseigene Fahrrad musste gemietet und bezahlt werden . Keine Kulanz . Internet war miserabel, brach ständig ab und wurde bereits 23 Uhr am Vorabend der Abreise ( bis 12 Uhr ) abgestellt .

    Schwimmbad , gutes Frühstück .

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Klimaanlage und kein Safe im Zimmer. Die Betten waren eher ein Diwan mit einer Auflage. Das Bettlaken machte sich jede Nacht selbständig. Mit dem Kopfkissen kam ich auch nicht klar. (Ist aber subjektiv.)

    Das Hotel empfehle ich meinen Ver- und Bekannten weiter und würde es auch wieder buchen. Die Lage ist für eine Städtereise perfekt. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach optimal. Der Hauptbahnhof ist nur 5 Minuten Fußweg entfernt. Da das Hotel direkt an den Bahngleisen liegt, ist der Bahnverkehr zu hören. Nachts fahren aber kaum bis kein Züge. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte sich trotzdem um Gehörschutz (Ohropax) kümmern. Zimmer und Bad haben eine gute Größe. Es gab genug Stellfläche und Sitzgelegenheiten. Der Kleiderschrank war groß und bietet ausreichend Stauraum. Das WLAN ist stabil und kostenfrei. Das Angebot beim Frühstück ist jeden Tag identisch. Für eine Kurzreise ansprechend und ausreichend. Wer länger bleibt, sollte sich auf Eintönigkeit einstellen

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: