Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Las Gaviotas Suites Hotel & Spa 4 Sterne

Avenida Albufera, 51, 07458 Playa de Muro, Spanien

Nr. 4 von 32 Hotels in Playa de Muro

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 829 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    8,7

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,6

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,5

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Austattung im Zimmer sehr spärlich, Pool-/Strandtücher mussten (gratis) gemietet werden. Tresor im Zimmer muss gemietet werden. Keinerlei Amenities vorhanden, ausser Seife.

    Super freundliches Personal, Schöne Anlage, Gutes Essen und Drinks, Super Lage Sehr schönes Zimmer

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -

    Das Hotel ist sehr modern ausgestattet, hell und freundlich. Sehr ansprechend. An der Hauptstraße gelegen ist man mitten im Geschehen, bekommt vom Verkehr aber nichts mit. Das Personal ist ohne Ausnahme überaus freundlich! Egal, wen man trifft, man wird stets freundlich und mehrsprachig begrüßt. Das gibt einem immer wieder das Gefühl wilkommen zu sein. Das Essen war super, täglich verschiedene Gerichte frisch zubereitet. Hatten Halbpension gebucht und nie etwas zu meckern. Sicherlich sind Geschmäcker verschieden. Aber bei dem überaus umfangreichen Angebot war immer für jeden etwas dabei. Tägliche Zimmerreinigung und bei Bedarf täglicher Wechsel der Handtücher. In der näheren Umgebung gibt es einige Restaurants und Bars sowie Supermärkte und Souvenirshops. Der Strand ist traumhaft. Beim Haupt-Strandzugang gibt es Restaurants und Shops sowie kostenfreie Toiletten und Duschen. Es gibt 3 Pools outdoor: 1x Schwimmer (25x10m nur für Erwachsene), 1x Relaxpool mit Massagedüsen, 1x "Spaßpool" mit Kinderbecken. 1 Pool Indoor im Wellnessbereich mit Massagedüsen, 2 Massageduschen, 1 Dampfsauna, 1 Sauna. Einen Fitnessraum mit diversen Geräten und einen Fahrradverleih.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der einzige Kritikpunkt: Das Bad ist zu dunkel! Am Spiegel dürfte es ruhig etwas mehr Licht sein.

    Begrüssung im Haus sehr nett und ausführlich. Upgrade auf eine Suite bekommen- top! Grosses Zimmer ( zwei Räume ) mit grossem Bad und grossem Balkon. Sauber, hell und modern. Frühstücksbuffet riesig mit guter Auswahl und vielen warmen Speisen; da sollte jeder was finden! Abendbuffet ist auch abwechslungsreich, z.B. jeden Tag eine andere Paella ( veggie, Fisch, Fleisch, schwarz ), viel Salat, diverse Fisch- und Fleischssorten und gute Dessertauswahl. Alles lecker! Bedienung flott und freundlich. Getränkepreise sehr fair. Für Gäste die nachts abreisen steht ab 3.00 Uhr ein Mini- Frühstück parat ( Toast, Käse, Schinken, Joghurt ) aber am wichtigsten ist dass der Kaffee- Vollautomat an ist!!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat mich allgemein nicht vom "Hocker gehauen" , war aber voll ok. Am Morgen viel getrampel vom oberen Stock im Schlafzimmer zu hören

    Wirkt elegant, gutes + grosses Frühstücksbuffet, riesengrosser Pool, freundliches + hilfsbereites Personal, grosszügige Zimmer + Balkone

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Buffet sowohl zum Frühstück als auch am Abend Sehr schöne Zimmer, besonders die Suiten. Kurze Wege zum Strand. Sehr freundliches und aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war es trotz Zimmerwechsel nicht so sauber wie ich es in einem 4* Hotel erwarte. Haare im Bett und Bad, sowie Ameisen am Morgen im Waschbecken. Beim Frühstück kamen wir uns vor wie auf Klassenfahrt, Essen war hierbei nebensächlich aber ok. Viele Menschen stehen darauf bzgl ist es ihnen egal, ich empfinde solch einen Urlaub hierbei eher als Qual. Schön, gemütlich und erholsam ist etwas anderes leider!

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, welche alle sehr gutes Deutsch sprachen. Zwei große Pool-Bereiche. Zentral gelegen und nur wenige Meter vom Strand entfernt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten im Vorfeld mehrmals angefragt, ob wir ein Zimmer mit Poolblick (da ruhiger) erhalten können... Die Antwort hat dann beim 3. Mal geklappt - aber leider nur, dass sie die Zimmer nach Kapazitäten vergeben wird... Nach Ankunft konnten wir dann erst nach 5 Tagen das Zimmer wechseln - das war sehr schade...

    Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Zimmer waren wir jederzeit mit der zuvorkommenden, freundlichen Art des Personals super zufrieden und wir kommen garantiert wieder, denn wir mögen den Stil des Hotels, die Poolanlage und das Essen sehr...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Doppelzimmer sind für zwei Personen rel. klein, Ablage (z.B. ein Stuhl) fehlt, die Sicht in den Innenhof ist im EG zum Teil eingeschränkt (Bäume, Sträucher)

    Helle Räume, modern

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Keine einzige lade im Zimmer. nur 2 Haken im Badezimmer. Hauptpoolwasser sehr kalt, schade. Das Bahn Swimmingpool Super auch wärmer, beheizt?? anscheinend. Zuviel Kinder im Bahn Pool das angeblich in der Vorsaison nur für Schwimmer ist. Hier wäre am Pool noch Info nötig. An diesem Pool wäre eine Uhr nicht schlecht, denn die Schwimmer sehen gern nach der Zeit.

    Suite Zimmer, 4 Stock ansprechend, Moderne Einrichtung,grosses Badezimmer,WC nicht separat. Sehr grosser Balkon mit Blick zum Hauptpool. Frühstück super, da findet sicher jeder etwas! Wenn man Früh Unternehmens lust hat ist Frühstück ab 8 Uhr etwas spät viele Tagestouren beginnen um diese zeit, laut Rezeption kann man früher in denn Speisesaal, das konnten wir auch, aber ausser Kaffee, Toastbrot, und butter gab es nichts früher. Rezeptionsdamen sehr Nett und Hilfsbereit,sowie auch das restliche Personal, hier gab es keinen Grund zu Merkern. Zum Strand 5 min, sah nett aus, wir haben diesen aber nicht genutzt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Kein Kosmetikspiegel oder Tücher im Bad. Kein Wasserkocher o.ä. auf dem Zimmer. Die Lobby ist etwas steril und kühl gehalten.

    Das Buffet ist super, wenn auch teilweise etwas übersalzen und das Fleisch ist manchmal zu trocken. Aber im Großen und Ganzen ein tolles Hotel, gute Suites, tolle Pools. Wellness/Spa-Angebot ist auch umfangreich. Gutes Angebot für Sportler. Trotz Familien mit Babies kam keine Unruhe auf. Sehr nettes, hilfsbereites und deutsch sprechendes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die getrennten Doppelbetten (nicht verbunden) mit den eingeschlagenen Bettdecken nerven ein bisschen. Die Duschkabinen gehören sauberer abgedichtet (schaut schmutzig aus/siehe Fotos ).

    Zimmer sehr ordentlich und sauber, Service war in Ordung. Das Essen lecker - könnte aber bisschen abwechslungsreicher sein, es gibt fast immer das gleiche, bei 10 Tagen Aufenthalt kann man es nicht mehr sehen, hatten deswegen auch 4 Tage HP abgemeldet. Sonst alles in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    der Pool war wohl eher für langstreckenschwimmer gedacht als zum planschen 🤣 Zimmer sind etwas klein

    super Frühstück, wurde alles immer wieder gleichaufgefüllt. Es gab immer Omelett, frische zubereitete Eier und frische früchte. zimmer wahren immer gleich schon nach dem Frühstück gemacht. spa berreich immer sauber balkon reicht zum verweilen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    es gibt nichts zu bemängeln

    super Frühstück, für jeden Geschmack etwas dabei. sehr freundliches Personal, saubere Zimmer mit moderner Ausstattung. angenehm beheizter Pool zum schwimmen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und gehört renoviert, die Bäder müssen dringend renoviert werden..... Die Lage ist direkt an der Hauptstraße und da ist es sehr laut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts.

    Wir wurden sehr herzlich begrüßt, hatten ursprünglich ein DZ mit Frühstück gebucht. Ich hatte vorab via Email erwähnt, das wir unseren Hochzeitstag feiern wollen. Man hat uns beim Check in ohne Aufpreis eine Suite sowie 1 Flasche Sekt geschenkt....das fanden wir unheimlich nett und aufmerksam und waren sehr gerührt. Vielen herzlichen Dank nochmal dafür!!!Für einen Aufpreis von 30 € konnten wir früher einchecken und am Abreisetag bis 16.00 Uhr in der Suite bleiben. Dadurch hatten wir am Abreisetag noch einen schönen Strandtag, das war toll! Ansonsten können wir nur positive Rückmeldungen geben: sehr nettes und kompetentes Personal, sehr gepflegte Anlage , absolute Sauberkeit,phantastisches Essen ( auch viele einheimische Gerichte) super lecker, sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen ( wir haben für 18€/Person dazu gebucht- völlig unkompliziert, vor Ort, jeden Abend im Restaurant gegessen) absolut empfehlenswert! Das Hotel ist komplett auf Sportler/ Triathlon eingerichtet. Mit 25m Sportbecken/Wellness/Massage/Fahrradservice/Garage/Essen....einfach nur perfekter Service. Wir haben uns für 3Tage einen Mietwagen über die Reception gebucht...völlig unkompliziert und sehr zuverlässig, ebenso der Shuttle Service zum Flughafen.....alles in allem ein tolles Hotel in guter Lage zum perfekten Strand....wir kommen sehr gerne wieder!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Zimmer war recht klein und der Kleiderschrank hatte keine wirklichen Fächer, nur Hänger :( Das Bad ist sehr schön, allerdings sieht das Waschbecken zwar schön aus, ist aber unpraktisch, das Wasser läuft nicht richtig ab und in der Toilette läuft das Wasser durch.

    Das Frühstück war sehr gut und zur Überraschung sehr abwechslungsreich. Des Weiteren war es sehr angenehm, dass das Buffett nicht pünktlich geschlossen wurde, sondern man gemütlich fertig frühstücken konnte. Das Personal ist sehr freundlich! Die Massagen im Spa sind überdurchschnittlich gut! Sehr empfehlenswert! Sehr schön mit den 2 Poolanlangen - Eine beheizt zum schwimmen, eine zur Freizeit - von einander getrennt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider waren die Aussenpools nicht beheizt, konnten leider nicht schwimmen. nur wenige Parkplätze

    Freundliches Personal gutes Frühstück schönes Bad schönes Zimmer

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Keine 4 Sterne! Safe zum Mieten für 15 € am Tag. Pooltücher gegen Kaution. Keine Gesichtstücher, keine Schminktücher. Eine leere Minibar, kein Roomservice, keine Möglichkeit, Tee oder Kaffee zu machen. In welcher Welt ist das ein 4 Sterne Hotel?? Kein Hotel für Kinder und auch keins zum Erholen. Es ist wirklich nur Sportlern zu empfehlen. Es bietet (zumindest in der Vorsaison) rein gar nichts zum Erholen und Genießen. Für Kinder komplett ungeeignet, da der einzige beheizbare Pool nur für Erwachsene ist und selbst die werden dort vertrieben, wenn die Sportler ihre Bahnen ziehen. Der Speisesaal erinnert an eine Kantine oder Mensa. Entsetzlich laut und ungemütlich. Die Gäste laufen in Jogginghosen und sonstigem Radleroutfit rum. Ganze Gruppen unterhalten sich quer über den Raum. Unerträglich! Das Essen ist auch entsprechend: keine großartige Qualität. Pressschinken und Billigkäse, am Abend Fleisch, Fleisch, Fleisch - Hauptsache Eiweiß für die Sportler. Pasta, Paella, paar Salate... Kaffee/Tee nur aus dem Automaten, beides nicht der Hit. Säfte aus Kanistern. Das Buffet war ok. Aber auch nicht mehr. Man geht am liebsten nur hin, isst schnell was und verschwindet wieder. Es hat weder Stil noch lässt es irgendein Urlaubsfeeling zu. Der Spa-Bereich ist praktisch nur für Erwachsene. Kinder sind nur von 13-15 Uhr erlaubt. Also de facto während des Mittanessens... Das kann man sich dann auch sparen. Hotel liegt an einer stark befahren Straße. Zum Strand läuft man 5 Minuten. Zimmer zur Straße wohl sehr laut. Zimmer zum Sportlerpool wie in einem kleinen Hof, jeder sieht jeden - nicht mein Ding. Wir haben ein Upgrate genommen für eine Suite nach hinten raus - blick auf Häuser und weitere Hotels bis hin zum Schornstein der Mühlverbrennungsanlage... Naja...

    Die Suite war geräumig, modern und sauber. IM Sommer stehen zwei schöne Pools inkl. Whirlpool in einer zwar sehr schmalen aber sauberen Gartenanlage zur Verfügung. Ein weiterer (beheizter) Sportlerpool im Innenhof - nur für Erwachsene.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer: Die Minibar war leer :/ Man hätte selber Getränke einkaufen gehen müssen. Hab ich so selten erlebt in einem 4* Im Schlafzimmer hatte es keinen TV. Das Sofa war aus Kunstleder/Plastik-Feeling Hotelparkplatz war immer besetzt. Mussten der Strasse entlang parkieren. Da Vorsaison, war das zum Glück kein Problem.

    Frühstück war super. Da viele Sportler in diesem Hotel einquartiert waren, war das Angebot an gesundem Essen extrem hoch. Super selbstgemachte Riegel waren immer an Reception verfügbar.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhörig und laut am Empfang durch die Hotel-bar. Im Speisesaal hat man sich gefühlt wie in einer Bahnhofshalle, alles sehr laut und Hektisch. Spa leider zu klein und auch laut (kleiner Pool, eine dampfsauna für 4-5 und eine trockensauna für Max. 5-6 Personen. Liegen mitten in der Halle ohne Ruhebereich und höchstens 8 liegen zum hinlegen.

    16-20 märz 2018 Sehr saubere Zimmer Freundliches Personal Super Lage Gutes Essen Sehr modern Für Sportler ideal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gut zu wissen für alle, die im Herbst dieses Hotel buchen: Die Pools werden dann allesamt nicht beheizt. Ende Oktober kann es schon etwas kühl werden, die Pools waren bei 18 Grad Wassertemperatur kaum mehr benutzbar. Auf Nachfrage war zu erfahren, dass lediglich im März und April ein Pool beheizt wird!

    Das Frühstücksbüffet war reichhaltig und sehr lecker. Die Suiten angenehm geräumig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut nichts auszusetzen

    Super tolles und umfangreiches Frühstück. Tolle, gepflegte, Größe Pools und schöner kleiner Spa-Bereich. Auch die Massage war super gut. Das Personal war sehr freundlich. Alles ist sehr modern und sehr gepflegt und sauber. Vor allem auch die Zimmermädchen muss man loben! Das Meer ist gleich auf der anderen Straßenseite. Wir waren Ende Oktober im Hotel und es war sehr schön ruhig weil nicht mehr ganz so viele Leute dort waren. Wie es im Restaurant oder am Pool oder auch mit der Parksituation in der Hochsaison ist kann ich aber nicht beurteilen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    -

    - gutes Frühstück und Abendessen - zentrale Lage in Playa de Muro - 2 Min zum schönen Strand - schönes Gelände mit Sportpool, sehr gute Wellnessangebote

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wer mehr als Hotel und Strand sucht wird von dem Städtchen eher enttäuscht. Es bietet kaum landestypisches Flair oder Kultur sondern eher eine Ansammlung von Burger King, Lidl, Luftmatratzengeschäften und Vermieterstationen.

    Das Essen war sehr hochwertig und abwechslungsreich. Schön ist es auch der nahe Strand - wobei Mallorca verschiedene tolle Strände hat die man sich nicht entgehen lassen sollte. Das Personal war sehr freundlich gerade auch unserem Baby gegenüber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist modern und nur 2 min zu Fuss vom Strand entfernt. Personal war sehr freundlich. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen! Sehr gerne kommen wir wieder :)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Eigentlich nichts, bis auf die Zugerscheinungen der Klimaanlage im Speisesaal. ist baubedingt.

    Das Hotel is sehr modern und teilweise etwas steril. Die Zimmer, Bäder und Balkone sind sehr sauber und gepflegt. Gut gefallen haben uns auch die Betten. Wir mögen etwas härtere Matratzen. Besonders gut gefiel uns das Frühstück und das Abendessen. Wir hatten morgens und abends eine große Auswahl von Speisen, die auch wirklich gut schmeckten. Der große Saal zum Essen ist etwas gewöhnungsbedürftig und etwas schmucklos.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vom letzten Besuch weiss ich, die Zimmer mit 13 und 14 am Ende sind etwas klein und 113 sehr dunkel, da Fenster hinter Sträuchern.

    Die Zimmer waren gut und komfortabel ausgestattet. Das Frühstückbuffet und das abendliche Buffet erfüllen alle Wünsche, sind frisch und schmackhaft.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Schlafsofa war nur mässig bequem. Nachdem das Schlafsofa ausgeklappt war, blieb nur ein etwa 20cm breiter Durchgang zum Schlafzimmer. Zudem roch das Sofa sehr stark muffig. Unser Zimmer lag im Erdgeschoss und bot nur Ausblick auf einen zu einer Kugel geschnittenen Baum. Die grossen Glasfenster/Schiebtüren zum Balkon sind grundsätzlich schön, bieten aber jedem Einblick aus allen oberen gegenüberliegenden Etagen. Unser Zimmer lag unmittelbar neben der hoteleigenen Wäscherei. Von 7 Uhr morgens bis halb 11 am Abend waren die Waschmaschinen und Trockner zu hören und die Damen der Wäscherei haben sich lauthals unterhalten... Die Klimaanlage produzierte unangenehme Gerüche, die auch durch das vom Hausmeister eingesprühte Blumenduftdeo nicht beseitigt werden konnten.

    Sowohl das Frühstücks- als auch das Abendbuffet waren reichhaltig und sehr lecker. Der Pool war sauber und wurde am Wochenende von einem Bademeister beaufsichtigt. Grosser Balkon mit Mobiliar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Sehr schöne Suite und super sauber. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit wechselnden Angebot. 2 große Pools, für jeden Schwimmer das passende. Der Strand in unmittelbarer Nähe. Wir waren zum zweiten Mal da und kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer ist etwas klein.Im SPA-Bereich gibt es keine Saunatücher.

    Das Frühstück ist sehr gut. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die gesamte Anlage ist sehr ansprechend vor allem der große Pool. Die Lage ist ideal, nur wenige Schritte zum Meer und zahlreiche Lokale in der Umgebung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Höhen der Balkontüren liegen eher bei 1,80 (Suite) so daß größere Menschen gezwungen sind sich zu bücken. Das Bad zeigte Spuren einer unsauberen Verarbeitung- Fliesenkleber- /Silikonreste an den Fliesen- war aber immer sauber. Der billige Laminatboden entspricht nicht ganz dem gewohnten Standard eines 4 Sterne Hotels.

    Frühstücks - und Abendessen Buffet ist sehr vielseitig und lecker. Es gibt ein Sportbecken - so dass wirklich mal Bahnen geschwommen werden können. Insgesamt macht das Hotel den Eindruck eines komplett sanierten Altbaues mit mondäner Einrichtung- es wurden allerdings keine hochwertigen Materialien verwandt - eher IKEA Stil- aber wenn stört das schon... Würde es dennoch jederzeit wieder buchen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider waren die Zimmer für ihre 4 Sterne schon sehr abgenutzt und sehr sterriel in der Ausstattung.

    Das Bufett morgends und abends war super gut. Alles Sauber und alle freundlich. Die Lage war super Zentral.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Tolle Pools, aber 2-3 Grad mehr sollte es schon sein; Sauna-Öffnungszeit bis 19:00 zu kurz, ab 18:00 ging die Temp. schon runter.

    Gutes Frühstück, super Abendbuffet; Suite ok, nettes Personal in allen Bereichen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Bar und auch der Speisesaal wirken ein wenig kühl und nüchtern.

    Das Essen war abwechslungsreich, auch mit einheimischen Produkten, frisch zubereitet, ansprechend präsentiert, nur manchmal hätte es ein wenig mehr gewürzt sein dürfen. Jedoch stehen für alle, die es etwas würziger mögen mallorquinische Salze in mehreren Variationen und auch Tabasco, Ketschup etc. zur Verfügung. Das Personal war durchweg sehr freundlich und bemüht, alle Wünsche zu erfüllen- Kompliment! Der Speisesaal erinnert leider ein wenig an eine Kantine... mit entsprechendem Geräuschpegel. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, incl. Halbpension. Das Doppelzimmer ist für eine Belegung mit 2 Personen nicht zu empfehlen, für 1 Person akzeptabel. Das Zimmer ist seeeehr klein, es gibt keine Sitzmöglilchkeit außer auf dem Bett oder Balkon.... Wir konnten am 2.Tag unseres Aufenthaltes gegen einen durchaus angemessenen Aufpreis in ein größeres Zimmer wechseln, das über einen separaten Wohn- und Schlafbereich verfügte, sowie über einen großen Balkon mit Blick auf einen der beiden großen Pools. Nun fühlten wir uns sehr wohl und haben die restlichen 7 Nächte in den komfortablen Betten ungestört geschlafen. Wir werden sicherlich noch einmal nach Playa de Muro kommen, der Strand und die Umgebung haben uns einen schönen Urlaub beschert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es gab trotz bereits erfolgter, optisch schöner Renovierung einige Baumängel

    Das Frühstück war prima. Und die Zimmer sehr schön und geräumig ausgestattet. Leider direkte Lage an einer Durchgangsstraße.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    Die Putzfrauen waren laut und machten dauernd Krach. Die Reinigungszeiten waren ungünstig. Einmal hat sie nicht geputzt und keine frischen Handtücher gebracht.

    Die Lage und der Pool

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal beim Check-in empathielos bis unfreundlich. Auszieh-Couch eine Zumutung, Bad renovierungsbedürftig im Bereich der Dusche. Zimmer hellhörig und Fenster nicht schallgedämmt. Reinigung des Zimmers an manchen Tagen eher oberflächlich. Abendbüfett: mir ist klar, dass man keine Sterneküche erwarten kann, aber das Beste war wirklich die Pizza und das sieben Abende lang ... Das Geld für Halbpension ist anders besser angelegt. Outdoor Pool mit Süßwasser. Safe nur gegen Gebühr von 15 Euro pro Woche.

    Geräumiges Bad, Klimaanlage. Frühstück große Auswahl, aber nach wenigen Tagen hat man die durch. Ausreichend Liegen und Schirme. Essen an der Poolbar gut, aber teuer. Nähe zum Strand.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kann man nicht draussen essen. Die Atmosphäre im Speisesaal ist eher kantinenmässig, ausserdem sehr stark klimatisiert.

    Frühstücksbüffet sehr umfangreich, sehr leckeres und frisches Brot, gute Salate zum Abendbuffet und grosse Auswahl an Käse. Viele frische Früchte. Sehr gut sind die zwei Pools, einer für Erwachsene und einer für Familien. Im Erwachsenenpool konnte ich ungestört meine Runden schwimmen. Die Snackbar beim Familienpool bietet leckere und grosszüge Sandwiches, Pasta und Salate sowie Drinks und Eis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nur genügende Auswahl an Vollkornbrot zum Frühstück, oder zu wenig Nachschub. Nachtessen abwechslungsreich und was ich sehr schätzte gute Auswahl an Gemüse (ausser die Büchsen-Erbsen-Karotten-Mischung)

    Riesiges komfortables Doppel- Zimmer. Klimaanlage gerade stark genug. Zimmer gut isoliert. Sehr gute Reinigung

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Essens- und Getränkepreise an der Poolbar, wenn man sich Mittags etwas zu essen holen wollte. Dies kann für eine 4köpfige Familie schon teuer werden.

    Wir hatten ein ruhiges und vor allen Dingen sauberes Hotel gesucht und mit dieser Unterkunft auch gefunden! Wir waren sehr zufrieden!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechter Geruch im Zimmer

    Sehr gutes Frühstück, große Auswahl,Pool nur für erwachsene, Hotellage perfekt, direkt auf "Einkaufsstraße mit lokalen und zwei Minuten zum strand

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstück draussen ist gross und laut wie in einer Kantine. Hier gibt es auch Abendessen, welches ich aber ausgelassen habe. Da ist es hässlich.

    Tolles Frühstück,tolle Pools, super nettes Personal, einziger Nachteil man kann beim Frühstück nicht draussen sitzen und der Essensraum gleicht einer Kantine, das ist sehr schade.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das sog. Uprade auf eine Suite ungefragt; ich hätte viel lieber mein gebuchtes Poolblickzimmer gehabt, das ich für die letzte Nacht dann endlich bekommen habe...

    Preis/Leistung in der Nebensaison trotzdem sehr gut; mit dem Leihwagen kann man von dort aus sehr gut den Norden der Insel erkunden

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Dass es am Strand vorm Hotel keine Liegen und Schirme gab. Aber das war kein Problem, denn 500 m weiter links gab es das dann...

    Dass wir nicht wie gebucht ein DZ zur Einzelnutzung bekommen haben sondern gleich eine Suite! Frühstücksbuffet war auch jeden Tag anders und riesig von der Auswahl... Zimmer einfach perfekt. Auch genügend freie Parkplätze sind rund um das Hotel!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück nur bis 10 Uhr

    Zimmer: Grossräumiges Suite mit Wohn- und Schlafbereich, Bad und Balkon. Bequeme Betten mit der für die Haut angenehmen Bettwäsche. Das Zimmer wird täglich geputzt und Handtücher getauscht. Gute Isolierung, man hat kaum was gehört. Das lag aber auch an den Gästen (überwiegend nette rücksichtsvollen deutschen Familien). Essen: Zum Frühstück (8-10Uhr) hatte man viel Auswahl. Es ist kein Wunsch offen geblieben. Frisches Obst, frisch gepresster O-Saft, verschiedene Saft-, Brot- und Marmeladensorten, Milch und Kaffe, Sekt, mehrere Käse- und Wurstsorten, Spiegelei, Omelett, gekochtes Ei, Kuchen, Crepè usw. Es gab Abwechslung, so dass man nie das Gefühl hatte jeden Tag das gleiche essen zu müssen. Der Frühstücksraum ist gross, demnach bekam man immer einen freien Tisch. Poolrestaurant serviert sehr leckeres Essen. Wir haben 3 Mal dort gegessen. Unser Vorschlag: Caesar Salat, Garnellen mit Knoblauch und Yakitori Chicken. Zum Abendessen waren wir nur einmal im Hotelrestaurant. Der Preis in Juni war 15€ pP exkl. Getränke. Das Essen war gut, aber für hervorragendes Essen lieber ins Restaurant gehen (Tipp: Blue Saphire Alcudia). Aktivitäten: Das Hotel hat drei Pools insgesamt. Der eine Pool ist ganz ruhig und für Schwimmer gedacht. Der andere befindet sich neben der Poolbar und Restaurant (bis 17 Uhr auf). Hier gab es immer viele Gäste mit Kinder, die ihren Spass im Wasser hatten. Dieser verfügt auch über einem Whirlpool (das Wasser etwas kühl). Dritter, der kleinster liegt im Park und wird nicht oft von Gästen benutzt. Im Gym sind Laufbänder, Medizinbälle und Hanteln zu finden. WC mit Dusche. Keine Fitnessgeräte. Der Spa Bereich verfügt über einen Pool mit Massagen, Massagen Dusche, Hamam und Sauna. Wir haben zusätzlich 2 Rückenmassagen bei der netten Wellness Masseurin Angela gebucht und waren sehr zufrieden. Eine 30 min lange Rücken Massage hat 35€ gekostet. Daneben werden viele andere angeboten wie Hot Stone, Muskelentspannung und Relax Massagen usw.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war leider wenig einfallsreich und oft kalt. Auf meinen Hinweis gab es nur ein Schulterzucken. Der Restaurantleiter war nicht wirklich interessiert. Für ein 4 Sterne Haus zu wenig Aufmerksamkeit beim Service.

    Die Suite mit großem Balkon war sehr schön. Alles sehr sauber...

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das Hotel ist eher ein grosszügig aufgerundetes 4 Sterne Hotel (!!) dies zeigt sich verschiedenen Bereichen: Zimmer: -Immer wieder mal Silberfische im Zimmer/Bad -Zimmer hat gewisse Abnützungserscheinungen (Wackelnde Duscharmaturen, schlechte Arbeiten des Malers, Schranktüren die falsch adjustiert sind und deshalb am Boden ankommen usw.) -der Safe muss EXTRA bezahlt werden, (15 Euro pro Woche) was für ein 4 Sterne Hotel ein absolutes No Go ist. Essen: -Das Essen ist auf den ersten Blick zwar reichhaltig wie anderswo erwähnt, Qualitativ aber im unteren Bereich. Ich weiss nicht wieso alle von diesem Buffet schwärmen, evtl. kennt man in der EU nichts anderes Qualitätsmässig - Es entspricht jedoch absolut nicht einem Schweizer Nahrungsmittel Qualitäts-Standard ;-) -Das Abendessen kostet 15 Euro falls man keine Halbpension hat, dies OHNE Getränke. Das sieht auf den ersten Blick günstig aus, ist es aber nicht. Ein Glas Wein schlägt mit 6.50 Euro zu buche was rund doppelt soviel ist, wie ausserhalb in einem Restaurant. Zu zweit lohnt es sich auswärts Essen zu gehen! Kommt günstiger und ist Qualitativ enorm besser. (Als Empfehlung À La Carte Restaurant GUST im Iberostar Playa De Muro welches Anfang Juni 2017 eröffnet hat! Das Rest. Los Patos (10min Gehdistanz), das Restaurant Floridita Beach Bar und das Fusion 19) Sowohl im GUST als auch im Los Patos gehen auch sehr viele Locals hin. -Der Essensraum für Frühstück und Abendessen gleicht tatsächlich einem niedrigen Parkhaus und ist nicht nur viel zu Klein und zu eng bestuhl sondern auch akustisch eine Katastrophe. Der Lärmpegel ist aufgrund der engen Bestuhlung viel zu hoch. Und das bereits in der Nebensaison... ich möchte gar nicht wissen wie es in der Hauptsaison ausschaut...

    -Sehr gute Lage rund 3 Minuten vom Sandstrand entfernt -Adults-Only Pool sehr gemütlich, jedoch anders als auf den Fotos der Homepage mit Bahn- Trennern geteilt für die Sportschwimmer -Die Pool-Snack-Bar ist sehr gut, der dortige Koch versteht sein Handwerk im Gegensatz zum Rest - Grosses Zimmer und sehr Ruhig, kommt jedoch auf die Lage des Zimmers an! Unbedingt eines mit Blick zum Adult Only Pool wählen, je höher desto besser -spa sehr schön, es wurden soeben neue Entspannungsliegen installiert an unserem zweiten Tag -Massage im spa ebenfalls sehr entspannend -sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Speisesaal etwas laut, zu Stoßzeiten natürlich voll (was ja normal ist)

    Schöne Zimmerausstattung, Personal sehr freundlich, gepflegter Pool, schönes SPA

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage unseres Zimmers, 243 oder so ähnlich, war schlecht. Hatte mit Poolblick gebucht und obere Etage. Hat leider nicht geklappt. In diesem Hotel kommt es sehr wohl drauf an, wie die Lage des Zimmers ist. Die Besonnung kann dann sehr unterschiedlich sein. Am besten gegen Süden oder Westen. So anfragen bei der Buchung. Vielleicht klappts ja.

    Sehr sauberes Hotel. Tolle Pools. Sehr schön präsentiertes Essen. Alles wirklich einwandfrei.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Unglaublich hilfsbereites und freundliches Personal, tolle Pools (sowohl 25m Sportbecken nur für Erwachsene als auch grosses Becken ideal für Kinder), Tolles Frühstücks- und Abendbuffet mit grosser Auswahl, immer frisches Obst, Salate, sogar diverse Milchsorten (Mandel, Hafer, Laktosefrei). Wirklich für jeden etwas dabei. Schöne Poolbar! M Auch wenn wir sonst Eigtl Ferienwohnungen oder kleinere Hotels bevorzugen - dieses würden wir jederzeit wieder buchen!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liegenbelegung mit Handtüchern schon morgens würde ich unterbinden. Ebenso Mitnahme von Fahrrädern aufs Zimmer obwohl großer Abstellraum vorhanden.

    Personal sehr nett, Frühstück vielfältig und es wurde immer alles aufgefüllt. Suite sehr groß. Separater Pool für Erwachsene nur zum Schwimmen. Nähe zum Strand und zu Restaurants.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Managementbilder versprachen ein gepflegtes, modernes und schickes 4 Sterne-Hotel. Die Realität ist: 4 Sterne hat es keinesfalls verdient, wir würden es eher mit 2 Sternen bewerten, Gründe hierfür sind: - das Bett ist extrem hart mit einer sehr billigen Matratze, die bei uns beiden starke Schmerzen verursacht hat - wer auf Silberfische im Bad steht, der hat hier seine wahre Freude - Frühstück ist nicht nur enttäuschend und traurig, sondern für uns einfach nur schlecht, miserabel und eine Farce! Die Auswahl ist offiziell die geringste und qualitativ minderwertigste, welche ich in einem sogenannten "4 Sterne Hotel" erlebt habe. Ich wusste schon am 1. Tag nicht mehr was ich essen sollte, alles - von den Süßspeisen (Kuchen) über Käse und Wurst - waren abgepackte Billigprodukte und aus dem Supermarkt. Man kann getrost ins naheliegende Lidl fahren, dort bekommt man bessere Qualität. Die Auswahl war sehr gering und das Essen lieblos angerichtet. Der Kaffee war so ekelhaft, dass ich (als Kaffeejunkie) diesen ab dem 2. Tag nicht mehr trinken konnte, da er Magenschmerzen verursachte (bei uns beiden)! Der sogenannte "frisch gepresste Orangensaft" war literweise mit Wasser verdünnt, sodass ich mir anfänglich sicher war er sei ebenfalls aus dem Supermarkt. Beim Omelette haben sie natürlich auch an den Zutaten gespart, sodass man fast nur Eigelb auf dem Teller hatte. Die Getränkeecke war permanent dreckig. Der Frühstücksraum fühlte sich an und sah aus wie ein Parkhaus oder eine Bahnhofshalle! Kalt, kein Flair, trist. Frühstückszeiten nur von 8-10 Uhr, viel zu kurz für ein Urlaubshotel!!! - das Hotel ist schon im Eingangsbereich und desweiteren auch in den Zimmern kalt und lieblos eingerichtet, man hat Null Urlaubsfeeling. Es mag auf den ersten Blick stylish aussehen, tatsächlich hat man eher das Gefühl dem Management ging es nicht darum ein Wohlfühlgefühl zu schaffen, sondern Kosten zu sparen.

    leider nichts

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gutes Hotel, Personal war sehr freundlich, Ausstattung etc. wie beschrieben, Sauberkeit perfekt und das Allerbeste war das Essen. Ob an der Poolbar oder im Restaurant, qualitativ sehr hochstehend, immer frisch und geschmeckt hat es auch dementsprechend! Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Personal war durchweg sehr freundlich, kompetent und hilfbereit. Die Aussattung des Hotels sowie das moderne Design lassen keine Wünsche offen. Der Ort El Muro ist zwar sehr touristisch, bietet aber einen tollen Strand und ist ein guter Ausgangspunkt für Entdeckungstouren im Norden der wunderschönen Insel.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Der Speisesaal an sich hat etwas wenig Charme und auf die Kolonne vor den Kaffeeautomaten könnte man verzichten, wenn man den Kaffee servieren würde. Wobei zu erwähnen ist, dass der Kaffee, aus dem Automat hin oder her, hervorragend schmeckte. Der Speisesaal ist für das Frühstück O.K., für das Abendessen hat er zu wenig Ambiente.

    Schöne Auswahl an kalten und warmen Speisen und vor allem frischen Früchten am Frühstücksbuffet, sehr grosser Balkon, ruhig gelegenes Zimmer. 3 Poos, einer für alle, kleinerer für Kids und "halb-Olympisch" für Schwimmer. Schöne Bar auf der Terrasse mit leckeren Cocktails.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick - Radfahrpaket
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachts nur ca 8 Grad warm aber die Heizung war nicht einzuschalten. Man sagte mir die Woche vorher sei es sehr warm auf Mallorca gewesen und die Anlage brauche einige Tage für die Umstellung vom Kühlen auf Heizen. Hat den Komfort nachts ziemlich getrübt da es im Zimmer kaum wärmer als draussen war....

    Perfekte Lage zum Radfahren. Gute Küche. Angenehme Atmosphäre. Freundliche Mitarbeiter an der Rezeption. Saubere Zimmer. Auch die Mitarbeiter im Restaurant waren freundlichen und schnell. Angenehme Grösse des Hotels (keine Massenabfertigung).

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir haben die Reise selbst unseren Wünschen entsprechend zusammengestellt. Bei unserer Anreise hatte man einen Suite als Upgrade für uns vorbereitet. Das Frühstücksbuffet war vielseitig und richtig lecker, vom Croissant bis zum Ei, frischen Obst und frischen Säften.. Auch abends gab es herrliche Salate, täglich wechselnden frischen Fisch, verschiedenen Fleischsorten, Kartoffelvariationen, Gemüse und ein eindrucksvolles Nachspeisenbuffet. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Die Lage am Playa del Muro, ein langer einladender Sandstrand lag nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt. Im Mai ist es nicht überlaufen und die Ausflüge in die Tramuntana haben für Entspannung und Ruhe gesorgt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Badezimmer fehlen einige Haken und im Schlafbereich fehlt eine Ablagefläche für Koffer.

    Hervorzuheben das Personal - unheimlich zuvorkommend, freundlich und aufmerksam. Es herrscht ein tolles Arbeitsklima - der Umgang der Mitarbeiter untereinander ist einfach großartig. Die Betten super - wir alle haben erstklassig geschlafen. Das Frühstücksbuffett lässt keine Wünsche offen - täglich wechselnde Aufschnittsorten, Früchte, Kuchen ... Für jeden Geschmack etwas dabei .... Sogar Prosecco inbegriffen ...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das einzige was nach unserem Geschmack gemütlicher sein könnte wäre die Hotelbar sie ist eher kalt eingerichtet.

    Riesiges Frühstücksbuffet für Sportler bzw. Radler alles perfekt, Super Sportbecken sogar beheizt, auch die anderen Poolbereiche sehr schön angelegt, Auch das Abend Bufett sehr reichhaltig und frisch. sehr freundliches Personal in allen Bereichen, die besten Matratzen die ich je im Urlaub hatte. Aussergewöhnlich sauber das ganze Haus.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel hat mich komplett überzeugt. Das Essen (Halbpension) war hervorragend und die Hotelausstattung ließ keine Wünsche übrig. Die Lage ist auch sehr gut. Parkplätze sind in der Umgebung rund ums Hotel zahlreich vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren für mich etwas hart, aber das muss man individuell betrachten

    Schöne Anlage, mit tollem Essen. Für Badeurlauber und Sportbegeisterte gleichfalls ideal geeignet. Sehr, sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Das Frühstücks- & Abendbüffet war großzügig und vielfältig. Als einziges Manko ist hier die hin und wieder unzureichende Temperatur der Speisen anzuführen. Bei ausgebuchtem Hotel und nur EINER Essenszeit kommt es aufgrund der Speisesaalgröße hin und wieder zu Staus. Der Lautstärkepegel ist dann entsprechend signifikant. Die direkte Lage an der Hauptstrasse der Platja de Muro sorgt im vorderen Außenbereich für ein lebhaftes Umfeld. Im Hotel selbst, an den Poolbereichen und an den innen- und rückwärtig gelegenen Zimmern ist davon aber so gut wie nichts zu hören.

    Der Check-In und auch der Check-Out verlief zügig und reibungslos. Überwiegend Deutsch- & Englischkenntnisse. Das Personal arbeitete zügig und war immer freundlich und zu Späßen aufgelegt. Reinigung täglich und gründlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wirklich der einzige Kritikpunkt: Lage nicht direkt am Strand, aber nur wenige Meter entfernt.

    Freundliches Personal, moderne, helle Zimmer, tolles Frühstück, schöne Pool- und Gartenanlage, Upgrade von normalem DZ auf Suite mit Meerblick

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick - Radfahrpaket
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buchung mit Radpaket. Rennrad auf Bild in der Hotelbeschreibung entsprach nicht dem was wir bekommen haben (Alurad). Somit Carbonrad an anderer Stelle gemietet.

    Leckeres Frühstück, ausreichend großes Zimmer, gutes Abendessen bei HP.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das beheizte Pool ist zu warm um darin längere Zeit zu trainieren. Die Wassertemperatur sollte bei ca. 27 Grad liegen.

    Kurze Wege im Haus und die Mitnahme des Bikes auf das Zimmer

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Stauraum im Schrank. Da wäre der ein oder andere Einlegeboden sehr hilfreich. Wir hatten ein Doppelzimmer.

    Sehr leckeres Buffet! Es lässt keine Wünsche offen, es ist alles sehr nett angerichtet! Ganz toller Service und das Personal ist sehr zuvorkommend. Die Lage ist sehr zentral

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Atmosphäre beim Frühstück und Abendessen ziemlich ungemütlich! Keine Möglichkeit sich aufzuhalten bei weniger gutem Wetter. Bar chic und modern, aber furchtbare Akustik, nicht zum wohlfühlen geeignet.

    Personal an der Rezeption sehr freundlich! Naehe zum Strand auch gut!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man musste teilweise leider beim Essen auf einen Platz warten und auch sonst kam es zu längeren Wartezeiten beim Essen!

    Temperatur vom 25m Pool war sehr angenehm! Das Personal ist sehr freundlich und auch sonst war alles Top!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nichts!

    Frühstück und Abendessen waren superb! Absolutes 4*-Niveau in Qualität und Auswahl. Sehr freundliches Personal, perfekt gepflegte Anlage mit drei Pools, davon einer beheizt (24°C) und auch im Frühjahr nutzbar. Großzügige Suiten. Sogar dreimal in der Woche Barmusik, glücklicherweise keine Animation.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Fitnessraum könnte ein bisschen mehr Ausstattung gebrauchen (Stichwort Hanteln/Geräte). Für Yoga, Cardio, Eigengewichtübungen super, für Kraftsport eher ungeeignet.

    Sehr freundliches Personal und gute Lage. Zum Strand ist es vlt. eine Gehminute. Zimmer und Bad war sauber. Frühstück hat geschmeckt und ist für jeden etwas dabei. Spabereich war inklusive. Schöner Garten. War insgesamt sehr zufrieden.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zu dieser Jahreszeit (März) hatten im Umkreis von 500m ein Restaurant und ein Imbiss geöffnet - etwas wenig, sowie gleichzeitig keine gemütliche (!) Ecke, um im Hotel was abends zu trinken , Stuhl im Doppelzimmer fehlt

    Großes gutes Frühstücksbuffet, alle Räumlichkeiten sehr sauber, helles freundliches Ambiente, Personal sehr aufmerksam und freundlich, Zimmer werden vorbildlich hergerichtet, Handtücher immer ausgetauscht, cool-stylishes Ambiente, top Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eventuell etwas hellhörig. Kommt auf die Zimmernachbarn an...

    Sehr gute Lage! Sehr sauber! Sehr freundliches, diskretes Personal. Frühstück war hervorragend mit einer sehr grossen Auswahl an frischen Speisen und Getränken.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Saison wenig Parkplätze die vom Hotel zur Verfügung stehen

    Sehr gutes und reichhaltiges Frühstücksbuffet mit täglich wechselndem Angebot, großer Poolbereich und gutes Schwimmerbecken im Aussenbereich

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Balkon (2 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Hübsches Hotel (waren nun schon das zweite Mal hier), zwei grosse Aussenpools, ein kleiner Innen, reichhaltiges, gutes Frühstück was keine Wünsche offen lässt, geräumige Zimmer, eine Suit (ist keine 5 Sterne Suit aber gut) hatten wir, diese hatte zwei Zimmer, die man durch eine Schiebetüre abtrennen konnte, grosse Terrasse, hübsches Bad. Der Ort Port de Alcudia ist unweit entfernt, dort kann man fantastisch essen und flanieren auf der Promenade. Für Kids ein Abenteuer.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon und Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Whirl Pool (viel zu kalt), der Swimming Pool (zu kalt). Das Frühstück und Abendessen (Speisesaal wie eine Bahnhofshalle, viel zu laut). Lauwarmes Essen, zum Teil wenig abwechslungsreich.

    Die Lage und das Hotel von außen.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: