Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Best Semiramis 5 Sterne

Leopoldo Cologan Zulueta, 27 - Urbanización La Paz, 38400 Puerto de la Cruz, Spanien

Nr. 31 von 108 Hotels in Puerto de la Cruz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1791 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    8,1

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    6,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzige nicht so schönes Sache: Während unseres Aufenthaltes war der Ausgang Richtung Meer gesperrt, daher waren es ca. 20min Fußweg zum Meer und zum Stadtzentrum. Allerdings wurde wohl bereits daran gearbeitet, sollte also wohl bald behoben sein.

    Tolles Buffet, Speisen werden frisch im Essensraum zubereitet; sehr große Auswahl bei Frühstück und Abendessen. Besonders nett: es gibt beim Essen z.T. Themenabende (z.B. Japanisch/ mexikanisch/etc.). Das Personal war sehr freundlich und ist auch bei Sonderwünschen gerne entgegengekommen (wir mussten 4mal früher als zur eigentlichen Frühstückszeit essen, da wir sehr früh zum Wandern und Surfen aufbrechen wollten, war überhaupt kein Problem und die Auswahl war trotzdem sehr reichlich).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das man um 1000 Uhr in der Lounge-Bar beim Cappuccino bereits mit lauter Musik zugedröhnt wurde war nicht so toll.

    Das Zimmer, die Betten, der Ausblick...phantastisch!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zustand des Hotels ist ziemlich heruntergekommen, Sanierung dringend notwendig, alle Türen sind in desolatem Zustand, oberer Poolbereich heruntergekommen, die "Renovierungen" der Zimmer sind absolut unprofessionell umgesetzt worden, Türen, Balkone, Badezimmer sind NICHT renoviert. Rundherum Baustelle, auf die nicht hingewiesen wurde.

    Qualität des Buffets, Geräumigkeit der Zimmer

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzig Bauarbeiten im Umfeld des Hotel (Panoramagehweg, wohl nicht vom Hotel, sondern der Stadt) können, wenn man am Pool liegt, ggf. ein wenig störend sein. Aussenanlage könnte auch hier und da überarbeitet werden. Ansonsten uneingeschränkte Weiterempfehlung!!

    Sehr leckeres und umfangreiches Früh- und Abendbuffet. Nettes und zuvorkommendes Personal. Saubere, grosse und modern eingerichtete Zimmer. Aussicht vom Balkon ist ein Traum!!! Preis-/Leistungsverhälnis ist super! In ein paar Gehminuten ist man auch schnell am Strand und in der City.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für alles soll man extra bezahlen z.B Säfte beim Abendessen und Wasserkocher fürs Zimmer. Beim Abendessen muss man bestimmte Kleidung anziehen. Es war ungemütlich.

    Das Essen war lecker und das Zimmer war sauber. Das Schwimmbad war warm und perfekt für Kinder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Umbauarbeiten sind unangenehm. Die gänge sind noch nicht erneuert. Die lifte sind schlimm, kein memory. Manchmal macht mann alle Stöcke bis man ins Restaurant kommt. Abendessen nicht immer gut, asiatische ruhr back Pfanne habe ich mal zurück gegeben weil ungeniessbar. Schlecht gewürzt, zu heiss ögebraten zuviel Oel. Die Köche sind nicht alle gut ausgebildet. Wenn der alte Küchenchef da war war es ok aber sonst nicht.

    Frühstück sehr gut. Aber die Köche können keinen Omelette backen.!!! Bett und Zimmer bequem und sauber. Balkon sehr schön mit Sicht auf Atlantik.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das aussergewöhnliche an diesem Hotel ist die Lage mit dem tollen Blick aufs Meer. Ansonsten wäre eine Renovierung der Hotellobby und der Aussenfassade angebracht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Umständlich organisiertes Frühstücksbuffet.

    Es war sauber, das Abendessenbuffet war sehr gut. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Es gab keine Sprachprobleme.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Reichhaltiges Frühstück und Abendessen. Leider waren die warmen Speisen oft nur lauwarm. Trotz grossen Speiseräumen zu viele Personen. Eine Aufteilung in z.B. 2 Essenzeiten würde zu einer Verbesserung führen.

    Anstatt des ursprünglichen Zimmers im 2.Stockwerk -Meersicht ja- aber hinter Mauer und Strasse- wurde uns ein Zimmer im 9.Stock gegeben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Für angegebene 5 Sterne im prinzip alles.

    Keine 5 Sterne,höchstens 4..Das Hotel ist in die Jahre gekommen,sanierungsbedürftig ÜBERALL..daher der Preis überhöht.Personal sehr gut,Essen o.k. Spa gut.Pool sauber aber Fliesen platzen überall ab...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Kein direktes Parkplatz aber im Februar gute Parkmöglichkeiten in der Nähe. ( ca. 100 -200 m entfernt)

    Sehr nettes Personal, hilfsbereit, sehr schnell und leistungsorientiert. Gute Deutsch und Englisch Kenntnisse , guter Umgang. Empfang sämtlichen Herausforderungen gewachsen und stets freundlich. Perfekte Lage durch die Anbindung an die Autopista del Norte. Abend Buffet sehr abwechslungsreich, täglich neue Ideen. Sehr gute Küche. Viel Obst du Gemüse, diverse frisch zubereiteten Fleisch und Fisch. Man kann vor dem Braten ein Stück aussuchen. Es wird dann frisch zubereitet. Dauert höchstens 5-8 min!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Leider ist das Parkplatzangebot knapp bemessen und für Leihwagenmieter eher nicht zu empfehlen. Die Umkleidemöglichkeiten am Pool sehr bescheiden. Hier müsste speziell im Winter eine bessere Möglichkeit geschaffen werden

    Das Zimmer war bis auf die Geräuschkulisse hervorragend, ebenso die sonstigen Räumlichkeiten. Das Angebot der Speisen beim Frühstück und beim Abendessen sehr reichlich und gut. Personal überdurchschnittlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Küstenabschnitt sehr laut - ganze Nacht die Wellen gehört. In die Jahre gekommen. Bauarbeiten rund um den Pool. Entspricht nicht mehr der Sterne-Anzahl.

    Zimmer renoviert. Essen gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dadurch, dass das Hotel sehr groß ist und einer der vier Aufzüge außer Betrieb war, kam es manchmal zu längeren Wartezeiten am Aufzug. Bei knapp 14 Stockwerken will man aber auch nicht immer die Treppe nehmen. Wir sind noch ziemlich jung (24 Jahre) dementsprechend hat uns das Freizeitangebot nicht so angesprochen, in dem Hotel sind eher ältere Leute gewesen. Gab nur einen Billardtisch, der war zum Glück meistens frei. Aber nicht so schlimm, die meiste Zeit ist man ja sowieso unterwegs!

    Zimmer mit wunderschönem Meerblick! Das Zimmer wurde unserer Meinung nach vor nicht allzu langer Zeit neu renoviert, auch beim Außengelände wird momentan einiges erneuert. Zimmer waren sauber, Früstück und Abendessen Buffet hatte eine große Auswahl, aber nichts besonders spektakuläres. War lecker. Allgemein ein schöner Aufenthalt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fahrzeuglärm in den unteren Etagen stört.

    Wir sind zum dritten Mal aufgrund des top Preisleistungsverhältnis im Best S. Natürlich handelt es sich nicht um ein fünf Sterne Haus im herkömmlichen Sinne. Bei dem Preis auch logisch. Der frontal Blick auf das Meer ist für uns ein Highlight und neben dem guten Essen der Hauptgrund der Hotelwahl. Die Speisen sind abwechslungsreich und für jeden ist etwas dabei. Die Brötchen werden frisch aufgebacken und es gibt unterschiedliche Sorten.Das Personal ist überwiegend freundlich und bemüht sich, Wünsche zu erfüllen. Die Lage des Hotels ist optimal für Ausflüge mit dem Auto in die Gebirge. Das Hotel liegt ruhig und man bekommt dort nicht soviel vom Massentourismus mit, wie unten an der Promenade.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer in den unteren Etagen sollten aufgrund des Autolärms günstiger sein. Dessertbuffet könnte abwechslungsreicher sein.

    Die Zimmer wurden alle renoviert. Wunderbar ist der Meerblick. Abendessen sehr abwechlungsreich. Speisen werden aufgefüllt, bevor sie zur neige gehen. Frühstück Brotauswahl sehr gut. Wurst und Käse wenig Abwechslung.Im Speisesaal findet sich trotz vieler Gäste immer ein ruhigerer Platz abseits des Buffets. Empfang ist sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr fettiges Essen, recht laute Straße (daher bei Buchung ein höheres Stockwerk anfragen), insgesamt ist der Lack etwas ab (teilweise Renovierungen angebracht) Fazit: Trotz der Kritik würden wir das Hotel für den gleichen Preis erneut buchen.

    Preis-Leistung, Zimmereinrichtung, Meerblick, sehr freundliches Personal, zahlreiche kostenlose Parkplätze an der Straße

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    In der Nacht hatten wir lautes Brandungsrauschen auch bei geschloßenen Türen und Fenstern, d.h. konnten nur schlecht schlafen und an jedem unserer Aufenthaltstage hatten wir tagsüber das Dröhnen von Presslufthämmern durch Bauarbeiten im Hotel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück - nein, ausreichend, aber nicht wirklich lecker.. Tischtennisplatte nur 1x/Woche nutzbar (Kurs). Andere Sportarten ebenso. FitnessCenter nicht nutzbar (evtl. gegen Aufpreis) Der Fahrstuhl war stets überfrequentiert, da 1 oder 2 ausgefallen waren.

    Die Zimmer sind wirklich sehr gut. Wir hatten ein Doppelzimmer mit echten Kingsizebetten. (guter Liegekomfort) Supersauber und auch das Bad sehr gut. Die Aussicht aus dem Zimmer ist sehr gut. Und das Personal ist sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und OK. Der Speisesaal aber sehr gross und es herrscht unter den Gästen "Kampfstimmung". Es ist etwas eine Massenabfertigung, da das Buffet bereits um 10 Uhr wieder schliesst. Unser Zimmer war neu renoviert und schön aber der Rest des Hotels ist etwas in die Jahre gekommen. Div. Baustellen in der Anlage. Das Durchschnittsalter der Gäste ist eher hoch. Wir sind uns ein wenig wie in einem Altersheim vorgekommen.

    Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Lage über dem Meer ist sehr schön.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer kaum Verbindung zum Internet. Hier sollte man ein paar Euro für Repeater investiert werden.

    Schöne Aussicht aus dem Balkon. Frühstück war gut, Abendbuffet sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 28 Nächte

    Ich war mit dem Frühstück sehr zufrieden, da es viel Obst gab. Größer und bequemer hätte das Bett nicht sein können wie man aus der Bewertung erkennen kann, war ich sehr zufrieden

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eingeschränktes Parkplatzangebot; zeitweise lauter Restaurantbereich, weil für jede Tasse Kaffee gelaufen werden muss.

    Neu eingerichtete Zimmer mit großen Betten und viel Platz; Buffet-Restaurant mit Life-Cooking; leckeres Essen; schöner Blick aus den Zimmern und Restaurant-Bereich über das Meer und Puerto de la Cruz; großer Swimming-Pool; barrierefrei

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lobby düster und alt. 70er Jahre Hotel. Personal unfreundlich. Nur Zimmer sind modernisiert, Rest des Hotels sehr heruntergekommen. Entspricht nicht der Beschreibung. Restaurant kommt eher einer Kantine gleich. Für längere Aufenthalte nicht zu empfehlen.

    Zimmer modern eingerichtet, bzw. modernisiert. Großes Bad, Meerblick und Balkon.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein 5 Sternhotel, auch Essen nur mittelmässig. Ausgang zum Strand gesperrt, dadurch weiter Laufweg. Rezeptionpersonal nicht gut organisiert.

    Schöne Aussicht aus dem Zimmer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Zur Zeit wird der 14. Stock renoviert, daher etwas Baulärm. Ebenso wird am Nachbarhotel "Bellavista" gebaut. Zur Zeit ist der Kellerausgang zur Stadt wegen Bauarbeiten an der Straße gesperrt, was wir sehr bedauert haben, weil das mit ein Buchungsgrund war.

    Wir waren zum 4. Mal im Semiramis. Uns hat es wieder sehr gut gefallen. Das "Superior"-Zimmer im 11. Stock entsprach von der Ausstattung und Größe völlig unseren Vorstellungen. Der Zimmerservice war vorbildlich! Die Rezeption freundlich und hilfsbereit bis auf eine kleine Ausnahme. Das Essen entsprach der Hotelklasse, abwechslungsreich und schmackhaft. Sehr schön, die Themen-Dinner. An den Livecoocking-Stationen hätte es manchmal schneller gehen können, bei mehr Personaleinsatz. Die Kellner waren fleißig, freundlich und flott.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der riesige Hotelbau hat den Charme der 80er Jahre, was man an der Lobby, dem Speisesaal und allen Außenanlagen genießen darf. Das Publikum hat ein Durchschnittsalter von gefühlten 65 - was nichts negatives ist - man kann jedoch daraus Schlüsse ziehen, wie die Musik und das Programm in der Bar entsprechend gestaltet ist. Wer vor hat, die nächsten Wochen das Hotel zu besuchen, muß damit rechnen eine kleine Baustelle vor seinem Balkon zu haben. (Stand: Anfang Dez 2017).Die Straße wird neu gemacht. Das ist aber kein großes Problem, da die Brandung der Wellen das gut niveliert. Trotzdem sollte das Zimmer nicht in den ersten 5 Stockwerken liegen. Je höher je besser! Wir bekamen ein Upgrade auch wegen der Bauarbeiten des zweiten Pools auf All-Inklusiv und ein höher gelegenes Zimmer was mehr als Ok für uns war und für das Hotel spricht!!

    Sehr abwechslungsreiches Essen (Buffet) und reichliche Auswahl. Die Qualität gut. Sehr großzügiges, sauberes Zimmer (kein Charme der 80er !!!) mit super Balkon-Meeresblick,sehr gute Betten, top Zimmerservice. Obwohl das Personal alle Hände voll zu tun hatte (Personalschlüssel), Stets freundlich und hilfsbereit. Ganz nette Außenanlage mit schönem Pool. Der zweite Pool wurde zu unserer Zeit grundsaniert ( sah gut aus). Wer es liebt, wenig Kinderlärm zu haben, ist hier richtig - wenig Angebote für die kleinen Racker und daher kaum Familien. (Nur zur Info!) Als Ausgangspunkt für Wanderungen auf der Insel sehr gut gelegen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Renovierungsarbeiten im Hotel direkt neben unseren Zimmer und am Nachbarhotel und daher hoher Lärmpegel, Personal war bemüht eine Lösung zu finden

    Tolle Lage, super Essen, freundliches Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Poolanlage ist renovierungsbedürftig. Durch die Nähe zur Straße ist es recht laut.

    Aktuell sicher kein 5* Hotel mehr, die Zimmer sind jedoch sehr schön und die Betten äußerst bequem. Vom Balkon hat man einen herrlichen Blick auf das Meer. Das Essen ist abwechslungsreich, etwas besonderes ist das "live-cooking". Alle Mitarbeiter waren stets höflich und aufmerksam.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bezahlung vorab zu Beginn des Aufenthalts, die "neue" Anordnung der Frühstückstheke war suboptimal, da es jetzt zu längeren Warteschlangen kommt; war früher besser; Safe(schlüssel) kostet extra;

    Super Aussicht; gute Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Teilw. etwas in die Jahre gekommen. Keine Parkplätze.

    Fantastischer Blick aufs Meer bei den höheren Stockwerken, tolles Buffet, Stadt gut erreichbar (10 Min zu Fuß).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Strasse direkt vor Hotel (Meerseite), WiFi funktionierte nicht auf gebuchtem Zimmer (trotz Meldung), Seife und Shampoo wurden täglich fortgeworfen, obwohl noch nicht mal annähernd aufgebraucht (keine Besserung nach Meldung)

    Super Aussicht aufs Meer, schöne Poolanlage, reichhaltiges Frühstücksbuffet, bequeme Betten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Direkt unter dem Hotel führt eine relativ stark befahrene Straße vorbei. Sie schneidet das Hotel vom Meer ab. Da hat man also nur den Blick drauf. Das Parken kann mühsam sein. Der Wellnessbereich ist wenig einladend, das Schwimmbecken ist hässlich und dem Hotel nicht entsprechend.

    Sehr großzügiges Zimmer mit großen Fenstern und Ausblick aufs Meer; Modernes cooles Design; Einige Erfrischungsgetränke im Kühlschrank als kleine Geschenke gratis; Tolles Angebot beim Frühstück und sehr bemühtes Personal. Schöne Frühstücksterrasse über dem Meer schwebend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel hat die besten Jahre hinter sich (niemals 5 Sterne). Receptionspersonal demotiviert/ unfreundlich. Zum Strand oder ins Zentrum von Puerto de la Cruz muss man das Auto nehmen oder 20 min zu Fuss gehen. Zu wenig Parkplätze.

    Ausblick aus dem Zimmer ist super. Ausstattung in Ordnung. Nette Terrasse zum Verweilen nach dem Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Hier fällt uns wenig ein. Die Kleinigkeiten, die wir dem Hotel mitgeteilt haben, bezogen sich auf das Alter und den Zustand des Mobiliars und die Müll am unteren Zugang zum Hotel.

    Wir sind Vielreisende und haben schon einige Hotels in der Kategorie 5* gesehen. Dieses Hotel ist - auch für längere Urlaubsaufenthalte - zu empfehlen. Sicherlich ist bei einem Aufenthalt nicht mit einem modernen Haus auf 5*-Niveau zu rechnen, dennoch überwiegen die Vorteile - auch angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses - derart, dass man einen wunderbar erholsamen Urlaub verbringen kann. Wir haben ein Superiorzimmer gebucht und waren in der 13. Etage (insgesamt 16 Etagen - 16. Rezeption und oberer Ausgang - 15. Etage Restaurant) untergebracht. Die Zimmer bis zur 5. Etage sind bereits renoviert und mit modernem Boden und Mobiliar ausgestattet. Die Lage ist super - nicht direkt in der Stadt und doch zügig zu Fuß erreichbar. Aus den Zimmern hat man einen wunderbaren Blick auf den Atlantik , die Straße hört man nur , wenn man auf dem Balkon steht. Das reichhaltige und leckere Frühstücks- und Abendbuffet lässt keine kulinarischen Wünsche offen. Themendinner haben der Kreativität der Köche noch ein i-Tüpfelchen verliehen. Sicherlich ist aufgrund der hohen Belegung mit einigem Trubel gerade zur späteren Stunde zu rechnen, aber nichts desto trotz wird immer wieder nachgelegt und aufgefüllt. Wir waren von der Qualität des Essens - gerade aufgrund des Preises - wirklich positiv überrascht. Im Hotel selbst gibt es genug Freizeitmöglichkeiten. Für die Kinder steht ein Miniclub zur Verfügung, der tagsüber Animation anbietet. Am Abend wird dann entweder in der Pool- oder an der Hotelbar eine Erwachsenenanimation angeboten. Sport kann man im Sportraum oder beim Billard oder Tischtennis treiben. Wir hatten vor allem mit Spaniern, wenigen Deutschen und einigen Skandinaviern zu tun. Das Personal spricht sowohl englisch als auch deutsch, Verständigungsschwierigkeiten gab es zu keinem Zeitpunkt. Am Pool gibt es ausreichend Liegen, auch eine Liegefläche auf dem Rasen ist vorhanden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war unsauber. Mangelnde Hygiene beim Frühstück, unsaubere Geschirr und Besteck. Jede Nacht Lärmbelästigung durch darüberliegendem Speisesaal. Stühlerücken Wagen schieben. Eine Nacht wurde durchgehämmert , am anderen Morgen hat ein komplett neues Büfett im Speisesaal gestanden es wurde die ganze Nacht daran gebaut. Unverschämt. ..Personal verstand angeblich nichts. Sprach nur Spanisch...Weder Englisch noch Deutsch. Der große Pool löste sich jeden Tag ein bißchen mehr auf. Kinder tauchten nach den losen Kacheln. Verletzungsgefahr. Eine junge Frau hat sich am Fuß verletzt blutete nach einer langen Weile wurde dann endlich mal ein Pflaster geholt. Dann die Parksituation vor Ort ist unmöglich. Man fährt generell erst mal vier bis fünf Runden um den Block und vielleicht hat man dann ja irgendwann Glück . Dieses Hotel kann ich nicht empfehlen und es ist auf keinen Fall vier Sterne wert.

    Die Zimmerausstattung und sonst nichts.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auto/Bus-Lärm von der Hauptstraße und Baustellen auf dem Balkon, dunkle Gänge zu den Zimmern (schlechte Beleuchtung), etwas altmodische Ausstattung

    Großes Zimmer mit Balkon und Meerblick, Unterführung zur Straße, leckere Sangria

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Alles waren gut, nur die Lärme von der Strasse. Die liegt leider direkt vor dem Hotel!

    Sehr freundliches Personal. Buffet morgens und abends waren sehr gut und reichhaltig. Die Zimmer sind sauber und gross. Der Ausblick aus dem Zimmer war fantastisch! schön und gross Pool!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Qualität des essen nicht 5 Sterne würdig. Im SPA Bereich: fehlende Instruktion, 6 Stationen lediglich 1 (finnisch Sauna) gut, die andere 5 mangelhaft. Abgabe von Fehlinterpretation an der Rezeption bezüglich buss Fahrplan.

    Freundliches und hilfsbereites Personal, grosses Zimmer, gepflegt Umgebung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider etwas weit vom Zentrum gelegen. Das Haus entspricht keinem 5-Sterne Standard. Es beginnt beim Empfang. Der zuständige Mitarbeiter ist mit anderen Dingen beschäftigt. Demonstrativ wird man zunächst ignoriert. Bei den Meldeformalitäten beschäftigt er sich weiterhin nach allen Seiten, spricht mit Kollegen, bringt uns aber keine höfliche Aufmerksamkeit entgegen. Nach dem WLAN-Passwort mussten wir erst fragen. Dann wurde umständlich nach einem Zettel gesucht und uns auf den Tisch gelegt, während der Mitarbeiter mit Augen und Kopf schon wieder anderweitig agierte. Im Restaurant sieht es nicht viel anders aus. Kaum dass man sitzt, wird im Kommandoton nach dem Getränkewunsch gefragt. Wir hatten die Karte noch nicht mal zur Hand genommen. Aber es gab dort auch Lichtblicke (Sara!!!) Die Poolbar schließt schon sehr früh. Diese Dinge sollten der Standardisierung entsprechend besser angepasst werden.

    Schönes großes helles Zimmer mit Blick aufs Meer. Gutes Bett. Viele Pflegeprodukte im Bad. Reichhaltiges Frühstück, für jeden etwas dabei. Das Abendessen im Restaurant ebenfalls vielseitig und lecker. Wir hatten nur einen kurzen Aufenthalt, können also nicht sagen in welchem Rythmus sich das Speisenangebot wiederholt. Der Speisesaal ist sehr sauber und etwas unterteilt. Für die vielen Menschen, die dort verpflegt werden, ist es dort gut erträglich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klar es ist in die Jahre gekommen, klar das sind keine 5 Sterne mehr aber bei der Lage und dem Preis Leistungsverhältnis würden wir immerwieder hierher kommen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage war sehr schön, aber leider nicht sehr Zentral und für einen schönen Strand war man zu Fuss und Bus 20 min unterwegs.

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig, es fehlte an nichts.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Veraltet. Gänge dunkel-Beleuchtung zu schwach. Tunnel nicht hergerichtet...gefängnisähnliche Optik. Balkon Türen nicht schalldicht... Meer laut..

    Meerblick schön, Matratze gut

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    WiFi ist ein Joke. Essen ist auch ein Joke für 5-Sterne Hotel. Die Bestecke und Teller könnten sauberer sein. bei Chcke-Out, die Nachzahlung für Getränke ist unklar, kann mann nicht prüfen.

    perfekte Lage! perfekter Meerblick!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Bettdecke könnte ein bisschen dicker sein. Es sollte nicht nur eine Wolldeckezwischen zwei laken sein! Die Gummieinlage war nicht an den Ecken der Matratze fest und ist stark verrutscht. Es gab keine Temperaturanzeige am Aussenpool, dieser müßte mal neu gefliest werden. Der Zimmersafe kostete extra.

    Das Frühstücksbuffet war vielseitig und gut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu beanstanden

    Ruhige Lage.Alle Zimmer mit Meerblick und sehr gross. Sehr freundliches Personal. Top Preisleisungsverhältnis zudem man die Größe/Alter des Hotels gern in Kauf nimmt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel mit 5 Sternen auszuzeichnen grenzt an Betrug. Das wahre Niveau ist ein mittelmäßiges 3 Sterne Hotel. Hier nur einige Beispiele, die zeigen wie weit dieses Hotel von 5 Sternen entfernt ist: - abgewohntes Mobiliar im Speisesaal - Kaffeelöffel aus gestanztem Blech - der Spa-Bereich muss gesondert bezahlt werden - kein Gepäckservice - Sauberkeit im Zimmer lässt zu wünschen übrig - das Zimmer roch unangenehm, was wahrscheinlich aus der Klimaanlage kam. Zum Frühstück gibt es nur Standard-Wurst und einfachen Scheibenkäse. Kein roher Schinken geschweige denn irgendwelcher Fisch oder leckere Salate (Waldorfsalat,..), Kaffee und Tee vom Automaten. Das Abendessen ist lauwarm bis kalt, da die Heizstrahler zu wenig Kapazität haben. Das sollte nicht einmal in einem Drei-Sterne-Hotel vorkommen. Zugegebenermaßen lag das Preisniveau ebenfalls im 3-Sterne Bereich. Warum nicht ehrlicherweise das Hotel auch so auszeichnen, um keine falschen Erwartungen zu wecken.

    Blick vom Balkon toll. Moderate Getränkepreise.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Viel zu wenig Personal; lange Warteschlangen an der Rezeption; aufgrund der Lage am Felsen weisen alle Zimmer nach Norden; zu jeder Mahlzeit großes Gedränge am Buffet (etwas weniger Auswahl, dafür aber bessere Qualität hätten wir uns gewünscht); Handtuch für Pool-Liege kostet 20,- Euro Kaution ( . . . in einem angeblichen 5-Sterne Hotel!!!); sehr einfach eingerichtete Zimmer.

    Schöne große Lobby, tolle Aussicht übers Meer

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war zum Teil sehr unfreundlich und die dreckigen Gläser einfach nur furchtbar.

    Wir hatten das Zimmer 1805...es war nicht mehr modern, aber gemütlich und hatte perfekte Betten. Die Breite jedes einzelnen Bettes von den Doppelbetten betrug bestimmt 1,30 m. Die Matratzen waren super und mit den Wolldecken, welche im riesigen Kleiderschrank lagen, konnten wir auch bei 15 Grad Nachttemperatur mit leicht offener Balkontür schlafen. Die Aussicht war der Hammer, vor uns war nur das Meer. Über uns nur noch Himmel und im 18. Stock war es schön ruhig. Allerdings fuhr der Fahrstuhl nur bis zum 17. Stock. Das Frühstücks - und Abendbuffet waren sehr lecker. Das Personal entweder super nett oder grummelig. Kein 5 Sterne Standard...ein gutes 3 1/2 Sterne wohl eher. Aber man fühlt sich wohl.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausbesserungen im Bad waren sehr laienhaft (2 dicke Farbkleckse in der Wanne), dass überraschte in einem 5 Sterne Hotel. Die Fenster hatten keine schalldichte Verglasung, die starke Brandung war also deutlich vorhanden, auch im 10. Stockwerk. Verkehrslärm hört man bei geschlossener Balkontür aber nur von LKWs und den Mopets. Also eher weniger. Der Weg nach unten in die Stadt über einen separaten Lift war abends gar nicht beleuchtet und wirkte nicht sehr einladend.

    Das Essen war gut bis sehr gut, große Auswahl, frisches Obst und Säfte. Die Getränkepreise moderat, der Service sehr gut. Der Geräuschpegel im Speisesaal war hoch, aber das ist sicher normal für ein Hotel mit dieser Größe. Es waren auch mehrere Familien mit Kindern da. Das Zimmer in der 10. Etage war sehr geräumig und gut eingerichtet, die Aussicht sehr schön. Der Balkon war auch windgeschützt angelegt. Die Betten waren in Ordnung. Die Minibar war kostenfrei mit alkoholfreien Getränken bestückt. Parkplätze findet man mit etwas Geduld in der Umgebebung, mit viel Glück direkt vor dem Hotel. Einen Kurzzeitparkplatz wäre zum Ein- und Ausladen von Gepäck sicher angebracht. Wir haben dafür den Taxiparkplatz genutzt, was sicher auch kein Drama ausgelöst hätte, wenn ein Taxi in der Zeit gekommen wäre.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Öffnungszeiten des Saunabereichs sind recht kurz (15:00-19:30 Uhr).

    Sehr schöne neue Zimmer, klasse Wellness-Bereich mit schönem relax Bereich, sehr freundlicher Besitzer und sehr nettes Personal, sehr leckeres Abendessen. Super Lage direkt beim Skilift.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zwischen der Meerseite (und damit den Balkons) des Hotels und dem Meer liegt eine viel befahrene Hauptstraße. Die Beeinträchtigung durch Straßenlärm in den unteren Etagen (wir waren im 3. OG) ist entsprechend hoch. Das war leider sehr störend. Die Bewertung für die Lage ist insgesamt trotzdem noch gut, da es in den oberen Etagen (z.B. Frühstücksraum im 16. OG) viel ruhiger ist und der Blick hinunter aufs Meer ein Traum! Durch den Verbindungsgang unter der Hauptstraße hindurch gelangt man an der Uferstraße sehr schnell in die Innenstadt (der Weg die Hauptstraße entlang ist zwar nicht schön, aber kurz). Es gibt zwar Hotelparkplätze (ca. 20 insgesamt), aber die sind für jeden nutzbar; man muss keine Hotel-Parkkarte hineinlegen o.ä. Dementsprechend sind die Parkplätze oft von Nicht-Hotelgästen belegt. Auch das Aufzeichnen von Parkflächen würde helfen, dass die begrenzten Plätze optimal genutzt werden (und nicht 12 Autos auf einer Fläche stehen, auf der 15 Autos Platz hätten).

    Die Auswahl am Frühstücksbuffet war sehr, sehr reichhaltig; es gab sogar erfreulicherweise dunkles Brot (in südlichen Ländern leider oft selten). Die Sicht vom Frühstücksraum bzw. der Terrasse aus ist ein Traum! Die Zimmer (und die Betten) sind groß und im Schrank ist viel Platz. Zwei Waschbecken im Bad und ein Bidet sind auch echte Pluspunkte. Es ist nach heutigem Standard sicherlich kein 5-Sterne-Hotel mehr (Baujahr schätzungsweise 70er Jahre); der "Lack" ist inzwischen ab, aber die zwischenzeitlich durchgeführte "Auffrischung" ist gelungen und alles ist sehr ordentlich und komfortabel. Das Personal war - mit einer einzigen Ausnahme - sehr freundlich und immer hilfsbereit. Die Lage ist sehr gut; das Hotel ist sozusagen in die Steilwand gebaut: der Haupteingang von der kleinen Straße oben liegt im 16. OG; man fährt dann hinunter in die darunter liegenden Zimmer; das 1. OG ist dann unten auf der Ebene der Uferstraße. Der Botanische Garten und auch die Innenstadt sind fußläufig zu erreichen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider führt unterhalb des Hotels die vielbefahrene Straße vorbei, dadurch Lärmbelästigung. WLAN sehr langsam. Es gibt nur einen kleinen beheizten Pool, der große Pool ist nicht beheizt, im Winter in Puerto etwas kalt. Das Hotel macht insgesamt keinen 5 Sterne-Eindruck. Liegt etwas abgelegen, es gibt zwar einen Aufzug zur Straße, der Weg in den Ort an der Straße entlang ist nicht sehr angenehm, außerdem abends nicht beleuchtet. Die Balkons liegen alle Richtung Norden und haben so gut wie nie Sonne.

    Die Aussicht ist wirklich grandios. Die Zimmer sind groß und nett eingerichtet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wo soll ich anfangen... - WLAN -sehr sehr schlecht - Fitnessstudio - fast alle Geräte sind kaputt - Essen - Auswahl ja, aber nichts hat wirklich geschmeckt. Und bei Auswahl meine ich:es gab Schüsseln mit rohen Zwiebeln, geschmacklosen Tomaten, Paprika...Es gab natürlich auch warme Gericht - nicht lecker. - Geschirr immer verdreckt und fleckig. Immer. - Poollandschaft. Naja, geht so. Für 5€ am Tag genießt man lieber die trauhafte Poolladschaft von Lago Martianez. - Zimmerausstattung. Ok, aber der Fön geht gar nicht. Nach 30 Sekunden wird er so heiß dass man den nicht mehr in der Hand halten kann. Woher haben die solche Maschinen, aus dem 19. Jahrhundert? Animation. Wir haben 1 Mal Bingo gespielt. Das ist meine erste schlechte Rezension bei Booking. Schon viele Hotels besucht, nie so enttäuscht gewesen. 3 Sterne, wenn überhaupt.

    Der Barmen an der Bar war sehr freundlich Strandhandtücher gab es kostenlos Getränkepreise waren ok

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ankunft war um 13 Uhr, Zimmer war leider um diese Uhrzeit noch nicht bezugsfertig. Erst gegen 15 Uhr konnten wir unser Zimmer beziehen.

    Sehr schmackhaftes Abendbuffet, alle Zimmer mit direktem Meerblick, wenige Gehminuten in die City, konfortable Betten, freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel leicht in die Jahre gekommen, etwas abgenutzt aber noch nicht schlimm sodass es noch nicht stört. Sehr große Anlage mit vielen Gästen, aber das weiß man im Vorhinein.Das einzige dadurch war die Parksituation etwas schwierig und man musste ab und an sichen.

    Buffet morgens und abends war sehr gut und reichhaltig. Preis- Leistung ist sehr gut. Verschiedene Bademöglichkeiten.In der Nähe von kleinen Shops gelegen.Größe der Zimmer war gut und der Ausblick aufs Meer klasse. Lage direkt in erster Reihe.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das WLAN ist im ganzen Hotel praktisch kaum funktionsfähig. Mehr als Whatsapp geht nicht, auf einer Website was nachschauen wird schon zur Qual. Der Ausgang in der unteren Etage ist ja prinzipiell super. Aber dass er um 22 Uhr geschlossen wird verstehe ich nicht. Er hat schließlich zwei Türen die nur mit Zimmerschlüssel aufgehen und somit abgesichert sind. Man kann alternativ aber wenigstens für knapp 5€ aus der Stadt mit dem Taxi zum Hotel fahren. Das Fitnessstudio ist ein Witz, die (sehr wenigen) Geräte sind vermutlich, wie das Hotel, aus den 70er Jahren. Die Hälfte funktioniert nicht und ist so abgenutzt, dass man eigentlich lieber nicht ran will. Interessanterweise ist der Raum abgeschlossen. Sie wissen wohl warum. Abends spielt und singt in der Hotelbar immer ein Entertainer (oder macht Bingo). Das teilwese aber so schlecht, dass man sich dort oder auf der Außenterasse nur ungern länger aufhält. Safe mit Schlüssel (und aus den 70ern) statt mit Code und kostet extra (2,5€/Tag).

    Erster Eindruck war, dass das Hotel in den 70ern stehen geblieben ist. Allerdings ist alles sehr sauber und ordentlich. Essen war auch gut. Pool habe ich nicht benutzt. Der Strand (Playa Martinez) ist innerhalb von 10min über den Ausgang in der untersten Etage erreichbar. Die Aussicht aus dem Zimmer und des Aussenbereichs des Restaurants ist grandios. Getränkepreise im Hotel sind sehr fair. Parkplätze sind zwar sehr rar, aber das Hotel hat ca. 10-15 eigene und ansonsten findet man immer irgendwo in den Straßen in der Nähe einen Platz (kostenlos).

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer Senator
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Bereits beim Einchecken musste der volle Betrag bezahlt werden. - Für den Safeschlüssel muss inkl. Kaution extra bezahlt werden (18€ davon 10€ Kaution) - Personal tlw. (beim Einchecken und beim Frühstück) sehr unfreundlich und schlecht geschult. - Sämtliche Teller beim Frühstück schmutzig. (Wurde bereits im April von Reisenden auf Booking.com kritisiert) Wurde auch direkt (nicht nur von uns) bemängelt, hat aber offenbar vom Personal niemanden interessiert. - Zimmer veraltet, Tapete wellte sich und plötzlich tropfte es an fünf Stellen von der Decke und die Farbe löste sich ab (14.Etage, Suprior Zimmer) - Es wurde uns unmittelbar nach der Bemängelung ein neues Zimmer angeboten. - Insgesamt ist alles ziemlich in die Jahre gekommen. Es wird aber kaum was verbessert oder erneuert. - Sicher kein 5 Sterne Hotel nach europ. Standard. Der Ausblick der Zimmer auf das Meer und der Preis entschädigt viel, aber auch nicht alles. Wir waren bereits das dritte Mal im Hotel, es hat sich leider jedes Jahr verschlechtert. Wir werden wohl nicht mehr dort einchecken.

    - Der Ausblick der Zimmer auf das Meer - Auswahl beim Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besteck und Geschirr waren leider nie sauber, was außer uns hörbar auch andere Gäste beklagt haben.

    Der Ausblick aus dem 10. Stock - fantastisch! Zimmer waren schön groß und der Pool ebenfalls.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein 5*Hotel, höchstens 3,5*(lt. alle Bewertungen). Sehr schlecht geschultes Personal, manche sehr arogant. Alle Verantwortlichen, planlos!!! Geschirr, Besteck, Gläser sehr schmutzig und veraltet. Schlechte Betmatratzen. Veraltete Möbel. Pool sehr unfreundlich und sinnlos, unter die Treppen. Das ganze Hotel gehört längst renoviert.

    Essen allgemein sehr lecker und ziemlich verschieden. Getränkepreise sehr human. Z.B. 1 Fl. Wein ab 12€; 1 Bier 4,10€. Atemberaubenden Atlantik-Blick (Empfehlung ab 10-ten Stockwerk). Große Zimmern. Preis-Leistung i.O.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterhaltungsshows waren bis zum Frühjahr diesen Jahres wesentlich besser und abwechslungsreicher

    Das Preis- Leistungsverhältnis ist super und bei diesen Preisen kann man halt keine 5 Sterne erwarten, aber 4 Sterne

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatten unser Zimmer im 2.Stock, umziehen war leider nicht möglich. Lag wohl an dem günstigen Preis. WLAN war zwar inklusive, ging in unserem Zimmer jedoch nicht. Keine Parkplätze, es ist aber möglich, an der unteren Straße des Hotels zu parken und mit dem Zimmerschlüssel über den unteren Eingang das Hotel zu betreten.

    Die Mitarbeiter waren stets sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sehr groß und sauber, die Erstausstattung der Minibar war umsonst. Sehr geräumiger Speisesaal mit gutem Essen und super Meerblick. Generell sehr guter Blick auch von den unteren Stockwerken. Kurzer Fußweg zum Strand und zur Innenstadt. Jederzeit wieder.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Matratzen müssen erneuert werden. Ebenso müssten dringend Schallschutzfenster eingebaut werden. Keine Sitzkissen auf den Terrassenstühlen im Restaurant. Hotelausstattung entspricht max. 3-4 Sterne, aber keine 5 Sterne.

    Aussicht wunderschön. Bufftes war abwechslungsreich. Preis-Leistung war o.k.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Wer hier Internet benötigt, sollte nicht auf das Wi-Fi des Hotels setzen, das leider unterirdisch ist. "Getoppt" wird dies nur noch vom sogenannten Animationsprogramm des Hotels. Der für die Animation zuständige Mitarbeiter und sein "Animationsprogramm" sind so lächerlich, dass sogar Hotelmitarbeiter den Kopf schütteln!

    Für ein Ferienhotel mit Essen vom Buffet war das Essen von sehr guter Qualität. Auch ein Großteil der Mitarbeiter war wirklich enorm freundlich und hilfsbereit, während aber einige wenige an Unfreundlichkeit kaum zu übertreffen waren.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    5. mal und immer wieder begeistert

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtester Spa in meinem Leben, Masseur hat keinen einzigen Triggerpunkt getroffen, Spa selber klein und dunkles Loch.

    Zimmer waren sauber

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliche Personal, Zimmer sehr sauber, schöne Aussicht vom Balkon auf den Ozean.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War ein wenig kalt, Internet sehr schlecht

    Personal sehr freundlich, früschtück sehr großzügig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ausblick, Pool, alle Zimmer mit Balkon, die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles hat gefallen

    Die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die direkte Meerlage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wenig in die Jahre gekommen

    Die Lage war sehr gut Frühstück sehr gut, Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Top Hotel mit einer super Ausstattung! Die Auswahl an Essen war sehr groß. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    personal sehr nett und hilfsbereit

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ansturm zum Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: