Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Sheraton Gran Canaria Salobre Golf Resort 5 Sterne

Urbanización Salobre Golf s/n, 35100 Salobre, Spanien

Nr. 1 von 9 Hotels in Salobre

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 604 Hotelbewertungen

9,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    9,4

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    9,3

  • Hotelpersonal

    9,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Service bei den zu zahlenden Balinesischen Betten ist nicht so toll. Trotz "Klingel" reagiert man nicht, vergass dann das Getränk ...

    Ich muss gestehen, dass ich von Frühstück und Abendessen etwas enttäuscht war. Denn French Toast, Porched egg etc waren aufgrund der Wärmelampe total trocken. Da würden sich eher Wärmebehälter empfehlen. Auch beim Abendessen waren einige Speisen aufgrund der Wärmelampen ausgetrocknet. Die Crepes beim Frühstück waren toll udn auch sonst war das Frühstücksbuffet abwechslungsreich. Das Spa und dort vor allem die Behandlungen waren echt toll!!! Danke an Maika! Sie war wirklich toll!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es ist eine grosse Anlage und obwohl es ein Golfhotel ist, hat es mehrheitlich Badeturisten. Da die Lage weg ist von der Stadt und anderer Infrastruktur nimmt man Halbpension. Das Buffet ist riesig und wir auch immer nachgefüllt. Da es sehr viele Leute hat und das Buffetrestaurant nötigerweise sehr gross ist, sind die Wege zum Tisch etwas länger. Auf den Weg zurück zum Tisch wird das Essen immer sehr schnell kalt, da es vom Buffet her sowieso nicht sehr heiss ist. Schade. Aber kann man nicht viel machen. Als Alternative hat es noch andere Restaurants, die abwechslungsweise abends offen sind, a la carte. Bei HP wird einem 50% auf den Hauptgang angerechnet, fanden wir fair.

    Das Hotel ist perfekt in die Umgebung eingebettet, die Gäste verteilen sich über die etlichen Pools. Die beiden 18 Loch Golfplätze sind sehr schön, speziell und herausfordernd, was wir sehr schätzen. Einfachere Plätze findet man in Maspalomas und Meloneras, Anfahr per Taxi ca. EU 15. Also alles was das Golfherz wünscht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Liegen am Pool waren leider unbequem und teilweise kaputt, eigentlich nicht dem Niveau der Anlage entsprechend! Selbstbedienung am Abendbuffet (=Halbpension) für einen Tag kostet €35,-, bucht man für den ganzen Aufenthalt kostet es pro Tag nurmehr €20,- ! Wir besuchten daher am Anfang und Ende das Spezialitätenrestaurant, es war aber enttäuschend immer die selbe Karte vorzufinden (Essen war aber sehr gut)!

    Das Frühstücksbüffet war sehr toll, die Anlage war sehr ansprechend, das Personal war sehr zuvorkommend!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Insgesamt sehr herzloses Kettenhotel. Alles kostet extra (Sauna 25€, Fahrrad 18€,...), sieht oberflächlich gut aus, stellt sich dann bei näherer Betrachtung aber als Fake heraus. Das fängt beim Essen an, geht über die zwar nett gemeinte aber schlecht ausgesuchte Flasche Wein auf dem Hotelzimmer weiter und hört beim durch diverse Staudämme erst möglich gemachte ökologische Sauerei des Golfplatzes mitten in der Felswüste noch lange nicht auf. Bezeichnend war für uns der lustlose Kids-Club mit Steinfussboden und einigen vorm Fernseher sitzenden Kinder. In Summe definitiv nicht das, was wir uns von dem großen Namen Sheraton und dem stolzen Preis erwartet hatten. :(

    Zimmer war schön gemacht inkl offener Dusche.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und entgegenkommend, das Essen ein Traum und die Hotelanlage super schön gelegen und perfekt zum abschalten und relaxen. Für Golfer ebenfalls ein Traum! Ich komme bald wieder...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Nach einer Woche wiederholt sich das Menu am Buffet wieder Weine sind generell zu jung und dadurch eine zu kleine Auswahl

    Essen war sehr gut, grosse Auswahl und gute Qualität

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Überaus freundliches, aufmerksames Hotelpersonal. Vielseitiges Halbpensionbuffet warm/kalt, gute Qualtät! Kein Gedränge bei den Mahlzeiten! Super Matratzen, viele Pools auf verschiedenen Ebenen, Liegen jederzeit zu bekommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bier aus Longdrinkgläsern. Preise für Buggys bei Nutzung durhc zwei Spieler.

    Das Porridge zum Frühstück und die leckeren Smoothies und Milchshakes. Das freundliche Personal. Die Flasche Wein zur Begrüßung. Die Golfplätze.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich fand das essen hätte von der Qualität vesser sein können. Für ein 5* Hitel hatte ich mir da ein bischen mehr erwartet. Und auch mehr leckere vegetarische und vegane sachen.

    Das Personal ist sehr zuvorkommend, die Anlage ist perfekt! Der Architekt hat sich wirklich was dabei gedacht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurants und Bars, Sitzgruppen eher ungemütlich und völlig unterkühlt.

    Sehr schön angelegte Poollandschaft , tolle Sonnenterasse, hervorragendes Essen und schöne Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Gefallen hat uns nicht, dass wir bei unserem abendlichen Essen im Restaurant gefroren haben und sogar mit Winterjacke im Restaurant sassen. Wir waren nicht die Einzigen im Mantel. Man sollte sich auf die etwas kältere Jahreszeit im Februar darauf einstellen, dass vielleicht doch mal geheizt werden sollte. Bei den Deluxe-Zimmern war die Schrankfläche zu klein. Einen Koffer haben wir gar nicht auspacken können. Es gibt keinen Kaffeeautomat auf dem Zimmer, nur einen Wasserkocher und löslicher Kaffee und Tee. Aber trotz alledem , wir hatten einen wunderschönen Urlaub!

    Ein super schönes Hotel, die Anlage mit den vielen Palmen und Kakteen ist eine Augenweide. Sehr gepflegt und hübsch angelegt, tolle Daybeds zum Verweilen, mehrere Pools auf verschiedenen Ebenen, einfach klasse. Der schönste und größte Pool ist für "Adult only". Die Zimmer sind modern eingerichtet, das Bett war besonders kuschelig. Die Balkone haben schöne Sitzecken und sogar mit einer Liege. Das Frühstück und das Abendbuffet war sehr lecker. Toll war auch der stündliche Shuttle zum nahegelegenen Ort Meloneras.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das im Angebot nicht aufgeführt ist das die Sauna kostenpflichtig ist , das gleiche gilt für den SPA Bereich .... schade wenn man sich als 5 Sternhaus präsentieren will.... schade!!!!

    Sehr gutes und Abwechslungsreiches essen ...... sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dass man für die Betten am Pool EUR 35 bezahlen musste Lange Wartezeiten an Rezeption Langer Weg ins Zimmer (wir mussten 3 verschiedene Lifts nehmen)

    Leckeres und reichhaltiges Frühstücksbüffet Pool on Top

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Buggies sollten bei diesen Plätzen und Preisen mit Navi ausgestattet sein.

    Top Zimmer, super freundliches Personal, Architektur, Frühstück und die Golfplätze

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Abreisetag (Morgens 05:00h) bot man uns ein "Picknick" an. Dr Inhalt hat wirklich enttäuscht: Ein Weißbrot mit Wurs & Käse +eine Grapefruit & eine harte Kiwi, Ein Wasser und ein Orangensaft (50%Saft) >>> die Idealen Früchte für unterwegs??... Der am Vorabend versprochene Kaffe to go klappte leider auch nicht>>die Kaffeemaschine musste geholt werden und der Becher wäre ein normaler Plastik Saftbecher (ungeeignet für Kaffee gewesen) So fuhren wir ohne Kaffee los und haben die Picknick Tüten am Flughafen komplett entsorgt. Hier habe ich bei diesem Hotel was anderes erwartet!

    Die ganze Hotelanlage ist ein Traum! Sie verfügt über verschiedene Bereiche die zum Erholen einladen Das Frühstück war herausragend! Smoothiestand, Eierstand, Waffelstand Es gab sehr viele Möglichkeiten zu sitzen (draußen drinnen in verschiedensten Bereichen Das Abendbuffet war auch extrem gut! Wir werden sicher wieder kommen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolutes Hammer Hotel, welches seine 5 Sterne verdient hat. Vom Frühstück, über Wellness bis hin zum Abendessen ein absolutes Muss nicht nur für Golf-Fans. Besonders hervorzuheben sind die netten serviceorientierten Mitarbeiter, allen voran der Guest Manager Cesar und eine etwas kleinere Frau aus Belgien beim Check-in. Weltklasse Service und es wird jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Vielen Dank für das unvergessliche Wochenende.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ... ga gibt es nichts zu sagen ...

    Lage und Komfort sind einzigartig, weit weg vom Massentourismus und doch nahe genug am Meer .... das Personal war Immer freundlich und hilfsbereit ... es gibt wirklich gar nichts auszusetzen, wir kommen gerne wieder ... Frühstück und das Essen sind in jeder Beziehungs abwechslungsreich und hochwertig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Ab Punkt 7:00 werden vor dem Haupteingang die Golfcarts geparkt und der Ton beim Rückwärtsfahren ist extrem nervig und stört sehr um die Zeit. Die Bar vor dem Haupteingang entspricht auch nicht dem erwartetem Niveau. Da gibt es schönere 19. Löcher

    Frühstück war gut und Auswahl okay.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Essensduft und Lautstärke im Innenhof

    Sehr nettes Personal, das Essen am Buffet ist durch die Vielzahl der Gäste hektisch wird aber durch die Vergrößerung des Sitzplatzangebotes in diesem Jahr deutlich besser.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Uns hat eigentlich alles am Hotel gut gefallen, außer der Umstand, dass viele Speisen beim Buffet kalt oder lauwarm waren und man sich für die warmen, frisch zubereiteten Speisen immer etwas länger anstellen muss. Etwas störend war die fast durchgehende Wolkendecke, die immer nur genau über der Landzunge des Hotels zu hängen schien (dafür kann das Hotel aber natürlich nichts), unserer Eindruck war, dass es in Puerto Rico ohne Wind und Wolken um etwa 5 Grad wärmer war. Gran Canaria an sich hat uns nicht gefallen, die Insel ist ein brauner Erdhaufen im Nichts, die ihren Höhepunkt vor 20 Jahren hatte. Dementsprechend sehen auch die meisten Restaurants und Bars aus, die sich vorwiegend in heruntergekommenen Shoppingmalls befinden. Der einzige schöne Ort, den wir gesehen haben, war Mogan in der Nähe von Puerto Rico, hier gab es neben den üblichen Touristen-Restaurants (Pizza, Pasta, Fisch, Mexikanisch und Tapas zugleich) auch wirklich gute Lokale und eine schöne Atmosphäre am Hafen. Für erfahrene Reisende, die nicht auf Massentourismus und billige all-inclusive Clubs stehen, ist die Insel nicht zu empfehlen. Das tolle Hotel hat dies für uns aber ausgeglichen.

    Das Hotel liegt in einem schönen Golf Resort etwa 15min von Maspalomas mit dem Auto entfernt (ca 18€ mit dem Taxi); die Aussicht vom Sunset Pool ist ein Traum, wir würden auch die Reservierung eines Bali Betts (30€ inkl Cava) empfehlen wenn es nicht zu windig ist. Das Frühstück ist wunderbar und auch das Abendessen abwechslungsreich (wir haben aber nur 2x im Hotel gegessen und sonst außerhalb). Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und die Drinks und das Essen am Sunset Pool super. Ich würde die Lage des Hotels jedem anderen Hotel in Maspalomas oder Meloneras vorziehen (Strand dreckig und Umgebung gewöhnungsbedürftig). Genau genommen hat uns an der Insel nichts sonderlich gut gefallen außer das Hotel und das Wetter.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war mittelmässig ohne Liebe zubereitet, nicht wirklich gut und die warmen Speisen immer kalt! Leider war das einzige Restaurant, dass es nebst dem Buffet gab, nur Ende Woche offen.

    Das Personal war sehr freundlich, vorallem der Service rund um das Golfen war sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim ersten einschalten der Klimaanlage brauch sie einige zeit um das Zimmer abzukühlen. (+-10 Stunden, also nicht abschalten)

    Kundenservice und das freundliche Personal. Das Bett war sehr bequem und das Frühstück sehr vielfältig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Abendessen sehr reichhaltig, aber nur Buffet - Restaurant mit Service nur gegen Aufpreis; auch Spa-Bereich nur gg. Aufpreis

    Super Frühstück, sehr ruhig, sehr sauber, extrem freundliches und aufmerksames Personal, sehr gepflegt

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir erhielten sogar ein Zimmer Upgrade weil wir über booking com gebucht hatten ! Besonders gut für Golfer mit frühen Startzeiten: Frühstück ab 6:30 Uhr Gut für Leute die nicht gerne spät Abendessen: ab 18:00 Uhr Etwas ungemütlich und bei kaltem Wetter zu kalt: der Speisesaal. Wird aber im August gänzlich renoviert

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen war nicht den Sternen entsprechend. Fleisch von minderer Qualität. Frühstück lieblos, Insgesamt würde ich das Angebot eher in einer 2-3 Sterne Hotelanlage erwarten.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schöne Lage vor allem für Golfer, freundliches Personal, sehr gutes BÜFFET - für jeden Geschmack ist was dabei. Zimmer sehr geräumig mit schöner Aussicht

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Preise der Minibar etwas übertrieben...Wasser 5€

    Besonders gut hat uns der Stil und die Ausstattung der Zimmer und der gesamten Anlage gefallen! Das Essen war super frisch und einwandfrei! Der Service sehr aufmerksam, freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness Bereich könnte etwas größer sein. Wir hatten Glück, dass er wenig frequentiert war. Aufgussmöglichkeit wäre gut. Bademäntel könnten etwas größer sein. Kerzen (die im Spa schon vorhanden sind) sollten abends auch angezündet werden WC Bürsten wären nützlich

    Personal fantastisch. Buffet (Frühstück, Abend) hervorragend, teilweise direkt frisch zubereitet und abwechslungsreich. Nespresso Kaffee zum Frühstück. Mountainbike Verleih mit schönen Giant Hardtails. Personal ist kundig und kann Tipps geben zur Routenwahl. Tolle Lage, Sunset Bar mit tollem Ausblick, viele Pflanzen in der Anlage. Valet Parking Mietwagen. Annahme und Rückgabeservice

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir klönen hier auf sehr hohem Niveau: - Dosenpfirsiche beim Frühstück sind bei dieser Hotelklasse doch etwas peinlich. - Die Fleischspeisen waren leider oft zäh. Erfahrungsgemäss muss man jedoch generell nicht nach Spanien reisen, wenn man zarte und delikat zubereitete Fleischspeisen geniessen will. - Die Stimmung in den Speisesälen am Abend war eher hektisch (komplette Buffetbewirtung) und nicht sonderlich gemütlich. - Dauer-Musik-Berieselung bei dem Pool und den Bali-Betten im Adults-Bereich. Da wir gerade die kinderfreie Ruhe dort geschätzt hätten, hätten wir auch gerne auf den nervigen Chillout-Sound verzichtet.

    - Abgeschiedene Lage und damit verbundene Ruhe. Herrlich und selten so nahe an der Küste. - Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Hier werden die Wünsche ernst genommen. - Das Frühstücksbuffet war hervorragend, vielseitig und von guter Qualität. - Das Abendessen war reichlich und die Auswahl gross. Das Salat- und auch das Dessertbuffet waren hervorragend. - Herrliche Pools und Ruhezonen sind über das ganze Hotelareal verteilt. - TOP: Der am höchsten gelegene Pool inkl. Bar und Ruhezonen ist Erwachsenen ab 16 vorbehalten. - Die Betten sind sehr konfortabel (King Size) und mit der für uns richtigen Härte ultrabequem. Wir haben sehr gut geschlafen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlten Kissen auf den Plastikstühlen in den Restaurants, Auflagen auf den Liegestühlen am Pool und ein größerer Wohnbereich des Zimmers zu Lasten des großen Badbereiches wäre angenehmer.

    Sehr gute Küche, sehr freundliches Personal und alles sehr sauber.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An dem Buffet, im Zimmer und Restaurant waren Kakerlaken!!!! Ja, genau die, am zweiten Tag unseres Aufenthaltes habe ich zuerst einen kleinen im Zimmer im Bad entdeckt. Habe es erstmal für mich behalten, wollte uns nicht deswegen den Urlaub verderben aber am nächsten Tag ein Riesen Ding beim Abendessen an der Fleischausgabe und der Koch hat den einfach mit dem Messer auf den Boden geschoben, eckelhaft und einen beim Grill. Da hatte man keinen Hunger mehr, wir haben dann immer außerhalb gegessen obwohl Halbpension gebucht war((( das Hotel wurde nur für Übernachtungen genutzt, morgens raus und abends rein. Was noch zu erwähnen ist, das beim Abendessen sich immer ab ca. 19:30 Uhr vor dem Restaurant eine Schlange gebildet hat, da es nicht genug Plätze vorhanden waren, wir waren die ersten Tage zum Glück immer um 18:30 da wegen den Kindern. An der Essensausgabe natürlich dann dementsprechendes Bild - Kantinenflair!

    Kostenloser Parkplatz

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir hatten nichts zu beanstanden.

    Die Location ist fantastisch, architektonisch einfach toll - nicht mit den "Bettenburgen" zu vergleichen. Mitarbeiter superfreundlich, Essen sehr abwechslungsreich und total lecker. Die Poolanlage "Sunset" auf der 11. Etage einfach himmlisch. 2 tolle Golfplätze direkt an der Hotelanlage angebunden.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    nichts

    Insgesamt sehr freundliches Personal, reichhaltige und qualitätsbewusste Buffets ; Individuelle Wünsche erfüllt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Dass Buffet, nicht schlecht, könnte aber ein bischen mehr Auswahl haben.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Personal, sehr gutes Essen, sehr sauber, angenehmes Publikum, einfach perfekt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool nur bis 18:00 Uhr offen.

    Viele Swimmingpools. Super Nasszelle.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles gut.

    Moderne Zimmer, schöne Lage und gutes Essen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostenloses Upgrade erhalten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstucksbüffet sehr gut Wellness gut Golfplätze gut und nahe

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einige kaputte Fliesen, Lampen etc. passen nicht zu einem 5 Sterne Hotel.

    Frühstück, Golfplatz direkt vor der Tür.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Suite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut nichts!

    Eigentlich alles...absolut keine Beanstandung...diess Hotel ist der Hammer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service lässt zu wünschen übrig.

    Sehr gutes Buffet, sowohl Abends als auch in der Früh!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    die Anlage benötigt dringend eine Restaurierung!!! ist für 5Sterne ziemlich abgewohnt.

    das Bett & die Sauberkeit des Zimmers waren OK

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Porzellan und Gläser waren nicht immer sauber, das Gemüsse beim Abendessen war nicht genügend heiss.

    Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass der spa Bereich auch noch extra kostet, ist nicht okay.

    Rundherum superb

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Abendessen im Hauptrestaurant sollte man sich sparen. Mittlere Qualität zu hohe Preis.

    Perfektes Golfhotel in super Lage. Frühstück spitze!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Etwas viele Bumper auf dem weg zum Hotel, das nervt mit der Zeit (da kann das Sheraton nichts ändern...)

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Extrem Kinderunfreudlich.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilettenbürsten fehlen

    Service war top

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant

    Alles

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Plastikbesteck im Wellness-Bereich. Metallzaun um den Sunset Pool. Besser wäre der gleiche Zaun wie um die Liegen (beds)..

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Supernettes Personal. Essen sehr. Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spabereich war von aussen einsehbar, Wasser zu kalt für Spa

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness kostet zusätzlich, Zimmer über Pool und Restaurant war häufig laut

    Sehr erholsam

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    sehr grosses frühstücks- und abendbuffet, da ist für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am September 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Uns hat der Aufenthalt sehr gut gefallen. Die Lage des Hotels ist sehr ruhig und entspannend abseits des Trubels in Maspalomas

    Sehr saubere und geräumige Zimmer, sehr tolles Servicepersonal. WLAN funktioniert - im Gegensatz zu vielen anderen Hotels - erstklassig, dank eigenem Router in jedem Zimmer.

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Essensraum erinnert leicht an eine Kantine, Tische stehen sehr eng.

    Die Aussicht ist fantastisch, das Buffet reichhaltig und sehr lecker! Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Es wird ein tolles Tagesprogramm angeboten, von Yoga bis Fahrrad fahren...

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Speiseraum des Büffetrestaurant ist ungemütlich,eng,laut.Das a la carte Restaurant hat wochenlang dieselbe,kleine Auswahl

    Lage,Ruhe,Dachliegeflächen mit Schwimmbad

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Essen war leider nicht so schmackhaft, wie es sein sollte!! Vielleicht etwas weniger Auswahl dafür aber hochwertiger!!!

    Das Frühstück war sehr gut!

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2016

    • Familie mit älteren Kindern

    Wie schon erwähnt siehe oben kantinenmässig. Das Tapas Restaurant ist kein wirkliches tapas Restaurant im herkömmlichen Sinn Und das à la carte Restaurant Hat uns jeder davon abgeraten der dort essen war

    Die Lage vom Hotel in den Hügeln und mit Blick aufs Meer! Die verschiedenen Pools vor allen Dingen der Sunset Pool auf dem Roof top mit Blick über den Ozean Die Angebote an sportlichen Aktivitäten. Grosse Auswahl am Frühstücksbuffet Riesiges Angebot beim Abend Buffet, aber leider Kantinenatmosphäre wegen der über grossen Anzahl an Gästen! Schöne Golfplätze direkt am Hotel Sehr freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Tolles, leckeres Essen bei Halbpension sehr abwechslungsreich und mit viel Liebe zubereitet. Tolles Frühstück. Und das Personal immer hilfsbereit und zuvorkommend. Wir kommen wieder

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Der Spa Bereich ist zu klein ausgelegt. Im Ruhebeteich stehen nur 8 Liegen bereit. Besonders verwundert waren wir, dass der Besuch kostenpflichtig und auf 3 Stunden begrenzt war. Der Eintritt kostete 25€ und bei der Buchung einer Massage auch noch 15€. Für ein 5 Sternehaus ungewöhnlich, insbesondere dann, wenn für den Aufenthalt über die Feiertage doch ein recht hoher Aufschlag auf den Zimmerpreis bezahlt wurde. Es sollte auf solche Details in der Hotelbeschreibung über booking. com aufmerksam gemacht werden.

    Tolle Lage, der Poolbereich im 11. Stock hat uns sehr gefallen. Die Trennung zwischen Pools für Familien mit Kindern und dem Pool für Personen ab 16 Jahren ( 11. Etage) empfanden wir sehr angenehm.

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das meist nur lauwarme Abendessen der Halbpension am Buffet (außer an der Fleisch und Fischtheke, wo frisch zubereitet wird). Das (sehr positive) Angebot, gegen einen akzeptablen Pauschalaufschlag im Restaurant Chamäleon alternativ zu speisen, ist dagegen sehr zu empfehlen. Der Antiservice, Poolhandtücher für die Sonnenterrasse fünf Stockwerke tiefer abholen zu müssen; obwohl die Poolbar besetzt ist! Für Gäste der beliebten 10. und 11. Etage eigentlich eine Zumutung.

    Die direkte Anbindung des Hotels an die beiden Golfplätze. Das reichhaltige Frühstücksbuffet. Die großzügig angelegte Sonnenterrasse mit Pool, Meerblick und herrlichen Sonnenuntergängen. Die hervorragende Küche des Restaurants Chamäleon (a la carte).

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Wirkt wie ein riesengrosses schweizer Businesshotel inmitten vom bicht umrandet mit einer Golfanlage. Komplett unpersönlich. Komische Mischung von alten Golfern und jungen homosexuellen Paaren.

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Abendessen in den hoteleigenen Restaurants ist zwar schmackhaft, aber nicht sehr abwechslungsreich. Da wir durch andere Bewertungen hier darauf eingestellt waren, sind wir meistens auswärts essen gefahren.

    Der Service, gerade am Tag der Ankunft, war absolute Klasse! Obwohl wir mehrere Stunden vor dem festgelegten Check-in anreisten, wurde unser Zimmer innerhalb von 30 min. fertig gemacht. Ich erwähnte meine online-Anfrage nach einem Zimmer in den obersten Stockwerken und so wurden wir in der 10. Etage untergebracht. Was für ein Ausblick - bis zu den Dünen in Maspalomas! Unser Mietwagen wurde geparkt und der Gepäckservice zum Zimmer funktionierte auch einwandfrei. Zur Begrüßung gab es eine Flasche Champagner im Eiskühler aufs Zimmer - wunderbar! Das Frühstücksbuffett ließ keine Wünsche offen, jeder Geschmack wird immer reichhaltig und frisch bedient. Auch die Zeiten (7.00 bis 10.30 Uhr) fanden wir sehr entgegenkommend. Durch die terassenförmige und breit gefächerte Bauweise hatten wir nicht den Eindruck, in einer der größten Hotelanlagen der Insel zu wohnen, es verlief sich eher auf den verschiedenen Ebenen - für uns ein großer Pluspunkt. Das Personal, ob im Hotel selbst, dem Golfshop oder dem Spa, war immer hilfsbereit und zuvorkommend.

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Duschgel wurde nicht ersetzt. Keine Reserve beim Toilettenpapier. Lange Wartezeit bis Zimmer frei war.

    Tolles Zimmer mit sehr schönem Ausblick. TV mit vielen deutschen Sendern. Leckeres Frühstücksbüffet.

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Lange Wege im Hotel, defekte Balkontüren, da hier evt versucht wurde einzubrechen, oder was eher das Fall sein könnte, dass sich jemand ausgeschlossen hat und versuchte wieder rein zu kommen. Klimaanlage kühlt zu wenig.

    Zimmer, Anlage, Essen, Balkon Wir kommen def. wieder.

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Klimaanlage in unserem Zimmer war zu schwach für heiße Tage. Nicht vorgekühltes Zimmer, wir kamen bei 40 Grad an, im Zimmer gefühlte 65 Grad und es brauchte 48 Stunden auf Maximalstufe bis es erträglich wurde. Buffet (Vor und Nachspeisen, Salate, begrenzt Hauptspeisen) ist schön groß aber mit nur 2 -3 Köchen dauert es doch geraume Zeit seine Hauptmahlzeit ( Fleisch, Fisch, Geflügel) zu bekommen insofern hält man sich dann doch wieder am Buffet auf. Zwangs-Platzanweisung etwas nervig. Weite Wege mit diversen Wechsel von Aufzügen zu den Pools die bis auf den Dachpool ( 11. Stock) sehr klein sind.

    Schönes Hotel, gepflegt und sauber, schönes Bad, komfortable weiche Betten, großes Buffet, tolle Salate und Vorspeisen, sehr gute Nachspeisen! Freundliches Personal, weit ab vom Touristentrubel, absolut empfehlenswert.

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Die Reinigung/Sauberkeit der Zimmer weist leider kleine Mängel auf; nicht dramatisch aber eben auch nicht schön.

    Stil der sehr schönen Anlage, die großen Zimmer und natürlich das Frühstücksbuffet. Die kurze Entfernung zum Flughafen.

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Kühlschrankautomat im Zimmer. Trotz Buchung war der Spa Berich geschlossen. Rauchende Gäste auf dem Balkon und leider auch beim Frühstück. Raucherzone anbieten!

    Ruhe, Poolanlagen, sehr freundliches und gutes Personal

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Absolutes Minus ist der SPA Bereich. Für eine Anlage dieser Güte und Preisgestaltung ist er schlicht unzumutbar. Zwei kleine dunkle ,ungemütliche Saunen (warum eigentlich zwei kleine, die nix taugen, statt einem großen und ggf schöneren Saunabereich, fragt sich der Kunde. Die Bänke der Sauna sind verschwitzt, was unter Umständen auch daran liegt, dass auch ein Mann von 1,95 cm Größe ein Saunatuch und ein Trockentuch von je ca 135 cm Länge erhält... Auf Nachfrage heißt es dann: "eigentlich ist ein weiteres Tuch nicht vorgesehen." Da geht es dann auch bei gutem Willen nicht ohne Körperkontakt mit den Bänken ab. Das Dampfbad ist zu kalt. Alles wirkt innen eher ungepflegt und vernachlässigt. Im Damenumzugsbereich wirft sich zT der Boden auf(Wasserschaden ??) Doch wo viel Schatten ist, muß auch irgendwo-zumindest ein wenig -Licht sein: Der Pool des Spabereichs ist schön, ein kleiner Infinitypool mit großartiger Aussicht und schönen Liegen. Fazit: Wenn Sie vorher nicht bereits entspannt sind, sollten sie den Saunabereich meiden und sich nur im Draußenbereich ablegen(das ist dann allerdings etwas teuer.)

    Das Hotel ist schlicht außergewöhnlich, wenn auch abseits gelegen. Es schmiegt sich an einem Berg entlang und diesen hoch. Lange Wege sind vorprogrammiert ,aber uns nicht störend gewesen. Die Architektur ist großartig. Von den oberen Etagen (so ab der 6. ca) hat man einen phantastischen Blick über den Golfplatz bis zum Meer. Vom Bergpool aus geht dieser über das ganze Land. Das Frühstück ist dem Preis angemessen und reichhaltig, wenn auch nach 11 Tagen etwas eintönig. Die Freundlichkeit des Personals ist unschlagbar. Das Zimmer wirkte schon etwas abgewohnt, was uns aber nicht gestört hat. Die Golfplätze sind in sehr gutem Zustand. Das Handling mit Green Fees und Buggis verläuft freundlich effektiv und professionell. Der Old Course ist eine gemütliche relativ anspruchsarme Angelegenheit, der New Course eine optische, wie spielerische Offenbarung. Ich habe schon viele Plätze gespielt, aber dieser ist von der Einbindung in eine grandios rauhe Natur und der Anlage der Bahnen her absolut außergewöhnlich. Im Hotel selbst ist Abends wenig los, die Bar ist ungemütlich. Man sollte ohne Auto nicht in dieses Hotel, außer man möchte Abends seine aufgelaufenen Bücherbestände ablesen.. In der Nähe sind viele schöne und interessante Lokale (ca 5 km) Fazit: Für Golfer hervorragend, für andere reisende eher nicht so geeignet.

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Küche und Service zwar bemüht, unterscheidet sich aber auch nicht sehr von den anderen großen Hotels auf der Insel - kein 5 Sterne Standard wie in D o.ä. Hotel ist leider nur über die Autobahn zu erreichen, daher für Radsportler nur bedingt zu empfehlen.

    Sehr ansprechende Ausstattung, freundliche und engagierte Mitarbeiter, tolle Aussicht

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    In den ersten Tagen war es zu warm im Zimmer, da die Heizung statt der Klima eingestellt war. Im Fitnessraum war der Stepper und der Crosstrainer (jeweils nur einmal vorhanden)defekt und auch die anderen Geräte machten einen ramponierten Eindruck. Das passt nicht zur der wunderschönen Lage des Raums (mit Meerblick) und dem Qualitätsanspruch der ganzen Anlage. Schade Der Service im Restaurant war bei unserem ersten Besuch sensationell und bei dem zweiten Besuch leider nicht.

    Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig. Die Pools waren sehr gepflegt.

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Zwischenzeitlich eigentlich selbstverständlich, dass in den Zimmern nicht geraucht wird. Dass dies aber auch auf den Balkonen nicht sein darf, war für uns neu.

    Herrliche Lage weit weg von den furchtbaren Bettenburgen auf Gran Canaria. Toller Blick über Maspalomas auf das türkisfarbene Meer. Großes Hotel, aber wuinderbar in den Fels integriert. Atemberaubende Golfplätze.

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstücks- und Buffet- Speiseräume sind sehr eng und zur Hauptzeit sehr laut. Hier täte eine Dämmung von Räumen und Bestuhlung not.

    Der Pool- Bereich und die Ruhezonen mit der Aussicht von der Bergkuppe sind grandios! Perfekter Service, sehr aufmerksam. Tolle Küche, sehr abwechslungsreich, sehr ausgefallen. Trotz seiner Größe ist das Hotel ruhig.

Es gibt auch 35 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: