Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Acton Town Hotel

109 - 113 Gunnersbury Lane, London, W3 8HQ, Großbritannien

Nr. 281 von 356 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1430 Bewertungen für Bed & Breakfast

5,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,2

  • Komfort

    5,5

  • Lage

    7,2

  • Ausstattung

    5,3

  • Hotelpersonal

    6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Sauberkeit war miserabel. Das Foto gab einen viel besseren Eindruck als es in Wrklichkeit war.

    Das Frühstück war ziemlich bescheiden. Ein sehr reduziertes Angebot.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind als Familie ist 3 Kindern angereist und haben ein Familienzimmer gesucht. So sind wir auf dieses einfache Hotel gestossen Ich bewerte wenn überhaupt meist nur positiv und reise geschäftlich viel. Sauberkeit und Hygiene sind in diesem Hotel nicht gegeben. Wechselbettwäsche oder eine Decke zum darauf schlafen werden von uns empfohlen. Im Bad waren Haare des Vormieters, Der Teppich war dreckig und nicht gesaugt. Im Bad riecht es nach Schimmel, dieser ist teils auch optisch sichtbar - hier wird nicht gereinigt. Staub ist überall sichtbar - es werden Betten gemacht aber absolut nichts gereinigt. Wir haben dies täglich beanstandet und man hat Abhilfe, Nachreinigung, Rückrufe etc. Versprochen - nichts davon erfolgte. Nach 3 Tagen haben wir hinter dem Bett noch einen Haarreif eines anderen Kindes gefunden. Das WC war ebenfalls gebremsspurt ......Gefährlich: Das rechte Fenster (ZI33 2 Etage) lässt sich nur nach außen öffnen - hier kann ein kleines Kind vom Bett aus aus dem Fenster fallen. Der Frühstücksraum ist teilweise nach außen offen und somit ist es klar dort, weil es zieht - so schmutzige Stühle habe ich noch nie gesehen. Es gibt Kaffeepulver, was zumindest genießbar ist. Der Frühstücksraum ist ungemütlich, das ganze Hotel besteht aus zusammengewürfeltem, alten Mobiliar, was ok ist, wenn sauber...

    Positiv ist nur die Lage zu U-Bahn und der kostenfreie Parkplatz am Haus

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hätte ein bisschen länger und die Auswahl ein bisschen größer sein können.

    Freundliches Personal, schneller check in und check out. Nähe zur Underground.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unhygienisch, Trotz rechtzeitiger Buchung des Shuttles unsererseits wurde es nicht gebucht und anschließend noch mehr Geld dafür abgenommen! Frühstück nicht immer ausreichend für alle+ Auswahl sehr mau

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Defekter Kühlschrank, kein Wasserkocher (obwohl Tee und Tassen auf dem Zimmer waren), die Dusche könnte man nur mit extremer gewalt aufdrehen, Bettwäsche war fleckig und voller Haare, Internet und TV liefen nicht gut bis gar nicht. Bad war auch nicht sauber. Zu kurze frühstückszeiten.

    Die Lage war gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Contra: - Frühstück war sehr mager ausgestattet. - Zimmer war zum Teil verstaubt und an paar Stellen waren Spinnenweben. - sehr hellhörig - Der Frühstücksraum war teilweise undicht - Einigen Tassen und Tellern waren schmutzig

    Pro: + Die Lage vom Hotel war super. Man konnte in weniger als 5 min zum U-Bahn gehen. + Personal waren sehr freundlich und lustig. + Das Bett war schön weich. + WLAN Signal war sehr gut. Wir waren zu 3. und hatten alle gute Verbindungen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Betten wurden gemacht, Handtücher gewechselt und Papierkorb geleert, aber Tassen nicht getauscht, kein neues Toilettenpapier, Bad nicht gesäubert und Zimmer nicht gesaugt. Ein an drei Tagen gewünschter Stuhl wurde drei Mal zugesagt, kam aber nie.

    Übernachtung mit Frühstück, Parkplatz, W-LAN, Kühlschrank und Einhebelmischer zu einem günstigen Komplettpreis. U-Bahn-Station nur ein paar Meter über die Straße.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Zimmer war sehr schmutzig. Haare vom Vorgänger klebten am Waschbecken und in der Dusche. Der Teppich war so eklig sicher schon Monate nicht gesaugt worden. Frühstücksraum eiskalt und sehr Minderwertig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Gruppe
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer dreckig und keimig, uralte Möbel und durchgelegene Betten, ein Katrastophe, Frühstücksraum saukalt, klein und zugig, Frühstück hat den Namen nicht verdient, das ist das letzte mal mit Booking. com gewesen, das ich dort ein Zimmer gebucht habe, solche verdreckten Zimmer gehören nicht auf ein Hotelportal, aber das ist Booking egal, sie verdienen ja daran

    die nähe zur Tube

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war eine Katastrophe, die Armaturen stark verkalkt, in den 5 Tagen die wir dort übernachtet haben wurde das Bad kein einziges mal gereinigt! Es roch stark nach Schimmel zwischen Dusche und Toilette, wenn man duschte stand der Boden unter Wasser! Das Zimmer (3 Bettzimmer, war teilweise sehr abgewohnt, Betten wurden nicht gemacht, nur "frische "Handtücher draufgelegt! Es gibt noch einige weitere Negativpunkte,jedoch sollte jeder der in dieses Hotel geht selber schauen was für ihn annehmbar ist und was nicht!

    Lediglich die recht gute Lage war ok...Tubestation keine 5min entfernt...

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Diese Aufenthaltnicht kann man nicht als Hotel bezeichnen, da die Unterkunftverhältnisse katastrophal waren, sowie im Zimmer aber auch im Essensbereich. Das Zimmer war sehr schmutzig, es hat immer im Zimmer gestunken , alles war verostet im Bad, man konnte nicht richtig auf der Toilette sitzen, weil hier kein Platz war. Der Teppich im Zimmer war so verschmutzt, dass mir schlecht wurde. Alle Stühle im Frühstücksraum sowie auch im Zimmer waren so verschmutzt und dreckig, man konnte sagen, dass die zum wegschmeißen waren. Ich habe mich nicht getraut barfuß im Zimmer zu gehen , da der Teppich so schmuddelig war. Zum Frühstück gab`s nur Brot, Butter, Marmelade, gekochte Ei und Käse und man musste immer warten weil es nicht genug da war, Frühstückszeit von 8.00-9.30 Uhr und um 9.10 Uhr hat man kein Frühstück mehr bekommen, alles wurde schon weg geräumt und wir wurden vom Personal darauf angewiesen, dass wir noch 10 Minuten Zeit zum Frühstück haben. Sowas habe ich schon sehr lange nicht mehr erlebt und dass man hier auf Booking.com so ein Hotel zum Buchen gibt finde ich unverschämt, weil meine Reise nach London dadurch ruiniert wurde. Also....mir hat es überhaupt nichts gefallen.

    Diese Aufenthaltnicht kann man nicht als Hotel bezeichnen, da die Unterkunftverhältnisse katastrophal waren, sowie im Zimmer aber auch im Essensbereich. Das Zimmer war sehr schmutzig, es hat immer im Zimmer gestunken , alles war verostet im Bad, man konnte nicht richtig auf der Toilette sitzen, weil hier kein Platz war. Der Teppich im Zimmer war so verschmutzt, dass mir schlecht wurde. Alle Stühle im Frühstücksraum sowie auch im Zimmer waren so verschmutzt und dreckig, man konnte sagen, dass die zum wegschmeißen waren. Ich habe mich nicht getraut barfuß im Zimmer zu gehen , da der Teppich so schmuddelig war. Zum Frühstück gab`s nur Brot, Butter, Marmelade, gekochte Ei und Käse und man musste immer warten weil es nicht genug da war, Frühstückszeit von 8.00-9.30 Uhr und um 9.10 Uhr hat man kein Frühstück mehr bekommen, alles wurde schon weg geräumt und wir wurden vom Personal darauf angewiesen, dass wir noch 10 Minuten Zeit zum Frühstück haben. Sowas habe ich schon sehr lange nicht mehr erlebt und dass man hier auf Booking.com so ein Hotel zum Buchen gibt finde ich unverschämt, weil meine Reise nach London dadurch ruiniert wurde. Also....mir hat es überhaupt nichts gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein einfaches Hotel, aber der Preis, kostenloser Parkplatz und die absolute Nähe zur Metro Acton Town lassen nichts negatives sagen. Für einen kurzen Aufenhalt mit Auto absolut ok! Immer wieder.

    Continental Breakfast war ok...Eier Toast, Marmelade, Cerealien........ ausreichend. Kaffee ok Unser Nichtraucherzimmer - über eine steile Treppe erreichbar - war klein mit 2 Einzelbetten, die NICHT durchgelegen waren . Toilette eng mit Badewanne. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Die Zimmer hatten eine ruhige Lage. Sie befanden sich weg von der Hauptstrasse. Die kostenlosen Parkplätze, ca. 7 Stellmöglichkeiten - beanden sich sofort am Eingang und waren sicher. Der Weg zur U-Bahn Acton-Town (oberirdisch !) war in nur wenigen Schritten erreichbar!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerecken waren dreckig. Die Dusche war verschimmelt. Der Wasserhahn war defekt. Die Zimmerdecke zeigte Wasserschaden. Die Steckdosen hatten keinen Strom. Das Personal hat für die gesamte Dauer des Aufenthalts diesen Umstand nicht beheben können, trotz wiederholter Aufforderung. Die Fenster ließen sich teilweise nicht öffnen und teilweise nicht schließen. Das Frühstück war extrem minimalistisch.

    Die Bettwäsche war neu und die Betten waren bequem.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    das Hotel war in einem schäbigen Zustand und die Sauberkeit ließ stark zu wünschen übrig. es war wahnsinnig verwohnt und sehr renovierungsbedürftig. wir haben uns dann damit abgefunden und uns auf die Stadt konzentriert.

    die anderen Hotelgäste waren ein Glück leise

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eintönig und schlicht gehalten,es gab für viele Zimmer nur ein gemeinsames Bad und eine Toilette.Im Bad war an der Decke Schimmel.

    Die Betten waren bequem.Der Preis war in Ordnung,das Hotel gut über die Ubahn zur Innenstadt angebunden (ca. 20min)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind dreckig, schimmelig und sehr heruntergekommen. Das Bad in unserem Zimmer bestand aus einer Dusche und einer Toilette (diese war quasi in der Dusche). Das "Frühstück" bestand aus Toast mit Käse, Butter oder Marmelade. Der dazu gereichte Tee/Kaffee/O-Saft war in verschmutzten Kannen. Wir sind froh, dass wir nur zum Schlafen in dieses "Hotel" mussten. Alles in allem ist es auf keinen Fall weiter zu empfehlen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alles! Hier ein Auszug meiner Email an das Hotel: (D & E ) Die Glühbirne im Badezimmer war auf Grund einer durchgebrannten Glühbirne funktionslos. Nachdem wir den Schaden gemeldet haben dauerte es noch einen Tag bis das Licht repariert worden ist. Das bedeutet für un 1 Nacht mit einem Badezimmer ohne Beleuchtung. _ The light in the bathroom was without any function because of an blown bulb. After we informed the stuff it takes one day before it was fixed. That means for us on night without any light in the bathroom. Am 1. Morgen klopften die Reinungungskräfte an unsere Tür und wir informierten Sie das wir nur noch ein paar Minuten benötigen. Leider fanden wir am Abend unser Zimmer im gleichen Zustand wie morgen als wir es verlassen haben vor. Selbstverständlich haben wir das sofort gemeldet. - The morning the housekeeping knocked on the door and we informed them that we need a view minutes bevor we leave. Unexpectedly we found the room in the same condition after we returned in the night. The bed wasn't done, the bin was full and the floor was untouched. We informed the reception desk immediately. Am nächsten Morgen kamen um 10 Minuten nach 09:00 Uhr im Speisesaal. Die Angestellten haben uns nur durch ein Gardine angesehen und uns lachend mitgeteilt das wir zu spät sind und wir nicht mal mehr einen Kaffee bekommen können. An diesem Tag wurde das Zimmer "gereinigt". Leider mit einem nicht sehr zufriedenstellendem Ergebnis. - Die Lacken waren nur zusammengeknüllt unter den Decken "versteckt". - Der Boden wurde nicht gesaugt. - Die Dusche wurde nicht gereinigt. - DIE TÜR STAND WEIT OFFEN UND WAR DEN GANZEN TAG MIT EINEM UNSERER KOFFER BLOCKIERT. Unglücklicherweise konnten wir kleinen Verlust nachweisen. _ The next morning we arrived at 10 minutes after 09:00 o clock in the breakfast room. The stuff just looked thru the curtains and informed us laughing that we are too late and we can’t get not even a coffee.

    Gefallen hat NICHTS!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer waren teils schmutzig, auch Bettlaken fleckig, trockene Obstreste auf Boden vom Vorbewohner. Service/Personal sprach war nur das Notwendigste, nicht gerade freundlich. Ausstattung der Zimmer im Vorhaus alt, schäbig und usselig. Nicht ideal für Familien, da enge Gänge und Teppich alt und modrig. Lage nur wegen Preis ok.

    Lage und Anbindung in Zone 3 von London gut, Preis dafür ok, Frühstücksangebot war gut für inklusive. Parkplätze an Hinterhaus gut. TV und Wifi im Zimmer gut. Essensangebot und Einkauf in Umgebung ok, Tube und Busstation nebenan.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten den Restbetrag (nach der Anzahlung) vor Ort lieber in bar bezahlt. Leider wurde automatisch alles von der Kreditkarte abgebucht.

    Das Zimmer war echt ok - viel schöner als erwartet!!! Das Zimmer war groß genug, hell mit großen Fenstern, und hat bequeme Betten. Die Dusche hat gut funktioniert. Wir haben uns wohlgefühlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war samstags der Frühstücksraum total belegt, so dass wir lange warten mussten. Die Betten wurden dieses Jahr wenn nur sehr lieblos gemacht oder gar nicht.

    Das Personal war größtenteils sehr freundlich. Wir haben auf Nachfrage noch Handtücher erhalten und sie drücken auch die Bordkarten kostenlos aus!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service (nachfüllen Toilettenpapier, säubern des Bades) war quasi nicht vorhanden. Es war sehr lieblos, das Personal im Gegensatz zu anderen Briten unnahbar und unfreundlich.

    Die Lage war ruhig und trotzdem zentral. Das Frühstück war ok, aber nicht sehr abwechslungsreich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr abgewohntes Hotel. Die Atmosphäre ehemaliger Ostblockhotels. Kleine Zimmer mit alten, schmutzig wirkenden Teppichen, abgeschlagenen Möbel. Laut, wenn Zimmer zur Straße hin orientiert sind. Frühstück mittelmäßig, Bedienung unfreundlich, Früchstücksraum: Keller mit Neonbeleuchtung, befleckten Sesseln und sehr abewohnter, schnuddeliger Atmosphäre.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Räume der Jugendlichen waren sehr eng und mit Betten vollgestellt. Aus einem Bett ragten Nägel, an denen man sich verletzen konnte. Die Zimmer konnte man nicht als sauber bezeichnen. Bei meinem Zimmer ist mir nicht deutlich geworden, wann und ob eine Reinigung durchgeführt wurde. In einem Zimmer der Jugendlichen gab es kein Fenster, so dass sie auf einen Lüfter angewiesen waren. Zu meinem Zimmer gab es ein Bad mit WC auf dem Flur. Dieses Bad war ständig verdreckt, ebenso das WC, die benutzten Handtücher anderer Gäste lagen auf dem Boden! Das Frühstück war sehr einfach: weißer Toast, Marmelade, Butter, hart gekochte Eier und ein Joghurt. Es gab weder Müsli noch Früchte. Weder Aufschnitt noch Käse noch Gurken oder Tomaten wurden angeboten.

    Die Möglichkeit unsere Koffer im Hotel abzustellen, da wir (12 Jugendliche und zwei Erwachsene) noch den Tag in London verbracht haben, bevor wir zu unserem Heimflug starteten. Unser Teil des Hotels lag etwas zurückversetzt, so dass es sehr ruhig war.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganze Anlage ist schon ziemlich alt, die Zimmer sind muffig, dunkel und einfach an allen Ecken und Enden abgenutzt. Badezimmer sind echt dreckig, vor allem die shared bathrooms. Im ensuite Zimmer war ordentlich Schimmel an der Decke im Bad und die Garnituren waren rostig. Die Zimmer sind extrem hellhörig, Zimmertüren fallen automatisch ohrenbetäubend laut zu. Unsere Zimmer waren zum Parkplatz raus gelegen, wo der Lautstärkepegel um 5.30 Uhr enorm war. Das Frühstück hatte insgesamt billiges Hostelniveau, Kaffee war unterirdisch. Fazit: Billige Handwerkerabsteige, wer sich ein bisschen mehr leisten kann, sollte es tun.

    Gut gelegen, wenige Meter von der Tube Station entfernt und ca. 25 min Fahrt mit der Tube von Central London entfernt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bad sehr klein, Waschbecken im Zimmer; Licht über dem Waschbecken ging nicht; alter Teppich

    Tolle Lage, in 10 MInuten in der Innenstadt; freundliche und hilfsbereite Menschen an der Rezeption;

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    5-Zimmer Appartement hat nur für 4 Personen Stühle. Kein Fön, keine Geschirrtüchter. Nur das nötigste wurde geputzt. Genau lieber nicht schauen. Personal sehr einsilbig. WLAN hat nach drei Tagen immer noch nicht funktioniert. Frühstück sehr einfach. Frühstücksraum hat auch nur Tische für vier Personen. Service Personal interessierte sich nicht für Probleme wie fehlendes Besteck.

    Lage an U-Bahn Station sehr gut. Lebensmittelgeschäft gleich um die Ecke. Saubere Betten und warmes Wasser.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war extrem begrenzt, es gab nicht mal Wurst oder Käse. Das Bett und das Handtuch war zum Teil fleckig und in dem Zimmer gab es nur einen Ventilator als Lüftung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausgesprochen unfreundliches Personal, Badausstattung abgenutzt und teilweise beschädigt, Teppichboden im Zimmer und Flur schmutzig, Gardine halb runtergefallen, Frühstücksraum mit Bahnhofs- bzw. Fabrikatmosphäre

    Lage: Direkt an der U-Bahn (15 Minuten bis ins Zentrum) und nur 5-10 Minuten bis zur Autobahn, das Bad war trotz abgenutztem Zustand sauber.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr einfach ausgestattet, aber für eine Nacht ok ....

    Die Lage direkt an der U-Bahn und die Nähe zu diversen Geschäften und die Betten sind äußerst bequem...

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück wurden Eier und Käse zögerlich nachgelegt. Käse und Eier waren immer schnell vergriffen. Dann blieb nur Marmelade als Aufstrich. Heizung ließ sich nicht anstellen, aber zum Glück war es auch nicht unbedingt nötig. War eben nur nicht ganz so kuschelig warm im Zimmer.

    Zimmer war sauber und Betten bequem. Eigenes Bad mit WC. Handtücher wurden täglich gewechselt. Lage zur U-Bahn war top. Keine 5 Minuten entfernt. Hotel war trotz zentraler Lage sehr ruhig, da die Hotelzimmer in einem rückwärtigen Gebäude waren.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Sache mit dem Frühstück ist einfach ein Glücksspiel: wenn man rechtzeitig im Frühstückraum war, hat man das bekommen, was halt da war ( was nicht unbedingt einfallsreich war ). Allerdings hatten andere Gäste richtig Pech und kamen ein paar Minuten zu spät und dann gab´s halt nichts mehr. Aber irgendwie hatten wir einfach 5 Morgende lang Glück.

    Wir suchten eine günstige Unterkunft für uns Fünf mit Frühstück und guter Tube - Anbindung. Die 3 Punkte hat das Acton - Town - Hotel auf alle Fälle erfüllt! Das Personal ist sehr freundlich und auch sehr bemüht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schimmel Staub im Zimmer Dreck und nicht gesaugt Fremde Haare im Bett.

    Das Zimmermädchen, hatte um 3 Uhr Arbeitsschluss, so dass als wir und andere Hotelgäste die um 21 Uhr abends kamen , erleben mussten, dass alle Hotelzimmer offen standen und die Taschen offensichtlich durchwühlt wurden. Es gab keine Entschuldigung vom hotel. Das frühstück war ein grauen. Hotelgäste waren früher im Restaurant als das Personal. minimale Tische, so dass viele Gäste vor der Tür standen und warten mussten. Frühstück gab es allerdings nur von 8- 9.30 Uhr , in der Woche von 7:30 - 9-00 Uhr. Es gab rohe Eier in der Schüssel, Toastbrot und Joghurt in der Palette, geronnenen Käse und Magazine mit Marmelade. Es war super ekelig, auch andere Gäste waren der Meinung. Das Personal, hatte offensichtlich keine Lust an deren Tätigkeit und deckte auch nur ab, wenn die Gäste den Tisch offensichtlich verlassen hatten, weil sie fertig waren. Auch die Zimmer waren eine absolute Katastrophe. Wir sind vier Tage mit Socken im Zimmer gelaufen und konnten nicht Tischen. Im Zimmer war an den Decken Schimmel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war mäßig bzw. etwas lieblos. Die Sauberkeit hält sich in Grenzen. Die Toilettenspülung funktioniert schlecht.

    Das Personal war, bis auf eine Mitarbeiterin, sehr freundlich! Die Betten waren sehr bequem. Zusatztbettdecke bzw. Handtuch haben wir sofort bekommen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    das Badezimmer und die Dusche

    Preis-Leistung hat gepasst, billiges Hotel, jedoch dafür weniger Komfort, Wlan ging im Zimmer sehr schlecht , Frühstück war für den Preis in Ordnung

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit der Zimmer und vor allem der sanitären Einrichtungen war absolut nicht in Ordnung. Das Frühstücksangebot sehr dürftig.

    Die gute Anbindung an die Ubahn. Relativ ruhige Lage.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Unser Doppelzimmer war 3 Tage nicht geheizt und als die Heizung angemacht wurde, stand am morgen der Teppichboden unter Wasser und ebenso unsere Taschen. Nach langem hin und her bekamen wir ein anderes Zimmer. Zimmer sind sehr überholungsbedürftig. Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Nach mehrmaligem Nachfragen bekamen wir ein zweites Duschhandtuch. In der Dusche war der Duschkopf zerstört, wurde auch erst am 4. Tag ausgewechselt. Hotel ist sehr heruntergekommen und keinesfalls weiterzuempfehlen. Frühstücksraum ist eben-falls überholungsbedürftig. Personal sehr un-freundlich.

    Die Nähe zum tube-station ist sehr gut. Das ist auch das einzig Positive an diesem Hotel.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer waren abgewohnt, schmuddelig, Badezimmer Teilweise schimmelig. Fußboden total befleckt. Auch auf Anforderung wurde die Heizung nicht angestellt, es war Nachts kalt. Handtüscher mit Flecken und Löscher.Keine Austausch dieser.

    Die Lage zur City und zum Flughafen LHR war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit des Badezimmers hätte besser sein können (verschmutze Abflüsse, Haare,...). Die Einrichtung ist sehr veraltet, aber für den Preis in Ordnung.

    Das Bett war super bequem und die Lage optimal (direkte Verkehrsanbindung). Das Frühstück war ok (im Wesentlichen Marmelade, Toast und Käse).

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein W-LAN trotz Angabe in Beschreibung und doppeltem nachfragen/bitten. Desinteressiertes Personal. Kein Lächeln, kein hallo... Ablauf der Dusche war defekt.

    Tolle Lage, 20min mit der Tube bis Innenstadt, Tube Station 3min vom Hotel entfernt. Frühstück einfach gehalten aber genug Auswahl (Eier, Toast, Joghurt, kellogs...) Kleiner einkaufsladen direkt neben an, bis 23h geöffnet, hat alles was man braucht (Lebensmittel, Drogerie Artikel, etc)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Pakistanischer Hygiene Standard?! Im "Bad" miefte es, teils nur kaltes Wasser, das Bett war eine Zumutung: Überall nur Flecken, als läge da mal ne Leiche drauf, Frühstück - angeblich "continental breakfast" - war der Höhepunkt: Eingefrorene Toasts, Supermarkt-Croissants und Marmelade. Käse nur auf Anfrage, Schinken/Fleischprodukte gab es überhaupt nicht. Man konnte dort quasi nur Kaffee trinken und mit Marmelade bestrichenen/s Toast/Croissant verzehren.. ganz abgesehen davon, dass der Frühstücksraum nicht im Hotel selbst, sondern im benachbarten Gebäude vorzufinden war... Internet auf Zimmer gegen null, an der Rezeption besser.. aber da hörte der Rezeptionist andauernd indische Filme in entsprechender Lautstärke.. respektloser Haufen! Für eine Nacht sicherlich hinnehmbar, bei längerem Aufenthalt FINGER WEG!

    gute Lage (Döner, Fish & Chips, Supermarkt, Underground)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider ist die Lage das einzig positive am Hotel. Das Zimmer hatte kein Fenster und Frischluft war somit Mangelware. Zudem lag das Zimmer direkt neben dem Frühstücksraum und daher war aufgrund der schlechten Schalldämmung ab ca. 7 nicht mehr an Schlaf zu denken. Die Sauberkeit und Qualität des Frühstücks ließen auch stark zu wünschen übrig. Das Hotelzimmer wurde in den 5 Tagen Aufenthalt nicht ein einziges Mal gereinigt.

    Die Lage des Hotel ist echt gut. Man erreicht die Ubahn in 2 Minuten und ist dann in ca. 20-25 Minuten am Piccadilly Circus.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war nicht unbedingt der Hammer aber völlig ausreichend! Leider war ein Fenster kaputt und es hat im Frühstücksraum gezogen.

    Wir hatten ein Familienzimmer, welches echt sehr kostengünstig war!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Reinigung war sehr mangelhaft. Das Bad ist renorvationsbedürftig. Wir hatten ein Family King Size Zimmer gebucht, bekamen aber 2 Zimmer mit je 3 Betten.

    Das einzig gute dieser Unterkunft war die nähe der U-Bahn.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir (Vater, 2 Töchter 11 und 15) hatten ein Dreibettzimmer. Ich hatte ein ruhiges Zimmer gebucht. Ruhig im Sinne von Abwesenheit von Sträßenlärm war es wirklich. Aber: Die "Wände" waren so dünn, daß wir jedes Wort unserer Zimmernachbarn mithören mußten. Nicht mein Ding!! Platzverhältnisse und Zustand Bad, wie leider zu oft in London. Alles sehr, sehr eng, das Waschbecken handtellergroß (wurde in die Ecke hinter die Kloschüssel gequetscht), in der Dusche jede Menge Rost usw. usw. Das Frühstück (im Preis enthalten) möchte ich nicht näher kommentieren, selbst für mich eine neue Erfahrung (meine Kinder gingen erst gar nicht). Mein Eindruck ist, daß die Klientel des Hotels vorwiegend Monteure und kinderreiche Familien sind, die sehr auf eine kostengünstige Unterkunft achten müssen. Die Fotos sind von der Straßenfront. Das Hotel selber ist eine Art Wohnhaus 30 m hinter der Straße.

    Das bisher stärkste WLAN in London (schwacher Trost). 50m weg von der Tube "Acton Town", besser gehts nicht. Hotel wählte ich, um den 1. Flug 07:05 von Heathrow nach FRA zu bekommen, in Acton Town startet die 1. Piccadilly Line 05:02 (05:30 in LHR). Im Zimmer/Bad kein Fön, an der Reception wurde uns aber schnell einer geliehen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war klein und ob der Teppich je gereinigt wurde, bezweifle ich. Das Bad war nicht sauber, der Frühstücksraum war eine Zumutung (Klein, dreckig, kalt). An einem Tag ging sogar dieMarmelade aus. Das Geschirr und Besteck hätte säuberer sein können.

    Gute Lage

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr schlecht. Raum sehr dreckig!!! Zimmer auch nicht sauber. Frühstück sehr wenig. unappetitlich. Sogar an einem Tag nicht mal Marmelade.

    Lage in Ordnung. Nahe Bahn.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Naja, mit Sauberkeit kann diese Unterkunft sicher nicht punkten. Unter unseren Betten wurde sicher schon lange nicht mehr gesaugt. Von vertrockneten Essensresten, über Müll jeglicher Art bis zu Geldmünzen war alles dabei und oben drauf eine dicke Schicht Staub auf dem Spannteppich... Im Frühstücksraum gab es nicht genügend Plätze für uns alle.

    Die Lage ist nahe der U-Bahn-Station Acton Town in Zone 3. Dies ist ungefähr auf halber Strecke zwischen Heathrow und dem Zentrum. Für eine Familie mit vier Kindern ist es schwer in London eine halbwegs leistbare Unterkunft zu finden, bei der alle zusammen untergebracht sind und man ein eigenes Bad hat. Das war unsere Motivation dieses Hotel zu buchen - wir brauchten also nur einen Platz zum Schlafen mit Frühstück. Zum Frühstück gab es Toastbrot, aufgebackene Gipfel, Butter, Orangenmarmelade - am vierten Tag auch andere Sorten, Käsescheiben, gekochte Eier, Müsli, Joghurt, Milch, Apfel- und Orangensaft. Bestellen konnte man auch noch Kaffee oder Tee.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man konnte das Zimmer welches im Ergeschoss war nicht abdunkeln. Der Teppichboden wurde wahrscheinlich noch nie gereinigt. Alles war alt und sehr schmuddelig. Ich würde niieeeeeeeeeeeeeeee wieder hin fahren.

    Das Frühstück war eine Zumutung. Es gab nur ecklige Toastbrotscheiben und Schwarztee. Schimmel im Badzimmer, Zimmer war unhygienisch, rostiger Kühlschrank. Einzig der Receptionist war freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leuchtreklame, die direkt ins Zimmer scheint. Sauberkeit war grenzwertig und das Zimmer zu klein.

    Frühstück war eine Katastrophe. Sehr beschränkte Auswahl.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Das Frühstück war ein Witz (nur Toast mit Marmelade oder Käse (wo ist der Aufschnitt?), fettige Fertigcroissants, Joghurts, 2 Sorten Cerealien, 2 Säfte, Tee/Kaffee auf Wunsch) - Sauberkeit unter aller Kanone: Zimmer (im Keller des Hotels, am Durchgang zur Küche) waren schon bei der Ankunft nicht sauber, an einigen Ecken lag weißes Pulver auf dem Boden (man schien gegen Ameisen zu kämpfen). Bad war ebenfalls nicht geputzt worden und es lag sogar noch eine angebrochene Packung Duschgel in der Dusche. Dusche alt und eklig, Tür nicht richtig verschließbar. - Reinigung während des Aufenthalts offenbar nur alle 2 Tage, waren nur 1x bei uns - Steckdosen am Nachttisch waren defekt und damit auch die Nachttischlampe nicht nutzbar - Frühstücksraum dreckig und zu eng, nicht gut vorbereitet auf einen Ansturm (Wartezeiten!) und zu kurze Zeiten (wochentags nur bis 9:00 Uhr, 10 min vorher wurde schon demonstrativ der Fernseher ausgeschaltet). - Fernseher im Zimmer hatte keinen Empfang (mag am Keller gelegen haben) - Gemeinschaftsbad (auf anderer Etage) sehr eng, klemmende Tür

    - Die Betten waren klasse, sehr ungewöhnlich für Hotelbetten (weiche Matratze und ordentliche, nicht durchgelegene Kissen) - Heizung lief gut (darf man aber auch erwarten) - WLAN hat super funktioniert und das Passwort hing überall gut sichtbar aus

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal.

    Frühstück war nützlich, aber nichts für Feinschmecker, Zimmer zum Schlafen okay, wenn auch zugig und verwohnt, Heizung ohne Funktion, muss man sich gegenseitig wärmen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer - unsauber Zimmerservice nur alle 2 Tage und dann mangelhaft Frühstück - sehr schlecht! - Teilweise muss man auf einen freien Tisch warten, Kaffee ungeniesbar, Wochentags nur bis 9:00, ab 8:45 wird nicht mehr aufgefüllt. Es gibt nur Toast, Marmelade. Cornflakes und unhygienischen Käse.

    Das einzig positive an diesem Hotel ist die günstige Lage.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück sehr mager, Staub und Dreck an Ecken/Decken, Feuermelder hing mit Kabel an der Decke raus und piepste, Zimmer sehr kalt übergeben worden, Toilette/Dusche mangelhaft sauber ohne Fön. Herum liegende Stromkabeln im Zimmer. Für den Preis muss man über solche Sachen hinwegsehen. Die Hotelbesitzer behandeln die Gäste gleichgültig.

    Ein-und auschecken glatt verlaufen. Betten bequem.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist wirklich super gelegen. Eine Underground Station ist in weniger als 3 Minuten erreicht. Dort halten zwei der wichtigsten Bahnen für eine Städtetour. Wir haben mit diesen beiden wirklich alle touristischen Highlights in kurzer Zeit erreicht. In der direkten Umgebung sind einige Geschäfte mit Lebensmitteln und Kleinkram. Auch Restaurants sind gleich in der Nähe. Wir waren im ruhigen Hinterhaus untergebracht. Dort befinden sich einige Zimmer und auch der Frühstücksraum. Zum Frühstück ist zu sagen, dass es nicht die wahnsinns Auswahl gibt. Allerdings ist Toast, Käse, Joghurt, Ei, Butter und Marmelade da-meines Erachtens nach völlig ausreichend zur Stärkung vor einem Städtetag. Unser Zimmer war mit zwei Einzelbetten, einem Schrank, einem Schreibtisch, Kühlschrank, Fernseher und noch nem kleinen Schränkchen ausgestattet. Es war alles sauber und das ist meiner Meinung nach das wichtigste. Das Bad war ebenfalls völlig ausreichend. Alles in allem muss ich sagen- absolute Empfehlung für Städtetouristen. Für den Preis wirklich gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schlecht: mangelhafte Sauberkeit im Zimmer, im Bad, im Frühstücksraum, ...; sogar das Frühstücksgeschirr war nicht richtig sauber.

    Gut: Die Lage direkt an der U-Bahn-Station

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer und Bad nicht sauber

    Freundliches Personal, Frühstück ok. Preis für London und 2-3-Nächte ok. bis zur Underground 3 Min. und Direktanschluss Flughafen Heathrow

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN funktionierte nicht in den Zimmern. Das Hotel war nicht das abgebildete, sondern ein Block in zweiter Reihe. Als Familie buchten wir zwei Zimmer, die aber auf verschiedenen Etagen lagen.

    Sehr gute U-Bahn-Anbindung. Kostenfreier Parkplatz direkt am Haus.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück war das immer sehr freundliche Personal ziemlich überfordert, viel zu viele Leute und zu wenige Tische, lange Wartezeiten.. . die Zimmer waren ziemlich abgewohnt, aber sauber.

    Sehr gute Lage - direkt an der Piccadilly und District Line. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer schmutzig, Bettdecke fleckig, Dusche schmutzig und schimmlig, im Bad hing die Glühlampe an Kabeln ohne Abdeckung von der Decke, keine Ausstattung (Fön, Bügeleisen) Reception unfreundlich

    Kontinentales Frühstück war in Ordnung

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück

    U Bahnhof

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Basic Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr eng. Licht defekt. Stickige Luft. Frühstück erst ab 8.00 Uhr. Etagenbad und Toilette 2 Stockwerke tiefer. Sehr laut und hellhörig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht sehr reichhaltig

    Bett war bequem.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Lage.. Zimmer mit Kühlschrank.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zustand der Gebäude. Unmotiviertes Personal an der Rezeption

    Verkehrsanbindung und Frühstück waren gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Katastrophale Hygiene auf dem Zimmer! Haare im Bad, Badschrank komplett verdreckt, Handtücher fleckig..... usw.

    Direkt neben der u-Bahn

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr minimal gehalten, nur Toast und Marmelade oder Käse.

    Die Ausstattung war einfach, aber für einen Kurzaufenthalt in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Toilette und Dusche im Zimmer defekt.

    Das Bett war sehr gut und bequem. Das Frühstück war im Allgemeinen gut, nur zuwenig Auswahlmöglichkeiten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kingsize Familienzimmer (5 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besser als erwartet ... für den preis und nur 1 nacht super aber nichts für einen längeren aufenthalt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man darf sich bei dem Preis keinen Luxus erwarten, aber das Zimmer und das Bad war sauber und die Lage perfekt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    unfreundlich,mürrisches Personal,Schimmel im Bad

    günstige Lage Flughafen und City schnell zu erreichen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nächtliche klopfattacken von einem anderen gast

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksangebot ist ausbaufähig. Sauberkeit - naja...

    Das Zimmer war für unsere Bedürfnisse groß genug.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    alles könnte heller und freundlicher sein!

    nichts

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    teilweise Schimmel im Bad

    Das Bett war bequem.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gemeinschaftsbad war sehr dreckig

    sehr nah an der Metro station.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: