Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Boutique Hotel H10 White Suites - Adults Only 4 Sterne

Janubio, 1, 35580 Playa Blanca, Spanien

Nr. 38 von 159 Hotels in Playa Blanca

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1286 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    6,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Bezahlsystem für HP oder ÜF eine elektronisches System wäre vorteilhafter. Sauna relativ klein aber fein, sollte vergrössert werden.

    Sehr gepflegte Anlage. Nur für Erwachsene! Rauchen war überall möglich. Überdachter Raucher-Restaurant Bereich einfach klasse.Bar Raucherbereich. Sanfte Musik am Pool, Sönger,saxophonspieler. Anlage sehr windgeschützt. Keine aufdringliche Animation. Getränkepreis !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bedienung an der Pool-Bar war sehr, sehr langsam, uns die Freundlichkeit müsste verbessert werden!

    Frühstück und Abendessen sind super, auch die Bedienung!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Während unsres Aufenthaltes wurde der größere Pool umgebaut, was mit Lärm und Staub verbunden war.

    Gute Betten, Frühstück und Abendessen in Büffetform sind gut und reichlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Badewanne statt Dusche (und ohne Haltegriff), kleine Mängel im Bad wie Fugen könnten durchaus erneuert werden oder auch der Toilettendeckel, Essen gut wenn auch eher auf die 90% britische Klientel ausgerichtet und nach einer Woche doch eher eintönig (Themenabende wären da vielleicht eine Idee), Fleischqualität mittelmäßig Fisch gut, Speisesaal ziemlich klein sodass die Tische eng beieinander stehen, Sauna- und Fitnessbereich ohne Ablage- und Liegemöglichkeit

    Personal sehr freundlich, gute Matratze, gepflegter Gartenbereich, unser Zimmer (116) nachts angenehm ruhig, beide kleine Dörfer mit Einkaufsmöglichkeiten und Bars gut zu Fuß zu erreichen, langer und schöner Spazierweg am Meer entlang

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    kein Meerblick, aber der wurde auch nicht versprochen, also alles ok

    Frühstücksbuffet ist richtig super! Das Personal war sehr hilfsbereit und das Zimmer groß und komfortabel

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Zimmer riechen nach Schimmel (2 Stk. probiert) Wir haben dann nach 2 Tagen storniert und sind ins Seaside gegangen. Das Restaurant ist meeega schmutzig, auch das Geschirr. (Schaut mal in die Küche, ekelhaft...) Hund am besten nur im Zimmer einsperren, der darf ja da garnirgends hin. Die Betten bestehen wohl aus Europaletten, die Zimmer sind dunkel wie ein Loch und die Terassen sind offen, so dass man nicht einmal da den Hund rauslassen kann. Ich frage mich wirklich wie die guten Bewertungen zustande kommen, wenn man dann noch den Preis sieht, verstehe ich gar nichts mehr. Ich höre besser auf, es gibt für das Geld sicher bessere Hotels auf der Insel....... Rings um das Hotel ist erstmal lange gar nichts, ausser dem Supermarkt, unten am Wasser ist alles Englisch geprägt und so schmeckt es auch :( Gegenüber ist ein 5 Sterne Tempel, der das H10 noch unerträglicher macht.

    saubere Anlage (aussen)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Sauberkeit des Zimmers hätte besser sein können, die Klimaanlage hat nicht wirklich funktioniert und die Handtücher waren ständig aus, da damit ja die Liegen am Pool blockiert werden mussten. Peinlich, aber üblich und nicht zwingend dem Hotel anzukreiden. Dergleichen sollte man anders lösen, wenn man solche Preise aufruft.

    Frühstück gut und Buffet hinsichtlich Auswahl und Qualität ausgezeichnet, aber eben nur Buffet mit allem, was dazugehört - also auch den Buffetgästen... Das Personal ist ausgesprochen freundlich und bemüht, die Anlage ist insgesamt ganz hübsch und die Lage ist super. Es gab ein wirklich tolles Programm am Silvesterabend. Wir waren sehr beeindruckt und positiv überrascht. WLAN ebenfalls ausgezeichnet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der gesamte Ablauf im Service ist sehr schlecht organisiert. Sehr lange Wartezeiten bei der Zubereitung der Speisen. Service beim Frühstück und Abendessen muss dringend verbessert werden.

    Die Suiten sind sehr modern, die gesamte Hotelanlage ist sehr urban und sauber. Nach aussen achtet man sehr auf einen gepflegten Gesamteindruck.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab zum Frühstück auch mal nur aufgebackenes, kein frisches Brot, was ich sehr bedauert habe. Es wird vom Personal und auch in einem kleinen Booklet darauf hingewiesen, dass es nicht gestattet ist, Liegen am Pool zu reservieren. Handtücher, die Liegen belegen, sollen vom Personal entfernt werden. Diese gute Absicht wird in der Praxis leider nicht befolgt, sodass es immer wieder min. 30% mit Handtüchern belegte Liegen gibt, die stundenlang nicht benutzt werden. Bzw. Gäste, die aufgrund dessen keine freie Liege finden.

    Das Frühstück war gut, könnte aber abwechslungsreicher sein. Öfters mal etwas anderes wäre sicher gut. Schön bei dem Zimmer hat uns gefallen, dass es einen Schlaf- und einen Wohnraum gibt, die voneinander getrennt sind, und dass jedes Appartment über eine eigene Terrasse bzw. Balkon verfögt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Erst hatte ich ein Zimmer bekommen, von dem aus zu einer Seite der Blick zur Straße war und auf der anderen Seite war das Partyzelt. Da ich mich tatsächlich erholen wollte, war das Partyzelt, in dem es ab 20.00 Uhr Party gab, nicht so optimal. Habe jedoch sofort ein anderes Zimmer in sehr ruhiger Lage der Anlage bekommen. Das fand ich natürlich sehr angenehm.

    Das Frühstück war sehr lecker.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant ist für so ein Hotel sehr unterdimensioniert und die Qualität des Essens entspricht in etwa einer mäßigen Kantine .

    Sehr schöne Zimmer und sehr gepflegte Anlage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das unangemessene Preis-Leistungsverhältnis. Wir empfehlen sich einmal genau die negativen Bewertungen anzuschauen, mit durchweg treffender Kritik. Die sehr vielen positiven Bewertungen sind sehr sehr kurz und erwecken den Eindruck „gekauft“ zu sein.

    Das Hotel ist zwar grundsätzlich okay, aber nicht zu diesem Preis. Das Preis-Leistungsverhaltnis stimmt absolut nicht. Wir haben 200€ pro Nacht bezahlt, aber es wären wohl eher 100 bis 120€ angemessen. Wie wir leider erst zu spät gemerkt haben ist ein wesentlich günstigerer Preis als der vom Hotel via Booking.com geforderte als Pauschalreise zu bekommen. Der hohe Preis der Direktbuchung ist absolut nicht gerechtfertigt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer haben sie nicht richtig sauber gemacht und beim Bett stinkte es nach Schimmel. Das Personal (Service) vorallem im Restaurant war nicht freundlich und nicht aufmerksam. Wir mussten am Morgen für einen Tisch und einen Kaffee zu lange warten (Die Tische waren nicht gedeckt).

    Schöne und gute Lage, 5min zu Fuss vom Strand entfernt. Vis à vis vom Hotel hat es ein Supermarket. Shisha Lounge schön eingerichtet und nettes Personal. Das Bett war bequem.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Modriger Geruch immer Zimmer bei Einschaltung der Klimaanlage.

    Frühstück und Abendessen war sehr lecker für jeden etwas dabei. Sehr ruhig in der Hotelanlage. 100% Adults only.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Zimmermobiliar und Liegen/Sonnenschirme sehr "in die Jahre gekommen". Badezimmer sehr dürftig ausgestattet (Ablageflächen fehlen). Grundsätzlich durchaus sauber - aber in den Details (schwerer zugänglichen Stellen) nachlässig.

    Prinzipiell eine gute, ruhige Anlage - (nur für Reisende ohne Kinder).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    -Das Hotel ist bei Weitem nicht mehr so gut erhalten, wie es auf den Fotos den Anschein macht. Unser Zimmer war zwar grundsätzlich ok, aber hat seine besten Tag hinter sich (Schimmel in den Badewannenfugen, abgebrochene Ränder etc.) - Das Abendprogramm ist teilweise sehr laut und störend. Auch in den hinteren Wohneinheiten bis 24.00 Uhr sehr gut zu hören! - Zimmerreinigung immer erst zwischen 15.00-16.00 Uhr, schmutzige Tücher wurden teilweise wieder aufgehängt obwohl zum Wechseln in der Badewanne bereitgelegt -Auch auf schriftl. Nachricht keinen Ersatz von Gebrauchsartikeln wie Nastücher etc. -Im Aussenbereich des Restaurants wackeln fast alle Tische! -Kaffe- und Teeservice am Morgen lässt z.T. 15-20 min auf sich warten -Auf dem privaten Parkareal (ca. 10 Parkplätze gegen eine Gebühr von 2.50 EUR/Tag wurden wir vom Gaslieferanten 45 min eingeparkt

    -Personal freundlich! Schöne Poolanlage, allerdings bereits um ca. 9.30 Uhr so gut wie alle Liegen besetzt -Sehr ruhige Atmosphäre da Adults only -Gartenanlage sehr gepflegt

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    "Adult Only" war zum ersten und wohl auch zum einzigen Mal, dass ich diese Form der Unterkunft gebucht habe. Es war wie in einem Seniorenwohnheim. Dann doch lieber ein paar Kinder. Das stört vielleicht manchmal, aber es ist wesentlich lebendiger... Aber da kann das Hotel nichts zu, das hängt eher mit dem Konzept zusammen. Das Frühstück war bis auf die Churros nicht sehr spanisch. Das Frühstück hättte man so überall in Europa bekommen können.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fitnessbereich war viel zu klein, unaufgeräumt, keine Handtücher und Tw kein Wasser vorhanden und keine Klimatisierung, das Hotel an sich ist schon etwas sehr runter gekommen, viele kaputte Möbel, blöde Aufteilung von schlaf und Wohnraum in den Zimmern und die Auswahl des Essens am Buffet war mäßig. Und in den Zimmern hat es im Bad extrem ecklig gerochen.. vom Abfluss.

    Die Lage war sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Haben leider keine Dusche in der Suite gehabt und keinen Haltegriff in der Badewanne.

    Frühstück war ganz gut, hätten mehr verschiedene frische Früchte sein können.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein W-Lan im Zimmer. Morgens um 08.00 Uhr wurden an unserem Zimmer aussen Streicharbeiten vollzogen, sehr laut.

    Buffet am Morgen und am Abend super. Personal 1A. Pool-Landschaft top.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Badezimmer stammt wohl (höchstens) aus den 80er Jahren. Zu unserer Urlaubszeit (Februar) wohl jahreszeitbedingt sehr (sehr!) viele Pensionisten, vornehmlich aus England. Auf die Einhaltung der Bekleidungsvorschriften (keine Flip-Flops zum Essen) könnte man bei diesen Gästen auch etwas mehr drängen.... Das Essen war sehr vielfältig. Leider aufgrund der vielen englischen Gäste nicht alles sehr gesund, zum Teil hat es sehr nach Fett gerochen. Wenn man sich auf der Insel etwas ansehen will, braucht man wohl ein Mietauto.

    Das Essen war sehr vielfältig. Leider aufgrund der vielen englischen Gäste nicht alles sehr gesund. Die Lage des Hotels ist ganz gut, wenige Minuten zum Strand.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen und Mittagessen Buffet hat uns nicht gefallen. Die Auswahl war okay aber die meisten "warmen" Speisen waren kalt. Die Badezimmer könnten auch eine Sanierung gebrauchen.

    Vor dem Hotel gibt es einen kleinen Supermarkt. Sehr praktisch.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Angesichts des Preises und den Erwartungen anhand der Sterne und der schon abgegeben Bewertungen anderer Gäste, sind wir eher enttäuscht. Das Hotel ist sicherlich kein schlechtes, aber man sollte bei der Buchung nicht mehr als 100 Euro pro Nacht und Zimmer ausgeben. Wir selber waren dort Anfang Februar 2017 und haben 200 Euro pro Nacht und Zimmer gezahlt, was nicht gerechtfertigt ist. Zu beanstanden ist in erster Linie die Ausstattung des Zimmers. Diese sind zwar renoviert, aber wirken sehr billig. Die Dusche war defekt, wurde aber nach 2 Tagen repariert. Die Klimaanlage funktioniere überhaupt nicht. Laut Aussage des Hotels wird diese immer während dieser Zeit deaktiviert um Kosten zu sparen. So heizte sich das Zimmer gerne mal auf 27 Grad auf. (Dafür zahlt man nicht diesen Preis ) Man musste in der Nacht also die Fenster geöffnet lassen und Straßenlärm sowie Mücken ertragen. Zumindest gegen die Mücken könnte man Netze anbringen. Das Zimmer wurde nur grob und sporadisch gesäubert. Eine von mir erschlagene Spinne, war unser Gast der gesamten Zeit. Leider vom roomservice jedes mal übersehen. Das Essen war entsprechend eines 4 Sterne Holiday Hotels normal. Jeden Tag könnte man mehrere frische Lebensmittel Grillen lassen. Der Nachtisch jedoch war lediglich aufgetaut. Genervt haben aber die streuenden Katzen, die sich immer wieder auf die Terrasse schlichen. Generell also ganz ok, aber nicht für den Preis

    -

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    - Abend-Animation zwar "stilvoll", aber viel zu laut, selbst im Zimmer - Zimmerservice teilweise vergesslich (mehrfach lagen die schmutzigen handtücher noch auf dem boden, oder kam erst abends gegen 18h)

    - freundliches Personal - schöne Anlage, sehr sauber und gepflegt - Adults only (der Altersschnitt im Januar lag bei gefühlten 55+)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauna ist ok, aber kein Ruheraum, keine Sauna Handtücher, etc. WLAN ist sehr langsam und instabil.

    Große Auswahl beim Frühstück und Abendessen, Top Lage, sehr schön ruhig in Zimmer 120 (zum Pool). Nettes Personal!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte

    Vier Sterne sind nicht gerechtfertigt. Der nicht geheizte eiskalte Swimmingpool. Die Sauna, ohne Handtücher und ohne Regeln für die hygienische Nutzung. Das ständig gleiche Frühstück. Die unprofessionelle angebliche Renovierung der Anlage (Schimmelbildung, lose Steckdosen, schlechter Geruch, defekte Wasserleitung). Die Tische im Essraum wackelten erheblich. Die Auflagen für die Liegen am Pool waren zum Teil erheblich verdreckt und beschädigt. Die schlechte Internetverbindung. Die überteuerte Preisgestaltung im Hotel.

    Das Personal war höflich. Das Abendessen war in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wirbt damit, glutenfreie Speisen anzubieten, was aber ziemlich zu wünschen übrig liess. Es gab z.B. keine laktosefreie Saucen, keine glutenfreie Pasta und die Speisen waren nicht auf Gluten oder Laktose deklariert. Eine Dusche statt einer Badewanne wäre angenehmer.

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Das Hotel liegt in der Mitte zwischen 2 Ausgehzonen, die gut zu Fuss erreichbar sind. Kaffeemaschine mit Nespressokapseln im Zimmer ist sehr angenehm.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Unser Zimmer lag ziemlich nahe am Beduinenzelt mit teilweise nerviger und zu lauter Musik bis 24 Uhr ! Das muss nicht sein. und stört, wenn man zur Erholung früher schlafen will.

    Wir hatten nur vorsorglich Halbpension gebucht, da wir ansonsten gerne in unterschiedlichen Lokalitäten essen. Das Abendessen - Büfett - war allerdings so gut und vielfältig - z. B. mehrere Arten Fisch, frisch gegrillte Fleischwaren usw. das wir jeden Abend dort gegessen haben; das Frühstück war ebenfalls sehr gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    unmotiviertes Personal beim Frühstück, Wartung der Nespressomaschine im Frühstücksraum wird gemacht während die Gäste frühstücken, unpassend&unprofessionnel. Schlampige, amateurhafte Renovierung, überall noch Farbkleckse, mittelgroße Spalten beim Parkett,Badewanne abgenutzt!!! Im Fitnessraum Wasser in der Desinfektionsflasche, ekelhaft!!! Welche Keime sollen denn abgetötet werden???

    Frühstücksbüffet einem 4 Sterne-Hotel angemessen. Lage zentral zwischen Strand, Ort und Marina. Gratis Liegen, Schirme & Badetücher.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Liegen am Pool werden durch andere Hotelgäste schon vor dem Frühstück reserviert, obwohl es lt. Hotel nicht gestattet ist. Leider sorgt das Hotel nicht für die Umsetzung und entfernt konsequent die Badetücher von den Liegen.

    Sehr schöne gepflegte Anlage. Schönes komfortables Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück und Nachtessen waren grossartig: jeden Tag abwechslungsreiches Essen, alles sehr schön angerichtet. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Suiten mit einem himmlischen Bett sind sehr angenehm. Kurzum: eine sehr gute Erfahrung, die sich wiederholen lässt!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Alles. Schimmel im Zimmer. Laut und Müll vor den Zimmern. Interne Strassennbauarbeiten, Teergeruch, Respektlose Rezeptionisten: Wenn man ein neues Zimmer haben wollte drohte man mit der "Polizei". Ungelogen. Eine Direktor, der durch Abwesenheit glänzte. Flacher, kalter Pool. Und für alles sollte man den vollen Preis bezahlen und bekam keine "Rückerstattung"! Dies ist eine Warnung!! Gehen Sie auf die andere Starssenseite ins "Princesa Yaiza" Es lohnt sich. Oder ins "The Volcan". Sehr schön. Also: Nie wieder in ein H10 Hotel....

    Dass wir gezwungenermassen schon nach 3 Tagen dieses unfreundliche Hotel verlassen durften, obwohl 12 Tage gebucht waren. Lieber eine Ende mit (teuerem) Schrecken als eine Schrecken ohne Ende!!!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Badezimmer war nicht gut renoviert und unangenehm. Das Zimmer (155) roch nach Schimmel. Aktuell wird in verschiedenen Zimmern des Hotels renoviert. Ein Hinweis darauf fehlte. Schade.

    Das Personal ist sehr nett und aufmerksam. Die Lage ist trotz 2. Reihe gut! Die Anlage gut gestaltet.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis Mitternacht sehr laute Unterhaltungsmusik. Pech, wer gerade hinter dem Musikpavillon sein Zimmer hat (so wie wir...). Die Polster auf den Poolliegen sind aus Stoff und nicht besonders hygienisch.

    Grosses geräumiges Zimmer. Elegant geteilt in Schlaf- und Wohnbereich. Tolles Frühstückbuffet. Zentrale Lage. Alles gut über einen wunderschönen Fussweg entlang dem Meer erreichbar.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zuerst angebotene Zimmer im EG war dunkel, roch feucht und schimmelig und hatte eine Aussicht, die man nicht als solche bezeichnen kann. Auf unsere Beschwerde wurde aber sofort reagiert und ein Umzug in ein Zimmer im OG mit wunderbarem Balkon und Oberlicht im Bad ermöglicht!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kellner sehr langsam Animationen und Events entsprach nicht unserer Altersklasse (40 Jahre)

    Essen war lecker. Betten sehr bequem. Das keine Kinder da waren.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Voellig ueberfuelltes Restaurant (juli) mit langer Warteschlange davor, und zwar zu jeder Zeit.Die Tische stehen viel zu nah zusammen um dem Andrang ueberhaupt noch nachkommen zu koennen.Poolanlage ebenfalls ueberfuellt bei viel zu kleinem Pool.Das Sofa im Zimmer so durchgesessen dass es weh tut. Der Abfluss des Waschbeckens staendig verstopft. Die Terassentuer war offenbar aufgebrochen worden und wurde notduerftig mit einem Haken repariert, wodurch man diese von aussen nicht mehr verschliessen konnte . Man verschloss von innen und musste um den gesamten Gebaeudekomplex gehen um zum Pool zu gelangen.Ganz schlecht: es wird WLan im Zimmer kostenfrei angeboten.Funktioniert aber nicht. Nach Reklamation kommt der Hinweis dass nur die Zimmer in der Naehe der Empfangshalle noch Wlan haben. wir sind in ein'Adults only' gegangen der Ruhe wegen. Unsere englischen Nachbarn kamen nachts laut diskutierend nach Hause....

    Gute Lage in Strandnaehe

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr aufmerksam, aufgestellt und freundlich. Die Lage ist schön und ruhig, jedoch ein kurzer Spaziergang vom Meer entfernt. Das Frühstücksbuffet ist eher englisch ausgerichtet. Hatten einen unglaublich entspannten und perfekten Urlaub in Lanzarote! Ist definitiv weiterzuempfehlen! :)

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Schöne und grosszügige Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Sing Einlagen am Pool könnte man weglassen .

    Sehr bequeme Betten,Personal besonderst Bemüht, 80 % Britische Miturlauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Couch im Wohnbereich hatte einen stark modrigen Geruch.

    Sehr gutes Essen.sehr viel und sehr guter Fisch. ALLES IMMER sehr sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis wir Kaffee beim Frühstück bekamen hat es teilweise sehr lange gedauert. Dies ist allerdings auch der einzige Negativpunkt gewesen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung der Zimmer. Bett war aber gut

    Sehr freundliches Personal. Essen okay

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöne Zimmer, sehr nettes Personal, wunderbarer Garten. Abends gutes Programm und gute Stimmung im Partyzelt. Es hat uns sehr gefallen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit war nicht gut, Zimmer einmal garnicht richtig gemacht. Sofa war alt.

    Check In, Essen war gut

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sauberkeit im Zimmer, Personal beim Frühstück war zu teils schlecht organisiert

    Lage zum schönen Strand/ zur Promenade, gutes Essen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Sehr schöne und gepflegte Anlage. Sehr sauber und ordentlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauber kann bisher besser sein..

    Alles wäre perfekt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Raum hat gestunken!! So als ob Schimmel in den Wänden wäre

    Das Essen war sehr lecker, das Personal sehr freundlich!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war richtig toll. Das Personal war unglaublich freundlich. Halbpension lohnt sich auf jeden Fall.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Weniger Engländer

    Das Konzept als msoches und die Räumlichkeiten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ein Hotel zum Wohlfühlen. Das Front-Cooking ist ein Erlebnis (Omelette-Massage).

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ziemlich alles

    Alles mäßig! Das Beste war der Fotograf der die Hotelfotos gemacht hat.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Generell hätte die Qualität des Essens besser sein können. Es war sicher nicht schlecht aber die Produkte waren oft nicht gut zubereitet. Fleisch war Zeh und Fisch hat kaum Geschmack. Durch die große Auswahl konnte man aber immer etwas finden was einen gefiel. Den Müll um den Pool hätte man öfters wegräumen können. Das Bad hatte ein schlechtes Geruch (abfuhr)

    Sehr nettes personal, tolle Anlage, schöne zimmer, nah an sehr schönem Strand.

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Eine Sache die vielleicht zu bekritteln wäre, ist der doch eher knapp bemessene Platz am Pool. Etwas mehr Fläche wäre hier wünschenswert.

    Anlage im Villenstil und nur einstöckig. Daher keine Hotelburg. Es gab kein Problem mit Liegen oder Auflagen am Pool. Abendessen sehr gut und immer frisch gegrillte Fleischspeisen. Auch immer frischen Fisch.

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    für ein 4**** Boutique Hotel katastrophale Details, wie abschälende Tapeten, zerbröselnde Mauern,ein 3*** Hotel mit 5****** Preisen!

    pool-Bereich sehr schön, das marokkanische Zelt mit Bauchtanz-Abend war top, die Lage in Playa Blanca

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    ... bei genauerem Hinsehen bemerkt man, dass einiges nicht erneuert wurde und entsprechend abgewohnt ist (Badewanne; schmuddelige Couch) tw. uralte, vergraute, lappige Handtücher. Nicht ganz sauber; Ameisen im Zimmer. Geschirr beim Frühstück tw. schlecht gereinigt. Das Frühstücksbuffet zeichnet sich mehr durch Quantität als durch Qualität aus. WLAN im Zimmer miserabel.

    Großteils freundliches Personal; gratis Parkmöglichkeit gleich vor der Türe. An sich schöne Anlage im typischen Lanzarote-Stil. Auf den ersten Blick modern eingerichtetes, großzügiges Zimmer, aber ...

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Es wurde damit geworben, das Wlan in allen Zimmern vorhanden ist. Dieses war nicht der Fall, Wlan gab es nur bei der Rezeption, wo abends auch Veranstaltungen stattfanden. Dort in Ruhe ein Mietwagen buchen war fast unmöglich, da das Wlan auch nicht bis vor die Tür reichte und die Geschwindigkeit sehr langsam war. Das können andere besser.

    Die Zimmer sind sehr groß, sauber und gut ausgestattet.

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Zimmer waren doch schon in die Jahre gekommen und nicht sehr sauber. Leider hatten wir im unteren Stock eine regelrechte Mückenplage

    Die Anlage selbst war wirklich schön auch der Poolbereich. Das Essen war in Ordnung und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    WLAN ist eine schlichte Katastrophe - die Frühestückslogistik in Sachen kleine Kaffeetassen, Eierlöffel u.ä. lässt zu wünschen übrig - warum gibt es keine Doppelbetten, die beieinander stehen bleiben und nicht ständig auseinander rutschen?

    Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend - die Lage ist exzellent - ein Zimmer im ersten Stock wäre schöner gewesen - darauf achten, NICHT in der Küchenecke unterzukommen, die Geruchsbelästigung ist enorm.

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der starke Geruch in der Eingangshalle - zu parfümiert. Es wurde einem übel. Auch im Zimmer roch es nicht gut - aus den Rohren.

    Das Personal war einfach nur nett, sehr, sehr freundlich - auch die Stimmung untereinander nur gut!

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Viele Details stimmen nicht. Ist ein Boutiquehotel mit aufgesetzter moderner Attitude. Allgemein überteuert! Haben Vertrag mit Nestlé, drum überall Nespresso Kaffeekapseln. Hier wird Design und Vermarktung verwechselt. Badezimmer müffelte trotz Duftspray und schimmelte am Silikon. WLAN funktionierte nur in der Lobby, entgegen Beschreibung. Weiß jeder, aber Compiterterminals gibts nur gegen Gebühr. Safe ist Mietsafe für 2,50€/Tag, auch nicht in Beschreibung erwähnt!! Trotzdem viele Einbruchsspuren an der Terrassentür. Für den Preis darf man nicht so knausern.

    Schöne Außenanlage mit Pools. Gutes Frühstücksbuffet , allerdings mit 8h-10.15h etwas kurz und deswegen Gedränge. Ganz schöne Zimmer mit Wohn-, Schlaf- und Badezimmereinheit. Einrichtung Geschmackssache z.B. 2 Flachbild Fernseher. Terrasse enttäuschende Steinwüste.

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Suiten sind auf den ersten Blick sehr schön, jedoch stört der schlechte Geruch. Dies kommt wohl vom Schimmel im Badzimmer. Bei einigen ZImmern wird man von Generatorengeräusch inkl. Vibration gestört. Schade, dass die Zimmer nicht besser unterhalten werden. Bei den Suiten Poolseitig im Parterre kommt die Privatsphäre zu kurz. Vorbeilaufende Hotelgäste sehen direkt hinein, wenn der Vorhang nicht gezogen ist. Der Frühstücksraum inkl. Aussenbereich ist zu eng bestuhlt, Tauben fliegen auf die Tische draussen, das Morgenbuffet eher entäuschend. Wir gingen jeweils in ein Café-Restaurant direkt am Meer frühstücken. Das war sehr gemütlich, lecker und mit einer tollen Aussicht!

    ZImmerwechsel hat unproblematisch stattgefunden. Personal war freundlich und hilfsbereit. Direkt über die Strasse ist ein Lebensmittelladen der bis 23h offen hat. Zu Fuss ist es nicht weit für ins Zentrum mit den vielen Restaurants und auch der Strand ist nicht weit. Die Nespresso-Maschine mit den Kapseln.

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstücksbuffet hatte zwar viel Auswahl, die Qualität der Lebensmittel liess aber zu wünschen übrig. Es hatte nicht einmal eine halb essbare Marmelade oder Honig. Das Badezimmer hat auch oft sehr nach Kot gerochen.

    Die Hotelanlage war sehr gepflegt und schön eingerichtet. Das Bett war extrem bequem.

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Badezimmer in der Suite war schäbig, Waschbecken gebrochen, bei der Renovierung wurde das Bad nur kostengünstig erneuert, Speiseraum zu klein, Gäste müssen teilweise am Abend warten, die Klimaanlage im Speiseraum schlecht geplant, kann oft wegen Zugerscheinung nicht eingeschaltet werden, da sich die Gäste beschweren.

    Ruhige Anlage, schöne Liegebereiche um den Pool, teilweise sehr schön ausgestattet, hat einen gewissen Flair, sehr gutes Essen und schöne Darreichung, sehr freundliches Personal,

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Da scheinen alte Geschirrspüler im Einsatz zu sein. Einzige negative Erscheinung.

    Ruhige Anlage ohne Kinder, viele junge Paare, keine Hektik am Buffet, Ungezwungenheit, gutes abwechslungsreiches Essen, Temperaturen mit Wind angenehm, eher Poolferien.

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wir mussten uns fast täglich darum kümmern das Kaffee, Milch und Zucker auf unserem Zimmer nachgefüllt wurde. Putzlappen im Zimmer liegen gelassen und erst nach Tagen wieder mitgenommen.

    Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft an der Rezeption. Die vielen Liegemöglichkeiten und Ebenen am Pool.

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wenig Sonnenschirme, Damen am Empfang etwas langsam und wirkten "aufgesetzt", sehr unangenehmer gullyartiger Geruch im Badezimmer

    Die Anlage ist sehr geschmackvoll eingerichtet und auch die Zimmer sind geräumig. Das Buffet war sehr vielseitig und geschmacklich auch sehr gut. Poolanlage bietet genug Platz und man kann sich sehr schön erholen. Gute Auswahl an Cocktails an der Poolbar. Angenehmes Publikum.

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Pool Anlage zu klein für die Anzahl Zimmer Zu eng gestuhlt im Frühstücksraum

    Komfort und Ausstattung der Zimmer (Suite) sehr gut Frühstück sehr gut - breite Auswahl

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Qualität einiger Serviceleistungen ist eher 3- als 4-Sterne-Niveau - insbesondere das Essen: hier wäre weniger mehr. Das WiFi ist zwar kostenlos, aber grottenschlecht. Dann lieber eine spanische Prepaidcard kaufen.

    Das White Suites ist ein modern eingerichtetes Suite Hotel mit fast allen Annehmlichkeiten, die man sich bei 4 Sternen wünschen kann. Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des Service-Personals sind auf 5-Sterne-Niveau, jede Frage oder Anliegen wird ernst genommen und dem Gast versucht, sofort zu helfen.

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    anstehen für Frühstück und Abendessen ist nicht jedermanns Sache... bei ausgebuchtem Hotel ist der Poolbereich zu klein, keine freien Liegen nach 10.00 Uhr

    Das Personal ist freundlich und aufmerksam

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    WLAN ging so gut wie nie beim Frühstück very british

    nettes Personal, ruhige Lage, gute Ausstattung (mit kleineren Abstrichen, aber o.k.), gutes Abendessen

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Heizung im Wohnraum funktionierte nicht, einen Tag das Zimmer nicht gemacht, WLan meistens nicht funktioniert

    sehr bequeme Betten, schöne Anlage Beschwerden wurden sofort erledigt

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Welan Verbindung könnte besser sein. Wir gaben es schlußendlich auf.

    Hotel hat ein angenehmes Ambiente. Die Zimmer (wir hatten eines mit Balkon) sind schlicht aber durchaus stilvoll. Gutes Bett. Bei Halbpension gab es ein umfangreiches Frühstücksbuffet und abends abwechslungsreiches Essen. Die Auswahl war für uns jedenfalls super.

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sauberkeit in Zimmer (alte sanitäre Einrichtungen, Staub, Luftqualität), stinkendes Sofa etc. etc., Sehr schlechtes WLAN (tägliche Komplettausfälle), Fehlende Saunatücher (täglich) auf Zimmer. WICHTIG: Bei Morgen und Abendessen (egal wann) mussten die Gäste in der Lobby warten (>15min). Ist uns persölich noch nie vorgekommen in einem Hotel. Der Tisch wurde uns während dem Essen als wir bei Buffet waren mehrmals fälschlicherweise abgeräumt. Sprich musste jedesmal wieder neu gedeckt werden KEIN Boutique Hotel. Der Preis ist günstig bei mittlerem 3 Sterne Standart. Nicht mehr nicht weniger.

    Pool Landschaft, freundliches Personal im Restaurant, Sauna, Personal Reception (einwenig langsam, dafür freundlich und kompetent bei der Beratung von Trips). Sehr gute Omeletten bei Frühstück.

Es gibt auch 32 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: