Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Park Plaza County Hall London 4 Sterne

1 Addington Street, Lambeth, London, SE1 7RY, Großbritannien

Nr. 316 von 977 Hotels in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 7707 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel ist wirklich toll und die Lage einsame Spitze! Zur Waterloo Station als auch zur U-Bahn Station Westminster Abbey sind es nur wenige Gehminuten. Das London Eye ist quasi direkt vor der Tür. Wir hatten ein Zimmer in der 13. Etage mit Blick auf das Riesenrad in und es war grandios! Die Betten war ebenfalls sehr bequem und das Zimmer sehr gut ausgestattet. Einzig mit der Klimaanlage gab es anfangs Probleme, da sie einfach nicht kühlen wollte. Dies wurde aber am nächsten Morgen gelöst. Leider lassen sich die Fenster des Hotels nicht öffnen, so dass man jederzeit auf die Klimaanlage angewiesen ist. Das Frühstücksbuffet war umfangreich und lecker, neben verschiedensten Müslis, Obstangeboten und Aufschnitten gab es auch ein warmes Buffet, das keine Wünsche offen ließ. Lediglich zur Stoßzeit ab ca. 9 Uhr wird es im Restaurant voller und es muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Um alle Gäste gleichzeitig verarzten zu können ist der Speisesaal einfach zu klein. Wir haben uns rundherum wohl gefühlt und können dieses Hotel in jedem Fall weiter empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück in Ordnung, Zimmer o.k.; allerdings war nur das Zimmer von Freunden mit Blick auf das Londoneye, wir haben auf einen Bahnhof geschaut (allerdings auch den höheren Preis für das Zimmer mit Blick auf Londoneye bezahlt)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Executive Studio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Ausziehsofa ist für Erwachsene Menschen extrem unbequem. Kinder die leicht sind kommen damit sicher super klar, aber wenn man mehr wiegt, spürt man doch sehr die Metallstangen im Kreuz. Ich hab mir dann letztendlich die Matratze auf den Fußboden gelegt und so geschlafen. Leider wurde auch meine Bitte um eine zusätzliche Auflage nicht erfüllt. Der Frühstücksraum ist deutlich zu klein für die Größe des Hotels und die Fahrstühle machen sehr laute Geräusche die man durch die Zimmertüre hört wenn man in der Nähe "wohnt".

    Wir hatten Ausblick aufs Riesenrad und eine kleine Miniküche. Im Wohnzimmer war ein riesiger TV und das Personal war immer hilfreich bei Fragen zu Verkehrsmitteln und Briefmarken, etc. Frühstück war ok, hatte schon bessere, aber auch schon deutlich schlechtere.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Käseauswahl beim Frühstück könnte etwas größer sein. Das einzige, was uns wirklich gestört hat war, dass sich die Fenster nicht öffnen ließen. Mit 4 Personen im Zimmer fehlte da einfach die frische Luft, vor allen Dingen, wenn man ein allergisches Kind hat. Auf Nachfrage wurde uns gesagt, dass nur im Penthouse die Fenster zum Öffnen sind.

    Top Lage! Southbank mit Eye of London fussläufig sowie die U-Bahn-Station Waterloo. Frühstück völlig ausreichend, die „Omelettemaker“ super nett und flott und das Omelett lecker.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss unbedingt ein Zimmer in den oberen Etagen nehmen unten ist die Sicht nur auf Bahnhof und Hinterhöfe Hotelzimmer sind schon arg in die Jahre gekommen Frühstück ist gut aber kein Stück abwechslungsreich nach vier Tagen kann ich es jetzt auch nicht mehr sehen

    Alle sehr freundlich wie überall in London

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Familienstudio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten ohne Frühstück gebucht, die Rechnung wurde mit Frühstück ausgestellt und es war etwas umständlich, dies zu korrigieren, hat aber geklappt.

    Die Lage und die Aussicht vom 13. Stock auf das London eye sind super! Zimmer sind schön, Ausstattung Bad und Küchenzeile ok ...Nespressomaschine, Minibar, Mikrowelle... Das 3. Bett war abends um 17 Uhr immer noch nicht gemacht, obwohl wir morgens um 10 Uhr das waren und darum gebeten hatten. Nach einem kurzen Anruf wurde dies dann sofort erledigt - Service sehr gut!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Studio mit Stadtblick (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer könnten besser in Stand gehalten sein (kleinere Reparaturen bzw. bessere Reinigungsarbeiten wären wünschenswert, wobei hier handelt es sich nur um oberflächliche Punkte). Das einzig Lästige ist, dass man für Frischluftzufuhr die Klimaanlage einschalten muss, da die Luft sonst insbesondere in der Nacht sehr schlecht wird, wobei das generell ein Londoner Problem sein dürfte bzw. mit der Fixverglasung zu tun hat.

    Wir sind mit unserer kleinen Tochter (2,5 Jahre) für einen Kurztrip in dieses Hotel gekommen und waren sehr zufrieden. Das Frühstück hat eine simple aber durchaus gute Auswahl mit hoher Qualität, insbesondere mit Kind hatten wir keine längeren Wartezeiten. Wir hatten ein Zimmer im 13. Stockwerk mit Blick auf die Waterloo Station und die Skyline - das war für uns alle ein Highlight. Die raumhohe Verglasung ist insbesondere mit Kleinkind super, ebenso die Aussicht auf den Bahnhof und die Stadt - wir hatten wirklich viel Spaß. Das Personal ist sehr nett und auch Kinder sind jedenfalls willkommen! Die Lage ist hervorragend, 5 Minuten zu Waterloo Station, London Eye, Aquarium etc. - wir würden jederzeit wieder kommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Studio mit Stadtblick (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Bewertungen waren besser als das Hotel! Es gibt weitaus bessere Lagen in der Stadt um abends ein gutes Restaurant zu finden!

    Schnell und unkompliziert! Gute Verkehranbindung...die man auch benötigt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten ein Superiorzimmer im Penthouse Geschoss, 14. Etage, mit kleiner Terrasse und wunderbarem Blick über die Stadt. Frühstück war reichlich. Es gab frisches Obst, frisch zubereitete Eier, alles, was man auf einem Buffet erwarten kann.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    keine Negativpunkte

    Das Zimmer war gut und zweckmäßig. Für die zentrale Lage war es super ruhig. Das Personal an der Rezeption hat uns sehr freundlich empfangen. Wenn wir nochmal nach London kommen nehmen wir wieder dieses Hotel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Executive Studio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist viel zu teuer, man kann besser und vor allem günstiger auswärts essen.Auch die Drinks an der Hotel Bar sind zu teuer.Ein mickriger Cocktail für 11£ ist auch für Londoner Verhältnisse übertrieben.

    Tolle Lage! Das Hotel liegt in der Nähe der Waterloo Station und es ist ein Katzensprung zum London Eye und Westminster. Idealer Ausgangspunkt um London zu erkunden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schlechtes Preis/Leistungsverhältnis der Penthouse Suiten (Aussicht nicht von allen Suiten gleich gut) und bereits erhebliche Abnutzungen des Mobiliars. Auswahl am Frühstücksbuffet eher mässig und teilweise lange Wartezeiten.

    Gute Lage zum London Eye. Taxi's gleich vis-a-vis vom Hotel verfügbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Familienstudio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Blick aus dem Zimmer auf Temse, Londoneye und den Big Ben war traumhaft, das Frühstück war sehr lecker,etwas überfüllt,die Tische reichen für die Gäste nicht aus und es kann zu Wartezeiten kommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Familienstudio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An sich sind die Familienzimmer für eine vierköpfige Familie sehr gut geschnitten. Eine (Schiebe-)Tür oder zumindest ein Vorhang zwischen Eltern- und Kinderbereich wäre allerdings wünschenswert.

    Sehr ordentliches, gut geführtes Hotel in toller Lage. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Der Aufpreis für den Blick auf Big Ben und London Eye war es wert. Gerade als Familie fühlt man sich willkommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war es nachts mit Zimmer an der Hauptstraße etwas laut v. a. was die Sirenen der Polizei/Krankenwagen angeht.

    Lage hervorragend, Nähe Tube, viele Restaurants und Cafés in der Nähe, direkt beim London Eye, Restaurant im Hotel lecker, gefrühstückt haben wir dort nicht, da waren die Schlangen richtig lang. Dann lieber um die Ecke in in Café. Badezimmer top, Licht im Familienzimmer vorne etwas dunkel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Studio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage. Zimmer war angenehm groß. Tolle Aussicht aus dem Zimmer (Aufpreis) auf London Eye. Sehr aufmerksames Personal! Trotz langer Schlange beim Frühstücksbuffet wurde uns zügig ein Tisch zugeteilt. Das Personal war dabei professionell, sehr flink und aufmerksam.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zuweisung eines Platzes für´s Frühstück hat zu lange gedauert. Der Frühstücksraum ist zu klein. Das Abendessen im italienischen Restaurant war nicht sonderlich gut und viel zu teuer. Tomaten und Käse kosten extra. Fenster im Zimmer sind nicht zu öffnen. Zimmer zum Innenhof auf alle Fälle meiden. Handtuchhalter brechen herunter.

    Die Lage des Hotel war super.Das Personal war sehr freundlich.Es war alles in Ordnung. Eiswürfel auf jedem Stockwerk kostenlos( Eiswürfelautomat) Die Betten waren bequem. Großer Fernseher mit vielen deutschen Programmen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wasseranlage ist veraltet. Warmwasser morgens nicht vorhanden. Dusche wird ab 09.30 Uhr kalt.

    Zimmer sind sehr sauber, die Lage sensationell. Das Personal ist sehr nett und sorgt sich sehr um das Wohlergehen der Gäste.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aussicht war schlecht, wir hatten ein Fenster ins Innere des Hotels also sahen wir nur andere Türen, das Zimmer war sehr dunkel und wir hatten keine Chance frische Luft ins Zimmer zu lassen.

    Die Lage ist perfekt, sehr Zentral. 3 Minuten Laufen vom London Eye und Big Ben entfernt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Familienstudio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum sehr eng bestuhlt. Trotz vielseitigem Buffet sah alles nicht sehr appetitlich aus, speziell bei den warmen Speisen. Auch die Tische, an denen wir sassen, waren verklebt. Wäre schön, auf etwas mehr Sauberkeit zu achten.

    Schönes Familientimmer mit schönem Ausblick auf das London Eye. Gutes vielseitiges Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Penthouse-Suite (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    - Küche in der Penthousewohnung schlecht ausgestattet. (kaum Geschirr, kein Herd, kein Kühlschrank - (Zur Kühlung von Speisen kann man nur die völlig verdreckte-verklebte Minibar, die erst von uns gereinigt werden musste, und viel zu klein war, verwenden.) - Aus der Dusche kommt zu wenig Wasser. Man konnte sich nicht gescheit duschen. - aus dem Einfluss der Badewanne musste erst der völlig verstopfte-verkalkte Sieb entfernt werden, damit wieder soviel Wasser durchläuft, dass die Wanne in angemessener Zeit gefüllt ist. - An einem Tag gab es kein Warmwasser im ganzen Hotel. Wir müssten kalt Duschen. - Das Frühstück ist sehr einfach gehalten. Die Qualität der einzelnen Komponenten ist niedrig, keine Abwechslung - Nach zwei Tagen macht das Frühstück keine Freude mehr. - Wir mussten für das Frühstück oftmals 20 Mintuen anstehen - am letzten Tag konnten wir deshalb nicht Frühstücken, weil wir nichtmehr rechtzeitig zum Flughafen gekommen wären wenn wir uns in die Warteschlange für das Frühstück eingereiht hätten. (Sonntag) - Es ist unverschämt uns, wo wir so viel Geld für die Penthousewohnung gezahlt haben und so lange dort bleiben, täglich für das Frühstück schlange stehen zu lassen. - Um die Türe zum Balkon auf- und zusperren zu können musste man immer den Zimmerservice rufen. Das war kompliziert sodass wir den Balkon nichtmehr nützten. - Die Heizung im Schlafzimmer dürfte defekt sein. Es kommt selbst wenn man auf Heiss geschalten hat kühle Luft. Ausserdem hat man in der Nacht die Wahl zwischen ersticken ( wenn man das Geräusch der Lüftung nicht erträgt und diese abschaltet) oder nicht schlafen zu können (wenn einem das Geräusch der Lüftung zu laut ist) - Fenster lassen sich im Schlafzimmer der Penthousewohnung nicht öffnen.

    - die Lage des Hotels

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Pancakes oder Pfannkuchen zum Frühstück. Schlafsofa war beim Check in nicht fertig gemacht sondern wir mussten es selber machen, die anderen Tage war es gemacht.

    Top Lage, gutes Frühstück, schönes Zimmer und bequeme Betten. Frühstück hatte viel Auswahl.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück wäre sehen teuer aber in der Nähe sind viele Lokale wo man preiswerter gut frühstücken kann.

    Tolles Hotel mit nettem Personal und guter Lage für alle Aktivitäten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service mittelmäßig, Personal uneinsichtig bei Kritik. Wir haben Zimmer erst wesentlich nach Check-in Zeit erhalten, mit dem Hinweis „check-in ab 14 Uhr möglich, nicht zu 14 Uhr“. Trotz unfreiwilligen späten Check-in war Zusatzbett abends noch nicht fertig. Sauberkeit im Zimmer könnte besser sein. Frühstück mit Wartezeiten verbunden. Allerdings: Aufenthalt war im Zeitraum Silvester, vielleicht zu anderen Zeiten Service besser. Silvesterevent im Hotel nicht zu empfehlen, Aussicht begrenzt, überteuert und kein schönes Ambiente.

    Tolle Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Executive Studio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal im Frühstücksbereich war nicht sehr freundlich. Man darf keine 5 min früher an den Tisch sitzen, obwohl niemand da war, wurden wir unfreundlich des Platzes wieder verwiesen. Der Frühstücksraum ist sehr kalt. Wir hatten für 3 Leute gebucht, das 3. Bett war ein Klappbett sehr unbequem, als wir zur Zimmertür reinkamen stiess man direkt gegen das Bett, man konnte die Tür nicht richtig öffnen. Es gab leider nur Toast und Weißbrot.

    Das Bett war sehr bequem. Die Aussicht war super auf das London Eye und Big Ben. Die Lage ist perfekt. Sehr sauberes Zimmer unsere Betten wurden 3 x frisch bezogen in 5 Tagen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Familienstudio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück im Hotel zu teuer, aber es gibt viele Möglichkeiten, in der Nähe des Hotels zu frühstücken. Das Zimmer hatte, wie versprochen, einen wunderschönen Ausblick aufs London Eye. Es war auch im Zimmer sehr schön warm! Wir fühlten uns sehr wohl.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war etwas enttäuschend, da die Qualität der angebotenen Speisen nicht sehr hoch war. Viel Convenience (wässriges Rührei, Waffeln aus der Packung etc.), kein frisches Gemüse. Der Kaffee war leider auch nicht besonders gut. Das Frühstücks-Personal war zum Teil zuvorkommend, teilweise aber auch extrem unfreundlich (schlechten Tag hat ja aber jeder mal).

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Check-in verlief problemlos. Sehr nettes Personal im ganzen Hotel. Wir hatten ein Familienzimmer zu Zweit - wir hatten daher mehr als ausreichend Platz. Das Appartment war sehr sauber. Schön eingerichtet - alles sehr neu. Das Badezimmer ist mit einer Dusche und einer Badewanne ausgestattet. Das Bett schön groß. Das Zimmer ist aufgrund der großen Fensterflächen schön hell. Das Frühstück war wunderbar. Sehr viel Auswahl. Internationale Speisen wie auch typisches English breakfast. Gleich beim Hotel halten einige Buslinien. Das London Eye ist zu Fuss in 5 min erreichbar. Die Ubahnstation Waterloo ist ebenfalls in ca 7min erreichbar. Die Station Lambeth North etwa der gleichen Dauer. Dadurch dass in Waterloo einige Ubahn-Linien halten, ist man super angebunden und kommt schnell in diverse Stadtteile.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -

    Bett bequem, Ausziehsofa für Kinder (5&7 Jahre) top, Wäscheservice gut. Blick des Zimmers toll. Wasserdruck der Dusche super, Frühstück prima und große Auswahl. War schon oft in London, bestes Hotel bisher in der Preiskategorie

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Zimmer sehr staubig! Frühstück ok, Gläser und Besteck dreckig/ verkalkt. Küchenbereich dreckig

    Super Zimmer, Frühstück ok

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles super. Wir bekamen ein super Zimmer mit Blick auf das London Eye. Sehr nett hergerichtet für unseren Hochzeitstag. Personal sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Werden nächstes Jahr bestimmt wiederkommen und das Hotel an unsere Freunde weiterempfehlen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Beim Einchecken gegen 14.00 Uhr war mein Zimmer noch nicht fertig. Laut Mitarbeiterin der Rezeption sollte es etwa 10 Minuten dauern, bis das Zimmer fertig wäre. 45 Minuten später saß ich immer noch in der Lobby und wartete darauf, mein Zimmer beziehen zu können.

    Das Hotel hat eine gute Lage und die Zimmer sind - für Londoner Verhältnisse - sehr groß.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war das Lavabo im Badezimmer verstopft und für die Grösse des Raumes viel zu klein für zwei Personen. Das Bad und die Dusche waren hervorragend.

    Grösse der Suite und dass wir ein grösseres Zimmer erhielten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einzig und alleine der Zimmerservice ließ etwas zu wünschen übrig, da die Dame einmal abends, als wir uns gerade zum Abendessen fertig machen wollten, anklopfte und einmal vor 10:00, als wir noch im Bett lagen.

    Im Großen und Ganzen hatten wir während unseres Aufenthalts nichts auszusetzen. Wir haben ein Doppelzimmer zu dritt belegt und es war trotzdem geräumig genug, die Couch war auch um nichts weniger bequem als das Bett. Das Personal war außerdem auffallend freundlich und zuvorkommend, ein späterer Check-Out war zB problemlos möglich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Umgang des Personals hat mir nicht gefallen. Das gute "englische Benehmen" habe ich in diesem Hause gänzlich vermisst. Der Großteil der Angestellten kommt aus Osteuropa, welches sich in der Sprachkompetenz wiederspiegelt. Das Frühstück war befriedigend. Um ein Frühstücksei zu ergattern, mussten einige Hindernisse überwunden werden. Die Auswahl war für 22,00 £ echt dürftig.

    Die superzentrale Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kühlschrank nicht geeignet, um Lebensmittel zu kühlen, keine Möglichkeit über Fenster zu lüften, und die Badezimmerschiebetür auch wenn geschlossen an den Seiten offen, das Restaurant war nicht kleinkinderfreundlich, kein Spielbereich oder ähnliches.

    Super Lage, daher sehr zu empfehlen! Auf das Frühstück haben wir verzichtet und waren auch froh darüber, als wir die Warteschlange gesehen haben, die teilweise recht lang war.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nächtliche Ruhestörung (Jemand wollte sich gewaltsam Zugang zum Zimmer verschaffen) Rückflug fast verpasst weil ein Gepäckstück verlegt wurde und der Airport Shuttle trotz Vorbestellung 45 min Verspätung hatte

    Super Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück war es sehr eng gestuhlt und hektisch. Nur eine Kaffemaschine, was zu wenig ist. Gesamteindruck ungemütlich und hektisch. Auswahl war okay.

    die Lage ist perfekt für alle Unternehmungen; sei’s mit U-Bahn, zu Fuss oder mit dem Bus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich habe das Zimmer im Hotel upgraden lassen zu einem Zimmer mit zwei Doppelbetten in zwei verschiedenen Räumen (ohne Tür). Es scheint das alle Zimmer die gleichen sind, es wurde einfach zusätzliches Bettzeug gebracht damit das zweite Bett bezogen werden konnte (wir sind mit Freunden gereist die verschiedene Zimmerkategorien in verschiedenen Preisen Kategorien gebucht hatten und alle waren genau gleich). Das zweite Bett entpuppte sich als unbequemen Couch die man zum Bett umfunktioniert hatte. Beim Frühstück musste man sehr lange auf einen freien Platz warten und die Qualität des Frühstücks war okay aber etwas langweilig

    Gute Lage, sehr nahe zur Westminster-Bridge und zum London Eye. Zu Fuss oder mit der Metro sind die Hotspots von London einfach und schnell zu erreichen. Zimmer recht grosse für London. Freundliches Personal, vor allem der Concierge (Mr. Wright) war extrem hilfsbereit und man hat gemerkt das er London sehr gute kennt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ok. Für jeden etwas dabei. Auch die Betten waren gut (nicht durchgelegen). Trotz zentraler Lage ruhige Nächte. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksbereich ist für die Anzahl der Gäste schlichtweg zu klein. Anstehen ist angesagt.

    Guter Service, große und saubere Zimmer und die tolle zentrale Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Penthouse Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Ich habe zum zweiten Mal dieses Jahr die schönste Suite Nummer 1405 erhalten. Sehr freundliches Check in, ausgezeichnete Betreuung. Gutes Bett, sehr geräumiges Bad, Küchenzeile mit Mikrowelle und Kühlschrank. Was will man mehr.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Executive Studio mit Blick auf London Eye
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uninspiriertes Frühstück und lauter kühler Frühstücksraum, beengte Verhältnisse in der Lobby, Fensterscheiben extrem dreckig, Mikrowelle dreckig, wenig Gadgets im Bad, wenig Charme im Allgemeinen

    Bett und Aussicht bei Suite, Boden- und Wandgestaltung, Teller, Gläser und Besteck bei der Minibar

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Executive Studio mit Stadtblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    ausgezeichnete Lage (Big Ben, Westminster, Underground, London Eye) sehr gute Ausstattung der City View Suite mit sehr guter Aussicht Kochnische (kitchenette) mit microwelle, kühlschrank und spüle sehr gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Westminster Bridge ist meist recht voll - da kommt man schlecht mit Gepäck rüber -> Richtung Hotel. Sonst eigentlich alles gut gewesen !

    Schöne moderne Zimmer mit bodentiefen Fenstern. Frühstückbüffet mit british breakfast, Eier werden auf Wunsch zubereitet. Mit der U-Bahn (Tube) relativ gut zu erreichen (Station Westminster) und dann über die Westminster Bridge - direkt hinter dem London Eye (bzw. Coca-Cola Eye wie es aktuell heißt). Also sehr zentrale Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Penthouse-Suite (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte das Penthouse gebucht. Das Zimmer war eine echte Enttäuschung. Es sah überhaupt nicht so aus, wie auf den Bildern bei Booking. Das ganze wirkte wie eine normale Studio-Wohnung, der ganze "Luxus", den man von einem Penthouse erwartet, war überhaupt nicht vorhanden.

    zentrale Lage, rasches Check-in und Check-out, keine Wartezeiten Bequemes Bett, generell gute Infrastruktur des Hotels

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer lag im 12. Stock aber nahe am Atrium. Leider Nachts und am Morgen sehr laut, da sich im Atrium das Restaurant/Frühstücksraum befindet. Zimmer sehr hellhörig zum Nachbarzimmer. Zimmer war bei Ankunft (16.30) noch nicht bezugsfertig obwohl Zimmer ab 15.00 bezogen werden können. Leider lagen dann auch noch Putzlappen und gebrauchte Handtücher im Zimmer.

    Die Lage ist optimal für Unternehmungen. (London Eye 5 Minuten, Westminsterbridge, Big Ben, St. James Park etc. alles gut zu Fuss zu erreichen) Gute U-Bahn-Anbindung. (Waterloo/Westminster)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war als "Sicht auf London Eye" auf Booking.com kategorisiert. Die Ausrichtung hat zwar gepasst, aber Sicht war durch ein anderes Gebäude blockiert.

    Kinder gratis. Verhältnismässig viel Platz. Super Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zum Frühstück ab 8 Uhr musste man immer anstehen, da der Frühstücksraum in Stoß-und Ferienzeiten zu klein konzepiert ist. Das Ausweichrestaurant war die Bar im Erdgeschoss. Dort war es, infolge des sich ständig öffneten Hoteleingangs, sehr zugig.

    Sehr gute Lage für die City in London. Nähe zum London Eye, L. Dungeon...u.v.a. Sehenswürdigkeiten. Außerdem optimale Anbindung zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Stadtrundfahrten. Personal war sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Studio mit Stadtblick (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service in der Bar ist eine Katastrophe und das Frühstück eine Zumutung. Zuviele Leute auf zu kleinem Raum. Ein Koch beim warmen Buffet... der arme Kerl... Der Roomservice hat gar nicht funktioniert. Die City View beinhaltet die Sicht auf den Bahnhof Waterloo.

    Die Zimmer sind für eine 4-köpfige Familie zweckmässig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    leider gab es auch auf Nachfrage an der Rezeption dieses internationalen Hotels keine Adapter für die britischen Steckdosen zum aufladen von elektrischen Geräten, wie Fotoapparat oder Handy etc. Meine Tochter hat sich so sehr auf das englische Frühstück mit Ei und Speck gefreut. Leider gab es "Rühreier" wohl eher aus "der Tüte" - jedenfalls schmeckte dies Rührei aus der großen Pfanne nach allem anderen jedenfalls nicht nach Ei - ABER es gab eigens zubereitete "Fried eggs" / Spiegeleier, die ihr schmeckten und die übrige Auswahl war vielfältig und ausreichend.

    freundliches Personal !! - familienfreundlich nur wenige Minuten zum London-Eye mit all den anderen Attraktionen (sealitfe, London-Dungon ...), Westminster-Bridge, Waterloo-Station, somit ideal für London-Sightseeing

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Junior Suite (3 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches, aufmerksames Personal. Große Auswahl beim Frühstück. Haben nicht 1x beim Frühstück warten müssen!!! Alles war Top! Aussicht von der Junior Suite war klasse!! Wir haben nichts im Zimmer gehört von der Straße oder der Baustelle (Waterloo)! Direkt gegenüber bei der County Hall gibt es ein Restaurant: Locale -> sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Enge beim Frühstück, die teilweise mangelhaften handwerklichen Leistungen. Z.B. konnte die rechte Tür des schön großen Spiegelschrankes im Bad gar nicht geöffnet werden, sie stieß zu sehr an die Wand an. Schade.

    Das umfangreiche Frühstück, die Ausstattung des Zimmers und des Bades, ausreichend Schrankplatz

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viele Gäste, also im Frühstücksraum viel zu voll, kein Fenster zu öffnen im Appartement, nur Luft durch die Klimaanlage ist bei fünf Nächten Aufenthalt unangenehm

    sehr kinderfreundlich, Essen ist gut, Personal sehr gut, sehr freundlich und kompetent, die Appartements sind sehr klein aber hübsch und gut durchdacht

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Penthouse-Suite (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Penthouse Suite die wir bewohnten und bezahlten hatte nichts mit der auf dem Foto zu tun. Bitte unbedingt darauf achten!!! Ausgehend von einer Penthouse Suite war es eher eine bessere Besenkammer . Die Bademäntel waren unglaublich - Kindergrösse und maximal als Putzlappen verwendbar. Sorry - aber das was auf den Fotos versprochen wird betrifft nur vereinzelte Zimmer . Unbedingt vorab bestätigen lassen - ein neues /modernes Zimmer ( Foto) zu beziehen ansonsten wird man böse enttäuscht sein. Mitarbeiter sind alle sehr zuvorkommend.

    zentrale lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige was uns gestört hat, ist dass uns beim Frühstück nach dem letzten Happen sofort die Teller weggenommen wurden. Haben wir mal ne kleine Plauderpause eingelegt bevor wir nochmals zum Buffet sind, wurden wir gleich gefragt ob wir schon fertig sind... Leider hat es auch zu wenig Tische für so viele Gäste. Da sollte man wirklich früh am Morgen aufstehen um nicht zu lange in der Warteschlange zu stehen. Eine Kleinigkeit ist mir noch aufgefallen. Die Nutella war an 2 Tagen um 9 Uhr Schon leer. Eine neue wurde kicht gebracht. Für die Kinder finde ich das schade.

    Ich habe bei der Buchung erwähnt, dass wir an diesem Weekend unseren Jahrestag feiern. Wir haben eine Flasche Wein, eine Karte sowie ein Zimmer mit Aussicht auf den Big Ben und London Eye. Das Personal war sehr höflich und bei Fragen stets Hilfsbereit. Das war das erste mal, dass ich mich pudelwohl gefühlt habe. Das Zimmer sowie das Bad war sauber und das Zimmer wurde jeden Morgen aufgeräumt. In diesem Hotel haben wir uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Penthouse Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Englisches Frühstück ist Geschmackssache.....

    Sehr nettes Personal welches sich beim Ein- und auch auschecken viel Zeit nahm. Kein Anstehen. Wunderschöne Penthouse Suite, Nr. 1405, die schönste die sie haben! Preis lont sich, viel Platz und schlau eingerichtet.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war auf der ersten Etage dunkel, sodass wir tagsüber das Licht anmachen mussten. Es war unheimlich laut - wir haben jedes Stimmchen von Gang her gehört, was nachts gestört hat. Außerdem hat die Toilettenspülung ca. 2 Minuten nachgespült, was extrem laut war (schien mit der Pumpe zu tun zu haben). Handtücher wurden täglich gewechselt, was wir nicht wollten. Die Wanne jedoch wurde nicht sauber gemacht. Für den Preis....

    Tolle Lage - mittendrin

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Derzeit gibt es eine große Baustelle vor dem Haus, die etwas nervig ist. Die Reinlichkeit des Zimmers war zu 90% gut.

    Die Lage des Hôtels ist gut, viele Sehenswürdigkeiten Londons sind in fußerreichbarer Nähe, als auch der große Bahnhof Waterloo, der Anschlüsse überall hin ermöglicht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für das Frühstück, welches ziemlich teuer ist, musste man ca. 20 Minuten anstehen, bis einem ein Tisch zugewiesen wurde, weil es schlicht zu viele Personen beim Morgen hatte Das Familienzimmer ist eine Katastrophe, das Zusatzbett eine ausziehbare billig-Couch, auf welcher man nicht oder nur ganz schlecht schlafen kann. Aircondition funktionierte nicht Ausserordentlich kleines Zimmer

    Die Lage ist super, direkt hinter dem London Eye

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum war nicht sauber, die Teller schmudelig und die Tische kleberig. Für diesen Preis überhaubt nicht einladend. Finde ich sehr schlecht. Sonst wars gut

    Zimmer sauber und bequem

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück musste man immer auf die Tischzuweisung warten; Samstag war sehr schlimm! Zimmer war relativ klein für ein solches Hotel!

    Ansonsten war unser Aufenthalt perfekt!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Superior Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Antiquiertes altes Hotel! Abgewohnt, renovierungsbedürftig Kein Wasser,Teebeutel und Kaffee nachgefüllt ! Das Zimmer würde erst auf Aufforderung um 14.30 gereinigt! Laut Rezeption hätte ich das Schild zum Saubermachen raushängen müssen!

    Ich hab einen Upgrade bezahlt und hatte einen schönen Blick auf das London Eye

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Penthouse Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    nichts !!!

    Wir hatten erst ein altes mondänes 5 Sterne Hotel London City (Altstadt) gebucht. Nachdem dort aber nochmal 30 GbP pro Person fürs Frühstück dazu gekommen wären hatten wir uns doch fürs Plaza Country entschieden . Die Penthouse Suite war sehr zu empfehlen, über 40 qm gross, modern mit einem super Blick auf London. London Eye und Big Ben im Blick vom Balkon und alles sehr zentral in der Nähe.Es gab nichts im und am Hotel auszusetzen ! Das Personal hat sich um alles gekümmert und alle Wünsche und Anregungen erfüllt. Tolles Frühstück (inkl.), auch sehr gute Küche am Abend im Restaurant. Ruhige Zimmer , moderner Standart (europäisch), sauber und nicht abgewohnt ,sehr gern wieder .(Wir sind schon verwöhnt ,aber hier stimmte alles ) Auch Preis Leistung für Englische Verhältnisse waren super .

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Executive Studio mit Stadtblick (Familie)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück scheint für das Hotel ein notwendiges Übel zu sein. Zu wenig Plätze, zugig und kalt. Ein zur Verfügung stehender zusätzlicher Frühstücksraum wurde nicht genutzt. Personal verstand notwendigste englische Begriffe zum Teil nicht

    Lage, komfortabel ausgestattetes Zimmer mit guter Aussicht

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bett wirklich Durchgelegen, mit tiefer Kuhle. Baustelle vor der Türe, daher Richtung Westminster langer Umweg nötig.

    Super Lage, freundliches Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jedoch hatte das Hotel für die vielen Gäste einen viel zu kleinen Frühstücksraum und man musste fast jeden Tag eine halbe Stunde anstehen um einen Tisch zugewiesen zu bekommen.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig. Das Personal sehr hilfsbereit und freundlich.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lange Wartezeit am Frühstück. Für die Grösse des Hotels sollte der Frühstücksraum grösser sein. Bessere Brotqualität, mehr Auswahl an Käse.

    Freundliche Leute am Empfang und im Restaurant.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum eher zu klein bemessen. Man wartet zeitweise doch recht lange auf die Tischzuweisung.

    Sehr zentrale Lage, mit Underground gut erreichbar. Die Familienzimmer sind recht gross und mit Wasserkocher und Mikrowelle gut ausgestattet. Trotz Zentrumsnähe ruhig.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider haben wir auf Anfrage kein early breakfast erhalten, was in den meisten Hotels angeboten wird, da wir schon um 3:30 zum Busbahnhof abreisen mussten, d.h. Wir haben das Frühstück an diesem Tag zwar bezahlt, konnten aber da wir so früh abreisen mussten, dass frühstück gar nicht in Anspruch nehmen.

    Leider mussten wir beim Frühstück immer in der Warteschlange stehen, befor wir überhaupt einen Tisch zugewiesen bekamen, am ersten Tag Dauerte dies ca. 1/2 Stunde. Leider auch an den folgenden Tagen, allerdings wurde dann der Seminarraum als 2. Frühstücksraum umfunktioniert, ....

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nutzung des Studios mit mehr als 2 Personen zu beengt. In den Schränken fehlen Ablageflächen für Shirts, Unterwäsche usw. Duschen in Badewanne (Doppelzimmer) führt zur Überschwemmung (Abtrennung zu klein, Dichtungen wenig Wirkung).

    Wir waren als Familie mit erwachsenen Kindern unterwegs. (Eck-)Zimmer mit guter Ausstattung, schön hell, guter Ausblick. Studio ebenfalls sehr schön. Möglichkeit zur Kaffe/Tee-zubereitung. Immer frische Handtücher. Netter Gruss und Flasche Wein vom Hotel zu unserer Silberhochzeit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind gelinde gesagt eine Frechheit! Wir hatten ein komplett abgewohntes Zimmer mit Blick auf den Speisesaal - also ins Hotel ohne Fenster nach außen! Für das Frühstück musste man sich 30 Minuten anstellen und durfte es dann in einem Konferenzraum einnehmen, da zu wenige Tische vorhanden waren!

    Das Personal war sehr bemüht!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienstudio mit Doppelbett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war sehr lecker. Die Warteschlangen gab es auch bei uns, wurden aber sehr schnell aufgelöst. Wenn die Schlange zu lang war, wurde man in den Frühstückssaal eine Etage höher gebracht, der das gleiche Angebot hatte. Man saß dort sogar noch ruhiger. Die Aussicht aus dem Zimmer war sehr schön. Wir wohnten in der 13. Etage. Alle Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Westminster Abbey, London eye, sealife, dungeon, shreks Adventure waren sehr nah am Hotel. Buckingham Palace war in ca. 20 Minuten zu Fuß zu erreichen. Die U-Bahn Stationen Waterloo, Embankment und Westminster Bridge waren auch in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Roomservice am Abend genutzt. Klappte einwandfrei und Essen war auch sehr lecker. Das Hotelpersonal war immer hilfsbereit und freundlich. Die Zimmer wurden immer sehr gut sauber gemacht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Lange Warteschlangen an allen Tagen zum Frühstück. Bis zu einer halber Stunde Wartezeit. Zimmermädchen war schnippisch und hat im Familienroom mit drei Personen gebucht ,immer nur Handtücher etc. für zwei eingeräumt.

    Die Lage direkt zur Westminster Bridge oder dem London Eye

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war eigentlich für ein 4 Sterne Hotel nicht so super. Jeden morgen hatte es eine Warteschlange zum Frühstückbüffet. Auch keine grosse Auswahl .

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: