Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel L'Europe 4 Sterne

15 route de Neuf Brisach - Horbourg Wihr, 68180 Colmar, Frankreich

Nr. 16 von 33 Hotels in Colmar

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1735 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,6

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab nur 1 deutschen TV Sender . RTL. was nicht in Ordnung ist. Man will doch auch abends mal Fernsehen. Das Frühstück na ja. Keine Brötchen,hartes Brot, Croisant waren ok. Die gekochten Eier haben wohl nur 2 Minuten im Wasser gelegen,konnte man nicht essen. Bei Booking com steht :Wir sprechen Deutsch.Das stimmt nicht.Es standen 4 Damen an der Rezeption und keine sprach Deutsch. Im Restaurant das gleiche.

    Wir hatten ein Privileg Zimmer,was auch sauber war. Es war ruhig Die Lage nach Colmar und in die schönen Weindörfer ganz gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Ausblick auf blühende Felder und der große Balkon im Priveleg-Zimmer waren super. Das Badezimmer war schön und modern. Die extrag Toilette ist sehr angenehm. Das Zimmer war sehr sauber. Der Empfang an der Rezeption war sehr nett. Abends waren wir alleine im Wellnessbereich. Der Whirlpool war schön heiß. Es gibt genügend kostenlose Parkplätze vor Ort. Ein großer Bäcker und der Supermarkt Leclerc sind unweit. Wir waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Reataurant hatten wir am Schluss noch ein Wasser bestellt und es nicht erhalten. Die Servierfrau war am Anfang sehr nett gewesen, später nicht mehr so. Wir mussten lange warten bis wir bezahlen konnten und wurden nicht mehr beachtet nachdem wir einige Wünsche angebracht hatten. Das Fleisch, welches sie mir gebracht hatten war sehr zäh gewesen. Ich habe schon gut durchgebratenes Fleisch gegessen, was weniger zäh gewesen ist. Im Zimmer über dem Bett war eine Ablage gewesen, die hatte eine dicke Schicht Staub gehabt. Beim Frühstück gab es zwischendurch Sachen, die ausgegangen sind und wir uns darum kümmern mussten und es relativ lange ging bis es wieder kam. Oder dann gar nicht mehr kam.

    Der Eingangsraum war sehr gemütlich gewesen, sah sehr schön aus. Die Leute an der Reception waren sehr freundlich gewesen, die Zimmer sehr schön und geräumig und das Pool sehr einladend. Auch für Kinder. Das Frühstück war lecker und reichhaltig.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ohne Hinweis/Nachfrage wurde ein handicap Zimmer zugewiesen. Kein Schrank für Mantel. Keinerlei Kleiderhaken für Mantel/Jacken im Zimmer. Nach Reklamation Zimmerwechsel. Ersatzzimmer war ok.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war etwas weit weg vom Zentrum, 15 Minuten Taxi nötig

    Schöne saubere Zimmer...das Hotel ist sehr weitläufig, mussten viele Gänge durchqueren um aufs Zimmer zu kommen, da nur 1 Lift auf der voderen Seite vom Hotel. Aber absolut nicht schlimm. Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Wasserkocher mit Tee und Kaffee im Zimmer

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für ein 4-Sterne Hotel hätte ich im Frühstücks-Bereich mehr erwartet, es gab nur abgepackte Kellogs! Es gab x-verschiedene süsse Stollen...sicherlich auch ok, wenn man süsse Stollen frühstücken möchte. Brot und Baguette auch top, aber das mit dem Müesli...für mich in einem wie gesagt 4-Sterne Hotel ein NO-GO

    Das Zimmer war ok, aber ich finde es für ein 4-Sterne Hotel doch recht teuer...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Badetücher im Bad und Sauna konnte ich auf die schnelle nicht finden

    Das Personal war sehr freundlich, hat sich sehr bemüht und unsere Wünsche bestens umgesetzt. DANKE

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Restaurant war ausgebucht. Das wussten wir bereits im Vorfeld. Aber dass dann nicht mal mehr der Zimmerservice zur Verfügung steht, hat uns dann für ein 4-Stern-Hotel schockiert. Welches abgelegene Hotel bietet seinen Gästen kein Essen mehr an? Das Pool war nicht hygienisch. Wir sind vorzeitig abgereist.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück i.O. Aber zu teuer. - Kühles Zimmer für einen Wintertag - konnten zwar nachheizen, es zog aber von der Balkonseite ... - Kein Haken für Garderobe und wenig Ablagefläche für Kleider oder Schuhe.

    Ruhige Lage. Gute Betten und grosszügiges Badezimmer. Alles sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück lässt zu wünschen übrig. Bett war Ok Badewanne war angegeben bei Buchung, aber nicht vorhanden. Sehr langer Weg zu dem Zimmer Aufzug bei abreise defekt, alles über Treppe aus dem 3. Stock tragen

    Hotelpool, netter Empfang, Hotel an und für sich schön, aber lange Wege und trotzt rechtzeitiger Buchung, unserer Meinung nach ein sehr schlechtes Zimmer, wir waren schon öfters da und hatten weitaus bessere Zimmer.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht so lecker. Kalte Würstchen, kalte Milch,etc...

    Der Whirlpool ist echt super!👍 Die Zimmer sehr sauber und schön. Das Personal ist freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Spa Bereich hat uns alle enttäuscht. Das hat nichts mit Wellness zu tun wenn einem die Augen brennen und die Atemwege brennen durch den starken Chlor Geschmack. Es war nicht sauber und total heruntergekommen. Sehr sehr schade. Hat den Gesamteindruck stark verschlechtert und hat definitiv nichts mit 4 Sterne zu tun.

    Die Zimmer sind sehr grosszügig und haben tolle Badezimmer. Wir habennuns sofort sehr wohl gefühlt und die Zimmer sind sauber. Das Abendessen war lecker und der Service freundlich.das Frühstücksbuffet war mittelmässig

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teppichboden war teilweise voller großer Flecken. Bad wurde nicht geputzt Wellnessbereich in die Jahre gekommen müßten kleinere Reparaturen gemacht werden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück entsprach nicht dem Preis. Es fehlte an Abwechslung. Jeden Tag der gleiche Aufschnitt und Käse. Es gab einen Obstkorb, aber keine Gurken oder Tomaten und keinen frischen Orangensaft. Es gab nur kl. Packungen mit überzuckerten Cerialien, dazu Dosenobst. Es gab keine fertig gekochten Eier, das Rührei war nahezu roh. Im Zimmer gibt es nur einen Schrank mit 4-5 Bügeln, keine Möglichkeit, Wäsche unterzubringen. Es gibt keine Minibar. Im Schwimmbad konnten max. 3 Leute gleichzeitig ohne Probleme schwimmen.

    Das Hotel liegt zwar etwas abgelegen von Colmar, jedoch sehr ruhig und trotzdem zentral. Es sind genügend Parkplätze vorhanden. Das Personal war freundlich. Hotel und Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles sehr renovierungsbedürftig, insbesondere der Wellness Bereich, traurige Gestaltung der Zimmer. Mieserables Frühstück (instant-Kaffee....). Lage in einem Industrie-Vorort eines Vorortes von Colmar, alles zusammen: trostlos!

    Nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schwimmbad hätte sauberer sein können. Räumlichkeiten zu klein. Zu wenig Ablagemöglichkeiten/Liegen für die Besucher. schlechte Lichtverhältnisse/Lampen flackern und gehen ständig an und aus !?!Bedarf einer dringenden Renovierung/Sanierung. Klimaanlage wohl zu alt =beschlagene Scheiben! Sauna wird in Frankreich mit Badehose/Badeanzug besucht! komische Kultur!

    die zentrale Lage für Exkursionen. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Parkplatz vor der Türe oder seitlich vom Hotel=kostenlos! Zimmer ok mit Blick zum Garten-/Innenhofblick. Schwimmbad ok., jedoch verbesserungswürdig! Buchung ohne Frühstück=prima. Für das Geld kann man in Colmar im Restaurant zu Abend essen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht genügend Handtücher im Schwimmbad. Schwimmbadbereich etwas in die Jahre gekommen.

    Sehr freundliches Personal an der Rezeption. Wir erhielten die kostenlose Möglichkeit, unsere Fahrräder in einer Garage abzustellen. Zimmer sehr sauber, kein Luxus aber sehr akzeptabel. Kühlschrank, Bademäntel, Safe vorhanden. Gut mit dem Auto zu erreichen, ca. 3,5 km vom Zentrum Colmars entfernt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Klimaanlage konnte nicht abgeschaltet werden

    Zimmer sehr ruhig gelegen, bequeme Betten, reichhaltiges Frühstück, schnelle Straßenverbindung nach Colmar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine Reisebusgesellschaft hatte an einem Morgen das Frühstücksangebot leider stark geplündert.

    Die Bette waren sehr gut und das Badezimmer mit der tollen Dusche ein wahrhaft traumhaftes Erlebnis. Das Zimmer war sehr ruhig, wir hatten das Gefühl die einzigen Gäste zu sein, was sich bei Frühstück als Gegenteil zeigte. Ein sehr gutes Frühstücksangebot rundete den tollen Gesamteindruck perfekt ab.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vöiiig spartanische Zimmereinrichtung, Kein Schrank zur Ablage der Wäsche, 1 Stuhl, kleines Dreiecktischen, Ein Brett als Schreibtisch- unerträglicher Lärm durch Lüfter im Schwimmbad. Zimmerservice kläglich ( in 4 Tagen kein Staubsauer benutzt)

    Wellnessanlage , Hotelhalle,Frühstücksraum, das Frühstück, schönes großes Badezimmer

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war katastrophal besonders die unfreundliche Servicekraft, die man nie zu Gesicht bekam u die auch den wenigen Frühstücksgästen überhaupt nicht behilflich war. Sie mußte privat telefonieren u hat sich überhaupt nicht um die Gäste gekümmert - alles war leer, kalt und wurde nicht aufgefüllt. Hier müßte dringend Abhilfe geschaffen werden. Der Frühstücksraum paßt auch nicht zu dem neuen Hotelstil u den neu renovierten Zimmern.

    Frühstück war katastrophal - Rühreier als Soße nicht genießbar u kalt - Pancakes total kalt - kein Joghurt - keine Platten aufgefüllt - Obstsalat ungenießbar Fertigprodukt - Cappucino bzw. Espresso-Maschine nicht gefunden (Frühstücksperson total unfreundlich und ein sehr schlechter Ton bei Nachfrage) ob es auch Eier gibt - Eierkocher kein heißes Wasser drin - Eieruhr geht nicht - überhaupt kein Service beim Frühstück - wo bleibt die Kontrolle beim Frühstückspersonal - Nie wieder Frühstück für diesen hohen Preis in einem 4 Sterne Haus. Das Hotel und die Rezeptionsdame sehr zuvorkommend und alles wie immer die Zimmer sehr sauber u neu - die Betten sehr gut. Nur hatten wir leider ein Zimmer mit Schräge, was uns nicht so gut gefiel. Aber die Dame a.d. Rezeption hat alles gut geregelt mit Bravour und Können. Also wir werden wieder kommen aber ohne Frühstück. Annelie

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage sehr weit vom Zentrum, nicht per Fuß zu erreichen! Unpersönlich, kein Urlauberhotel. Personal im Restaurant unfreundlich. War schwierig, einen Platz im -eigentlich leeren??-Restaurant zu bekommen! Essen zu teuer!

    Zimmer sauber, modernes Bad, bequeme Betten, Möglichkeit, sich selbst Kaffee oder Tee zuzubereiten , ausreichend Parkplätze, schöner Wellnessbereich mit sehr schönem Pool Personal am Empfang freundlich, guter Service.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir bekamen trotz höflicher Anfrage kein 2.Bettlaken für das Doppelbett. Schade. Sehr lange und unübersichtliche Wege zum Zimmer.

    Der Balkon und der Schwimmbereich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück hätte etwas abwechslungsreicher sein können, nur 3erlei Wurst und Schinken, nur 3erlei Käse, kein Fisch und kein Gemüse

    sehr lecker waren die Baguettes sowie der Hefekuchen in verschiedenen Varianten

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwimmbadanlage nicht sehr gepflegt, Erhöhte Lüftungsgeräusche während der Nacht wurden vom Personal ignoriert bzw. schön geredet, Frühstücksbüffet üppig, Frühstücksräume düster eingerichtet

    Abendessen im Restaurant, Parkplatz beim Hotel,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Essen in dem Restorant war Grotten schlecht, dafür waren die Preise Königlich. Das Restorant sollte man meiden.

    Frühstück und Unterkunft in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Wellnessbereich hätte mal renoviert werden können und der Wirlpool war am zweiten Tag morgens früh, nicht sehr sauber. Am dritten jedoch wieder perfekt.

    Das Zimmer war sehr schön. Der Empfang war sehr nett und professionnel. Beim Abendessen draussen war das Ambiente sehr angenehm. Das Essen sehr gut. Es gab Liegen draussen beim Wellnessbereich und man konnte sehr schön entspannen. Der Pool war klein aber fein. Wir würden das Hotel wieder buchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Ambientelicht in der Suite war sehr schön, aber Abends sehr hell. Hier würde ich mir eine Dimmfunktion wünschen. Auch war die Beleuchtung nur vom Schlafraum aus zu steuern und dann auch mit anderen Lampen kombiniert. Die Leselampe am Schreibtisch konnte man z.b. nicht getrennt einschalten. Weiter war der Lichterhimmel über der Whirlpoolbadewanne defekt und der Safe definitiv zu klein.

    Wir hatten die Juniorsuite gebucht für eine Nacht. Wir wurden sehr freundlich empfangen und uns wurde alles genau erklärt. Leider war der Ferseher im Schlafbereich defekt, uns wurde aber schnell und unkompliziert geholfen. Das Personal im Gastronomiebereich war auch sehr freundlich und hat auch gut über die Sprachbarriere hinweg geholfen. Das Essen war sehr gut und sehr ansprechend angerichtet, hier wird sich viel Mühe gegeben! Das Schwimmbad war völlig ausreichend dimensioniert und sauber. Ebenso das Zimmer und die Gänge waren sauber und ordentlich. Ich kann das Hotel trotz eines fortgeschrittenen Alters empfehlen und würde wieder hier übernachten! Sehr viele TV-Sender auch auf deutsch zu empfangen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für die Unterkunft mit zwei Kindern (1J + 4J) im Doppelzimmer mussten wir einen Aufschlag von 20 EUR pro Tag bezahlen. Angeblich ein Upgrade aus Brandschutzgründen. Zustellbett war kostenlos. Transfer nach Colmar mit Bus möglich, aber langwierig. Mit dem Auto ist man besser dran (ca. 5 km). Vorsicht Colmar hat viele Einbahnstraßen. Abfluss im Waschbecken im Zimmer war nahezu verstopft. Waschen im Zimmer möglich, jedoch gibt es nur Kleiderbügel mit Diebstahlschutz. Also kann man nicht viel "Handwäsche" aufhängen. Es gibt aber einen Waschservice gegen Gebühr.

    Frühstück war gut, aber sehr voll. Es gab eine gute Auswahl, aber kein Ketchup. Ca. 500 Meter entfernt gibt es einen McDonalds, der auch Frühstück anbietet. Das ist auch eine Alternative. Pool war schön, aber recht kalt. Es gab keine Handtücher bzw. wir haben diese nicht gefunden. Wahrscheinlich wurden diese nicht nachgefüllt. Auf den Zimmern gab es aber Bademäntel und ausreichend Handtücher. Am ersten Tag hatten wir einen Unfall beim Wechslen der Windeln. Tausch des Betttuchs war kein Problem. WLAN war gut und immer erreichbar und kostenlos. Parken in direkter Nähe ebenfalls kostenlos möglich. Rezeption war freundlich und hilfsbereit und hat uns sogar das Restaurant in Colmar reserviert. Restaurant im Hotel ist gut, aber nicht ganz billig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Neben dem nicht so sauberen Zimmer ist zu beachten, dass auf der Homepage von einer Brasserie die Rede ist, die elsässische Spezialitäten anbietet. Diese scheint aber dauerhaft geschlossen zu sein, so dass nur die Möglichkeit besteht im Gourmet-Restaurant zu speisen oder nochmal nach Colmar zu fahren, schade!!!

    Umgang des Personals mit der Beschwerde über das nicht ganz so saubere Zimmer, sehr professionell!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr kleines und stinkendes Zimmer ( wie verwesender Geruch auf Teppich ), 2 Betten in Kreuzanordnung sehr eng. Personal an Reception unfreundlich und stur. Wir konnten nicht eine getrennte Konsumationsabrechnung für 2 Ehepaare gemäss Zimmernummern erhalten / Grund weil die 2 Zimmer bei booking.com auf nur einen Namen gebucht wurden.

    Nachtessen gut aber sehr kleine Portionen, Speisesaal Design sehr schön.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstückspersonal knapp bemessen. Es war nicht immer alles da. Aber Ok

    Lage optimal um das Umland mit seinen wunderschönen Dörfern zu erkunden. saubere Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Zimmer waren sehr, sehr klein. Der Bereich im Schwimmbad war schon renovierungsbedürftig.

    Das Frühstück war sehr gut. Da wir mit den Rädern dort waren, konnte man gut vom Hotel aus radeln.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziges negatives war die Route Richtung Colmar Zentrum mit unglaublichem und anstrengendem Stau bis 35-40 Minuten den ganzen Vormittag...

    Freundliches, hilfreiches und nettes Personal, Abendessen war sehr gut, Frühstück zufriedenstellend. Freies Parking offen immer mit freien Plätze, sauberes Zimmer, Bett bequem. Insgesamt sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Lage - wir hatten ein Hotel in Colmar gesucht - und uns durch die Angabe des Städtenamens in der Hotelbeschreibung irritieren lassen. Tatsächlich liegt es am Stadtrand von Horbourg-Wihr an einer gleichnamigen Straße, wie es sich auch in Colmar geben soll. Zur Innenstadt von Colmar sind es mit dem Fahrrad ca. 4 km. Eine Pizzeria und eine Dönerbude, sowie die Weinstub des benachbarten IBIS-Hotels und ein bekanntes Fastfood-Restaurant mit großem M, waren so die einzigen alternativen gastronomischen Betriebe, die wir an der Hauptstraße entdecken konnten. Wir haben zwar ein "kostenloses Upgrade auf ein ?-Zimmer" erhalten, jedoch war der erste Eindruck dieses Zimmer, nachdem man über den Flur mit dickem Teppichboden eintrat, etwas ernüchternd: Kein "weicher Teppichboden" - oder positiv ausgedrückt: "Allergikerfreundlicher Kunststoffgewebe-Teppich-Boden", auf dem weiße Malerflecken nicht herausgewaschen waren, Markierungen - (vielleicht für einen Austausch oder eine Belegung mit Teppichboden) eingezeichnet waren. Für ein 2-Sterne-Hotel durchaus akzeptabel. Auf dem Bett begrüßte uns ein Insekt - Kakerlaken ähnlich. Die im Zimmer vorhandene Klimaanlage ließ sich nicht bedienen. Auf Nachfrage an der Rezeption wurde sie aktiviert (mit Nachtabschaltung), ließ sich jedoch bis auf 3 Ventilator-Stufen nicht weiter einstellen und auch selbst nicht deaktivieren... Das schöne Badezimmer offenbarte beim zweiten Hinsehen - als nach dem Duschen die Wände schön bedampft waren, dass das Zimmermädchen wohl recht kurz gewachsen ist. Braune Flecken an ungenutzten Stellen warten schon seit langem darauf mal gründlich entfernt zu werden. Es klebten sogar ein paar Haare daran.. Man kann genau sehen, wo ein Handtuch hing - da sind die Wände sauberer -- die Information der Rezeption, dass das Bad entsprechend nicht sauber war - hat leider nicht dazu geführt, dass sich an der Situation etwas geändert hat.

    Schnelle mehrsprachige Reservierungsbestätigung - (und mit dem Hinweis, dass das Hotel sich nicht in Colmar befindet, was das Finden sonst erschwert hätte). Ankunft: Schnelle und einfache Abfertigung, das Anmeldeformular war bereits fast vollständig ausgefüllt. Unsere Fahrräder konnten wir in gemeinsam genutzten "Fahrrad-Garage" unterstellen. Positiv hat uns ein kostenloses Upgrade auf eine höhere Zimmerkategorie überrascht. Das Zimmer dieser Kategorie hatte statt Badewanne ein modernes Badezimmer mit Dusche, großem Waschbecken, Kosmetikspiegel, Fön, ein separates WC in eigenem (wenn auch sehr kleinen) Raum. Das Bett in diesem Zimmer angenehm breit war mit einer ebenso breiten Bettdecke ausgestattet. Freier Safe im Schrank. Freies (eingeschränktes) WLAN, einfach einzurichten. Kleiner Kühlschrank - mit Wasser, funktionaler Wasserkocher mit 2 Teebeuteln und Instantkaffee. Bademantel und Schlappen. Das Zimmer war weitestgehend ruhig, wenngleich ein Hund im Nachbarzimmer bei der Ankunft hörbar war... (nur an dem Abend). 2 weitere Kopfkissen (und eine Decke) waren im Schrank des Eingangsbereichs vorhanden. ----------------- Kleines Schwimmbad - weitestgehend ausreichend - Sauna nicht groß aber ausreichend- Jacuzzi, Handtücher in diesem Bereich ausliegend, Aussenliegen. ----------------- Beim Frühstück: Frisches Obst, verschiedene Brotsorten (kein Vollkornbrot), Jogurts, Eier (wenn auch aus Bodenhaltung) zum Selberkochen (1 Eierwecker verfügbar). Weitestgehend alles vorhanden, Honig, Nu.....a, 2 Sorten Marmelade, Mini-Croissants, Pancakes mit Sirup. Teesorten im Beutel einzeln verpackt - Darjeeling, Ceylon, Earl Grey und andere. ----------------- Wir sind abends mit dem Fahrrad nach Colmar gefahren: dort den Abend zu verbringen ist auf jeden Fall empfehlenswert. Ab der Hauptstraße sind beidseitig Radwege vorhanden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Etwas weit weg von Colmar, dies wussten wir aber bereits beim Buchen und ist deshalb nur bedingt ein Kritikpunkt.

    Bequemes Bett, Kühlschrank, modernes Bad, getrenntes WC, liebevolle und originelle Details, Gänge sehr hell und mit Fenstern, Whirlpool und Sauna, tolles Frühstück mit grosser Auswahl.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Restaurantkarte war sehr "übersichtlich" und nicht gerade das, was man vom Alsace erwartet; Service an der Bar war unzureichend, da sowohl die Bar Gäste wie auch die Restaurantgäste von nur einem Mitarbeiter betreut wurden; es kam zu langen Wartezeiten; leere Gläser und volle Aschenbecher wurden (mehrfach) nicht abgeräumt; leider war in der Umgebung des Hotel keine weitere Gastronomie, sodass es Abends keine Alternativen für einen "Schlummertrunk" gab;

    Lage des Zimmers war super ruhig; Außenbereich / Ruhebereich vor dem Schwimmbad und der Sauna war gepflegt

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche hat keinen Gestell um Seife oder Shampoo aufzulegen. Belüftung des Toiletten und Badezimmer könnte stärker sein. Service hat der Morgenmantel und die Pantoffel vergessen. Badeanstalt könnte bequemer sein

    Parkplatz ist gut vorhanden

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ein paar technische Probleme mit dem Tresor

    Frühstück war sehr toll auch die Lage sehr ruhig und das Schwimmbad hat mir auch sehr gut gefallen inkl. Whirlpool

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück- okay, aber nichts Besonderes... Kaffee war nicht so toll Achtung, wer spät anreist ( ab 20:30) kann nichts mehr im Hotel essen

    Einfach mit Auto erreichbar, ideal für ein Weekend oder Durchreise, ca 3 km von Colmar entfernt! Parkplätze stehen genug zur Verfügung. Zimmer in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns hat das Frühstück nicht ganz so gut gefallen. Frühstück von 7 - 10 Uhr. Um 9 Uhr war schon fast alles weg und das Rührei war sehr gewöhnungsbedürftig. Kaffee gibt es aus der Maschine (aber sehr lecker). Wurstauswahl sehr dürftig, Käseauswahl in Ordnung. Es gibt frische Baguettes (+).

    Total nettes Personal. Zimmer war spitze (Appartement). Schwimmbad und Whirlpool sauber und gepflegt. Gute Lage (schön ruhig)! Ausreichend Parkplätze vorhanden! Kommen sehr gerne wieder!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Informationen zu Reisen, Umgebung sowie Menükarte haben im Zimmer gefehlt.

    Öffnungszeiten von Swimmingpool waren sehr gut! Das Feld und Ruhe um das Hotel wirktne entspannend. Die Terrasse war perfekt. Der Frühstück war sehr überteuert.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man kann immer etwas finden, aber für uns war es mit Freunden eine tolle Zeit.

    Vom Empfang bis zur Abreise fühlten wir uns sehr gut versorgt und betreut. Das Frühstück war sehr fein und das Restaurant erstklassig. Der Empfang unterhielt sich mit uns in deutscher Sprache. Auch die Terrasse, Swimmingpool, Sauna und Whirlpool war eine Erhol-Oase, alles in allem, wir kommen wieder und empfehlen das Hotel sehr gerne weiter. Das Preis-Leistungsverhältnis hat absolut gestimmt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Wellness Bereich ist eher klein, und war sehr voll. Die Sauna war auch zu klein, und ausser am Morgen, ständig voll. Das Hotel liegt eher weg vom Trubel, fast keine Restaurants in der Nähe. Das nächste Mal buchen wir in Colmar selber.

    Wir hatten ein Raucherzimmer gebucht, und hatten daher eine schöne Terasse. Abends hatten wir im Hotelrestaurant gegessen, war super lecker!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit im Schwimmbad mäßig, Wasser lief dauernd über; Armatur in den Duschen schwierig zu regeln, weil nur in Mittelstellung aus. Zugang zum Bad mit Codekarte oft nicht möglich.

    gutes, französisches Frühstück, mit frischen Waren, die hoffentlich aus der Region stammten. Ruhige Lage.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wihrpool läuft zu lange 40 Minuten besser wären 2x20 Minutendann 10 minuten Pause Bedienung an der Lobby bar nicht vorhaden

    sehr gutes Frühstück zimmer tip top gross betten komfortabel

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet war nicht zufriedenstellend. Rührei kalt und Fertiggericht, Speck kalt und voll fettig. Alles war lieblos präsentiert. Kein Gemüse wie Tomaten, Gurken, Paprika Kein Obatsalat Für beinah 15€ kann man mehr bekommen!!!!!!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war freundlicher Service. Alles sauber und das Schwimmbad war schön. Frühstück war gut und das Essen im Restaurant war lecker. Danke, immer wieder.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das erste "traditionelle Zimmer" unserer Kinder ( es waren keine weiteren Premiumzimmer mehr frei) war gruselig - angefangen mit dem Leo - Teppichboden und den alten Möbeln fortgesetzt mit dem großflächigen Schimmel an der Wand. Auch nach einem Zimmerwechsel ( wieder eine analoge Einrichtung - Leo - Teppich etc. ) hatten unsere Kinder Schimmel an der Wand, dieses Mal nicht ganz so großflächig und etwas verdeckt. Deshalb entdeckten wir ihn leider erst nach einer Nacht ( wir waren nur 2 Nächte da, sonst wären wir ausgezogen!) und konnten ihn dann erst reklamierten. Wir erhielten eine Gutschrift für das Frühstück am 1. Tag, das ohnehin sehr schlecht war ( also besser nicht das Frühstück für 14.50 € buchen, sondern auswärtig frühstücken gehen). Solche Zimmer gibt es üblicherweise nicht in einem angeblichen 4 Sterne Haus! Auch das restliche Haus war eine wilde Mischung aus "Gelsenkirchener Barock" und Disney- Wonderland ( aufgrund der üppigen kitschigen Weihnachtsbeleuchtung).

    Das Premiumzimmer war wirklich nett. Grundsätzlich erwarte ich diesen Standard jedoch auch bei einem reinen Zimmerpreis von ca. 180 ,- € ohne Frühstück. Das Restaurant war sehr gut, was wir nach dem schlechten Frühstück gar nicht mehr erwartet hatten.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bin irritiert über die überschwenglichen Bewertungen. -Lobby hat den Charme einer Bahnhofshalle - "Wellnessbereich" war vielleicht vor 10 Jahren ansprechend

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Frühstück - typisch Frankreich. Croissants gut, aber der Rest... Rührei oft kalt, Müsli-Ecke besteht aus ein paar Kellog's Portionspackungen, Wurst und Käseauswahl sehr bescheiden. Dafür definitiv zu teuer

    Alles bestens, verkehrsgünstig, wenn auch nicht gerade zentral. Zimmer sehr ordentlich und ausreichend groß. Schrankraum allerdings sehr bescheiden.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ernüchternd war jedoch das Frühstück zu 14,50 € pro Person. Zu dem Preis lässt sich mehr erwarten! Auswahl war sehr gering.... Sehr schade und sehr eintönig.... Was auch ins Auge sticht, dass der Wellness-Bereich etwas in die Jahre gekommen ist....

    Personal war super freundlich. Wir bekamen anstatt dem gebuchten 3-Bett Zimmer eine Familiensuit zum selben Preis! Super!!! Das Zimmer war sehr modern und stilvoll eingerichtet.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anstatt dem versprochenen Doppelbett waren es leider nur zwei aneinander gestellte Einzelbetten. Was noch etwas störte, war, dass es so gut wie keine deutschen Fernsehsender gab.

    Ganzes Hotel so weit ok. Gefallen hat uns neben dem Frühstück auch der angenehme Wellness-Bereich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Suite vonZimmer 228 war eine Zumutung und der Preis von E 641,00 total überzogen. In den 3 Tagen war von Bad reinigen bis zum Boden saugen niemand da.Handtücher wur- den auch nicht gewechselt.Kleiderschrank viel zu klein-7 bilige Plastig Kleiderbügel haben da nicht gereicht.Wir haben ergo aus dem Koffer gelebt.Der Schlafraum in Form eines 8 Ecks war dunkel da nur ein schräges Dachfenster da mit Blick auf das 1,5 mtr.entfernte Dach, mit der tollen Aussicht auf nrote Dachziegel. Bettbeleuchtung rechts war defekt und trotz Reklamation beim Empfang,ist in den 3 Ta- gen der Mangel nicht behoben worden.In der ganzen "Suite " gab es nur einen Haken an der Schrakwand wo man Kleider aufhängen konnte.- Zahnputzbecher im Bad aus Plastik, davon 1 mit beschädigt ( Riß ) Sitzgelegenheiten alle samt aus Metall ohne Polsterung 8Flacchmetalleisenbänder Kreuz und Quer angeordnet ) Keine Hosenspanner, keine Hosenbügelmaschine. Minibar total gähnende Leere bnis auf 2 mini Wasser- fläschen, die in 3 Tagen auch nicht erneu- ert wurden. Am Samstag war die Sauna auf 40 Grad eingestellt so das von Schwitzen keine Redewar.Trotzdem war ich 1 Stundedrin gehockt und habe nicht gwschwizt.Die Speisekarte im Restaurant war nur in französicher Sprache geschrieben, und das Servicepersonal sprach auch nur französich. Es war kein schöner Abend , darauf haben wir nur noch außerhalb gespeist.Übrigens auf der Karte war kein einziges elsäschiches Gericht zu finden Ich wollte eigentllich mal Elsäschis Eßen und bin dafür über 300 Km gefahren. So eine Pleite !!!!!

    Das Früstück war ok, eigentlich das Beste in dem Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Pool nicht gepflegt, defekte Fliese am Boden mit gr. Loch nur durch Metallplatte abgedeckt, schmutziger Rand, Sauna und Duschen ok

    Personal an der Rezeption hat z.T. gute Deutschkenntnisse Frühstück sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Demotiviertes Personal - an der Bar wie beim Frühstück. Hygiene im Schwimmbad katastrophal (sowas noch nie erlebt!). Auch beim Frühstück mangelnde Hygiene.

    Freundlichkeit der Reception

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück nicht eingenommen, wir fanden 14,50 zu teuer - haben in Colmar gefrühstückt. Zudem gefiel uns der Frühstücksraum ohne Fenster nicht - wie in einem Supermarkt.

    Die Zimmer waren sauber und OK - das Essen im Restaurant war hervorragend - Wir haben a la Carte gegessen - 3 Gänge - vom Hauptgang alleine würde man wohl nicht satt werden, da die Beilagen überschaubar waren.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beim Frühstück ist das Personal unaufmerksam mit Abräumen. Es wurde bei uns gar nicht abgeräumt solange wir frühstückten. Tische wurden für die nächsten Gäste lieblos und nicht sauber gereinigt (mit eigenen Augen gesehen). Wenig Auswahl an Wurst (2-3Sorten) und Käse (2-3Sorten), kein Käse geschnitten. Es wurde auch nur langsam nachgefüllt. Keine Tomaten o Gurken war sehr schwach. Für ein 4 Sterne Hotel habe ich mehr erwartet.

    Personal beim Check in war freundlich. Genügend Parkplätze vor Hotel vorhanden. Das Doppelzimmer war ok aber zu klein. Bett, Bad u TV ok. Kaffeezubereiter auf Zimmer ok. Zimmerreinigung ok. Toller Innenpool mit Whirlpool. Beides sehr warm. Top. Bademäntel u genügend Handtücher vorhanden. Brotauswahl am Frühstück ok, Kaffee war lecker. Rührei war zu wässerig. Speck kross u ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am Anreistag kein Platz im restaurant und das Hotel liegt außerhalb von Colmar. Nachttischlampen funktionierten nicht. Der ganr Trackt riecht nach Chlor.

    Frühstück war sehr reichhaltig.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fugen im Bad müssen dringend erneuert werden, Ventilationsabzug im Bad über längere Zeit nicht sauber gemacht

    Sehr schön und ruhig gelegen, sauber, gute Ausstattung

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war für den Preis zu teuer, kaltes Rührei und Speck. Bedienung im Restaurant hatte wohl einen schlechten Tag.

    Tolles Zimmer, gute Lage, Reception sehr freundlich. Das Essen im Restaurant war top.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist zu teuer,besonders für mehrere personen.Die Klimaanlage ist zu laut und diejenige außerhalb des Hotels auch.Man hört es bis ins Zimmer.Der Balkon war schmutzig (Spinnweben)und das Sitzmobiliar uingemütlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr schwach. Die Auswahl gering und kaum Personal zum Auffüllen der ausgegangenen Waren - für ein 4 Sterne Hotel nicht akzeptabel.

    Die Zimmer sind schön aber auch hier sieht man dass nicht mehr renoviert wird. Wir waren das zweite Mal dort und werden uns nächstes Mal was anderes suchen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten Probleme mit dem Zimmer"Schlüssel"

    Das Zimmer mit dem Bad hat mir und meiner Kollegin sehr gut gefallen. Dann auch die Umgebung des Hotels. Man konnte mit dem Hund spazieren!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt nicht in Colmar, sondern ca. vier Kilometer außerhalb. Geht nur mit Taxi oder Auto, wenn man was unternehmen will. Etwas warten beim Frühstück, weil zu wenig Plätze da sind. Schlange an der Kaffeemaschine und man muss sich die Eier selber kochen.

    Tolles Hotel mit sehr freundlichem Personal. Schönes Zimmer mit Südbalkon, Schwimmbad im Haus und einem überraschend guten Restaurant (Menue surprise ist zu empfehlen) , Weine mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, sehr charmante Bedienung. Frühstück für französische Verhältnisse okay.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.. alles war vollkommen perfekt

    Das Zimmer war super.. sauber..ruhige Lage... mit dem Hund keine Probleme... Wiese hinter dem Haus.. optimal... Fernsehen deutsche Sender... man hat die Möglichkeit sich morgens einen Tee schon auf dem Zimmer zu machen

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Spa-Bereich wirkt schmutzig und weist viele Mängel auf. Alle Duschmittelbehälter waren leer. Die Duschstangen weisen Grünspan auf. Die eine Lampe im Hallenbad löst sich aus der Verankerung. Unser Zimmer war erst gegen 15:30 bezugsbereit. Wir hätten uns, um die Wartezeit zu verkürzen, über einen Welcome-Drink sehr gefreut. Die Herzlichkeit, Leidenschaft und Kundenorientierung der Receptionistinnen haben wir nur wenig gespürt. Ist es doch der erste Eindruck, den die Gäste gewinnen. Schade!

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - kein Charme, ist eher ein Tagungshotel - Frühstück ist für ein 4-Sterne Haus OK, aber nicht herausragend

    - Verkehrsgünstige Lage - gut ausgestattete und grosszügige Zimmer - freundliches Personal - den Kindern hat der Pool sehr gut gefallen. Zwar klein, aber zum Planschen und ein paar Züge Schwimmen reicht es allemal

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    relativ weit von der Stadt Colmar entfernt, Hotel ohne viel Atmosphäre, abgewohnte Zimmereinrichtung, umständliches WLAN, Preis-Leistungsverhältnis eher mässig

    gute Parkmöglichkeiten, ruhige Lage

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Eierkocher hatte immer zuwenig Wasser und war zu wenig heiss.

    Wir wurden sehr freundlich empfangen und bekamen eine Suite, da wir länger übernachtet haben. Das Zimmer war sehr ruhig, und wir haben sehr gut geschlafen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war nicht besonders; heir hätte ich mehr erwartet. Bei den Eiern gab's nur eine Sorte und zwar Rührei. Den Kaffeeautomat gab's nur einmal und zu den Stoßzeiten hat man lange gewartet bis man ran kam. Es gibt im ganzem Hotel nur einen kleinen Aufzug und wenn man dann hinten im dritten Haus auf der dritten Etage das Zimmer zugeteilt bekommen hat, läuft man schon 100 m vom Aufzug bis zum Zimmer. Ein bisschen viel finde ich!

    Das Abendessen im Restaurant des Hotels war sehr gut. Aber die Menükarte gab es nur auf Französisch und man musste sich am Nachmittag bereits anmelden um einen Tisch zu reservieren. Hier hätte ich in einem 4 Sterne Hotel erwartet, dass die Menükarte auch auf Deutsch und Englisch wäre und dass man auch ohne Reservierung im Restaurant einen Tisch bekommt. Ansonsten im Hotel war alles in den 3 Sprachen aufgeführt! Der Parkplatz des Hotels ist sehr großzügig angelegt und gratis; hat mir sehr gefallen. Das Indoor Swimmingpool ist klein aber so lange nicht zu viele Leute schwimmen ist es Okay. Der Whirlpool war ganz in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Privilege Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal sehr zuvorkommend. Essen im Restaurant absolut super. Präsentation der Speisen extrem gut. Preis Leistung sehr gut. Indoor Pool klein aber genügend.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach Buchung bekommt man direkt vom Hotel die richtige Adresse: 15, Route de Neuf-Brisach – 68180 Horbourg-, da die angegebene Adresse mit Ortsbezeichnung Colmar zwar auch vorhanden ist aber das Hotel sich dort nicht befindet.

    Schönes Hotel, großer Parkplatz, netter Empfang.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt kaum etwas zu meckern, höchstens das die Klima-Anlage nachts ein bisschen laut war und die Atmosphäre manchmal etwas steif gewirkt hat. V.a. im Restaurant haben wir uns nur im Flüsterton getraut miteinander zu reden, dafür waren das Essen und der Wein einfach grandios.

    3 Nächte zur Übernachtung während Renntraining, nur ca. 20min. von der Rennstrecke Anneau du Rhin entfernt; uns wurde statt dem gebuchten Klassik Zimmer kostenlos ein sog. Privilege Zimmer zugeteilt was wirklich sehr schön war. Genügend kostelose und geschützte Parkplätze für Auto und Motorrad-Anhänger, sehr sauberes gepflegtes Zimmer mit Regendusche und allem was man sonst so braucht (sogar ambilight-tv mit Sendern in verschiedenen Sprachen). Super bequemes Bett, etwas kleine aber schöne Sauna.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Traditionelles Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Minibar waren zwei kleine Wasser und sonst leider nichts. Aber wir haben dann unsere Getränke an der Bar / Rezeption eingenommen.

    Das Frühstück war üppig und vielfältig. Das Bett (2 m) mega bequem und Bad und Toilette waren getrennt. Das fanden wir super. Es war sehr ruhig wir haben fast keine Nachbarn gehört. Das Restaurant hat ein fantastisches Essen angeboten. Wir waren spontan dort zum essen. Leider haben wir kein Abendessen vorher mitgebucht, aber wir konnten sehen, was die anderen serviert bekamen und das sah gut und reichlich aus. Das unterschied sich von der Karte war genauso liebevoll angerichtet.

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: