Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Adrián Hoteles Roca Nivaria 5 Sterne

Avenida Adeje, 300, 38678 Adeje, Spanien

Nr. 8 von 37 Hotels in Adeje

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1147 Hotelbewertungen

8,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,3

  • Komfort

    9,2

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    9,1

  • Hotelpersonal

    9,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat seine 5 Sterne verdient. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, es war einfach nur klasse. Die Betten waren bequem, es gab sogar einen kleinen begehbaren Kleiderschrank, der Safe ist kostenlos und es gab Liegen auf dem Balkon. Das Essen war super, nicht nur in den à la carte Restaurants, sondern auch das Buffet. Die Poolanlage ist groß und wunderschön. Im Mai gab es immer jede Menge freie Liegen. Der obere Pool ist beheizt. Das Personal war auch immer sehr freundlich. Es gibt Restaurants, Bars und einen Supermarkt in unmittelbarer Nähe. Wir würden immer wiederkommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Ausleuchtung der Zimmer und Flure (teilweise)

    Große Vielfalt und Frische des Frühstücks / Abendessen. Sauberkeit der gesamten Anlage. Motivation, Kompetenz und Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Baulärm, Baustelle, Baustelle - Baustelle links (Große Hotelanlage Fertigstellung Ende 2019): Baulärm im Zimmer, am Pool und im Restaurant zu hören (werktags von 09:00 h - 19:00 h!!) - Baulärm derzeit rechts im Hotel: Renovierungsarbeiten in den Zimmern des RN....Aussage der Rezeption: "Tja - dass sind die Kanaren" - Interneur der Zimmer teilweise auch im Hotel abgenutzt und Stand der 80er / 90er Jahre - Bett = Metallgestell mit Matraze - Handtücher am Pool abgenutzt - Minibar abgeschlossen - Fernsehempfang mittelmäßig - flackert teilweise kein Empfang möglich - Spa so lala (kostenpflichtig) - Essen eintönig - Frühstücksbuffet ok aber keine 5 Sterne Kategorie - Rezeption unfreundlich (bis auf Tomas)

    Poollandschaft (Wasser aber zu kalt) und Balkon mit Ausblick auf´s Meer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Premium war das Hotel und auch der Preis. Hätten noch etwas mehr Premiumservice beim Essen gewünscht (zB. Kaffe bringen beim Zmorgen) In der Nähe wird gebaut, Arbeit startet in der Früh.

    Sauber, geräumig, riesig gross, schön einfach Topp. Lage Wunderschön auch für Sonnenuntergang nach dem Essen. Auswahl an den Buffets waren immens und es war einfach lecker. Essen unbedingt mitresevieren😁

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der direkten Umgebung kann man nicht so viel Unternehmen liegt etwas abseits der Dörfer in einer reinen Hotelregion mit einem Auto ist es aber problemlos.

    Morgens und abends gab es ein grosses Buffet, gratis Parkgarage schöne Poolanlage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Familienhotel mit einem sehr grosszügig gestalteten Poolbereich. Jeder Gast hat seinen eigenen Liegeplatz. Variantenreiches, leckeres Buffet. Aufmerksames und sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Buffets für das Frühstück und am Pool waren sehr variantenreich, lecker und frisch; es gab da bestimmt nichts zu meckern. Die ganze Anlage macht einen einladenden, sauberen Eindruck. Das Personal gibt sich grosse Mühe, nicht nur die Infrastruktur auf top Niveau zu halten, sondern dem Gast Wünsche abzulesen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage des Hotels neben einer immer noch recht lauten Baustelle ist nicht gerade besonders toll. Freundlichkeit an der Rezeption war teilweise wenig ausgeprägt. Fussläufig außerhalb des Hotels kaum etwas machbar. Sehr "gewinnorientiert".

    Das Hotel an sich machte einen ausgezeichneten Eindruck, teilweise mit hohem Komfort. Die Qualität der Mahlzeiten (wir hatten Halbpension) war hervorragend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung ausserhalb des Hotels, auch etwas zu weit weg von einem Zentrum. Baustelle nebenan. Preis etwas zu hoch.

    Das Essen war super. Schöne Atmosphäre auf der Restarauntterrasse- trotz Buffet. Das Personal ist sehr zuvorkommend. Die Anlage ist sehr schön gestaltet mit diversen Pflanzen und riesigen Palmen. Warmer großer Salzwasserpool, kühler großer Pool- also für jeden was dabei. Zimmer und Balkon sehr schön, TG vorhanden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nicht viel. Wie gesagt fehlt der Poollandschaft noch eine Rutsche, dann wäre sie perfekt. Am Rest gibt es nichts zu bemängeln.

    Das Hotel ist fantastisch gelegen, direkt vorm Playa Paraiso mit Direktzugang zur Badebucht nebenan. Allerdings sind nicht alle Zimmer gleich schön (gelegen). Einige haben Blick nach innen oder auf den Pool. Ich glaube unser Zimmer (Nr. 125) mit dem vorgelagerten Balkon und Blick direkt auf La Gomera war eines der schönsten im ganzen Hotel. Es ist aber zu sagen, dass das Hotel kein "stand-alone" ist Ringsherum gibt es weitere Anlagen (insb. das riesige Hard Rock Hotel Hochhaus) und weitere sind dort im Bau. Die Küste ist aber nicht so verbaut wie weiter südlich am Playa Americas. Das Buffet (sowohl Frühstück als auch Abendessen) ist sehr groß und abwechslungsreich (es gibt abends ein eigenes Kinderbuffet) und bietet auch kanarische Spezialitäten. Halbpension lohnt sich! Besonders nett ist, dass ein kleiner Indoor-Spielplatz direkt dem Restaurant angegliedert ist, so dass die Kinder spielen können, während die Eltern in Ruhe weiter essen können. Die Pools sind auch sehr schön, der obere Salzwasser-Pool ist beheizt (ca. 25 Grad) und auch im Frühling eine Wonne. Einziger Verbesserungspunkt: eine Wasserrutsche für die Kinder wäre noch ein echtes Plus (z.B. vom oberen in den unteren Pool!). Der Spa-Bereich ist sehr schön gestaltet und bietet mit Sauna, Dampfbad, Solebecken, Whirlpool, Kaltwasserbecken etc. alles was das Herz begehrt. Dort ist kinderfreie Zone. Sportangebote sind vielfältig (Tennis, Fitness, Spinning, Billard) etc., können von uns aber nicht im Detail bewertet werden, da nicht genutzt. Auch sehr positiv zu erwähnen ist, dass das Hotel kostenfreie Parkplätze in der hoteleigenen Tiefgarage bietet. Alles im allem ein sehr schönes, exklusives Hotel, das seinen Preis hat, selbigen aber auch Wert ist.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir hatten die Angabe gemacht: neue Handtücher, wenn sie auf dem Boden liegen (aber wir hatten JEDEN TAG neue Handtücher)! Nicht so gut, wenn man persönlich etwas auf die Umwelt achten möchte. Zweimal am Tag war der Zimmerservice (Reinigung) in unserem Zimmer. Keine Ahnung warum. Beim zweiten Mal fiel uns nur auf, dass das Bett kreativ eingedeckt wurde (+Bonbon). Einmal hätte uns definitiv gereicht!

    Das Zimmer hat unsere Erwartungen wirklich übertroffen, da es so groß und komfortabel war. Hatten sogar einen kleinen Flur bzw. Bad und Schlafzimmer waren durch den Flur voneinander getrennt. Super große Dusche, 2 Waschbecken. Toller Blick vom Balkon (aufs Meer, die Tennisplätze und den Teide), großer Balkon!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Die Liegestühle neben den überdachten Liegebetten waren ständig mit Handtücher belegt. Personen wurden nur an manchen Stellen kurzfristig gesehen. Das finden wir unfair.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Derzeit wird in der Nähe des Hotels gebaut, uns hat der Baulärm nicht sonderlich gestört, an der Poolanlage ist er kaum zu hören, empfindliche Zeitgenossen sollten sich ein Zimmer an der Baustellen abgewandten Hotelseite nehmen

    Sehr schönes Hotel mit direktem Zugang zum Meer, sehr schöne Poollandschaft mit direktem Blick auf das Meer, sehr freundliches Personal, sehr gute Auswahl an Speisen und Getränken, geräumige Zimmer mit großem Balkon, kostenlose Nutzung der Tiefgarage, sehr gutes WLAN

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Personal zum Teil an der Rezeption sehr unfreundlich. Vom Abendessen im Speisesaal mit Massenabfertigung war ich enttäuscht: - Speisesaal-Atmosphäre mit Buffet, keine entspanntes Abendessen, laut und Gäste sind ständig am Gehen zum Buffet. - die Qualität des Abendessen entspricht eher einem 4 Sterne Hotel; viele aufgewärmte Speisen und immer die gleichen Speisen beim Live Cooking, frischer Frisch sowieso nicht. - Kühlschrank im Zimmer versperrt; man muss sich ein teures Abonnement erkaufen - a la carte Restaurants waren mir zu teuer

    Poollandschaft traumhaft mit kulinarischen Genüssen der Poolbar. Frühstück auf der Terrasse mit ausreichend Auswahl an Speisen. Hatte ein Zimmer im 6ten Stock mit schönem Balkon und Blick auf das Meer. Alles sehr sauber und nicht abgewohnt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Balibetten am Pool sind eindeutig zu teuer, haben diese daher nicht gebucht, obwohl sie uns sehr gefallen hätten.

    Herrliche Poollandschaft, nettes Personal, ein echter seriöser Luxusbetrieb, hat seine 5 Sterne zu recht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Großbaustelle nebenan, von der wir im Vorfeld nichts erfahren haben.

    Das Hotel selbst war der Knaller. Allerdings war unser Aufenthalt stark beeinträchtigt von der direkt neben der Hotelanlage liegenden Großbaustelle. Mindestens 8 Bagger davon 2-3 die von 9.00 Uhr am Morgen bis 18.00 Uhr am Abend den Felsen mit einem Kompressoraufsatz bearbeitet haben. Der Lärm hat uns den Aufenthalt auf unserem Balkon mit sensationellem Meerblick leider unmöglich gemacht. Am Pool war es einigermaßen erträglich auch weil die Musik wahrscheinlich lauter als üblich lief. Vielleicht sollte man die Kunden auf diese Baustelle aufmerksam machen, damit diese nicht so überfordert mit der Situation sind, wie wir es waren. Die Größe der Baustelle lässt auf Lärm für die nächsten 1 - 1 1/2 Jahre mindestens schließen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Man hätte uns über die unerträgliche Baustelle nebenan informieren müssen! Mehrere Riesenbagger mit Hydraulikhämmern hämmern sich von 09:00 bis 18:00!!! in das Lavagestein. Die Aufzüge bedürfen einer Erneuerung, ebenso Teile der Zimmereinrichtung. Viel zu wenig Ablagefächer

    Das Essen ist weiterhin von sehr guter Qualität. Die Lage st nach wie vor unübertroffen. Auch die Pools sind nach wie vor OK. Das Stammpersonal ist nach wie vor perfekt, freundlich und kompetent.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung könnte schöner sein, da ist leider nicht viel los. Wir brauen keine Bettenburgen und Party, aber etwas Abwechslung abends hätte uns gefallen. Leider befindet sich aktuell eine Baustelle nebenan, wofür das Hotel aber nichts kann.

    Unser Aufenthalt war sehr schön. Das Hotel hatte alles was man benötigt. Besonders hat uns der Pool und das Essen gefallen. Das Essen (Frühstück und Abendessen) war ein Traum, es gab jeden Abend frischen Fisch, Fleisch wurde auch so gebraten wie man es sich wünscht. Die Desserts waren ein Traum, genauso wie das Frühstück. Wir haben jeden Tag auf der Terasse gegessen und der Blick aufs Meer war dabei ein Traum. Die Zimmer waren sehr sauber und jeden Nachmittag ist noch einmal jemand herum gekommen um zu schauen ob alles in Ordnung ist und hat die Betten aufgeschlagen. Es ist auch schön das es ein extra Kinderbereich gibt, das ist angenehm für die Eltern und natürlich für diejenigen welche keine Kinder dabei haben. Sehr schöne Anlage, nettes Personal ohne Aufdringlich zu sein. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können dieses Hotel nur weiter empfehlen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu auszusetzen. Alles war perfekt.

    Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Ausgesprochen kinderfreundliches Hotel, aber auch ohne Kinder sehr zu empfehlen. Alles war perfekt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung des Hotels hat schon bessere Zeiten gesehen. Zugang zum (kleinen) Strand ist schwierig. Wenige, einfache Restaurants und Läden. Man ist mit dem Auto allerdings in zehn Minuten in La Caleta.

    Schöne Lage, direkt am Meer mit tollem Blick. Großzügige Zimmer und Badezimmer, sehr gut ausgestattet. Prima die begehbare Ankleide. Grosse Terrasse mit Stühlen, Tisch und zwei Liegen. Grosser beheizter Meerwasserpool. Viel Platz im Restaurant und im Aussenbereich, alles geht sehr unaufgeregt vonstatten. Gute regionale und internationale Küche. Insgesamt faire Preise für Getränke, Room Service etc. Ein ausgezeichnetes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Man sollte allerdings einen Mietwagen haben.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Baustellenlärm und Hotel ist nicht 5 Sterne (Bewertung hier für 5 Sterne). Preis-Leistung daher eher sehr mäßig. Spa-Behandlungen sind eher mittelmäßig aber teuer.

    Pool, Essen (mit kleinen Ausnahmen: Kaffee morgends, Italienisches Restaurant und billige Teebeutel - Rest war gut).

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    keine handtücher, und kein trinkwasser im fitnessraum. kühlschrank im zimmer versperrt (man müsste ein getränke-package für die minibar kaufen).

    wunderschönes hotel mit freundlichem personal. geräumiges zimmer mit herrlicher aussicht. das essen war ausgezeichnet. im hauptrestaurant wird laufend frisch zubereitet (zb. steak). zwei spezialitäten-restaurants sind bei halbpension inklusive. sehr schöne pool-anlage, einer davon ruhig gelegen. es hat uns so gut gefallen, dass wir unseren aufenthalt spontan verlängert haben!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    bis 23 Uhr finden täglich Musikveranstaltungen statt - jemand der Ruhe sucht, sollte diesen Umstand bei der Zimmerwahl berücksichtigen

    ausgesprochen attraktive Lage, trotz der herrschenden Fülle sehr umfangreiches, leckeres Frühstücksbuffet, das immer wieder schnell ergänzt wurde

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir konnten am ersten Tag keinen einzigen Liegestuhl benutzen und hatten nur noch die Möglichkeit, bei der Bar zu sitzen: alle Liegestühle waren bis am Abend besetzt - obschon das Reservieren der Liegestühle gem. Hotelreglement verboten ist und Gegenmassnahmen angekündigt werden... ebenso wie die Ballspiele im Pool, welche das Schwimmen nicht gerade zum entspannenden Erlebnis werden liessen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lackierarbeiten dadurch Gestank beim Essen auf der Terrasse und tlw. im Hotel. Bezahlung Hotel sofort bei Ankunft und keine ordentliche Rechnung erhalten.

    Das Essen war ausgezeichnet. Zimmer sehr geräumig Lage sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden als junges Paar vom Servicepersonal oftmals später oder schlechter bedient als die sonst etwas älteren Gäste. Wobei dies stark abhängig von der jeweiligen Bedienung war, in den Restaurants gab es z.B. keine Probleme. WLAN war eine Katastrophe, wir verloren sowohl mit unseren Handys als auch dem Tablet alle fünf Minuten die Verbindung trotz voller Signalstärke. Die Hotelausstattung ist näher an vier als an fünf Sternen zu verordnen. An der ein oder anderen Stelle würde eine Modernisierung nicht schaden, um auch mit neuen Hotels wie dem benachbarten Hardrock-Hotel mithalten zu können. Das Unterhaltungsprogramm ist eher für die Zielgruppe 50+ ausgelegt.

    Die Restaurants im Hotel boten hervorragendes Essen und Servicepersonal. Zimmer mit Meerblick waren sehr schön. Reinigungspersonal war sehr nett und gewissenhaft bei der Arbeit. Buffet war auch sehr gut. Halbpension reicht völlig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es gibt ausreichend Liegen am Pool sowie rund ums Hotel. Trotzdem bringen es übereifrige Gäste fertig "ihre" Liege noch vor dem Frühstück zu belegen. Was für eine dämliche Unsitte - mit der Folge dass um 10 Uhr zwar alle Liegen belegt sind, aber vielleicht 30% der Gäste anwesend. Von einem sehr guten Hotel kann man erwarten, dass solchen Unverschämtheiten ein Riegel vorgeschoben wird. Es hätte sehr schnell ein Ende wenn Handtücher ohne Gäste wieder abgeräumt werden.

    Alles war - bis auf den u.b. Unsinn am Pool - zu unserer Zufriedenheit. Am Frühstück sowie am Abendessen gibt es keinen Anlass zur Kritik. Unser Zimmer hatte eine sehr schönen Blick aufs Meer und das Personal war immer überaus freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Zimmer hat bei Ankunft penetrant nach Desinfektionsmittel gerochen. Es dauerte drei Tage, bis der Gestank draussen war. Die Minibar kann nur in Zusammenhang mit dem Kauf eines Getränkepakets genutzt werden. Man bekommt den Schlüssel für die leere Minibar nicht, um eigene Getränke zu kühlen. Die Zimmer sind sehr ringhörig. Man hört die Nachbarn Husten, Schnarchen, die WC-Spülung, Duschen usw. Das WLAN funktioniert meist nicht oder nur sehr schlecht. Der zum Hotel gehörende "Strand" ist sehr steinig. Da gibt es auf Teneriffa deutlich schönere. An den Pools werden schon in aller früh Liegen reserviert. Obwohl das Hotel schreibt, dass dies verboten sei, wird nichts dagegen unternommen.

    Die Pools sind super. Sehr gross und man hat die Wahl zwischen Salz- und Süsswasserpool. Das Frühstücksbuffet ist riesig mit sehr viel Auswahl und immer gut gefüllt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Mit HP gebucht, hatten wir uns von 5 Sternen mehr erhofft. Das Essen war gut, nur hätte ein wenig Abwechslung gutgetan. Zum Glück gab es in der Nähe sehr gute kleine Lokale, wo frische einheimische Kost angeboten wurde.

    Tolle Lage, sehr gute Ausstattung und wer es mag auch mit schöner Poolanlage. Wir hatten ein wirklich sehr schönes und ruhiges Zimmer mit Meerblick.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In allen Hotels die wir bisher hatten wurden wir besser behandelt, gerade die Rezeption war wirklich unterirdisch unfreundlich und nicht hilfsbereit. Dieses Hotel war, trotz des tollen Zimmers und wirklich traumhafter Poollandschaft eine riesige Enttäuschung. Würde es keinem Gast weiterempfehlen, da gibt es wirklich viele bessere Hotels im Süden

    Das Hotel war sehr schön, großes Zimmer und einen tolle Poollandschaft

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    der spa bereich erscheint weniger gelungen, das dampfbad hat nicht funktioniert und die massagen sind deutlich zu teuer

    die pools und der garten si d sehr schön angelegt, die archtektur und die farben sind sehr gut und geschickt gewâhlt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    schöne Hotelanlage- groß, aber nicht ein "Betonkasten"; sehr gepflegter Garten rundherum mit Palmen, blühenden Sträuchern und einem Koi-Karpfen-Teich; wunderschöne Poollandschaft mit zwei Becken mit unterschiedlicher Wassertemperatur und einem warmen Whirlpool; Zugang mit Aufzug zu einem kleinen Strand; sehr kinderfreundlich (mit eigenem Maskottchen, das täglich auftritt); geräumiges Familienzimmer mit einem großen Balkon mit zwei Liegen; sehr umfangreiches Buffet mit Themenabenden (auch mit mehreren vegetarischen Gerichten) ; sehr freundliches Personal; Garage für das Mietauto gleich mit dem Aufzug erreichbar; hohes Sicherheitsgefühl (Zutritt nur mit Karte schon nach der Rezeption)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wie das Personal war zu unser vollsten Zufriedenheit. Was uns nicht gefallen hat, sind einige Hotelgäste, die sich einfach unmöglich benehmen. Sei es bereits um 7.00 Uhr die Hotelliegestühle zu besetzen oder ihren Abfall überall liegen zu lassen. Zum Glück war am Abend eine Kleiderordnung sonst wären wohl einige noch in der Badehose erschienen. Leider sind solche Gäste immer häufiger anzutreffen auch in einem gehobenen Hotel wie das Adrian Hotel.

    Hotelanlage ist sehr schön. Personal immer freundlich. Poollandschaft einfach einmalig. Restaurants angenehm und reichlich Auswahl. Beide à la carte Restaurants sehr persönlich und einfach spitzenmässig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite (2 Erwachsene + 2 Kinder unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine gute Restaurants in der nähe, wir müssten jeden Abend mit dem Auto nach Fanabe fahren (nur 15 min aber ohne Auto geht's nicht). Hotel Reception war wie im 3 Sterne hotel. Sandstrand war sehr klein und nicht schön.

    Sehr sauber. Frühstück war sehr gut. Grosse Familienzimmer mit wunderschöne Meerblick. Viele Aktivitäten für Kinder. Tennis Trainer war sehr nett und profissionell. Pool ist sehr sauber und schön. Sehr freundliche Mitarbeiter.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage am Meer war zwar toll, aber etwas abseits, ruhig und baden im Meer nicht einfach wegen Steinen und Felsen. Auto wäre von Vorteil

    Grosszügiges, schönes Zimmer/Bad und Terrasse mit super Aussicht aufs Meer. Frühstücksbüffet liess keine Wünsche offen. Freundliches und hilfsbereites Personal. Tolle Hotelanlage inkl. Pools

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Tauben im Areal. Minibar System sehr negativ. Im Fitnesscenter keine Tücher (zumindest nicht vor 10 00 Uhr) und kein Wasser vorhanden. Wasserflaschen allgemein im Hotel nicht gratis vorhanden. Poolbereiche gross, aber alle Liegen werden schon früh Morgens mit Tüchern reserviert und das Personal kann/darf nichts machen :-(. Das kann nicht sein für ein 5 Sternehotel! Service meistens, aber eben nicht immer gut. Strände vor Ort sind nicht schön.

    Grosses Hotel, grosszügiger Zimmerbalkon. Garage Top! Wunderschöner Salzwasserpool mit Aussicht. Buffetessen war fast immer gut und perfekt organisiert. Grosses Hotel. Personal freundlich und geben sich Mühe. Fitnesscenter gut ausgestattet.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr schönes Hotel, freundliches Personal, lecker Essen (abends immer frisch gegrillt), tolle Poollandschaft, Aufzug zum Strand, klasse Abendunterhaltung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Fitnessstudio in nicht gutem Zustand, Einrichtungsstil sehr kunterbunt zusammengewürfelt, abgeschlossene Minibar (in einem 5 Sterne Hotel?)

    Frühstücksbuffet gut, Poolanlage schön, ausreichende Liegen, nette Rezeption, gute Lage für Ausflüge, Hyperdino gleich um die Ecke, Tennisplätze und Schläger kostenfrei nutzbar, sehr nette Angestellte, unaufdringliche Animation, weitläufige Anlage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei 5 Sternen ist es eigentlich zu erwarten, mit einem Begrüssungsgetränk am Chek in ,in Empfang genommen zu werden. Dies habe ich bei Ihnen vermisst.

    Frühstück war super lecker und umfangreich. Das Abendessen hingegen war im Gegensatz zu vorherigen Jahren, nicht so gut und vielfältig. Zimmer Ok. Wenn Kunden nur eine Nacht buchen, wäre es von grosser Bedeutung, den Chek in, um spätesten 12.00h einzurichten, oder ersatzweise den chek out ab 14.00h einzurichten. Diese Kunden buchen dann häufiger bei Ihnen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Umgebung des Hotels, eng bebaut, z.T. hässlich. Fußwege bis auf einen kürzeren Uferweg kaum vorhanden.

    Sehr schöne, großzügige Zimmer mit Meerblick und Meeresrauschen, trotzdem ruhig. Sehr freundliches Personal, tolle Anlage mit 2 schönen Pools, sehr schöner Wellnessbereich. Das Haus ist großzügig und landschaftsverträglich erbaut. Schöne Innenhöfe mit Bepflanzung. Das Essen war abwechslungsreich und qualitativ hochwertig. Nettes Abendprogramm, meist sehr gut. Gut gesichertes Areal. Kleine Strände neben dem Hotel vorhanden und leicht erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt keinen Strand.

    Es ist halt ein Luxus-Hotel für Touristen. Wer solche Anlagen mag, der findet seine Freuden. Wer mal spazieren gehen möchte, oder etwas von Land und Leuten sehen möchte, ist auf ein Auto oder geführte Reisen angewiesen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    absolut keine Anmerkung - Hotel einfach nur top

    Das absolut nette Personal lässt keine Wünsche offen und steht immer mit Rat und Tat zur Seite. Absolut gepflegte Zimmer und Hotelanlage in einer traumhaften Lage mit Blick aufs offene Meer bzw. die Insel La Gomera. Alle Einrichtungen wie u. A. Wellness einfach super. Den Infinity Pool schlägt so schnell keiner :-) Einfach Top Adresse zum Seele Baumeln lassen oder idealer Ausgangspunkt für Touren in eigener Sache auf der Insel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wer Wert auf eine nette städtische Umgebung legt, wird hier enttäuscht. Aber das Hotel selbst liegt auf einem Vorsprung und man bekommt von der eher dürftigen Umgebung nichts mit, sondern hat von überall einen tollen Blick aufs Meer.

    Praktisch alles. Sehr nettes, extrem kinderfreundliches Personal. Abwechslungsreiches Buffet auf gutem Niveau. Die Geräte im Fitnessbereich sind zwar schon etwas älter, aber sie sind gepflegt, funktionstüchtig und alles ist da für ein schönes Workout. Schöne verglaste Balkone für einen tollen Blick aufs Meer. Perfektes Hotel für Familien mit Kindern mit zwei Indoorspielplätzen, Outdoorspielplatz, Kinderbetreuung, Minidisco, eigenes Kinderbuffet und Pool.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kühlschrank im Zimmer wäre nett ...

    Gebucht, weil reduziert; Standardzimmer im Erdgeschoss - voll ok, groß, sauber, Terrasse; Für uns war auch wichtig: wifi und park garage, ansonsten kaum Services genutzt, außer Frühstück, war auch immer volle Auswahl und lecker; Hotel ist schön, Parkähnlich angelegt, große Pools, einfacher Zugang zum (Stein)Strand vom Hotel aus, für uns war alles soweit ok. Haben uns sowieso eher außerhalb des Hotels aufgehalten, Teneriffa ist einfach super - must go!!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bucht ist mit einem Lift erreichbar, dort erwartet einem aber ein Steinstrand. Es hat keine Liegestühle und keine Möglichkeit was zu trinken zu kaufen. Die Hotelgäste bestehen haupsächlich aus Familien mit Kinder.

    Die Buffet Auswahl ist genial, hat für jeden was dabei. Der Service ist ausgezeichnet. Die Animation für Kinder ist super, aber au h für Erwachsene bieten sie genügend an.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz expliziten Verbots des Reservierens der Sonnenliegen hat das Personal nicht durchgegriffen und um 9 waren jeweils die meisten Liegen mit Handtüchern belegt, obwohl niemand am Pool war.

    Wunderbare Gartenanlage rund um die Pools, liebevoll gepflegt. Der beheizte Salzwasserpool erlaubt Baden auch bei kühlerem Wetter. Das Frühstücksbuffet ist riesig und sehr gut. Viele Aktivitäten wie Minigolf, Yogilates oder Bogenschiessen möglich. Fantastischer 270 Grad Ausblick aufs Meer. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Vorkasse trotz Kreditkarten-Hinterlegung (diese Unsitte greift immer mehr um sich!), 1 Kakerlak im Zimmer

    Urlaubshotel in schöner Lage, ausgezeichnete Pools (u.a. Meerwasser 29°), großes komfortables Zimmer mit tollem Balkon, meist freundliches Personal

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im SPA-Bereich ist es relativ laut, wenn alle Whirlpools von den jungen Gästen abwechselnd zur totalen Freude genutzt werden. Der kleine Silence-Room liegt leider direkt seitgleich. Aber die Saunen gemütlich und an einem etwas bewölkten, kühlen Tag, eine willkommene Abwechslung.

    Die Büfetts zum Frühstück wie auch Abendessen bieten eine sehr große Auswahl, Eierspeise nach Wahl, Pasta-Station, viel guten Fisch, Fleisch , einfach alles da. Wir konnten immer auf der sehr schönen Terrasse sitzen und der Blick zum Meer ist toll und greifbar nahe. Pools beheizt und somit auch im März ein Schwimmerlebnis. Am Pool direkt eine Bar mit Mittagsbüfett , kleine Snacks etc. Der eigene Hotelshuttle bringt einem direkt nach Adeje, und retour. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten Halbpension. Reichliche Auswahl vom Büfett. Die Qualität der angebotenen Speisen war sehr gut. Am Abend wurden abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme angeboten. Wir hatten Zimmer mit Meerblick. Traumhaft!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    nach 2 wochen konnten wir das essen leider nicht mehr sehen...mittags gibt es immer das gleiche...wir sind trotz all inclusive mal woanders essen gewesen deswegen. absolut krass finde ich, wie ungesund das kinderbuffet ist. jeden tag nur schnitzel, würstel, pommes, muffins, donuts,... unser großer (2 jahre) isst auch kein gemüse, aber es gibt auch kinderessen, das gesund ist und trotzdem schmeckt. die lage...naja es gibt nichts rundherum...also nach 2 wochen etwas langweilig, deswegen haben wir ein mietauto genommen. als tipp für familien, die nicht täglich stundenlang an der bar sitzen und longdrinks schlürfen...ich würde nicht all inclusive nehmen, das lohnt sich dann nämlich nicht. und dann kann man woanders auch essen gehen...zumindest mittags!

    sehr sehr freundliches personal gutes angebot für kinder (mini club, bzw. babyclub) ganz besonders cool ist der riesige verglaste spielbereich für kids im restaurant (also gleich daneben)...da können selbst die ganz kleinen unter beobachtung herumtollen (und nicht weglaufen) während die großen in ruhe fertig essen schöne zimmer, schöne lage

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufpreispolitik : Innen SPA ist nur für einmal pro Aufenthalt im Preis enthalten! Kühlschrank im Zimmer ist abgeschlossen und wird nur geöffnet wenn man ein Aufpreispflichtiges PAKET dazukauft !!! Wasserkocher wird nur gestellt wenn man ein Paket Tee usw teuerst dazu kauft. Siehe Bild Erst nach Diskussion dürften wir erst in das sehr schöne Zimmer für eine Minute um sofortig danach die gesamten 4 Tage zu bezahlen. Eigentlich sollten wir schon vorher zahlen!!! Wir hatten Halbpension gebucht. Vielleicht ist das bei Allinklusive teilweise anders. Andererseits war die Tiefgarage wirklich Aufpreisfrei.

    Nettes Urlaubsresort mit perfektem Aussenpool. Sehr nettes Personal Gutes ruhiges gepflegtes Urlauberpublikum.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganze Gegend um das Hotel ist eine trostlose Hotelwüste der übelsten Sorte. Keine ordentliche Restaurants oder Läden, nur Ramsch.

    Die Hotelanlage sieht gut aus, das Personal freundlich und die Zimmer sind grosszügig. Gute Internetverbindung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Über booking.com konnte zu unserer Zeit nur Ü/F gebucht werden. Wir haben für 16€ p.P. HP nachgebucht, was bei dieser 1a Küche am Buffet schon sehr preiswert war.

    Reines 5-Sterne Hotel in Familienbesitz und das merkt man. Ungewöhlich herzliches Personal und das auch noch in einer Anzahl, dass man seine Wünsche umgehend und vorausschauend erfüllt bekommt.Außergewöhnlich gute Küche mit Köchen im Innen-und Außenbereich zu jeder Mahlzeit fürs frische Zubereiten gewünschter Gerichte. Außenbereich mit infinity pool in tropisch botanischer Umgebung. Unser Zimmer mit Terrasse im 4.Stock zeigte wie der Bug eines Kreuzfahrtschiffes ins Meer. Es fühlte sich an wie Außenkabine mit Blick in der Ferne auf La Gomera und La Palma.Besonders reizvoll fanden wir Entfernung zu den Touristenstränden, nachts konnte man sie aber schön in der Ferne leuchten und flimmern sehen.So konnte man die nahe Naturschönheit des Inselinneren geruhsam erleben. Sehr überzeugend !

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Zimmer sollte bis spätesten 13:00 aufgräumt und fertig sein. Hier ist sicherlich noch eine Verbesserung möglich, da unser Zimmer z.B. um 15:00 immer noch nicht gemacht war. Aber nach einem Anruf bei der Rezeption war die Angelegenheit schnellstens erledigt Bedauernswert sind die Leistungen im hauseigenen italienischen und spanischen Restaurant. Man kann Pizzas zwar reichlcih auswählen, aber dann wird es auf der Speisekarte schon etwas "dünn". Die Qualität der Nudelgerichte, insbesondere die Soßen, die am täglich, sonst sehr gutem Buffet, angeboten werden sind teilweise sehr "simpel" und sind mit der Kost eines "guten Italieners" nicht unbedingt vergleichbar. Im spanischen Restaurant hat uns der Blick auf die Speiskarte nicht überzeugt; einfach zu wenig typisch. Auch die Einrichtung der Restaurants ist mehr auf internationen Standart ausgerichtet. Wir haben das typisch "spanische" ein wenig vermisst.

    Das Frühstücksbüffe war ausgezeichnet und der Service, angefangen an der Rezeption bis hin zu den einzelnen Serviceleistungen im Restaurant, an der Bar, oder dem Poolservice war exelent, aufmerksam, sehr höflich und hilfsbereit. Die gesamte Anlage war sehr gepflegt und sauber.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness bei 5 Sternen und den Preisen nur einmal gratis nutzbar ??? Ein totales "no Go "!! Peinlich Und im Restaurant kann man nach dem Essen nichtmal kostenpflichtig Kaffee bestellen , weil man dafür in die Bar umziehen soll! No go

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    In einem 5-Sterne- Hotel erwartet man schon eine gefüllte Minibar und auch eine Möglichkeit, sich selbst mal einen Kaffee im Zimmer zuzubereiten. Beides musste man erst extra bestellen und natürlich auch extra bezahlen.

    Das Servicepersonal arbeitet äußerst professionell, ist sehr freundlich und immer um den Gast bemüht. Unser Zimmer war ausreichend groß mit einer sehr schönen Terrasse und einem wunderbar bequemen Bett. Das Frühstücksbufett war abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei. Die Poolanlage und der Palmengarten ringsherum sind ein Traum und für Sportbegeisterte gibt es viele Angebote. Einen kleinen Strand neben dem Hotel konnten wir auch nutzen inclusive Liegen. Einfach genial!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Umgebung des Hotels ist nicht besonders ansprechend (Hochhäuser hinter dem Hotel, wenig Lokale rundherum, wenig Stimmung auf der Straße), das Hotel scheint in einem Windkanal zu liegen, wo es bläst auch wenn es in der Nähe nicht bläst (der Strand ist allerdings windgeschützt)

    Sehr schönes Hotel am Meer, tolle Pool- und Gartenanlage, reichhaltiges Frühstück in angenehmer Umgebung (auch draußen), ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal, kostenlose Garagenparkplätze, kleiner Strand vom Hotel direkt erreichbar

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familiensuite (2 Erwachsene + 2 Kinder unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Möbilierung der Zimmet und Reception finde ich nicht mehr zeitgemäss, wobei trotzdem alles sehr gepflegt ist.

    Die Garten-/Poolanlage ist fantastisch. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Sehr grosser und schöner Aussenbereich beim Frühstücksbufffet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstücks- und Abend-Buffet waren hervorragend. Große Auswahl und alles sehr lecker. Ebenso in den beiden zusätzlichen Restaurants ! Sehr schönes Hotel mit 2 großen, wunderschönen Pool-Anlagen. Großzügige, saubere Zimmer mit großen Balkon und wunderschönen Meerblick. Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Betten waren nur zusammengeschoben, Essen am Buffet nicht besonders, Lärm von der Hotelanlage nebenan

    Pool und Lage am Meer sehr schön, Unterhaltungsprogram sehr abwechslungsreich.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 1 Kind unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Baulärm und Gestank von der benachbarten Baustelle. Störende Musik vom Hard-Rock- Hotel. Blick auf die "Bergseite" ist häßlich. Für uns als Veganer/Vegetarier ist das Buffet eher mangelhaft. Die Früchte sind oft unreif.

    Toller Park mit den zwei Pools, schönes großes Zimmer. Freundliches Personal, gute Sauberkeit. Reichhaltiges Buffet (aber nur für Fleisch und Fischesser).

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Strand sehr steinig . Frühstück Einfalls- und teilweise lieblos.,entspricht nicht unbedingt einer 5 Sterne-Anlage.Wlan langsam

    Schöne gepflegte Anlage,etwas weit ab von der Zivilisation. Zimmerupgrade ohne Aufpreis .sehr nettes Personal.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück und das Abendessen sind Massenabfertigung mit Kantinencharakter. Allerdings ist das Frühstück sehr reichlich und das Personal sehr aufmerksam.

    Sehr schönes Zimmer im 7. Stock mit Blick auf das Meer

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    wir waren etwas enttäuscht, dass die beiden Restaurants, Spanisch und Italienisch, dort musste reserviert werden, die gleiche Speisekarte hatten!! Wir wollten gerne typische spanisch essen, aber das war leider nicht so!!!

    Das Zimmer war super schön, das Bett bequem, das Bad sehr groß, mit Dusch und Bad! Das Personal war sehr freundlich und die Anlage sehr gepflegt und super tolle Lage!!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    zu dieser zeit sehr volles Haus ,da Ferien waren.Aufgrund dessen sehr eng am Pool mit hohem Geräuschpegel,daher wäre andere Zeit besser gewesen,nach dem 5.11.16 deutlich besser.

    Frühstück super!!! Personal riesig nett und zuvorkommend,sie stiessen aber an ihre Grenzen beim Kaffeeausschütten und Abräumen,da für so eine volle Belegung deutlich mehr Personal hätte sein müssen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Durch die Bauarbeiten wurde die Zufahrt etwas erschwert, doch das wird ja irgend wann verschwinden.

    Das Frühstücks Buffet war sehr lecker und vielseitig. Ein sehr grosses Bett sorgte für grosse Bequehmlichkeit. Die Lage ist fantastisch, man kann das Meer fast angreifen und die Swimmingpools sind wunderschön.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt an der Playa Paraiso, also in einer eher neu erschlossenen Bucht. Dahinter entstehen zwei grosse Hoteltürme (Hard Rock Hotel). Die Baustelle hinter dem Hotel ist also extrem mühsam und sobald man das Hotel verlässt, ist die Gegend eine ziemliche Katastrophe. Keine brauchbaren Geschäfte oder Lokale. Auch wenn die beiden grossen Hoteltürme fertig sind, wird die Gegend dadurch nicht besser. Im Hotel merkt man davon zum Glück absolut nichts - es ist sozusagen eine Oase. Trotzdem würde ich nicht wieder nach Playa Paraiso fahren, weil man ja nicht nur im Hotel lebt sondern auch gern mal die Gegend ausserhalb "benutzen" würde. Ohne Auto also nicht denkbar. Ich kann mir zudem nicht erklären, wie man die gleichen Bausünden, die man in gewissen Teilen von Playa de las Americas vor 40 Jahren gemacht hat, in Playa Paraiso wiederholen kann. Im Gegensatz zu Playa Paraiso wurde in Playa de las Americas die Region im Zentrum um die Santiago Appartements sehr schön renoviert, es hat tolle Geschäfte und Restaurants, alles sehr stilvoll; die haben es verstanden (allerdings auch erst nach 40 Jahren...).

    Neues Hotel, schöne moderne Einrichtung, sehr grosszügige Zimmer. Wir hatten eine der obersten Terrassen mit Blick auf den Pool und das Meer. Einfach sensationell ! Bequemes Bett, grosses Bad, grosse Ankleide, etwas irritierend fand ich die grünen Wände. Sehr gutes Frühstück, schöne Terrasse, traumhafte Poolanlage.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das "spanische" Restaurant ist nicht zu empfehlen, ebenso das "Italienische". (Haben auch eine gemeinsame "Küche"!!! Viel Pizza auf der Karte. Hauptgerichte wenig Auswahl und schlecht zubereitet. Das Buffet des Hotels am Abend ist besser.

    Das besonders freundliche und aufmerksame Personal. Tolle Lage des Zimmers mit Meerblick. Frühstücks- und Abendbuffet sehr gut und abwechslungsreich. Zugang durch Tunnel zum Strand sehr gut. Service allgemein SEHR GUT!!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bausünden hinter dem Hotel

    Sehr schöne Zimmer mit direktem Meerblick, sehr schöne Anlagen mit vielen Sportmöglichkeiten, kleiner Hotelstrand und große Pool- und Gartenanlage, abwechslungsreiches und sehr anspruchsvolles Frühstück und Abendessen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten Halbpension und waren sehr froh darüber, denn es hat sehr wenig Restaurants in der Nähe des Hotels.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sprechen Spanisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Direkt hinter dem Hotel war eine große Baustelle, der hoteleigene Strand ist eigentlich öffentlich, sehr klein und nicht besonders sauber (zB: Zigarettenstummel). Ohne Auto bleiben nur die beiden Pools. Der "Ort" bietet eigentlich nichts, ohne Auto muss man mit Halbpension buchen. Wo der fünfte Stern herkommt, ist mir nicht klar.

    Das Essen war sehr lecker, aber nicht besonders abwechslungsreich. Die Zimmer waren sehr großzügig gestaltet und sehr sauber.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Hochhäuser in der Umgebung waren kein schöner Anblick. Die Farbe der Pool-Handtücher passen nicht zum sonstigen Ambiente.

    Unsere Junior-Suite war in Größe, Ausstattung und Einrichtung hervorragend. Unser Aussicht mit Meerblick vom Balkon großartig. Die gesamte Hotelanlage sehr geschmackvoll und sauber, die Gartenanlage und die Pools traumhaft, die Auswahl und Qualität in den Restaurants sehr gut und das Personal freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite (2 Erwachsene + 2 Kinder unter 12 Jahre)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    eigentlich war alles top, lediglich umgebung etwas "schlicht"

    sehr freundlich , sauber , stilvoll angelegte Anlage (kompliment an den Architekten) , Zimmeraussicht war unglaublich schön und dadurch Hotel preiswert trotz hochpreisig. Top Service , Kinderfreundlich, sehr gutes Essen (aber kein Sterneniveau) sehr schöner Pool , sehr gute Freizeit angebote (Tennis,Putting green, Fitness, Laufband inkl., Fussballplatz (!) Basketball-Platz, usw

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    --

    Ganz ein tolles Hotel. Grosse Auswahl beim Frühstück sowie auch am Abend. Toll ist ebenfalls, dass man mit Halbpension in den beiden Restaurants (Italienisch und Spanisch) essen kann. Das Essen ist sehr lecker. WLAN funktioniert einwandfrei und schnell. Zimmer war stets sauber. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Im Hotel hat es noch ein Reiseveranstalter, über welchen diverse Touren gebucht werden können - empfehlenswert. Würde jederzeit wieder in diesem Hotel Urlaub machen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück zwar viel aber an der Qualität lässt zu wünschen übrig. Ein Kellner war richtig unfreundlich (Name war Mr. Jin/Ji?), hat einmal das Besteck beim Neudecken unseres Tisches einfach auf den Tisch fallen gelassen ohne ein Wort zu sagen, kein Entschuldigung oder sonstiges, wir waren kurz davor uns zu beschweren..

    Schöner Ausblick auf das Meer vom Balkon aus. Super Infinity-Pool, gutes Spa-Angebot.

    Übernachtet am Juni 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: