Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Beverly Park 3 Sterne

Hamburgo, 10, 35100 Playa del Ingles, Spanien

Nr. 143 von 166 Hotels in Playa del Ingles

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2066 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    6,6

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    6,5

  • Hotelpersonal

    7,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    3,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hohe Gebühren füf WLAN und Safe nur hinter der rezeption, nicht im zimmer

    Kleines Einzelzimmer, TV schlecht plaziert, aber immerhin mit Balkon und Meerblick

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das riesige Restaurant, hier wäre eine Unterteilung wünschenswert.

    Die Lage ist perfekt, das Hotel hat sogar eine eigene öffentliche Busstation für Ausflüge über die gesamte Insel. Auf der Seeseite ist man sofort auf der Promenade oder direkt am Meer bis nach Maspalomas und weiter.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man musste seine türkarte aufladen um damit im Restaurant und in der Bar Getränke zu kaufen

    Zimmer und zimmergrösse waren für ein Einzelzimmer gut gewesen. Lage vom Hotel sehr 😊 fast am Strand,Sauberkeit war gut und Halbpension im Restaurant war auch gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück und Abendessen reichhaltig, es wird frisch gebraten. Wenn man die richtige Seite gewählt hat (zum Meer und nicht zur Straße) hört man nur das Meer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat uns alles gefallen.

    Das Personal des Hotels sind alle sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Auch die Reinigubgskräfte haben uns immer begrüßt. Das Hotel hat eine super Anlage, wunderschöne Palmbäume und tolle Swimmingpools. Das Zimmer war sauber und gut eingerichtet. Das Bett war bequem. Das Buffet ist groß, es hat alles was man braucht. Das beste war Grill und die Käse. Beverly Park ist leicht mit dem Bus vom Airport aus zu erreichen. Wir würden noch einmal dort hinfahren!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war nicht abwechselungsreich. Fast jeden Tag dasselbe.

    Das grosse Zimmer, die feste Matratze und die leichte Bettdecke. Der Grosse Poolbereich und das beheizte Schwimmbecken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    oben schon erwähnt : die Warterei in der Schlange bei den Getränken. im Zimmer ist zu verbessern : die Ablage für Seife etc. in der Dusche

    Frühstück sehr reichhaltig, für ein 3*** Hotel sehr gut, Personal sehr aufmerksam, verbrauchtes Geschirr wurde schnell immer wieder abgeräumt, Auch beim Abendessen war alles perfekt. Das Personal, bzw. die Oberkellner gaben sich alle Mühe, mich (wegen meiner speziellen Allergie) zufrieden zu stellen. sehr reihe Essensauswahl! Unangenehm war als einziges: die Warterei in der Schlange an der Getränkeausgabe. Wenn dort zu den Stoßzeiten eine 2.Person gewesen wäre, wäre alles schneller gegangen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    100% Meerblick gebucht - 50% Meerblick & 50% Hotelfassade bekommen Es gilt eine Kleiderordnung für das Abendessen, welche Sinnvoll ist, und trotzdem ist es anscheinend für Fußballclubs in Ordnung in Shorts und FlipFlops zum Abendessen zu kommen. Laut Hotel werden die Bettlacken alle 3 bis 4 Tage gewechselt, bei 10 Tagen Aufenthalt nicht ein mal gewechselt.

    Durch die 3 großen Pools konnte man immer in Ruhe schwimmen und sich abkühlen. Die Lage der Pools waren so, dass man zu jeder Tageszeit ein sonniges oder schattiges Plätzchen finden konnte. Äußerst freundlich war das Personal, das im Restaurant die Tische abgeräumt hat!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beschriftung vom Essen hat gefehlt. Das Service Personal im Restaurant hätte freundlicher sein können.

    Genug Liegen vorhanden. Trotz Reservierungen vieler Gäste. Personal an der Reception umd am Eingang zum Restaurant war sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass ich zweimal zur Rezeption musste als meine Mutter fast gestorben wäre und ihr Zimmer von innen abgeschlossen war von innen!!!

    Büfett war groß, jedoch manches nicht optimal gewürzt 😆

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Unser Balkon lag zur Hinterseite, wo sich verkehrsreiche Straßen befanden. Das war uns bei der Buchung nicht klar.

    Uns hat besonders die Lage gefallen: nah am Strand und an der belebten Promenade und trotzdem verkehrsgünstig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Zwei Tage hing eine Kakerlake an der Decke im Restaurant. Habe dies an der Rezeption gemeldet wurde abgewimmelt mit dem Kommentar, solle es im Restaurant melden. WLAN ist vorhanden, kostet jedoch pro Tag und Person fünf Euro, ist kein Service.

    Die Auswahl beim Frühstück und Nachtessen war sehr gross und vielfältig. Obwohl es viele Gäste hatte, verteilten sich sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    Der Horror schlechthin, wenn man das Pech hat ein Einzelzimmer gebucht zu haben und die Standardzimmer. Die Standardzimmer gehen zur Küche oder Schnellstrasse. Die Einzelzimmer sind super für alle die nicht alleine sein wollen. Direkt neben dem Lift, hier ist der 1. und 2.Stock sehr zu empfehlen.Die letzten Nachtschwärmer und die ersten Gäste am morgen mit ihren Unterhaltungen bekommen sie sicher mit. Dazu der Getränkeautomat, durchgehend im Einsatz. Unfreundliches Personal an der Rezeption und im Restaurant. Viele der Stammgäste kennen ihr Hotel nicht mehr. Massenabfertigung pur mit anstehen vor dem Speisesaal und dann der Kampf ums Büffet. Die Bar wurde renoviert und mit soviel Neonlicht versehen, dass es alles andere als gemütlich ist und Unterhaltungen am Tisch nicht möglich dank der musikalischen Darbietung des Orgelspielers und Lautsprecher auf volle Lautstärke. Spätestens nach einem Getränk verlassen alle fluchtartig den Saal, ausser den all-inclusive-Gästen. Wo anders was trinken ist nicht erlaubt...super wenn es regnet. Auf dem einzigen Behinderten Parkplatz parkt das Personal, das nur dann wegfährt, wenn man sich bei der Rezeption beschwert und dann wartet man 20 min.. Das Personal ist hier der König und nicht der Gast. Der Urlaub ist ordentich versaut, wenn der Hotelgast 16 Tage hier verbringen muss. Wlan nur gegen Bezahlung je Gerät und das nicht wenig. I was here last year and it was nice for the price only the standard hotels was directly over the kitchen and highway like all standard rooms. but this year horrible. the reception and the personal are unfriendly and arrogant. It was overbooked the hole time and restaurant always complet full. the rooms in the first and second floor really loud and the single rooms are directly in the front of three lifts. So you hear the first one and the last one how is at the floor and steps even every talking.

    Lage nahe am Strand

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    jedes getränk ob kaffee , wasser, bier usw. man muste es mit der zimmer karte bezahlen, wäre ja nicht so schlimm , aber jeders mal unterschreiben, guten tag tolle überwachung.!! und ich mag nicht in den urlaub fahren und irgenwo in einer schlange stehen, frühstüch, abendessen fast immer, weil, jedesmal deine zimmerkarte durch gezogen werden muste, und der kellner sich noch mit den leuten unterhalten muste..

    Wenn an dem essen mal ein hinweis gewesen wäre was --was ist?? es gab fisch ,daneben hat ausgesehen wie fisch war aber fleisch. Dann das abendbüffet, es ist mir schon klar das man das essen von mittags nicht weg schütten kann, aber nur auf wärmen oder etwas klein schneiden.!! jedes obst was man morgens mit nehmen wollte muste man bezahlen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze war sehr hart

    Preis, Lage und Leistung war in Ordnung. Der Renovierunszustand des älteren Hotel war gut, übermäßige Abnutzungen waren nicht sichtbar. Den Mietwagen konnte ich problemlos in unmittelbarer Nähe jeden Tag abstellen. Das Personal war zuvorkommend und die gesamte Anlage machte einen sauberen und gepflegten Eindruck.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Siehe oben.

    Das Essen ist gut, abwechslungsreich und es gibt viele frische Salate, Obst etc. Die Matratzen sind gewöhnungsbedürftig. Mobilar sollte erneuert werden. Die Aussenanlage ist sehr schön gestaltet, die Pools einwandfrei. Wir können das Hotel weiter empfehlen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Speisesaal gibt es einige Stationen, wo das schmutzige Geschirr aussortiert wird. Das Personal räumt dauernd auf und macht dabei RIESEN KRACH, dass man schauen muss, möglichst schnell fertig zu essen und zu verschwinden! Den Kaffee macht man selber (Automat), und ist so dünn, wie das Spülwasser! Im Unterhaltugssaal, wo das Neujahrfest gefeiert wurde, stinkt es penetrant nach Kanalisation. Das Showprogramm am Silvester war langweilig und kitschig. Die Bettwäsche wurde bei mir erst am 9. Tag ausgewechselt (für die letzte Nacht!), obwohl es nach der Hotelrichtlinie alle drei Tage passieren sollte. Einmal legte ich ein offensichtlich schmutziges Handtuch auf den Boden. Das wurde nicht ausgewechselt, sondern einfach auf den Badewannenrand gelegt! Ich finde es frech, dass zu so einem Preis nicht einmal Internetanschlus dabei ist!

    Das Personal an der Rezeption ist hilfsbereit und einige sprechen etwa fünf Sprachen! Die Lage ist sehr schön, man ist in wenigen Schritten schon am Strand oder kilometerlangen Promenade.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    WLAN ist gebührenpflichtig!

    Gute Lage und Meeresnähe, freundliches Personal, große Essenauswahl zum Frühstück und Abendessen (bei HP), leckeres Essen, große Poolauswahl mit ausreichenden Liegen, Abendsunterhaltung, gute WLAN-Empfang u.a.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmern waren lieblos eingerichtet. Die Möbel könnten für den Preis den man bezahlt besser sein. Sauberkeit ging einigermaßen.handtücher werden nur alle 2 Tage gewechselt statt jeden Tag. Das Essen ging einigermaßen. Personal war manchmal je nach Angelegenheit unfreundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vieles.zu laut, anstehen beim essen. Geschirr sammel stelle mitten im Saal. 4 Stück. Zimmer Türen knallen weil es nicht anderes zu geht u.v.m. Nie mehr möchten wir dahin.

    Dicht am Meer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Matratzen sind etwas zu hart, die Kopfkissen sind VIEL zu hart! Es sind keine Getränke zum (mitgebuchten) Abendessen inklusive, nicht einmal Wasser. Und das Bezahlen ist zu kompliziert (man muss auf die ZimmerSchlüsselKarte erstmal Guthaben aufladen, was zu spät erklärt wird). Viele Gäste haben das erst gemerkt, als sie ihr Essen schon am Tisch stehen hatten und an der Bar ein Getränk holen wollten. Die Preise sind soweit ok (0,5l Wasser unter einem Euro, ein kleines Bier 2,50€), aber eine einsehbare Preisliste für die Getränke ist NIRGENDS vorhanden! Und man hat keinerlei Überblick auf das aktuelle Guthaben... Bei über 100 Euro/Tag ist es mehr als lächerlich, dass nicht wenigstens ein Wasser zum Essen gereicht wird! Und, was ABSOLUT inakzeptabel ist: da heißt es in dem Check-In schreiben: "Die Getränke die Sie möglicherweise auf den Zimmern konsumieren wollen können nur die hauseigenen sein, d. h. bei außerhalb des Hotels erworbenen behalten wir uns das Recht vor, sie zum Barpreis zu berechnen." Das ist ein Angriff auf meine persönliche Privatsphäre und eine absolut lächerliche Androhung, das grenzt an versuchten Diebstahl und ist fast schon Raub. Das Zimmermädchen hält sich nicht an das "Nicht stören Schild" an der Türe und kommt trotzdem rein. Ein NO-GO! Fast alle Stühle auf der Terrasse der Bar sind kaputt, die Rückenlehne ist bei ALLEN durchgebrochen! Die übrig gebliebene obere Kante schneidet total unbequem auf Höhe der Schulterblätter ein. Ich habe keinen Stuhl auf der BarTerrasse gefunden, bei dem die Rückenlehne intakt gewesen wäre. Koffer- und auch Körper Waagen nur gegen Gebühren... Auch das ist nur lächerlich! Im Zimmer gibt es KEINERLEI Aufhängemöglichkeiten für Textilien. Keine Garderobe, keine Haken, bei mir gab es nicht einmal eine Aufhängemöglichkeit für das Handtuch am Waschbecken (in anderen Zimmern zumindest diese). Die Pools sind eiskalt, kälter als das Meer.

    Gelegentlich war das Essen gar nicht so schlecht... nur leider zu selten!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wird praktisch überall im Freien geraucht. Hatte ein Zimmer im 1.Stock über einem Ausgang zum Pool an dem Tag und Nacht geraucht wurde,wobei der Rauch ins Zimmer drang und ich nicht bei offenem Fenster schlafen konnte. Trotz Schild „Nicht stören“ kamen Mitarbeiter ohne anzuklopfen ins Zimmer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Getränkeservice ist zu teuer und kompliziert man muss entgegen aller Standards im Voraus bezahlendinner ist langweilig immer das gleiche

    Lage war gut .bett war auch gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    All-inklusiv Gäste und bei jedem Getränk Zimmerkarte entwerten lassen ??? zu wenig Personal!! beim Abendessen für alle Hotelgäste 1 Barkeeper anstellen und warten teilweise 15 Personen vor einem, ein Witz!! Am Poolbuffet das selbe Spiel, die Hotelführung weiß anscheinend nicht wie das andere Hotelanlagen machen. Dem Arbeiter beim Pool Kaffee (Terrassenreiniger) interessiert es nicht was Urlauber möchten er ist sehr unfreundlich und fehl am Platz (wir wollten morgens auf der Terrasse die Sonne genießen er aber spannte den Sonnenschirm auf, bei der bitte das nicht zu tun wurde er mir gegenüber laut und erklärte das es sein Auftrag sei. Anscheinend egal ob ein Gast das wünscht oder nicht).

    gutes Essen und sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlage war bei 30 Grad aus, Poolheizung jedoch noch aus. Essen nicht beschriftet und oft ungenießbar, ein Abend folgte mit Bauchschmerzen und Magenproblemen. Personal teilweise unverschämt. Zimmer direkt an der Autobahn mit Baustellenlaerm. Ich würde es nicht weiter empfehlen.

    Strandnahe Lage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 21 Nächte

    Kühlmöglichkeit für Getränke, Anhängemöglichkeiten für Jacken usw., Handfeger und Schippe für die Entfernung von Sand vom Strand, ca. 6 kleine Magnete für die Badewannenvorhänge.

    Beides optimal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der zusätzlich zu bezahlende Internetzugang funktionierte im Zimmer nicht, auch bei anderen Gästen nicht. Das Personal war zwar bemüht es möglich zu machen, hat aber leider nicht geklappt. In der heutigen Zeit ist solch ein Zustand ein großes Minus! Der Türgriff der Balkontür war kurz vorm abfallen - scheint Standard zu sein. Wie es auch schon andere Bewertungen zeigen, scheint es der Hotelleitung nicht zu interessieren. Im Frühstücksraum wurden die Tische und Tischsets nach der Erstbenutzung nicht gereinigt. Das benutzte Geschirr wurde abgeräumt und das war es. Der nachfolgende Gast musste sich an einen schmierigen benutzen Platz setzen, weil nicht für jeden Gast ein frischer Platz zu Verfügung stand. Das ist auch nicht das Problem, aber den Tisch nach der Erstbenutzung zu reinigen, sollte ja wohl mehr als selbstverständlich sein. Einmal wurde mein Kaffee und O-Saft, den ich auf einen noch sauberen 5er Tisch gestellt hatte, vom muffeligen Zugangskontrolleur des Frühstücksraumes wortlos auf einen schmierigen benutzten 2er Tisch gestellt. So etwas habe ich bislang noch nirgends erlebt, selbst in einfachsten Unterkünften hatte die Sauberkeit im Frühstücksraum höchste Priorität. Die Buffetränder waren auch vollgekleckert. Das Personal im Frühstücksraum war nur am rennen, es war zu wenig Personal da - m. E. ein Organisationsfehler der Hotelleitung - Sparmaßnahme?

    Die Matratzen waren sehr gut, die besten auf meiner Inselrundreise = 10 Punkte

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Bett, unbequeme einzelne Matratzen, für Paare nicht geeignet,rollen leicht auseinander! Toilette ist eine Fehlkonstruktion,viel zu nah am Waschtisch!?

    Nähe zum Strand.Aussicht vom Zimmer. Zimmer sind nicht hellhörig. Frühstücksbuffet. Das Essen ist insgesamt OK.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Überhaupt keine vegetarische Auswahl beim Abendessen. Sogar in 5 von 6 Salaten war Speck oder ähnliches. Da es keine Kärtchen mit Essensinformationen gab war das öfter mal ein Glücksspiel.

    Kurzer Weg zum Strand

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die frühzeitige Belegung der Liegen am Pool mit Handtüchern Die Versorgung mit Getränken beim Abendessen war nicht gut In der Bar sollte man mit Getränken bedient werden

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN für 5€ pro Tag pro Gerät und auch fürs TV schauen darf ich Geld bezahlen weil man sonst nicht mal eine Fernbedienung auf dem Zimmer findet. Das Zimmer sehr abgewohnt, schmutzig und größtenteils auseinander gefallen. Personal sehr unfreundlich. Wenn man Frühstück schon nur bis 10.00 Uhr anbietet, muss man, in meinen Augen, seine Gäste nicht anschnautzen, warum man denn erst um 9.30 kommt- "Habt ihr Verstanden?"

    Der Ausblick

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung der Bar insbesondere die Möbel haben mich eher an eine Schulkantine erinnert. Hier könnte das Hotel mal etwas investieren. Sauber ansonsten schon und auch keine Beschädigungen.

    Alles ok. Personal unterschiedlich freundlich oder auch nicht. Besonders hervorheben möchte ich die Damen an der Rezeption mit dem blonden Pferdeschwanz die perfekt mehrere Sprachen spricht. Hier schlage ich der Geschäftsleitung eine Gehaltserhöhung für diese wirklich nette, kompetente, freundliche Mitarbeiterin vor. Zum Thema Bier: Das Hotel hat standartmässig Tropical. Hmmm- nicht so mein Fall. WEnn man fragt bekommt man zum gleichen Preis auch Calsberg zum gleichen Preis.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für die Fernbedienung des TV muss man 10 € Pfand hinterlegen. Wlan ist nicht inclusive. Man wird darauf hingewiesen, das auf den Zimmern nur hoteleigene Getränke verzehrt werden sollen, fremde Produkte können mit dem Einkaufspreis in Rechnung gestellt werden ( ob dies auch umgesetzt wird weiß ich nicht).

    Hotel liegt nah am Meer, Bushaltestelle unter anderem mit Bus zum Flughafen wenige Meter entfernt, Checkin mehrsprachig und freundlich, Frühstücksraum groß aber auch zeitweise voll - Auswahl super, Poolbereich ok, Gepäcklagerung vor Checkin möglich, Autovermietung und kleiner Shop im Hotel, Supermarkt im Hotel gegenüber, ein angenehmes Hotel

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr veraltetes Zimmer. Schimmel an der Wand. Essen Okay aber absolut überfüllt mit Menschen. Haben 3-Schicht essen System und trinken muss man sich selber holen und steht dabei in einer Riesen Schlange

    Leider nur die Nähe zum Strand

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Taubeninvasion an der Pool Bar, unbrauchbare Liegestühle welche beim Benutzen zusammenklappen. Riesengrosser Speisesaal, daher laut und unruhig. Langes Anstehen an der Getränkestation.

    Gutes Essen für jeden Geschmack. Es gibt sogar glutenfreie Produkte. Zimmer sind sauber. Sehr guter Cappuccino an der Pool Bar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist sehr gut. Mittag/Abendessen lässt aber einiges zu wünschen übrig. Wenig auswahl schlechte qualität. Für wlan muss bezahlt werde.

    Die super Lage. Super personal. Empfehlenswert ein zimmer mit meeresblick super aussicht

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    All in aus billigen einmal Pappbechern und nur ausgesuchte Getraenke billiger Fussel wenig Barplätze ,Unsaubere Tische an der Poolbar Poolbar vermüllt. Barkeeper unfreundlich eigene Parkplaetze zu wenig

    Frühstück ok, Rezeption freundlich und

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Angestoßener Spiegel beim Kleiderschrank. Toilettenpapierabroller war schmutzig und schlecht bedienbar, der Duschvorhang müßte mal gereinigt oder ausgetauscht werden. Der Raum müßte einmal neu gestrichen werden. Cocktails zum Teil aus der Maschine, nicht frisch gemixt.

    Super Verpflegung, insbesondere die abwechslungsreiche Grillecke. Sehr hilfsbereites Personal. Bequeme Betten. Für den frühen Abflug hatten wir noch die Möglichkeit zu einem kalten Frühstück erhalten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Angestoßener Spiegel beim Kleiderschrank. Toilettenpapierabroller war schmutzig und schlecht bedienbar, der Duschvorhang müßte mal gereinigt oder ausgetauscht werden. Der Raum müßte einmal neu gestrichen werden. Cocktails zum Teil aus der Maschine, nicht frisch gemixt.

    Super Verpflegung, insbesondere die abwechslungsreiche Grillecke. Sehr hilfsbereites Personal. Bequeme Betten. Für den frühen Abflug hatten wir noch die Möglichkeit zu einem kalten Frühstück erhalten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Ein völlig veraltetes Hotel mit schlechter Lage. Weit weg vom Zentrum "Playa de Ingles". Der direkte Strand ist eine Mondlandschaft. Für alles muss extra bezahlt werden und zusätzlich weitere Sicherheitsleistung hinterlegt werden. Die Mitarbeiter waren freundlich und deuteten auch an, dass Sie die Probleme des Hotels kennen, diese wegen der Hotelleitung aber nicht beseitigen können. Völlig überteuertes Internet.

    Freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    das zimmer war zur stassen seite und ser laut wegen dem stassen vekehr.

    das fruehstueck war sehr gut das abendsessen war gut. die ausen anlage war klasse.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten ziemlich durchgelegen Essen ziemlich geschmackslos (massentaugliches Büffet eben) Hotel ganz offensichtlich in die Jahre gekommen

    Große Auswahl beim Büffet Relativ sauber Günstiger Preis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Kleinere Renovationsarbeiten wären nötig: z.B. Türgriffe bei den Balkonfenstern müssten wieder einmal richtig eingestellt oder ersetzt werden.

    Sehr freundliches Personal, gutes, abwechslungsreiches Buffet, ruhige Lage, 3 Pools, mit dem Auto in 20 minütiger Entfernung zum Flughafen, in 5 Minuten am Strand, nahe gelegene Einkaufsmöglichkeiten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziges Manko vielleicht: zu wenig Parkmöglichkeiten.

    Sehr nahe Lage zum Strand. Freundliches Personal. Sehr gutes Essen vom Buffet, vor allem variantenreich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Andere deutsche Gäste habe sich daneben benommen. Fremdschämen war leider inklusive.

    Meerblick war sehr schön.auswahl am Buffet war groß, essen war gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Getränkeautomat auf dem Gang brummt wie ein Flugzeug. Ohne Ohrenstöpsel keine Chance auf Schlaf. Es tötelt an und für sich ziemlich vor sich hin...

    Breakfast was nice

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Internetverbindung im Zimmer fehlte, Essräume viel zu stark heruntergekühlt, unglaublich kleines Badewännchen zum Duschen, grosse Unfallgefahr.

    Sauberkeit ist sehr gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten viel zu hart. Zimmermöbel alt. Zuwenig Möbel im Zimmer.. Kein Kühlschrank im Zimmer. Die Gratisparkplätze waren immer vom Personal belegt. Das Frühstück war ok. Aber das Abendessen war nicht essbar....wir konnten es nicht essen...zwei Wochen umsonst für Halbpension bezahlt. Billig war es ja....das Hotel...von daher getraut man sich nicht zu reklamieren....aber das Essen hätten wir uns sparen können.

    Wir waren nur zu Zweit als Paar da.Die gesamte Aussen- Garten- und Poolanlage war fantastisch....und die Aussicht zum Meer. Das war alles perfekt. Plus das Badezimmer war sehr angenehm.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind teilrenoviert, mit Glück renoviertes Zimmer dann ok, sonst sehr verwohnt aber immer sauber

    Frühstück sehr gut, reichlich Auswahl, frisches Obst, Kaffee aus Automat mässig

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spärliche Zimmerausstattung, gab auch leider kein Tresor im Zimmer, keine Minibar, kein Telefon, etc.. Klassische Badetuch-Liegestuhl Reservation am Pool. Plötzlich verschwanden Gegentsände aus dem Zimmer... WLAN war sehr teuer (30€/Woche) und hat nie richtig funktioniert.

    Reception immer freundlich und besetzt. Personal generell freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    80iger Jahre Bau!!! alles düster, Stil konsequent durchgezogen... auch beim Frühstück! dringend Sanierung/Renovierung/Modernisierung nötig!!

    100 vom Strand... sonst fällt mir spontan nichts ein!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kein kostenloses Wlan bei einem Übernachtungpreis trotzdem WLAN sehr langsam!!Schimmel in den Badezimmer,kaution für TV-Fernbedienung

    Die Nähe zum Strand,gepflegter Garten mit Poolanlagen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Studio
    • Länge des Aufenthalts: 28 Nächte

    Speisesaal war schrecklich! Klima und Atmosfähre im Speisesaal wie in einem Fütterungstrog im Schweinestall!! Sale de Manager war sehr unfreundlich!! Habe an der Reception reklamiert , da ich mit dem Hotel nicht so zufrieden war, die Antwort...suchen sie doch ein anderes Hotel!!!! Wifi Verbindung trotz Bezahlung sehr schlecht! Beim Frühstück ist mir 3x passiert, das ich beim zweiten Kaffee holen, danach andere Personen an einem Tisch gesessen sind! Poolanlage ist OK.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Begrenzte (meist belegte) Parkplätze Preisunterschiede sind bei booking.com nicht dokumentiert, bei unserem Zimmer (1. Stock) war die Lärm-und Geruchsbelästigung durch Küchenventilatoren sehr unangenehm.

    Tolles Buffet Lage: fast direkt am Strand

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Essen ist Massenabfertigung, Speisesaal ist ungemütlich und kalt beleuchtet. Keine Getränkekarte, Essen am Büffet nicht beschriftet, keinerlei bzw. unfreundlicher Service. Nicht zu empfehlen ! Teppich im Zimmer völlig verschmutzt, rostige Balkongeländer !

    Der Blick aus Meer

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    - Das Schließen der Zimmertüren ist wahnsinnig laut. Schlafen war unmöglich, sobald um 07:00 die ersten Hotelgäste ihre Zimmer verließen, um zu frühstücken. Schalldämpfer würden den Komfort ganz erheblich verbessern. - die W-Lan-Preise sind nicht mehr zeitgemäß. Angemessen wäre entweder kostenloses W-Lan oder zumindest erheblich günstigere Preise pro Peron (nicht wie aktuell pro Gerät) - v.a. da die Verbindung grottenschlecht ist und ständig abstürzt. - Das Essen war nicht immer beschriftet und wenn, nicht detailliert. Für Allergiker sowie Vegetarier & Veganer wäre es sehr hilfreich, wenn potentielle allergene / tierische Inhaltsstoffe vermerkt wären. - Ein erweitertes vegetarisches oder noch besser veganes Angebot fände ich spitze. - Die Melonenstücke waren nicht immer gut geschnitten, es war z.T. harter, ungenießbarer Rand dran. - Längere / spätere Frühstückszeiten wären klasse. - Die Halterungen für die Toilettenrollen sind ungeeignet. Die Rollen halten nicht vernünftig (bzw. erst, nachdem ca. die Hälfte verbraucht ist) - Das Bad könnte eine Lüftung vertragen. Es ist schwierig, die Feuchtigkeit nach dem Duschen aus dem Zimmer zu bekommen. - Das Licht im Bad ist extrem grell, wenn man nachts auf die Toilette geht. Gut wäre ein zusätzliches kleineres Licht, das man separat einschalten kann. - Im Internet wurde uns ein Zimmer mit Blick ins Grüne angezeigt. In der Realität war es ein Blick auf Beton.

    - Das Essen war insgesamt sehr lecker und selbst ich als Veganerin hatte viel Auswahl und war jedesmal pappsatt. - sehr schöner Bar-Bereich mit sehr günstigen und leckeren Cocktails - Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. - Ein besonderes Lob an die Zimmermädchen, die nicht nur saubermachen, sondern sogar aufräumen und herumliegenden Abfall mit einsammeln :) - Die Zimmer sind schön gemütlich eingerichtet. - Die Poollandschaft und Bepflanzung im Außenbereich ist wunderschön. - Der beheizte Pool war klasse. So konnte man immer schwimmen gehen, ohne zu frieren. - Das Hotel ist schön strandnah. - Der Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel ist sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man bucht lieber gleich Meerblick gegen Aufgeld,denn auf der anderen Seite läuft die Schnellstraße vorbei und ein Generator setzt noch einen oben drauf. Frühstücksraum gleichte einer Mensa,hektik,laut,Personal überfordert.Das Frühstücksbuffett sah oft kaotisch aus. Kaffee aus billigen Automaten. Abendessen hatten wir Gott sei dank nicht.

    Unser Wunsch auf ein Meerblickzimmer wurde nach 3 Tagen erfüllt, gegen Aufgeld natürlich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Tagsüber war Baulärm vorhanden aufgrund von Renovierungsarbeiten. Abends bis 23 Uhr Beschallung durch Abendunterhaltungsprogramm, an dem wir nicht teilnahmen, das wir aber in der 2. Etage mithören mussten. Aber das muss man wohl in diesen großen Hotels in Kauf nehmen.

    Frühstück war gut und reichhaltig. Trotz erheblichen Massenandrangs zum Frühstück haben die Angestellten alles gut im Griff und man hat immer einen Sitzplatz gefunden. Die Außenanlagen machten einen angenehmen Eindruck, obwohl wir sie nicht genutzt haben, weil wir Strand und Berge vorziehen. Für unseren Mietwagen haben wir immer einen Parkplatz gefunden, auch wenn es manchmal eng war.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig. Türen knallen beim schließen, weil die Schließer falsch eingestellt, oder kaputt sind. Fenster ging nicht richtig zu. Pool war nicht beheizt, wie angegeben. Gedränge im Restaurant. Badewanne aber keine Stöpsel.

    Die Lage ist super. Auto konnte auf dem Innenhof geparkt werden. Meerblick. Freundliches Personal. Buffet.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    5€ pro Tag W-LAN, dabei gibt es das kostenlos in jedem Café/Restaurant. Tresor bei der Rezeption gegen Gebühr...

    Personal der Rezeption sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    die Standardzimmer gehen zur belebten Schnellstraße

    in die Jahre gekommenes Hotel, dass aber durch seinen Service, Lage und Preis-Leistung alles wieder wett macht. ich war skeptisch durch die negativen Kritiken, aber die waren sehr überzogen. Da ich Vollpension hatte kann ich das Essen nur als sehr gut bezeichnen und abwechslungsreich. Ich wäre froh, wenn ich in einem Restaurant so eine gute Paella bekommen würde.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Service beim Essen war sehr ruppig. Kein Respekt vor dem Essen. Alles sehr laut und schnell. Wahrscheinlich nicht anders darstellbar bei 900 Essen.

    Sehr gute Lage sehr nah am Strand. Viele Zimmer haben nur zwei Einzelbetten, die nebeneinander stehen. Unappetitlich war der Teppichboden im Zimmer. Das passt nicht zu einem Hotel in Strandnähe.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Zimmer 750 Nachts immer wieder auftretender fäkaliengestank aus der Lüftung dann Gangtüre auf und Balkontüre auf mitten in der Nacht um weiterschlafen zu können !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    frühstück respektive das angebotene besser "begleiten" - gäste nutzen die selbstbedienungssituation aus, vieles einfach hingestellt "lieblos"!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nebenkosten für WLAN, und Poolhandtücher. Frühstücksbuffet zu eintönig, immer gleiche Speisen. Reservierung von Liegen am Pool. Zimmer sehr hellhörig!

    Gute Lage, saubere Zimmer, freundliches Personal. Außenanlage und Pool sehr gepflegt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in einem unzumutbaren zustand, trotz zimmerwechsel keine besserung. Die zimmer sind schmudelig, schon beim reingehen ins zimmer war ein unangenehmer geruch im raum. Wir hatten ein zimmer für 2 personen und mussten uns ein schränklein mit knapp 60cm breite, einem tablar und einer stange teilen. Zusätzlich lag eine tote kakerlake im schrank. Der teppichboden war total verfleckt. Am abend war es sehr kalt im zimmer, als wir nach zusätzlichen decken fragen gingen, hiess es morgen. Alles in allem nicht würdig um als hotel zu gelten. Als wir am nächsten tag beschlossen das hotel zu verlassen, war das personal so wie der chef total uneinsichtig. Fazit, ganzes geld total in den sand gesetzt. Und nicht einmal booking.com hat uns geholfen. Null unterstützung für uns als gast weder vom hotel noch von booking.com Beides zu keinster weise weiter zu empfehlen!!! Solange man nichts sagt ist alles gut, sobald man was braucht wird man alleine gelassen. An alle... seit vorsichtig wo und bei wem ihr bucht. Den hilfe wird man bei einem problem nicht erhalten, da kann man gleich das geld zum fenster raus schmeissen. Ich bin masslos entäuscht!!!

    Nichts!!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckige und verlöcherte teppiche, tote kakerlaken im schrank, bei lüftung über wc hing der dreck runter, alles steinalt und schmuddlig! 1000 chf in den sand gesetzt! Nach 1 tag freiwillig ausgezogen in 4* hotel das 300 chf günstiger war mit halbpension!!!! Nicht nur ungeniessbares frühstück wie hier! Absolut nicht weiter zu empfehlen! Abriss pur! Morgens um 7 uhr baustelle vor dem fenster, lautes schreien der bauarbeiter ohne ende! Booking.com hat fotos von uns erhalten, findet das aber zu wenig grund für geldrückerstattung! Auch bei denen vorsichtig mit buchungen es ist keine hilfe zu erwarten! Sehr traurig wenn mann 1000 fr für 7 tage mit frühstück bezahlt! Ohne flug! Beverly park u booking.com nie mehr!!! In der eingangshalle blumentöpfe nur mit erde gefüllt! Besser keine töpfe wie sowas!

    Gar nichts Katastrophe!!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    öffentliche Bereiche nicht sehr modern, Personal an der Rezeption leider überlastet und damit begrenzt freundlich, Teppich im Zimmer alt und einige Möbelecken schon sehr ramponiert, leider werden die Liegen am Pool morgens reserviert (handtücher) aber nachmittags findet man immer einen schönen Platz

    Sehr freundliches Servicepersonal im ganzen Hotel (ausser Rezeption) Sehr frisches, abwechslungsreiches Essen (Fischgerichte, frisches geschnittenes Obst, super Kaffee) ganz toller grosser Balkon (1.Stock und trotzdem herrlich ruhig!) super bequeme Matratzen Sehr gepflegte Aussenanlage/ Garten, (Tip: die Bar Tropical am Felshang bietet leckere Snacks)

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gruppenhotel für Rentnergruppen, Schulklassen, und anderen Gruppen . Speisesaal war sehr schlimm. Beräumtes Geschirr wurde mitten im Saal gesammelt. Tische wurden nach dem 1.Essendurchgang nicht wieder bestückt. Getränke musste man an einer Theke selber holen, wo immer mindestens 10-15Gäste anstanden. Bauarbeiten in allen Etagen sehr laut von 8-16:00 Uhr

    Lage des Hotels

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten Ausstattung Fernbedienung nur gegen Kaution ?!!!!!!!!!!!!!! Altes mobiliär verrotte Zimmer viel zu teurer Wände aus Pappe Bad Accessoires nicht da Dreck Maximum 35€ wert

    Nichts

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Putzfrau kam mehrfach trotz "Bitte nicht stören" an der Tür ins Zimmer. Überall muss man seine Zimmerkarte zeigen, das nervt. Handtücher wurden nur spärlich ersetzt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fittnes wie angegeben.

    Sie Lage zum Strand war gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super buffet. Individuelle zubereitung. Sehr umfangreich, frisch und lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN nur gegen Gebühr, Essen nicht immer okay

    Hotel insgesamt gut, freundliche Bedienung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzelzimmer direkt am Aufzug u treppenhaus.laut.ungemütlich.

    Essen war gut.

    Übernachtet am März 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: