Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Valentin Playa de Muro 3 Sterne

Carretera Arta - Puerto de Alcudia, Km. 23.300, 07458 Playa de Muro, Spanien

Nr. 9 von 32 Hotels in Playa de Muro

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 697 Hotelbewertungen

8,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,1

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer/Bungalows sind viel kleiner als erwartet. Die Sauberkeit lässt definitiv zu wünschen übrig, Innen sowie auf dem Sitzplatz draussen. Leider wurden wir während unseres Aufenthaltes von einem sehr unangenehmen Geruch aus den Abwasserleitungen im Bad begleitet. Das Problem wurde zwar umgehend angegangen, aber der Geruch war nach einiger Zeit wieder da.

    Sehr freundliches und äusserst kinderliebes Personal. Pool nicht zu überfüllt mit Liegestühlen, so wie man es in anderen Hotels kennt. Das Morgen- und Abendbuffet für mallorquinische Verhältnisse ganz ok, auch wenn nicht besonders abwechslungsreich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    bitte keine Reservierungen auf der Terrasse mehr annehmen

    super Lage - ruhiges Ambiente, schöne Hotelanlage, nicht zu groß - für Buffet sehr gutes Essen - super freundlicher Service - sehr gute Trainingsmöglichkeiten (Triathlon) - sehr nah zum Strand - gutes Preis-Leistungsverhältnis - immer wieder gerne!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es bestand eine große Auswahl beim Frühstück und Abendessen. Das Personal war überaus freundlich und ist Wünschen nachgekommen. Es gibt viele kostenlose Extraleistungen (WiFi, Fitnessraum, Tennisplatz mit Leihschlägern, uvm.) Der Weg zum Strand ist nicht weit, wem das Meer aber nicht zusagt, kann in einen der beiden Pools (Planschpool + Sportpool) gehen. Die Unterkunft wird täglich sehr gründlich gereinigt, sowohl die Wege als auch die eigenen Räumlichkeiten. Mit dem Bus sehr gut erreichbar (Bushaltestelle vor der Tür) - auch vom Flughafen ohne Umsteigen (Linie A32). Autovermietung lässt such über die Unterkunft zu vernünftigen Preisen (eigene Erfahrung: 33 Euro für einen Tag, Freikilometer und Vollkasko) abwickeln. Die Unterkunft hat besonders für Sportler (gerade Rennradfahrer) ihren Reiz, taugt aber ebenso für den Familienurlaub.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Unser Haus war schon etwas abgewohnt. Gegen Abend war nur noch lauwarmes Wasser zum Duschen vorhanden. Vermutlich lag es daran, dass sehr viele Radfahrer um diese Zeit zurück gekommen sind und verständlicherweise gleich geduscht haben. Der Bungalow hat auch leicht muffig gerochen, aber das Wetter war auch eher nicht so schön. Außerdem vermuten wir, dass wir in diesem Haus die ersten Gäste nach der Winterpause waren. Hat sich im Laufe der Woche etwas gebessert.

    Die Anlage ist sehr schön, das Frühstück wirklich hervorragend. Das Abendbuffet haben wir auch einmal genossen, es war von allem da. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Am Tage unsere Abreise hätten wir sogar ein Frühstückspaket bekommen. Die Lage wirkt im ersten Moment etwas abseits, aber zu Fuß in den Ort zu gehen, ist nicht weit. Einzig die ersten 100 m muss man an der Strasse entlang gehen. Zum Starnd sind es ebenfalls nur ein paar Minuten zu Fuß.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas nachlässiger Zimmerservice. Lavabo war verstopft und wurde trotz Aufforderung nicht repariert. Zu wenig grosse Tische im Speisesaal. Wir durften die 4er Tische nicht zusammenstellen.

    Super für Training. Schöne Anlage. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad zu klein und renovierungsbedürftig

    Alle sehr freundlich und das Essen lecker und abwechslungsreich. Sport Angebot ist top. Mieträder und Radservice sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rundum eine wirklich tolle Anlage, ruhig und die Bungalows gut ausgestattet. Das Essen war immer abwechslungsreich, gesund und für jeden Geschmack vorhanden - es blieben generell keine Wünsche offen. Personal sehr freundlich und Ausstattung sowie Sportangebot top! Fahren sicher wieder hin :)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Bungalow ist gemütlich, das Bett bequem und die Lage sehr ruhig. Das Essen war hervorragend und das Personal sehr nett. Die Parkplätze sind ausreichend und direkt vor der Anlage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Verbesserungsbedarf bei der Freundlichkeit des Rezeptionspersonals. Reinkommende, bzw. durchgehende Gäste sollten zumindest ein "Hola" erhalten. Es ist dort nicht viel los, so dass dafür genug Zeit sein sollte. Leider keine Waschmöglichkeit. Münzautomaten wären vom Vorteil. Platz sollte genügend vorhanden sein. Die Wannen sollten gegen eine ebenerdige Dusche ersetzt werden. Eine 2. Liege auf der Terrasse wäre auch gut.

    Sehr freundliches, nettes und zuvorkommendes Personal. Gäste wurden vom Reszeptionspersonal nicht gegrüßt. Auch wenn viele Familien mit kleineren Kindern dort waren, es war dennoch nicht laut. Vor allem gibt es kein nervendes, lautes Animationsprogramm. Der Pool könnte etwas wärmer sein. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit bei der nächsten Modernisierung ein paar Solarelemente dafür zu installieren. Frühstück hat sich erheblich gegenüber unseren letzten beiden Besuchen verbessert. Allerdings könnte die Wurst abwechslungsreicher sein. Abwechslungsreiches und gutes Abendessen. Bis zum Schluss wird immer nachgefüllt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da gibt es nichts zu beanstanden. Wer da meckert ist nicht zu verstehen.

    Das Personal super lieb. Die Halbpension war sowas von gut!!! So ein leckeres vielseitiges Essen. Nächstes Jahr sind wir wieder da! Vielen Dank an Alle, ihr seid nicht zu uebertreffen!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die ganze Anlage macht einen sehr gepflegten Eindruck. Täglich wurden die Bungalows geputzt. geputzt. Das Frühstück und das Abendessen waren sehr lecker und umfangreich. Am Morgen gab es täglich frische Pfannkuchen, am Abend frisch gekochte Spagetti mit leckeren Soßen und immer verschiedene Pizzas. Es ist wirklich für jeden Geschmack was dabei, auch frisch gegrilltes Fleisch, Fisch und viel Gemüse. Das Personal ist durchwegs sehr aufmerksam und freundlich. Die Poolanlage ist sehr gepflegt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Sauberkeit der Bungalows war nicht perfekt. z.B. die Küchenkästen und Schubladen. Die Putzfrauen während des Aufenthaltes hatten einen guten Job gemacht. Ich glaube es lag eher an der "Grundreinigung". Wir waren 4 Personen (2 Erwach. und 2 Kinder) und die Erwachsenen haben in der "Küche" geschlafen auf dem "Sofa" - das Bett war ziemlich unbequem - zumindest für mich.

    Die Anlage war sehr kinderfreundlich und die Kinderanimation war sehr gut. Der Weg zum Strand super. Lediglich eine stark befahrene Strasse musste überquert werden und da die spanischen Autofahrer nicht stehen bleiben, musst man sehr aufpassen, da auch schnell gefahren wurde. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Vor der Anlage gibt es eine Bushaltestelle mit sehr guten Anbindungen. Das ist super wenn man kein Auto hat.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Das Bad ist sanierungswürdig aber funktional.

    Ein riesen großes Lob an die Mitarbeiter im Valentin Playa de Muro. Unser Aufenthalt war absolut erholsam. Das abendliche Buffet ist sensationell, die Mitarbeiter sind mit dem Herzen bei der Arbeit und mit Leib und Seele dabei. Danke Danke Danke. Sehr kinderfreundlich, der Strand direkt gegenüber ist Weltklasse und wir haben uns mehr als wohl gefühlt. Die Bungalows sind zweckmäßig aber nichts für gehobene Ansprüche, die Bäder könnten nun renoviert werden da man ihnen das Alter ansieht. Aber alles war sauber und sehr familienfreundlich. Die abendliche Kinderdisco war sehr niedlich und sehr beliebt bei den Kindern. 1000 Dank für diesen unvergesslichen Urlaub!!!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hat gemerkt das die Saison zu Ende geht. Uralte Tennisbälle, nur ein Dartpfeil, völlig kaputte Tennisschläger, angekündigte Sänger jedes mal abgesagt....

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es roch im Wohnraum sehr nach Chlor. Der Kaffee war nicht lecker....

    Die Unterbringung ist zweckmäßig, aber sauber. Lage zum Strand super. Frühstück ok. Pools super. Das drumherum etwas nüchtern.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bungalow. Duschabfluß nahezu verstopft und keinerlei Versuch dies zu beheben. Fensterbeschläge in Bad vollkommen verrostet. Essen nahezu kalt. Auch hier vom Management nur der Hinweis auf eine bereitstehende Mikrowelle. Kundenbeschwerden werden wegargumentiert und nicht ernst genommen.

    Das Personal war sehr nett

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad könnte etwas moderner sein , aber es wird schon Bungalow für Bungalow saniert.

    Die Lage ist Topp und die Verpflegung war für ein 3 Sterne Unterkunft super , da es sehr gut geschmeckt und abwechslungsreich war . Natürlich darf man nicht jeden Abend Scampis erwarten ! Supermarkt und Can Picafort in 300 Metern Entfernung! Bungalowanlage und kein Hotelzimmer , wo es immer zu An-und Abreisekrach kommt.Personal sehr freundlich und hilfsbereit !

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war abwechslungsreich und gut. Sehr nettes Personal. Die Bungalows waren einfach, jedoch ausreichend eingerichtet. Es war die Ruhe pur. Auch für sportliche Interessen ist die Anlage ideal. Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (3 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bungalowausstattung etwas sparsam, zu viel Beton in den Aussenanlagen

    ruhige Lage, in Nähe der Stadt, nicht weit zum Strand, Frühstück- Abendessen gute Auswahl und auch preisgünstig, vielseitige Sportmöglichkeiten, vorhandene Aussenanlagen gepflegt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wurden für die erste Nacht in einem Nachbarhotel einquartiert, da Unterkunft überbucht... War OK, aber natürlich so nicht erwartet...

    Sehr gutes Essen, problemlose Kommunikation, freundliches & kompetentes Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Das Wasser im Sportbecken war doch sehr kalt (im Oktober).

    Das Buffet, die Sportmöglichkeiten, die Strandnähe und die Freundlichkeit des Personlas hat uns besonders gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad hat es die ersten Tage aus dem Abfluss gerochen

    Das Essen War sehr reichhaltig und schmackhaft Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam Die Hotelanlage mit den gut ausgestatteten Bungalows ist ruhig und super zum Strand gelegen Ein gelungener Urlaub

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Bis zum Strand sind es nur ein paar Meter über die Straße durch die Düne. Ein Supermarkt ist gleich um die Ecke. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Personal war top! Obwohl alle dort einen sehr langen Arbeitstag haben, war gute Laune Programm. Das Hotel war ausgebucht, trotzdem verteilten sich die Gäste harmonisch in der Anlage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer roch intensiv nach Reinigungsmittel. Die Dusche bestand aus einer Badewanne mit einem alten Plastikvorhang. Für 4 Sterne insgesant beschämend. Haben kurzerhand ausgecheckt und sind in ein 5 Sterne Hotelzimmer umgezogen. Preislich kaum ein Unterschied zum Valentin, im Komfort war diese Entscheidung goldrichtig, ein gewaltiger Klassenunterscheid

    Nichts

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    tolle wasserspielburg mit rutschen und hüpfburg 2x pro woche. da es doch primär von familien mit kindern besucht wird wäre eine wasserrutsche o.ä., die die JEDENTag der woche benutzbar ist, zu empfehlen - vor allem da das hotel primär von familien mit (kleineren) kindern genutzt wird. aber der tolle standstrand ist ja sowieso in der nähe. es gibt zwar auch einen spielplatz, den ich aber nie sonderlich benutzt gesehen habe (vermutlich auch, weil es dort tagsüber zu heiss ist)

    tolles frühstücksbuffet das man drinnen oder auf der grossen poolterrasse des hotels geniessen kann (4-sterne-qualität) - omlet wird frisch zubereitet, viele frische früchte, etc. äußerst weitläufiges gelände, strandnah, nur durch einen wunderschönen pinienwald (naturschutzgebiet) vom kilometerweiten strand getrennt; zum strand zu fuss ca. 5 minuten, mit kinderwagen möglich, da ausgebaut. tolle restaurants am strand in laufweite (ponderosa, etc.) man hat einen bungalow (2 zimmer) für sich alleine, klimatisiert mit küche (2 kochplatten) und terrasse (würde ich in etwa auf 3-Sterne einstufen). das einzige, was gefehlt hat, war eine waschmaschine. hotel bietet aber 24 stunden waschservice in großtüte - 5 kg-wäschesack kostet nur 8 euro waschen trocknen; und zusammengelegt zurück. viel platz für kinder (insgesamt viele Kinder). sehr grosser pool mit getrenntem, grossem kinderbecken. kostenlose tennisplätze. das einzige was fehlt sind wasserrutschen oder ähnliches spielgerät am pool. es gibt zweimal pro woche dafür eine riesen kinder-wasserlandschaft (hüpfburg, etc) - aber leider nur 2x pro woche. trotz kinder insgesamt ruhig, da wenig laute animation (2-stündiges abendprogramm, aber das war es auch schon) das einzige was man mit kindern wissen sollte: playa muro ist ingesamt einer schönsten, aber auch windigsten strände von mallorca - d.h. am tollen, flachen strand bläst es oft recht stark! (dann auch mit wellen).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das noch zuätzliche Kosten angefallen sind für Safe, Badetücher. Leider fühlten sich die Ameisen auch sehr Wohl in dem Bungalow.

    Das Buffet war für eine 3 Sternen Anlage überaus grosszügig und sehr lecker. Die Lage war super, man ist sehr schnell überall. Es war ruhig und entspannend. Man benötigt kein Auto, da der öffentliche Verkehr alles sehr gut und günstig abdeckt. Es gibt einen Flughafenbus A32 der direkt vor der Anlage hält und EUR 10.-- kostet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist winzig und in sehr schlechtem Zustand; Badewanne rostig, Fensterbeschläge rostig, keine Dusche, etc. Schlechter Zustand und Sauberkeit der Handtücher. Alte und kahle Einrichtung; kein einziges Bild oder sonstige Dekoration. Diverse Feuchtigkeitsschäden; Putz, Türstock. Schlechte Versperrung der Eingangstür. Klimaanlage funktionierte nicht einwandfrei. Halbpension Buffet Abendessen könnte abwechslungsreicher und regionaler sein. Safe im Bungalow ist zwar vorhanden kostet aber noch extra! Pool-Handtücher kosten extra! Für diesen Preis erwartet mann besseres und die hier teilweise vorhandenen überschwänglichen Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen.

    Bungalows mit eigener Terrasse in schön bepflanzter Anlage. Außergewöhnlich ruhig! Can Picaford zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bungalow nicht sehr gemütlich und eng. Schwarzer Schimmel unter Spüle und neben Kühlschrank an Wand geht gar nicht. Viele Ameisen in Bad und Küche.

    Personal war sehr freundlich; Frühstück sehr gut; Anlage schön;

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl abseits von den üblichen Tourismus-Zentren inmitten eines Naturschutzgebietes gelegen, so daß man ein entsprechendes Ambiente und eine ruhige, naturverbundene Klientel erwartet hätte, war es ein Massentourismus-Hotel voller lärmender Jungfamilien (70 Kleinkinder!). Obendrein auch noch Abend'unterhaltung' von der Sorte 'Hauptsache laut'. Also genau das Gegenteil dessen, was man sich anhand der verfügbaren Informationen erhofft hat.

    Fußnähe zum Strand. Außergewöhnlich nettes und kompetentes Personal, sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant und Reinigungspersonal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Bei der Einrichtung der Bungalows könnte es mehr Ablage- und Aufbewahrungsmöglichkeiten geben. Das Reinigungspersonal kam sehr spontan, auch vor oder nach der eigengtlichen Reinigungszeit und brachte mehr durcheinander als in Ordnung.

    Die Lage und der Strand sind traumhaft. Das Angebot im Restaurant ist großartig und das Personal dort sehr freundlich. Sportangebote im Fitnessraum und Pool (Schwimmbahnen) waren sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man könnte über die Erneuerung der Bungalow Inneneinrichtung nachdenken!

    Sehr schöne, großzügige Ferienanlage mit tollem Pool, erstklassigem Speiseangebot und bestens geeignet für Urlaub mit den kleinen! Das System mit den Bungalows bietet genügend Privatsphäre und die Möglichkeit, auch einen wettertechnisch schlechteren Tag nicht nur im Zimmer zu verbringen. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und aufmerksam! Auch für die kleinen werden Aktivitäten wie z.B. Wasserspiele, Minidisco und Schatzsuche angeboten... Alles in Allem... Gerne Wieder!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee beim Frühstück schmeckte überhaupt nicht, da aus einer Instantkaffeemaschine. Der Preis des Hotels war meiner Meinung nach ein bisschen zu hoch, doch verglichen mit den Preisen in Mallorca passabel. Die Sauberkeit des ersten Zimmers war einwandfrei, doch im zweiten wurde der Müll vergessen und die Toilette hatte Spuren anderer Gäste. Der Strand vor dem Hotel, auch in Richtung Naturpark, war zu gut besucht.

    Das Frühstück war super reichhaltig und fein. Das Personal war sehr freundlich, auch bei der Beschwerde wegen einem übel riechenden Abfluss. Sie schickten sofort jemanden, da aber das Problem nicht gelöst werden konnte, durften wir in ein anderes Zimmer umziehen. Das Wasser am Strand war, trotz vieler Badegäste perfekt zum Baden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück und Abendessen mit Halbpension sehr gut. Mittagessen im Hotel oder am Strand möglich. 2 Liegen und Sonnenschirm am Strand zu mieten für 13,75 Euro pro Tag inkl. kleinem Safe für die Wertsachen am Schirm. Toller Strand! Wir haben jederzeit einen guten Parkplatz für unseren Mietwagen bekommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles! Obwohl fast alle Zimmer belegt waren , war es nicht Voll! Die Anlage hat Flair, ist komfortabel, das Personal sehr freundlich, das Essen sehr gut! Die Pools sind einfach toll, für erwachsene und Kinder ! Jederzeit wieder!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Sauberkeit der Bungalows---leider wie fast überall abhängig vom Zimmermädchen, die zwischendurch wechseln, Auswahlmöglichkeit der Speisen beim Abendessen---häufige Wiederholung

    Separater Trainingspool mit ausreichend Liegemöglichkeiten, Weitläufigkeit der Anlage, Ruhe---keine Musikdauerbeschallung, Freundlichkeit des Personals, gute Organisation des Personals bezüglich Tischzuweisung bei Frühstück und Abendessen, Nähe zum Meer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Der Kaffee und der Capuccino zum Frühstück kommen aus dem Automaten, und sind nicht zufriedenstellend!! Der Espresso von der Bar hingegend ist ausgezeichnet!!

    Familienfreudliches Hotel mit vielfältigen Sportanlagen, auch geeignet für Familien mit Teenager, sehr gepflegte Anlage, sauberes Wasser in den Pools,sehr nettes und aufmerksames Personal Die Atmosphäre im Hotel war sehr entspannt und angenehm. Sehr gute und abwechslungsreiche Küche. Naturstrand in 5 Minuten zu Fuss erreichbar. Gute Abendunterhaltung, die nicht zu lange dauerte. Ab 23 Uhr kehrte Ruhe ein; sehr positiv!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Kaffee morgens ist wirklich nicht gut, wobei sonst das Essen hervorragend war. Bitte einfach guten Filterkaffee in Thermoskannen servieren, es muss ja nicht gleich ein Super-Esperesso sein. Die Essenszeiten morgens und abends könnten ruhig länger sein (morgens von 7-10:30Uhr und abends 6:30-9:30 Uhr). Zum Abendessen könnte ruhig kostenlos Wasser bereit gestellt werden. Badezimmer- und Inneneinrichtung der Häuser in die Jahre gekommen (vor allem Schimmel im Bad, durchgelegene Matratzen, wenig Küchenutensilien zum Kochen und kaum Ablageflächen im gesamten Bungalow). Die Zimmerreinigung war auch durchwachsen, und teils sehr unterschiedlicher Qualität. Das Kinderprogramm könnte durchaus mehr vertragen. Die Räumlichkeiten für die Kinderbetreuung sind sehr spartanisch, mit wenig Spielsachen, ohne A/C, wirkte nicht sehr einladend. Musik am Abend für die kleinen toll, kollidierte aber leider mit dem Abendessen (auch wegen der kurzen Essenszeiten, siehe oben). Ponyreiten z.B. war ebenfalls toll, aber leider nur 10 Minuten einmal die Woche. Sonst aber herrlich ruhige und gepflegte Anlage, in der Nähe eines schönen und nicht überfüllten Naturstrands (wir waren Ende Juli da) mit sehr guter Wasserqualität.

    Grünanlage sehr gut gepflegt, weitläufig, mit viel Platz. Personal extrem freundlich, flexibel und hilfsbereit, mehrsprachig. Bis auf den Morgenkaffee war das Essen sehr gut und abwechslungsreich. Der Hauptpool war sauber und für uns ausreichend groß. Immer genügend Liegen und Sonnenschirme frei und damit entspannte Gäste! Hervorragende Trennung zwischen Planschbecken und Erwachsenenpool am anderen Ende der Anlage (so stört man sich nicht gegenseitig) Für Urlaub mit Kleinkindern und wenn man es ruhig und nicht zu überfüllt möchte hervorragend geeignete Anlage. Dezentes Musikprogramm am Abend (wir fanden das sehr positiv). Die anderen Gäste waren auch sehr angenehm (viele Familien, aber nicht laut, freundliche Kinder), keinerlei Saufgelage abends oder am Strand - hier ist der Balermann gaaaanz weit weg. Für Jugendliche/junge Erwachsene evtl. etwas langweilig - Alcudia ist allerdings mit einem Auto schnell erreicht. Das Kinderprogramm war prima, insbesondere die Erzieherin war sehr engagiert und konnte gut mit den Kindern umgehen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts...Außer den Mücken ab 21:30 Uhr ;-).....Es gibt aber Autan Mückenspray an der Rezeption, hilft zu 100% sofort

    Kein überfüllter Strand, ruhige Anlage trotz kinderreicher Familien ( sind das 2te.mal dort gewesen ) mit Schwimmbahnen / Pool / Radverleih und top Essen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee im Restaurant: katastrophal! Säfte 3-4 !

    Super Ambiente, auch im 3. Jahr unverändert sehr gut, Einzelbungslows, sehr ruhig und in sehr angenehmer Umgebung. Perfekte Klimatisierung! Sehr gute Restaurantleistung, riesige Auswahl und Individualität, hohe Qualität! Super Service, schnell und ausgesprochen freundlich, nicht aufdringlich: sehr gutes Managenent!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Küchenausstattung der Bungalows ist sehr spartanisch. Aber diese braucht man ja nicht, wenn man Halbpension hat.

    Das Frühstücks- und Abendbuffet waren abwechslungsreich, geschackvoll, ansprechend und reichhaltig. Die zwei großen Pools sind super, vorallem das etwas abseitsgelegende Trainingsbecken. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter war überdurchschnittlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal hätte für unseren Geschmack noch etwas freundlicher sein dürfen. Bungalows sind zweckmässig eingerichtet. Dürfte noch etwas gemütlicher und mit mehr Flair eingerichtet werden.

    Uns hat es gefallen, dass es eine Bugalow-Anlage ist, was wir viel gemütlicher und erholsamer finden, als ein Riesen-Hotelkomplex, wie es viele gibt in Mallorca. Wir sind als Paar gereist, aber für Familien ist es sicherlich auch viel praktischer als ein herkömmliches Hotel, da man durch die Kochnische im Bungalow die Gelegenheit hat selber zu kochen. Ein Pluspunkt ist die Terrasse, die jedes Bungalow hat. Für mich als Veganerin war es super bereits bei Ankunft informiert zu werden (steht in der Hotelinfo), das dies dem Personal gemeldet werden kann, damit beim Essen auf diesen Wunsch eingegangen werden kann. Dies gilt auch für Laktoseintoleranz und Glutenunverträglichkeiten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Ab und zu roch man die in der Nähe befindliche Kläranlage des nächsten Ortes. Dies war aber nur in der Früh bei Windstille der Fall, sonst merkte man davon gar nichts. Und es war auch nicht so penetrant dass man nicht mehr atmen konnte.

    Sehr schöne ruhige Anlage, trotz vieler Familien mit kleinen Kindern/Babys. Das Frühstücks- und Abnedessenbuffet war sehr gut und abwechslungsreich. Das gesamte Personal in der Anlage war super freundlich, teilweise zu Späßen aufgelegt. Fast jeden Abend gab es um 21.00 Uhr Auftritte von Sängern oder Bands, die waren zweimal sehr gut, sonst nicht so besonders. Aber um eine gemütliche Stunde an der Bar zu verbringen war es noch eine nette Unterhaltung nebenbei. Der Strand der zu Fuß in ca 5 Minuten zu erreichen ist, ist sehr schön. Man geht durch ein kurzes Stück Naturschutzgebiet und steht dann auf einem Sandstrand mit super sauberer Wasserqualität in den schönsten Farben. Nach links hin ist das Naturschutzgebiet und es ist etwas aufgelockerter mit den Besuchern (außer Sonntags, da kommen alle) und es gibt teilweise Grupen von FKK-Badenden. Von dem Weg zum Strand kommend nach rechts sind dann jede Menge touristische Einrichtungen, Beachclubs, Sonnenliegen und direkt dahinter die Hotels des nahen Ortes. Dort ist alles sehr überfüllt, wer das mag ok, unserers war es nicht. Aber wie gesagt, man hat ja eine wirklich gute Alternative!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bungalow war nicht sehr sauber, kaputte Badewanne, Schmutzig

    Sehr gutes Essen, super Lage und gute Sportmöglichkeiten, sehr kinderfreundlich, auch das Personal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 22 Nächte

    Sauberkeit sollte ein wenig gewissenhafter sein, Kinderprogamm könnte etwas abwechslungsreicher sein

    Pool ist wunderbar für Kinder und Erwachsene, Buffet für Halbpension läßt kaum Wünsche offen, wunderschöne Anlage mit viel Grün, Fahrradstation ist bestens ausgerüstet

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wunderschöne Anlage, es fehlt an nichts. Freundliches Personal speziell im Restaurant. Frühstücksbuffet und Abendessen Buffet absolut fantastisch, es hat von allem. Die Bungalows sind super, auch die Bar, da kann man so Snacks und einiges an Essen bestellen. Es hat noch ein Sportschwimmbad und Fitness. Wir waren schon zweimal dort und wir werden wieder gehen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte

    nichts

    Das Hotel besticht durch die schöne Lage und das großzügige Platzangebot in der Anlage, kein hohes Gebäude sondern kleine Bungalows in einer grünen Umgebung und ruhig. Bei der Bewertung von Komfort und Ausstattung haben wir die Kategorie des Hotels berücksichtigt. In einem 3 Sterne Hotel kann ich beispielsweise kein Kingsize Bett erwarten. Der Service war wirklich sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel wirbt mit kostenlosem W-Lan.Die Qualität ist aber mehr als schlecht.Hier gibt es Nachholebedarf.

    Wir hatten unseren Bungalow mit Halbpension gebucht. Das Frühstück und das Abendessen in Buffetform war phantastisch und vielseitig. Die Getränkepreise sind in etwa mit denen in Deutschland vergleichbar. Die bushaltestelle befindet sich direkt am Hotel.Geschäfte,Restaurants sind zu Fuß in ca.15 minuten erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt direkt an einen Hauptstraße. um in die Fußgängerzone zu kommen muss man an der Hauptstraße entlang laufen OHNE GEHWEG.

    Zimmer mir Kindern zu klein, fast kein Platz für Gepäck.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mussten 2 mal das zimmer/ Bungalow wechseln. Das erste hatte schlechte Sicht und das 2. Schimmel am Kühlschrank. DEr dritte Bungalow war denn ok.

    Die Lage zum 250m entfernten Strand war super. Das Frühstück war für den Preis sehr gut. Das Personal war freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ich war schon ein paarmal auf der Insel, aber das erste Mal in dieser Unterkunft. Wer es ruhig mag und trotzdem zentral - falls man doch mal weggehen möchte -, ist hier bestens bedient! Die Bungalowanlage (mit Klima;))) liegt zwischen Can Picafort und Al'cudia, in einem tollen Naturschutzgebiet. 5 Minuten Fussweg nach Can Picafort, 5 Minuten durch den herrlichen Wald über eine Holzbrücke zu dem tollen, langgezogenen Strand. Kostenlose Parkplätze waren direkt bei der Anlage, ebenso wie freies WLan. Wir hatten Frühstück und Abendessen in Buffetform gebucht. Die Getränke abends musste man zwar selber zahlen, was wir aber nicht als schlimm empfunden haben. Das Personal war immer supernett ohne aufgesetzt zu wirken und sehr kinderlieb (es waren zu der Zeit nur Kleinkinder da), immer mit einem fröhlichen Lächeln und sehr bemüht und aufmerksam. Das Essen morgens und abends war extrem reichhaltig und vielfältig - wir hatten es nicht so gut erwartet. Es gab immer Köche, die nebenher auf einer Seite noch frisch zubereitet haben. Weiter gab es immer eine Menge an "Superfoods" - Chiasamen usw., zu essen (was mich doch pos. überrascht hat). Das optische Highlight war ein Schokoladen-Schloss. Abends gab es Auftritte von Jazzsängern und anderen, die wir mitbekommen haben. Zu unserer Zeit jetzt waren sehr viele Biker da, die von dort aus ihre Radtouren gestartet haben. Die Bungalows wurden täglich gereinigt und wir hatten nix zu beanstanden während unseres ganzen Urlaubs. Im Nachhinein sind wir froh dass wir Frühstück und Abendessen dazugebucht hatten (die Lebensmittelpreise sind dort einfach wie in jedem U-Ort, unverschämt teuer). Fahrtzeit mit dem PKW vom Airport hatten wir eine knappe Stunde. Eine Bushaltestelle ist auch direkt vor der Tür für diejenigen, die keinen Mietwagen haben. Ebenso eine Verbindungsstraße zwischen den beiden Städten, aber man bekommt von dem Lärm so gut wie nix mit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind schon zum 3. Mal hier, was uns nicht so richtig gefällt, ist das sehr kleine Badezimmer. Dieses Jahr gab es am Strand keine Schirme und Liegen, das war sehr schade, dafür kann allerdings das Hotel nichts.

    Die Lage und die Ruhe sind einmalig. Die kleinen Bungalows machen die Anlage total gemütlich.Toll ist auch der Pool und die Nähe zum Strand. Das Frühstücks-, sowie das Abendbuffet sind sehr vielfältig und abwechslungsreich und lässt keine Wünsche offen. Auch das Personal ist sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    - ruhige Lage außerhalb des allgemeinen Tourismustrubels - nette Bungalows mit schöner Außenanlage - schöne, sonnige Restaurantaußenanlage - Nähe zum Strand - freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Radfahrer fahren durch die Anlage. Schieben wäre angebracht.

    Super Essen, Personal sehr freundlich, alles sehr sauber. Eine gemütliche Anlage mit kleinen Bungalows. Wer keinen Luxus braucht ist hier gut aufgehoben.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bungalows sind recht klein. Aber dafür ist die Anlage sehr groß und geräumig. Zum Strand muss man die Strasse überqueren und ein Stückchen gehen. Aber das Meer ist wunderbar ruhig und türkis, mit feinem hellen Sand. Lohnt sich also

    Das Essen war immer gut, Abends hatten sie sogar richtig gute Besonderheiten. Hat sich auf jeden Fall gelohnt die Halbpension zu wählen! Das Team von Mitarbeitern war spitze, immer hilfsbereit und gut gelaunt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist klein und könnte modernisiert werden. Schade das wir eine Nacht eine feiernde russische Party ertragen mussten und der Nachtportier aufgrund mangelnder Englischkenntnisse uns nicht helfen könnte

    Super Essen, tolle Lage, tolles Sportangebot

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal an der Rezeption war nett aber könnte noch mehr Kundenfreundlich sein. Man musste bei Wünschen doch eher mehrfach darum bitten. Die Betten sind sehr hart und man spürt die federn beim liegen. Hier sollte man über neue Matratzen oder Matratzentopper nachdenken. Das Frühstück könnte auch um eine weiter Stunde erweitert werden (7-10uhr statt 8-10).

    Sehr tolle, saubere und ansprechende Anlage, die Bungalows sind sauber und gut eingerichtet, einen Wasserkocher kann man an der Rezeption ausleihen, ein Fön ist im Badezimmer vorhanden, das Buffet (egal ob morgens oder abends) ist sehr reichhaltig und es bleiben keine Wünsche offen. Gerade für Sportler ist dieses hotel perfekt da es ein separates beheiztes Schwimmerbecken gibt, eine Fahrrad Werkstatt und Aufbewahrung, Fitnessraum sowie extra gesundes und ausgewogenes Essen zur Auswahl steht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das Bad ist zu klein und die Beleuchtung im Schlafzimmer zu hell bzw. keine Leseleuchten. Die Laufstrecken am Hotel waren eher langweilig und an der Straße.

    Das Frühstück war gut aber immer gleich. Das Abendessen dagegen sehr abwechslungsreich. Das gesammte Personal war sehr aufmerksam und extrem freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Abend der Abreise wurde ich an der Rezeption beim Check-Out recht unwirsch behandelt, keine netten Worte oder ein "Auf Wiedersehen" von der entsprechenden Dame. Allerdings war dies eine große Ausnahme und wird von mir nur als Kleinigkeit betrachtet. Das restliche Personal war wie gesagt toll :-)

    Das komplette Personal war sehr nett und zuvorkommend! Die Servicekräfte im Restaurant, Rezeption, Reinigungskräfte etc. waren stets bemüht und waren sehr freundlich und herzlich. Das Essen war lecker und vielfältig und die Lage einfach traumhaft.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das das Hotel fast aussschliesslich mit Triathleten bevölkert war, die schon mit Ihren Velos am Morgen beim Frühstücken an einem vorbeisausten, am Nachmittag dann in voller vollgeschwitzer Velobekleidung in den Pool stiegen.

    Gute Auswahl am Frühstücksbuffet, hilfsbereites Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Bungalow ist recht klein, die Zusatzbetten inakzeptabel, weil mitten in der Küche und eigentlich die Sitzgruppe. Alles roch muffig und schimmlig, Schränke sind aus Spanplatte und leidlich repariert. Betten ohne vernünftige Decken, im April ein Muss bei einer 300 Euro/Nacht Unterkunft. Frühstück normaler Hotelstandard, Kaffee grauenvoll und Aufschnitt ohne jeden regionalen Bezug. Holländischer Analogkäse muss in Spanien nicht sein.

    Swimmingpool war groß, 25m Bahnen prima

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    nichts

    Rundum perfekt für einen erholsamen Urlaub. Schöne Bungalows in grüner Umgebung. Perfekt ausgestattete Terrasse. Gutes Sportangebot. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Kurze Distanz zu Strand und Einkaufsmöglichkeiten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bungalows sind in einem schlechten Zustand (Pfusch am Bau). Die Anlage liegt im Naturschutzgebiet Albufera und das ist ein Sumpfgebiet. Dementsprechend sehen die Wände von innen und außen aus. Schimmel überall! Wir haben uns einige Bungalows angeschaut. Entweder war Schimmel zu sehen oder die Schimmelflecken wurden großflächig überstrichen. Die Fliesenfugen sind durch die Feuchtigkeit ab. Im Bad ist vieles verschimmelt und verrostet. Das Essen ist eintönig und fast jeden Abend gleich, aber qualitativ nicht schlecht. Eigentlich schade. Die Anlage ist kein Bunker und mit Bungalows im grünen sieht es schön aus. Sie ist aber bei Familien sehr beliebt und gerade kleine Kinder und Schimmel, das ist ein no go!

    Poollandschaft, Gesamteindruck der Anlage, ruhige Lage, Qualität des Essens, reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Betten waren für uns! etwas zu hart. Das Bad ist klein. Armaturen und Spiegel sollten mal ausgetauscht werden.

    Die Lage ist optimal, wenn man den Trubel nicht so mag. Personal, auch am Ende der Saison, sehr freundlich und hilfsbereit. Für ein 3-Sterne-Hotel alles ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Frühstück könnte bis 11 Uhr anstatt bis 10 Uhr sein.

    Super Lage zum Sandstrand, ruhig, Miniküche für Selbstversorgungsmöglichkeit, sehr freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die laute Musik aus der Bar, bis teils spät in der Nacht. Lag vielleicht auch daran das mein Bungalow nicht weit weg war.

    Gutes Frühstück und die Nähe zur Playa de Muro.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die umliegenden Städte - Port d'alcudia und C'an Picafort sind wirklich hässlich - Massentourismus pur!

    Das Essen war für ein ***-Hotel deutlich besser als erwartet und sehr abwechslungsreich. Das Personal war sehr bemüht und freundlich. Wir haben uns rundum wohl gefühlt! Das Hotel ist in der Nähe eines schönen Strandes gelegen und bietet die Möglichkeit am Strand und im Pinienwald spazieren zu gehen. Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ziemlich veraltet. ..Service hektisch..Keine Animation

    Die Ruhe der Bungalows.Strand ganz in der Nähe.Essen kann man immer was finden was schmeckt

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Bodenfliesen und Wasserarmaturen im Bungalow müssten erneuert werden. In der Bar müsste die Bedienung aufmerksamer sein. Es dauerte bei leerer Bar eine Ewigkeit, bis die Bestellung aufgenommen wurde. Dann wurden Bestellungen in der Bar auf das Zimmer gebucht, die gar nicht vorgenommen wurden (eine Bestellung an einem Tag, in der wir gar nicht in der Bar waren und bei einer andere Bestellung wurde ein bestelltes Getränk zwar berechnet, aber es wurde gar nicht gebracht. Dies fiel erst beim Auschecken auf. Die Posten wurden aber ohne Probleme vom Receptionspersonal storniert. Besser wäre es daher, wenn sich die Bedienung in der Bar immer die Zimmernummer zeigen lässt. So sollte es nicht zu Verwechslungen kommen, denn man kann sich bei der Zimmernummer immer mal verhören. Dennoch ist es ärgerlich. Das Frühstück müsste abwechslungsreicher sein - mehr Cerialien für den Quark/Joghurt. Vor allem gab es z.B. keine Sonnenblumenkerne oder Sesamsamen. Vollkornbrot nur 1 Sorte zur Auswahl - Bei der Wurst sah alles sehr Basic aus. Es würde uns freuen, wenn die Öffnungszeiten der Anlage nach hinten hin verlängert würden, da die Herbstferien in Deutsch sehr spät sind. Wünschenswert wäre eine Mindestöffnungzeit bis Ende der 1. Woche im November.Insgesamt sind dies Kleinigkeiten, die uns nicht abhalten, wieder im Valentin Playa de Muro zu buchen.

    Persönlicher Umgang des Personals mit den Gästen war hervorragend. Schöne, gepflegte und ruhige Anlage. Abendessen sehr gut und Preis-/Leistungsverhältnis für die Halbpension völlig angemessen. Schöner Pool.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Die Armaturen im Badezimmer würden einen Austausch vertragen.

    Die Anlage ist sehr schön, sauber und einladend. Trotz Vollbelegung war es immer sehr ruhig und es gab genug Platz. Das Essen bei HP ist sehr zu empfehlen und von bester Qualität. Das Personal ist stets bemüht und äußerst freundlich. Der Strand ist traumhaft, weißer Sand und glasklares Wasser, einfach toll. Wir verbrachten 2 erholsame, tolle Wochen im Hotel Valentin. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen!!!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Die Zimmerausstattung ist eher einfach, uns hat ein großer Spiegel gefehlt.

    Große, gepflegte Anlage, super freundliches Personal und ausgezeichnetes Essen! Wenn wir wieder nach Mallorca fahren, wird es wieder dieses Hotel sein!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Betten könnten weicher sein, bessere Matratzen. Und man wird abends von Stechmücken befallen. ;)

    Frühstück und Abendessen war spitze. Wir haben uns jeden Morgen und jeden Abend darauf gefreut! Große Auswahl an frischem Obst, Fisch und Fleisch. Personal immer sehr freundlich und hilfsbereit. Super 25 m-Pool zum Trainieren auf den Ironman. Toller Strand - nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Frühstück, Abendessen waren sehr gut. Sehr freundliches Personal, die Nähe zum wunderschönen Strand, eigener Bungalow mit riesiger Terrasse, große gepflegte Anlage, Pool, Busstationen in unmittelbarer Nähe, optimal zum Entspannen, familienfreundlich

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Buffet beim Frühstück und beim Abendessen war super. Sehr abwechslungsreich und immer andere Leckereien. Die ganze Anlage ist sehr grosszügig angelegt, die Bungalos waren zwar alle besetzt, aber die Leute verteilen sich sehr gut.Der Spaziergang an den Strand durch die Dünen, sehr schön. Der Strand ein Traum, nur Sand. Liegestühle und Sonnenschirme müssen am Strand bezahlt werden, dafür gibt es genügend und nicht die dauernden Liegestuhlbesetzer, wo der ganze Tag nur ein Badetuch darauf liegt und nie eine Menschenseele zu sehen ist

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir wurden zuerst in einem rollstuhlgängigen Bungalow untergebracht. Das war komplett an der Beschreibung der Bungalow vorbei. Wir hatten keine Küche, die Duschangelegenheit wurde zur Überschwemmung des Bades. Die Sauberkeit liess sehr zu wünschen übrig. Als in der Nacht noch die Klimaanlage ausstieg, wendete ich mich an den Herrn von der Reception. Der konnte weder Deutsch noch Englisch. Dank meinen Italienisch Kenntnissen haben wir uns trotzdem schnell verstanden und er hat mich ins Bungalow zurückgeschickt ohne jegliche Hilfe anzubieten. Am nächsten Morgen konnten wir dann sofort den Bungalow wechseln und da war es wesentlich angenehmer. Das Bungalow ist hübsch eingerichtet, es hat alles was man benötigt nur ist die ganze Anlage doch etwas sehr renovationsbedürftig. Das Badezimmer ist ultraklein und es gibt keine Ablageflächen. Dass für den Tresor bezahlt werden muss ist nicht mehr zeitgemäss. Auch ein Late-Check-out wird gross angeboten, jedoch konnten wir davon nicht profitieren!! Dieser wäre dann noch zusätzlich 20 Euro gewesen.

    Das Bungalow-Konzept ist eine angenehmere Art zu wohnen als in einem Hotelbunker. Die Bungalow verfügen über eine grosse Terrasse mit Sitzgelegenheit und einem Liegestuhl. Das Frühstück war absolut in Ordnung, eine grosse Auswahl steht zur Verfügung. Sehr gut gefallen hat mir, dass es ein separates Schwimmbecken für Erwachsene / Schwimmer gibt. Die Lage des Hotels ist okay, der Weg zum Strand führt durch das Naturschutzgebiet und ist sehr schön. Leider muss jeweils zuerst eine viel befahrene Hauptstrasse überquert werden, ob man nun an den Strand möchte oder ins nächste Dorf. Mein Fazit nach dem Aufenthalt: Eine schöne Hotelanlage für Familien. Der Strand ist Wahnsinn!!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Badezimmer ist mini. Außerdem befand sich auf den Rahmen der Fenster im Badezimmer Schimmel.

    Super Lage im Naturparadies; Unterbringung im Bungalow ist im Vgl. zu einem Hotelzimmer super; Pool sehr sauber und gut. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: