Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Petit Hotel Hostatgeria La Victoria

Cap des Pinar, 07400 Alcúdia, Spanien

Nr. 24 von 45 Hotels in Alcúdia

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 478 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    8,3
    Wunderschöne Tage am Berghang des Talaia d'Alcúdia.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Himmlische Ruhe im umgebauten Kloster. Leckeres Buffet zum Frühstück. Schöne Wanderwege und Landschaften. Schöne Badebuchten. Ideal für Wandern, Bergwanderungen und Schwimmen.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2018

    6,7
    Schönes altes Kloster in toller Umgebung.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Klimaanlage, es war unerträglich heiss und das Bad ist einfach zu klein.

    Schönes altes Kloster in toller Umgebung. Zimmer einfach aber für kurzen Aufenthalt ok.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    3,8
    einsam
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    vielleicht hatte ich mich vorab nicht genug darüber informiert die unterkunft ist sehr spartanisch, ein stuhl ein bett eine garderobe. kein schrank keine terasse blumen oder teelicht kerze etc. oder mal ne liege zum entspannen, kein tv auch nicht im haus in den zimmern ein schießscharten großes fenster nichtraucher ich wollte dann auf der terasse morgens eine zigarette rauchen und wurde weggeschickt, da die terasse dann nur für gäste mit frühstück reserviert ist obwohl genug platz war die unterkunft liegt weit vom schuss ist mit dem bus nicht erreichbar mann ist quasi auf einen mietwagen angewiesen, abends unbeleuchtet und serpentinen nicht ungefährlich auch wenn man zum strand zu fuß geht ist es eine strecke und geht ganz schön bergauf

    die ausssicht, die küche zum eigenen gebrauch

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2018

    5,0
    super Aussicht und super Ambiente.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kein Check in. Mussten den Schlüssel suchen. Frühstück für 9.50 Euro sehr dürftig. gekochtes Ei war flüssig. keine Brötchen nur Toast.

    super Aussicht und super Ambiente.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    7,9
    Wundervolle Lage direkt in der Natur.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Ventilator war leider defekt und lief nur mit erheblichen Geräuschen. Da es sehr heiß war und das Fenster winzig, mussten wir das leider die ganze Nacht über ertragen. Das Bad war nur für schlanke Menschen geeignet.

    Wundervolle Lage direkt in der Natur. Das nebenan liegende Restaurant ist einen Besuch wert: leckeres Essen und toller Blick auf den Sonnenuntergang. Schön hergerichtetes historisches Gebäude.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2018

    9,2
    Tolle Herberge, wundervolle Lage, aber nur mit Auto
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 20 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Wir hätten gerne noch ein größeres Regal / Kommode gehabt für unsere Kleidung. -Das Frühstück war toll, aber jeden Tag nur Toastbrot :-(

    Meine Freundin, 25 und ich, 32 beide aus Berlin, suchten und fanden hier für ganze drei Wochen unsere Ruhe. Die beiden Frauen, die die Unterkunft verwalteten sind so lieb gewesen, auch wenn es eine sprachliche Barriere gab. (Sie sprechen fast nur spanisch). Der Check in am Abend erfolgt durch eine simple Schlüsselübergabe per Blumentopf;-) Die Unterkunft ist einfach gehalten und spartanisch eingerichtet aber die Aussicht auf das Meer und die Berge ist einfach atemberaubend. Hier, fern ab vom Tourismus, findet man auf jeden Fall seine Ruhe. Es gibt wunderschöne Wanderwege für Tagesausflüge (Unbedingt, mit viel Wasser im Gepäck, bis zur Bucht Coll Baix wandern)! Unser Zimmer war im oberen Stockwerk und wir haben uns sagen lassen, dass dies die besseren Zimmer seien. Unten gab es nur kleine Fenster, oben zum Teil vier große. Was gut ist, denn es gibt statt einer Klimaanlage „nur“ einen Deckenventilator...und eben den leichten Wind. Ganz wichtig für diese Unterkunft ist ein Mietauto! Sonst kommt ihr nicht weg. Der angegebene Strand Sillot ist leider doch ca 20 Minuten zu Fuß weg und das kann bei der Hitze und den Berg rauf eine Tortur werden... unser Lieblingsstrand war der El Muro. Direkt überhalb der Herberge gibt es das Restaurant „Mirador“, dass wirklich klasse ist, aber etwas preisintensiver. Aber da die Herberge eine eigene Küche hat, konnten wir oft für uns kochen! Wir hatten eine wundervolle Zeit dort und kommen auf jeden Fall wieder!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2018

    6,7
    Schöne Lage, aber zumindest in der Hochsaison wegen zu viel anreisendem Publikum nicht zu empfehlen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist traumhaft, aber durch das anliegende Restaurant und einem Vereinsheim, ist es abends recht laut und von der erwarteten Ruhe ist wenig zu spüren. Die Zimmer sind zudem wirklich sehr hellhörig

    Die Lage und das Hotel

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2018

    6,3
    Zwischen 8-11 darf die küche nicht benutzt werden, wenn man...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwischen 8-11 darf die küche nicht benutzt werden, wenn man kein büffet bucht. Ok allerdings durfte ich mir trotz netter bitte kein heißes wasser aus dem automaten nehmen und wurde im kommandoton aus der küche geschickt. Um 11.00 ist check-out time. Die gleiche tante aus der küche stand plötzlich zm 10.45 in meinem zimmer und wollte die schlüssel haben. Das geht wirklich zu weit!! Gepackt hatte ich eh schon und wollte um 11 gehen. Komme mir vie wie beim militär.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2018

    9,6
    Wunderschön in tollem Ambiente
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ablauf in der Dusche war etwas "träge"

    Es war wieder wunderschön in diesem geschichtsträchtigem Kloster zu übernachten. Wir hatten ein schlichtes und schönes Zimmer im Obergeschoss. Immer wieder gerne. Gerade für Wanderer sehr gut geeignet.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2018

    9,2
    Tolle Lage, einfache am gemütliches kleines Zimmer mit sensationellem Blick aufs Meer.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Lage mit wunderschönem Blick aufs Meer, schöner Strand mit Beachbar in der Nähe, Ausgangspunkt für Wanderungen. Alcudia ist ist auch sehenswert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2018

    7,5
    Entspannende G
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage der Unterkunft ist traumhaft schön. Die Natur der Blick und die Atmosphäre sind wunderbar! Für ruhesuchende Mallorcareisende, die gerne Wanderungen unternehmen ist das genau richtig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2018

    6,7
    Die versprochene Ruhe fehlte.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die versprochene Ruhe fehlte. Ganztags Jugentliche die Pause machten vor dem Haus, abends Kindergeburtstag hinter dem Haus und bereits vor 7 Uhr morgens räumten die Gemeindearbeiter die Festgirlanden ohne Rücksicht auf evt. noch schlafende Gäste mit auf dem Kies rutschenden Leitern weg. Aber wenn dies nicht gewesen wäre- traumhaft.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    7,5
    Schöner Blick
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles soweit in Ordnung, eher einfach gehalten. Vielleicht etwas teuer für das Gebotene. Der Blick auf den Sonnenuntergang ist allerdings unschlagbar und es ist sehr ruhig, da ein ganzes Stück entfernt von Alcudia.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    8,3
    Idyllisch, ruhig, romantisch
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage an einem wunderbaren Platz, ruhig, mit Blick auf das Meer eine Idylle!!! Zimmer und Bad zwar sehr klein, aber sauber, Frühstück einfach aber gut!! Für Ruhebedürftige der richtige Ort!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    6,7
    Gut, leider nicht mehr, Potential ist eigentl. vorhanden, aber an den Betten sollte man nicht sparen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett hatte die Bezeichnung leider nicht verdient, zusammengeschobenen Klappliegen / Feldbetten mit Matratzen erwartet man bei dieser Preisklasse nicht. Leider wurde der schöne Vorraum von anderen Gästen als Fahrradstellplatz und die Sessel/ Stühle zum Wäsche trocknen genutzt (verschwitzte Fahrradklamotten). Auf Nachfrage beim Personal, haben wir die Antwort erhalten, dass der öffentliche Bereich von allen genutzt werden kann. Ok, wenn das so gewünscht ist.

    Die Lage und der Ausblick vom und um das Hotel ist sehr gut, auch die rustikale Inneneinrichhtung in den öffentlichen Bereichen ist sehr schön. Eine Küche kann für die Zubereitung von Speisen genutzt werden (außer 8-12 Uhr)!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    8,3
    Etwas ganz besonderes, für einen kurzen Aufenthalt, wenn mann die totale Ruhe sucht.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da wir vorher in einem anderen Kloster übernachtet hatten, mit einem gourmethaften Frühstück, mit allem was das Herz begehrt, für den gleichen Preis von 9€, war ich hier etwas enttäusch. Das Frühstück würde ich nicht noch einmal nehmen. Ist aber ok und sehr gemütlich, entspannt. Vom Preis Leistungsverhältnis würde ich eher, das Kloster in Randa empfehlen. Wir hatten jedoch beides gemacht.

    Die Unterkunft liegt etwas abseits und sehr idylisch. Empfehlenswert, wenn mann die absolute Ruhe erwartet. Die kleinen Zellen sind sehr spartanisch, aber geschmackvoll, im mallorcinischen Stil eingerichtet. Viel Gepäck sollte mann auf Grund der Enge nicht dabei haben, Kleiderschrank ist keiner vorhanden. Ist eher Urlaub für Induvidualisten. Ich war schon das zweite mal da, weil es mir so gut geviel. Der Weg zur Unterkunft und der Ausblick auf das gegenüberliegende Cup sind fantastisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    8,8
    Kann ich für romantiker nur empfehlen!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es war nicht 2.1km vom Zentrum sondern ca 5.9km auf einer kurvenreichen Strasse (13min Fahrzeit)

    Eine schön gelegene Unterkunft mit sehr viel Charme , man fühlte sich sehr wohl. Das Frühstück war ok und die Zimmer waren sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    7,9
    Zeit zum Entspannen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr klein, nur für einen Kurzurlaub geeignet.

    Das Haus ist einfach genial, dazu die Aussicht auf das Meer und die Ruhe, die man dort genießen kann sind einfach fantastisch. Das Frühstück war reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    8,3
    Wir waren mit dem Rennrad auf einer Zweitagesetappe unterwegs
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hat das Hotel kein Restaurant und das Restaurant nebenan war geschlossen.

    Tolle Lage, sehr schönes rustikales Gebäude mit Flair. Tolle Aussicht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    10
    Wir kommen wieder! Es war wunderschön!
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wunderschön! Tolles Hotel, tolles Zimmer, tolles Frühstück ... Man muss es mögen etwas abseits zu sein und seine Ruhe zu haben. Für uns genau das Richtige! kurz und knapp: GENIAL !!!!!! WIR KOMMEN WIEDER!!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    6,7
    Die Lage war das Beste und hat über Schwieriges hinweggeholfen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Lage ist fantastisch. Unsere Anreiseinformationen warenso dürftig, dass wir den Ort kaum fanden und die Schlüssel nur durch Zufall. Es war auch nicht klar, dass wir abends in der Umgebung nichts mehr zu essen finden würden. Wir gingen dann ohne essen ins Bett. Der Duschstrahl beschränkte sich beinahe durchweg auf einen kleinen Strahl

    Das Frühstück war mittelmäßig, Obst aus der Dose, 1 Sorte Käse, nur Weißbrot, Butter , Marmelade, Honig in Plastik

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    7,9
    Wirklich zu empfehlen, für Liebhaber der Natur und Wanderer
    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zwei Sachen nur, leider wurde ich neben der Küche untergebracht und es war morgens was lauter, ich konnte nicht wechseln und eine Matratze war sehr durchgelegen - das habe ich dort erwähnt.

    Frühstück supergut! Carmen ist der Hammer, sowas von nett. Ansonsten ist es ein sehr schönes Gebäude und ich würde jederzeit wiederkommen :) Und mein Hund durfte auch mit, das war klasse :) :) :)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    6,7
    Die Lage in der Natur
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Trotz vorherige Bitte in der Buchungsmail ein Zimmer im ersten Stock zu bekommen wurden wir im Erdgeschoss untergebracht.Das Hotel ist sehr hellhörig und man bekommt sämtliche Geräusche der Zimmer im oberen Stockwerk mit.Auf die wiederholte Bitte das Zimmer tauschen zu können wurde leider nicht eingegangen

    Die Lage in der Natur Die Kochmöglichkeit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    6,7
    Für einen eindruckvollen Wanderurlaub hatten wir den richtigen Ausgangspunkt gewählt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Gästebetreuung - wenig Hilfe und Fürsorge, unfreundliche und unsensible Reglementierung durch Rezeptionsdame, sie hat einen frustrierten und überforderten Eindruck gemacht. Unser anfängliches Wohlgefühl hatte dadurch sehr gelitten, schade ! Bad: zu wenige Haken für Handtücher und Utensilien. Anfahrt: genauere Beschreibung notwendig, insbesondere ist bei Nacht das Hotel schwierig zu erreichen.

    Betten waren sehr gut. Hotel in Verbindung mit der Eremita sehr interessant und charmant. Zimmergröße o.k., Blick aus dem Fenster toll, weil 2. OG. Landschaft wunderbar. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Unternehmungen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    6,3
    Interessantes Hotel in altem Kloster in einzigartiger Lage. Wenig Komfort!
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind extrem hellhörig und wir konnten von den Nachbarn alles (also wirklich alles!?) mithören. Eine Dames des Personals (die am häufigsten da war) hat sich gegenüber den Gästen schlecht verhalten. Sie konnte vor anderen Gästen zurechtweisen und wir fühlten uns teilweise wie in einer Jugendherberge gemaßregelt. So etwas darf in einem 3-Sterne-Hotel nicht sein! Eine andere Dame (Esperanca) war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Lage des Hotels einzigartig!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    7,1
    Besonderer Charme inmitten der Natur
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reservierte, latent unfreundliche Empfangsperson, die auch für das Frühstück zuständig ist. Einzig Sie trübte die Stimmung des Aufenthalts unwesentlich. Ging auch anderen Gästen ähnlich.

    Wunderschön in der Natur gelegen. Meerblick und totale Ruhe am Fuße des Talaia de Alcudia. Die Zimmer sind einfach ausgestattet aber haben besonderen Charme. Trockenfrüchte beim Frühstück. Ansonsten ist das Frühstück standard. Abzug für den Orangensaft, der sehr künstlich schmeckte. Eignet sich wunderbar als Ausgangspunkt für Wanderungen ( z. B. an die Coll Baix Bucht über den Talaia de Alcudia)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    6,7
    Außerhalb der Saison , schlechtes Wetter , von Alcudia aus...
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wetter ,geringe Belegung und damit keine Bewirtung.

    Außerhalb der Saison , schlechtes Wetter , von Alcudia aus schwer , nur mit Erfragen ( ich spreche Spanisch,sonst schwierig) zu finden .Im Sommer sicher freundlicher.Das Gebäude vermittelt sowohl in der Lage als auch der Einrichtung ein Ambiente.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    3,8
    Katastrophe nach 4 Tagen Umbuchung auf ein anderes ebenfalls schlechtes Hotel dieser Gruppe
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Nichts, das Zimmer glich einer Zelle. Zum Frühstück gab es für immerhin 8€ Toastbrot. Schloss der Eingangstür defekt - hochgefährlich, da es bei einem Brand keine andere Fluchtmöglichkeit gibt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    9,2
    Einfach genial, hatte Glücksgefühle!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur Toast zum Frühstück, aber vielleicht war ich zu spät!

    Die Lage ist großartig (Auffahrt etwas mühsam), Haus absolut toll, man sollte beachten, im Winter gibt es kein Restaurant in der Nähe (zu Fuß), man sollte vorher einkaufen, man hat Herd, Mikrowelle, Eiskasten, alles zur Verfügung. Besonders für Wanderungen geeignet. Interieur phänomenal! Gut geheizt, auch liebe Gäste dort. TV in Gemeinschaftraum (Groß, mit Tischen und Couch).

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    5,8
    Empfehlenswert und bei allen Abstrichen etwas Besonderes
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilette/Dusche winzig und in die Jahre gekommen, diese Mini-Nasszelle ließ sich nicht mal richtig lüften; keine ansprechbare Rezeptionsangestellte bei Ankunft, obwohl es noch vor 18 Uhr war

    Tolle Lage, eine gute Atmospäre im Gebäude, das Zimmer recht zweckmäßig eingerichtet, Heizung bei Bedarf sehr gut, Parkplatz groß und kostenfrei

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    9,2
    Die Abgeschiedenheit war wirklich wunderbar, das Hotel macht...
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hätte gern vorher gewusst, dass es ohne Auto in der Nebensaison fast keine Möglichkeit gibt an Lebensmittel zu kommen.

    Die Abgeschiedenheit war wirklich wunderbar, das Hotel macht das absolut beste aus den gegebenen Umständen und das Personal war sehr freundlich!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    5,8
    Tolle Location mit Schwächen
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück eher lieblos zubereitet, Wurst teilweise alt, die Eier immer halbwarm, Kaffee brauchbar, aber auch lauwarm. Auf so einem Bett habe ich das letzte Mal vor 30 Jahren in Frankreich auf dem Land gelegen. Quietschen und Verrutschen der Matratze inklusive. Die Zimmer sehr hellhörig - das hätte ich von einem ehemaligen Kloster anders erwartet. Trotz 2maligem Anfragen wegen eventuell später Ankunft keine Antwort erhalten. Wenn nicht andere Gäste gekommen wären hätten wir den Schlüssel fürs Zimmer nicht gefunden.

    Das Gebäude ist mit ein paar Ausnahmen toll, super Lage, guter Ausgangspunkt für Wanderungen, ausreichend Parkmöglichkeiten, sehr ruhig. Benutzung der Küche ( Ausstattung basic- aber ausreichend) incl. Kühlmöglichkeit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    7,9
    Wir durften die komplett ausgestattete Küche mit benutzen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Restaurant hatte abends stets geschlossen.Rezeption war ab 18 Uhr nicht erreichbar.Die nachträglich eingebauten Bäder sind sehr klein.Die "Fensterluken" in der unteren Etage sehr klein, Klosterstil.

    Wir durften die komplett ausgestattete Küche mit benutzen. Wenn keine anderen Tagungen in der Begebnungsstätte direkt gegenüber stattfinden ist es meist ruhig, ausser regelmäßig hohe Frequentierung durch Wanderer / Ausflügler. Pkw erforderlich, nächster Ort ca. 4 km. Sehr schöne Lage in einem sehr schönen, gepflegtem alten Haus.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    6,7
    Sehr schöne, ruhige Unterkunft in toller Lage.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war leider wirklich lieblos und nicht besonders gut. Beim nächsten Mal würden wir darauf verzichten, in der Unterkunft zu frühstücken.

    Einfache, kleine Zimmer. Die Unterkunft ist trotzdem wirklich sehr schön und die Lage oben auf dem Berg mit Blick auf die Bucht ist toll. Sehr ruhig! Ein Auto ist notwendig, bis Alcudia sind es ca. 3 km.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    6,7
    ich genosss das Wetter
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr viele besucher am Parkplatz. Kann ich allerdings verstehen. Mir wurde zweimal aud meinem Kofferraum wichtiges gestohlen per computer funksystem

    Frühstück war gut Lage ist traumhaft Gäste mein fall Mehr historisches wird gewünscht

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    5,4
    Charmantes kleines Hotel in Superlage mit einem schwachen Frühstück und unfreundlichem Personal
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war unfreundlich. Die Qualität des Frühstücks war schlecht (Obst aus der Dose).

    Wir haben das Hotel ausgesucht, weil wir auf der Halbinsel La Victoria eine große Wanderung machen wollten. Der Wanderweg startet unmittelbar am Hotel. Das Hotel besitzt zwar eine Rezeption, die aber nie besetzt ist. Wir fanden bei unserer Ankunft einen Zettel vor mit einer Telefonnummer, um einen Mitarbeiter herbeizurufen. Das Hotel selber liegt wunderbar mit Blick aufs Meer und hat viel Charme, ist aber, was die Einrichtung angeht, sehr einfach (z.B. Dusche im Zimmer, winziges Bad). Am schlechtesten war die Qualität des Frühstücks (Obst aus der Dose). Viele Gäste haben am zweiten Tag ihres Aufenthalts auf das Frühstück verzichtet. Die Angestellten, die sich außerdem um den gut besuchten Kiosk neben dem Hotel kümmern, waren unfreundlich, ich vermute, wegen Überlastung. Fazit: Als Ausgangspunkt toller Wanderungen kann man das Hotel für 1-2 Tage buchen, aber nicht, um dort Urlaub zu machen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    4,6
    Tolles Hotel der Örtlichkeit wegen, aber das Zimmer ist sehr schwach
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ist unterste Schublade und Hozelmammi genervt, ohne Auto keine Chance. Sichee top für Wanderer die Berghüttencharme suchen

    Ein altes top-renoviertes Kloster auf einer Landzunge, auf dem Berg. Public Area ist fast Filmreif, aber das Zimmer hat Besenkammerklasse

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    9,2
    sehr entspannend
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück (extra) war sehr bescheiden, nie frisches Brot, aber ok. Kein TV, wlan hat nie funktioniert.

    Die einsame Lage und die Besonderheit der Herberge, eines alten Klosters, war wunderschön und auf seine Weise luxuriös. Die Zimmer schlicht, sauber, zweckmässig. Die Lage und die Gemäuer einzigartig. Empfehlenswert! Unser kleiner türkisfarbener Lieblingsstrand ganz nah

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    8,3
    Toller Ausgangspunkt zum Wandern, weit ab vom Alcudia\Pollenca Wahnsinn ;0)
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Draußen war die ganze Nacht eine Lüftung (?) vom Nachbar Restaurant (?), die alle Minute laut wurde dann wieder abflachte... Das war trotz Naturidylle recht nervig.

    Bett war super. Tolle Aussicht, man schläft im gleichen Gebäude wie die Kirche... Ziemlich cool. Extra saubere Zimmer. Klasse

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    6,7
    Kloster in toller Lage mit sehr kleinen Zimmern.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer und das Bad sind miniklein. Das Personal ist nicht besonders freundlich, wichtig ist dem Personal, dass man sofort seine offenen Beträge bezahlt. Das Frühstück ist recht eintönig, alles Auftau-oder Fertigwaren, die schon ein Tag vorher zubereitet werden. Schade, wir hatten uns sehr viel mehr vom Aufenthalt im Kloster versprochen.

    Die Lage des Klosters ist sehr schön und eine willkommene Abwechslung zu den touristenüberfluteten Stränden und Orten in der Bucht von Alcudia. Es liegt mitten im Grünen auf einer Anhöhe. Neben der Unterkunft gibt es ein Restaurant, welches wir aber nicht getestet haben. Ist an manchen Tagen ( z.B.montags) geschlossen, soll aber gute Küche bieten. Sehr zu empfehlen für diese Unterkunft ist ein Mietwagen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    9,2
    Eine günstige individuelle Unterkunft für Naturliebhaber
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstücksbuffet ist vielfältig, das Personal sehr freundlich, die Lage ist spektakulär mit Ausblick auf Küste und Berge. Ein Auto ist allerdings unbedingt angesagt... die hostageria ist sanft renoviert - flair des alten Gebäudes ist ehalten! Man trifft nette unkomplizierte Leute. Für größere (mehr als 4) Reisegruppen ungeeignet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    7,9
    Kleines charmantes Hotel
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimatisierung und bei weit über 30 Grad wird es selbst hinter den alten Gemäuer richtig warm. Der Ventilator an der Decke hilft nicht mehr viel. Das Bett in meinem Einzelzimmer war nicht sehr komfortabel. Ich hatte das Gefühl, auf einem Klappbett zu schlafen. Das Bad ist für meinen Geschmack zu schmal und ich persönlich finde Duschvorhänge unhygienisch.

    Die Aussicht auf die Bucht von Acudia ist umwerfend. In der Nähe bzw schnell mit dem PKV zu erreichen ist ein Supermarkt und alles was man braucht. Für Ruhe vom Massentourismus und ein wenig Wandern ist das Hotel perfekt. Die Mitbenutzung der Küche ist optimal. Ein PKW ist empfehlenswert! Strände sind schnell mit dem PKW zu erreichen. Das Zimmer ist einfach ausgestattet aber vollkommen ausreichend. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Insgesamt ein einfaches, unkompliziertes Hotel mit wenig Schnick-Schnack aber viel Charme.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    7,1
    Wunderschöner Ausblick und ein süßes Hotel
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wurde in Zimmer irgendwann sehr stickig und das Fenster war zum lüften fast zu klein. Zudem waren im Sommer des öfteren Kinderfeste und -veranstaltungen fast bis Mitternacht direkt vor dem Hotel, was eine hohe Lärmbelästigung darstellte.

    Der atemberaubende Ausblick über die Bucht und das Ambiente!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    4,6
    Ich war froh als wir wegfuhren!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    kleines überhitztes Zimmer mit einem winzigem Fenster. Deckenventilator defekt, Waschbecken locker. Nachts aufgrund der fehlenden Luftzirkulation sehr hohe Temperaturen im Zimmer . Schlafen war da kaum möglich. Die Zimmer sollten im Sommer nicht vermietet werden, da gesundheitsgefährdent. Das Frühstück war von der Auswahl mäßig, teilweise nicht frisch. Der Frühstückstbereich befand sich ab 9 Uhr in praller Sonne. Der Preis von ca. 90€ pro Nacht ist absolut nicht angemessen. Die Bilder im Internet zeigen nicht die Zimmer im ersten Stock.

    Die Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    7,5
    Die abgelegene Lage über der Bucht ist wirklich traumhaft.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Leider hatten die Zimmer nur Deckenventilatoren und keine Klimaanlage. Da es draussen oft weit über 30°C war, war es in den Zimmer auch sehr heiss. Vor allem das gebuchte Einzelzimmer im unteren Stock war wegen des sehr kleinen Fensters oft auch etwas müffelig. Das W-LAN funktionierte vor allem in der Lobby, in den Zimmern selten bis nie. Die Treppe in den oberen Stock hat sehr hohe Stufen. Das Frühstück fanden wir mit € 8.-- pro Person etwas teuer. Es gab zwar auch frische Früchte und Nüsse, aber vor allem süsses Gebäck, Toastbrot und Wurstwaren. Der Orangensaft schmeckte sehr künstlich. Wir haben meist auswärts gegessen. Hin und wieder war der recht grosse Parkplatz sehr gut belegt. Etwas weiter oben hat es ein Restaurant und gegenüber einen Saal, der regelmässig an Festgesellschaften vermietet wird. Es geht dann recht lebhaft zu. Die Strände in der Nähe sind klein, sehr gut belegt und haben Kiesel oder Steine.

    Die abgelegene Lage über der Bucht ist wirklich traumhaft. Wir sassen oft abends noch vorne beim Aussichtspunkt und genösse die Sicht auf die Halbinsel gegenüber. Das Hotel ist ein umgebautes Kloster und man nächtigt direkt über der Kirche. Das Doppelzimmer im oberen Stock ist recht grosszügig. Im Hotel hat es eine Küche, die von den Gästen benutzt werden kann, ebenfalls einen Kühlschrank für die Lebensmittel. Die Betreiberin ist sehr nett und hilfsbereit, auch wenn sie die fragen manchmal nicht gleich verstand. Wir konnten sogar den Check-In für den Heimflug auf dem Hotelcomputer machen und auch die Boardingpässe dort ausdrucken. Sie führt ebenfalls einen kleinen Laden, wo man einige Lebensmittel und Getränke kaufen kann. Oder man bestellt bei ihr kleine Snacks oder Eiscreme. Alcúdia-Stadt ist in der Nähe und lohnt auf jeden Fall mehrere Ausflüge. Die Stadt hat eine alte Stadtmauer und ist wunderbar restauriert und gepflegt. Es hat dort mehrere gute Restaurants und viele kleine Läden. Vom Hotel aus startet mindestens ein Wanderweg.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    5,0
    Einmal und nie wieder
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nur einen quietschenden Ventilator, ein Fenster so groß wie eine Schießschate und keine Klimaanlage. Das alles bei über 30 Grad in der Nacht. An Schlaf war da nicht zu denken.

    Die Aussicht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    5,0
    Die Lage war sehr schön.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück mittelmäßig. 10 Tage zwei Sorten von der gleichen Wurst. Während man sich am Büffet bedient werden Fenster vom Personal geputzt bzw. wird im gleichen Raum sofort das Geschirr der Gäste aufgewaschen. Man kommt sich vor wie in der Jugendherberge. Wo hier drei Sterne entstanden sind ist uns ein Rätsel. Tische im Aussenbereich werden während des Frühstück durch Angehörige des Personal belegt die sich auch noch am Büffet bedienen Die Angestellten unterhalten sich während dessen in einer Lautstärke die ein Gespräch kaum möglich machen. Die Duschvorhänge sind verschimmelt. Die Ventilatoren in den Zimmern sind extrem laut so dass man nachts ein Auge zumachen kann. Von ruhiger Lage kann keine Rede sein bis 24 Uhr herrscht enormer Lärm durch das in unmittelbarer Nähe befindliche Restaurant. Die zur Verfügung gestellten Handtücher hatten noch Flecken.

    Die Lage war sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    6,3
    Für Liebhaber-Romantiker ohne besondere Ansprüche
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nicht besonders feundliches Personal. Man kann die Zimmer nicht wählen aucch bei Buchung lage im Voraus, was besonders schade ist, weil es von traumhaft bis kärglich mehrere Zimmervarianten gibt.

    Traumhafte Lage, gutes Bett, zweckmäßiges etwas in die Jahre gekommenes Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    8,3
    Ambiente in absoluter Ruhe.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer etwas klein. Für 1-3 Tage mit Handgepäck aber ok. Leider hat das Haupt-Restaurant Montags geschlossen. Genau an diesem Tag reisten wir für eine Nacht an. Schade! Aber das Meer-Restaurant ca. 2 KM abwärts war mit Stil und das Essen lecker bei etwas höheren Preisen.

    Eine schöne idyllische Lage in absoluter Ruhe.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    9,2
    Die Lage ist ein Traum, das Gebäude ebenso und auch die...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück hat etwas Hüttencharakter - exakt zur vorgegebenen Zeit wird aufgesperrt, dann drängeln sich alle Gäste in dem viel zu kleinen Raum, die Kaffeemaschine blockiert den Zugang zum Saftspender, etc. Da kann man einiges verbessern.

    Die Lage ist ein Traum, das Gebäude ebenso und auch die Zimmer sind richtig romantisch. Frühstücksterrasse ebenfalls sehr schön!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    9,6
    schöne, romantische Unterkunft h
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war super..viele verschiedene Sachen (süß und salzig), Zimmer war eher klein, aber vollkommen ausreichend.. zimmertemperat war eher warm, aber es gab einen deckenventilator.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    5,0
    Zimmer: extrem klein;
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    schlechtes Bettelmaterial, kein Schrank, keine Aufbewahrungsmöglichkeiten, Koffer kann nur zum Teil ausgepackt werden!

    Zimmer: extrem klein; Bett: katastrophal; Frühstück eher langweilig und stark verbesserungswürdig; nachts laut durch Kälteanlage am Kiosk; Personal: nicht flexibel; Lage: traumhaft

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    8,8
    Tolle Aussicht...
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad ist extrem klein... das war für mich aber kein Problem. :-)

    Traumhafte Lage, tolle Aussicht, abgelegen und wenig touristisch, tolle Wanderwege vor der Haustüre, Ausstattung ist einfach aber sauber. Ich würde diese Unterkunft jederzeit wieder buchen. :-)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    8,8
    Sehr nette familiäre Atmosphäre.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer im Erdgeschoss sind sehr hellhörig. Die Geräusche von der ersten Etage sind sehr laut. Bei meinem nächsten Besuch würde ich nur ein Zimmer auf der ersten Etage buchen.

    Sehr nette familiäre Atmosphäre. Sehr ruhig in direkt in der Natur.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    9,0
    Einzigartige Atmosphäre in altem, aber völlig hellen und sauberen Gemäuer
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts

    Das Preisleitsungsverhältnis ist einzigartig. Die Zimmer sind sehr klein, haben aber eine sehr schöne Atmosphäre durch das alte Steingemäuer und den phantastischen Ausblick (im ersten Stock) von den Fenstern. Es ist ein Erlebnis, in diesem alten Gemäuer, das überhaupt nicht dunkel und abstoßend, sondern hell und sauber ist, zu übernachten. Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Man kann morgends schon im April bei Sonnenschein auf der Terrasse sitzen. Die Eremita ist ein idealer Ausgangspunkt für anschließende Wanderungen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    7,5
    Nostalgie mit traumhafter Aussicht, aber geringen Luxus!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die sanitären Anlagen waren wirklich sehr klein. Außerdem war die Aufteilung der Zimmer etwas kleiner als angenommen.

    Sehr schön war die morgendliche Aussicht und die generelle Abgelegenheit.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    7,5
    Das Haus hat trotz der Nachteile etwas ganz Spezielles – attraktiv für einen kürzeren Aufenthalt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Zimmer sind klein und sehr einfach ausgestattet, unseres hatte keinen Schrank, sondern nur eine kleine Kommode und eine Garderobe. Das Badezimmer ist winzig und trotz Reklamation lief das Wasser im Waschbecken und der Duschwanne nur sehr schlecht ab. Für Personen, die Schwierigkeiten mit dem Treppensteigen/-absteigen haben, erweisen sich die Treppen zum Eingangsgeschoss und vor allem die steile Treppe ins Obergeschoss als sehr beschwerlich.

    Flair des Hauses ist unübertrefflich, die Lage einmalig. Das Frühstück ist umfangreich für spanische Verhältnisse, dazu die Terrasse im morgendlichen Sonnenschein - wenn man nicht zu früh frühstücken will. Die Betten sind gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    8,3
    Ein spiritueller Ort
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kein dauerndes Empfangspersonal am Counter.

    Das Frühstück war einfach und angemessen. Leider hatte das Restaurant geschlossen. Das Hotel ist für Menschen, die das Besondere suchen und das Gegenteil eines 08/15-Touristenhotels erleben wollen. Hier wohnt man im Kloster eines alten Wallfahrtsortes mit Kapelle. Atemberaubende Aussicht. Kochgelegenheit, aber der entstehende Kontakt zu den anderen Gästen vielleicht nicht jedermanns Sache.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    3,3
    Vorsicht Falle!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    6 km von jeglicher Zivilisation entfernt. Mal Abends essen gehen und ein wenig bummeln danach geht nicht. Restaurant vor Ort ist auf unbestimmte Zeit geschlossen worden. Dadurch Selbstversorgung, was nicht mein erklärtes Urlaubsziel ist. Zimmer sehr klein. Badezimmer so klein, dass man die Türe offen stehen lassen musste, um sich die Zähne zu putzen. In der Dusche reichten meine Schultern von Wand zu Wand. (Größe 185cm und 90 Kilo, also nicht dick!). Personal sehr unfreundlich. Man darf sich noch nicht einmal eine Tasse Kaffee mit auf sein Zimmer nehmen. Wenn man auf dem Zimmer ein Glas Wein aus dem Zahnputzbecher des Zimmers getrunken hat, musste man den auch selber spülen und durfte den nicht zu dem anderen Spül des Frühstückes stellen. Bei Ankunft durften wir das Zimmer erst sehen, nachdem wir die gesamte Summe unseres Aufenthaltes gezahlt haben. Wir sind dann frühzeitig abgereist, weil wir den Kasernenton der Mitarbeiter nicht länger hinnehmen wollten. Es interessierte jedoch auch keinen, warum wir fuhren. Man hat ohne Nachfrage den Schlüssel entgegen genommen und das war es. Meine Rezession, die ich in ähnlicher Form auf der Facebook-Seite des Hotels hinterlassen habe, wurde umgehend gelöscht. Ich hatte mich schon gewundert, dass ich die erste Bewertung dort hinterlassen haben sollte. Aber nachdem meine gelöscht wurde, ist dieser Seite nichts zu entnehmen.

    Zimmer mit guter Aussicht. Frühstück ausreichend. Für Wanderer ohne Anspruch auf jeglichen Luxus mit Lust auf Jugenherbergs-Romantik und Selbstversorgung gut geeignet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2017

    7,1
    Die romantische abgelegene Lage, die Möglichkeit der Nutzung...
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die rigide Art der "Chefin" bei der morgendlichen Bewirtung...... Die ungemütliche Lage des Frühstückraumes im Flur der Unterkunft.

    Die romantische abgelegene Lage, die Möglichkeit der Nutzung der Küche, daraus folgend gemeinsame nette und interessante Kochevents bzw. Gespräche am Abend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    9,6
    Frühstück prima.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück prima. Eigentlich alles super, aber sehr "basic". No tv, no wlan, no minibar. Für Individualisten die Ruhe suchen, aber auch den Kontakt nicht scheuen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    7,1
    wir waren in dieser Unterkunft schon einmal im Jahr 2008;
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich hatte über booking.com schon lange im Voraus einen Zimmerwunsch geäußert, der leider nicht berücksichtigt wurde - auch nicht kommentiert

    wir waren in dieser Unterkunft schon einmal im Jahr 2008; da gab es überhaupt kein Frühstück. Demgegenüber war das Frühstück jetzt natürlich ein großes Plus. Auch die Auswahl. Was uns besonders gut gefällt, ist das Flair einer "Jugenherberge für Oldies": man macht sich selbst das Abendessen, wenn man mag. Man kann seine Einkäufe im Gemeinschaftskühlschrank aufbewahren und tauscht sich über die Erlebnisse des Tages mit Gleichgesinnten aus

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    6,7
    Insgesamt waren wir mit der Unterkunft zufrieden.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn man als Gast spät/es war bei uns bereits dunkel/ ankommt, gibt es keine Beleuchtung an der Eingangstür der Unterkunft. Somit findet man den Eingang nicht so einfach. In unserem Zimmer fehlte ein Schrank um Kleidung unterzubringen. Dabei sind die Zimmer unterschiedlich ausgestattet. Es gibt bessere Ausstattungen, so in den Zimmern im "zweiten Stock" als in dem Zimmer das wir hatten.

    Das Frühstück war gut. Es wurde unterschiedliches Angeboten. Die Betten waren einfach, aber bequem. Wer es einfach, rustikal mag ist in dem Hotel gut untergebracht.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    9,2
    Romantischer Aufenthalt
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal wirkte demotiviert.

    Traumhafte Lage. Wir hatten Eckzimmer mit Meerblick und fühlten uns in diesem alten Gemäuer in eine andere Zeit versetzt. Romantisch!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    3,8
    Die Lage ist sehr schön, der Preis steht hier in keinem Verhältnis zur Leistung.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Preis steht in keinem Verhältnis zur Unterkunft, 59,00 Euro / Die Hälfte des Preises wäre bei dieser Ausstattung angemessen. Frühstück musste noch extra bezahlt werden. Die Zimmer wurden bei Anreise nicht gezeigt, sondern es wurde sofort abkassiert. Das Bad bietet keine Ablagefläche, in der Dusche auch nicht. Abtrocknen im Bad ist auf Grund der geringen Ausmasse nicht möglich. Die Ausstattung ist hier mehr als ungenügend. Die Kissenbezüge nicht verschliessbar. Starke Vermutung auf Ungeziefer in der Matratze, da Bisse am Morgen. Das Kopfteil (aus Stoff) wurde sicherlich seit längerem nicht abgesaugt oder gereinigt. Kein Schrank oder Kommode. Alles in allem ist der Preis in keinster Weise gerechtfertigt. Die Lage ist mit gut zu bewerten. Die Bilder im Internet geben leider nicht die Wirklichkeit wieder.

    Die Lage ist gut.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    6,7
    Genau das, was wir erwartet haben.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Betten sind leider eine Katastrophe. Wände sind wie schon oft bemängelt so hellhörig, dass wirklich jedes leise gesprochene Wort der Nachbarn hörbar ist.

    Lage und Abgeschiedenheit. Kaum weitere Gäste anwesend. Toller Startpunkt für schöne Wanderungen. Küche und Kühlschrank des Hauses können in der Nebensaison genutzt werden. Eine kleine Bar/Shop nebenan hat leckeren Kaffee.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    6,3
    Ehemaliges Kloster
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer (die Klosterzelle) hatte keine 10 qm, inklusive Bad - kein Platz für einen Tisch, einen Schrank oder ein bequemes Sitzmöbel.

    Ruhige Lage im Wald, mit schöner Aussicht, aber ziemlich abgelegen - man muß das mögen. Üppiges, gutes Frühstück.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    6,3
    Wollten Sie schon immer mal über einer Kirche übernachten? Ein Gag für Kurzurlauber und Wanderer.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft gegen 18 Uhr war die Rezeption nicht besetzt, ebenso nicht die Bar, wo man den Schlüssel abholen sollte. Bei der Buchung im Bild (und im Text: "helles Zimmer") ein helles Zimmer mit zwei Fenstern zu sehen, tatsächlich ein sehr dunkles Zimmer mit einem kleinen Fenster bekommen (in der unteren Etage, die obere Etage hat wohl hellere Zimmer). Wenn man nur eine Nacht bleibt, kann man das verkraften. Frühstück für amerikanische Verhältnisse wohl gut, für deutsche Verhältnisse eher mittelmäßig. Kein Frühstücksraum, im Flur ein paar Tische, nicht wirklich gemütlich.

    Es ist schon ein besonderes Erlebnis, einmal über einer Kirche zu übernachten! Schöne Aussicht und Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    8,8
    Klein und fein
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Problem ist das Abendessen im November. Da ist das Restaurant nebenan geschlossen. Das muss man unbedingt wissen, wenn man ohne Auto anreist

    Fruehstueck unerwartet fantastisch. Fehlte an nichts.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    5,8
    Im Großen und Ganzen für einen Kurzurlaub mit wenig Gepäck O.K.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Im sehr kleinen Zimmer (Name "Mata") gab es kaum Ablagemöglichkeiten. Wir konnten uns zwar sehr gut behelfen, aber mit etwas mehr Kreativität könnte auch das Personal bessere Ablagemöglichkeiten schaffen. Die Matratze des einen Bettes war durchgelegen (Kuhle) und trug somit nicht zu einem guten Schlaf bei. Außerdem wurde in dem Nebengebäude (gehört nicht zum Hotel sondern ist eine kommunale Einrichtung, in der Bürger von Alcúdia umsonst feiern dürfen) an 3 von unseren 5 Nächten bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Das hat uns an diesen Tagen die Nachtruhe krass verdorben. Das Personal ist zwar (aufgesetzt) freundlich aber nicht flexibel und schnell überfordert.

    Die Lage ist sehr schön und man kann direkt vom Hotel aus wandern. Das Frühstück war im Gegensatz zum Zimmer sehr gut und reichlich. Das Restaurant in unmittelbarer Nähe bietet eine gute Aussicht auf das Meer und es hat eine gute Küche, wenn gleich auch etwas teuer. Kostenlose Parkplätze sind direkt vor dem Hotel. Das Frühstück kann bei gutem Wetter im Freien eingenommen werden. Zum Duschen gab es stets warmes Wasser und die Dusche und Toilette funktionierten einwandfrei. In etwa 2 km Entfernung vom Hotel gab es eine Bar mit einer superschönen Aussicht auf das Meer. Wir gingen jeden Tag nach der Wanderung dorthin und entspannten uns bei einem Aperitif.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    6,3
    Romantisches Plätzchen
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Leider sind die Zimmer für Alleinreisende alle sehr klein und unten wo das Frühstück vor der Tür eingenommen wird. Das heisst, es ist recht früh sehr laut.

    Das Zimmer selbst ist zwar einfach und nicht viel grösser wie das Bett, aber sehr sauber. Die Lage auf dem Berg ist herrlich. Das Frühstück sah gut aus.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    7,9
    Freundliches Hotel in ruhiger und malerischer Umgebung
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das ehemalige Kloster in historischem Gebäude ist ein Hotel in wunderschöner, abgelegener Lage mit einem etwas anderen Unterkunftskonzept. Die Zimmer sind einfach aber gemütlich eingerichtet, Frühstück wird in Buffetform gereicht und ausserhalb der Frühstückszeiten kann die Küche zur Zubereitung kleinerer Speisen genutzt werden. Eine kleine Gemeinschaftsterrasse sowie Tische und Stühle im Rezeptionsbereich wurden während meines Aufenthalts von allen Gästen gerne genutzt. Das Petit Hotel liegt küstennah auf einem Berg, eine Botega und ein gut besuchtes Restaurant befinden sich direkt nebenan. Ein wunderschöner Wanderweg startet genau hier. Der perfekte Urlaubsort für alle, die etwas Ruhe suchen, sich selbst verpflegen wollen und nicht allzu viel Wert auf Luxus legen. Ein Mietwagen empfiehlt sich, die Gegend ist wunderschön und erkundenswert, der Aufstieg zur Hostatgeria aber sehr steil. Vielen Dank für die schöne Zeit!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    8,3
    Urlaub im außergewöhnlichen Ambiente
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Wir hatten trotz anderer Bestellung Zimmer in der unteren Etage. Diese sind sehr dunkel (Klosterzellen). Das Quartier war früher ein Geheimtipp wird aber jetzt auch mehr vom Massentourismus eingeholt, es gibt nicht mehr diese Ruhe, wie vor 2 Jahren.

    Mit dem Frühstück waren wir zufrieden. Das Publikum besteht meist aus Wanderfreunden, was wir angenehm fanden.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    7,5
    Ich würde wieder kommen
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die permanenten Kindergeburtstagsfeiern im Haus gegenüber und die großen Familienfeiern am Wochenende (Silberhochzeiten mit 70 Personen) - langer Lärm am Abend

    Die wunderbare Aussicht und die Atmosphäre im Haus

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    7,1
    Wunderschöne Landschaft
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zimmer gleich neben der Küche bedarf neuer Matratze .

    Wunderschöne Landschaft alles aufs nötigste Reduziert, wer abschalten möchte kann es hier tun. Das Hotel ist anders als andere, eigenständig und der Gast muss sich der Richtlinien des Hotels anpassen. Wir kommen gerne Wieder.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: