Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Clifton Bridge Guesthouse

23 Water End, York, YO30 6LL, Großbritannien

Nr. 57 von 84 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in York

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 517 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 8

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2018

    9,2
    York ist eine Reise wert
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    etwas enger Parkplatz

    super sauber und bequem Frühstück wird nach Wunsch zubereitet und mit reichhaltigem obst und Cerialienbüffet erweitert Stadtzentrum von York fuläufig erreichbar nach holprigem Start freundliches Personal

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2018

    6,7
    Ok für 1 Nacht
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei unserer Ankunft war der Gastgeber sehr gestresst und unfreundlich,aber am anderen Morgen war es besser. Die Zimmer waren oberflächlich geputzt und die Teetassen im Zimmer nicht gespült.

    Das Frühstück war gut und es gab eine grosse Auswahl.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2018

    8,3
    Sehr nettes Guesthouse in Zentrumsnähe mit tollem Frühstück.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer 5
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war oberflächlich geputzt.

    Bei der Ankunft haben wir wie andere Bewertungsschreiber Arthurs "Einparkservice" genutzt. Wir hatten zu dritt das Fünfbettzimmer unter dem Dach, wo man es trotz Aussentemperaturen von 30° gut aushalten konnte. Das Doppelbett war mindestens 2x2m gross, sowas findet man in England eher selten. Zum Zentrum ist es ein 15 minütiger Spaziergang. Beim Frühstück hat es uns an nichts gefehlt, wir wurden supernett bedient. Zur Abfahrt parkte uns Arthur den ungewöhnten Rechtslenker Mietwagen wieder aus.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    2,9
    never again
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war extrem klein- da wir einen günstigen Preis hatten, bekamen wir zu dritt mit unserer 1,5 Jahre alten Tochter ein Zimmer das sogar noch kleiner war als alle Anderen - und dann lag es direkt hinter 2 Schwenktüren, d.h. ohne Oropax schlafen hätte nicht geklappt. Das fanden wir unfair, da es noch viele freie Zimmer gab die an beiden Übernachtungen nicht belegt waren! Die Möbel mit ihren Ecken sind für Kleinkinder wohl eher nicht geeignet, es lagen nicht nur Papierchen rum von den vorherigen Benutzern sondern ganze Makeup-Paletten unter dem Bett, irgendwelche Färbemittel, und das Bad war leider ziemlich schmutzig - der Boden sah wenig vertrauenerweckend aus mit viel Staub in den Ecken und festgetretenem Dreck - ich habe als unmittelbare Gegenmassnahme ein Handtuch auf den Boden gelegt. Auf unsere Rückmeldung hin hat uns der Besitzer für einen zukünftigen anderen Aufenthalt ein grösseres Zimmer angeboten, nur wer wird schon ein zweites Mal in so einer Unterkunft übernachten - wir bestimmt nicht!

    Das Frühstück war gut, grosse Auswahl und sehr reichhaltig, der Besitzer bemüht um Freundlichkeit vor allem auch gegenüber unserer Tochter, aber es wirkte etwas aufgesetzt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    7,1
    Die Handtücher im Badezimmer waren verschlissen und die...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Handtücher im Badezimmer waren verschlissen und die Dusche nur oberflächlich gereinigt. Obwohl die Beschreibung der Untekunft ein "kostenfreies englisches Frühstück" anpreist, wurde beim Check-In darauf hingewiesen, dass lediglich das kontinentale Frühstück kostenfrei sei. Ein (gekochtes) englisches Frühstück würde nur gegen einen Aufpreis von 6 Pfund bereitgestellt. Nach der Überprüfung der Internetseit wurde der Betreiber mit den Information der Internetseite bzgl. des "kostenfreien englischen Frühstücks" konfrontiert. Es wurde erklärt, dass sich der Betreiber innerhalb der vergangenen zwei Wochen dazu entschieden hätte, das englische Frühstück nur noch gegen Aufpreis zur Verfügung zu stellen. Ich habe das englische Frühstück lediglich deshalb bekommen, weil ich vor der Änderung gebucht hätte. Verwunderlich ist allerdings, dass trotz der angeblichen Änderung vor zwei Wochen, das "kostenfreie englische Frühstück" weiterhin in der Beschreibung des Hotels direkt im ersten Absatz erwähnt wird. Vorsicht also vor den angeblichen Zusatzkosten für das Frühstück!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2018

    6,3
    Das Personal war sehr sympathisch und zuvorkommend, sehr...
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr sympathisch und zuvorkommend, sehr gute Lage.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    5,4
    Das Frühstück war ein komplettes englisches und gut
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein und das Bad nur oberflächlich geputzt

    Das Frühstück war ein komplettes englisches und gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2015

    3,8
    + Großes Frühstücksbuffet
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    - Extremst unfreundliche "Begrüßung" (Anschreien, weil wir nicht die Außen-, sondern die Innenklingel der Rezeption verwendet hatten - bei offenstehender Eingangstür) durch den Besitzer - total überforderter Endsechziger (Als Entschuldigung für sein unmögliches Verhalten brachte er uns in die Stadt, was ich zu seiner Verteidigung sagen muss.) - unmögliche Zimmerlage (mit Kindern) im Erdgeschoss, während der Nacht kamen um etwa 0:30, 2:30, 3:30 ständig betrunkene, rauchende (trotz offiziellen Rauchverbots - der auch hier schlafende Besitzer hat sich selbst wohl ein ruhiges Zimmerl gesucht oder seine lärmenden Gäste ignoriert) "Ladies" ins Hotel, die tratschend vor unserem Zimmer standen. - Weiters waren die Pölster der Betten enorm viel zu hoch und unser stauballergischer Sohn hustete die ganze Nacht aufgrund der eindeutig nicht frischgewaschenen Überdecken. - Blutflecken (vermutlich, hoffentlich von Insekten) auf den Vorhängen - Staub und Haare im Bad - verunsichert, unprofessionelles Personal (vermutlich vom unausgeglichenen Chef eingeschüchtert) => TOTAL überteuert für diese Horrornacht, was schade ist, da wir die Stadt York richtig gemütlich und schön fanden (super Restaurant Henry and Gerry's)

    + Großes Frühstücksbuffet

Es gibt auch 2 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 8