Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Fornalutx Petit Hotel 4 Sterne

Alba, 22, 07109 Fornalutx, Spanien

Nr. 6 von 8 Hotels in Fornalutx

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 185 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    9,4

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 65

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schnörkelos & einfach eingerichtete Zimmer, Badezimmer bieten ein Mindestmass an Komfort, hellhörig, trotz upgrade (entgeltlich) erinnerte mein Zimmer an eine spartanische Klosterunterkunft

    Gute Lage, freundliches/familiengeführtes „Hotel“, gutes Frühstück, toller Garten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn man kein gutes Wetter hat und "drinnen" frühstückt, ist der Saal nicht sehr atmosphärisch. Aber meistens ist ja gutes Wetter und das Frühstück ist hervorragend

    Idyllisch gelegen, insbesondere nachts totale Ruhe, herrlich zum Wandern (bergig)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück ausgesprochen reichhaltig, sehr lecker, teilweise typisch mallorcinisch, frisch gepresster Orangensaft etc. ... Betten waren ausgesprochen gut und ein fantastischer Ausblick auf die Berge des Tramuntana-Gebirges sogar im Badezimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaffee könnte besser/heißer sein. Kein Obstsalat/ Fruchtjogurt zum Frühstück.

    Zimmer war sehr geräumig und ausreichend ausgestattet. Phantastischer Blick in die Natur beim schönen Frühstück auf der Terrasse. Frisch gepresster Orangensaft zum Frühstück.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tagsüber gibt es keinen Service nicht einmal einen Kaffee. Eine Bar zur Selbstbedienung ist wenig ansprechend.

    Die Lage war herrlich. Zum Wandern direkt vom Ort und in 20 min zum Meer. Frühstück war vielfältig und der Ausblick von der Terrasse aus phantastisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jeden Morgen wurden wir mit einem liebevoll gestalteten und abwechslungsreichen Frühstücksbüffet auf der Terrasse mit Blick auf die Berge verwöhnt. Der Garten lädt mit seinen Orangen- und Zitronenbäumen zum Entspannen ein und bietet ausreichend Platz.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Betten- hart. Hygiene- sehr unklar. Alter Schrank zu klein, teilweise kaputt. Bad extrem "schlicht". Sicherheit im Hotel mangelhaft. Unsere Koffer zu schwer für steile Treppen bis unters Dach - kein Support. Einheits-Einzeltischlein (Frühstücksraum) zu klein für zwei Personen.

    Herrliche Umgebung. Service Personal immer sehr freundlich. Frühstück war lecker aber - immer gleich. Wurde dann langweilig - wir waren wohl zu lange da.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wenn man vor halb neun frühstücken will gibt's nur eine abgespeckte Version. Das Zimmer war relativ klein. Ein paar mehr Haken in Bad wären nicht schlecht gewesen. Für Schlechtwettertage fehlt innen ein gemütlicher Aufenthaltsraum.

    Super leckeres Frühstücksbuffet. Sehr ruhige Lage. Wunderschöner lauschiger Garten mit Orangenhain. Schönes Bergdorf. Alles was man so braucht ist fußläufig erreichbar (Restaurants, kleiner Supermarkt, ...)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist das Hotel im oberen Preissegment und dort erwarten man eine gewisse Perfektion. Der Whirlpool wurde abgebaut und steht nicht mehr zur Verfügung. Der Pool ist nicht geheizt und bereits jetzt nur noch mit viel Überwindung zu nutzen, da er sehr kalt ist. Auch lagen Blätter etc. im Pool. Es war ein Fest im Dorf, über das man überhaupt nicht informiert wurde, die Dame an der Rezeption wusste noch nicht mal davon. Im Badezimmer hat es leider Schimmel in der Dusche.

    Fornalutx ist immer noch ein schönes Dorf, auch wenn der Tourismus stark zunimmt. Das Hotel ist perfekt im Dorfkern, mit Blick in die Berge gelegen. Wir haben ein upgrade zu einem privaten Bungalow erhalten, der sehr schön liegt und einen eigenen Garten hat. Geschmackvoll eingerichtet. Frühstück ist sehr gut, bei schönem Wetter auf der Terrasse. Ausreichend Liegen im ruhigen und schönen Garten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bad in unserem Zimmer (Nebenhaus) war sehr einfach und etwas in die Jahre gekommen (aber sehr sauber!). Es gab leider keine Ablagemöglichkeiten für Kosmetikartikel und Zahnbürste.

    Das Hotel liegt in dem wirklich wunderschönen Ort Fornalutx. Man kann zwar nicht direkt am Hotel parken, aber es ist von den öffentlichen Parkplätzen (Ende August ausreichend vorhanden) schnell zu Fuß zu erreichen. Das Frühstück war absolut ausreichend, ansprechend angerichtet und frisch. Wir waren im Nebenhaus untergebracht. Das Zimmer war sehr groß, allerdings einfach ausgestattet. WLAN hat sehr gut funktioniert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zwar kein Parkplatz am Hotel, aber in ca. 100m Entfernung Möglichkeit Parkplätze über das Hotel anzumieten (15€/Tag)

    Sehr geschmackvoll eingerichtetes kleines Hotel mit sehr nettem Ambiente; zentrale aber ruhige Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Exclusive Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preisleistungsverhältnis stimmt insgesamt nicht. Es besteht Renovierungsbedarf!! Die Zimmerausstattung ist zum Teil lieblos die teuerste Suite ist mit Beleuchtung aus dem Baumarkt ausgestattet im Bad eine Plastikneonröhre...Kosmetiktücher in der Supermarktkartonbox.. Leicht gealterte Ikea Möbel kombiniert mit "antiken"Möbeln.Sehr hartes Bett . In der Minibar Discountergetränke zu Hotelpreisen. ..Frühstücksbüffet sehr unterschiedliche Qualität insbesondere Obst und Brot war etwas einseitig aber noch gut. Der Chef grüßt die Gäste nicht in einem solch kleinem intimen Hotel ein no go.Preise der Bar überteuert Ingesamt könnte man mit wenigen kleinen Veränderungen viel verbessern Wir haben uns aber dennoch wohlgefühlt

    Sehr schön gelegenes Hotel mit speziellem Charme sehr ausgefallenes Zimmer mit toller Terrasse wunderschöner Garten ruhig und gemütlich. Sehr nettes Personal insbesondere am Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerschrank, Zimmer nr6, in der Beschreibung war Kaffeemaschine aufgeführt, aber nicht vorhanden. Habe die aber auch nicht gebraucht ( nur zur Info)

    Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Badezimmer (nicht auf dem Niveau eines 4 Sterne Hotel), kein frischer Orangensaft beim Frühstück

    Der Pool, das Gebäude, das Frühstück, die Umgebung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    sehr schlechte Anbindung an ÖPNV Bad & Toilette unmittelbar mit im Zimmer (ohne Abtrennung odgl)

    guter Ausgangspunkt für Aktivitäten in der Umgebung (z.B. Wandern)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Busverbindung in andere Orte ist nur morgens, mittags und abends möglich. Dazwischen nicht.

    Das Hotel liegt in der Stadtmitte und ist trotzdem sehr ruhig. Der Hotelgarten lädt zum Verweilen ein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bad war sehr klein und die Duschabtrennung undicht. Nach jedem Duschen eine kleine Überschwemmung die wir mit einem Handtuch beseitigt haben. Keine abgetrennte Toilette (sehr ungewöhnlich) Zimmer Nr. 8

    Frühstück war sehr lecker und abwechslungsreich. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lieblos und unpersönlich geführt. Nicht 100% sauber. Getränke zum Frühstück minderwertig, v.a. angesichts der guten Speisen. Betten nicht über 2m lang wie beschrieben, sondern genau 2m (immer noch ok für Spanien). Sehr hellhörig (altes Gebäude) - muss man wissen.

    Herausragende Lage. Traumhafter Garten. Sehr großes Zimmer Nr.12. Gute Betten. Leckeres Frühstück (außer Getränken). Definitiv kein Massentourismus.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Duschen nicht immer ausreichendes warmes Wasser, die alten Mauern rochen feucht (März), insgesamt ein sehr altes Haus mit Charme, aber auch Unannehmlichkeiten ( Tür klemmte, einfach verglasste Fenster, Boden knirschte)

    Tolle Lage, wunderbarer Garten, lecker, abwechslungsreiches Frühstück, Personal sehr bemüht,

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Stauraum im Zimmer und im Bad ist sehr begrenzt.

    Das Frühstück war köstlich und wurde phantasievoll am Büfett präsentiert. Die Betten war groß und bequem.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut, jedoch wurde kein frisch gepresster Orangensaft serviert sondern eine Art Orangen Pulver verwendet was bei einem 4 Sterne Hotel in Mallorca Spanien, wo Orangen angebaut werden, nicht passieren sollte! Außerdem sollten in jedem Zimmer Doppelbetten vorhanden sein. Die zusammengeschobenen Einzelbetten waren nicht besonders bequem!

    Wunderschöne Hotelanlage, sehr ruhig und entspannend mit einem fantastischen Ausblick. Tolle Zimmer vor allen Dingen im Sommer schön kühl und ein großes Badezimmer. Jeden Tag wird gewischt und geputzt sodass alles sehr sauber ist! Perfekte Lage in einem traumhaften Ort! Ich kann es jedem weiterempfehlen der eine Auszeit vom stressigen Alltag benötigt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Einzelzimmer ist wirklich sehr klein. Neben dem Fenster ist die Anlage für die Klimaanlage befestigt und brummt die ganze Nacht sehr laut wenn in einem der Nachbarzimmer die Klimaanlage genutzt wird.

    Ein schöner Garten mit tollem Blick in das Gebirge. Liebevoll zubereitetes Frühstück. Sehr zentral und gleichzeitig ruhig gelegen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Einrichtung der Zimmer ist dem Preis nicht angemessen und hat eher den Charakter eines guenstigen AirBnBs. Management und Zimmerservice sind nicht sehr professionell, z.B. Zimmeruebergabe ist schlecht gemanaget oder das Reinigungspersonal betritt das Zimmer trotz "Bitte nicht stoeren" an der Zimmertuer.

    Der Ort ist sehr schoen in den Bergen gelegen und das Hotel hat einen tollen Blick. Das Fruehstueck ist abwechslungsreich.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ganz tolles Frühstück im Garten, schönes Gebäude, saubere Zimmer, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schöne Zimmer, sympathisches Personal, Frühstück mit Liebe und guten Zutaten zubereitet, insgesamt was ganz Besonderes!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksterrasse mit Blick auf die spektakulären Berge

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr einfach.

    Die Lage und das Frühstück

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna nur 1h pro Aufenthalt verfügbar - dann gegen Aufpreis von € 15,- Pool ist extrem klein Bar vorhanden allerdings nicht besetzt usw.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Zimmer war dunkel , ein etwas finsteres, ebenerdiges Verlies mit Blick auf die Strasse.

    Sehr gutes, reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nette Hotel im alten spanischem Bürgerhausstil. In ruhiger netter Nebengasse. Frühstück ganz gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wunderschönes,altes Stadthaus in zentraler Lage,sehr nette Besitzer,sehr gutes Frühstück,

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Tolles Frühstücksbuffet Sehr ruhige Lage, obwohl Ortsmitte. Sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines Bad in der Suite

    Tolles mallorquinisches Frühstück, nettes Personal und tolle Lage.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben uns sehr wohl gefühlt!Ma

    Typisch Mallorquinisches Frühstück, sehr schöne Terrasse mit Blick auf die Berge

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tolle Lage mit schönem Garten und Bergblick. Super Frühstück und sehr aufmerksames Personal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein wenig überteuert

    Frühstück Freundlichkeit Personal Schlüssel wurde hinterlegt (späte Anreise) gratis Parkplatz

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hatten eine richtige kleine Wohnung! Zimmer 18! Dringend zu empfehlen!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der "Balkon" war leider nur eine kleine Nische, mit einem Balkon in der Art, wie andere Zimmer einen hatten, wäre alles traumhaft gewesen. Am Abend fehlte die Möglichkeit, an der Bar den Tag ausklingen zu lassen.

    Die Lage ist einzigartig. Das Frühstück ist sehr gut. das Zimmer war sehr schön

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Hotel liegt wunderschön im wohl schönsten Dorf Mallorcas am Fusse des Tramuntana Gebirges; beste Ausgangslage für ausgedehnte Radtouren und Wanderungen. Das Zimmer war komfortabel mit wunderschönen Blick in die Berge mit ihren Orangen- und Olivenplantagen. Das Frühstück war abwechslungsreich und sehr nett angerichtet. Der Garten ist bezaubernd ruhig und voller Orangenbäume.

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Ich hatte mich auf meiner Reise über die Insel auf dieses Hotel sehr gefreut, da ich ein tolles Hotel in einer tollen Lage erwartet habe. Die Unterkunft an sich hat mir für das Geld nicht gefallen: Sehr kleines Zimmer, sehr baufälliges Mobiliar. Der Ausblick in die Berge war toll, aber das Zimmer hat mich sehr enttäuscht. Mein Zimmer lag im 2. OG, erreichbar über eine schmale Treppe. Beim Koffertragen hat mir leider keiner Hilfe angeboten. Auch war es sehr mühsam, mit dem Gepäck wieder zum Parkplatz zu kommen, da man nicht vorfahren kann.

    Das Frühstück war definitiv ein Pluspunkt. Sehr lecker.

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr schön gelegenes Hotel. Unser Zimmer war sehr klein, bot aber einen tollen Blick in den Garten und auf die Berge. Bei der Ausstattung des Zimmers wurde leider gespart. Die Einrichtung wirkte billig und passt gar nicht zu diesem ansonsten schönen Hotel. Das Badezimmer war groß und bot alles, was man benötigt. Der Garten des Hotels ist wunderschön und lädt zum Entspannen ein. Pool und Sonnenterasse sind eher klein, passen aber zu dem Hotel. Das Frühstück ist in Ordnung, ein frischer O-Saft wäre toll gewesen - wenn man schon die Orangenbäume direkt im Garten hat. Der Empfang war sehr herzlich.

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Ein wunderschönes Bergdorf inmitten grandioser Natur. Das Hotel ist dafür passend unaufdringlich und wohltuend. Sehr schöne, stilvolle Zimmer. Der große Garten mit Orangen-, Zitronen- Mandarinenbäumen ist eine Idylle. Reine Erholung. Das Personal ist so herzlich und gastfreundlich. Liebevoll zubereitetes Frühstücksbuffet mit täglichen Abwechslungen.

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Man kann mit dem Auto nicht zum Hotel fahren um die Koffer auszuladen.

    Schöner Ausblick von Balkon und Zimmer, wir bekamen eine Junior Suite zum gleichen Preis, es war komfortabel.

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Leider wurden wir im Nebenhaus untergebracht und der Putz fiel in unserem Zimmer von der Decke, weil wohl drüber Wasserschaden. Das Zimmer entsprach überhaupt nicht der Beschreibung und auch keineswegs dem Preis. Jeder Schritt im Zimmer drüber klirrte in der Einfachverglasung der Fenster. Poolbereich und Garten voller Katzen, die sich auf den Liegen lümmelten. Für Menschen mit Tierhaar-Allergie eine Zumutung.

    Das Hotel ist in einem alten Kloster untergebracht und wunderschön. Zumindest, was die Zimmer im Haupthaus angeht, die in Richtung Garten gehen.

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Lage und auch wie das Haus auf den ersten blick restauriert wurde aber die Sauberkeit und auch Bequemlichkeit stimmen mit dem Preis nicht überein und auch die Möbel, die teilweise auseinander fallen , sollten etwas besser hergerichtet sein. Trotz der liebe zu den Details ist dann doch zu viel Ikea und kaputte Kästen

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück wäre für uns mit frisch gepresstem O-Saft und einer Auswahl an Kaffeesorten wie z.B. Cappuccino oder Latte Macchiato perfekt gewesen. Ansonsten bleiben aber keine Wünsche offen.

    Das Hotel hat eine ruhige aber zentrale Lage, einen tollen Bergblick und einen sehr schönen Garten. Cafés und Restaurants sind alle fussläufig erreichbar. Leitung und Personal sind ausnahmslos sehr herzlich und zuvorkommend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Manchmal etwas hellhörig. Da es ein kleineres Hotel ist, ist das nicht wirklich störend. Eigenes Auto ist empfehlenswert.

    Standort und Atmosphäre dieses Hotels sind einmalig: das Dorf an sich, Berge, Garten, herrliche Pflanzen, köstliche Düfte. Man ist mittendrin und es ist alles sehr natürlich. Kein Autolärm. Gebäude ist ein ehemaliges Kloster mit eigenwilliger Architektur, kein Raum, keine Etage gleicht der anderen. Und alles sehr stilvoll und sympathisch eingerichtet. So charmant. Personal ist sehr herzlich, sehr persönlich. Gutes Frühstück, mein Favorit waren selbst gemachte Orangenmarmelade aus heimischen Früchten, das spanische Omelett und die köstlichen Tomaten. Pool ist klein aber fein. Personal gibt besondere Tips für Unternehmungen. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen.

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr schönes kleines Hotel, in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Von der Lage her könnte es nicht besser sein. Wir waren nicht zum letzten Mal dort.

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr freundliches Personal,es wurde sich um alles gekümmert.Besonders hervorzuheben ist das umfangreiche Frühstück mit ständig wechselndem Angebot und kleinen Leckereien.

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Wie gesagt, eigentlich war alles sehr schön, jedoch sind mir ein paar Kleinigkeiten unangenehm aufgefallen. Bei Ankunft hat mir niemand geholfen meinen Koffer aufs Zimmer zu bringen, dh ich als junge Frau schlanker Statur musste einen 25kg Koffer 2 Stöcke über eine schmale Treppe raufschleppen. Das hat den freundlichen Empfang getrübt. Die Halterung in der Dusche war defekt, sodass ich den Duschkopf immer halten musste und der Fernseher hat meist nur abgehackt gesendet, was nach der Zeit sehr nervig war. Einige Male wurden meine Handtücher, nicht wie gewünscht gewechselt, sondern aus der Badewanne aufgehoben und einfach wieder aufgehängt. Frisch gepresster Orangensaft wäre nett gewesen. Ansonsten war es sehr nett

    Grundsätzlich war es ein sehr entspannender Urlaub. Das Personal war sehr bemüht, freundlich und zuvorkommend. Großes Lob auch an das Frühstück. Da vergebe ich gerne ein paar Kleinigkeiten, die mich gestört haben.

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die ruhige Lage, geeignet als zentraler Ausgangspunkt für diverse Ausflüge. Die Schönheit des Ortes bei relativer Nähe zum Meer. Sehr kompetente Tips und Hinweise vom der Hotelleiter Joan Bonet

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die beiden Einzelzimmer sind in der obersten - über vier steile Treppen erreichbaren - Etage. Für meine 80-jährige Mutter war es an der Grenze des Machbaren. Ein Hinweis bei der Buchung wäre ideal gewesen. Die Türschlösser klemmten sehr oft.

    Freundliches und hilfsbereites Personal. Traumhafte Lage mitten in der Natur.

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Zimmer ist äußert einfach eingerichtet, das Inventar bereits in die Jahre gekommen. Das Bad inkl. Toilette ist lediglich eine offene Nische im Schlafzimmer ohne Tür. Das Frühstücksangebot ist überschaubar. Es gibt keinen frischen Orangensaft, sondern lediglich eine gestreckten, mit Sirup aufgegossenen Variante. Der Pool ist winzig und wurde während unseres Aufenthalts nicht gesäubert. Gleiches gilt auch für die Liegen. Insgesamt eine ,,nette" Unterkunft, die jedoch -insbesondere wegen des Preises - unsere Erwartungen an ein gehobenes Hotel nicht erfüllt hat.

    Die Lage und der Blick auf die Berge. Das Dorf mit dem kleinen Marktplatz.

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Wir hatten Pech mit dem Handy der Inhaber hat sich sehr nett um uns gekümmert.

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Dusche könnte etwas mehr Wasserdruck vertragen

    sehr reichhaltiges, abwechslungsreiches Frühstück

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    keine richtige Abtrennung der Toilette / Dusche zum Zimmer

    reichhaltiges, leckeres und abwechslungsreiches Frühstück

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Hotel ist sehr persönlich und liebevoll geführt. Die Lage ist traumhaft und friedlich.

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr freundliche persönliche Betreuung und die wunderschöne Lage des Hotels.

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das schnuckelige Hotel in großartiger Lage ist vor allem etwas für Individualist*innen und Ruhebedürftige.

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es fehlten hin und wieder Shampoo und Handtücher. Der Pool wäre im Garten besser aufgehoben.

    Das Persönliche, die Ruhe, das Frühstück, der Garten.

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    kleines Hotel mit schönem Garten und Blick auf das Tramuntanagebirge. Sehr freundlicher Sevice, gutes Frühstück.

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2015

    • Geschäftsreise
    • Paar

    Freundlichkeit und Zuvorkommenheit; mussten früher zu Seminar und bekamen ohne Problem 1 1/2 Std früher das Frühstück

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Leider gibt es keinen frischen Orangensaft zum Frühstück.

    Wunderschönes kleines Hotel, sehr sehr freundlicher Empfangschef.

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Personal! Freundlichkeit! Zimmer! Pool!

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die Lage im Dörfchen Forntalux mit Blick auf Berge. Sonneliegen unter Orangenbäumen sowie das geschmackvoll eingerichtete Hotel.

Es gibt auch 19 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 65

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: