Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Scandic Copenhagen 4 Sterne

Vester Søgade 6, 1601 Kopenhagen, Dänemark

Nr. 67 von 102 Hotels in Kopenhagen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3104 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten diesesmal in diesem Hotel ein "kleines Doppelzimmer" für 180 EUR die Nacht gebucht, Es war eine kleine Besenkammer neben dem Fahrstuhl! Wir buchen wieder, aber dieses Zimmer nicht mehr.Also Finger weg von kleinen Doppelzimmern!!!

    Tolles Hotel, super nettes Personal, Frühstück sehr lecker und vielseitig, Das Abendessen im Hotelrestaurant etwas für Feinschmecker! Das Hotel ist zenral gelegen, unweit der schönsten Sehenswürdigkeiten, kleiner Fußweg zum Hauptbahnhof mit schneller Anbindung an den Flughafen. Wir waren zum zweiten mal in diesem Hotel und werden es wieder buchen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten einen tollen Ausblick aus dem 16. Stock und ein schickes kleines Zimmer. Die Auswahl beim Frühstück war gut und auch an Allergiker wurde gedacht! Die vielen Menschen werden etwas entzerrt indem das Buffet doppelt aufgebaut ist :) Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und die Anbindung mit Bus und Bahn war sehr gut! Mit einem kleinen Spaziergang erreicht mal das Zentrum allerdings auch sehr schnell zu Fuß :D

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zusatz Bett ..war nicht bequem :(...Für drei Personen .....leider kein Kasten vorhanden ..zuwenig Kleiderhacken :(...mussten uns das Bügelbrett als Ablage nehmen ..für Kleidung ..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist gut; die Atmosphäre im Frühstücksraum ist - da sehr spartanisch gehalten - nicht sehr einladend.

    Lage des Hotels zu allen Sehenswürdigkeiten sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Preis-Lestingsverhältnis war miserabel. Für diesen Preis ein so kleines Zimmer, nicht einmal ein Mini-Kleiderschrank, einen Koffer hätte ich kaum unterbringen können - das geht nicht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teils chaotische Zustände im Frühstücksraum sowie an den Aufzügen. Treppen gibt es nur als Nottreppe, hier bekommt man es mit der Angst zu tun, da eng, dunkel und nicht bis ins Erdgeschoss, sondern auf das Dach der Rezeption führend! Den Fall eines echten Notfalls möchte man sich nicht vorstellen... Leider völlig unzureichende Sauberkeit der Zimmer. Defekte Dusche. Lösung (Zimmerwechsel) wurde erst nach mehreren Anfragen / längerer Wartezeit angeboten. Ein Mitarbeiter empfahl uns sogar, doch in der Sauna / im Fitnessbereich zu duschen... Insgesamt eines so hochwertigen Hotels unwürdig.

    Tolle Lage, sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unsauberes Zimmer - Schmutz in Bad und Zimmer vom vorigen Gast. Kleinheit und schlechte Ausstattung des Zimmers (keinerlei Ablage für Kleidung, etc.) - wie 2-Stern-Budgethotel unfreundliches Personal: Obwohl Zimmer um 11.00 Uhr schon frei war, durfte ich "weil über booking.com und nicht über Hotel-Website gebucht" erst ab 15.00 Uhr hinein (wenn ich darauf bestanden hätte, hätte ich für den früheren Bezug bezahlen müssen. Frühstück: sieht "groß" aus, aber ist 2x dasselbe aufgebaut, liebloses Allerweltsangebot

    Nähe zum Bahnhof. Aussicht von den Zimmern im oberen Stock.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Dreibettzimmer gebucht und mussten auch am Abend noch das dritte Bett reklamieren, da noch nicht vorhanden. Sehr großes Hotel (Stau vor den Liften und wenn man nicht zeitgerecht beim Frühstück war > Gedränge) und Ambiente eher wenig ansprechend.

    Die Lage ist sehr gut, nahe dem Zentrum. Betten ausgezeichnet, sehr umfangreiches Frühstücksbuffet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Früher Checkin wurde von Hotel auf Anfrage angeboten aber dann nur an Booking.com Kunden gegen Bezahlung ermöglicht . Das war aber nicht in der Anfrageantwort enthalten.

    Super Frühstück ausreichend und nettes Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit! Als wir in unser Zimmer gingen, war der Boden nicht sauber. Eines der Tücher war voller Haare und im Bad war die Glaswand voller Kalkflecken. Wir gingen dann an die Reception, um dies zu melden. Uns wurde ein neues Zimmer angeboten oder das die Putzfrau nochmals vorbei kommt, um das Zimmer zu reinigen. Für uns reichte eine Zimmerreinigung. Als wir dann am Abend zurück ins Hotel kamen, war unser Zimmer aber nicht geputzt worden! Ich ging wieder an die Reception und meldete es ein weiteres Mal. Die Putzfrau kam dann und reinigte das Zimmer in 5 Minuten. Für ein 4 Sterne Hotel waren wir von diesem Service enttäuscht.

    Das Hotel ist gut gelegen. Zu Fuss 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Täglich gab es eine grosse Auswahl beim Frühstücksbuffet. Wir konnten bereits um 10.00 Uhr einchecken, ohne einen Aufpreis zu bezahlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten leider zweimal an der Rezeption darum bitten, dass unser Bad gereinigt wird, Es war wirklich eklig, schmutzige Toilette und Haare von unseren Vorgängern überall. Der Rest des Zimmers hat auch vor unserer Ankunft keinen Staubsauger gesehen. Das Hotel wirbt mit einem tollen Frühstück, dies können wir nicht bestätigen, chaotisch, verhältnismäßig wenig Auswahl. Preis-Leistung passt nicht zusammen.

    Beste Lage mitten in der Stadt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit in den Zimmern ließ etwas zu wünschen übrig.

    Personal (Servicekräfte und Concierge) waren extrem freundlich und hilfsbereit! Deren Motto: "Don't be sorry, be happy!" :-)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Zimmer war nicht zufriedenstellend. Teilweise wurden die Betten nicht gemacht u.ä. obwohl wir den ganzen Tag nicht auf dem Zimmer waren und genug Zeit da gewesen wäre. Die Ausstattung war für ein 4 Sterne Hotel sehr einfach.

    Das Personal beim Frühstücksbüffet und das Frühstücksbüffet selbst waren super. Die Lage war optimal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sauberkeit des Bades ließ doch sehr zu wünschen übrig. Wir waren in einem Handicape Zimmer untergebracht, das ist ja auch nicht so schlecht, allerdings die Hygiene Zustände im Bad ... ohne Worte.

    Frühstück und Betten waren ganz ok. Auch die Lage war in Ordnung, Bahnhof und Busstationen gut zu Fuß zu erreichen. Hätte bei 4 Sternen mehr erwartet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit nur mäßig (Haare in der teilweise fleckigen Bettwäsche). Aufzüge überlastet- teilweise steht man 15 min bis ein Aufzug kommt. Stiegenhaus als Alternative schwer zu finden und nur als Notstiege außerhalb. Frühstücksbüffet halbwegs OK aber Ablauf komplett überlastet (Zuwenig Kaffeemaschinen und oft kein Platz frei).

    Lage OK

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider hat alles auch eine Kehrseite. Allen voran war die Sauberkeit in den Zimmern nicht gut. Es wurde täglich zwar das Zimmer gemacht, jedoch beschränkte sich das auf das Richten der Betten und Wechseln der Handtücher. Wirklich gereinigt wurde nicht. Da wir zu Viert im Zimmer waren, wurde es bis zur vierten Nacht ziemlich dreckig. Wir haben ein Vierbettzimmer gebucht. Bekommen haben wir jedoch ein Doppelzimmer mit Ausziehcouch. Das Problem dabei war, dass die Kinder bereits die Körpergröße von Erwachsenen haben und somit auf einer 140 cm breiten Couch nicht gut schlafen konnten. Darüberhinaus hat die Couch auch noch sehr starke Geräusche beim Bewegen gemacht. Das hätte über booking.com so besser kommuniziert werden können! Das Frühstück war zwar umfangreich und qualitativ gut, jedoch war das Hotel ziemlich voll und somit ein großes Gedränge beim Buffet. Auch die Sitzgelegenheiten waren erst nach Warten gegeben. Von einem Genußfrühstück weit entfernt. Die Speisekarte vom Restaurant (fürs Dinner) war auch nicht sehr umfangreich. Da hätte ich mir definitiv mehr Auswahl erwartet.

    Das Hotel war von der Lage her äußerst gut gelegen. Die Erreichbarkeit vom Flughafen war sehr gut, die Sehenswürdigkeiten inkl. Innenstadt von Kopenhagen waren durchwegs zu Fuß erreichbar. Die Lobby und der Check-In waren schön und sehr freundlich. Das Frühstück war von der Auswahl her so wie auf booking.com beschrieben, d.h. es gab ein großes Frühstücksbuffet. Die Qualität der gebotenen Auswahl war gut, auch wurde in ausreichendem Maße nachgelegt, somit hatte auch der später kommende Gast die volle Auswahl. Besonders hervorzuheben ist die Qualität des Kaffees, der in vergleichbaren Hotels in der Regel nicht so gut ist. Topp!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Temperatur im Bad wegen sehr gut funktionierender Lüftung eher niedrig. Klimaanlage hat gut geheizt, ist aber ziemlich laut.

    Zimmer war ok, Bett sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Heizung im Bad, sowie eine sehr gut funktionierende Abluft bedeuten, dass das Bad etwas frisch war, aber gut lösbar durch Offenlassen der Tür zum Zimmer.

    Sehr gute Lage für Anreise mit der Bahn. Überdurchschnittlich gutes Frühstück (z.B. verschiedene Müslizutaten zum selber mischen, gute Auswahl an Wurst / Käse / Marmelade, verschiedene Brot- und Brötchensorten). Freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Gruppe
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Achtung, was bei Buchungen nicht ersichtlich ist: wenn man ein "Familienzimmer" bucht ist dies genauso groß wie ein Doppelzimmer, nur das eine Auziehcouch im Zimmer ist und: die Familienzimmer liegen in den Stockwerken 1-5 (keine Aussicht). Wenn man ein Zimmer mit mit Ausblick (Stockwerk 6-17) möchte, müßte man ein Upgrade durchführen und einen Aufpreis zahlen. In den höher gelegenen Zimmern gibt es dann auch eine begehbare Dusche und einen beheizten Handtuchhalter. Die Sauberkeit der Zimmer läßt sehr zu wünschen übrig. Das Frühstück ist mittelmäßig, von "organic" Speisen keine Spur. Der Frühstücksraum ist sehr laut, erinnert an eine Kantine, die 2 Kaffeemaschinen sind für die Menge Menschen definitiv zu wenig. Es ist immer eine Schlange und generell funktionieren sie nicht, wenn man gerade dran ist, weil entweder Milch fehlt oder ein Reinigungsprogramm durchgeführt werden müßte. Wir haben nach einem "Late-Check-Out" für unser Zimmer gefragt. Die Antwort: "Das ist kein Problem, ihr Zimmer wird heute nicht mehr belegt, sie müßten aber 40,-€ bezahlen!!!!" Das ist absolut kein Service! Der Fitnessraum ist winzig. Die Aufzüge funktionieren nur manchmal richtig----> auch hier ist viel Zeit einzuplanen. Wir werden nicht wiederkommen.

    Das Hotel liegt zentral.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das House Keeping war an den Feiertagen rund um das neue Jahr komplett überfordert. Wir hatten von Anfang an zu wenig Handtücher auf dem Zimmer und zweimal von vier Tagen wurde unser Zimmer nicht sauber gemacht. Nur die Rezeption war sehr hilfsbereit und kompetent und hat bei Reklamation rasch geholfen. Das Zustellbett für die dritte Erwachsene Person war ein dürftiges Notbett. Im Bad weder Ablage noch ausreichend Möglichkeit, Handtücher aufzuhängen. Auch das Frühstücksbuffet glich einer Massenabfertiung in einer Kantine.

    Das Hotel liegt in idealer Fussnähe zum Rathausplatz, Tivoli, Fussgängerzone. Ausserdem kann man es vom Flughafen sehr leicht mit der Metro (bis Norreport) und dann eine Station weiter mit S-Bahn (Vesterport) erreichen. Die Grösse der Zimmer erlaubt eigentlich ohne weiteres eine Unterbringung von 3 Erwachsenen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schon etwas abgewohnt - könnte dringend mal wieder eine Renovierung gebrauchen. Eigentlich zu teuer für ein 4-Sternehotel.

    Professionelle Bedienung, guter Tagungsservice

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr schlank, es gab nicht sehr viel Auswahl und war auch geschmacklich nicht sehr überzeugend

    Personal war sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer wurde gar nicht gereinigt am zweiten Tag, obwohl das Zimmermädchen nebenan an der Arbeit war und uns beim Weggehen gegrüsst hat, Schild war keines an unserer Türe. Saubere Tücher haben wir auf Verlangen am Abend erhalten, die Betten waren ebenfalls gemacht, Boden nicht gekehrt. Ausnahmsweise wären wir diesmal froh gewesen, ansonsten ist es bei uns eigentlich nie schmutzig.

    Bequemes Bett, Zimmer gross genug, im Bad wie immer zuwenig Ablagefläche! Leider sind die Zimmer fast in allen Hotels sehr schlecht lärmisoliert zum Nachbarzimmer. Der Boden ist zwar gut zu reinigen ohne Teppich, jedoch sehr geräuschvoll nach oben und unten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Bar habe ich bei Ankunft ein Tartar gegessen - die englische Bezeichnung lautete "classical tartar with toast" - tatsächlich kam ein angebratenes stück Hackfleisch (also kein Tartar!) und von einem Toast war nichts zu sehen. Es hat aber trotzdem gut geschmeckt, nur konnte man die beiliegenden Gewürze (Ei, Kapern, Zwiebel, etc.) nicht ins Fleisch untermischen.

    Es war zwar ein kleines Zimmer, aber mit einem sehr großen komfortablen Bett und im Bad, wenn auch eng, war alles, was man benötigt vorhanden und damit wirklich gut ausgestattet. Das Frühstück war gut und hatte viel Auswahl zu bieten - allerdings war es schwierig, einen Platz überhaupt zu finden, der frei war. Das Hotel war sehr gut besucht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück entpricht nicht den Erwartungen an diese Hotelkategorie. Das Ambiente erinnerte an eine Jugendherberge. Keine Eindeckung auf den Tischen. Kein Honig, keine Oliven, kein Fisch. Das Obst wurde ungeschnitten angeboten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer hätten sauberer sein können, der Toilettendeckel war defekt. Das angefügte Restaurant war sehr schlecht.

    Frühstück war sehr lecker, Zimmeraufteilung war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Doppelzimmer war eine Besenkammer. das Bett war 135 cm breit und konnte von der rechts liegenden Person nur von vorne berobbt werden. Das Badezimmer verdient nicht die Bezeichnung. Insgesamt war das Angebot als DZ eine einzige Zumutung. Die Bar verdient die Bezeichnung nicht. Spielende Kinder, tollten auch abends unbeaufsichtigt auf den dort installierten Relax-Matten. Das Hotel wird mich und meinen Bekanntenkreis nicht wiedersehen.

    Die Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Haben ein mittelklassiges Zimmer gebucht - sehr kleines Bett, Zimmer auch nicht sehr groß, der Platz genügt aber wenn man nur für ein paar Tage nach Kopenhagen kommt - wenig Stauraum! Ansonsten sehr sauber, Badezimmer war voll in Ordnung

    Frühstück TOP - es fehlt an NICHTS!! Das Hotel ist sehr schnell vom Bahnhof zu Fuß zu erreichen. Zwei Straßen vom Hotel entfernt startet der Hop on - Hop off BUS! Touristeninformation befindet sich ebenfalls in der Nähe Tivoli ist in 3 Minuten zu Fuß zu erreichen - hatte aber leider zu während unseres Aufenthaltes. Empfehlenswert sich vor Anreise über die Öffnungszeiten zu informieren !!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur wenige Kritikpunkte: kein Kleiderschrank, sehr voller Speisesaal beim Frühstück und ein schlecht gepflegtes Spielzimmer für Kinder.

    Zentrale Lage, freundliches Personal, geräumiges und ruhiges Zimmer, reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Siehe vorstehend.

    Massenbetrieb beim Frühstück (10 Uhr), am Montag war ohne Vorwarnung um 10 Uhr Schluß. Man mußte sich um den Kaffee an mehreren Automaten anstellen, um den richtigen Kaffee zu bekommen. Das Personal ist alles andere als hilfsbereit und betrachtet die Arbeit mehr oder weniger als Belastung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es könnten bessere Kontrollen beim Einlass in den Frühstücksraum durchgeführt werden.

    Das Hotel ist wegen der zentralen Lage( Nähe Hauptbahnhof) sehr geeignet für eine Städtetour. Die Zimmer sind groß und freundlich eingerichtet. Das Frühstück war sehr umfangreich mit gutem Kaffee und leckeren Brötchen .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In meinem Zimmer war der Safe kaputt (keine Batterien), im Zimmer der beiden Kollegen a) der Fernseher b) die Dusche. Insgesamt ist das Haus sehr ungepflegt, im Badezimmer sind Schimmelflecken, die Fenster lassen sich öffnen, aber dann hat man auch gerne mal den Griff in der Hand. Preis-Leistungsverhältnis katastrophal!

    die Nähe zum Bahnhof

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im ersten Zimmer war Schimmel im Bad und das Doppelbett war mehr als schmal. Nach Beschwerde und Aufschlag zahlen bekamen wir ein Zimmer mit zwei Einzelbetten. Hier war zwar kein Schimmel aber lose Abdeckungen der Shampooflaschen etc. Sehr lieblos wurden neue Handtücher nicht ins Bad sondern in in die Garderobe geschoben.

    Die Frühstücksauswahl war hervorragend, ebenso das Essen im Restaurant und die Bedienung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet, dass trotz der hohen Besucherfrequenz immer frisch und vollständig bestückt ist. Äußerst freundliches Personal und ein traumhafter Blick über Kopenhagen aus unseren Zimmern im 17. Stock

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es könnte deutsche TV Sender geben und der Straßenlärm war manchmal störend, vor allem früh am Morgen.

    Das Frühstücksbüffet war sehr vielfältig und lecker. Außerdem hat uns das Design unseres Zimmers sehr gefallen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Schimmel und Kalk im Bad. Keine Klobürsten. Frühstücksraum überlaufen, zu wenig Plätze für zu viele Gäste. Türen und Fenster nicht dicht, daher Windgeräusche im Zimmer.

    Lage top. Ausblick aus dem 14. Stock über Kopenhagen ein Traum. Frühstücksauswahl sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplätze müßen extra bezahlt werden, Wasserdruck z.B. zum duschen völlig unzureichend. keine Minibar, kein deutscher Sender im TV, Zimmereingangstür schlagenbeim schließen sehr laut zu, ist auf der ganzen Etage zu hören. Frühstücksraum sehr ungemütlich und ungepflegt. Früstücksbüfett nicht so toll.

    Gutes Zimmer, prima Betten, toller Ausblick, wir waren im 16. Stock.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück: Massenabfertigung mit Schlangestehen, mäßiges Frühstück für ein 4-Sterne-Hotel, Schlangen an den Kaffeeautomaten (Bedienungsproblem und fehlendes Nachfüllen), Obst-Bereich ausschließlich zum Selbstzubereiten (dann geht wohl nicht so viel "teures" Obst durch, Jugendherbergsatmosphäre des Frühstücksraums

    sehr schönes Zimmer, 15. Etage, Blick auf den Tivoli

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wollte man das bereits fertige Zimmer 2 Stunden früher beziehen, wurden 150 Kronen verlangt, weil über Bookingcom gebucht. Internetempfang und Mobilnetz mau; kein deutscher TV-Sender verfügbar! Hellhörige Zimmer.

    Die Lage ist gut nahe Tivoli und Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für ein Familienzimmer war die Ausstattung sehr mau (kein Wasserkocher, keine Möglichkeit Kleider auszupacken) und das Zimmer insgesamt sehr klein. Das Hotel ist extrem hellhörig und wer Pech hat mit seinen Nachbarn (nebenan und darüber), der macht kein Auge zu.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Insbesondere waren Sie sehr flexibel und haben spontan noch ein Babybett dazugestellt. Man ist direkt in wenigen Gehminuten bei der Bahnstation und kommt von da aus gut durch Kopenhagen. Auch zu Fuß ist es kein Problem, die Innenstadt in 10 Gehminuten zu erreichen. Tivoli ist direkt um die Ecke. Das Frühstück ist gut und es gibt direkt angeschlossen eine Kinderecke und daher können die Eltern auch in Ruhe frühstücken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ein enger Schlauch; Doppelbett stand mit einer Seite direkt an der Wand. Bad sehr klein. Mülleimer im Bad nicht geleert; Waschbecken verkratzt. Nicht ein einziger deutschsprachiger Kanal: Ist mir bei der Preisklasse und so vielen deutschen Touris in Dänemark unverständlich.

    Bahnhofsnähe. Schöne Lobby, sehr freundliches Personal. Zimmer: Richtig guter Fernseher, dekorative Wandtapete. Reichhaltiges Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlacht am Frühstücksbuffet - gefühlt 200 Personen auf einem Haufen;10 Min anstehen für Espresso aus dem Automaten..

    Juniorsuite war super für Familie mit Kindern. (Sofabett)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr freundlich, das Frühstück war gut, vorallem die pancakes. Die Sauberkeit in den Zimmern ( unterm Bett sehr staubig) könnte besser sein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten für das Doppelzimmer könnten bisschen größer sein.

    Tolles Buffett, nettes Personal, Lage ist gut und man kommt überall zu Fuß hin, top Aussicht

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlten komplett Schränke im Zimmer .die Sauna war eine Katastrophe. Klein, alt , Schränke als Lager genutzt , keinerlei Ruhezone. Schade Die Schlafcouch zum schlafen nicht schön gelöst

    Die Auswahl am Frühstück war sehr gut , es gab sogar mandelmilch und eine besonderes Buffet für Allergiker und lacktosefreie produkte . Super ! Schön auch das Design in der Eingangshalle , Restaurant und Zimmer Im Restaurant extra Kinderbuffet

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ungewohnt: kein Kasten im Zimmer, nur ein paar Ablagefächer mit Vorhang Als Seminarhotel kann es beim Frühstück zu Stoßzeiten zu Wartezeiten kommen

    Sehr gute Lage nähe Tivoli und gleich gegenüber vom Planetarium, auch der Hauptbahnhof nur 5 min. zu Fuß entfernt. Frühstück ist ausgezeichnet, auch kann man ermäßigte Tickets für diverse Sehenswürdigkeiten im Hotel kaufen Tipp: Als Familie unbedingt ein Familienzimmer buchen, die normalen Doppelzimmer sind auch mit 1 Kind zu klein.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein Schrank im Zimmer wäre sinnvoll

    Sehr gutes Frühstücksbuffet, gute Lage, Superior Doppelzimmer von der Größe her sehr gut, Hotel würden wir wieder buchen

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Ablagen im Bad, es hätte sauberer sein können. Frühstück fanden wir etwas eintönig.

    Tolles Lage und tolles, großes Zimmer - für eine Familie ideal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Mangelhafte Sauberkeit. Nicht passender Klodeckel wurde auch nach mehrmaliger Beschwerde nicht ausgetauscht (bzw. erst nach 4 Tagen kurz vor Abreise)

    Die Freundlichkeit des Servicepersonals im Frühstücksraum, die Organisation des Kongresses

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Morgenessen ist vollkommen überteuert, das Buffet zwar gross aber aufgrund der vielen Leute sehr chaotisch, unappetitlich und nicht sauber, der Speisesaal ist ebenfalls nicht sonderlich sauber und sehr spartanisch eingerichtet. Das Zimmer ist sehr klein und die Sauberkeit mässig. Die Ausstattung des Badezimmers ist nicht mehr ganz aktuell und wirkt schmuddelig.

    Die Lage ist toll, das Personal freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war klein (Hatten aber auch nur das kleine Doppelzimmer gebucht), für 1-2 Nächte aber in Ordnung! Zimmer war sehr sauber und auch das Frühstück war super, trotz großem Ansturm war alles am Buffet immer nachgefüllt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Einchecken wies man uns darauf hin, dass das gebuchte Zimmer wirklich sehr sehr klein sei und man uns dringend empfehlen würde, 45€ aufzuzahlen um ein "normal grosses" Zimmer zu bekommen. In meinen Augen Abzocke

    Frühstück war gut und reichhaltig

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum - es könnte zumindest am Tisch das Besteck und Servietten stehen.

    Die Zimmergröße war ganz gut, da es im Norden eher kleinere Zimmer gibt - aber diese waren großzügig gestaltet. Von der Lage her ganz gut - gleich in der Nähe der Metro, des Tivoli und der Strøget.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit und Hygiene hätte besser sein können (trotz 2-maliger Reklamation an der Rezeption) wurde im Bad nicht ausreichend gereinigt.

    Lage ist top, alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichbar, Frühstücksbuffet war vielfältig und ausreichend.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frisch aufgelegte Handtücher mit Flecken. "Waschresistente" Flecken gibt's, aber als Gast empfindet man das trotzdem als schmuddelig.

    Perfekte Lage. Altstadt und Frederiksberg locker zu Fuß erreichbar. Schön mit den Seen, für Frühsportler die ideale Laufstrecke.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir ein Zimmer zur Straße, so dass wir das Fenster nicht öffnen konnten ohne Lärmbelästigung. Die Aussicht war daher auch nicht so schön. Ein Kühlschrank im Zimmer wäre auch gut gewesen, statt eines Bügelbretts.

    Das Bett war sehr bequem. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In den oberen Stockwerken hat man einen schönen Blick auf Kopenhagen. Sehr freundliches Personal an der Rezeption. Modern eingerichtete Zimmer. Fahrrad leihen im Hotel möglich und zu empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmereinrichtung ist absolut nicht bedarfsorientiert. Es gibt nur eine kurze Stange mit Kleiderbügeln und insgesamt sehr wenige Fächer zum Verstauen, Aufhängehaken gibt es überhaupt nicht. Die technische Ausstattung macht insgesamt einen vernachlässigten Eindruck (wackelnde Türklinke im Bad, Probleme mit der Beleuchtung etc.) Parkplätze sind sowohl auf der Straße als auch im Parkhaus sehr teuer.

    Gutes, ausreichendes Frühstück; sehr zentrale Lage und eine tolle Aussicht vom 16. Stock. Freundliches, sehr hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An den Kaffeemaschinen waren stets lange Schlangen. Und nicht, dass wir es bei einem Städtetrip unbedingt gebraucht hätten, aber keine deutschen Fernsehprogramme.

    Das Frühstück war super lecker und für jeden etwas dabei. Müsli konnte man sich selber zusammenstellen, Eier, Speck und etc. Viele verschiedene Brotsorten und Brötchen. Und der warme Kakao war lecker :-)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett sehr weich. Bad stank. Aussicht hässlich. Sehr voll im Frühstücksraum. Fahrstühle ständig belegt.

    Frühstück vielfältig und von guter Qualität. Nette Bedienung.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer wurde nur nachlässig gereinigt. Bedingt durch Urlaubszeit herrschte ein unglaubliches Gedränge beim Frühstück. Beinahe inakzeptabel. Und das bei dem Preis.

    Nicht weit vom Bahnhof, Tivoli und Zentrum. Alles zu Fuß erreichbar. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kein Wasserkocher am Zimmer

    Tolle Lage, großes Zimmer, alles sehr sauber; gutes Frühstücksbuffet - zu Stoßzeiten ist jedoch großer Andrang; Online-check-out

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Frühstück ging es zu wie in einem Taubenschlag, sehr hektisch und laut. Einmal haben wir 10 Minuten einen freien Tisch gesucht (und das mit einem Baby)

    Das Frühstücksbuffet war gut und reichhaltig. Der Blick vom 17. Stock war toll, man hat sogar die Öresundbrücke gesehen. Das Hotel liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs. Der Fitnessraum hat zwar nicht viele Geräte, diese sind aber relativ neu.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war Rollstuhltauglich, deshalb war alles sehr praktisch aber nicht schön. Vor allem das Badezimmer entsprach nicht dem Standard welchen ich von den Scandic Hotels kenne. Der Frühstücksraum war riesengross, da es unglaublich viele Leute hatte musste man auf einen Sitzplatz warten. Allg. war es sehr hektisch und ungemütlich.

    Die Lage des Hotels ist wirklich sehr gut. Wir konnten alles zu Fuss erreichen. Leckeres Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Familie mit älteren Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage für einen Städteurlaub, Hauptbahnhof, von wo aus der Flughafen binnen 15 Minuten direkt erreichbar ist, sowie diverse Bushaltestellen liegen in unmittelbarer Nähe, Stadtzentrum fußläufig erreichbar, sehr nettes Personal, tolles ausgiebiges Frühstücksbuffet, Bar und Restaurant vorhanden ebenso wie Information für Ausflüge und Fahrradverleih, Möglichkeit Frühstück gegen Aufpreis im Zimmer einzunehmen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Minibar im Zimmer Selbstbedienung an der Bar Barkeeper etwas mürrisch Frühstücksraum sehr laut, einfach gestaltet und gegen Schluß sehr dreckig

    Rezeption sehr freundliches Personal Ambiente Zimmer sehr angenehm Auswahl beim Frühstück sehr groß

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit des Zimmers war ungenügend. Sichtbare Flecken auf dem Stoffbezug des Bettes, Staub und Haare auf dem Boden, Spinnennetze an den Fenstern, ein stark fleckiges und verfärbtes Waschbecken, dreckig aussehende Klobrille... Das Bad ist schlecht designed und nach dem Duschen komplett überschwemmt. Kaum Ablageflächen für Badartikel. Das Frühstück wurde bereits 10-15 Minuten vor dem offiziellen Ende teilweise geschlossen und es wurde begonnen, die Lebensmittel abzuräumen. Kaffeemaschinen wurden abgeschaltet. Sehr ungemütliche Atmosphäre.

    Frühstück ist reichhaltig. Glutenfreie und laktosefreie Lebensmittel sind vorhanden, wenn auch in kleinerer Auswahl. Zentrale Lage, nahegelegendes Parkhaus.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Riesiges Bunkerhotel, Massenabfertigung (wir wussten dies aber im Vorfeld). Frühstücksraum sehr gross für viele Leute und lärmig. Ein entspanntes Frühstücken ist anders. Einmal gewesen, für einen Städtetrippe würde aber kein 2. Mal dieses Hotel buchen.

    Frühstück und Auswahl sehr gut. Dies ist aber das einzige Positive

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Ankunft bekam meine Bekannte, die vor mir in Kopenhagen war, die Auskunft, das kein Zimmer reserviert wurde. Sie hat den Mitarbeitern die Kope der Buchung mit der Buchungsnummer von Bookong com vorgelegt. Man blieb dabei, nichts reserviert. Sie bekamn dann ein Zimmer in einer der oberen Etagen angeboten, die nach Aussage des Hotelmitarbeiters allerdings nicht renoviert sind. Sie hat diese Angebot abgelehnt. Nach meiner Ankunft habe ich denen dann auch die Buchungsbestätigung vorgelegt. Zum Glück hatte ich eine Kope meiner Creditkartenabrechnung dabei. Da war zu sehen, dass sofort nach der Buchung der Betrag abgebucht wurde. Zumindest waren sie da flott. Uns wurde dann ein renoviertes Zimmer gegeben. Das war sehr schön, modern und hell. Zum Glück war das Hotel nicht ausgebucht, sonst hätten wir “alt ausgesehen“, wie man so sagt. Meine Bekannte. (sie ist etwas älter) war somit ohne Grund für zwei Stunden in Aufregung versetzt worden, was völlig unnötig war. So etwas dürfte nicht passieren.

    Das Bufett war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit der zimmer

    Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistung Top!!! Lage perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    der Preis der Tiefgarage war etwas hoch

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Zimmer. Teuer.

    Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kleines Doppelzimmer entspricht Einzelzimmer

    Super Lage zum Hauptbahnhof und Innenstadt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    unfreundliches personal, schlechter roomservice

    lage

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: