Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hesperia Lanzarote 5 Sterne

Urbanizacion Cortijo Viejo, 35570 Puerto Calero, Spanien

Nr. 13 von 28 Hotels in Puerto Calero

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 818 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage hat mich nicht so begeistert, es gab in der nähe keinen Sandstrand. Aber mit dem Bus kommt man sehr schnell zum Puerto del Carmen.

    Das Frühstück was super, da findet jeder etwas. Tolle Anlage, in der nähe zahlreiche Restaurants.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Aussicht und Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Sowohl im Innen- und Aussenbereich sind dringend Renovationen notwendig. Das Hotel entspricht sonst nicht den 5*.

    Nettes Personal, gutes Essen, gute Aussicht und kein Lärm in der Nacht

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Mobiliar im Speisesaal ist heruntergekommen, Putz blättert ab, die Glasscheibe auf der Badewanne war fest installiert, deshalb sammelte sich Schmutz und Schimmel darunter....Keine Kosmetiktücher! Beim Frühstück war wohl alles vorhanden, aber es fehlte an der Sauberkeit. Verschmierte Sets und Müslibehälter.... Insgesamt mehr Quantität als Qualität... keine 5 Sterne!

    Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Der Garten mit den verschiedenen Poolbereichen ist sehr groß und schön angelegt, mit teilweise Blick aufs Meer! Das Hotel liegt alleine in einer Bucht. Schöner Promenadenweg nach Puerto Calero.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Aussenfassade benötigt wieder einmal einen Anstrich, zum Teil blättert die Farbe von der Fassade ab und das wirkt für ein Fünfsternehotel nicht so überzeugend.

    Die Suite war komfortabel eingerichtet, die Betten waren sehr gross und bequem, das Bad war ebenfalls sehr grosszügig ausgestattet. Das Frühstücksbuffet liess keine Wünsche offen. Vor allem aber war das Personal überaus freundlich, zuvorkommend und es wurde alles sofort erledigt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Service des Hotels ist Grottenschlecht. Angefangen an der Rezeption, setzt sich beim Frühstück fort und hört beim Pool nicht auf. Das Zimmer ist sehr renovierungsbedürftig und sehr hellhörig. Rost am Ausguss, Dreck unterm Bett. Die gesamte Anlage hat überall Risse in Wänden und Decken. Fliesen sind abgebrochen. Showcooking am Morgen ist eines 5* Hauses nicht würdig. Das Personal hinterm Tresen haben keine Ahnung von Kochen, ein einfaches Omelett ist bereits eine Herausforderung. Es fängt am Frühstücksbuffet an, man steht in einer langen Schlange und wartet, dass man an der Reihe ist, dann endlich ein Lichtblick, wird man von einem hektischen Kellner in Empfang genommen. Sogleich wird abgefragt, ob man draußen oder drinnen sitzen möchte. Dem Wunsch nach draußen wird insoweit erfüllt, als dass man einen Platz zugewiesen bekommt. Achtung, wenn dieser nicht gefällt und nach einem anderen freien Platz Ausschau hält, wohl bemerkt, dass dieser weder größer oder sonstwie anders gestaltet ist, außer dass er für 3 statt 2 Personen eingedeckt wurde und eben an anderer Stelle steht. Dieser Platz wird einem dann verwehrt, weil er eben für 3 eingedeckt wurde???!?!?!?! ein etwas lautstarker Kampf um diesen Platz beginnt. Dann wirft der Kellner das Messer achtlos auf die Serviette und rennt davon. Wir waren fassungslos!!!!!! Das sind keine 5 *. Nächste Situation: Man bekommt nur Handtücher für den Pool, wenn man zuvor für je Handtuch 20 Euro an der Rezeption hinterlegt. Nun gut, auch das ist noch zu akzeptieren, aber dann möchte man mal im Laufe des Tages das Handtuch wechseln, aber niemand ist an der Ausgabe der Handtücher, sodass man sich selbst bedient. Auf einmal pfeift es quer über den Pool vom Personal - da war dann auf einmal jemand und läuft uns hinterher um uns lautstark maßzuregeln, dass wir das nächste mal doch gefälligst warten sollen?!?!?!? L i e b e s M a n a g e m e n t, s o n i c h t !!!! Reden Sie sich jetzt bitte nicht raus.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, sofern man Ruhe und draußen in der Natur sein möchte. Vom Hotel gibt es einen genialen Wanderweg direkt an der Küste entlang bis zur Playa Blanca. Achtung, reichlich Wasser mitnehmen. Wir waren fast 6 Stunden unterwegs und es gibt nur am Anfang einmal 2 kleine Restaurants. Der Rest der Strecke ist einsam, aber sehr, sehr schön. Trittsicherheit und etwas Kondition empfehlenswert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Badewanne und Glaswand in der Badewanne müssten renoviert werden. Toilette und Bad sind nur durch Schiebetüren aus Holz und Glas vom Zimmer getrennt. Geräusche werden dadurch nicht gedämmt. Wer´s mag. Die Beleuchtung am Spiegel erhellt das Gesicht nicht gleichmäßig für Rasur und Pflege.

    Die Auswahl beim Essen und die Qualität waren sehr gut. Beeindruckende Ausicht aus unserem Zimmer im siebten Stock bis nach Fuerteventura. Schöne Anlage abseits vom Trubel. Gute Lage. Service am Empfang sehr gut, im Restaurant meistens gut, immer freundlich. Unterhaltungsprogramm und Sportmöglichkeiten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Aussicht und Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buffetbereich beim Frühstück zu eng für so viele Gäste! Kein Service im Barbereich! All inclusive Angebot mindert den Gesamteindruck und die Qualität!

    Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Einchecken wurde gleich bezahlt und das Wechselgeld flog über den Tresen. Man hat mir mitgeteilt, das ich am Abreisetag Mittags noch ein Mittagessen bekommen würde, aber das a la cart hatte zu und ich durfte noch in das andere Restaurant. Das wurde mir zugesichert. Am Abreisetag, hiess es, obwohl es inklusive war 16 Euro pro Person. Für was habe ich ai gebucht wenn ich es nicht nutzen kann und nocheinmal dafür bezahlen soll? Die Zimmer sind nur 1/6 so gross wie ein Sheraton Zimmer der gleiche Kategorie. Es ist ein Loch. Die Betten sind auch nicht die besten. Abendessen gibt es Platzservice, aber der Host steht nicht am Eingang er hilft auch im Service mit, D. H. es gibt längere Schlangen bevor Sie an den Tisch können. Das Essen steht wahllos durcheinander gewürfelt und das Show Cooking ist viel zu klein geraten. Man wird satt, aber das wars auch schon. Geschmack bekommen Sie nur im Sheraton Hotel. Die Gummibärchen sind Stein hart. Egal was Sie an süssen Sachen Essen wollen, bringen Sie es sich selbst mit aus dem Supermarkt. Am Abend ist die Kühlung des Eises ausgefallen hat aber auch keinen Interessiert. Kuchen wird nicht nachgereicht wenn es Leer ist. Die Zitronen für den Fisch standen beim vegitarischem Nudel Buffet. Ok, bei nh ist das halt eben so. 1 Woche möchte ich hier nicht wohnen was für ein Chaos. Das Frühstück war auch nicht besser. Hier öffnet nicht das Personal den Sekt am morgen, das machen die Gäste und es interessiert auch keinen das es die Gäste machen. Küchenchef und Direktor oder F&B Direktor haben den Apfelsaftpfleck auf dem Boden gesehen, sind aber drüber gestiegen. So etwas habe ich noch nie gesehen. Auch wenn man Manager ist und sowas sieht macht man das weg oder lässt es weg machen, aber ignoriert es nicht. Sparen Sie sich das spa ausser Sie stehen auf Blaue und oder blutende Füsse.

    Positiv ist zu erwähnen die 2 älteren Herren im Service einer auf der Terrasse der andere im Vorraum die sehr nett waren und auch die einzigste die es waren die den grossen Fleck am Boden weggewischt haben. Vorher ist der Küchenchef und der Direktor oder F&B Manager achtlos darüber gestiegen. Hier arbeitet man nicht miteinander sondern gegeneinander. Dies ist hier kein 5 Sterne Hotel. Nh Management bleibt bei euren Geschäftshotels und Finger weg von Resorts.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Reinigung der Zimmer war äußerst oberflächlich und entspricht in keinster Weise einem 5-Sterne-Hotel. Die Gebäudesubstanz der Anlage machte teilweise einen renovierungsbedürftigen Eindruck (Risse im Mauerwerk, Pfützen in den Fluren durch Undichtigkeiten, Stolperfallen durch defektes Pflaster....)

    Sehr schön angelegter Hotel-Außenbereich auf mehreren Ebenen mit diversen Pools und vielen Pflanzen. Ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden. Ruhige Lage mit direktem Zugang zum Meer und Wandermöglichkeit direkt am Wasser entlang zu den Nachbar-Küstenorten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hört die Dusche/ Toilette des Nachbar Zimmers Pool eiskalt Wir hatten nur Frühstück, das war gut, haben einen Abend Buffet gegessen, das war für den Preis mäßig

    Schönes Zimmer, toller Blick, gute Ausgangslage die Insel zu erkunden, fußläufig nette Restaurants

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Fitnessraum schlecht für 5 Sterne... Zimmermöbel alt...genau wie das Bad... Frühstück ohne gute Salatbar...aber Eierspeisen ohne Ende... Hellhörigkeit der Zimmer...

    Hotel profitiert von der Lage...sonst nur max . 4 Sterne...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Suite mit Aussicht und Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    -Housekeeping in wechselnder Form gewesen, etwas Trinkgeld hat sehr geholfen, sollte aber in der Preisklasse auch ohne so sein -Zimmer insgesamt schon etwas abgewohnt, die Anlage ist nicht sehr alt, hier wird zuwenig in die Instanthaltung investiert -SPA vom Preis-Leistungsverhältnis eher nicht zu empfehlen (Zutritt nicht inkludiert), eher klein, Fitnessraum eher karg ausgestattet

    -trotz teils hoher Belastung sehr freundliches Personal, kinderfreundliches Umfeld -Essen war sehr abwechslungsreich, von der Qualität "gut", nicht alles schmeckt, aber man findet immer etwas leckeres für sich, Buffet mit Live Cooking -Zum Sonnen und Schwimmen tolle Anlage -Gäste verteilen sich gut, wirkt auch bei hoher Auslastung friedlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer ist nicht nur stellenweise in die Jahre gekommen sondern auch die undichte Abwasserleitungen (zum Beispiel von dem oberen Zimmer durch die Deckenbeleuchtung meines Zimmers und unter den Waschbecken meines Zimmers) führen zur Überschwemmungen im Bad; Ich bin überhaupt nicht lärmempfindlich aber habe mir während meines Aufenthalts jeden Wasserfluss, Schritt und die Aktivitäten von oberem Zimmergäste anhören müssen und ebenso alles was im Gang stattgefunden hat.

    die Lage, das Personal, die Aussenanlagen sowie Garten und Pool und Frühstücksterrasse

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und bräuchte da und dort Erneuerungen. Das Badezimmer schien sehr gebraucht: Rostspuren um den Ablauf, Schimmel in den Fugen, ungünstiges Ein- und Aussteigen aus der Badewanne. Keine Dusche. Sehr ringhörig im Badezimmer: WC Spülung und Dusche vom Nachbar waren gut hörbar. Einmal den Room Service in Anspruch genommen: der "Gourmet Burger" war ziemlich weit von Gourmet entfernt...

    Das Frühstück war sehr vielfältig und gut; einzig die Eierspeisen waren selten heiss, da sie auf Vorrat gekocht wurden. Auch das Abendbuffet war ansprechend, aber mit einem Preis von 30 Euro/Pers. nicht gerade günstig. Angenehme muskalische Abendunterhaltungen. Sehr freundliche Mitarbeiter; man hat auch den Eindruck, dass genügend Personal vorhanden ist, obwohl ich nicht wusste, wie ausgelastet das Hotel war. Schöne und gepflegte Gartenanlage. Zimmer mit Aussicht auf Meer, Küste, Fuerteventura und Poolanlage; wunderschön!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reinigung der Zimmer, Balkon wurde gar nicht gereinigt. Es lag während 7 Tagen der gleiche Schmutz auf dem Fussboden, schade. Kinderbecken eines morgens grün, betraff uns zum Glück nicht. Darf niemals passieren!

    Gutes Frühstück, freundliches Personal, schöne Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal an der Rezeption vor inkompetent und nicht bemüht den Gästen zu helfen, so waren sie zB nicht in der Lage uns ein Großraum bzw. zwei normale Taxen für die Rückreise zu bestellen - und das bei einem 5* Hotel?!? Das Essen war etwas eintönig, wenig frisches Gemüse. Wenig Salate ohne Fleisch.

    Der Service im Restaurants war mehrheitlich sehr sehr freundlich - und das „obwohl“ wir mit 2 Kindern (12 & 15 Monate) unterwegs waren. Spa hat sehr professionell reagiert, nachdem Kritik geübt wurde - so erwartet man das bei einem 5* Hotel....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Betten warenfast zu groß, die Laken zum Zudecken recht kompliziert. Man merkt, dass die Anlage "in die Jahre" kommt.

    Freundliches Personal, Frühstück war OK.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Hektischer lauter Service in der nähe der Abräumstation,teilweise lange Wartezeit für die Getränke. Die Zimmerreinigung entspricht definitiv nicht dieser Hotelkategorie! (Schmutzige Kaffeetassen und Gläser,fehlende Kaffeeportionen und Milch) Allgemeine Sauberkeit des Zimmers (Böden,Bad und Spülbecken sowie Spiegel)ist unbefriedigend. Die Liegen an den Pools sind zwar Bequem und ausreichend aber leider sehr viele Defekt.

    gute Auswahl am Frühstücksbuffet,warme,kalte,süße speisen diverse Brotsorten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    viele Sonnenschirme am Pool nicht mehr in Ordnung, Sauberkeit von Poolmobiliar wie Beistelltische lässt zu wünschen übrig, Unterhaltungsprogramm am Abend zu laut für Ruhesuchende und eher clubanlagenmäßig, würde ich nicht im 5* Hotel erwarten,

    Empfang beim Einchecken sehr freundlich, Frühstück große Auswahl, auch für Unverträglichkeiten, Angebot 5 o`clock tea, Pianoabende in der Lobby, Ausblick vom Zimmer, Zimmergröße und Bettgröße, Außenanlage mit Pools sehr großzügig mit schöner Vegetation

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    leider standen zu wenig Sonnenschirme zur Verfügung /am Meeresstrand unten sollten der Steg und das Floss repariert werden, da es ev. mit der Zeit um eine Sichherheitsfrage geht / Tür vom Badezimmer steht immer einen Spalt weit offen / unsere Zimmernachbarn waren sehr laut während der Nacht infolge des zu hohen Alkoholkonsums

    tolle Aussicht / sehr gutes Frühstücksbuffet / sehr nettes Personal/gepflegte Anlage / toll, dass die Funktion der Klimaanlage mit der Terrassentür kombiniert ist

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Strand, ist aber der Vulkaninsel geschuldet und nicht zu ändern. Die Möglichkeit in das Meer zu steigen ist einem Hotel mit 5 Sternen unwürdig. Hier sollte man einen festen Steg bauen. Beim Frühstück der Platz welcher vom Service benutzt wird um Besteck und Geschirr abzulegen ist sehr laut.

    Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals, Lage, Zustand der gesamten Anlage Wellnessbereich excellence !!!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Kein WIFI im Zimmer (obwohl im Angebot enthalten). An den Pools schwierig einen Platz zu finden. Kein Schatten am Strand.

    Gutes Angebot der Autovermietung im Hotel

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wlan-Verbindung war im Zimmer nicht immer stabil und wenn man nicht früh genug am Pool war bekam man keinen guten Liegestuhlplatz da alle immer mit Handtücher besetzt waren.

    Das Hotel ist sehr sauber mit grossen schönen Zimmern und guten Blick aufs Meer. Eine schöne grosse Hotelanlage mit verschiedenen gepflegten Aussenpools und Poolbars. Das Personal war freundlich und sehr hilfsbereit. Auch das Buffet war lecker und abwechslungsreich! Es waren tolle Ferien zum erholen und wir würden sofort wieder hinfliegen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Teilweise unfreundliches Personal - Auf den Wegen zu Pool und Restaurant liegt gelegentlich Müll - Zimmertüre nach der täglichen Reinigung ist einmal versehentlich nicht geschlossen worden -kein Sandstrand - Wasser im Waschbecken lief nicht ab

    - Lage war super (wenige Gehminuten zum kleinen, schönen Hafen wo man super Abendessen kann) - Frühstück war sehr toll, umfangreich - Angebote des Hotels (Musik, Unterhaltung, Automiete, etc.) - Zimmergrösse optimal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Frühstück sehr für englische Gäste ausgelegt, frische Gurken oder Tomaten gab es nicht. Auch die Obstsäfte waren nicht frisch, alles viel zu süß. Von den drei Restaurants hatte die ganze Zeit nur das Buffet-Restaurant geöffnet! Definitiv ist das kein 5 Sterne Hotel, eher 4 Sterne. es gibt keinen Strand, nur einen Steg, der Weg dorthin ist nicht ausgebaut, sehr schmutzig, verbesserungswürdig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Mini-Bar und Klimaanlage mussten repariert werden - danach ging's soweit. WLAN funktioniert nur in der Lobby einigermaßen, in den Zimmern fast nie. Keine ARD unter den Fernsehsendern. Personal schaltet Klimaanlage bei Abwesenheit ab (Karte wird halb herausgezogen). Batterien und Handys können so nicht geladen werden. Achtung: Bezahlung gleich nach Ankunft wird gefordert.

    Ruhige Lage mit mehreren großen Pools, Zimmer ausreichend groß. Frühstück etwas hektisch, aber vom Angebot her ganz OK. Gute Restaurants in der Nähe.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück war reichhaltig und köstlich. Poolanlage großzügig und gepflegt, ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Die Lage zum Hafen ist ausgezeichnet, viele gute Restaurants über eine ca. 800m lange Promenade entlang der Küste zu erreichen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nicht gefallen hat mir die Organisation des Frühstücks, wo jeder einzeln an den Tisch geführt werden muss, wohl wegen problematischer Zwischenfälle/ Erfahrungen mit einigen Gästen, was allerdings zu Wartezeiten führt. Das Frühstück ist auch sehr britisch und das Einzige, was am Hotel nicht überragend ist.

    Die Lage ist in Lanzarote unübertroffen und die Hotelanlage ist wunderschön. Auch der Service an der Rezeption ist bei Extrawünschen hervorragend und zuvorkommend (Insbesondere unserer Wunsch nach Kerzen und einer Aufmerksamkeit für den Geburtstag meiner Mutter wurde von Rodrigo und Konte sofort erfüllt). Die Zimmer sind ruhig und selbst von den Interior-Zimmern hatten wir Meerblick, obwohl dieser eigentlich dazu gebucht werden muss (das hängt allerdings auch von der Lage des Zimmers ab). Zusammenfassend muss man sagen, dass das Hotel ein absoluter Traum ist.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Qualität des Frühstücks(,zu englisch) und die Organisation des Frühstücks

    die fantastische Lage,wunderbare Hotelanlage.Besonders freundlich waren der Rezeptionist Rodriguez und Herr Konte,der sich um die Koffer kümmerte

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Tagsüber bekommt man zwar an den Poolbars auch kleine preiswerte Gerichte, abends sucht man allerdings bei "kleinem Hunger" vergeblich. Dann bietet sich ein Ausflug zum Yachthafenn von Puerto Calero an, wo eine Vielzahl toller Restaunts auf einen warten. Wer ins GymCenter möchte, sollte Turnschuhe dabei haben, nur mit Socken wird einem der Zugang verwehrt. Das Hotel ist ausgesprochen groß, so dass - wie erwähnt - die Wege teilweise recht weit sind. Der Weg durch die Poollandschaft ist zwar sehr abwechselungsreich gestaltet, am Anfang hat man aber Schwierigkeiten, sich zurecht zu finden. Vermutlich wäre es besser, man hätte das Hotel etwas kleiner konzipert. Es gibt zwar vier Pools,, von denen aber nur zwei beheizt sind. Das eine ist das Kinderplanschbecken, das andere hat zwar einen minimalen Teil von 1,75 Tiefe, der größte Teil ist aber eher für Nichtschwimmer geeignet. Vermutlich wollte man ann den Heizkosten für das wasser sparen.

    Insgesamt ist es ein sehr empfehlenswertes Hotel. Das Personal ist ausgesprochen freundlich, auch wenn der Wissensstand in Einzelfällen zu wünschen übrig läßt. Will man einen direkten unverstellten Blick aufs Meer haben, empfiehlt sich der Block C, auch wenn dorthin der Weg von der Lobby recht weit ist. Unterhalb des Blockes C befindet sich die Meerwasserentsalzungsanlage, je nach Windrichtung war im Zimmer ein fauliger Geruch zu spüren. Dennoch haben wir diesen Standort den Zimmern vorgezogen, die sich näher zur Lobby befinden, von denen aus man aber über die - recht hübsche - Poollandschaft und teilweise auf die gegenüberliegende Gebäudefront schaut, das Meer ist dann nur seitlich oder im Hintergrund zu sehen . Das Frühstücksbuffet ist sehr gut, ebenso das Abendbuffet im Restaurant Botavara, allerdings hochpreisig. Abends ist das einzige Restaurant, in dem man a la carte essen kann, das Restaurante La Caleta, das Essen war allerdings nicht überzeugend. Die Kellner waren dort aber sehr freundlich. Das Hotel liegt an einer reinen Felsküste ohne Sandstrand, insoweit ist es sehr erfreulich, dass sich unterhalb des Blockes C ein winziger Strand mit einigen wenigen Liegen und Zugang zum Meer befindet. Puerto Calero hat den Vorteil, dass es zentral an der Ostküste Lanzarotes liegt und man alle Sehenswürdigkeiten der Insel relativ schnell erreichen kann, der Touristenrummel hält sich sehr in Grenzen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer wurde an einem Tag gar nicht gemacht und sonst erst spät am Nachmittag.

    Grosse Suite mit schönem Meerblick. Kosmetikprodukte wurden laufend aufgefüllt und waren von guter Qualität. Leckeres Frühstücksbuffet mit grosser Auswahl an Früchten, verschiedensten Eierspeisen, einheimischen Spezialitäten wie Bohnen und schon zum Frühstück Salate. Toll war jetzt Anfang März der geheizte Aussenpool. Die ganze Hotelanlage ist schön gestaltet auf verschiedensten Ebenen mit Kakteen, Palmen, Sandbereich, den Pools und zwei Poolbars und Restaurants. Toll war auch, dass es neben dem Buffet auch zwei à la carte Restaurants gibt. Es liegt sehr nahe am Yachthafen von Puerto Calero wohin ein schöner Fussweg führt und es ebenfalls eine reiche Auswahl guter Restaurants gibt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir können nur unser Zimmer und unseren Eindruck bewerten, vielleicht ging es auch nur uns so. Leider war das Zimmer sehr abgewohnt, der Sessel schmutzig, die Wände zerkratzt und der Putz blätterte ab, die Duschabdichtung hatte die Beste Zeit hinter sich.Auch die Sauberkeit lies sehr zu wünschen übrig, Dusche, Bidet, WC und Waschtisch wurden nur optisch in Ordnung gebracht, geputzt wurde leider nicht jeden Tag. Die Tapete im Bad war sehr schmutzig. Für ein 5* Sterne Haus leider kein Aushängeschild. Eigentlich zog sich, wenn man genau hinschaute, sich die notwendige Sauberkeit und Instanhaltung durchs komplette Hotel. Allgemein wäre eine Renovierung zur Erhaltung der 5* Sterne aus unsere Sicht dringend notwendig. Es ist nicht unser erstes 5* Sterne Hotel und wir haben es gerne, wenn wir uns wohlfühlen können, aber leider war das diesmal nicht ganz der Fall, schade.

    Das Hotel machte als 5* Hotel in der Empfangshalle mit Pianobar etc. einen sehr guten Eindruck. Das Personal ist sehr freundlich, unser Zimmer von der Größe ok. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Snacks waren aus unserer Sicht, wenn man kein "All In" hatte zu teuer. Die Poollandschaft und Liegemöglickeiten sind sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN etwas langsam...Mandelmilch und einige gesunde Lebensmittel mehr zum (guten) Frühstück wäre perfekt gewesen

    Ein Hotel in Toplage, sehr stylisches Ambiente/Interieur, sehr ruhig, gut zum Entspannen/Erholen, Wellness machen, sehr schön abgelegen, kein störender Tourismus

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eintritt Spa und Wellnessbereich zu teuer. Eine Erlebnissdusche nur sehr heisses Wasser (Verbrühungsgefahr). Saunatür hängt im Rahmen. Bretter in Sauna teilweise gebrochen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN funktioniert im Zimmer überhaupt nicht. Die Balkontüre liess sich nicht schliessen von innen, auch nach 3 Mal reklamieren nicht. Das Zimmer wurde nicht immer gemacht, bzw. die Bettwäsche nicht ausgewechselt, kein WC Papier etc.

    Die Preise sind angemessen. Das Meer ist in der Nähe. Das Personal ist nett. Hotelzimmer gross und schön. Ausstattung ist schöner als in anderen Hotels auf Lanzarote.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist generell sehr laut und hellhörig, also falls man zur Morgenstunde etwas Schlaf braucht ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. Die Böden sind grundsätzlich aus Naturstein (keine Teppiche) gemacht, deswegen ist morgens ab 7 Uhr mit Lärm durch die rollenden Koffer und Putzwägen zu rechnen. Es ist empfehlenswert das eigene Kopfkissen mit zu bringen, um die Nackenschmerzen durch die zu kleinen Hoteleigenen Kopfkissen zu vermeiden. Beim Ankunft haben wir das Zimmer viel später als ausgeschrieben bekommen. Ein Teil des Bettes war locker und hat bei kleinster Bewegung Klopfgeräusche gemacht. Wir haben es mehrfach reklamiert, es hat leider beim dritten Versuch funktioniert- zumindest war die letzte Nacht des Urlaubs ruhig. lol Das WC im Zimmer ist schon separat, aber nur symbolisch durch ein Schiebetür aus milchigen Glas getrennt. Manchmal möchte man doch etwas mehr "privacy" bekommen... Für die Restaurants muss eine Reservierung 1 Tag vorher (!!!) gemacht werden, sonst darf man nicht rein. Speziell am ersten Tag sollte das Hotel für die durch die Reise ermüdete Geste eine Ausnahme machen (speziell wenn sie erst Stunden später ins Zimmer reinkommen). Die zwei Aussenpools sind nicht beheizt, zu kalt zum Baden. Das Kinderpool ist beheizt, aber die 25 Grad sind immernoch zu sportlich :-) Generell entspricht das Hotel nicht den 5 Sternen, aber sicherlich den 4.

    Das Hotel ist in bester Lage, das Hafen mit Restaurants und Shoppingmeile und das Naturpark sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Das Spa ist sauber, gut ausgestattet und nicht teuer, das Fitnessstudio ist sogar gratis. Personal im Spa_Bereich ist sehr freundlich und zuvorkommend. Während des Aufenthalts im Hotel habe ich Geburtstag gehabt, dazu gab es eine Überraschung: eine Flasche Cava und Schokoladen Kuchen im Zimmer, ich habe mich sehr gefreut! Das Personal an der Bar und in den Restaurants ist sehr gut gelaunt und freundlich, so wie es in den Ferien sein muss. Das Restaurant "La Caleta" ist jedem zu empfehlen, die Speisekarte ist gut und relativ preiswert. Wir waren sehr positiv überrascht durch die live Aufführungen von Klavier- und Violinen- Musik am Abend in der Pianobar.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Buffet am Abend für 30€ war sehr teuer, Zimmer mit Meerblick nur mit Aufpreis, obwohl das Hotel bei weitem nicht ausgebucht war

    Super freundliches Personal, tolle Anlage, es gab Prosecco gratis aufs Zimmer und einen persönlichen Willkommensgruß

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Der Kaffee beim Frühstück. Die Reinigung unseres Zimmers erfolgte in beiden Wochen erst zwischen 15 und 17 h, wenn wir unsere Ruhe haben wollten.

    Tolle Garten-Pool-Anlage. Guter Service.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internetverbindung sehr schlecht, gegen Aufpreis bessere Verbindung möglich, und das im 5 Sternehotel? Bad ins Zimmer integriert,mit Glasschiebetür zur Toilette,ist sicher nicht jedermanns Sache..... Die Teller wurden zum Teil zu schnell abgeräumt, wir erlebten des öfteren dass auch bei anderen Gästen Tische mitsamt Getränken abgeräumt wurden,obwohl nur Nachtisch vom Büffet geholt wurde. Gluckernde Abflußgeräusche aus dem Bad und lautes Summen vom Sicherungskasten im Zimmer. Dafür war die Klimaanlage superleise...

    schöne großzügige Poollandschaft,kein Discogedödel am Pool ,ruhige Lage und Atmosphäre,gutes Büffet, das sich allerdings nach 7 Tagen exakt wiederholte. Sehr gute Betten.Sehr nettes,aber zum Teil ungeschultes Personal. Kurzer Spazierweg nach Puerto Calero,einem angenehmen kleinen Hafen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Zimmer sind sehr hellhörig. Der Weg vom Parkplatz zum Hotel ist nicht beleuchtet.

    Tolle Außenanlagen, Terrassen und Pool. Freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Personal war superfreundlich! Die Lage ist traumhaft!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jeden Abend dieselbe Musik in der Lobby. War etwas langweilig.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Essen war besser als eerwartet, ansonsten alles sehf gut. Entspanntr Urlab!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Buffet nicht besonders und die Reservation für 2 Restaurants außergewöhnlich.

    Das Frühstück war lecker.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage zum Flughafen war gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörige Zimmer😐

    Hotelanlage, Poolbereich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    tolles Personal, super Front Desk service,

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar und Zimmer verdienen eine Renovierung. Es wirkt an vielen Stellen etwas abgestoßen.

    Sehr aufmerksames freundliches Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit im Zimmer ist verbesserungsfähig

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Service, Essen und SPA Bereich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan

    Fantastische Lage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind extrem ungemütlich. Man wacht mit Rückenschmerzen im 5-Sterne Hotelzimmer auf :-(

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer mit Aussicht
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Abendessen oft kalt

    Lecker Frühstück

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Restaurants und Service, Qualität der Küche, Hotel etwas renovierungsbedürftig Drinks aus Plastikbechern

    die Lage

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstücks Buffet wäre etwas mehr Abwechslung wünschenswert. Jeden Tag dasselbe.

    Die Lage ist perfekt. Tolles Zimmer. Freundliches Perdonal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rund um zufrieden

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teller waren teilweise dreckig

    Welcome drink!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Lage ist absolut einsam. Nicht zu empfehlen mit einem Linienbus anzureisen, da es an der Bushaltestelle keine Taxis in der Nähe gibt und der Weg ist weit. Im Hotel gibt es nicht einmal ein Kiosk für eine Tageszeitung, da muss man zum Hafen laufen zum Supermarkt. Das Frühstück war nur für Engländer gut. Die Badezimmertüren sind Glasschiebetüren, man hört alles!!! Die Sonnenschirme sind im Boden einbetoniert, nicht verstellbar. Nicht jeder Urlauber verträgt die Sonne. Fazit für uns: leider kein zweites Mal

    Sehr freundliches Personal, sehr aufmerksam, aber alle sprechen einen nur auf englisch an. Das Buffet Mittags und Abends war abwechslungsreich und sehr gut gewürzt, alles frisch. Schöne Themenabende. Der Speisesaal hatte Wohnzimmerfeeling, keine Bahnhofshalle. Schöne große und bequeme Betten. Sehr ruhige Zimmer

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    ungeheizte Außenbecken waren nicht benutzbar, Außenduschen kalt, mit dem Meerblick ist das so eine Sache, da halbkreisförmig blickt man auf die gegenüberliegende Anlage, die meisten Zimmer die zum Meer hin offen sind haben daher keinen echten Meerblick. Wir waren auf dem 7ten Stock ganz oben und haben in eine Palme sowie die Poolanlage geschaut, war auch nett und sicherlich besser als die Zimmer nach hinten auf den Parkplatz und in die Berge

    Frühstück und Abendessen fande wir richtig abwechslungsreich und mehr als üppig, sehr freundliches Personal, die Anlage war sehr gut gegliedert und daher trotz der Größe optisch sehr ansprechend, die häufig bemängelten Zimmer konnten wir nicht recht nachvollziehen, sicherlich ist das kein First Class aber insgesamt fühlten wir uns in den gut geschnittenen Zimmern mit Balkon sehr wohl, o.k. hie und da war mal ein kleiner Lackschaden, wenn man aber nicht über pingelig ist geht das absolut i.O.

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    z.T. Ausstattung bereits in die Jahre gekommen, z.B. Fitnessgeräte Studio. Poolpersonal z.T. sehr genervt und teilweise unfreundlich bei all inclusive Gästen...

    Sehr abwechslungsreiches und gutes sowie frisches Essen! Aufmerksames und hilfsbereites Personal.

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Kein schwimmtauglicher Pool, alle zu kalt und klein Zimmer heruntergekommen Personal sehr bemüht und freundlich aber etwas chaotisch Yoga-Stunde sehr schlecht, kein Eingehen auf Niveau der Teilnehmer Fitnessclub öffnet erst um 9:30 Uhr. Frühsport nicht möglich

    Lage und Blick sehr schön Frühstück sehr gut

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    nichts danke für alles

    - endlich mal ein Hotel, in dem man draussen frühstücken kann! - sehr gutes Essen - tolle Lage am Hafen Puerto Calero -sehr freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    der geruch nach dem reinigen der flure.

    großzügige hotelanlage, die sich sehr gut in die topographie einfügt. großartiges frühstücksangebot, da bleiben keine wünsche offen!

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Extra Kosten Wellnessbereich. Es wurde viel beim Buffet angeboten, hatte aber keinen Geschmack. Die Einrichtung ist abgenützt so auch die Tischdecken und bei meinem Sessel ist die Lehne abgebrochen. Einige Möbel sind durch IKEA-Möbel ersetzt. Bei einem 5 stern Hotel erwarte ich keine Ikea-Möbel. Schwarzschimmel in Bad. üBer die Feiertage war das Personal total überfordert. Es gibt keine Richtlinien dürfte ohne Führung sein das Haus. Internet war ein Drama. Es konnte keine einfache Google Seite geöffnet werden. 4 deutsche tv Kanäle wurden angeboten 2 funktionierten. 3 sat und zdf. :-( Leider hat das Personal keine Schulung wie ich mit Gästen kommuniziere. Es wird befohlen. Für den Minichiwawa wollten Sie 20 Euro pro Tag auch im Nachhinein. Ich kann das Hotel leider nicht empfehlen, weil ich das Gefühl hatte die wollen mich abzocken. Aja Handtücher gibst für normale nur die harten dünnen. Die flauschigen bekommen andere. Leider gibt es auch keine Auflagen auf die ausgedienten Sonnenliegen.

    Der Garten bzw. Die Pflanzen waren sehr gepflegt.

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die anderen Zimmer sind einfacher und sehr viel günstiger. Es gibt überwiegend englische Gäste dort.

    Die Suiten sind sehr schön u haben eine traumhafte Lage. Sie sind aber recht teuer.

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Rezeption manchmal überlastet und die Zimmer sind zum Teil veraltet. Bei uns war die Badewanne nicht mehr schön anzusehen, Wasserflecken an der Decke und z.B die Gardine kaputt. Sowas sollte in einem 5 Sterne Hotel nicht unbedingt vorkommen. Der SPA Bereich kostet extra nochmal Geld und das kann sich über den Urlaub hinweg gut aufsummieren.

    Konzept des Hotels wirklich gut. Anlage sehr schön mit Palmen, Pools und den Bars. Frühstück spitze, 10 min Fußweg zum Hafen von Puerto Calero, SPA Bereich schön aufgebaut und tolle Massagen, Zimmer schöne groß, große Betten und super Aussicht aufs Meer.

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sauperkeit in den Gängen und auf dem Balkon könnte besser sein! Allgemein das Zimmermädchen macht nur gerade das nötigste, gab tage da wurde der Abfalleimer nicht geleert!!!

    Preis/leistung All-Inclusive war super, das Essen war ebenfalls super nichts auszusetzen!

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Zimmerservice war nicht optimal. Manchmal wurden die Zimmer erst am Nachmittag saubergemacht oder überhaupt nicht.

    Ruhig gelegenes, nah beim Hafen angesiedeltes Hotel. Schöne, saubere Außenanlage. Schöner Meeresblick Freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    eher 4 Sterne Zimmerausstattung etwas in die Jahre gekommen Wände hellhörig

    Essen mit reichhaltiger Auswahl Personal zuvorkommend Zimmer und Balkon mit schönem Meerblick ein paar deutsche TV-Sender echtes All-inclusive

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Überfordertes Personal, teilweise unfreundliches Personal, Tennisplatz neben Müllcontainer, Hektik schon beim Frühstück

    Die Lage direkt am Wasser, Pool-und Garten-Landschaft

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Qualität des Essens im Beach Club. Das teilweise ungeschulte Personal.

    Die Betten waren sehr bequem. Das Frühstücksbuffet war gut und reichlich.

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Ungeziefer im Zimmer! Massen an Moskitos in der Nacht. Keine Kaffee o Teezubereitung auf dem Zimmer möglich.

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Essen mäßig, Rezeption träge und schlecht organisiert, Zugang zum Indoor-pool kostenpflichtig

    Sehr gut gelegen, ruhig, schöne Anlage

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Eigentlich nichts, super Hotel.

    Sehr gutes Resort Hotel; Frühstücksbuffet sehr gross mit vielem Auswahl.

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Unregelmäßiger Zimmer Service Veraltetes Bade Zimmer Unbequeme Pool liegen

    Tolle Lage direkt am Meer Gutes Essen und Günstiger Hauswein

Es gibt auch 26 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: