Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Finca Los Pastores

Carretera de Algeciras, Km 4.5, 29400 Ronda, Spanien

Nr. 30 von 55 Hotels in Ronda

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 986 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    8,2

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Schimmel im Zimmer, zusätzlich Holzschutzfarbe - der resultierende Geruch war noch nach WOchen in der Kleidung. Zimmer groß, aber vollgestellt mit unnützen Möbeln: Zwei Sessel, Couchtisch, Couch, dafür kein richtiger Schrank. Anlage voller Pfauen (mindestens 11), die lärmen und Kot hinterlassen, der zum Beispiel von der Sonnenterrasse nicht regelmäßig entfernt wird.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind recht dunkel, wahrscheinlich ist das im Sommer eher günstig. Die Betten waren leicht klamm, daher war es uns insgesamt kalt. Wir haben die Heizung angemacht, alles wieder ok. Das Abendessen war sehr schmackhaft und sehr teuer. Leider waren die Portionen dann auch noch wirklich MINI. Ein normaler Erwachsener hätte locker das doppelte essen können. Wir waren froh, dass wir nicht so viel Hunger hatten....

    Mega Tolles Anwesen mit viel Auslauf und Entdeckungsmöglichkeiten für Kinder. Lage ist ideal für einen Ausflaug nach Ronda. Zwei tolle, gepflegte Pools, die zum Entspannen einladen. Hier ist Zeit zum Verweilen. Frühstück gut, abends lieber selbst verpflegen, sonst wird man arm...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    riesiges Anwesen im absoluten Grünen nur 10 Fahrtminuten von Ronda entfernt; Ein toller Rückzugsort, individuell gestaltete Zimmer, Pfauen, Pferde und viele schöne Details.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    verschimmelte Außenwände, sehr hohe Feuchtigkeit im Zimmer, fast kein Tageslicht, da Fenster von Außen mit Efeu zugewachsen. Trotz Buchung keine Kaffe-/Teezubereitung auf dem Zimmer möglich. Wurde trotz Anfrage von uns auch nicht bereitgestellt.

    Frühstück war o.k.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nachts zu kalt, wir hätten gerne richtige Bettdecken gehabt, das Frühstück ist peinlich simpel, Eier hartgekocht und direkt aus dem Kühlschrank in den Eierbecher. Also bitte!!! Keine Gastroprofis, zu dumm auf diese Weise die Gäste zu verärgern.

    Schon die Einfahrt ist vielversprechend. Eine schöne Auffahrt führt in die sehr gepflegte Anlage mit wunderschöner Bepflanzung und tollen individuellen Unterkünften. Wir wurden von 6 Pfauen begrüßt, eine traumhafte Atmosphäre hat dieser Ort.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Präsidentensuite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war eine Katastrophe: kleines Angebot und ein völlig desinteressierter Verantwortlicher. Das Abendessen: kleine Portion und zu teuer

    Das Ambiente der Finca ist sehr geschmackvoll. Die einzelnen Wohneinheiten sind geschickt über das Gelände verteilt und in der gepflegten Natur "versteckt". Schöne Schattenplätze im Sommer, im Frühjahr war es in manchen Wohnungen arg dunkel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Instantkaffe zum Frühstück. morgens wird die Anlage mit Laubbläsern gefegt. Ausritt für ambitionierte Reiter nicht empfehlenswert, da größenteils an der Strasse entlang.

    Gepflegtes Anwesen inmitten der Hügellandschaft um Ronda. Tolles Ambiente und Gartenanlage mit freilaufenden Pfauen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eine reine Katastrophe, hätte gerade gereicht zum Überleben mit Brötchen, die mindestens 3 Tage alt waren und Eier, die eine seltsame Farbe hatten. Da zu der ganze Kot der Pfauen, das man gar keine Lust hatte, sich draussen aufzuhalten. Das Mobiliar auf der Terrasse war ebenfalls unterirdisch. Im Appartement roch es nach altem verbranntem Holz aus dem Kamin.

    Die Umgebung ist wunderschön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wohnung ist renovierungsbedürftig, Bei schlechtem Wetter ist es unangenehm sich drinnen aufzuhalten. Ungemütlich und Einrichtung aus den 70igern.Küchenutensilien auf Sparflamme.

    Lage Anwesen und Terrasse sehr angenehm

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten lange am Haupttor warten bis wir reingelassen wurden.Bei der Dusche musste man das Wasser 10 Minuten laufen lassen bis es warm wurde. Der 1,5 Stunden Ausritt ist nicht zu Empfehlen.

    Die Finca und die Landschaft ist sehr schön.Wenn man einen Erholsamen Urlaub machen möchte, ist die Finca dafür perfekt.Das Abendessen war sehr gut.Drei Gang Menü (Auswahl) mit einem Getränk für 25 €.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Geruch im Zimmer- roch nach frischer Holzschutzfarbe. Trotz Tischreservierung am Abend war nur noch ein Nebentisch im kälteren Bereich des Restaurants frei- trotz tragbarem Heizkörper kalt. Keine Kissen auf den Terassenmöbeln. Keine Liegen am Pool.

    Weitläufiges Anwesen, ideal zum Ausspannen (unbedingt etwas zum Lesen mitnehmen). Mindestens 10 freilaufende Pfauen (mit allem, was dazu gehört). Schön ausgestaltete Räumlichkeiten, Abendessen nach Menü möglich. Frühstück ausreichend. 2 Pools "antik" und modern. Kurze Fahrt nach Ronda.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles war bestens.

    Wunderschöne Anlage in traumhafter Umgebung, in der Nähe von Ronda. Reitgelegenheit. Sehr freundliches Personal. Gutes Essen. Wir wären gerne länger geblieben und kommen sicher wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr hellhörig, was aber der Bauweise dieser Finca zu Ihrem früheren Zweck geschuldet ist.

    Sensationelle Lage mitten in der Natur, Die verschachtelten Gebäudeteile liegn inmitten uralter Bäume. Auch die beiden Pools sind toll in das Gelände eingebunden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Undefinierbarer fürchterlicher Geruch in unseren beiden Apartments, der sich auf unsere gesamte Kleidung übertragen hat. Zudem sehr düster und kalt. Duschen und Küche nicht sehr anregend zum Benutzen, Gott sei Dank nur für eine Nacht gebucht. Schade um die von außen sehr schön anzusehende Anlage und die sonstigen Bemühungen der liebevollen Gestaltung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Abendessen sonntags möglich, Kartenzahlung war nicht möglich

    Die Lage abseits der Stadt, die Anlage mit zwei Pools, der rustikale Stil, die vielen Pfauen, die frei herumlaufen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fotos unseres Zimmers bzw. Wohnhöhle hatte es keine auf der Homepage. Somit wird mit weit besseren Zimmern angepriesen. Wohnhöhle war kalt, klein und alles andere als einladend.

    Die Lage in der Natur war ganz angenehm, aber die Beschilderung war sehr dürftig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kalt , vor allem im Bad keine Heizung Holz musste für 6 € dazu gekauft werden um de Wohnbereich mit etwas Wärme auszustatten. Das Mobiliar gehört auf den Sperrmüll über nicht in eine Unterkunft für über 70 € die Nacht. Könnten auch nicht mehr von der Buchung zurücktreten obwohl wir freiwillig die erste Nacht bezahlen wollten. Die Lage zu Ronda mit dem Auto kein Problem. Frühstück 3 Scheiben gepressten gekochten Schinken 3 Scheiben geschmacksneutralen Käse 3 Scheibchen sowas ähnliches wie Schinken, hatte mit Serrano nichts gemein. Butter und Marmelade sowie ein gekochtes Ei und Müsli standen zur Verfügung. Ansonsten gab es während unseres Aufenthaltes nichts zu berichten Abendessen 25€ haben wir nicht in Anspruch genommen. Kaffe war schmackhaft ,ebenso der o-Saft.

    Eigentlich gar nichts , Zimmer bestehend aus Mini Schlafzimmer und Mini zimmer mit zerschlissener Couch und ebensolchen 2 Sesseln. Das Bad und das „Wohnzimmer“ hatten keine Heizung und es war nachts nur 6Grad+ Im Schlafzimmer gab es eine Aircon Anlage. Die reichte aber noch nicht mal für das Schlafzimmer geschweige denn für die ganze Untrrkunft. Der kleine Kamin konnte beheizt werden ,wenn man 6 € für paar Holzscheite bezahlte. Was wir auch tun mussten um überhaupt darin leben zu können

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausschilderung an der Strasse nach Algeciras ist minimal, man muss auf die km-Steine achten. Unser Zimmer war sehr klein und dunkel, die Beleuchtung konnte man kaum als solche bezeichnen, das Suchen nach Dingen im Koffer erforderte eine Taschenlampe. Auch das Lesen im Bett war mit den Nachttischlampen sehr anstrengend. Im Badezimmer roch es muffig, das Wasser stark nach Chlor.

    Die Finca liegt in einem traumhaft schönen Park, es gibt eine Menge Tiere, zum Beispiel freilaufende Pfauen. Der Ausblick ist fantastisch, die Einrichtung ist in jedem Zimmer individuell, mit Liebe eingerichtet. Es gab ein gutes Frühstück, auf Vorbestellung wurden wir auch Abends gut bekocht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war viel zu dunkel. Das Bad/Dusche nur spärlich beleuchtet und zu kalt. Wasser roch moderig. Wasserhahn und Dusche stylisch doch völlig unpraktisch. Unter dem Waschbecken /Ablage war es schmutzig. Kein deutscher TV- Sender. Eine dünne und zu kurze Zudecke für 2 Personen.

    Die Außenanlage ist bezaubernd. Es war sehr ruhig.Das Personal freundlich. Frühstück gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Extra Abendmenü, welches viele aufgrund der etwas abseits gelegenen Lage von Ronda wählen, hat uns leider nicht entsprochen. Einziges Minus. Statt 3 Gänge mit tlw. Fertigprodukten, wäre uns lieber eine Tapa-Platte und Brot gewesen. Einziger Kritikpunkt.

    Die ganze Anlage traumhaft, Ruhe, Stille, Natur und das Zimmer sehr groß, super gemütlich, Riesenbett, klasse Ausstattung insgesamt. Haupthaus mit Frühstücks-Abendessen Raum liebevoll gestaltet, Beleuchtungen in der ganzen Anlage zauberhaft. 2 saubere Pools, Frühstück lecker und Personal sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kopmfort der Betten hätte besser sein können. Lüften durch Öffnen der Fenster stand im Widerspruch zur Privatsphäre. Schwache Beleuchtung im Zimmer.

    Gute Lage in einer abgeschirmten Finca, sehr idyllisch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Finca ist ein Traum, sehr zu empfehlen. Das angebotene Menü hat in einer Gänsehaut-Atmosphäre sattgefunden. Tolle Einrichtung, Kerzenlicht usw. stimmungsvolle Musik, sehr gutes Essen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da die Finca sehr außerhalb liegt, wird ein Abendessen angeboten "regional und saisonal". Der Preis von € 25,00 fand ich schon gemessen an anderen Abendessen auf unserer Reise durch Andalusien relativ hoch. Leider war die Qualität aber auch relativ schlecht. Die Kartoffel TK, das Sirloin Steak zäh und ob Bohnen mit Brokkoli saisonal sind weiß ich nicht. Auch hier dachte ich an TK. Schade. Nach dem Abendesen haben wir uns eine "Magno Brandy" gewünscht und nach dem Preis gefragt. Antwort: "Priese kann ich nicht sagen, die stehen alle im PC." Tja, auvh die Getränkekarte war ohne Preise. Merkwürdig. Das Frühstück hatten wir auf 08:00h bestellt. Als wir schon unseren Kaffee getrunken und ein Brot mit Marmelade gegessen hatten, da kam der O-Saft, warme Brötchen und der Aufschnitt.

    Das Grundstück ist wirklich wunderschön gelegen. Die Anlage sehr liebevoll gestaltet - die Amphoren, die Säulen, die kleinen lauschigen Plätze vor der Türe, die Bespflanzung...

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ruhige, idyllische Unterkunft, ca. 5 km von Ronda. Diese Unterkunft ist allerdings schwer zu finden und ohne Navi schon fast unmöglich., Die verschiedenen Zimmer/Apartments sind alle sehr liebevoll mit viel Charme eingerichtet und verfügen über seperate Eingänge. Auch die weitläufige Anlage mit Teichen und zwei Pools ist eine Augenweide. Tiere laufen frei herum, sind aber nicht störend oder gar aufdringlich. Morgens wird ein reichhaltiges gutes Frühstück angeboten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war klein und dunkel und nicht sauber. Toilettenbrille war lose. Zimmer war laut aufgrund einer Verbindung zum Nachbarzimmer, so dass wir vorzeitig anreisten.

    Lage im Grünen mit viel Potential und leider auch einigen Schwachpunkten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Abendessen und Frühstück; freundliches aufmerksames Service; wunderschön ländlich gelegen; sehr gepflegte romantische Gartenanlage; 2 kleine Außenpools

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir bekamen am Tag der Anreise ein Telefon, dass wir nicht Abendessen können. (Kein Platz mehr). Wir assen in Ronda und kamen ca 22.00 Uhr an. Die Finca hat ein Tor und wir mussten telefonieren, damit uns jemand öffnet. Dann gab es ein weiteres Tor und wir mussten nochmals telefonieren! Weiter fanden wir nachts die Reception nicht. Wieder telefonieren. Das war nicht sehr Kundengerecht! Hätte man schon am ersten Telefon besprechen können. Wir sahen keine anderen Gäste, die angeblich zu Abend assen!? Keine Information betreffend Schwimmbäder etc. Wir haben alles selber auskundschaftet. Es hat auch Pferde aber wie und wann man reiten kann?? Das Ganze hat einen verlassenen Eindruck ohne Chef. Sehr unpersönlich.

    Frühstück war gut. Umgebung, Garten sehr schön.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -

    Die Anlage ist wunderschön - sehr gepflegte Gartenanlage, sehr liebevoll eingerichtete Zimmer. Das Abendessen und Frühstück waren großartig und das Personal sehr aufmerksam. Man könnte hier ohne weiteres eine Woche verbringen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Manchmal war die Kommunikation mit den Angestellten schwierig, da viele kein oder nur wenig englisch sprechen. Das scheint aber ein allgemeines Andalusien Problem zu sein.

    Sehr abgelegenes, ruhiges Hotel mit tollem Garten. Sehr individuelle Zimmer mit Kamin. Die zwei Pools sind zwar nicht gross, dafür hat man sie aber jeweils (fast) für sich allein. Auch vom Frühstück waren wir begeistert. Alles frisch und guter Kaffee.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war leider sehr dunkel, liegt wahrscheinlich am dichten Efeubewuchs. Aus dem Badezimmer hat es leider stark gemüffelt,müsste wohl mal renoviert werden. Die Rezeption ist sehr versteckt, ein kleines Hinweisschild wäre toll.

    Sehr gute Lage, schon bei der Ankunft mit dem Auto hat man das Gefühl auf einer tollen Landresidenz zu sein. schön ruhig. Tolles Anwesen, auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Sehr schöne Pools.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wohneinheit war einfach gehalten, grundsätzlich passabel, großer Minuspunkt unserer Einheit war ein stark beißender Geruch im Zimmer, der wegen starker Raumparfümierung nicht gleich aufgefallen ist, und wohl vom Anstrich der Deckenbalken rührte! ? Das Frühstück war wenig vielfältig.

    Wunderschön, aber abseits gelegene Finca. Sehr schön gepflegte Anlage mit 2 großen Pools, ein Ort zum Erholen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hatte einen unangenehmen Geruch. Fenster öffnen zum Lüften ging nicht, da dann eine Ameisenstraße entstand.

    Wunderschönes Anwesen mit viel Grün, Tieren und Wasser. Allerdings wachen die Pfauen unüberhörbar früh auf .... Ansonsten eine Oase der Ruhe. Sehr ländlich, d.h. mit Insekten und anderem Getier sollte man kein Problem haben. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Auto ist von Vorteil, da die Finca circa 5 km außerhalb von Ronda liegt.

    Sehr schöne Finca mit tollen Pools (2 Stück), wunderschönem Garten mit Pfauen, Enten, Pferden und Hunden.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Wartung lässt zu wünschen übrig. Unsere Unterkunft im Erdgeschoss hatte zwei Fenster, welche sich nicht schliessen liessen und von aussen jederzeit geöffnet werden konnten. Auf meinen Hinweis wurde mir versichert, dass hier nichts abhanden kommt. Was sein mag, dennoch ein ungutes Gefühl und eigentlich nicht akzeptierbar. Bei unserer Ankunft am Abend nach einer Tagesfahrt kreuz und quer durch Andalusien wurden wir informiert, dass wir Nichts zu Essen bekommen, da wir nicht vorreserviert hatten. Diese Voraussetzung für ein Dinner wurde uns aber nicht im vorhinein mitgeteilt und war auch nicht auf booking.com ersichtlich. Da die Finca in der Natur liegt, wäre eine mehrere km Autofahrt nach Ronda in irgendein Restaurant nötig gewesen.

    Die gesamte Anlage im Stil eines alten Herrenhauses, etwas abgeschiden von Ronda mitten in der Natur. Mit Teichen, Pfauen, Gänsen, Pferden,..... Sehr schön und aussergewöhnlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In der Küche war das Rollo defekt. Die Türe zum Sitzplatz konnte nicht richtig verschlossen werden. Schade dass solche Mängel nicht sofort behoben werden!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung ist leider schon ein bisschen in die Jahre gekommen, was allerdings irgendwie zum Gesamtbild passt und nicht besonders stört.

    Unterkunft in traumhafter Lage. Pfauen vor der Haustüre kann nicht jeder bieten........ Und mit einer Flasche guten Rotwein auf der Terrasse sitzen und den Sonnenuntergang genießen hat schon etwas............Die beiden Pools waren zu unserer großen Überraschung Mitte Mai schon mit Wasser gefüllt und blitz sauber und gepflegt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterkunft ist zunächst etwas schwierig zu finden, liegt aber genau an der bezeichnete Stelle an der Strasse zwischen Ronda und Algeciras. Die Unterkunft leigt sehr idyllisch und wenn man gerne Pfauen und große Teiche mag ist man genau richtig. Wer auch noch Reiten will kann ev. sogar eine Runde im Pferderund drehen. Zwei Pools mit schöner Wiese im Olivenhain. Wunderbar.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist ein Traum. Die Aussenanlagen und Zimmer sind mit großer Liebe und Ideenreichtum gestaltet. Die Ruhe auf der gesamten Anlage ist Erholung pur. Mit zwei Aussenpools ist man auch für heiße Tage gut gerüstet. Die wunderbare Anna mit Ihrer lebhaften Art gibt einem vollends das Gefühl, in Spanien zu sein. Ronda ist in wenigen Autominuten zu erreichen, so dass man nicht ausschließlich auf das (sehr gute) Abendessen im Hotel angewiesen ist. Die vielen frei herum laufenden Pfauen begeistern mir Ihren Rufen und ihrer Schönheit. Drei perfekte Nächte in einem kleinen Paradies. Daher: Volle Punktzahl!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Stylische Fincas mit neuen, aber dunklen und engen Badezimmer. Die Wasserfalldusche kann nur warm bzw. heiß benutzt werden und setzt das ganze Badezimmer unter Wasser. Alles sehr kalt, wenn das Wetter auch kühl wird. Im Sommer bestimmt super angenehm, aber im Frühjahr zu bedenken.

    Die Lage ist super ruhig und romantisch - ca 3-4 Kilometer außerhalb von Ronda.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abendessen war weder spanisch noch ausserordentlich gut - zudem wechselt das Menu nicht täglich. Nicht beheizte Räume. Lobby schlecht beschildert.

    Sehr schöne Unterkunft mit vielen Tieren und schönen Pools und Plätze zum rasten. Geräumige Zimmer. Nettes kleines Frühstück. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Finca ist sehr schwierig zu finden, da sie nicht ausgeschildert ist.

    Das Frühstück war ausreichend und das Personal sehr nett. Die Finca liegt mitten in der Natur, dadurch sehr erholsam. Nur ca. 10 Autominuten von Ronda entfernt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts zu essen, das Restaurant war zu. Hätten wir das gewusst, hätten wir uns was mitgebracht.

    Die kleinen geschmackvollen Appartements mit kleinen Terrassen inmitten von Blumen, blühenden Bäumen und mit herrlichem Ausblick. Passend zu den blauen Lampen mit maurischem Muster die blauen männlichen Pfaue, die sich im Gelände frei bewegen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage der Finca ist einfach schön, auch sonst ist die Anlage sehr liebevoll angelegt. Das Frühstück war in Ordnung. Das Zimmer war nicht sehr groß aber das Bett war in Ordnung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die zig freilaufenden Pfaue sind zwar schön, aber hinterlassen auch überall ihre Haufen. Egal ob auf der Terasse, den Gartenmöbeln, Tischen, Rasenflächen usw. Wird zwar grob gereinigt aber zu wissen, dass auf dem Terrassentisch eben noch eine Wurst lag, fördert nicht gerade den Appetit... Einrichtung war unserer Meinung nach schon etws in die Jahre gekommen. Daran ändert auch der neue riesige Curved LED Samsung TV nichts.....(braucht doch im Urlaub kein Mensch.....)

    Sehr schön gelegen. Tolles Anwesen. Weitläufig, in die Natur eingebunden. Parkähnlicher, antik röimscher Stil. Schwer zu beschreiben.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    teilweise kleine und dunkle Zimmer, bei einem penetranter Geruch aus dem Abfluss

    großartige Anlage auf einem großen Grundstück ca 5 km außerhalb von Ronda, individuelle Zimmer und Ferienwohnungen, 2 schöne Pools, wirklich außergewöhnlich zum Wohlfühlen

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Räume müffeln ein wenig. Wahrscheinlich wegen der hohen Luftfeuchtigkeit. Der Kamin hat es aber wieder gut gemacht.

    Schöner gepflegter Garten. Der Kamin im Zimmer ist zu dieser Jahreszeit sehr gut gewesen. Die Leuchten im Maurischen Stil sind sehr schön.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderbar ruhig gelegen. Ein paar km außerhalb von Ronda und ein paar 100m von der Landstraße. Ich hatte dort 3 sehr ruhige und erholsame Tage verbracht. Frühstück war einfach, aber lecker. 3-Gänge Abendessen war sehr gut. Das Schweinefilet war hervorragend. Besonders hervorheben muss ich aber das sehr freundliche und stets hilfsbereite Personal.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wetter....So konnte man leider den Pool und die Terasse gar nicht richtig genießen!

    Ruhige Lage und doch nicht sehr weit von Ronda. Sehr nette Anlage und jedes Zimmer hat seine Terasse.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schwierig zu finden Zimmer zu dunkel, zu wenig Lampen

    Wunderschöne Pferdefarm mit Pfauen, schönen Bungalows, sehr geschmackvolle Einrichtung, Kamin und Bar im Haupthaus, tolles Frühstück, sehr nette Gastgeber, schönes Gelände inmitten Natur, Atmosphäre zum Wohlfühlen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Wartung vom Zimmer, Kloschüssel hat gewackelt, Falle im Türschloß hat geklemmt, hatte reklamiert und selbst versucht zu reparieren, aber ohne Erfolg.

    Die Lage, die Umgebung um die Appartments, alles ruhig, kein Verkehrslärm, Pferde und Pfauen. Frühstück war i.O. . Abendessen war frisch zubereitet und sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rollenkoffer musste ich alleine über steiniges Pflaster tragen. Personal ging vor half mir aber nicht. Im Zimmer nr. 3 fehlte eine Stehlampe es war dunkel! Ich hatte Schwierigkeiten gehabt meine Sachen im Koffer zu finden. Nicht empfehlenswert.ich empfehle eine anderes Zimmer zu buchen.

    Natur, Garten

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war ok, aber man darf auch nicht zu viel erwarten. Beim Abendessen verhält es sich gleich. Kulinarisch wird man nicht speziell verwöhnt. Am Pool stehen einige Tische die zum Verweilen einladen, jedoch muss man für die Getränke und Bedienung sich schon ziemlich bemühen. Es gibt auch keine Snacks oder Eis für die Kinder. Das fanden wir recht schade.

    Wir waren als 5-köpfige Familie in der wunderschönen Finca in 2 Appartements einquartiert. Die Lage ist wunderschön und die Anlage sehr geschmackvoll gestaltet. Auch die Appartements sind stilvoll eingerichtet und mit einer einfachen Küche versehen. Am tollsten fanden wir alle die lustige Natursteinrutsche am sehr schönen Pool. Wunderschön sind auch die Pfaue, welche frei über die Finca spazieren. Wer die Ruhe sucht und sich selbst verpflegen mag oder nach Ronda (5 Min. Autominuten entfernt) zum Essen fahren will, verbringt in der Finca wunderschöne Tage.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nicht gefallen hat uns der ätzende Geruch in unserem Zimmer Nr. 9. Richtig schlimm. Bei unserer Reklamation über den ätzenden Geruch wurde auf das allgemein übliche Putzmittel verwiesen. Das ist halt so. Im Badezimmer war da und dort Schimmel zu entdecken! Bei der Ankunft mussten wir die Rezeption lange suchen. Ein Hinweisschild " Zur Rezeption" wäre von Vorteil. Ging auch anderen Gästen so.

    Gefallen hat uns die Lage und die Finca mit Ihrem großen Gelände. Das Personal war sehr hilfsbereit, wobei die zwei Damen zuständig für Frühstück, Abendessen und Rezeption total überfordert waren. Lange Wartezeiten auf Frühstück, Abendessen und an der Rezeption waren das Resultat.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unglaublich tolles Anwesen. Jedes Appartement sehr schön eingerichtet, mit eigener kleiner Terrasse. Wir durften alleine zum Gestüt; viele Tiere im gesamten Gelände zu sichten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das brünftige Rotwild Mitte September kann einem des Nächtens den Schlaf rauben … Ausserdem hat das Bad modrig gemüffelt.

    Atmosphärisch sehr stark mit schönen Ausblicken in die weite Landschaft und zugleich einer abwechslungsreich gestalteten Anlage. Die verschiedenen Zimmer sind sehr schön verteilt und durch blühende Sträucher, kleine Wasserspiele, Skulpturen und Sitzgelegenheiten von einander getrennt, so dass man immer wieder neue kleine Orte findet. Zwei Pool-Anlagen mit Sonnenliegen lassen den Besucher hier sehr schön ausspannen, während Pfauen umherstreifen und eine ruhige Lebendigkeit erzeugen. Unglaublich schön. Abendessen und Frühstück können im Gebäude oder auch im Aussenbereich genossen werden. Personal ist sehr freundlich, bemüht und hilfsbereit. Die Zimmer und das Hotel im Allgemeinen sind geräumig großzügig, sauber und zugleich rustikal wie modern.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Finca mit viel Charme. Jedes Zimmer individuell eingerichtet und mit sep. Zugang. 2 Aussenpools, sehr schöne Gartenanlage. Pfaue spazieren frei herum. Die Finca liegt ausserhalb von Ronda und ist absolut traumhaft! Wir kommen wieder!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Ausstattung ist recht einfach und etwas in die Jahre gekommen, aber das hat uns nicht weiter gestört

    Tolle, ruhige Lage und sehr schöne gepflegte Anlage. Nettes Personal und gutes Restaurant. Unsere Kinder haben sich sehr wohl gefühlt. Wir fahren auf jeden Fall wieder hin.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ankunft am Tor ist etwas kompliziert, da man erst eine Nummer anrufen muss, bei der man wieder eine andere Nummer bekommt. Ohne Mobiltelefon kommt man wohl gar nicht rein. Das Wasser für die Rutsche war nur an, wenn man danach fragte oder aus irgendeinem anderern Grund. Schade, wenn Kinder rutschen möchten. Die Pools sind auch im Hochsommer sehr kalt. Ausritte nur im Schritt. Reiten erst ab 15 Jahren - schade für jüngere Reiter.

    Tolle Lage, nur 10 min. per Auto nach Ronda; absolut liebevoll und detailverliebt hergerichtete Anlage mit unterschiedlichen Unterkünften; sehr guter Zustand der gesamten Anlage. Frühstück und Abendessen sind gut. Sehr schön sind beide Pools, einer mit Rutsche. Reitmöglichkeit auf sehr guten Pferden. Auch wenn viele Zimmer besetzt sind, geht man sich nicht auf die Nerven - Abendessen kann/muss individuell vereinbart werden.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Präsidentensuite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal wirkt etwas überfordert, beim Abendessen passt das Preis-Leistung Verhältnis nicht.

    Gutes Frühstück, Pfaue stolzieren frei herum, sehr idyllisch

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schöne Lage inmitten eines idyllischen Gartens. Zwei Pools, einer davon mit Rutsche. Frühstück war sehr einfach aber OK. Nachtessen kann aus verschiedenen Gängen gewählt werden. Qualität war gut, preislich aber eher teuer (25 Euro pro Person für 3 Gänge)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wasserrutsche am Kinderpool war leider defekt. Hat dem Aufenthalt aber nichts abgetan.

    Die Lage der Anlage war atemberaubend. Pure ländliche Idylle. Obwohl einige Tiere, wie Frösche, Pfauen und Esel, ab und an etwas laut waren, war es nicht störend. Ronda ist mit dem Wagen in 10 Minuten zu erreichen. Das Frühstück war einfach und lecker. Unser Zimmer war geräumig und sauber. Es ist ein historisches Bauwerk und eben etwas alt, aber keinesfalls runtergekommen oder ungepflegt. Die Einrichtung ist im einfachen Landhausstil gehalten. Wer Abseits des Getummels Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig. Die Poolanlagen sind ebenfalls sauber und gepflegt. Ausreichend Liegen und Schirme sind vorhanden.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In dem Zimmer war ein auch nach langem Lüften nicht zu beseitigender Geruch nach Mottenspray. Im Vorjahr in einem anderen Zimmer hatten wir dieses nicht. Dies ist der Grund für die Abwertung.

    Ganz tolle Lage. Schön gestaltetes Gelände. Großer Pool mit ausreichend Liegeplätzen. Schattig und angenehme Temperaturen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat leicht nach Feuchtigkeit gerochen. Kein Schimmel oder so war vorhanden. Aber absolut normal und ohne Probleme erträglich wenn man in einer Stein/Holz Hütte schläft.

    Sehr schönes kleines Zimmer mit sehr gelungenen Deko. Hat alles was man braucht. Einen Hauch von Romanik und ein Gefühl nach Zeitlosigkeit. Das Badezimmer ist wunderschön und neu. Freundliches Personal und gutes Abendessen. Wir hatten ein wunderschönes Candle-Light Dinner mit schönem Gesang der Frösche. Haben Tipps und Eintritte zu Sehenswürdigkeiten bekommen. Empfehlenswert. Nicht einmal 2 KM von Stadt Ronda. Perfekte Lage.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr idyllisch, wunderbare Lage, sehr schönes Ambiente. Ein Ort an dem wir uns gleich wohlfefühlt haben.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Appartement hat leider sehr feucht und gammelig gerochen. Danach unsere Kleider auch.

    Die Lage und Ruhe waren toll.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schwierige Strasse zur finca.

    Idyllisch

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett wird nicht warm = klamm

    Kaffee war gut, Frühstück mäßig, Betten Klamm

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für die kühle Jahreszeit wenig gelüftet; somit muffig und uns zu dunkel in der Unterkunft

    Gutes Frühstück und top Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essensangebot abends.

    Der Service am ersten Tag war sehr gut. Die restlichen Tage mäßig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer bzw Bad mit Mängel (Duschabfluss verstopft, Lüfter Bad ausgefallen)

    Frückstück gut, Ambiente auf der Finca wunderschön

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kalt, zu feucht, schreiende Pfaue, keine Geländer an Treppen, zu alte und dreckige Sofas

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus-Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Lage und ein gutes Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die tolle Lage! Die Ruhe und das Ambiente / hier kann man seine Memoaren schreiben!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundlicher Empfang, sehr hilfsbereit

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine extravagant eingerichtete Finca in super Lage in den Bergen, im traumhaftem Areal....etwas zum Träumen, mit viel Natur und Ruhe..:-)

    Übernachtet am März 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: