Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Sheraton Fuerteventura Golf & Spa Resort 5 Sterne

Avenida de las Marismas 1.Urbanización Fuerteventura Golf Resort, 35610 Caleta De Fuste, Spanien

Nr. 14 von 77 Hotels in Caleta De Fuste

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 840 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    8,8

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,6

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    teilweise sehr schlechter WLAN Empfang, extra Aufpreis für late check out, teilweise sehr an die vielen englischen Gäste angepasste Gerichte :( , der Standardkaffe beim Frühstück war ungeniessbar (es gibt allerdings eine extra Espressomaschine mit Service)

    großes Zimmer mit großem Bad, großer Balkon mit schönem Ausblick, nettes und hilfsbereites Personal in den Restaurants und an der Rezeption, mehrere Pools und der saubere öffentliche Strand direkt hinter dem Hotel, Golfplatz direkt gegenüber dem Hotel

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Distanz zu Deutschland :)

    Wir sind sehr nett durch den Concierge (Name Patxi spricht spanisch u. englisch) empfangen worden. Dieser bat uns einen Willkommensdrink (Champagner, frisch gepresster Orangensaft) an. In La Veranda (Restaurant am Pool) gibt es eine wirklich sehr gute Alioli. (Habe selbst schon einige gegessen). Frühstück: Es gab leider keinen laktosefreien - bzw. Soja Joghurt für ein Müsli, dafür jedoch laktosefreie Milch. Ansonsten gibt es eine Vielzahl an vers. Brot-, Wurst-, Käsesorten. Wenn man guten Kaffee trinken möchte, kann ich nur empfehlen an die Kaffeemaschine zu gehen. Uns wurde der Kaffee von Pablo (spricht spanisch u. englisch) zubereitet. Schmeckte um einiges besser als der Kaffee aus der Kanne. (Kaffeeautomat kann ich nicht bewerten). Es gibt eine Vielzahl an Aktivitäten an denen man Teilnehmen kann. (bspw. Yoga, Wasserball, aquagym, Fußball, Strandläufe u.v.m.) Abendessen: Alles sehr lecker. Große Auswahl an Salaten, Meeresfrüchten, sowie Gerichten die warm gehalten werden. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit frische Meeresfrüchte bzw. Fleisch braten/grillen zu lassen. Personal war jederzeit sehr freundlich. Nochmals zurückzukommen auf Patxi, er kann einige Insiderempfehlungen (auch für Surfer) zu der Insel geben, da er bereits seit 20 Jahren auf Fuerteventura lebt und selbst gerne surft. Andere Hotelgäste waren auch sehr angenehm. War ein internationales Publikum aus Spanien, Frankreich, Schweiz, Großbritannien und Deutschland. Sehr zu empfehlen war der Spa Bereich. Haben das Angebot der Massage in Anspruch genommen. Zu unserem Zimmer: Wir hatten ein Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick gebucht. Es war mit 49 qm^2 sehr geräumig. Das geräumige Bad war separiert in drei Bereiche: Dusche und Badewanne. Zudem gab es zwei Waschbecken und den Bereich der Toilette mit Bidet. Der Kleiderschrank war ebenfalls geräumig. Jedoch waren zu wenige Kleiderbügel vorzufinden. Der Rest des Zimmers war schön eingerichtet. Das Bett war komfortabel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben wohl die falsche Reisezeit gewählt (Ende April) denn es war überwiegend sehr unangenehm windig. Wenn die Sonne durch die Wolken kam,hat sie für eine heftige Bräune gesorgt. Der Tageseintritt von 20 EUR für das Spa ist etwas hoch, wenngleich es sicher eine Überfüllung verhindert.

    Das Hotel hat eine super Lage, ist sehr gepflegt und bietet alles was man sich wünschen kann. Sehr gutes Frühstück, tolle Poolanlage, bequeme Betten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Im Raum für Spiele waren manche Angebote out off order.

    Das Buffet war morgens und abends sehr gut. Personal ist sensationell freundlich. Programm für Kinder und Erwachsene sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist für so eine renommierte Hotelkette sprachlich( vor allem in Englisch) nicht so gut aufgestellt. Die Freundlichkeit sowie der Spaß an der Tätigkeit könnten deutlich verbessert werden.

    Das Frühstück sowie das Essen in den Restaurants war super.Insgesamt war der Aufenhalt sehr gelungen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich fahre seit 20 Jahren auf die Kanaren und war in mehreren Hotels und das Sheraton ist das mit Abstand beste Hotel in Fuerte Ventura. Extrem sauber, extrem freundliches Personal, wunderschöne Zimmer und Poolbereich, tolles Kinderprogramm, Meerlage und beim Buffet ist von Frischen Austern bis Hummer bis leckerstes Vegi Buffet alles dabei. Ich habe noch nie so ein gutes Buffet gesehen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Renovierungsstau Z.B. Völlig abgelaufene und abgenutzte Teppichböden auf den Fluren sind mir unangenehm aufgefallen

    das Badezimmer mit getrennter Toilette und getrennter Dusche hat mir besonders gut gefallen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Fitnessbereich waren zu viele Geräte nicht nutzbar, da gerade in Reparatur - es tat sich in der Woche leider nichts.

    Wir waren rundum zufrieden - bei der Ankunft sehr freundliches Personal, sehr bemüht , man fühlte sich sehr gut aufgehoben. Grosses Zimmer mit tollem Blick auf die Anlage und das Meer , Ausstattung lies keinen Wunsch offen - das Essen grandios - ein Buffet mit einer großen Auswahl und alles super frisch, super lecker, sehr geschmackvoll angerichtet. In der Poollandschaft viel Platz für die Liegen, immer saubere Liegentücher und auch mehr als eins nach Wunsch,; abends immer Musik an der Bar und wer wollte, konnte sich noch sportlich austoben ( Tischtennis, Tischfussball, etc)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Ich möchte zumindest erwähnen, dass das Hotel direkt in der Einflugschneise des Flughafens von Fuerteventura liegt. Wir waren im Januar hier, und ich habe mal geguckt: 100 Flugzeuge sind pro Tag gelandet. Uns hat es nicht klassisch gestört, man sollte es bei Buchung jedoch bedenken, zumal im Sommer sicherlich mehr los sein wird, was den Flugbetrieb angeht.

    Das Frühstück war ganz hervorragend, vielfältig, für jeden Geschmack war etwas dabei, ob herzhaft, süß, Obst ... sehr gut... wir konnten jeden Morgen im wunderschönen Außenbereich frühstücken, wem es zu kalt war, konnte drin sitzen. Abends wurde im selben Innenbereich auch das Abendbuffet serviert; sicherlich gute Speisen, aber so die Atmosphäre war doch bahnhofsartig, groß, helles grelles Licht .... wir sind dann in die Restaurants des Hotels essen gegangen oder sind doch für 3,80 € mit dem Taxi ins "Dorf" gefahren, um dort zu essen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Offenausschank-Weine könnten von besserer Qualität sein. Schade, dass das Spa separat bezahlt werden muss.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Fehlende Fach-Kompetenz beim check-in. Zimmer war zum Übergabetermin noch nicht bereit. Fernbedienung für Radio/TV funktionierte nicht bzw. die Batterien waren leer.

    Frühstücks- und Abendbuffet sehr reichhaltig und grosszügig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verwahrloste und kaputte 18 Loch minigolfanlage im Hotelgarten, a la Cart Restaurant nur abwechselnd auf, PUB im Hotel die ganze Zeit geschlossen. Bar in der Eingangshalle nicht gemütlich

    Große Zimmer, Frühstücksbüffet gute Qualität Nähe zum Meer, Swimmingpool mit ausreichend bequeme Liegen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren nicht immer geputzt.Ich müsste öfter die Putzfrau bitten.Die Tischdecken in Restaurant waren fast alle mit Löcher.Für ein 5*Hotel???😳So was habe ich noch nicht gesehen. Für Kinder war auch nicht so gut organisiert.Die Mini Club hat öfter zu gehabt oder da war total langweilig...Mein Sohn nach einmaligem Besuch wollte dort nicht mehr hin. Allegemein die Stimmung in Hotel war ziemlich ruhig🙁Wir müssten uns selbs amüsieren.

    Die Zimmer sind groß und sehr comfortable.Frushtück war ausreichend und sehr lecker.😊Schöne Pools mit aufgewärmte Wasser 🏝🏊🏻‍♀️

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    s.o.

    Es war etwas schade, dass sich Mitreisende nicht daran halten im Frühstücksraum oder zum Abendessen in gepflegter angepasster Kleidung zu erscheinen und dass das Personal leider darauf auch nicht achtet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Indoor-Pool kostet jedes Mal 20 € Extra-Eintritt , da zum Spa gehörig ! teilweise laut ,da im Einflugbereich des Flughafen ,

    Sehr freundliches , immer bemühtes Personal;Frühstück-und Abendbuffet sehr gut und umfangreich ; große gut eingerichtete Suiten ; kostenloses Upgrade da 1. Suite sehr schattig ; umfangreiche und schöne Poollandschaft ,

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Baulich bedingt haben einige Zimmer mit Meerblick im 3ten Stock zwar im Stehen Meerblick, aber im Sitzen hat man die gemauerte Berüstung vor der Nase. Die meisten anderen Zimmer habe stattdessen ein Gittergeländer, was optisch viel schöner ist. Auf jedenfall nach einem solchen Zimmer im 4ten Stock fragen. Unser Zimmer war über eine (verschlossene) Doppeltür mit dem Nachbarzimmer verbindbar. Diese Verbindungstür war nicht hinreichen schalldicht.

    Wunderschöne gepflegte Gartenanlage und Poolbereich. Einer der Pools sehr angenehm warm. Viele Liegen, immer leicht ein Platz zu finden. Direkter Zugang zum öffentlichen breiten feinen Sandstrand der durch Steinbuhnen gegen Seegang geschützt ist. Auch bei Ebbe keine Steine, flach abfallend, auch für Kinder geeignet. Auf einer Mole liegt ein windgeschützes Cafe. Promenade in beide Richtungen (netter Hafen bzw Einkaufzentrum und andere Hotels.) Diese Umgebung ist "künstlich" also kein Flair, aber der Hafenbereich ist ok, die Einkaufzentren eher billig und rummelig. Hotel: Sehr schöne Terasse im Lobbybereich mit tollem Blick und schönen bequemen Sitzmöbeln zum Lesen. Zimmer sehr hochwertig, toller Balkon mit spektakulärem Meerblick über die Palmen und den Pool (4ter Stock, Meerblick Zimmer). Die Zimmer im 3ten Stock haben zum Teil miteinander verbundene Balkone und statt einem Geländer eine gemauerte Berüstung, die im Sitzen auf den schönen Balkonmöbeln den Blich aufs Meer verstellt. Wir hatten zunächst ein solches Zimmer, bekamen aber auf höfliche Nachfrage ein Zimmer im 4ten Stock mit der von uns gewünschten Morgensonne. Das Personal geht super auf die Gästewünsche ein. Zimmergröße mit Bett für ein Kind war ok und nicht beengt, das Bad ist wunderschön und sehr gross, 3 getrennte Räume für Toilette/Bidet, Waschbecken, Dusche und Badewanne. Besonders gefallen hat uns der Restaurantbereich (wir hatten Halbpension). Der Speisesaal ist sehr geschickt angelegt, sodass der oft problematische "Bahnhofshalleneffekt" ausbleibt und man das Gefühl hat in einem gehobenen Restaurant zu essen. Es gibt eine sehr grosse Aussenterasse auf der man auch zu Stoßzeiten immer einen Tisch in der Sonne zum Frühstück findet. Abends war es zu kühl wir haben innen gesessen (wie gesagt, sehr angenehm, leise und optisch sehr ansprechend).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist oben bereits beschrieben.

    Dieses Haus kann ich sehr empfehlen. Das Personal ist freundlich, die Anlage gepflegt, die Zimmer sind groß und bestens ausgestattet. An Silvester waren bei Halbpension sämtliche Getränke im Preis inbegriffen. Sogar der spanische Champagner war offeriert. Das Buffet weist eine große Variation auf und ist sehr gut. Die Shows sind allerdings eher Mittelklasse. Ebenso die Musik, welche an Silvester um 23.30!! aufhörte zu spielen, war nicht besonders. Der SPA-Bereich ist sehr schön. Es hat Jacouzzi's, Dampf- und Trockensauna. Die Massagen kann ich nicht empfehlen. Nette Therapeutinnen, jedoch zu wenig gut ausgebildet. Die Lage ist ideal für Golfer, da der Golfplatz sich gerade auf der anderen Steassenseite befindet. Und für Meeresliebhaber ist's auch top. Man hört nachts das Meer rauschen. Die Anlage ist nur durch einen Gehweg vom Sandstrand entfernt. Es hat Wellenbrecher seitlich und weiter vorne im Meer, welche das Schwimmen, evtl. auch mit Kindern, sicherer machen. Das Meer über die Feiertage ist eher kühl. Etwas für Nordländer. Der Wind war mäßig. Wir kommen gerne wieder. C& ME & Z

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In jedem Aufenthalt in einem Sheraton gibt es immer irgend etwas im Zimmer zu bemängeln. Diesmal war es das Problem der Tür. Man hat die Tür zugemacht und es wurde auch verschlossen nach ein Paar Minuten ging das Türschloss automatisch wieder auf ohne Schlüssel. Die Technik kam zwar hat es behoben, aber dann gingen die Schlüssel nicht mehr. Nach jedem öffnen mussten neue Schlüssel an der Reception programmiert werden. Das ist lästig wenn man ein Zimmer hinten am Tennisplatz hat und ständig neu codieren gehen muss an der Reception. Jetzt werden einige sagen: Bleib doch den ganzen Tag im Zimmer, ja genau. Ihr Witzbolde. Und die Beste Idee hatte der spanische Herr an der Reception. Ich sollte die Türverrieglung nicht zu machen von innen. Der Mann hat keine Ahnung und war noch nie im Zimmer. Die Tür geht dann gar nicht zu. Ich rede davon das die Tür zu war und dann wieder aufgegangen ist von selbst. Und noch was der Orangensaft beim einchecken, fragt die Gäste ob sie einen sauren wollen oder bietet keinen an. Schnelle Internetverbindung im Zimmer ab 8 Uhr bis 1 Uhr nachts. Danach besser schlafen gehen oder an die Reception. Die Netzabdeckung ist zwischen 1 Uhr bis 6 Uhr ganz schlecht, kein Netz. Keine Gummibärchen beim Eis. Schick euer F & B Manager mal zum Occidental Palma de Mallorca wie die das machen. Das Eis ist bei euch im Sheraton um einiges besser als im Occidental, aber an der Dekoration hapert es gewaltig. Und zum Schluss der Check in bei der Dame bei mir, schickt Sie mal in die Schulung, das war dieses mal wieder nix. Besonders wenn an Ihrer Seite 6 Mitarbeiter stehen und was auch immer die da gemacht haben, anscheinend Übergabe, dann gehts ins Backoffice, aber macht das nicht vorne am Gast. Ihr seit ein 5 Sterne Hotel.

    Für mich und unserer Reiseleiterin Kathrin Sonnenschein ist und bleibt das Hotel das Beste für ein Wochenendtrip. Besonderen Dank geht an den Tom an der Reception, Beatrice und der Herr mit dem Bart und Brille beide waren immer sehr Aufmerksam im Restaurant den Gästen gegenüber auch bei den kleinen Gästen. Nicht zu vergessen den Command of Chef aus dem Restaurant in meiner Zeit wo ich da war. Man sah dem Personal an das Sie Ihren Beruf gerne ausführen. Bis dann der Command of Chef Taxifahrer Dienst hatte dann ging automatisch die Stimmung runter. Da ich Vollpension gebucht hatte sind die Jungs am Poolrestaurant auch alle Klasse. Auch wenn manchmal echt nicht viel los war. Den Fisch und die Pizzen sind zu empfehlen. Sekt und Wodka gibt es schon am morgen, Orangensaft war zu sauer obwohl die Orangenernte schon im vollen Gange ist. Abends gibt es eine Showküche. Man sucht Fleisch und Fisch aus und es wird so zubereitet wie der Gast es wünscht. Und es ist das einzigste Hotel wo Fleisch und Fisch heiss ist und nicht lauwarm oder kalt wie in den anderen Hotels in Spanien üblich ist. Wir kommen hier gerne hin für ein Wochenende Trip. Aus dem Whirlpool kann man schön die Flugzeuge beim Gleitflug beobachten. Wo kann man das schon machen? Nur hier geht das. Für uns hat alles gepasst. Waren im Pre Opening Jahr dabei gewesen und jetzt wieder. Wir kommen sehr gerne wieder. Meine Reiseleiterin empfiehlt allen Damen den Spa Thalasso Hespérides. Wer es klein und schnucklig mag. Und wer auf eine persönliche Gastfreundschaft wert legt und noch nie in Kreta war dem empfehle ich das Athina in Kreta. Das können sie auch hier auf Booking Yeah buchen. Was die Werbung verspricht, spricht mich bei beide Unterkünfte an. Das Sheraton in Fuerteventura und Athina in Kreta. Zwei unterschiedliche Unterkünfte wie Sie es nicht verschiedener sein können, aber hier gibt es noch Gastfreundlichkeit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    1. Abendessen ist nicht wie erwartet nach eine 5 Sterne Hotel! nicht besser als eine normale 4 Steine Hotel. sehr viele Stelle Essen muss man sehr lang warten z.B. eine frisch gemacht Nudel! 2. Sauberkeit ist nicht gut! auf alle tollet Papier ist nicht sauber sieh Anhang Foto. Badewanne ist mit schmutzspur sieh Foto, in Zimmer sind sehr viel Ameise. 3. Putzfrau arbeitet mit gleich Handschule für Müll und Badetuch bzw. Bettwäsche! 4. in Beschreibung sind Spa dabei und aber in Hotel muss man separate kosten! was in normal Hotel immer inkl.! sonst ist mit Kinder nur bis 14 in Spa aber auch nicht in Beschreibung gemacht!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    1. FS und Abendesse sind nicht wie erwartet nach eine 5 Sterne Hotel. viele Sache z.B. Nudel oder Kaffee muss man lang warten! 2. Zimmer ist nicht sauber nach 5 Sterne Hotel bzw. Badewanne oder Tolietpapier mit schmutzspur! sieh Foto! 3. Spa ist nicht kostenlos aber nicht in Webseite bemerkt!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Aufenthalt war leider eine Katastrophe! - Die Minibar funktionierte während des gesamten Urlaubs nicht. Am ersten Tag kam ein Techniker und hat ohne Erfolg an der Temperatureinstellung gedreht. Da die Minibar danach immer noch nicht kühlte oder überhaupt Geräusche machte, habe ich noch mal bescheid gesagt. Es hat sich nie wieder jemand bei mir gemeldet. - Nach einem langen Strandtag kam ich Nachmittags zurück und das Reinigungspersonal hatte meine Zimmertür offengelassen! - Meine beiden Zimmerkarten musste ich zur Rezeption bringen da Sie offenbar einen Tag zu früh ungültig wurden. - Beim Frühstück wurde ich an keinem Tag zum Tisch gebracht, mit wurde kein Kaffee angeboten und auch nach dem Besteck musste ich immer Fragen. Die Tischdecke hatte einige Löcher. An einem anderen Tag wurde mein Tisch einfach abgedeckt während ich mir etwas zu Essen geholt habe. Das alles spricht sehr für mangelhafte Aufmerksamkeit und zu wenig Personal. - Am letzten Tag wurde ich 20 Minuten vor dem Check out durch das Reinigungspersonal gestört, das stand vor meiner Tür und hat hektisch auf die Uhr gezeigt. - Ich hätte dem Personal gerne Feedback gegeben, beim Check out hat mich an der Rezeption aber keiner gefragt wie mein Aufenthalt war, es hat sich niemand nach meinem Gepäck erkundigt und ich wurde auch nicht gefragt ob ich ein Taxi benötige. In einem 5 Sterne Hotel erwarte ich perfekten Service! Fehler können passieren, aber so viele Fehler auf einmal gehen gar nicht!

    Gute Auswahl beim Frühstück und sehr nette Begrüßung durch einen Franzosen beim Check in. Zimmer sauber mit schönem Meerblick. Der Strand ist auch gepflegt!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen im mediteranen Restaurant war nicht besonders. Die Cannelloni nicht geniessbar. Zu wenig Personal beim Frühstück.

    Schöne Lage am Meer. Grüner Park. Yoga und Aquagym. Viele frische Früchte und Gemüse zum Frühstück. Essen im asiatischen Restaurant. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Paar
    • Premium Einzelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fitness Bereich.

    Das Frühstück war reichhaltig , man konnte im Freien sitzen . Lage war toll , gleich am Meer sodass man auch im Meer schwimmen konnte. Der Pool war zu kalt um Bahnen zu schwimmen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Häufiger Fluglärm, leider nicht immer komplett sauber, es wäre schön, wenn es ein Kinderbuffet gäbe und mehr kinderbezogene Ausstattung auf den Zimmern (Hocker zum Händewaschen, etc)

    Frühstück und Abendessen war sehr gut, tolle Pool-Anlage, direkter Zugang zum Strand

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    - Sauberkeit im Hotelzimmer, für ein 5* definitiv ungenügend. Wir mussten 3x reklamieren (lange dunkle Haare am Boden, in der Dusche, auf dem Waschbecken, auf der Seife - keiner von uns hat dunkle Haare! Tücher wurden teilweise nicht ersetzt, Reinigung war generell lieblos, Pyjama wurde irgendwo im Zimmer hingeschmissen, Shampoo/Duschzeug nicht nachgefüllt, Müllsäcke im Zimmer vergessen, einmal fanden wir nach der Zimmerreinigung eine Mundspülung im Schuh, an scheinbar nicht sichtbaren Stellen wird nicht staubgewischt,...). Unsere Reklamation wurde dann aber ernst genommen und man ist uns mit einer Essens- sowie Spa-Einladung entgegengekommen. Die Reinigung wurde nach mehrfacher Reklamation mässig besser. - Sehr ungewöhnlich dass der Staubsauger - bei einem 5* Hotel welches direkte Strandlage hat - nicht zur Standard-Ausrüstung der Putzmannschaft gehört. Wir mussten die Verwendung des Staubsaugers verlangen anstelle der Feuchtreinigung, durch welche nur der Schmutz und die Haare (der Putzleute) im Zimmer verteilt wurden. - Wir hatten ein ruhiges Zimmer verlangt. Leider war das Zimmer einerseits sehr hellhörig - die erste Nacht war unsere Zimmernachbarin bzw ihre sehr lauten Kinder nicht zu überhören. - In der Nähe des Zimmers war ausserdem eine sehr gut hörbare Maschine platziert - leider haben wir bis am Schluss nicht herausgefunden was es war. Diese war auch die ganze Nacht hörbar. - Es wird kein Wert auf Details gelegt und leider nur oberflächlich gereinigt. - Die Matratzen waren leider durchgelegen bzw viel zu weich. - Eine Lampe im Zimmer war defekt - Den Abfluss haben wir bei Ankunft selbst repariert da das Wasser nicht abgeflossen ist

    - sehr freundliches Personal - Personal ist überdurchschnittlich hilfsbereit - Hotel direkt am Meer - erster Eindruck sehr gut, Empfang sehr freundlich - gute Auswahl beim Essen. Qualität nicht überall gleich - sehr vielfältige Aktivitäten für Erwachsene wie auch für Kinder - grosser Swimmingpool - für den Besuch des Oasis-Parks gibt es einen kostenlosen Shuttle-Service direkt ab dem Hotel

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Großen Dank an das freundliche Personal, vor allem die Kellner in den Restaurants waren morgens, mittags, abends und nachts scheinbar 20 Stunden im Einsatz und trotzdem immer freundlich, liebenswürdig und lustig. Man kann nur hoffen, dass sie ausreichend entlohnt werden. Die Massagen waren ausgezeichnet ebenso das Frühstücksbüffet.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    ...der Kaffee ist nicht genießbar... Der Beton-Tennisplatz ist ungepflegt und dort steht jeweils ein Handballtor an den Enden. So etwas gehört nicht auf einen Tennisplatz und beeinträchtigt das Tennisspielen.. Plastikbecher liegen herum. Kostet aber "nur" 10,- die Stunde. Die Hotelbar ist draußen auf der Terrasse zu klein. Wir haben nie einen Platz bekommen. Drinnen ging es, ist aber nicht sehr gemütlich. Das Mobiliar bzw. die Sessel müßten mal erneuert werden.

    das Essen im hauseigenen Restaurant ist spitze. Wir hatten Frühstück und Abendessen gebucht. Wer hier nichts passendes findet ist selbst schuld. Alles ist frisch und die Auswahl riesig. Es wird an der Buffetbar auf Wunsch frisch zugerichtet. Es gibt eine einzige Einschränkung: das ist der Kaffee. Der ist fast ungenießbar. Dafür gibt es frisch gepressten Orangensaft oder Sekt (weiß oder rot) soviel man will.... Die Hotelanlage inkl. Spa ist wunderschön. Unser Zimmer (Juniorsuite) riesengroß. Bis zum Strand sind es keine 100m. Auch der Strandabschnitt ist schön und gut geschützt durch vorgelagerte Wellenbrecher. Strandliegen kosten am 3,50 pro Tag, Strandschirm ebenso. Wir waren zu dritt und haben am Tag 14,- gezahlt (drei Liegen plus 1x Sonnenschirm). Vom Strand gelangt man über eine 70m Brücke zu einer Strandbar. Dort kann man auch eine Kleinigkeit essen. Man kann aber auch an der wunderschönen Poolanlage bleiben, dort sind die zahlreichen Liegen inkl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Laute Musik und Bahnhofsatmosphäre im Speisesaal. Personalkapazitäten während des Frühstücks nicht ausreichend. Im September viele Familien mit Kleinkindern.

    Schöne Zimmer mit Meerblick und großer Terrasse. Kurzer Weg über die Promenade zum Strand. Auswahl bei Frühstück und Abendessen sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ausgezeichnete Buffets (sowohl Frühstück als auch Abend wobei beim Abendbuffet Teile des Buffets manchmal Themen haben, zB. Asiatisch), Hotel war schöner als wir es uns durch die Fotos erwartet hatten. Sehr sauber, schöner Außenbereich, Spa ist extra zu zahlen aber sein Geld wert. Tolles Hotel!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Gartenblick (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Flughafen ist in der Nähe, aber man gewohnt sich schnell. Sehr teueres Abendessen Buffet.

    Super Frühstuck, bequemes Zimmer, tolle Ausstattung. Nettes Strand mit klarem Wasser gegenüber

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Zustellbett und Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendprogramm quasi nicht vorhanden, auch in der näheren Umgebung "tote Hose"

    Traumhafte Aussicht vom Balkon, super Badezimmer, riesen Zimmer. Nur wenige Schritte zum Strand

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten das Zimmer 230 für zwei Nächte, es war genau neben der Bar. Bis um ein Uhr in der Nacht konnte man nicht schlafen. Zuerst sehr laute Musik, danach noch lange Unruhe und Geräusche vom Aufräumen durch das Personal. Im Speisesaal Klimaanlage sehr kalt.

    Ganze Hotelanlage sehr schön. Frühstück war reichhaltig und gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise langes Anstehen für Frühstück und Abendessen bis ein Tisch frei war

    Die Lage mit Strand,kurzer Spaziergang zu Läden und Restaurants,die schöne Gartenanlage und Pools

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    "China"Restaurant war der Service nicht zufriedenstellend.

    die Lage von Sheraton optimal, Zimmer und Naßzelle mit Bad, Dusche, WC sehr geräumig, Frühstücks- und Speiseraum sehr angenehm.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Unterdurchschnittliche Essensqualität im a la carte Restaurant.

    Frühstück außergewöhnlich. Buffet Restaurant sehr gut. Defekte Dusche abends innerhalb 1 Stunde repariert!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Suite mit Meerblick, aber leider im März keine Stunde Sonne auf der Terrasse / dem Balkon. Fast alle anderen 'normalen' Zimmer hatten mehrere Stunden Sonne. Ich begreife nicht, dass Suiten, wo man ja einiges mehr bezahlt, nicht nach der Sonne ausgerichtet sind.

    Die Lage nahe am Flughafen, direkt am Strand, die Ruhe am Pool, einfache Buchung eines Mietwagens (AVIS)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Meerblick (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    - sehr hellhörig (wer hier empfindlich ist, wird es in spanischen Hotels schwer haben) - direkte Einflugschneise (ankommende Maschinen) - Freundlichkeit der Spanier ist für das Preisniveau zu launisch - Außenpools sind ungleichmäßig beheizt - Kinderpool ist im Frühling zu kalt - Spielplatz hätte an einigen Stellen Reparaturen verdient - alles kostet extra, selbst wenn man die Premium-Suite gebucht hat - da steckt kein richtiges Sheraton-Konzept im Hotel (nichts für SPG-Guest 5 Sterne Liebhaber!) - Animation ist bis 22 Uhr deutlich vernehmbar (das Hotel entspricht einem Ferienhotel, nicht der Kategorie SPA-Resort oder Erholungshotel)

    - Anlage ist allgemein sehr ordentlich und gepflegt und das Personal zur täglichen Reinigung ist flexibel und sehr höflich - das Essen ist vielfältig und entspricht 3,5 Sterne-Qualität (sehr reichhaltige Auswahl für fast jeden) - die Zimmer sind gut strukturiert, allerdings nicht Kleinkinderfreundlich (geeignet für 0 bis 1,5 und ab 6, je nach Tatendrang) - Handtücher sind am Pool vorhanden (der Strand kostet extra und gehört nicht zum Hotel!) - An- und Abreise kann man bequem per Taxi organisieren (ca. 10,- € für 12min) - Check-In/Out geht bequem < 15 min - Sicherheitseinrichtungen sind vorhanden und funktionstüchtig

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fitnessraum mit angerosteten Geräten, keine Reinigung. Essen an der Poolbar war nicht akzeptabel.

    Poolanlage ist sehr schön, Frühstücksbüffet reichhaltig

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ohne mir ganz sicher zu sein der Bademantel roch nach Männerparfüm ....vielleicht übersehen beim austauschen .

    Das Zimmer mit Meerblick war ein Traum ,groß ,komfortabel .Tolles Bad mit Untergliederung und alles modern und gemütlich ausgestattet .Ich komme wieder ;)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Kleine Lieblosigkeiten wie kein Zuckerersatz beim Frühstück, überkochte Eier, Duschkopf rinnt, kleine Farb- und Verputzschäden u. ä.. Es ist aber Jammern auf hohem Niveau.

    Komfortables Hotel in ca. 15min. vom Flughafen gelegen. Strand gleich vor der Haustüre. Das Haus ist etwas in die Jahre gekommen und könnte eine sanfte Renovation gebrauchen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine richtige Tür zur Toilette oder zum Bad sollte es schon sein, es fehlte eine Toilettenbürste, ein Papierkorb im Zimmer, die Matratzen waren unbequem, das Doppelbett bestand aus zwei verrutschenden Einzelbetten, für alte wurden auch schon mal keine Ersatzhandtücher bereitgelegt, die Zimmertür war sehr schwer und nur mit Krafteinsatz zu öffnen, der Flurteppich war sehr abgelaufen, also bei vier Sternen vielleicht akzeptabel, aber nicht bei 5, das Essen am Frühstücksbüffet haben wir in 5 Sterne-Hotels besser erlebt, es fehlte an geschmacklicher Intensität

    20 Grad und blauer Himmel mit Sonne, schöner Balkon, Gartenanlage mit Poolbereich

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am ersten Tag haben wir ein Zimmer bekommen (363) das sogar keine Morgensonne hatte, Kategorie das wir nicht reserviert haben. Erst nach Reklamation hatten wir, die gebuchte Kategorie Junior Suite (341) beziehen dürfen. Gar keine Entschuldigung von Hotelmenager. Man fühlt sich einfach nicht willkommen zu sein.

    Ruhige, schöne Lage. Super Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fruehstueck mittelmaessig ohne lIEBE. Essen am buffet abends eine absolute null nummer. Geschmacklos und ohne varianten . eine zumutung., Grill verkocht und nicht gut gefuehrt. Das management kuemmert sich nicht um food and beverage. Das schlechteste fb von sheraton . NEVER AGAIN . BEI NAECHSTEM BESUCH SOLLTE ICH SICHER NICHT HALF PENSION BUCHEN . AUCH DIE BEIDEN RESTAURANTS HATTEN SEHR GUTE BEDIENUNG ABER EINE LEIDER MISERABLE PRAESENTATION UND QUALITAET AUF DEM TELLER.

    System ok aber herzlos.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die startenden und landenden Flugzeuge nerven nach ein paar Tagen.

    Großzügige Hotelanlage. Sehr ansprechende Poollandschaft. Sehr ansprechend angelegt. Gute Zimmereinteilung und Gestaltung. Sehr netter und guter Service der Hotelmitarbeiter. Klasse Essen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    - Kein kostenloses WLAN im Hotelzimmer; für ein 5*-Hotel ein no go. - Allg. SPA-Nutzung nicht im Übernachtungspreis einbegriffen - Keine abschliessbare Türe zur Toilette im Hotelzimmer - Verabschiedung an Reception ziemlich lieblos

    - Sehr schöne Hotel-, Garten- und Poolanlage - Ausgezeichnetes Frühstück auf prächtiger Frühstücksterrasse - Sehr schönes Pool-Restaurant - Geräumiges, praktisches und gut ausgestattetes Hotelzimmer mit Meerblick - zentrale, verkehrsgünstige Lage des Hotels auf der Insel Fuerteventura

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Derzeit Lärm Tag und Nacht durch benachbarte Strandarbeiten mit Bagger

    Frühstücksbuffet super, für Ausflüge Lage gut, durch überfliegende landende Flugzeuge etwas weniger gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Einzig negativer Punkt ist die Nähe zum Flughafen und die anfliegenden Flugzeuge, aber selbst das ist keine Beeinträchtigung, die uns abhalten würde erneut das Sheraton zu besuchen. Kleinigkeiten im Bereich "Maintenance" könnten besser sein.

    Sehr gepflegte Anlage mit wunderbarem Garten und tollem Poolbereich, schönem SPA mit sehr gutem Personal bei den Anwendungen. Ein sehr gutes Frühstücksbuffet, top Restaurants und hervorragendes Essen, mit immer freundlichem Personal im ganzen Haus.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Zustellbett und Meerblick (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da es nahe am Flughafen ist, entsteht dadurch Lärmbelästigung.

    Sehr großes Hotel mit schöner Poollandschaft. Liegt auch direkt am Strand und man kann zu Fuß ins Dorf gehen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel liegt in der Einflugschneise des Flughafens und das macht sich besonders morgens ab 8:45 bemerkbar. Wen das nicht stört, der wird vom Stühle rücken und Möbel verschieben der Zimmermädchen in den umliegenden Räumen geweckt. Besonders schlimm ist die Frühstückssituation. Man wartet bis zu 15 Minuten auf einen freien Tisch. Ab 10:30 sorgt das schlecht gelaunte Personal sehr nachdrücklich dafür, dass die Frühstücksgäste das Frühstück beenden: Löffel, Gläser und Servierzangen werden vom Buffet entfernt, ja sogar die Stecker der Toaster werden gezogen. Das Buffet selbst bietet nur Mittelmaß. Finger weg vom furchtbaren Kaffee, der ohnehin nur lauwarm und auf mehrfache Nachfrage auf den Tisch kommt... Ein trauriger Höhepunkt ist die Vitaminecke, die fast ausnahmslos aus schwimmendem Dosenobst besteht (Bananenscheiben aus Dosen!). Das sogenannte Game Center mit Billard und Tischtennis ist ein dunkler und müffelnder Raum, in dem seit Monaten nicht mehr richtig sauber gemacht wurde. WLAN? Gibt es nur im Bereich der Rezeption. Wer es auch auf dem Zimmer nutzen möchte, zahlt dafür 30 Euro für eine Woche. Auch bei einem Zimmerpreis von bis zu 260 € pro Nacht. Die Bademöglichkeiten am Hotelstrand sind sehr bescheiden. Vom Flugzeuglärm gar nicht zu sprechen.

    Zimmer und Bäder gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Man muss sich bewusst sein, dass es in der Nähe des Flughafens ist. Der Anflug befindet sich gerade über dem Hotel, was zu Lärmbelastung führt. Um das Hotel gibt es nichts. Das angrenzende Appartements-Dorf (ca. 5-10 Minuten Fussmarsch) ist sehr den englischen Touristen angepasst. Nicht jedermanns Sache. Essen war ok. Das Servierpersonal im Restaurant und in der Bar lassen sich manchmal ganz schön viel Zeit. Ich finde es ein gutes 4 Sterne aber kein 5 Sterne Hotel. Für eine Woche Ok, aber nicht länger.

    Hotel und vor allem die Garten- und Poolanlage sehr schön. Die Empfangsboys sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viele lästige Fliegen beim Frühstücken im Garten.

    Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Die Auswahl ist riesig.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab 4 Tage kein Glace, gähnende Leere in beiden Eistruhen.

    Das Personal war ausgesprochen freundlich. Sehr saubere Zimmer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Probleme mit Schlüsselkarte Zimmer Reinigung oft sehr spät am Nachmittag

    Freundliches Servicepersonal Schönes asiatisches Lokal SPA und GYM

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Junior Suite (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service in den Restaurants und an der Rezeption kein 5 Sterne Niveau!

    Zimmer, Essen, Lage, Pool, Strand

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fr sehr gut, Spa gut aber teuer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage, das freundliche Personal, der Komfort.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstücksbuffet sehr üppig, die Frühstückszeiten könnten etwas verlängert werden,

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war sehr bequem

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sie haben für 2 Erwachsene reserviert Tatsächlich lautete die Buchung 1 Erwachsener, 1 Kind. Wir mussten für 2 Erwachsene zahlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Junior Suite (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fluglärm, viel Animation am Pool

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reception unfreundlich, überfordert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Grosser Hotelkomplex aber gut in die Umgebung angepasst etwas ausserhalb der Ortschaft. Schöne Strandlage und eine super Strandpromenade zum Dorf

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer mit Gartenblick (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nähe zum Flughafen !!

    Frühstück ok .

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Einzelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zu weiche Betten. Bad hat keine Tür.

    Große Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    ausgezeichnetes und umfangreiches Frühstücksbuffet; großzügige Sanitäreinheit

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Room Service schlecht. Manche Tage gar nicht, oder erst bis 15.00 Uhr fertig

    Freundlichkeit der Mitarbeiter außergewöhnlich.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Preise waren recht heftig.

    Die Gestaltung der großzügigen Parkanlage mit Pool war hervorragen!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    ZU LAUT VIELLE FLUGZEUGE ÜBER DIE ANLAGE UND ABEND ESSEN WAHR NICHT SEHR BESONDERES FÜR JEMAND DER HALBPENSION HAT

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstückbuffet super! Lage ideal um Insel zu erkunnden.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein 5 Sterne Level Speiseraum total ungemütlich, nicht einladend

    Abendbuffet war immer abwechslungsreich.

    Übernachtet am September 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    A la carte-Restaurants waren leider nur im Wechsel geöffnet und eine Reservierung war nur Tage voraus möglich. WLAN leider nicht kostenlos.

    Frühstück sehr vielfältig, keine Warteschlangen, der Manager Alvaro Medina war äußerst freundlich, persönlich und aufmerksam. Sehr gepflegte und vielfältige Botanik!

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Haus ist wie in Spanien oft anzutreffen recht laut, was nicht nur daran liegt, dass sich das Hotel direkt in der Einflugschneise des Flughafens befindet. Da wir nur mit Frühstück gebucht hatten können wir auch nur die Qualität des Frühstücks beurteilen. Der Service bestand lediglich im Abräumen und im Bringen von Warmgetränken. Es fand keine Ansprache des Gastes statt und wenn, dann nur unverbindlich oder gar genervt. Die Qualität der Speisen fanden wir dem Standard nicht angemessen.

    Zimmer sind relativ groß. Bäder waren ansprechend und sauber. Ansprache durch die Rezeption war kompetent und hilfreich.

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Es ist schade, dass ein so schönes Hotel vom Personal kaputtgemacht wird. Das Personal abends beim Abendessen passte leider so gar nicht zum Rest des Hotels. Ich bezweifele dass jemand von den Damen und Herren, die uns abends bedient haben, eine Ausbildung im Gastronomiebereich absolviert hat. Es fehlte leider am grundsätzlichen. Das fanden wir sehr schade, da es das Gesamtbild des Hotels leider stark domoniert und unsere Bewertung deswegen eher mittelmäßig ausfällt.

    Das Frühstück war sehr gut. Das Abendessen war was die kalten Vorspeisen betrifft sehr gut. Die Warmspeisen an der Kochtheke allerdings eher auf Kantinenniveau. Die Zimmer sehr sauber, großzügig und sinnvoll möbliert. Poolanlage sehr sauber und komfortabel. Kostenfreie Handtücher am Pool. Die Anlage macht insgesamt einen sehr gepflegten Eindruck. Abends in der Lobbybar war jeden Abend Livemusik. Das Personal der Bar war sehr zuvorkommend. Das Personal an der Rezeption überwiegend auch. Schöner Fitnessraum. Tennisplätze vorhanden.

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Das Haus entspricht nicht dem Niveau eines 5- Sterne-Hotel

    Kaffee zum Frühstück war lauwarm Eier fast kalt alle anderen Speisen kaum warm wurde alles durch Warmhaltelampen schlecht warm gehalten Abends kaum Abwechslung bei den Speisen

Es gibt auch 35 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: