Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für St.Olav Hotel 4 Sterne

Lai 5, Stadtzentrum Tallinn, 10133 Tallinn, Estland

Nr. 79 von 99 Hotels in Tallinn

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3614 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,8

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    7

  • Hotelpersonal

    7,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir mussten das Hotel bei Ankunft bezahlen. Die Zimmer hatten keine Fenster und waren extrem hellhörig, was die Nachtruhe beeinträchtigte. Frühstück war überschaubar - einige warme Sachen, die aber nicht besonders lecker aussahen, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, 2 Sorten Marmelade. Müsli und Porridge. Wenig Obst (saure Apfelsinen, steinharte Kiwi).

    Die Lage ist top! Nur wenige Minuten Fußweg zum Zentrum, gute Erreichbarkeit auch mit öffentlichem Nahverkehr. Taxibestellung für den Flughafentransfer funktionierte bestens. Zimmer sauber, Personal freundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    (Einzel)Betten zu schmal, maximal 80cm; das Zimmer hatte quasi kein Fenster, nur zwei kleine Luken auf Bodenhöhe; wir haben zwar nicht ferngesehen, aber der Empfang war sehr schlecht und es gab weder international bzw. englische Sender. Das Frühstück war ok, leider war das Brot- und Obstangebot zu klein.

    Lage ideal! Bunte lustige Gästemischung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer 110 ein fensterloser enger Käfig Ersatzzimmer 404 hatte am morgen kein Wasser zur Körperpflege.. erst gegen 9 Uhr war wieder ein Wasserdruck vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Economy Zimmer gebucht und bekamen ein Zimmer ohne Fenster und Raumhöhe 2m :-(, wir konnten dann zwar tauschen aber das Fenster war dann auch relativ klein, ebenso das Zimmer, dafür hatten wir dann Raumhöhe 3,5m. Das Haus hat 5 Stockwerke und sehr steile Stiegen. Es gibt keinen Lift. Sehr dünne Wände, man hört alles.

    Frühstück war sehr gut, freundliches Personal, tolle Lage alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar, Smoking Area

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren 4 Tage und 3 Nächte da und unser Zimmer wurde nicht sauber gemacht. Nicht, das es das nötig hatte, aber anders kenne ich das nicht. Das Personal hat einen nicht wirklich beachtet, bzw. gegrüßt. Das Frühstück ging so. Da kann man von einem 4 Sterne Hotel etwas mehr erwarten.

    Die Lage ist unschlagbar! Man kann zu Fuß viele tolle Sehenswürdigkeiten und Restaurants erreichen. Das Hotel war sauber, ordentlich und optisch schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr unfreundlich. Bereits in der ersten Nacht mussten wir aufgrund der Lärmbelästigung das Zimmer wechseln, da die Zimmer SEHR hellhörig sind und sich im Kellergeschoss eine Karaokebar befindet. Auch im zweiten Zimmer war es nicht besser. Die Zimmer im Erdgeschoss sind quasi nicht bewohnbar. Am Wochenende ist die Musik bis 5 Uhr in der Früh so laut, dass das ganze Bett vibriert. Nachdem wir uns dann nochmal beschwert haben wurde uns nur gesagt, dass die Musik um 5 Uhr eh schon aufhört. Nach der dritten Beschwerde und zwei schlaflosen Nächten waren wir dann gezwungen früher auszuchecken. Das Hotel ist kein 4 Sterne Hotel sondern eher ein Hostel oder eine Jugendherberge wobei wir schon in vielen Hostels übernachtet haben, in denen es ruhiger war. Insgesamt ist das Hotel kein 4 Sterne Hotel und wir würden es nie mehr buchen und auch nicht weiterempfehlen!

    Nichts.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption könnte interessierter an den Gästen sein, ich wurde obwohl ich rein kam und vor der Dame stand nicht angeguckt, bis ich sie direkt ansprach. Ansonsten war der Zimmersafe nirgends angeschraubt, stand also zum Mitnehmen bereit.

    Super Lage in der Altstadt Tallinns! Das Zimmer war klein, aber mit viel Charme. Das Frühstück war gut, jeder konnte etwas finden. Auch die Koffer nach dem Check Out noch im Hotel stehen lassen, war kein Problem, dafür gibt es einen kleinen Gepäckraum. Die Wege bis zu den Zimmern sind durch verwinkelte Gänge und Treppchen teils nicht ganz einfach - womit wir aber eher unser Spaß hatten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die laute Musik mit durchdringenden Bässen aus der Karaoke Bar im Keller ließen mich in der Nacht von Karfreitag auf Sonnabend, sowie auch Sonnabend auf Ostersonntag sehr schlecht schlafen.

    Das Frühstück war reichhaltig mit vielen verschiedenen Angeboten, das Zimmer geräumig und warm.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Durch die Lage ist die Geräuschkulisse des nächtens eher laut. In direktem Zusammenhang gibt es eine Karaoke-Bar, wo die rauchenden Gäste vor der Tür die Party nicht unterbrechen. Wenn es ungünstig läuft wie in unserem Fall( Zimmer zur Straße) dann ist Nachtschlaf eher Luxus. Der Schallschutz zwischen den Zimmern ist nicht wirklich vorhanden (dritter Stock), wer damit kein Problem hat, kann sich wohl fühlen. Menschen mit Einschränkungen in der Beweglichkeit finden hier nur eingeschränkt Quartier, teilweise steile Treppen und nicht "normgerechte" Durchgänge machen das Aufsuchen der Zimmer beschwerlich.

    Die Lage ist für eine Städtetour nach Tallinn sehr gut! Das Hotel ist ein Gemenge von mehreren alten Gebäuden. Wer auf historisches Ambiente wert legt ist hier genau richtig. Das Personal ist freundlich (Empfang) und hilfsbereit. Angesprochene Probleme werden unkompliziert gelöst. Zum Frühstück wird man satt, es ist ausreichend Essen vorhanden. Wer zum Frühstück jedoch vier Sorten Konfitüre benötigt oder ein British Cooked Breakfast erwartet, sollte ein anderes Hotel besuchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal von Rezeption bis Bedienung im Frühstücksraum unfreundlich, Gastanliegen (Einstellen der Fernsehsender) wurde nicht erfüllt, Zimmer zugig und fußkalt, hellhörig, klein, Badezimmer eng und kalt, mittelmäßiges Frühstücksbuffet, keine große Auswahl, relativ laute Beschallung mit Musik beim Frühstück, Zimmer direkt an der Raucherecke, da die Fenster undicht waren, Zigarettengeruch im Zimmer.

    Die zentrale Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat Charm und die Lage ist nicht zu übertreffen. Einfach perfekt. Es ist sehr "verbaut", man kann sich fast verlaufen, aber ich fand genau das sehr charmant. Der nicht zu leugnende Muff hat mich persönlich nicht so gestört. Das Frühstück ist o.k., nicht mehr und nicht weniger. Ich bzw. wir hatten ein ruhiges Zimmer. Die Buchung und Bezahlung waren unkompliziert. Mein Bett hatte eine viel zu weiche Unterlage für meinen Geschmack. Der Frühstücksraum ist wunderschön mit der Stuckdecke, den Leuchtern; das ließ mich über die wenig liebevoll aufeinandergestapelten Käsescheiben hinweg sehen. Alles in allem: ich würde dieses Hotel wieder buchen. Es gab eine ausgesprochen nette, natürliche Frau an der Rezeption. Dass diese immer besetzt war, fand ich auch klasse. Die anderen Mitarbeiter, v.a. die in der Küche, waren auch eher "muffig".

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel war total überfüllt. Es waren mehrere Kinder auf Klassenfahrt dort. Dadurch war es sehr, sehr laut wie in einer Jugendherberge. Frühstück war schlecht und abwechslungslos. Jeden Tag die selbe Wurst und den selben Käse. Entweder man ist oder nicht. Glaube das Hotel setzt auf Masse statt Klasse. Ich war sehr enttäuscht. Es hat sich sehr verschlechtert im Gegensatz zu vor 5 Jahren. Keine 4 Sterne mehr wert :-( Kaffee war fürchterlich

    die zentrale Lage in der Altstadt

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - ständige Lärmbelästigung durch Feiern / angrenzenden Nachtclub / Karaokebar: an Schlaf war am Wochenende kaum zu denken und völlig übermüdet machen die Aktivitäten am Tag darauf dann nicht so sehr Spaß - da dünne Wände hört man auch die Nachbarn - sehr schlechter Geruch (kloakig) in verschiedenen Zimmern - viel zu kleine Zimmer ohne Schränke und keinem Platz für Koffer / Taschen - unfreundliches, bzw. gleichgültiges Servicepersonal - kaltes Wasser beim Duschen / kein Duschvorhang - ungenügende Verdunklungsmöglichkeit - Omelette beim Frühstück kalt, Kaffee zu dünn, ansonsten Frühstück durchschnittlich - keine Lüftungsmöglichkeit / Klimaanlage in den innenliegenden Zimmern ohne Fenster - Bett zu schmal, durchgelegen und zu kurz zusammenfassend: Preis-/Leistungsverhältnis passte überhaupt nicht, wir haben schon für deutlcih weniger in tollen 2-Sterne-Hotels übernachtet. Das einzig positive war die Lage !

    die Lage direkt in der Altstadt ist top und das sehr alte Haus hat auch einen tollen Charme (man könnte jedoch deutlich mehr daraus machen)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörig Zimmer, Raucher im Innenhof - Qualm im Zimmer, Feiern im Frühstücksraum mit lautstarker Musik - bis spät in der nacht im Zimmer zu hören, Frühstück für 4 Sterne nicht angemessen und nicht nach westeuropäischen Erwartungen - keine Salami, Marmelade,Nutella etc.

    Bett bequem Super Lage Schöne Aufmachung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war geschmacklich nicht überzeugend.

    Das Hotel ist sehr verwinkelt aufgebaut, hat dabei aber zeitgleich sehr viel Charme. Dachgeschosszimmer sehr warm.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels war super zur Altstadt. Das Hotel war sehr urig und im alten Stil was uns persönlich sehr gut gefallen hat, ein verwinkeltes Objekt mit sehr vielen Details. Das Zimmer war sauber und die Betten sehr bequem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und das Bad haben kein Fenster!! Sehr unangenehm. Neben dem Bad ist eine Sauna angeschlossen. Noch unpassender, denn eine Klimatisierung/Zwangslüftung ist zwar vorgesehen, hat aber nicht wirklich funktioniert. Auszeichnung der Fluchtwege aus dem sehr verschachtelten Gebäude speziell aus unserem Teil völlig unzureichend.

    Frühstück war in Ordnung, Bett und Sauberkeit im Zimmer auch. Lage des Hotels auch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Unterkunft entsprach in keiner Weise der Beschreibung, das angebotene Zimmer entsprach nicht der Buchung. Das Zimmer war eine Dachkammer mit einem kleinen Fenster, Blick in Richtung Innenhof, bei extremer Geruchsbelästigung (WC Geruch) nach Öffnen der Badezimmertür. Das Hotel ist sehr verwinkelt und wirkt abgewohnt. Das Personal war überfordert und ging in keiner Weise auf unsere Kritik ein Wir sahen uns daher gezwungen, das Hotel zu wechseln und mussten auf Grund einer falschen Information des Personals den vollen Preis bezahlen. Wir würden das Hotel auf keinen Fall empfehlen Klaus und Julia aus Wien

    absolut nichts

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu laute Klassische Musik im Frühstücksraum die eine Unterhaltung schwer machte. Einige Internationale Zeitungen wären schön gewesen. Zimmer unter dem Dach schwer zugänglich mit Gepäck ( Koffer )über die Schmalen Treppen.

    Das Frühstück und die Lage des Hotel war sehr gut. Die Zimmer sind angenehm eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Standardzimmer war klein ohne Schrank. Es war kalt und muffig. mit Aufpreis (20 €) gab es ein Zimmer mit Schrank. Vorsicht: Taxi vom Hotel zum Flughafen zu buchen kann sehr teuer werden, da das Personal an der Rezeption des Hotels gerne teure Taxis bucht (50% Mehrkosten) Nutzer von Zimmern mit Fenster zum großen Balkon im 1. Stock haben ein Problem mit den Rauchern. Man kann das Fenster nicht öffnen, weil der Rauch reinzieht. Wir hatten auch das Glück einer offiziellen Party im Speisesaal; dadurch war es a) laut und b) der Balkon stark durch Raucher frequentiert.

    Frühstück war okay

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war sehr verwinkelt zu finden.

    Es war alles zum Frühstück da, wenn auch nicht hochwertig wie z.B. 1 fluffige Brötchensorte oder nur Kirschmarmelade. Für den Zimmerpreis in der Hauptsaison ein gutes Preis- Leistungsverhältnis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr weitläufig und verwinkelt, ohne Fahrstuhl, die Ausstattung war eher wie in einer Jugendherberge und es roch stark nach Abfluss. Sollte man mit dem Auto anreisen, darf man auch zum Check-in nicht vorm Hotel stehenbleiben, sonst bekommt man ein Knöllchen, also am besten sollte ein Hinweis darauf im Angebot zu finden sein.

    Hervorragende Lage mitten in der Altstadt, Haus mit Flair

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bettern bzw, die Matratzen sind sehr unbequem und zu eng. Wir waren im Zimmer 405 ( 4. OG) und es war bis zum ca. 2:00 zu laut von der Straßenseite, wo sich den Nachtclub und Restaurant befinden. Schlechter Kaffee zum Frühstuck

    Insgesamt ist es gut. Die Lage ist perfekt, reichlicher Frühstuck; sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ohne Fenster. Das Frühstück war dürftig. Der Service am Empfang etwas gelangweilt. Das Schloss am Zimmer war defekt.

    Die Lage ist perfekt für einen Städtetrip.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unmotivated service, mouldy bread, room without window. personnel not interested in the satisfaction of customers

    We booked an economy room, nothing special. What we got was a room without window, without air condition. The Person at the reception (not motivated at all) said that this would be normal, the door would serve as a the window. Breakfast: Be careful what you eat: tables are clean only if you are the first one who sits there in the morning. Bread was mouldy. I would never book this Hotel again. Achtung: Wenn Sie nicht die Suite buchen, können Sie ein Zimmer ohne Fenster bekommen. Warten Sie nicht darauf dass die unmotivierte Aushilfe am Empfang Ihnen den Weg zum Zimmer zeigt. Schleppen Sie ruhig die Koffer dir Treppe hoch um festzustellen, dass sie in einem ebenerdigen Anbau wohnen, ohne Fenster. Frühstück: keiner räumt mal die Krümel ab, Brot war schimmelig. Die Optik des Hotels ist chick, aber es ist eine Mogelpackung. Niemals wieder.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich bin groß, das Bett war zu kurz, die Dusche niedrig. Für jeden unter 185cm Größe sollte das kein Problem sein. Von benachbarten Lokalen war Musik zu hören, damit muss man im Zentrum rechnen, hat mich nicht gestört.

    Sehr schönes Gebäude, liebevoll ausgestattet. Tolles Frühstück, gute Auswahl und immer alles da, in schönem Frühstücksraum. Der Weg zum Zimmer war lang mit vielen Stufen, aber in dem Gebäude auch ein schönes Erlebnis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hervorragend sauber, historisches Ambiente, viele Treppen, regionales, großes Frühstücksbuffet im historischen Tanzsaal wie in einem Stadtpalais, mitten in der herrlichen Altstadt, Parkplatztipp von der Rezeption zwar 15 Min zu Fuß aber nur 4€ für 24 Stunden-Tallin und St. Olav, wir kommen wieder!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr klein. Entwerder unten (Ohne Fenster) oder ganz oben (sehr warm ohne Klimaanlage- war kaput laut Rezeption?). Habe dann gegen Aufpreis ein größeres Zimmer bekommen im 1en Stock. War größer, jedoch war einen Dachterasse direkt vor diesem 8und nach 8-10 anderen Zimmer), wo geraucht wird und bis spät in der Nacht die Gäste die sich hier verweilen) keinen Rücksicht auf die andere Gäste nahmen. Das heißt Fenster zu und schwitzen im Zimmer. Schade.

    Das Frühstück war ausreichend. Sehr schönes Frühstücksraum. Hotel sieht aus wie ein altes Museum, mitte in der Stadt, und wahrscheinlich relativ ruhig (Leider nur nicht für uns- siehe unten).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zuerst hatten wir ein Zimmer im Erdgeschoss mit Blick auf den Hinterhof, wo 24 Stunden lang der Ventilator der Küche Krach machte und man nachts nicht in Ruhe schlafen konnte, da die ganze Nacht bis 5 Uhr früh die Disco im Keller darunter laut Musik spielte. Ab der zweiten Nacht gab es ein Zimmer, das ruhiger war, aber über viele Treppen und engen, verwinkelten Gänge des alten Hauses schwierig zu finden und schwer zugänglich war. Das Einchecken vor 14 Uhr kostet 26 Euro extra. Das Personal an der Rezeption (vorzugsweise Russisch sprechend) ist nicht zuvorkommend und teilweise überfordert. WLAN war oft unterbrochen.

    Lage sehr zentral und Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das erste Zimmer hatte eine dünne Wand zum Nachbarraum und einen Wasserschaden.Es gibt keine Parkmöglichkeiten am Hotel, erst kostenpflichtige Parkplätze 10 Minuten zu Fuß. Es ist also nur Reisenden zu empfehlen, die nicht mit dem Auto reisen.

    Das Hotel ist in einem alten Gebäudekomplex und derart verwinkelt, dass sich die Besichtigung der Etagen und öffentlichen Bereiche lohnt.Das Personal war freundlich und half sofort, als das Zimmer aus Gründen von lauten Zimmernachbarn gewechselt werden musste.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war dürftig und meistens 1/2 Std. vor Ende der Frühstückzeit "abgeräumt". Wasser aus der Leitung roch stark gechlort. Das Bad war dunkel und roch. Das Fenster ließ sich nicht richtig schließen. Der Blick aus dem Fenster ging auf eine verwitterte Wand. Die Betten hingen durch.

    Die Lage direkt in der historischen Altstadt von Talinn ist genial, alles zu Fuß machbar. In der direkten Umgebung gibt es viele gute Lokale.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich musste am letzten Tag vor 07 Uhr abreisen. Mein vorbestelltes Lunchpaket wurde vergessen :-(

    Hotel liegt in der Altstadt in unmittelbarer Nähe zum Domberg. Zum Bf sind es knapp 10min, zum Fährterminal A/B 15min. Frühstück in Ordnung und reichaltig. Zimmer sauber/ordentlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat den Betrag für die erste Nacht per Kreditkarte einbehalten und trotz Barzahlung aller Nächte bei Ankunft bisher noch nicht rücküberwiesen. Ein No go!!! Ziemlich ignorantes Personal, Preis/Leistung nicht o. K.!

    Wenig!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten sind wirklich eine Zumutung und die sanitären Anlagen sind auch sehr in die Jahre gekommen. Wer ein Zimmer im Erdgeschoss im Innenhof hat, kann sich darauf einrichten, dass die Nacht um 6:00 Uhr zu Ende ist. Unser Zimmer lag neben dem Versorgungsgang des Personals und von früh an war hier action. Vom Personal darf man generell noch nicht einmal ein "Guten Morgen" erwarten. Die Besetzung an der Rezeption hebt nur selten den Kopf... Das Frühstück war mittelmäßig.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut. Auch das historische Ambiente ist sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel vermeiden! Von 4 Sternen keine Spur. Zimmer ohne Fenster,dunkel und keine frische Luft, quasi einem Gefängnis ähnlich. Beim Frühstück wurden wir aufgefordert schneller zu essen, als die offizielle Frühstückszeit knapp überschritten war. "Breakfast is over, you have to eat faster.".... Kellner rollten kontinuierlich und sichtbar mit den Augen, wenn man nach etwas fragte.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Warnung an alle: Dieses Viersternhotel ist eine Touristenfalle: Sie bieten "Economy.Zimmer" als "Schnäppchen" an (80 statt 100 Euro). Ist man dort angekommen, erhält man ein fensterloses 0-Stern-Zimmer. Die Reklamation wird frech beantwortet: "Wir machen die Preise" und die Kreditkarte entgegen den Regeln von booking.com sofort und ohne Unterschrift belastet. Das Hotel hat mindestens 5-6 solche fensterlose Zimmer, die es an Touristen vergibt, die dumm genug sind, auf die vier Sterne hereinzufallen. Dass booking-com diesem Hotel solche weitreichende arglistige Täuschung ermöglicht, indem es die Ankündigung dieser "Schnäppchen" ermöglicht, erstaunt mich sehr.

    Warnung an alle: Dieses Viersternhotel ist eine Touristenfalle: Sie bieten "Economy.Zimmer" als "Schnäppchen" an (80 statt 100 Euro). Ist man dort angekommen, erhält man ein fensterloses 0-Stern-Zimmer. Die Reklamation wird frech beantwortet: "Wir machen die Preise" und die Kreditkarte entgegen den Regeln von booking.com sofort und ohne Unterschrift belastet. Das Hotel hat mindestens 5-6 solche fensterlose Zimmer, die es an Touristen vergibt, die dumm genug sind, auf die vier Sterne hereinzufallen. Dass booking-com diesem Hotel solche weitreichende arglistige Täuschung ermöglicht, indem es die Ankündigung dieser "Schnäppchen" ermöglicht, erstaunt mich sehr.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück gab es nicht genug Plätze. Und im Vergleich zum ansonsten tollen Hotel war auch die Qualität und Vielfalt des Frühstücksbüffets etwas enttäuschend.

    Wunderschönes Hotel in einem alten Handelshaus mitten in der Altstadt, sehr schön ausgestaltet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kritikpunkte: 1. Das WLAN war misserabel und nur an 1 Punkt im Zimmer überhaupt Empfang 2.Punkt wer ein Zimmer im Innenhof bekommt muss damit rechnen von Hochzeits oder Partygesellschaften bis um 11 am Abend mit Musik beschallt zu werden und bei der Reception Beschwerden diesbezüglich dezent ignoriert werden. 3. Kritikpunkt Die Festerlosen Zimmer im Innenhof werden nur durch eine Glastür erhellt,die aber mit dem Vorhang blickdicht gemacht werden müssen da sonst jeder in das Zimmer schauen kann.

    Das Hotel liegt Zentral in der Altstadt in der Nähe ist ein 24h Supermarkt der aber Recht teuer ist. Das Hotel ist echt ein sehr schönes Hotel mit einem großartigen Frühstücksbuffet und Toplage !!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war ok, aber Brot und Brötchen waren nie frisch. Bei booking habe ich angegeben, dass ich ein Doppelbett statt zwei Einzelbetten haben möchte. Das konnte man dann vor Ort leider nicht einrichten. Manche Servicekräfte an der Rezeption waren sehr wortkarg.

    Lage war super, direkt im Zentrum. Hotel ist gemütlich, Zimmer in Ordnung. Großes Badezimmer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super laut, quietschender Boden. Frühstück richtig schlimm, wir haben fast gar nichts gegessen. Anstatt Saft war so ein Getränk aus Pulver und Wasser - chemische Gift pur

    Super Gebäude, schöne Bilder, Romantisch

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war eher enttäuschend (Brötchen vom Vortag, sehr kleine Auswahl an sonstigen Speisen), teilweise gibt es auch Zimmer ohne wirkliches Fenster (30 cm hinter der Scheibe beginnt das nächste Haus) und Licht kommt nur aus einem kleinen Schacht), allerdings wurde uns recht schnell ein anderes Zimmer zur Verfügung gestellt. Die Zimmer sind zum Teil schlecht zu erreichen. Zu unserem Zimmer mussten wir 200 Schritte laufen und dabei knapp 100 Treppenstufen zurücklegen (auf dem kürzesten Weg!) - die Fluchtwegfrage haben wir uns nicht gestellt.

    Das Hotel ist etwas besonderes. Verwinkelte Gänge und viele Antiquitäten auf dem Weg und im Aufenthaltsraum (Sessel, Tische, Klavier, Gemälde, etc.). Man fühlt sich als wäre man in einem mittelalterlichen Herrenhaus, ein sehr gutes Erlebnis also. Die Lage des Hotels ist auch perfekt in der Altstadt gelegen - mitten im Geschehen aber in einer ruhigen Seitenstraße.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Überall W-Lan, aber im Zimmer nur im Bad leider. Die Wände sind dünn, was bei einem älteren Haus ja klar ist. Nur am 1. Wochenende waren unsere Nachbarn begeisterte Karaoke-Sänger... das war ein bisschen anstrengend, aber das Hotel kann da ja nichts dafür.

    Wir hatten Zimmer 110 im Hof, dort war es ruhig und man konnte gut zum Rauchen raus. Das Zimmer im EG hatte kein Fenster - hat uns nicht gestört. Sehr saubere schlichte Wäsche, Handtücher oft getauscht, heißes Wasser und Heizung funktionierte ebenfalls. Das Frühstück war prima von der Auswahl, wir haben es sehr genossen im kitschigen Speisesaal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Auswahl des Frühstücks war nicht überragend, trotzdem lecker und für ein par Tage auf jeden Fall in Ordnung.

    Das Hotel wirkt sehr historisch, auch von innen ist alles in einem mittelalterlichem Charme gehalten. Sehr schöne und saubere Zimmer, manchmal hört man seine Nachbarn oder Personen die über einem wohnen, nicht laut und mich hat es auch nicht weiter gestört.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück ist noch Luft nach oben, für uns Deutsche etwas gewöhnungsbedürftig. In der Altstadt sind die Preise in den Restaurants relativ hoch, man sollte etwas außerhalb essen gehen.

    Die Aufmachung des Hotels, ist rustikal gestaltet, was absolut zu der Stadt passt. Es ist sehr zentral gelegen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hatte zwei Einzelbetten statt eines Doppelbetts uns es war trotz abgedrehter Heizung zu warm, kein Schrank vorhanden. Generell ist das Hotel eher hellhörig, Frühstück war basic und nicht gerade liebevoll.

    Die Lage war sehr gut, das Zimmer ruhig. Wir mochten den mittelalterlichen Charme sehr - Steinwand und Holzbalken im Zimmer .

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Deutsche Fernsehsender waren nicht empfangbar.

    Das Hotel lag einzigartig zentral in der wundervollen Altstadt von Tallinn. Von dort aus, waren im Umkreis von wenigen hundert Metern alle möglichen attraktiven Ziele erreichbar.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Buchung war Zimmer mit Fenster; ist ohne. Wechsel angeblich nicht möglich. Lärm durch zeitweise offene Tür zur Karaoke-Bar bis 04:30 Uhr. In der 2. Nacht Feier im direkt vor den Zimmern liegenden Foyer (Fotoshooting o.ä.); Nachtportier fühlt sich nicht zuständig.

    Lage sehr zentral, kein Verkehrslärm (aber s. rechts); Frühstück OK; Zimmer zweckmäßig ausgestattet.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben zum Glück einen tiefen Schlaf, wer diesen nicht hat, sollte besser in ein anderes Hotel gehen. Neben/unter dem Hotel ist eine Karaokebar oder ähnliches, in der die ganze Nacht lautstark Musik gespielt wird (um 5 wurden wir einmal wach und es wurde immer noch gerappt!!)

    Erstklassige Lage des Hotels, große und breite Frühstücksauswahl, bequemes Bett

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaputte Möbel, schlechtes Raumklima (es war sehr heiß), Spinnweben in den Ecken, schwarze Haare in den Handtüchern. Das Foyer war plan- und lieblos sowie dunkel und altmodisch. Der Frühstückssaal war ungemütlich. Das Zimmer war nicht gut isoliert, man hat hierdurch oft andere Gäste im Flur gehört. Die Matraze war durchgelegen.

    Die Lage in der Mitte vom Domberg und Unterstadt ist unschlagbar!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal War sehr unfreundlich. Die Economie Zimmer hatten kein Fenster und waren so klein das man keinen Koffer auf dem Boden öffnen könnte.

    Die Lage War sehr gut

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr schlichte Räume, Zimmer in oberen Stockwerken und kein Aufzug und niemand der beim Transport des Koffers behilflich ist.

    Das Frühstück war ok, etwas mehr Obst wäre super gewesen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Fenster-Rollo funktionierte nicht, so dass abends bei Licht vom Innenhof eingesehen werden konnte.

    Schöne Lage in der Altstadt. Der rundum traditionelle, ja "altmodische" Charakter des Hauses, auch wenn es dadurch etwas unkomfortabel ist. Rezeptionistin hat mir frühmorgens um 03:30 Uhr sehr nett geholfen, den Koffer die Treppe runterzutragen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind zu weich.

    Lage top, Preis-Leistung ebenfalls! Die Ausstattung ist nicht luxeruös aber für einige wenige Nächte völlig ausreichend. Das Frühstück war ausgiebig und lecker!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für estnische Verhältnisse eher teuer und eher mittelmäßiges Frühstück, verbesserungswürdige W-LAN-Ausleuchtung, sehr schlechte bzw. falsche Zimmer- und Ausgangsbeschilderung, die in dem großen, sehr verwinkelten Haus notwendig wäre. Ich erhielt ein Zimmer, vor dem 1 Meter eine riesige Familienfeier mit Livemusik stattfand, nur getrennt durch eine Tür (siehe Foto). Von mittags 16 Uhr bis Abends um 23 Uhr (es wurde dann 24 Uhr) sollte die Fete dauern. Zum ersten Mal in über 20 Jahren Reisen beschwerte ich mich, man hatte erst wenig Verständnis. Als ich anbot, man könne gerne im Zimmer testen, ob man hier einen Mittagsschlaf halten könne, gab man mir ein anderes unter dem Dach. Dort war die Musik mittags noch erträglich, abends dann doch allgegenwärtig, als die Party so richtig losging. An Schlaf war vor Mitternacht nicht zu denken. Außerdem roch das Zimmer nach Kanal.

    Die Lage, sonst nix

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Das Badezimmer bzw. WC hatte weder Fenster noch eigene Lüftung. - Frühstücksbuffet vorhanden, aber klein und die Qualität könnte besser sein

    - Super Lage, tolle Hotel Architektur - nettes Personal

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer zur Strasse von Clublärm (dröhnende Bässe) bis in die frühen Morgenstunden beeinträchtigt, weiteres Zimmer extrem klein mit engem Bad, alle drei bewohnten Zimmer sehr hellhörig, kein Aufzug und kein Personal, das beim Transport der Koffer auf steilen und engen Treppen behilflich war, Frühstücksraum viel zu eng bestuhlt, Baulärm an einem Tag ab 8.30 im Haus!

    Sehr gute Lage in der Altstadt, Taxiservice hat immer geklappt

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein normales Fenster,ein Schrank und eine Decken Höhe von 2 Metern wären schön gewesen. Aber auch donnernden Bässe, überhaupt laute Musik bis etwa morgens um 5 Uhr wären verzichtbar gewesen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wir wurden bei unseren ersten Aufenthalt in ein Dachzimmer im 5. Stock einquatiert, das Gepäck alleine durch die engen Stiegen zu transportieren war schlichtweg unmöglich. Im gesamten Haus gibt es keine Klimaanlage, entsprechend war der Aufenthalt unter dem Dach unerträglich, schrecklich heiß. Frau Anastasia von der Rezeption reagierte äußerst unfreundlich und schnippisch um nicht zu sagen frech auf die Bitte um ein anderes Zimmer, erst eine Kollegin (sehr nett und kompetent) gab uns ein neues Zimmer. Frühstück war mittelmäßig.

    die Lage des Hotels, die Ausstattung der allgemein zugänglichen Räume, der Charme des Hauses.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschkopf Befestigung kaputt. Gebäude unter Denkmalschutz, daher kein Aufzug. Enge Treppen, da wäre mal ein Gepäckhelfer eine Maßnahme, damit die Gäste die Koffer nicht selber in den 4 Stockwerk schleppen müssen. Eigener Taxi Service, der vermutlich etwas überteuert ist. 15 € zum Flughafen, wobei der städtische bei 10€ liegt.

    Super Lage in der Altstadt, sauber, gutes Frühstück. Tolle Ausstattung, historisches Gebäude.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das erste Zimmer war zur Strasse, am Wochenende wird in der Disco gegenüber und auf der Strasse bis 5 Uhr morgens gefeiert. Das zweite Zimmer im Garten war sehr ruhig, aber Internet sehr langsam

    Zentrale Lage, alle Sehenswürdigkeiten bequem erreichbar. Gutes Frühstück

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage - das Zimmer war unmenschlich heiß, wir konnten nicht schlafen, haben dann für die zweite Nacht ein anderes Hotel genommen

    Schöne Lage in der Altstadt

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Freundlichkeit des Personals an der Reception und beim Frühstück. - Auch gab es nach 10.00h kein Frühstück mehr. Parkplatz mussten wir selber suchen, es gibt jedoch ausserhalb wenige Fussminuten einen Parkplatz, der 10 Euro für 24h kostet.

    Lage, Groove des Hotels. Der Portier war sehr nett.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nach zwei extrem lauten Nächten (Karaokebar im Hotel) gelang Zimmerwechsel. Haus ist ein Labyrinth mit vielen Stufen auf derselben Etage, unlogische und irreführende Zimmernummerierung, wenige Hinweise auf den Fluren. Kein Lift.

    Günstig in der Altstadt gelegen, Bahn und Fähranleger fußläufig erreichbar. Historische Ausstattung. Sekt zum Frühstück am Wochenende !

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren 2 Nächte da, das erste Zimmer (136) war eine Zumutung, auf der einen Seite direkt an der Straße, die Gäste des Restaurants saßen praktisch im Zimmer, nebenan eine Nachtbar, die bis spät in die Nacht Krach machte, die letzte Zigarette der Gäste und die Gespräche zogen ins Zimmer. Bett war so, dass ich auf dem Fußboden schlief..., das Zimmer war sehr heiß. auf der anderen Seite des Zimmers Aufenthaltsraum, wo die Gäste Fußball sahen.... wir erhielten in der 2. Nacht ein anderes Zimmer, welches sehr viel angenehmer war, die Bewertung ist der Durchschnitt aus beiden Zimmern, das 2. Zimmer ging auch zur Straße hinaus war aber ok und angenehmer Privatsphäre

    Die Lage war gut und das Hotel mit vielen Irrungen und Wirrungen und Antiquitäten ist ein Erlebnis , eine Massenabfertigung, die man kaum bemerkt, das ist gut gelöst

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes Frühstück zentrale Lage kurze Wege in die Altstadt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war ok. Das Zimmer etwas klein. Das Bad ebenfalls klein aber sehr sauber.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kein Kleiderschrank im Zimmer!!

    Die Lage,das freundliche englischsprachige Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fernsehen, Frühstück ok, aber mit Dauerbrschallung. Keine Pflegeproduckte im Bad.

    Lage Lage Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider stank unser Bad bestialisch nach Kanalisation..

    Die Lage ist sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer hatte kein Fenster, dadurch etwas komischer Geruch .

    Super Lage. Gutes Hotel und sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist alt ubd sehr laut, der Boden knirscht. Das Personal war nicht sehr freundlich und das Frühstück war so la la.

    Der Standort ist sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt super zentral in der Altstadt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer laut! Frühstuck!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Langweiliges Frühstück, unfreundliches Personal, total überteuert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    das unfreundliche Personal, das Frühstück, Zimmer muffig

    die Lage

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft St.Olav Hotel ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: