Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Eastwell Manor Hotel, Spa & Golf 4 Sterne

Eastwell Park, Boughton Lees, Ashford, TN25 4HT, Großbritannien

Nr. 6 von 20 Hotels in Ashford

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 474 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    8,1

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    8,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 28

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geschlafen haben wir in einem der Cottages - von außen zuckersüß und bildhübsch. Innen allerdings leider eine Enttäuschung. Das Badezimmer war Stand frühe 70 er Jahre, uralte Armaturen ohne Mischbatterie, Stockflecken in den Fugen, die Toilettenspülung funktionierte nur bei gutem Zureden... hier bedarf es dringend einer Renovierung.

    Das Eastwell Manor ist ein Traum.... wunderschön gelegenes, historisches Gebäude mit riesigen, gepflegten Gärten.... wirklich toll. Wir haben sehr gute Gin Tonics in der Bar getrunken, ausgezeichnet gefrühstückt und uns im Hauptgebäude sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche tiles stains

    Sehr junge, sehr freundliche Hotelangestellte, Küche und Frühstück exzellent Traumhafte Natur, mit Eisbunkern, Fasanen etc One step to Paradise

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Kleinen fehlt die Professionalität. z.B. Abflussstöpsel in der Küche passt nicht - kein Spülen möglich, alleine in der Bar - 30min keine Bedienung, Bedienung kennt die Karte nicht,

    Der Spa Bereich war sehr gut. Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Am ersten Tag fehlte beim Frühstück der Kakao - am zweiten Tag wurde unsere Tochter gleich beim Frühstück begrüßt, dass der Kakao heute da ist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Speisesaal wurde neu renoviert und nicht mehr schlosstypisch eingerichtet. Möbel zu trendy und modern. Wirkt ungemütlich.

    Frühstücksbuffet sehr gut. Grosse romantisch eingerichtete Zimmer. Lage wunderschön. Grosse Parkanlage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War das zweite Mal hier. Seit 2016 hat sich viel verändert. Der Innen-Pool nennt sich jetzt Spa, das Restaurant (einst gemütlich mit Kamin und Top-Service) macht jetzt auf nüchtern. Der einst ausgezeichnete Service hat die Veränderungen nicht überlebt. Man will jetzt schick sein, ist dabei aber vor allem sehr kühl, distanziert und wirkt sehr desinteressiert. Die Organisation ist chaotisch, die Booking-Buchung wurde nicht gefunden, wir mussten in 24 Stunden dreimal das Zimmer wechseln, Tischreservierungen verschwanden, Bestellungen wurden falsch notiert oder vergessen. Klasse und Stil eines ehrwürdigen englischen Adelshauses wurden zweifelhaftem und oberflächlichem Schick geopfert.

    Noch immer ein wunderschönes herrschaftliches Anwesen in gutem Allgemeinzustand, mit Park, Golfplatz und zwei Pools gesegnet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gesamtanlage des Hotels ist sehr beeindruckend, typisch englisch und sehr authentisch. Der Park und der Wellnessbereich waren eine echte Bereicherung unseres Urlaubs.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben bereits öfter im Eastwell Manor übernachtet, aber die Leistungen und der Service werden von Mal zu Mal schlechter. Diesmal hatten wir eine kleine Dachkammer, für die der Preis absolut überzogen war. Im öffentlich Bereich stand noch am frühen Abend das benutzte Geschirr vom Mittag und frühen Nachmittag auf den Tischen. Wir haben für uns entschlossen dort nicht mehr zu übernachten.

    Hübsches alte Landhaus, günstig gelegen auf dem Weg vom Süden in den Norden.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal an der Rezeption, sollte dringend geschult oder ausgetauscht werden. Am Sonntag machen sich lokale Restaurantgäste das Hotel zu eigen, Hotelgäste finden nur schwerlich einen Platz in der Bar bzw. im öffentlichen Bereich des Hotels.

    Nettes altes Landhotel, leider etwas in die Jahre gekommen. Freundliches Personal, mit Ausnahme der Rezeption.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts, es ist perfekt.

    Unbedingt im Manor-House selber übernachten. Die Atmosphäre ist einfach prächtig dort. Speziell die Suiten sind sehr groß und sehr gut ausgestattet. Viel schöner als in den kleinen Cottages.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sauberkeit: im Bad war der Mistkübel nicht entleert, die Matratzen waren ein Hohn, die Teppiche und Tapeten stark verschmutzt (fleckig), und, man glaubt es kaum: es ist nicht möglich, eine Handvoll Parkbänke von Vogelkot zu reinigen! Und der einzige Brunnen ist voller Algen. Einmal im Frühjahr mit dem Hochdruckreiniger bearbeiten, und das Thema wäre erledigt. Alles kein großer Aufwand, aber vor dem Können kommt das Wollen. Und noch eines: im Zimmer hatten wir Ungeziefer - Käfer! Viele meinen, man müsste damit in England rechnen, definitiv fahren wir wieder nach England, werden aber bei "Sauberkeit" mehr auf die Bewertung achten.

    Historisches Anwesen und Flair, man könnte eine Menge daraus machen! Sehr beeindruckend bei der Ankunft bzw. von außen. Auch waren einige Personen aus dem Service sehr nett (männliches Personal generell, eine reifere Dame im Service beim Frühstück, die restlichen Personen waren reserviert bzw. unfreundlich)

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es war perfekt, auch das Wetter. Wir konnten draussen frühstücken mit Blick auf den gigantischen Park. Das Personal hat wunderbar mitgemacht und den Mehraufwand nicht gescheut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trinkgeld ist im Restaurant bereits auf der Rechnung inklusive. Das ist etwas ärgerlich, wenn der Service mal nicht stimmt. In manchen Cottages sind die Betten sehr schmal für zwei Personen.

    Einzigartig schönes, familiengeführtes Schlosshotel mit zwei Pools und 9-Loch-Golfplatz, 30 Minuten von Dover entfernt. Herrlich still gelegen, super Cottages mit eigener Terrasse, Küche, Wohnzimmer, zwei Schlafzimmern. Das Frühstück unter Kronleuchtern ist sehr gut, auf Wunsch werden Eierspeisen bereitet (Chairman's Omlette!). Sehr kindgerecht mit div. Spielmöglichkeiten, inkl. Golf, Rasen-Schach, Spielplatz.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Classic Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles schon ziemlich abgewohnt, da sollte dringend mal renoviert werden. Da ständig der offene Kamin geschürt wird, riecht das ganze Gebäude wie eine Räucherkammer, incl. der Zimmer. Gäste sind hauptsächlich alte Engländer, die sich leider für was Besseres halten.

    Das historische Anwesen ist der Hammer, toller Garten, Inndoorpool ganz gut. Man kann sich super in die Ritterstimmung versetzen. Mitten auf dem Land, ohne Nachbarn.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einerseits alles ein wenig "over the top": Gäste reisen mit Hubschrauber an, Dress Code (no short sleeves, no sneakers, no denim) im Manor-Restaurant (beim Dinner) - andererseits dann im Pavillion Restaurant zum Teil ungelerntes und überfordertes Personal mit "WaswollendieTouristenhier?" Attitüde. Da passt einiges nicht zusammen. Alles in allem - trotz der vielen Extras - noch zu hohe Zimmerpreise. Knapp 300 Euro pro Nacht pro DZ in der Saison. Wir haben es "mal gemacht" und würden es vielleicht wieder tun, wenn es mal ein Angebot gäbe.

    Charmantes Herrenhaus in ländlicher Umgebung. Knarzende Dielen, rote Teppiche, getäfelte Wände - man fühlt sich wie beim National Trust. Perfekt gepflegter Garten - oder besser: gepflegte "Ländereien": Riesige Rasenflächen wie ein grüner Teppich, Rosengarten, Staudengarten, Golfplatz, Park. Frühstück "cooked to order" und von hoher Qualität. Speisen im "Pavilion" Restaurant sehr gut zubereitet, bezahlbar aber etwas teuer. Das gibts in Ashford City ein Drittel günstiger. Exzellenter Indoor Pool mit Dampfband und Sauna - sehr sauber und gepflegt. Luxuriöse Umkleiden rund um den Pool. Auch der Außenpool ist schön. Handtücher soviel man will. Kleine Beschwerden werden flexibel gemanagt. Großes Lob für Kulanz. Große Hochzeit mit über 100 Gästen fand während unseres Aufenthalts statt. Gehört haben wir --- nichts. Wunderbar in den Betten mit recht neuen Matratzen geschlafen. Willkommenspack mit Früchten, Wasser und Sherry zur Begrüßung. Kaffeemaschine mit verschiedenen Kaffeesorten, Tees und Gebäck. Sehr angenehm.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schade das wir ausgerechnet bei Dauerregen da waren, dafür haben wir den Indoor Pool ausgiebig genutzt. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    sehr kleines Zimmer!

    wunderschöner Garten!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war komplett durchgelegen! Rezeption bedient Telefon nicht. Wein völlig überteuert in der Bar. Insgesamt überteuert.

    Spa Bereich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Classic Doppelzimmer - Manor
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tophotel in jeder Beziehung!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mal renovieren wäre schön

    Sehr guter Service

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war wirklich gut und abwechslungsreich. Das Hotel ist eine sehr schöne Anlage mit tollen Parks. Der kleine Golfplatz macht Spaß.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Bar sehr gutes Essen super Frühstück freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Besonders angenehm wenn man im Cottage wohnt - dadurch hat man einen zusätzlichen Wohnraum. Exzellent auch das historische Gebäude und die Anlage - einmalig.

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Kleinere Renovierungsarbeiten (Zimmer und Pool) sind dringend erforderlich, Personal für dieses Niveau (ausgenommen Frühstück) nicht gut angeleitet..

    Sehr schönes Haus, traumhafte Außenanlage, sehr traditionell

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Kleidervorschrifren im Hauptrestaurant sind zu formell für das Hotel. Das passt irgendwie nicht zusammen. Das Haus ist unheimlich englisch, liebenswert aber eben nicht wahnsinnig professionell, ein typisches Landhotel eben. Wir lieben das aber eben die Anzug u Krawattenvorschrift ist das einzig noble! Alles andere ist lässi und voll Substanz, einfach gut!

    Die Anlage ist großartig, wunderschönes Schloß, leicht abgewrackt,so wie es sich gehört, in einer prachtvollen historischen Gartenanlage.

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Unsere Dusche Kabine war ziemlich veraltet mit Kalk und Schimmel. Das Haupthaus braucht dringend eine Renovation.

    Die Mews Cottages sind ideal für Familien. Der Garten ist sehr gepflegt. Spa ist auch schön.

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    -Housekeeping ist nicht auf dem Standard eines 4-Sterne Hotels -die Zimmer sind zum Teil sehr abgewohnt, die Matratzen sind durchgelegen und die Sauberkeit läßt in manchen Bereichen sehr zu wünschen übrig -die Einfahrt des Anwesens ist für zwei PKW nicht breit genug und zwingt immer wieder zu einem Ausflug in den Matsch bei Gegenverkehr

    -nostalgisches Anwesen mit Kaminen mit Holzfeuer -typisch englischer Charme -das Frühstück, besonders die warmen Speisen, sind sehr gut

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr guter Spa-Bereich, ungewöhnlich für englische Hotels, wunderschöner Park. Essen ok, aber teuer.

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Badezimmer im rollstuhlgerechten Zimmer renovierungsbedürftig

    top Service und Lage - wie immer

Es gibt auch 4 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 28

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: