Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Arran House Hotel 3 Sterne

77 Gower Street, Camden, London, WC1E 6HJ, Großbritannien

Nr. 829 von 977 Hotels in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2409 Hotelbewertungen

6,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,2

  • Komfort

    6,1

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    5,8

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    6,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das erste Zimmer war sehr staubig und hatte einge Defekte. Auch das zweite Zimmer war etwas renovierungsbedürftig aber sauberer.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Frühstück war ausreicehnd und angemessen. Die Lage ist sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer sehr klein.

    Personal freundlich und hilfsbereit, 4 Bettzimmer Richtung Innenhof, relativ ruhig. Die Lage zu 3 verschiedenen Underground Stationen optimal. Frühstücksangebot typisch Englisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kleines Zimmer im Keller , Farbe plätterte von der Decke. Fernseher war defekt. Frühstückspersonal bediente teilweise mir dreckiger Kleidung.

    Nach 3 Tagen gab uns der sehr nette Portier ein neues Zimmer. Größer und sauberer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schade, dass der Garten nicht gepflegt wird und der Frühstücksraum im Keller ist.

    Das Hotel hat eine tolle Lage, zentral, gute Gegend. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Zimmer werden täglich gesäubert. Die Betten sind prima, die Ausstattung ist einfach und alt, es sind kleine Zimmer, das Frühstück ist o.k., alles ist sauber und ordentlich. Dadurch dass es ein Waschbecken mit Spiegel im Zimmer gibt, war das Gemeinschaftsbad für uns nicht störend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer winzig, eigenes Bad dazu gebucht, welches eher an ein Dixiklo erinnerte... Leider war auch das Zimmer direkt an der Straße gelegen und extrem laut, vor allem Nachts war das wirklich schlafraubend.

    Lage top, Frühstück ausreichend

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind dringend renovierungsbedürftig, das Badezimmer ist für eine Person schon zu klein.

    Die Lage des Hotels ist super, Frühstück war besser als erwartet. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Mini-Kommode am Bett, worauf das Telefon lag, war leider etwas klebrig und abgenutzt. Beim Vorbeigehen an den Gemeinschaftsbädern roch es etwas stark nach Reinigungsmittel. Daher würde eine Parfümierung der Gemeinschaftsbäder den Weg zum Zimmer angenehmer gestalten.

    Die Bäder waren sehr sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jedoch sollte man keine Scheu vor Treppen haben.

    Sehr freundliches Personal hilft einem wo es nur geht, erklären bestimmte Wege und geben Empfehlungen. Zimmer waren immer ordentlich uns sauber, das Gemeinschaftsbadezimmer war in Ordnung und zweckmäßig. Die Betten sind äußerst bequem! Die Lage ist für jeden, der es auch zu Fuß zu allen Sehenswürdigkeiten schaffen möchte, wirklich optimal. Auch ein Supermarkt war um die Ecke, genau wie diverse U-Bahn Stationen. Das Frühstück war wirklich vielfältig und lecker. Insgesamt ein schöner Aufenthalt dort.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war super grausig- Gemeinschaftsbad am Gang 😬 Soetwas habe ich noch nie erlebt. Das Personal konnte zum größten Teil nicht grüßen - abgesehen vom Englisch 🤨 der hygienestandard furchtbar- das Besteck und das Geschirr schmutzig; das Personal mit schmutzigen Klamotten und fettigen Haaren- das macht kein gutes Bild- schon gar nicht beim Frühstück 😳

    Nichts leider

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer könnten etwas moderner sein, bzw besteht renovierungsbedarf. Die Fenster sind leider nicht dicht somit war es ein bischen laut. Man kann die Zimmer nicht abschließen!

    Sehr nettes Personal, viel Infomaterial zu London für Unterwegs. Die Betten waren bequem und das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr nette Rezeption und ein kleines, aber sauberes Zimmer im typischen England-Stil. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super und zur Themse ist es nicht zu weit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Missfallen hat mir die Toilette und Dusche außerhalb des Zimmers, wodurch auch der niedrige Preis herzuleiten ist und ich aber somit einverstanden bin. Das Frühstück war auch in Ordnung nur könnte die Räumlichkeit durch Abdeckung der Rohre und Kabel mit wenig Aufwand schöner gestaltet werden. Ein einfaches, gemauertes, weiss gestrichenes Regal, ohne die Serviettenunterlagen und ohne Sicht auf Stapelkartone würde viel bewirken.

    Zimmer war funktionell und sehr sauber. Die Angestellten waren äußerst freundlich und hilfsbereit. Das Hotel liegt auch sehr zentral mit besten Bus und Tube Verbindungen. Ich werde wieder buchen, wenn der Preis nicht erheblich ansteigt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche ist alt und fertig. Es kommt zwar Wasser, aber nicht viel.

    Das Frühstück war sehr nett gemacht, kann man nicht meckern. Ein schönes altes Haus in guter Lage.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Was als Dusche/ WC angepriesen wurde, kann definitiv nicht als solches bezeichnet werden. Wir hatten das oberste Zimmer mit einem Bad der kleinsten Grösse. Duschen war unmöglich! WC und Dusche waren am Boden nicht einmal abgetrennt.

    Das Bett war bequem, kleines, aber gemütliches Zimmer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Nasszelle war in puncto Größe und Funktionalität (warmes Wasser)extrem knapp bemessen und ziemlich abgewohnt, teilweise deutliche Rostspuren, wenig einladend

    Ausgezeichnete Lage, gutes Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer extrem klein, nicht besonders sauber, alte Möbel. Man sieht, dass schon lange nichts mehr in die Ausstattung investiert wurde. Zudem wird das Frühstücksbuffet schon abgeräumt, während noch gefrühstückt wird. Miserables Preis-Leistungsverhältnis.

    Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zuerst bekamen wir Zimmer 29 (das einzige Zimmer im Souterrain, sehr dunkel, direkt neben der Küche und dem Raum mit den Waschmaschinen) "zugewiesen". Das fanden wir unzumutbar, dieses Zimmer kann man meiner Ansicht nach nicht an Gäste vermieten. Wir bekamen aber sofort ein Zimmer im zweiten Stock, das dann allerdings ohne Bad. Am nächsten Tag bekamen wir ein geräumiges Zimmer mit Bad. Leider befanden sich hier im Abfluss des Waschbeckens der wirklich winzigen Nasszelle (letztendlich fanden wir die Gemeinschaftsbäder besser) noch Essensreste der Vorgänger! Eklig. Das Hotel ist insgesamt ziemlich patiniert (sehr dicke Kalk- und Schmierränder in den Sanitäranlagen, abblätternde Farbe allerorten, kaputte Einrichtungsteile) und wirkt nicht sehr sauber. Aber vermutlich ist das in der Preisklasse in so hervorragender Lage normal für London? Für deutsche Verhältnisse und Ansprüche sehr gewöhnungsbedürftig!

    Das Personal war sehr nett, das Haus hat auch Charme, man müsste nur mal etwas renovieren und wirklich grundreinigen (s. Negatives)! Die Betten und auch die Lautstärke waren völlig in Ordnung, die Lage mit 5 Minuten zu Fuß zum British Museum und 5 Minuten zur nächsten U-Bahn exzellent! Das Frühstück war für englische Verhältnisse und in dieser Preisklasse sehr zufriedenstellend, es gab einige Auswahl und auch Obst und diverse Müslis.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider handelt es sich bei diesem Hotel, wie bei vielen dieser kleineren Unterkünfte, um ein recht altes Gebäude. Es ist dadurch recht hellhörig und die Fenster nicht mehr die dichtesten.

    Abgesehen von der Lage kann das Arran House vor allem mit sehr zuvorkommendem Personal punkten. Die Gegend ist wunderschön und bietet eine vielzahl an Restaurants, Pubs, Streetfood und Cafés. Viele Ziele wie zB. China Town oder die Oxford Street sind zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück nicht so besonders, Straßenlärm, DIE Sanitäranlage auf dem Zimmer war sehr unhygienisch, und klein, nichts für Ältere oder Leuten mit Handicap, weiße Gardienen seit langem nicht gewaschen, grau, unsauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilette, Bad auf dem Gang, Verschmutzt, Vergammelte Möbel und Bad, Schimme

    Die Lagewar das einzig Positive, ansonsten das mit Abstand schlechteste Quartier

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal bei Frühstück war etwas demotiviert. Das Zimmer war mit Etagendusche und WC, dies war bei der Buchung nicht ersichtlich. Trotzdem Preis /Leistung i.O.

    Die Top Lage und die sauberen Zimmer, Betten und Handtücher.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Lage fanden wir super. Relativ ruhig. Im Umkreis von 4-6 Minuten Fußweg gibt es 3 U-Bahnstationen, so das man schnell in alle Richtungen kommt. In der Nähe gibt es viele Verpflegungsmöglichkeiten. Das Zimmer war winzig, dafür aber sehr funktionell, wir haben super geschlafen. Keine harte, aber auch keine durchgelegene Matratze. Alles nicht mehr neu, aber sauber und das Personal sehr freundlich. Das Frühstücksangebot ist sehr übersichtlich, aber man kann gut satt werden. Wenn man nur eine preiswerte aber ordentliche Unterkunft sucht, kann ich das Hotel weiterempfehlen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der "Old-England"-Standard ist wirklich nicht mehr zeitgemäß und für den Preis eigentlich unverschämt. Aber in London lässt man ja alles ohne Murren über sich ergehen: Karge Dusche und Toilette 9 Treppenstufen unterhalb des Zimers über einen Flur, die sich mehrere Gäste teilen müssen. :-( . Karges sehr kleines Zimmer zur Straßenseite raus, zwei doppelte sehr alte Hochschiebefenster vermochten den Straßenlärm (Autos, Taxis, Busse) bis tief in die Nacht nicht zu reduzieren. Elektrische Steckdosen entsprechen nicht der europäischen Norm, die Kabel liegen auf der Wand. Das TV-Gerät zu klein, keine Sleeptimer-Funktion, kompliziertes und meist nicht funktionierendes W-LAN, aber das wäre ja auch Luxus :-; .

    Das Frühstück ging gerade so, typisch für kleine Tourismushotels in London - aber eigentlich schrecklich. Nein ich echt: Das könnten die Londoner auch echt viel besser machen, es ist einfach nachlässig, 0815 und immer eng zu laut und stressig. Die Betten und Bettlaken waren jedenfalls frisch bezogen und die Betten wurden morgens auch gemacht. Das war ok. Die Lage des Hotels war für mich auch ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad im Zimmer ist winzig und man kann sich daher das Geld hierfür sparen, Gemeinschaftsbäder waren vollkommen in Ordnung. Zimmer zur Straße sollte man meiden, da auch nachts sehr laut.

    Zimmerwechsel war problemlos möglich, Personal freundlich, Zimmer sauber

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer zur Front trotz Doppelfenster sehr laut, Sauberkeit könnte besser sein, ein frischer Anstrich könnte schon Wunder wirken. Frühstücksraum bei Vollbelegung zu klein, wegen Buffetversorgung zu eng und chaotisch. Zimmer im Nebengebäude nur über Umwege oder durch Aufschließen des Personals zu erreichen (der Gast hat nur Zimmer-, keine Hausschlüssel. Der kleine Garten mit Mühe begehbar (nur am Portier vorbei), ungepflegt

    größtenteils (nicht alle kompetent) sehr hilfsbereites, nettes Personal, Zimmer zur Rückseite deutlich ruhiger, größer, angenehmer. Frühstück o.k. für Londoner Verhältnisse. Kleine, aber gut renovierte Bäder

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Insgesamt sehr unsauber. Vorhänge wahrscheinlich vor 10 Jahren gewaschen. Fenster nicht geputzt. Gemeinschaftsbad nicht sauber. Armaturen versifft. Die Zimmerwerbung auf der Internetseite von Arran House hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun. Das Hotel hat den gesamten London - Aufenthalt sehr negativ beeinflusst.

    Bettwäsche und Handtücher ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das "Bad" im 4-Bett-Zimmer war eher eine Nasszelle in der ein Erwachsener definitiv nicht duschen konnte. Auf dem Gang gab es aber noch weitere Duschbäder.

    Die Betten waren sehr bequem und das Frühstück sehr reichhaltig und mit großer Auswahl

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    "Badezimmer" (schimmelnde Duschkabine mit kompliziertem, weil kaputter Mischbatterie, Wasser/Temperatureinstellungsvorgang) Toilette mit kaputter Klobrille und Spülung. Die 2. Toilette hatte kein Schloss an der Tür, was nicht weiter schlimm wäre wenn man besagte Räume nicht mit mehreren anderen Gästen teilen müsste. Zwischen den Doppelglasfenstern hat es außerdem so stark getropft dass wir mehrere Kübel aufstellen mussten. Die Luft in den Gängen ist stickig und die Ausstattung im Allgemeinen ist sehr abgenutzt.

    Frühstück war tatsächlich sehr gut! Die Angestellten waren größtenteils freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fenster etwas desolat, Bad mit Dusche eher klein und veraltet.

    Das Personal war sehr höflich und hilfsbereit, das Zimmer für England sehr geräumig. Frühstück überraschend reichhaltig. Ruhige Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Große Abstriche in puncto Sauberkeit, der Teppichboden im Zimmer wurde schon lange nicht mehr gesaugt.

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Im Badezimmer alles ok

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Doppelbett war zu schmal. Zugang zum Zimmer durch die Küche war merkwürdig.

    Das Frühstück war in Ordnung, richtiger Kaffee hat gefehlt. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer viel zu klein und sehr laut. Den Verkehr hörte man sehr gut, weil die Fenster undicht sind. Nur Gemeinschaftsbad vorhanden und nicht sauber. Im Zimmer sind sehr runtergekommen. Das Frühstück ist schlecht. Kaffee vollkommen ungeniessbar.

    Nur 5min bis zum Underground

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganz viele enge Treppen, mit Koffer sehr anstrengend. Unser Zimmer war im Keller und direkt an der stark befahrenen Strasse.

    Das Bett war bequem, das Bad modern.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer hätten sauberer sein können. Die Lage unseres Zimmers war direkt neben der Küche, so dass wir morgens vor 07:00 h durch Küchengeklapper und das Reden der Angestellten geweckt wurden.

    Die Betten waren bequem und die Matratzen gut! Zur U-Bahn-Station waren es nur wenige Gehminuten. Die Unterkunft liegt zentral.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind sehr klein und schäbig. Allgemeiner Zustand des Hotels und vor allem Sauberkeit sehr nachlässig: Maus im Zimmer, Teppich nicht sauber. Die Gemeinschaftsbadezimmer und WC sind eine Zumutung: Spinnweben, Staub, schmutzige Wäschekörbe, undichte Dusche. Preis-Leistung deutlich ungenügend, von Schäppchen kann keine Rede sein. Wir stellen uns untern3 Sterne etwas anderes vor. Können wir leider nicht empfehlen.

    Gute Lage, hilfsbereiter Mann am Empfang, Frühstück ok.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Mittlerweile ungewohnt: Gemeinschaftsdusche und WC. War aber sauber, allerdings recht verwohnt...Das Frühstück ist nichts für Genießer: Keine Wurst, kein Brot (außer 3 Sorten Toast) oder Brötchen, nur Cheddar Käsehappen. Tee und Kaffee sowie kalte Säfte waren okay. Abwechslung leider Fehlanzeige. Der Frühstücksraum war zudem sehr eng und bei Stoßzeiten musste man auch mal etwas warten.

    Die Lage war gut, etliche Busse fuhren in unmittelbarer Nähe, Underground knapp 10 min. zu fuß. Das Personal war sehr freundlich, das Zimmer sauber. Im Umkreis von 10 Gehminuten waren zahlreiche Geschäfte, Pubs und Restaurants. Prima war, dass das Zimmer erst um 10:30 Uhr geräumt werden musste und Koffer noch untergestellt werden konnten.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Sohn hatte Ratten im Zimmer. Das war für ihn ein schreckliches Erlebnis. Das Zimmer wurde dann gewechselt. Insgesamt ist das Hotel sehr veraltet und muss dringend renoviert werden. Bis dahin nicht zu empfehlen.

    Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Im Zimmer im Dachgeschoss hatte sich im Koffer eine Ratte einquartiert. Wir bekamen ein neues Zimmer und die Sachen im Koffer wurden vom Hotel gereinigt. Das "Bad" war sehr eng und ohne Fenster oder Abzug.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Kellerzimmer. Es roch modrig und war winzig. Die Umgebung war laut (Strasse), das Fenster sehr schmutzig.

    Neues sehr gepflegtes Bad. Frühstück mit sehr großer Auswahl. Euston Station und Kings Cross zu Fuß leicht erreichbar.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer war eine "Zumutungen" ca. 1x1 Meter. Hatten ein Dachgeschoss-Zimmer = 6 Treppen hoch ohne Aufzug. Ansonsten alles stark Renovierungs bedürftig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mäuse im Zimmer. Hätte ich die Möglichkeit gehabt, hätte ich da nicht übernachtet. Frühstücksraum schmutzig und im Keller. Zimmer schmutzig. Dusche und WC schmutzig, viel zu klein. Das Waschbecken war 20x20 cm. Sehr mangelhaft!!! Kein einziger Stuhl im Zimmer. Kein Tisch im Zimmer. Ich wüsste nicht wo ich etwas schreiben hätte können. Das 3-Bett-Zimmer hatte vielleicht 10 m², auf keinen Fall mehr. Beim viel zu kleinen Kleiderschrank waren 2 von 3 Scharnieren ausgerissen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich bei Booking com noch einmal buche. Kein Nachtkästchen. 2 von 3 Bettenlächten waren nicht funktionstüchtig. Die Dusche und die Toilette waren insgesamt 1 m² groß.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad und der Frühstücksraum hätte etwas größer sein können.

    Die gute Lage. Das Frühstück und das nette Personal. Absolut für einen London-Trip zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Raumgrösse und Ausstattung gering. Sauberkeit eine Katastrophe. Gemeinschaftsbad schmutzig.Wasserhahn in Dusche tropft und setzt ganzen Fußboden unter Wasser,Mülleimer voll und wurde nicht geleert. Gardinen voller Flecken.schmutzige Fensterbrett und das Beste: eine Maus in unserem Zimmer! Sie sauste Nachts durch das Zimmer und knabbert sich bis in den Koffer! Die Guten Rezessionen sind mir ein Rätsel!

    Die Lage ist super.Sehr zentral , shopping ,Verkehrsmittel und Sightseeing gut zu erreichen. Personal ist freundlich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatten ein Shared Bathroom. Dh es wurde WC/Bad mit anderen Raeumen geteilt. Würde ich persoenlich nicht mehr buchen. Das Zimmer war sehr klein. Ohne irgendeine schreibmöglichkeit ect.. Bett für 2 Personen zu schmal hatten auch die Möglichkeit ein Zimmer mit Bad zu testen für die letzte Macht ( ohne aufpreis ). Was wir als sehr nett empfunden haben.Dieses hat eine ganz ganz kleine Nasszelle mit Wc und kostet je nach Sesson 120-140 BP / Nacht für zwei lt Hotel. Das Bett ist ein wenig breiter und man hat einen kl Schreibtisch Für das Geld bekaeme man in gleicher Lage etwas besseres

    Früstück Buffet , immer wieder frisch erneuert und wenn was fehlte wurde es ergaenzt. Personal sehr hilfsbereit / freundlich. Lage auch top 3 U Bahn Stationen im 5 Minuten Fussweg Rafius.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider waren die Gäste über meinem Zimmer sehr laut. Es klang nach Springen und Hüpfen, so dass das Mobiliar vibriert hat. Der freundliche Mann von der Rezeption hat sich darum gekümmert, danach war es etwas besser: also alles sehr hellhörig, Altbau eben. Gläser und Tassen waren nicht sauber, der Teppichboden auch nicht. Das Siffon im Bad hat getropft, sieht alles etwas marode aus.

    Frühstück einfach, aber ok. Wer Toast mag, wird bedient. Wasserkocher, Instantkaffee und Tee im Zimmer + kl. Kühlschrank.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten waren bequem. Die Lage war in der nähe der Oxford Street und UBahn war ca 7 min zu fuss entfernt. Es war sauber jedoch hatte die Tür gequiescht was sehr störend war!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die sanitären Anlagen waren für Londoner Verhältnisse okay, dürften aber nicht jedem Anspruch genügen. Wer hierauf großen Wert legt, muss mehr Geld ausgeben. Die Zimmer sind abgewohnt, haben kleine Mängel und strotzen nicht gerade vor Sauberkeit. Zur Straßenseite sind die Zimmer mäßig laut. Ohropax sollte in London sowieso nie fehlen. Es gibt Mäuse im Haus. Man sieht sie nicht, aber nix essbares rumfliegen lassen. für einen längeren Aufenthalt eher ungeeignet.

    Das Personal ist sehr nett, unkompliziert und hilfsbereit. Das Frühstück bietet Abwechslung und ist gut. Die Lage des Hotels ist überaus Zentral. Für unsere Vorhaben war sie optimal. Es gibt ausreichend Gemeinschaftsbäder, kein Stau. Eins ist immer frei. Es gibt jeden Tag Zimmerservice und frische Handtücher. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gut. Für 2-3 Nächte kann man es hier gut aushalten.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer zur Straße: extrem laut! Das Hotel liegt an einer viel befahrenen Straße, wenn ein Bus vorbeifährt, dröhnen die Wände. Einfachverglasung verschafft keine Abhilfe. Die sanitären Anlagen... na ja. Sehr, sehr einfach, gerade an der Grenze. Duschen ist kein Vergnügen, es ist alles recht alt und einfach. Frühstücksraum im Keller viel zu klein und zu dunkel, um 9 Uhr steht man schon mal in der Tür und wartet auf einen Tisch. Ziemliches Gedränge, nicht gerade angenehm. Aber die Speisen und Getränke sind gut. Wir waren damit zufrieden. In der ersten Nacht merkwürdige Geräusche im Zimmer, ich tippte auf eine Maus. Aber in den beiden darauffolgenden Nächten war davon nichts mehr zu hören. Also vielleicht Einbildung oder nur eine Stippvisite des kleinen Mitbewohners. Also, man kann hier wohnen, es ist nicht schlimm. Aber uneingeschränkt empfehlenswert ist es auch nicht. Wer einen gewissen Komfortanspruch hat, sollte hier nicht buchen und lieber 50 Euro pro Nacht drauflegen und was Besseres buchen. Wer sich sagt: Egal, hauptsache ein Bett zum Schlafen! - der kommt klar.

    Die Mitarbeiter waren nett und hilfsbereit. Das Zimmer war ausreichend groß. Das Frühstück in Ordnung. 5 Minuten zu Fuß zur Tube, Bushaltestelle vor der Haustür.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unflexibel in der Frühstückszeit, Dusche so schmutzig, dass man sich nicht drin duschen konnte/wollte. Schon ein sehr großer Spalt unter der Abschlußtür zum Flur.

    8min Fußweg zur U-bahn - 20min bis nach King's Cross. Betten und Zimmer waren ansonsten sauber.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Sanitäranlagen eine Katastrophe - Beleuchtung ist schlecht und funktioniert teilweise nicht - Kästen unbrauchbar - Wlan sehr langsam - Kein Platz im Frühstückszimmer

    - Gute Betten - Warme Zimmer - Freundliches Personal - Frühstück ist gut für den Preis

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Hotel lässt zum wünschen übrig. Alles ist sehr alt und nicht richtig gepflegt! Defekter duschkopf ist einfach mit Tesa geklebt, Gardinenstange war defekt. Waschbecken und Dusche waren total Kalk belagert und die Bettmatratzen waren total durchgelegen! Alles in allem waren wir sehr sehr enttäuscht und das preis-Leistung- Verhältnis benenne ich eine totale abzocke!!!

    Das Frühstück war OK - sehr typisch englisch !

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war typisch englisch...Toast, Bohnen, Würstchen, Rührei..aber nichts besonderes. Zimmer und Bad extrem klein und minimal ausgestattet. Könnte sauberer sein...und etwas gepflegter!

    Das beste am Hotel ist die Lage!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Winziges Badezimmer, nicht sauber. -Frühstück soso lala, lieblos. -Frühstücksraum im Untergeschoss und sehr eng

    Gute Lage, Nähe zu Bus und U-Bahn. Sehr ruhig falls das Zimmer Richtung Garten liegt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vermutlich steckt in allen Hotels in der Goverstreet etwas Investitionsstau. In Zimmer 27 fehlt schon länger eine grosse Fensterscheibe. Fensterscheibe wurde durch Kartonpapier ersetzt. Raum 28 hat Duschabflussprobleme.

    Das Personal war super nett und super hilfsbereit. Lodge mit viel Information. Der Charme der 30erJahre.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Duschbereich könnte deutlich sauberer sein.

    Das Bett war sehr bequem, das Frühstück war klassisch englisch (lecker), im Aufenthaltsraum lagen diverse aktuelle Zeitschriften/ Zeitungen aus.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war OK, Englisch eben, wenig Auswahl, dafür frisches Obst, guter Kaffee. Personal war super nett, Ausstattung schon sehr in die Jahre gekommen, abgewetzte Möbel, Sanitäranlagen waren zwar einigermaßen sauber, aber eben alt und "verwohnt", teilweise Schimmel an der Decke. Dafür super tolle Lage und hilfreiches, sehr freundliches Personal und ruhige Zimmer. Für eine Nacht als Alleinreisende in Ordnung, allerdings vom Preis her für das Gebotene zu teuer.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war schlecht geputzt, Abfallreste unter dem Bett, Staub, schmuddelig, Toilette/Dusche ziemlich alt und keine Freude. In der Nacht knabberte eine Maus ein Snickers (Schokoriegel) an - das Personal reagierte so, als könne das, ach, halt leider passieren, nebenan werde gebaut, die Mäuse suchten Schutz. Sie kamen nicht auf die Idee, mit dem Preis entgegenzukommen, nicht einmal das Snickers ersetzten sie, wär doch eine Geste gewesen :-). Alles in allem eine grosse Enttäuschung und den Preis bei weitem nicht wert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Achtung! Mäuse!!! Wir hatten zwei Mäuse in unserem Zimmer in der ersten Nacht die uns das Brot angefressen haben das neben mir auf der Ablage stand. Ich habe dem Portier bescheid gesagt er hat uns umquartiert und einfach gesagt das Hotel ist halt alt. Super eckelhaft!!

    Es war zentral gelegen!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad war sehr eng und klein.

    Die Lage und Umgebung des Hotels und das große Zimmer haben uns gut gefallen. Die Mitarbeiter des Hotels waren sehr nett.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Sommer bei offenen Fenstern (im kleinen Zimmer ging es sonst nicht auszuhalten) sind die Zimmer zur Straße raus wirklich sehr laut trotz Oropax, die Straße ist vielbefahren, auch Busse etc. Das zweite Zimmer, das ich auf dem Rückweg hatte, war zum Hof, dort angenehm ruhig (natürlich dumpfe Stadtgeräusche immer hörbar). W-lan teilweise instabil und sehr langsam. Zimmertür-Verschluss null einbruchssicher. In Sichtweite des Hoteleingangs sitzt zwar immer wer, aber ob der immer sieht, wer reingeht... Teilweise war auch Tür vom zweiten Gebäudeteil offen, dort saß niemand. Also Wertsachen lieber nicht im Zimmer lassen. Wenn man Schlüssel nicht mitnimmt z.B. auf's Klo, hat man sich sofort ausgesperrt, Schloss fällt zu. Duschen in den Gemeinschaftsbädern sollten renoviert werden, zwar sauber, aber mit unschönen Benutzungsschäden, außerdem üblicher englischer Mini-Wasserstrahl aus der Dusche.

    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für London und den Stadtteil. Lage exzellent, nah an U-Bahn, vieles zu Fuß erreichbar, interessante Gegend, viele Restaurants/Bars dort, studentisch durch Uni direkt am Eck. Professionelles und freundliches, hilfsbereites Personal, angenehmes "Wohnzimmer" mit Sofas falls man Zimmer noch nicht beziehen kann, Koffer am An/Abreisetag dort lassen kein Problem. Zimmer klein (hatte zwei verschiedene Einzelzimmer), aber mit Schrank, Waschbecken, genügend Möglichkeit, Kleider aufzuhängen, Ventilator im Sommer, Bett bequem. Ein bißchen verwinkeltes Gebäude (da eigentlich zwei Häuser), aber genügend Gemeinschaftstoiletten/-duschen nah an jedem Zimmer. Gemeinschaftsoiletten/Bäder sauber, großzügig, allerdings Duschen könnten mal Renovierung vertragen. Netter Innenhof. Frühstück reichlich, Büffet mit gekochtem English Breakfast, aber auch mehrere Müslis/Cornflakes, frische Milch.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel ist super für einen Kurztrip nach London. Es liegt in der Nähe der Underground Station von der man alles schnell erreichen kann. Studentenbistro gegenüber hat den weltbesten Kaffee :-)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr kleines Zimmer: Bei zwei Personen konnte sich maximal einer im Zimmer bewegen; Deckenventilator: als Klimaanlage kaum zu gebrauchen.

    Tägliche Reinigung und frische Handtücher, leckeres Frühstück (richtiger Kaffee, English Breakfast, frisches Obst - leere Behälter wurden sofort aufgefüllt), Gemeinschaftsdusche - sauber. Sehr zentrale Lage: der Bus vor der Haustür fuhr nur 15 Minuten bis zum Trafalger Square.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Den Garten könnte man mit wenig Aufwand, schöner gestalten. Sitzkissen, neuen Schirm...

    Das Frühstück war gut und das Personal sehr freundlich, zuvorkommend und hilfreich. Super Preis-/Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir wurden fuer die erste Nacht in ein echtes Rattenloch im Keller verbannt, da das Hotel anscheinend ueberbucht war. Das Zimmer war absolut unakzeptabel und im Vergleich mit den restlichen Zimmern des Hotels mindestens 3 Kategorien schlechter. Zimmerwechsel erst am naechsten Tag moeglich, Discount wurde nicht eingeräumt. In jedem Fall vergewissern, dass nicht das Kellerloch zugewiesen wird!!! Frechheit!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleine Zimmer. Sauberkeit könnte besser sein, ist aber ausreichend. Dusche hatte keinen Wasserdruck.

    Zentrale Lage, sehr gute Anbindung zu allen Sehenswürdigkeiten. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Bequemer Aufenthaltsraum. Frühstück inklusive und gute Auswahl.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr einfach und stark verwohntes Hotel. Frühstücksraum sehr eng und überfüllt. Wer sich mit ein paar Toastscheiben zufrieden gibt dann ist es ok.

    Super zentral gelegen. Mehrer U-Bahn und Busstationen in unmittelbarer Nähe. Oxford- Street in zehn Minuten zu Fuß erreichbar. Supermärkte, Bars und Restaurants für jedes Budget in netten Straßen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war sehr klein. Frühstück war ok.

    Die Lage war super ,nicht weit von der U-Bahnstation. Personal sehr nett und hilfsbereit. Zimmer waren recht sauber :)

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundlichkeit des Personals

    Sehr alte Ausstattung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die betten, die Dusche

    Zentral

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    7,5
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war I.O.

    Essen gut. Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist eine Katastrophe. Nur ganz typisch Englisches Frühstück und der Frühstücksraum ist nicht sauber gewesen.

    Die Lage ist wirklich top !

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles außer die Lage

    nur die Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war extrem klein, die Spühlung beinahe defekt (Zimmer 20) aber sonst wirklich alles gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Dusche und WC war auf dem Flur.

    Übernachtet am April 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: