Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Nørherredhus 3 Sterne

Mads Clausens Vej 101, 6430 Nordborg, Dänemark

Nr. 4 von 5 Hotels in Nordborg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 136 Hotelbewertungen

6,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,2

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    6,3

  • Hotelpersonal

    7,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,7

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 9

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2018

    7,1
    Ausflug nach DK
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren sauber. Die Lage ist ruhig, man konnte gut bei offenem Fenster schlafen. Wir waren zu fünft und suchten eine preiswerte, aber dennoch gute Unterkunft für eine Nacht, die haben wir hier gefunden. Das Frühstück war im Preis enthalten und beinhaltete eine ausreichende Auswahl für jeden Geschmack.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    5,0
    Für eine Übernachtung ausreichend
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Check-In (ca. 20 Uhr) musste ich leider 10 Minuten warten, bis jemand vom Personal kam. Das Klingeln scheint daher nicht viel geholfen zu haben. Das Bad ist schon etwas in die Jahre gekommen, was sich vor allem in den Fugen bemerkbar gemacht hat. Das Frühstück war zwar ausreichend, aber von der Auswahl her nicht sehr üppig (natürlich abhängig vom persönlichem Geschmack). Das "warme" Essen (Rührei und Bacon) war bereits kalt geworden. Ich war komplett alleine im Frühstücksraum. Ein wenig Musik hätte die Atmosphäre etwas aufgelockert. Aber für eine Nacht war es trotzdem ausreichend.

    Blick ins Grüne. Personal ist sehr nett. Bett war wirklich bequem. Fernseher hatte 4 Deutsche Programme. Parkplatz unmittelbar vor der Unterkunft.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    5,8
    Für eine kurze Übernachtung reicht es aus wer nicht se
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad hat leider nur eine im Boden eingelassene Dusche mit Vorhang - somit setzt man das ganze Bad unter Wasser. Leider auch keine Lüfter sodass die Luft im Zimmer lange feucht ist.

    Die Umgebung ist wirklich sehr schön.Mit dem Auto ist man schnell am Strand und in der Nähe des Hotels befinden sich einige Geschäfte mit langen Öffnungszeiten um sich mit Dingen für den täglichen Bedarf einzudecken.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2017

    2,5
    Honeymoon-Hotel? Eine absolute Frechheit trifft es eher
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    absolut unfreundliches, unfähiges und dreistes Personal, keinerlei Gespür für Gäste, Silberfische im Bad, Schimmel in der Dusche, versiffte Ziffer, für jede Kleinigkeit wird man extra zur Kasse gebeten. Die Lage des Hotels ist weit ab von jeglicher Zivilisation. Wir sind als 5köpfige Hochzeitsgesellschaft angereist. Weil die Trauung für den kommenden Tag um 10:30 Uhr angesetzt war, fragten wir an der Rezeption, ob wir das Zimmer eine halbe Stunde länger als die übliche Checkout-Zeit belegen dürfen. Pro Zimmer wollte man uns pro Person und Stunde 15,-€ dafür berechnen. Die Belegung war jedoch mehr als spärlich. Die unfreundliche Rezeptionsmitarbeiterin wies überdies einen Gefallen der Trauzeugin, um den man im Vorfeld per Email bat, zurück. Zur Kaffee-Zeit gibt es nur Kaffee und Tee; weder Cappuccino noch Latte oder Ähnliches. Abends wurde genau ein Essen zur Auswahl angeboten: Schwein. Nähere Nachfragen unerwünscht. Wir haben uns demzufolge auch dazu entschieden, nicht dort zu essen. Auf einem Zimmer fehlte der Fön. Wurde natürlich nicht nachgeliefert und Nachfragen ignoriert. Nach der Trauung wurde an unserem Zimmer geklopft und wir wurden hinauskomplimentiert. Kurz nach Elf!!! An unserem Hochzeitstag. Die Frau von der Rezeption war mit Abstand das allerletzte. Als wir nach ein paar Plastikbechern fragten, um unseren Sekt zu trinken, wollte man uns abermals 15 Kronen pro Becher für den Eigenkonsum berechnen! Mit weitem Abstand das allerletzte Hotel, das man einer Hochzeitsgesellschaft, geschweige denn Individualtouristen empfehlen kann. Für jedes Fitzelchen muss man berappen. Und das, obwohl wir insgesamt schon weit über 340 Euro bezahlt haben für EINE Nacht! Null Service, versiffte und widerliche Zimmer und die impertinenteste und schlechteste Mitarbeiterin aller Zeiten. Die müsste man auf der Stelle rausschmeißen - sowas hat im Umgang mit Gästen nichts verloren! NIE WIEDER! FINGER WEG VON DIESEM HÄSSLICHEN, RUNTERGEWOHNTEN UND GRAUENVOLLEN HOTEL!

    Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, die Dame an der Rezeption (aber nur die von der Nachtschicht) war ok, dank dieser ist uns auch letztendlich erspart worden, für 10 Minuten extra 75 Euro zu zahlen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    4,2
    überteuert
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    preis, Ausstattung, frühstück

    nichts

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    6,7
    War okay
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis für so ein 3 Stern hotel ist nicht akzeptabel

    Frühstück ist okay gewesen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    6,3
    o.k. für eine Nacht
    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage

    Frühstück war o.k.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    7,1
    Das Frühstuck war sehr lecker.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war nicht wirklich sauber.

    Das Frühstuck war sehr lecker.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    6,3
    Gut
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waschbecken in Zimmer

    Sehr ruhig

    Übernachtet am August 2016

Es gibt auch 13 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 9

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: