Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Vega De Cazalla 2 Sterne

Calle del Durillo, 17, 41370 Cazalla de la Sierra, Spanien

Nr. 11 von 19 Hotels in Cazalla de la Sierra

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 255 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

  • Kostenfreies WLAN

    6,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 10

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Poolbereich war sehr ungepflegt, das Personal wenig hilfsbereit und kaum präsent, sprachen auch nur spanisch. Die Lage im einem Neubauwohngebiet ist nicht besonders schön und das Haus ist sehr hellhörig. Die Anfahrt ist schwierig, weil der Weg fast gar nicht ausgeschildert ist.

    Haus und Zimmer waren schön und das Bett gut. Die Aussicht in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Im Juni bei über 30 Grad war der Pool nicht zu niutzen. Es gab keine Möglichkeit gekühlte Getränke zu erhalten oder Getränke zu kühlen. Die gesamte Anlage war ungepflegt. Beschwerden wurden nicht akzeptiert.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück könnte besser sein.

    Tolle Lage, nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr einfaches Frühstück.

    Gut gelegenes, ruhiges Hotel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück und Lage

    Schlichtes Frühstück, das Hotel etwas außerhalb, netter Ort

    Übernachtet am Mai 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das Zimmer macht einen sauberen Eindruck, aber bitte nicht genau hinschauen: Der Ton-Zahnputzbecher im Bad strotzt innen vor Kalk und Dreck. Das Glas hat Spuren meines Vorgängers. Die äußeren Ränder der Duschkabine sind auch noch nicht in eine Pflegestufe einbezogen worden.

    Solitäre, erhabene Hanglage des Hotels an der Peripherie des Ortes unterhalb von leerstehenden Reihenhaussiedlungen geplatzter Bauträume. Von weitem ist das Hotel ein stolzer Anblick mit Turm, aus der Nähe nicht genutzte Außen- und Dachterrassen, an der Innentreppe fehlt zur Hälfte das Treppengeländer. Einfacher Zugang vom Parkplatz über die Terrasse auf dem obersten Stockwerk, empfangen von Hundekot, der in der Mitte liegend meine Tage überdauerte, klemmende Türe: Hier kümmert sich niemand. Die dünnen Zimmertüren münden in einen nach oben offenen Innenhof mit pflegeleichten Grünpflanzen, bei geringer Belegung hört man nur den abendlichen Vogelsang. Großes Zimmer, vom französischen Balkon freie, weite Sicht auf die Stadt und den Erdkreis. Trotzdem wenig Platz für mein Zeugs: Der 1,20 m breite Schrank hat keine Fächer, nur 5 Bügel; der kleine Tisch ist nahezu voll belegt durch einen fetten Röhrenfernseher, die beiden Nachttische sind belegt durch übergroße Lampen; bleiben noch ein paar klitzekleine Schubladen, also lebe ich aus dem Koffer vom Boden. Trotz Neubau: nur eine Steckdose. Lautes Kalt-/Warm-Gebläse: gut einstellen, sonst schaltet es nächtens hoch und runter. WLAN: ja, mäßig. Großes Bad mit fast null Ablage, da muss ich halt das Bidet zweckentfremden. 40-cm-Stange für die Handtücher, immerhin. Plastik-Massageduschbox, die Spaß macht und schlecht abläuft. Das schwache Licht im Bad ist so installiert, dass mein Gesicht im Schatten steht: Hat nicht auch das Schlechte sein Gutes? Das Frühstück, bitte keine Hektik, gibt es ab 9 Uhr in einer kahlen, halbdunklen Halle an nackten Tischen und wird pro Person frisch zubereitet. Aber das Warten (ohne WLAN-Netz!) lohnt: reichhaltig und gut.

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Fußboden war schmutzig - wurde zuvor nicht gründlich gereinigt. Ein Kühlschrank wäre wünschenswert. Sehr hellhörig.

    Schönes Hotel mit schöner Aussicht vom Turm. Parkplatz vorm Haus.

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ein gutes Hotel in einer Region mit sehr wenig Tourismus. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht.

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2015

    • Alleinreisende/r

    Sehr hellhörig! Für empfindliche Schläfer nicht geeignet.

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ein erholsamer Aufenthalt ist garantiert!

Es gibt auch 2 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 10

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: