Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Gran Tacande Wellness & Relax Costa Adeje 5 Sterne

Alcalde Walter Paetzmann, s/n, 38670 Adeje, Spanien

Nr. 4 von 37 Hotels in Adeje

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 806 Hotelbewertungen

8,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    8,9

  • Lage

    9,4

  • Ausstattung

    8,7

  • Hotelpersonal

    9,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine Badewanne im Zimmer ohne Sicht- und Spritzschutz ist wirklich nicht mehr modern - das war vielleicht vor ein paar Jahren ein guter Gag, aber keine Ahnung, was sich der Innenarchitekt dabei gedacht hat. Die Türen zum WC oder zur Dusche schliessen nicht richtig, die gesamten sanitären Tätigkeiten spielen sich deshalb eigentlich im Zimmer ab, das sollte man dringend ändern, entspricht kaum dem Wunsch der meisten Reisenden.

    extrem leckeres Frühstück, kein Wunsch bleibt unerfüllt, sogar Sekt, frische Früchte, frische Joghurts, alles topp! Superfreundliches Service Personal, sogar Valet Parking für unser Auto. Alles topp sauber und gepflegt, warmer und freundlicher Empfang, jeder ist extrem hilfsbereit und immer mit einem Lächeln an der Arbeit - super Eindrücke! Hierher kommt man auf jeden Fall gern her oder empfiehlt es Freunden!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Croissants waren nicht nach französischer Art

    Sehr gutes Essen. Frühstück ausgezeichnet, schöne Auswahl Preise Poolbar sind Fair Das Personal war Sehr zuvorkommend

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Zimmer selbst hätte mir im traditionellen Stil der restlichen Hotels besser gefallen,als das etwas modern nüchterne.Aber es ist eben Geschmackssache.

    Wie im Schlaraffenland.Verwöhnprogramm vom Feinsten.Top aufmerksames Personal.Buffet lässt keine Wünsche offen .Auch mein Partner mit multiplen Nahrungsmittelallergien konnte sich bekömmlich und vielseitig ernähren. Gelungene Architektur des Hotels mit vielen geschmackvollen kleien Terrassen,Winkeln Galerien und Aussichtsebenen .Strahlt Ruhe aus. Täglich live Unterhaltungsprogramm ,das aber dezent blieb und nie bis ins Zimmer drang.Schöner Ausblick aufs Meer und die gepflegte Gartenanlage der Nachbarhotels.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Sehr freundliches Personal, sehr gutes Buffet zum Frühstück und Abendessen, Lage direkt am Strand, ruhiges Hotel und Lage. Geheizter Außenpool kann auch bei niedrigeren Temperaturen besucht werden. Einkaufsmöglichkeit in direkter Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Gold Level Zimmer Maresia mit Whirlpool und Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Per email wurden wir aufgefordert unserer Ankunftszeit anzugeben. Das war völlig sinnlos weil wir trotzdem über 2h suf den Bezug des Zimmers warten mussten. Ausserdem konnte das Hotel unsere Vorauszahlung 3 Monate vorher nicht verifizieren und eir mussten diese selber nachweisen. Zudem war das Essen om Zimmerservice unterirdisch schlecht

    Betten, Terasse mit Jakuzzi, Poolbereiche

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Toilette befand sich in Schlafzimmer mit einer Tür die oben offen war, man konnte also nicht dieToilette benutzen, der Geruch kam dann ins Schlafzimmer. Den Balkon konnte man nicht benutzen, davor war eine Wand und zusätzlich Tag und Nacht ein unzumutbares Geräusch von dem Abzug der gegenüberliegenden Klimaanlage. Außerdem hatten wir Baulärm, das Hotel wird renoviert.

    Frühstück war sehr gut, auch die Ausstattung in der Suite

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baulärm. Hotel wird komplett erneuert und bleibt geöffnet. Das finden wir bei den Preisen unseriös. Die erneuerten Zimmer sind ohne Abtrennung zwischen Bad und Schlaf/Wohnraum. Waschbecken defekt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was uns überhaupt nicht gefallen hat, wie die Kommunikationspolitik in diesem Hotel ist. Wir haben einen stolzen Preis für die Übernachtung bezahlt und legten großen Wert auf das Wellness Angebot. Entgegen der Aussagen vom Management, dass die Renovierungsarbeiten angeblich abgeschlossen seien (Aussage wurde am 09.11. getroffen auf TripAdvisor) war der komplette Wellness Bereich nicht zu nutzen, weil dieser grad umgebaut wird. Darüber hinaus wurde am Pool auch wild gehämmert. Und an sämtlichen anderen Stellen. Die Aussage vom Management war also schlicht weg gelogen. Und genau das macht mich richtig ärgerlich!!Es gab kein Angebot vom Management für einen Preisnachlass. Oder einen Gutschein für ein tolles Abendessen. Das wäre ja mal eine nette Geste. Das sehr freundliche Personal muss diese Unfähigkeit des Management ausbaden. Die tun mir richtig leid. Was uns auch nicht gefallen hat ist die Tatsache, dass bei der Buchung kein Hinweis über Booking.com erschien, dass in diesem Hotel eine Baustelle ist. Dann hätte ich bestimmt nicht gebucht. Die neuen Zimmer sehen zwar super schön aus, weisen aber jetzt bereits jede Menge Mängel auf. Das Wasser in der Dusche ist schlecht zu regeln. Entweder ganz heiß oder es wird nicht warm. Toilettentür lässt sich nicht richtig schließen. Bei einem offenen Raum nicht so toll. Die Spiegel sind lose angebracht. Der Baudreck war an den Glasscheiben noch vorhanden und zum Teil wurde der Holzboden mit einem Schutz lackiert ohne vorher einmal sauber gemacht worden zu sein. Das führt natürlich dazu, dass es nun dreckig aussieht, weil der ganze Baustaub mit einlackiert wurde. Im Waschbecken fließt das Wasser nicht richtig ab. Bei einem 5 Sterne Hotel bin ich etwas anderes gewöhnt. Das einzige was die 5 Sterne wirklich verdient, war das wirklich nette und freundliche Personal und das Frühstück.

    Frühstück war super. Die Lage des Hotels ist auch super. Die Zimmer sind groß und schön eingerichtet.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Der Baulärm wegen Umbauarbeiten. Auf der Webseite sollte diese Info einfach ersichtlich sein.

    Das Frühstück Buffet war sehr vielfältig. Das Hotel liegt nahe am Strand für diejenigen die auch im Meer baden wollen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt leider überall Stufen welche man nur durch längere Umwege umfahren kann, somit mussten wir unseren Kinderwagen öfter tragen. Der barierefreie Zugang zum Strand ist komplett geschlossen.

    Das Restaurant ist sehr gut. Der Service ist sehr gut. Die Aussicht von der Casa Fuerte ist traumhaft.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    - Umbauarbeiten im ganzen Haus (bis Ende 2017) machten aus dem erhofften Erholungsurlaub einen Baustellen-Horror - Die angekündigten Bauarbeiten im Rezeptionsbereich ab 10.00 -18.00 stimmten nur teilweise: Schon ab 08:00 Uhr wurde das Frühstück von Hämmern, Bohren, Sägen begleitet - ab 10.00 kamen dann die Presslufthämmer dazu. Der Lärm war im gesamten Poolbereich nervtötend. Glaubte man, doch einen ruhigen Platz gefunden zu haben, waren dort Erneuerungsarbeiten (Sägen, Bohren, Hämmern) auf diversen Zimmerbalkonen unterträglich Wir sind daher täglich sehr früh aus dem Hotel geflüchtet und erst nach 18.00 zurück gekommen. - Wir bekamen ein ganz neues Zimmer (eigentlich wunderbar) - dieses selbst stellte sich jedoch als halbe Baustelle heraus: Waschbecken-Abflüsse sind geronnen - das brauchte 4 Handwerker-Besuche, bis der Mangel behoben war; Klimaanlage hat zuerst nicht funktioniert - wieder Handwerker im Zimmer - danach Kondenswassersee am Boden (wieder Handwerker) - Malerarbeiten offener Lüftungsschacht - furchtbar - Wenigstens war man bereit zu eine Preisnachlass - neue Jacuzzis auf den Zimmerbalkonen sind gut gemeint - unser Balkon war jedoch von nebenan und von oben ohne Blickschutz - da mag man sich nicht wirklich im Jacuzzi entspannen - die Zimmer werden mit "Meerblick" verkauft, sind in Wirklichkeit jedoch nur Zimmer mit "seitlichem Meerblick"

    - gutes Frühstück - gutes Abendessen - freundliches Personal (bewundernswert aufgrund des Baustellenlärms und der vielen Beschwerden)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    E-Parkplatz für mein Auto zu schmal. Vor lauter Warnpiepser rundherum merkte ich nicht dass ich schon an der Mauer hinten anstieß. Bräuchte eine Breite wie die Behinderten Parkplätze

    Alles

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Als wir der Hotel besuchten wurde leider gerade ein großer Bereich der Poolanlage und zwei große Gebäude renoviert. Der Baulärm war allerdings nicht wirklich störend. Fairerweise muss ich sagen, das wir vor Anreise schon darauf hingewiesen wurden. Die Handtücher im Fitnesscenter könnten mal durch neue ersetzt werden.

    Schon bei der Ankunft wurden wir an der Rezeption äußerst freundlich empfangen. Während wir ein Glas Champagner tranken wurden schon mal unsere Koffer ins Zimmer gebracht. Das Zimmer selbst ist zwar schon einige Jahre alt, dafür aber äußerst gepflegt. Der Reinigungsdienst kommt 2x täglich. Wir hatten einen großen Balkon, und mehr als ausreichend Platz im Zimmer als auch im Bad. Das Essen hat sich einen eigenen Absatz verdient: Das gesamte Servicepersonal ist äußerst freundlich und zuvorkommend. Möglicherweise liegt das daran, weil die Auslastung nicht so groß ist weil das halbe Hotel wegen Renovierung geschlossen war. Das Frühstück bietet äußerst große Auswahl an allem was das Herz begehrt. Das Abendessen (wir hatten Halbpension gebucht) bietet vielfältige Abwechslung. Es wird alles in Buffetform angeboten, wobei viele Speisen mittels showcooking frisch vor den Augen zubereitet werden. Einen schönen Gruß übrigens an den Koch Moosha der immer für einen Scherz sorgte. Ich würde unbedingt empfehlen HP zu buchen, das zahlt sich aus. Es wird außerdem immer beim Frühstück und Abendessen unterschiedliche Live Musik angeboten. Abends gibt es auch täglich ein Rahmenprogramm mit ieiner Band oder Show. Unser Auto wurde immer kostenlos in einer eigenen Tiefgarage geparkt. Das WLAN ist im ganzen Hotel kostenlos und funktioniert ganz gut. Alles in Allem würden wir mit dem hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis auf jeden Fall wieder buchen. Der Strand ist übrigens nur zwei Minuten vom Hotel entfernt und sicherlich einer der schönsten der ganzen Insel.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Leider erlebten wir eine böse Überraschung etwa 2 Wochen vor Abflug wurde uns mitgeteilt das das Hotel renoviert wird und etwas radebrechend war zu lesen das ein Gebäude in dem wir eingeplant waren nicht bezogen werden kann sowie das Solarium sich im Bau befände(???) Da dies ein Hotel mit Vorkasse ohne Stornierungsmöglichkeit ist, war natürlich der Flug gebucht und ein Verschieben kam für uns nicht in Frage denn wir hatten keinen stornierbaren Flug. Auf telefonische Nachfrage wurde mir versichert das wir ein schönes Ersatzzimmer erhalten würden ( was der Fall war) Meine Frage nach den Solarien konnte nicht beantwortet werden was mir auch egal war den ich brauche in Teneriffa kein Solarium. Leider stellte sich das Solarium vor Ort als der Haupt Pool heraus und das war dann doch sehr ärgerlich für den vollen Preis nur das halbe Hotel zu erhalten. Das Management entschuldigte sich hierzu ( was jedoch nichts an unserer Enttäuschung änderte) und gab und freien Eintritt uns das Spa. Ich möchte hier anmerken das selbiges mit 17€ pro Tag und Person zu Buche schlägt und nur beim genauen lesen der Bewertungen entdeckt man selbiges. Das Spa ist schön, wenngleich nicht so wie auf den Bildern dargestellt und ebenfalls renovierungsbedürftig. Das Management äußerte sich dahingehend das das Spa ebenfalls in diesem Jahr noch renoviert werden würde. Insofern liebe Touristen aufgepasst in der Zeit September bis November soll das Spa renoviert werden. Dann noch eine kleine Sache, der Hanburger/Cheesburger im Aussenbereich ist nicht zu empfehlen. Hier ergab sich durch eine größere Bestellung eine uns leider nicht mitgeteilte Wartezeit von 1 Stunde, dann aber kam ein trauriges Exemplar in Form eines wirklich harten, durchgebackenen Brötchens mit einem völlig ungewürzten Patty das nicht essbar war. Mir wurde jedoch der Burger nachdem ich mich hier beschwerte von der Rechnung genommen.

    Sowohl das Frühstück wie auch das Abendessen lassen keine Wünsche offen, Hervorragende Auswahl an Broten, Wust, Käse, Fisch, Marmeladen, Süßspeisen und aller Arten von Getränken. Eierspeisen in jeglich gewünschter Form zum Frühstück vorhanden oder werden auf Wunsch zubereitet. Am Abend Internationales Buffet auch mit spanischen Gerichten, dazu ein wunderbares asiatisches Buffet sowie ebenfalls frische Sushis. Große Auswahl an Weinen. Insgesamt lässt das Essen keine Wünsche offen, auch die Bedienung ist höflich und Aufmerksam. Das Zimmer ist angenehm groß mit Sofa und großen Sessel, ein sehr großes Doppelbett, jedoch mit Ritze. Die Matratze ist als eher fest und hart zu bezeichnen, auf Wunsch wird diese mittels Auflagen etwas weicher gemacht, aber zu weich reicht es nicht. Der Balkon hat 2 Sessel und einen Tisch und einen sehr (sehr!) seitlichen Meerblick. Das mag in einem anderen Haus besser sein und wäre auch wünschenswert. Insgesamt ruhige und sehr große Anlage, weite Wege zum großen Spa und Fitnesscenter, aber es ist ein großes Hotel da müssen irgendwelche Wege weit sein. Alles sehr sauber und gepflegt. Der Service insgesamt ist angenehm und kümmert sich um jedwede Anliegen, was bei der Preis allerdings auch zu erwarten ist. Im Zimmer befindet sich ein kostenfreier Tresor und ein Kühlschrank der von uns mit Getränken aus den umliegenden Supermärkten gefüllt wurde. Das Bad ist sehr schön groß mit einer neuen Duschausstattung ( Seitendüsen) und bietet genug Platz für 2, abgetrennte Toilette wie es sich gehört. Die Tiefgarage ist nicht sehr groß aber wir hatten keine Probleme eine Platz zu finden, allerdings war das Hotel wegen Bauarbeiten nur zu geschätzten 30% belegt. es gibt einen Concierge Service den wir jedoch nicht ausprobierten da wir die Insel gut kennen. Die Lage des Hotels am Playa Fanabe finden wir hervorragend, insgesamt ist es eine gehobene Gegend mit gepflegtem Umfeld, Strand ist sehr sauber und gepflegt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wuren vom Reiseveranstaler (booking.com) nicht informiert, dass die Poolanlage ab unserem dritten Ferientag umgebaut wird! Da wir aber gerne am Strand waren, hat uns der Baulärm nicht gestört.

    sehr grosses und reichhaltiges Frühstück sehr nah am Strand gelegen schöne Standpromenade zum spazieren

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Renovation des Pools während Aufenthalt mit viel Baulärm. Wir wurden vorgängig auch nicht informiert.

    Umfangreiches Frühstück, nettes Personal, gute Lage, schöne Poolanlage.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene & 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ausschlag nach dem Schlafen, vermutlich wegen Bettwanzen / Flöhen.

    Zimmer prima. Frühstück grossartig. Poollandschaft sehr gut. Personal überaus freundlich und hilfsbereit. Organisation insgesamt sehr professionell. Lage könnte nicht besser sein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gepflegte und hübsche Hotelanlage. Super Lage mit direktem Zugang zur Strandpromenade. Das Hotel liegt an einem eher ruhigen Bereich der Strandpromenade (mit Cafés und kleinen Geschäften). Wer Trubel mag, der erreicht innerhalb von 10Min einen sehr viel belebteren Teil. Einkaufsmöglichkeit schnell zu Fuß erreichbar. Unglaublich gutes und umfangreiches Buffet. Personal extrem freundlich und hilfsbereit. Faire Preise für Getränke und Speisen (in Bar und Restaurants).

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Obwohl wir ein Zimmer mit Meersicht gebucht hatten, versperrte die hohe Mauerbrüstung des Balkons die Sicht auf das Meer, dieses war nur im Stehen zu sehen!!! Das Hotel ist viel zu teuer, da gibt es bessere Deals.

    Wunderschöne Anlage mit 2 Pools, einer davon beheizt. Schöne Aussicht auf das Meer, sofern man ein Zimmer mit Meersicht gebucht hat.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Check-In war sehr zeitraubend (ca. 20 Min.). Das Wasser in der Dusche konnte die Temperatur nicht halten (Dauerzustand über die ganzen 2 Tage unseres Aufenthalts). Unsere Zimmerterrasse (schön und groß) war in der Nähe eines Abluftschachtes, dessen Luftzuggeräusche bei offener Terrassentür sogar im Zimmer noch zu hören war.

    Das Hotel ist für seine Größe qualitativ in allen Belangen voll in Ordnung. Am besten ist seine Lage (sehr strandnah und ruhig in der schönsten Gegend von Adeje). Unser Zimmer war groß, komfortabel und gut eingerichtet. Mit dem Bett und dem daraus resultierenden Schlafkomfort waren wir sehr zufrieden. Kein Meerblick, dennoch akzeptable Lage und Aussicht. Viele deutsche Fernsehsender. Der Garten mit den Pools ist schön, die Buffets sind in Ordnung. Kostenlose Parkmöglichkeiten für Autos.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Die Rezeption hat leider unsere Taxibestellung zum Flughafen vergessen. Zum Glück ist um viertel vor fünf auch noch kurzfristig innerhalb von 3 Minuten ein Ersatztaxi zu bekommen. Spa kostet 17 € pro Person für vier Stunden.

    Das Frühstücksbuffett war reichhaltig und lecker mit viel frischem Obst und frischen Smoothies, sowie Eivariationen etc. Es gab nur keine Abwechslung, so dass es natürlich irgendwann langweilig wird. Aber man kann ja immer noch selbst variieren. Die Betten sind sehr bequem und mit Auswahl aus dem Pillow Menu lässt sich für jeden das passende Kopfkissen finden. Jeden Abend bekommt man als kleine Aufmerksamkeit Schokobonbons. Kostenloser Parkservice (Valet) am Hotel in der hoteleigenen Tiefgarage.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Abendprogramm: mehr Tanzmöglichkeiten erwünscht. Parkmöglichkeiten auf der Straße begrenzt. Leichtes Pfeifgeräusch durch die Entsalzungsanlage des Nachbarhotels. Der Preis ist mit 330 €/Nacht etwas überzogen.

    Hervorragendes Hotel. Zimmer 350: groß, Doppelbett sehr groß und bequem, Badezimmer mit viel Komfort. Schöner Balkon mit sehr gutem Blick, auch zum Meer (seitlich, aber o.k.). Guter Service zwei Mal/Tag. Frühstück und Abendessen außerordentlich vielfältig und qualitativ hervorragend. Personal dort immer zur Stelle und sehr bemüht. Abendprogramm abwechslungsreich. Pools gepflegt; Gartenlandschaft sehr schön

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr unpersönlich. Minibar wird nur auf Wunsch befüllt. Warum?? Wellnessbereich völlig überchlord und dann noch zusätzlich 17,- Euro dafür, unakzeptabel. Beim checkout keine Frage wie es uns gefallen hat oder ein "Gute Reise". Wir hatten den Eindruck dass das Hotel wie eine deutsche Behörde geführt. Ordentlich aber ohne jegliche Herzlichkeit oder Freundlichkeit.

    Tolle Lage! Gutes Frühstücksbüffet, leider mit trockenen harten Brötchen. Das Brot war okay. Die Köche beim Omelett braten durchweg sehr freundlich. Gute Tiefgarage!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage der Zimmer (kein bisschen Sonne), generell sehr schattig!! Keine Kaffeemaschine auf dem Zimmer (bei 5 Sterne fragwürdig!) Wir hatten zwei Zimmer mit Verbindungstür, die allerdings keinen Griff hatten zum zuziehen! Das heißt, ein ständiges Türenknallen, wenn die Balkontür aufstand! Der Fliesenbelag der Poolanlage (mit Barfuß nicht sehr angenehm) Generell nicht vergleichbar mit anderen 5 Sterne Hotels!!!

    Das Frühstücksbüffet sehr lecker und auch das Personal im Frühstücksraum und das Zimmerpersonal sehr bemüht und freundlich! Die Zimmergrösse und das Bad! Die allgemeine Lage des Hotels, sehr schnell mittendrin im Geschehen!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Während des ganzen Aufenthalts im Hotel, hat sich ein sehr starker, sehr unangenehmer Geschmack (wie faules Gemüse) vom Badezimmer im ganzen Hotelzimmer verbreitet. Meine Reklamation war der Hoteldirektion bekannt, der Gestank kommt über die Kanalisation ins Badezimmer und verstärkt sich noch bei starken Wind, so wie es bei uns war. Dieser der Hotelleitung bekannter Mangel passt sicher nicht zu einem 5 Stern Hotel. Für die Besuch in der Sauna musste meine Partnerin Euro 17 bezahlen, ist doch auch nicht üblich in einem Hotel der gehobenen Klassierung.

    Ich war jeden Tag im Fitnessraum der war perfekt. Das Frühstückbuffet war grosser Klasse.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Aufpreis für den Tennis-Platz (ein Pfand wäre ja ok), Fitness-Studio und Spa können vor dem Frühstück leider nicht genutzt werden. Der Blumenschmuck war zwar echt, aber leider oft schon etwas welk. Der Stil des Hotels ist eher klassisch, wer es moderner mag sollte ein anderes Dream-Hotel in Adeje aussuchen.

    Live-Musik beim Frühstück, außerordentlich vielfältiges Frühstücksbuffet, immer freundliches zuvorkommendes Personal, eine tolle Atmosphäre schon in der beeindruckenden Eingangshalle, Car-Service durch den 'Butler',... Und natürlich das warme Klima: Frühstück auf der Terrasse am Pool zwischen den Jahren! Der Pool hat zwar (wie in anderen Hotels) nur von 10 - 18 Uhr einen Bademeister, vorher wird aber die Benutzung geduldet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für einen Wasserkocher im Zimmer musstenwir Eur 12.-- extra bezahlen. Die Zimmer sind ringhörig.

    Super nettes und hilfsbereites Personal, riesiges Frühstücksbuffet, genügend Plätze drinnen und draussen, tolle Lage.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen. Obwohl verboten, wurden jeden Morgen früh die Liegen reserviert- hier müsste einmal durchgegriffen werden!

    Schöne Poollandschaft, super Frühstücksbuffet

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gerichte zur Mittagszeit waren sehr mittelmäßig

    Sehr gutes Frühstück und ausgezeichnetes Abendessen Tolle Swimmingpools; unser Zimmer hatte tolle Aussicht auf das Meer

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel liegt an bester Lage in Costa Adeje, praktisch direkt am Strand. Die Atmosphäre im Hotel war sehr schön. Das Personal war sehr zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet wurde in den früheren Bewertungen zu recht sehr gelobt. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 21 Nächte

    Auf dem Zimmer habe ich eine Kaffeemaschine oder ein Wasserkocher, Kleenex im Bad und einen Schreibblock nebst Schreibutensilie vermisst. Bei 5 Sternen sollte das Standard sein. Das trotz des Hinweises seitens des Hotels, keine Liegen mit einem Handtuch zu reservieren, das doch immer wieder im großem Umfang gemacht wurde. Das Hotel hat hier nicht eingegriffen wahrscheinlich weil sie es sich mit den Gästen nicht vergraulen wollte.

    - Ruhige Lage - Große Zimmer - Sehr Gutes WLAN - Sehr Gutes Frühstück - Sehr gutes Abendessen - Sehr gute Umgebung mit exklusivem Shopping Center und Shops in der nähe. - Sehr gut ausgebaute Wege entlang der Beach auf denen man bis zur Playa de la Americas spazieren konnte wenn einem nach mehr Trubel ist. Ansonsten alles was ein gutes 5 Sterne Hotel auszeichnet.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Die Anlage wurde 2002 eröffnet und wurde bis dato noch nicht renoviert. Sie ist da und dort schon ein wenig in die Jahre gekommen. Abgeschlagene Badewanne, kaputte Fliesen, Sprung in der Dusche, etc. Die Liegen beim Pool sind sehr billige Plastikliegen und die teilweise schon sehr schlechten Waschbetonplatten der Außenanlage sollten für ein 5* Hotel längst ausgetauscht werden. Den Spa-Bereich kann ich nicht empfehlen. Er kostet auch für Hotelgäste € 15,- und ist auch für Nicht-Hotelgäste zu besuchen, aber leider das Geld nicht wert. Sie Sauna ist in einem sehr ungepflegtem Zustand, im Dampfbad fehlen an den Sitzen Mosaiksteinchen und sind ein Verletzungsrisiko. In punkto Hygiene ist er nicht mit den österreichischen oder deutschen Standard vergleichbar. Schade finde ich, dass die beim Bezug des Zimmers vorgefundenen Utensilien (Taschentücher, Watte-Pads, -stäbchen) nach Verbrauch nicht nachgefüllt werden. 4 Wattestäbchen für 2 Personen und 14 Tage - wenn es auf das ankommt, dann lieber gleich von Anfang an weg lassen. Duschgel, Shampoo, Balsam und Bodylotion wird aber immer nachgelegt und kann nicht beanstandet werden. Empfehlen würde ich aufgrund einer Beobachtung eines Zimmermädchens bei der Reinigung des Zimmers, die Gläser und Zahnputzbecher nicht zu verwenden. Diese werden nur sehr oberflächlich mit der Hand des Zimmermädchens und dem Putzlappen gereinigt.... (Zimmermädchen tragen keine Handschuhe bei der WC-Reinigung .... Nähere Details möchte ich Ihnen ersparen, denn sonst fährt keiner mehr auf Urlaub in ein Hotel.) Augenscheinlich ist es aber ein sehr sauberes Hotel.

    Ein sehr großzügiges und gepflegtes Haus in toller Lage. Die Anlage besteht aus mehreren Häusern mit unterschiedlichem stilvollem Aussehen und Namen. Bemerkenswert ist das Essen, hier vor allem die Auswahl beim Buffet. Frisch gepresster Orangensaft ist Standard, ebenso das Glas Sekt oder Kaviar beim Frühstück. Das Personal ist überaus freundlich und immer stets bemüht sogar in Deutsch zu sprechen. Trotz der paar Negativaufzählungen kann ich das Hotel weiterempfehlen und auch die Punkte für die Bewertung vergeben.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wird gross Werbung gemacht mit Wellness, dies muss aber extra bezahlt werden. Ventilatoren Lüftung der Garage, Ticken des Whirlpools in der Nacht sind für Personen die gerne mit offenem Fenster schlafen störend.

    Freundliches Personal, Fitnessanlage, schöne Poolanlage.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Essen fanden wir generell mittelmässig. Für ein 5 Sterne Hotel war die Einrichtung im Zimmer dürftig. Keine Minibar, kein Kaffee oder Wasserkocher, nur ein kleines Kissen, keine Kleenex im Bad. Als wir kamen, war die Dusche kaputt, 2 Lampen funktionierten nicht...

    Die Aussicht aus dem Zimmer, die Grösse des Zimmers, der Pool, die Architektur, das dazugehörige Parkhaus. Die Lage war sensationell. Die Freundlichkeit des Personals. Das alles liess uns über den Zustand des Zimmer etwas hinwegsehen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Service in der Poolbar dauert außergewöhnlich lange. Teilweise mussten wir 15 min warten bis eine Bestellung aufgenommen wurde. Dann nochmals 15 - 20 min bis die Getränke serviert worden sind. Im Urlaub hat man ja Zeit, aber nerven tut das trotzdem.

    Frühstück und Dinner, sowohl von der Auswahl als auch von der Qualität, hervorragend. Personal super freundlich und aufmerksam. Sauberkeit des Zimmers und der Anlage top.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wenig gestört hat die laute Lüftung auf dem Dach oberhalb unseres Zimmers. Aber sie hat sich in den Nachtstunden abgeschalten und wir konnten sehr gut schlafen. Das Entertainment am Abend war viel zu laut,eine Unterhaltung unter uns war dort leider nicht möglich.

    Tolles Haus- geniale Umgebung mit gehobenem Niveau.Obwohl das Hotel schon älter ist, wird es prima in Ordnung gehalten und das Alter fällt nicht auf. Alles ist sehr gepflegt.Die Rezeption hat unsere Zimmerwünsche bei der Reservierung voll erfüllt. Zimmer im 7.Stock mit vollem Meerblick. Eine Traumaussicht auf die ganze Bucht bis Puerto Colon.Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und Domingo hat uns jeden Morgen mit viel guter Laune und flottem Service verwöhnt. Auch Juan und das ganze Team an der Lobbybar haben uns wunderbar versorgt. Überhaupt,alle Mitarbeiter sind sensationell. Zum Geburtstag bekamen wir eine kleine Aufmerksamkeit des Hauses, worüber wir uns echt gefreut haben.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Kleiner Kritikpunkt: Die Sitzmöbel in der Lobby und den großzügigen Aufenthaltsräiumen sind etwas in die Jahre gekommen und könnten getauscht werden.

    Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Die frischen Früchte und Säfte sind eine Sensation! Abendbuffet sehr, sehr umfangreich und Qualitativ hochwertig. Personal in allen Bereichen super freundlich und sehr zuvorkommend. Bilder im Intenet stimmen mit der Realität sehr gut überein. Zimmer groß und Betten in wirklich gutem Zustand - erholsamer Schlaf! Großzügige Anlage in der die Urlauber gesamt sehr gut verteilt sind.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Spa wird viel beworben und ist dann nicht im Preis inbegriffen, sondern kostet 20€ pro Tag! Das finde ich sehr schade. Es fehlt ein bisschen Liebe im Detail, das Fitness hat zwar top neue Geräte, aber wird anscheinend nie gewartet. Die Duschen am Pool sind etwas verrostet, die Fließen kaputt, hier sollte für fünf Sterne laufend repariert werden. Es gibt viele gute Regeln, die aber keiner durchsetzt. Zum Beispiel ist Liegen mit Handtüchern reservieren verboten und die Handtücher werden angeblich wieder entfernt. Kommt man um 9Uhr an den Pool, ist trotzdem alles voll mit Handtüchern und das Personal interessiert sich null dafür. Wir sind beide unter 25 und hatten leider das Gefühl nicht immer für voll genommen zu werden. Nach dem Motto "Mit uns kann man's ja machen". Um ältere, vermeintlich liquidere Gäste hat man sich mehr gekümmert. Das finde ich nicht in Ordnung, da wir das Hotel genauso zahlen. Insgesamt vielleicht etwas Jammern auf hohem Niveau, aber wir reden hier ja auch von einem fünf Sterne Hotel.

    Das Frühstück ist der Wahnsinn, am ersten Tag wusste ich nicht wohin, es ist alles geboten, riesige Obstbar, frische Smoothies (auch nach Wunsch), Omelette nach Wunsch, insgesamt kann man sich alles machen lassen. Riesige Auswahl von Wurst/ Käse/ Fisch/ Süßem/ Joghurt/ Müsli... man kann gar nicht alles schreiben, nur eines: Wahsinn! Und es wird immer nachgefüllt! Das Unterhaltungsprogramm am Abend ist immer abwechslungsreich und hochwertig, egal ob Tenöre auftreten, eine kanarische Latinoband, Synchronschwimmer usw. Es wird nicht langweilig. Die Lage ist super, es gibt einen direkten Strandzugang und wenn man nicht in den Pool will, flitzt man einfach schnell zum Meer. Übrigens sieht man von fast überall im Hotel das Meer, auch von Zimmern ohne Meerblick. Das Hotel an sich ist super gebaut, eindrucksvolle Halle mit Brunnen, neben den Wegen schwimmen Kois, das ist schon nett. Ebenso sind die Zimmer super, groß, gepflegt, sauber und mit großer Terrasse. Der Meerwasserpool ist super, mit Blick aufs Meer und vielen Palmen. Top! Der Ausflugservice ist super, es wird alles organisiert, man bekommt Geheimtipps, Routentipps auch sonst kann man sich mit allem an die Leute wenden. Vorallem Simone hilft super weiter! Insgesamt ist das Hotel zu empfehlen und wir kommen auch gerne wieder, hoffen doch, das kleine Mankos beseitigt werden.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    ; Am ersten Abend war das Abendbuffett nicht so gut.

    Sehr nettes Personal, extrem sauber, schöner Pool, kurzer Weg zum Strand, schöne Zimmer; Frühstücksbuffett sehr groß Auswahl und gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Mobiliar im Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen

    Freundlichkeit des Personals, Lage des Hotels, sehr gutes Essen, sehr guter Service, sehr grosszügiges Zimmer, super Badezimmer

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein vernünftiger Kaffee, Cappuccino oder Espresso zum Frühstück und vor Eröffnung der Bars ab 10:30 Uhr! Schrecklich für Koffeinjunkies.

    Luxuriöses Hotel an der Costa Adeje. Alles war vom Feinsten vom freundlichen und hilfsbereiten Personal über das große schick eingerichtete Zimmer bis zum riesengroßen leckeren Frühstücksbüffet. Die Häuserfront der sehr gepflegten und wunderbar mit Palmen und anderem bepflanzten Anlage ist vielfältig im Stil eines kanarischen Dorfes gebaut. Sehr hübsch. Vom Balkon unseres Zimmers hatten wir Meer-, Pool- und Teideblick. Der helle Sandstrand Playa del Duque ist in 3 min zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Poolbereich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Renovierungsarbeiten

    Lage, Personal, Essen, Wetter, Strand ... d

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fitnessgeräte sind einwenig in die Jahre gekommen.

    Das Frühstückbuffet war sehr umfangreich und das Personal war super nett!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Baustelle im Hotel

    Essen war sensationell, Spa etwas in die Jahre gekommen aber gut, Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Renovationsarbeiten am Pool sowie am Gebäude

    Sicht aus Meer. Grosses sauberes Zimmer

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren sehr große Teile der Anlage wegen Renovierungs Arbeit gesperrt Daher war der Preis absolut nicht angemessen

    Frühstück war top

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gut

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Durch eine Großbaustelle im Hotel und Außenbereich war unser Erholungsurlaub getrübt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    bAUSTELLE AUF DEM hOTELGELÄNDE sTATT EINER bETTDECKE NUR EINE wOLLDECKE

    DIE gRÖßE DES hOTELZIMMERS

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war nicht so gut für mich hatte Rückenschmerzen

    Fie vielen fridchen Säfte am Buffet

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war sehr schön!

    Zimmer sehr geräumig! Top Lage! Super Frühstück! Sehr freundliches Personal !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer mit Meerblick (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption

    Lage

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendliches Animationsprogramm z.T. nicht der Qualität des Hotels entsprechend.

    Super freundliches Personal, tolles Essen, sehr schöne Zimmer.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service an der Rezeption

    Frühstück super

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    Der Service war sehr gut. Auch die Lage und die Sauberkeit des Hotels. Alle Wünsche wurden erfüllt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Zimmer (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Qualität der Rühreis hatte eher etwas von Vla.

    Service

    Übernachtet am August 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Personal unterschiedlich, mal sehr freundlich und fleissig, aber auch das Gegenteil. Das Hotel ist sehr dunkel und an vielen Orten sanierungsbedürftig. SPA z.B. sehr viel Rost an Auslaufrohren etc. Räume wie Restaurant und Unterhaltung viel zu gross und ohne Flair für Einrichtung. Zu viele Kleinkinder, von Romantik keine Spur. Von"Dream" keine Rede...

    Frühstücksbüffet gut und variantenreich. Hygiene im Zimmer sehr gut.

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Fast 2/3 der Pooliegen waren nach dem Frühstück schon reserviert - Handtuch - ca. 1/3 wurden davon längere Zeit -mehr als 2 Stunden- nicht benutzt

    Das Frühstücksangebot war hervorragend, Wunderbare Lage der Anlage

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Lage des Zimmers war schlecht zur Straße und über einem Einkaufszentrum. Der gebuchte Meerblick war teilweise durch ein Vorderhaus verdeckt. Im nicht zum Hotel gehörenden Vorderhaus lief vor allem nachts ein lautes Gebläse.

    Super Lage und perfektes Personal. Im Hotel herrscht eine absolute Wohlfühlatmosphäre. Frühstück und Abendessen waren sehr vielfältig und lecker.

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Zimmer etwas in die Jahre gekommen und für 5 Sterne nicht auf dem neuesten Stand.Bettdecken nicht vorhanden , nur alte Wolldecke,keine Heizung.Liegen oft den ganzen Tag belegt und keiner da.

    Frühstück war absolut perfekt, Lage sehr gut.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.Tolle Aussicht von der Zimmerterrasse im 5.Stock.

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Blick auf das Meer sehr schön, aber auch Blick auf das links liegende Einkaufscenter mit teilweise abendlicher, störender Musik. Baustelle vor dem Hotel.

    Frühstück und Abendessen sehr gut. Personal äußerst freundlich und zuvorkommend.

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die matratze wahr leider sehr unbequem für mich.

    Das frühstück wahr top.das personal wahr immer zur stelle und sehr freundlich...das hotel ist wirklich zum erholen.top lage.

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    der Service am Pool war die Katastrophe, Eine Auflage für die Liegen zu bekommen war echt schwierig, und wenn man dann doch eine hatte, wurde sie vom Personal entfernt, wenn man kurz weg war.

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Zimmer liegen den ganzen Tag im Schatten.Man fühlt sich nicht wohl,die Räume sind immer kalt und dunkel.Ein sehr großes Problem hatten wir mit dem Fernseher,ständig viel die Bildübertragung aus.(sin Signal)

    Die Freundlichkeit des Personals.Das Frühstück war erstklassig,Das Abendessen war auch sehr gut,außer das chinesische Essen.(kein gutes Fleisch)

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das einzige was nicht schmeckte war der Tee,das heiße Wasser hatte einen starken Chlorgeschmack.Seltsam,denn beim Kaffee oder beim Zähneputzen war davon nichts zu merken.

    Das Abendessen vielfältig und frisch ,es gab z. b. eine chinesische Ecke,in der ein Koch auf dem Wok verschiedene Gerichte zubereitete,Fisch und Fleisch wurden ebenfalls frisch gebraten und standen nicht lange in irgendwelchen Behältern herum.Die Kellner absolut aufmerksam,man wurde sofort zum Tisch geführt und mit Getränken versorgt.Trotzdem war die Atmosphäre locker und nicht "überkandidelt". Stilvolle Livemusik jeden Abend,danach verschiedene Shows,z.B.eine super Flamencoshow,auch in der Bar genügend aufmerksames und nettes Personal. Die Baustelle hinter dem Hotel wird noch eine Weile bestehen,uns hat sie nicht gestört,wir hatten ein Zimmer zur Meerseite. Zimmer ,Betten(sehr gute Matratzen) und Bad waren modern und sehr sauber. Man ist sofort an der schönen Uferpromenade oder am Strand,(guteBademöglichkeit,da Wellenbrecher vor starker Brandung schützen)

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    das unsägliche Touriverhalten, morgens vor der ersten Nahrungsaufnahme, die Liegen zu belegen

    solide Qualität der Speisen, gute Rohprodukte, freundliches Personal die Spaß vermitteln

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    nichts

    unglaublich nettes und unaufdringlich zuvorkommendes Personal Essen schmeckt fantastisch :) wer über eine Diät nachdenkt,sollte sich ein anderes Hotel suchen.

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Einiges Personal an der Rezeption war nicht freundlich und überfordert. WLAN nicht zuverlässig.

    Super Essen! Viel Auswahl, sehr lecker. Schöne Promenade direkt vor dem Hotel.

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Eine riesige Hotel Baustelle direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite Der Zimmer Service fand z.T. erst sehr spät statt so gegen 15:00 Uhr.

    Das Personal besonders freundlich. Das Frühstück überwältigend.Es hat an nichts gefehlt.

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Preis.

    Tolle Lage direkt an der Strandpromenade, nur ein paar Schritte zum Strand El Duque(=schönster Strand im Süden), beheizter Pool, sehr freundliches Personal, Frühstücksbuffet vom Feinsten, das Silvesterdinner-Buffet war kaum zu übertreffen, die Band war toll. Weiters gab es jeden Tag am Abend Livemusik.

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Schade, das die Aussen-Bar schon um 18h schliesst, aber das ist Leiden auf hohem Niveau.

    Ausgesprochen und ausnahmslos sehr freundliches Personal, tolles Frühstücksbuffet, ganze Anlage extrem sauber, tolles Gim. Wir können dieses Hotel sehr empfehlen!

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Spa war ok, aber leider nicht im Preis enthalten, man bekam allerdings einen Gutschein für einen Besuch.

    Lage des Hotels ist super, wenn man's ruhig haben will. Frühstück und besonders Abendessen waren außergewöhnlich!

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die Lage ist Spitze, durch den Garten/Pool gehen und bereits ist man am wunderschönen kleinen Strand von Playa del Duque. Auch das sehr schöne Einkaufszentrum ist gleich nebenan. Die Standardzimmer sind lagemässig schlecht gelegen, deshalb machte ich einen Upgrade auf Junior Suite (Kosten euro 60.00 P.Tag) der sich wirklich lohnte. Tolles Zimmer mit wunderschöner Aussicht, grossem Balkon und ganztägig Sonne. Empfehlenswert ist auch das Fischrestaurant in La Caleta, jeder Taxifahrer kennt es, sowie das Restaurant La Hacienda direkt am Strand.

Es gibt auch 18 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: