Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Intur Orange 4 Sterne

Avenida Gimeno Tomás, 9, 12560 Benicàssim, Spanien

Nr. 19 von 28 Hotels in Benicàssim

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 737 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7

  • Lage

    7,6

  • Ausstattung

    7,1

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,7

  • Kostenfreies WLAN

    6,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 6

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit 2 Zustellbetten (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist schade das in diesem Hotel noch nicht mal Englisch gesprochen wurde. Nur Leute mit Spanischkenntnissen sollten das Hotel aufsuchen. Das Frühstück war leider auch nicht gut. Die Badezimmertür hat so laute Geräusche gemacht das man Nachts besser nicht die Toilette besucht. Und Familien mit Kindern sollten sich besser ein anderes Hotel nehmen, die Animation ging bis Mitternacht und so laut das man nicht schlafen konnte. Schade.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt wenige Dinge die uns hier gestört haben. Allerdings gibt es selten etwas perfektes: ;) Sauberkeit: Jeden Morgen wurde das Zimmer auf Wunsch gereinigt. Allerdings muss man hier erwähnen, dass die Gründlichkeit nicht immer perfekt war. Haare im Waschbecken die nicht entfernt wurden und teils etwas in die Jahre gekommene sanitäre Anlagen waren dem Standard von 4 Sternen nicht ganz gerecht. Dennoch waren wir im Großen und Ganzen auch hier zufrieden. Sprache: Da der Ort wie bereits erwähnt nicht allzu touristisch ist, war die meistgesprochene Sprache auch hier Spanisch. An der Rezeption gab es nur zwei Mitarbeiter die Englisch oder Französisch sprachen. Da die überwiegende Zahl der Gäste Spanisch spricht, waren die Angestellten darauf nicht so vorbereitet, das sollte man im Hinterkopf behalten. Bemüht waren sie jedoch immer uns zu verstehen und mit kleineren Spanischkenntnisen war alles machbar.

    Lage: Das Hotel ist sehr gut gelegen und befindet sich in einem kleineren, sympathischen Ort. In 5 Gehminuten kann man zum Strand laufen, an dem es eine Kiesseite und eine Sandseite gibt. Am Boulevard entlang gibt es viele nette Restaurants und kleine Lädchen, die preislich in einem guten Verhältnis liegen. An sich kann man sagen, dass der Ort ein Geheimtipp ist und nicht zu touristisch geprägt ist: DIe meisten der Menschen dort sind Einheimische oder spanische Urlauber. Das Hotel ist sowohl von Außen als auch von Innen sehr schön eingerichtet und großräumig. Es gibt mehrere Aufzüge, einen schönen großen Speisesaal mit Terassen, und die tolle Außenanlage mit 3 verschiedenen Becken und einer Bühne in der Mitte für abendliche Shows oder Tanzeinlagen der Animateure. Service: Das Personal im gesamten Hotel war stets freundlich und wirklich besonders zuvorkommend. Von der Rezeption bis zu den einzelnen Kellnern waren wir durchweg sehr zufrieden. Atmosphäre: Die Stimmung im Hotel ist freundlich, zuvorkommend und sehr herzlich. Nicht nur die Angestellten des Hotels sondern auch die Gäste sind sehr freundlich zueinander. Es wird viel Rücksicht auf kleinere Kinder und Wert auf eine familiäre Atmosphäre gelegt. Angebot: Zwei Dinge haben unseren Aufenthalt hier ganz besonders schön gemacht: Die Animation und das Essen. Das Essen: Wir hatten eine Vollpension gebucht und ich muss wirklich sagen, dass ich selten in einem Hotel so viel Auswahl mit gleichzeitig so hoher Qualität gesehen habe. Das Frühstück war von süß bis herzhaft abgedeckt, sogar Sekt und warme Getränke gab es reichlich. Das Mittag- und Abendessen war stets abwechslungsreich, es gab sogar Themenabende mit spanischem, mexikanischem, arabischem Essen etc. und frisch vor den Augen zubereitetes Fleisch und Fisch. Auch für Vegetarier gab es reichlich Angebote, wobei sich die spanische Küche natürlich sehr durch die Vielfalt an Fisch und Fleischgerichten auszeichnet. Nur zu empfehlen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer und das Bad sind richtig schlecht ! Sehr renovierungsbedürftig. Sehr hellhörig ! Es geht kaum schlechter. Hotel steht in dritter Reihe zum Strand.

    Hotel macht äußerlich einen guten Eindruck.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich nichts

    Frühstück wurde früher für uns bereitgestellt als üblich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Der Außenpool ist in der Vor- und Nachsaison nicht nutzbar, da kein Bademeister verfügbar. war leider bei Buchung nicht ersichtlich. Zimmertür ohne Schallschutz.

    Hilfsbereites Personal. Gutes Frühstück.

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Keine wirklichen 4*. WLAN funktioniert miserabel oder gar nicht. Massenabfertigung, bei Frühstück wäre Qualität statt Quantität besser. Hotel ist in die Jahre gekommen. 4 Sterne?? Pool, Lage ja, ansonsten eher 3*** Standard.

Es gibt auch 2 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 6

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: