Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Rushmore Hotel 3 Sterne

11 Trebovir Road, Kensington and Chelsea, London, SW5 9LS, Großbritannien

Nr. 609 von 977 Hotels in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1196 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    6,9

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matrazen sind sehr durchgelegen.

    Sehr tolles Personal. Top-Lage, U-Bahn gleich um die Ecke und jede Menge Cafés und Restaurants sowie Supermärkte. Ruhiges Zimmer zum Hinterhof. Frühstück mit Auswahl.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerstandards sind sehr unterschiedlich. Die erste Nacht verbrachten wir in einem unrenovierten Zimmer mit Teppichboden und fleckigen Tapeten. Nach Beschwerde wurden wir in ein anderes Zimmer verlegt, das neu renoviert war, gross und schön.

    Die Lage dieses Hotels ist toll, 1 Gehminute von der Metro Earls Court entfernt. In unmittelbarer Nähe hat es mehrere kleine Supermärkte, Restaurants und Pubs. Das Frühstücksbuffet war o.k.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Londoner Verhältnisse große Zimmer mit ausreichendem Schrank Schreibtisch und Kofferablage. Gute Frühstücksauswahl mit frischem Obst. 5 Min zur Tube und Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück gibt es Luft nach oben, war aber o.k.. Kein Aufzug, wer ein Zimmer weiter oben hat sollte mit leichtem Gepäck reisen - dafür aber preiswert.

    Nettes, nicht zu kleines Zimmer mit schön renoviertem Bad in super Lage. Aussergewöhnlich nettes Personal. Wir kommen sicher wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Vierer-Zimmer unter dem Dach (4.Stock, kein Aufzug). Wenn man nicht gut zu Fuss ist sollte man darauf achten ein Zimmer in den unteren Stockwerken zu bekommen. Bad war sehr klein und mit Dachschräge.

    Top Lage, man kommt per U-Bahn innerhalb 30 min zu allen Sehenswürdigkeiten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider war das Bett im Doppelzimmer mit 1,40m Breite viel zu schmal für mich (1.98m) und meine Tochter (11, 165cm). Das hat den Aufenthalt in London beeinträchtigt. Auf Nachfrage wurde ein Bett mit freiem Fussende, aber genauso schmal, bereitgestellt.

    Nettes Personal, gute Lage des Hotels

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teppichboden fleckig (müsste mal ausgetauscht werden). Frühstücksraum etwas klein. Frühstück nicht viel Auswahl aber für jeden was dabei.

    Zimmer und Badezimmer war sauber. Die Lage des Hotels ist sehr gut. In einer Seitenstraße und 200 Meter zur Tube und Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    es war alles perfekt

    Schönes, geräumiges Familienzimmer (wir wurden upgegradet) - leider, wie schon einige male erwähnt, im 4. Stock ohne Lift. Alles war sehr, sehr sauber, Frühstück gut - am allerbesten war die Lage. Hervorheben möchte ich auch noch die überaus freundliche Rezeptionistin!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche ist ziemlich klein. Und die Treppen sind sehr steil.

    Anreise ist auch nachts möglich, das Personal stets freundlich und für London ists tatsächlich ziemlich preiswert. Außerdem ist earls Court wirklich um die Ecke. Und es hat sogar einen kleinen Balkon.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kleines Manko ist der fehlende Aufzug; mit schweren Koffern in den dritten Stock erspart das Fitness Training

    Frühstück war sehr lecker, Personal sehr freundlich, Zimmer sauber, perfekte Lage, U-Bahn Earls Court in unter 1 Minute zu Fuß erreichbar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer im Dachgeschoss war nicht schön. Es wirkte unsauber auch wenn alles schön zurecht gemacht war. Der Fussboden war uneben und der Teppich und die Couch haben bereits ihre guten Jahre hinter sich. Wer auf wintitch steht. Wir sind eher nicht so Fans davon. Daher haben wir mit der Rezeption gesprochen. Diese war sehr nett und bot uns einen Zimmerwechsel an. Das zweite Zimmer im Untergeschoss war sehr gross und sauber und wirkte modern. Leider waren die Fenster nicht richtig zu schliessen. Es blieb stets ein Spalt von ca. 1cm. Es zog sehr stark und nach einem langen Tag in London war es dadurch abends im Bett immer zugig und kalt. Stört im Frühling sicher nicht.

    Die Lage des Hotels ist phänomenal gut. 1min zur undergroundstation oder zum Bus. In der unmittelbaren Nähe sind Geschäfte und Banken. Das Frühstück war für England gut. Der Service und auch das Receptionspersonal waren sehr nett und aufmerksam. Unser Zimmer war sehr gross aber ich glaube das wird normalerweise für Familien genutzt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Inventar in grotenschlechtem Zustand und Teppichböden leben.Das ganze Haus wirkt wie einsturzgefährdet.Frühstücksbufett überaus bescheiden,kann man gut drauf verzichten.Angebot nicht ansprechend.Wurst grau,Butterportionen in schmierigen Schälchen genau wie Marmelade.Nichts abgepacktes in ordendlichen Portionsgrösschen erhältlich.Obstsalat aus Dose bereits in undefinierbarer Sosse ertränkt.

    Nettes Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist perfekt. Das Personal sehr nett und die Zimmer reichen völlig aus, für einen Kurztrip. Wir waren im Februar da und am Fenster ware es ziemlich kühl, da die Fenster nicht komplett schliessen. Die Heizung wärmt das Zimmer aber schnell auf. Wir haben uns wohlgefühlt. Für den super Preis wirklich mehr als O.K.!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Badezimmer hat die kleinste Duschkabine ever. Das Frühstück dürfte gern vielfältiger sein, z. B. Rührei, Speck, Cappuccino.

    Hotel hat eine Super-Lage, die im Preis-Leistungs-Verhältnis zu Lasten des Badezimmers (Ausstattung) geht. Betten sind gut UND das Personal ist unheimlich freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das 1. Zimmer (Nr.2) war sehr groß mit 2 Queen size Betten. Allerdings im souterrain zur Straße. Wäre nicht weiter schlimm, jedoch die Fenster sind ein Witz, so dass jedes Wort und Geräusch auf der Straße mitgehört werden kann. Das Zimmer wurde von uns nach der ersten Nacht getauscht, da frühmorgens beim einschalten des Lichts im Bad mehrere Kakerlaken das Weite suchten und 2 Stück auch von mir erlegt werden konnten (daher auch das im Zimmer rundum an den Fußleisten verstreute weiße Pulver). Das Bad sehr alt, sehr marode. Keine Ablage,Clospülung, Badarmatur, Waschbeckenarmatur alles recht lose und unbedingt reparaturbedürftig. Das 2. Zimmer (Nr.6) im Erdgeschoß zur Rückseite dann, war Kakerlakenfrei und auch ruhiger. Es war jedoch früher sicher mal ein großes Zimmer welches durch ein dünnes Spanplattenwändchen in 2 Zimmer geteilt wurde. Das Schnarchen oder auch Gespräche im Nachbarzimmer waren 1:1 mitzuverfolgen. Auch hier das Fenster ein Witz, ein zugiges, undichtes Schiebefenster mit Einfachverglasung wo jedes Lüftchen kräftig durchwehte. Das Bad hat eine Grundfläche von ca 80x90cm plus die Dusche ca. 60x60cm seitlich in einer Nische (nichts für kräftige Menschen). Ein Mini-Waschbecken im Format ca.20x15cm (ich wusste garnicht dass es so putzige Teilchen gibt) hat es auch. Im Wohnmobil ist mehr Platz in der Nasszelle. Alles in allem auch in diesem Zimmer alles schon alt und abgewohnt. Die im Internet veröffentlichten Bilder sind mit Sicherheit schon uralt! Für jemand der mal Nachrichten schauen will im TV - auch Fehlanzeige, nicht mal ntv oder was ähnliches, nur britische Sender. Frühstück geht so. Findet im kalten, zugigen Wintergarten statt. Auswahl (Quantität) okay, Qualität ist Geschmaks- und Ansichtssache.

    Das Personal im Hotel ist durchweg sehr nett und hilfsbereit. Sie kennen den Zustand des Hotels und versuchen das Beste für den Gast daraus zu machen. Die Lage des Hotels um die Ecke von Earls Court tube station ist natürlich Spitze und auch die umliegenden Möglichkeiten für Essen und einkaufen sind positiv hervorzuheben.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Frühstücksraum im Keller und kein Aufzug, das ist nur für die Gäste im Erdgeschoß wirklich günstig. Andere würden die Form des Fitnesstrainings gern selbst wählen. Die Zimmer sind renoviert, allerdings sehr simpel, d.h. beschädigte Holzelemente an den Fenstern sind mit Kit/Akrylmasse zugeschmiert und überpinselt. Das passt nicht ganz zum sonst angenehmen Ambiente.

    Gute Lage in der Nähe der U-Bahnstation Earl's Court. Nettes Frühstücksbüffet und zumindestens im 2. Stock nicht wirklich laut von der Straße her. Die rund um die Uhr besetzte Rezeption ist angenehm und praktisch

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Je nach Zimmerlage Laerm von Strasse, Passanten, Nachtclub einige Haeuser entfernt. Wir hatten das Familienzimmer im Souterrain mit wenig natuerlichem Licht. Fuer uns nicht dramatisch, da wir meistens den ganzen Tag unterwegs waren, aber sinnvoll zu wissen.

    Nettes Viertel mit vielen Restaurants, Supermaerkten, oeffentlichen Verkehrsmittel. Gutes Preis-Leistungsverhaeltnis, sehr nettes Personal. Ausstattung ok und sauber, Fruehstueck variiert und umfangreich (nur Continental Breakfast verfuegbar). Familienzimmer 2 schoen gross, sogar mit Zusatzcouch fuer drittes Kind, danke!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer ist liebevoll eingerichtet, jedoch muffig. Der Boden ist uneben, das Bad winzig klein. Die Zimmer werden gereinigt, jedoch hab ich es nicht als reinlich genug empfunden. Schon renovierungsbedürftig.

    In unmittelbarer Nähe zur U-Bahn Station Earls Court; Personal total freundlich. Frühstück völlig ok, für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis! Schnuckeliges Zimmer, dem es an nichts fehlt. Durchweg sauber und äußerst freundliches und hilfsbereites Empfangspersonal. Lage ideal bei Anreise vom Flughafen London Heathrow.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zur Strassenseite sehr laut.Durften aber in eines zur Hofseite umziehen. Zimmer sehr klein. Ein Stuhl und keine Möglichkeit, 2 Koffer zu verstauen im Doppelzimmer. Im Frühstücksraum Platz für 24 Personen. Aber nur eine 1l Kaffeemaschine. Diese wurde immer wieder prompt befüllt. Aber bis Kaffee durchgelaufen war...nun ja. Wegen der engen Treppe und 4 Etagen nicht unbedingt für jeden geeignet.

    Die Lage des Hotels. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Zimmerausstattung und das Bad sind alt. Abgerockt. Sehr unkomfortable Glastische im Frühstücksraum mit enger Bestuhlung. Ständig wird man angerempelt. Wir haben zu viert unterm Dach gewohnt. 2 Einzelbetten und 1 Doppelbett. Betten knartschen sehr.

    Die Dusche/Badezimmer erfordert sehr viel Akrobatik. Sehr kleines Badezimmer in Dachschräge. DieWir sind alle schlank, dünn, aber sehr groß. Bis 1,97m. Die Dusche ist sehr gut vom Strahl. Das Zimmer und Bad sind sauber. Tägliche Zimmer-/Badreinigung

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer war im Erdgeschoss und mit einer dünnen Wand vom Nebenzimmer abgetrennt und dadurch sehr hellhörig. Der Kofferaufbewahrungsraum befindet sich im Souterrain. Schweres Gepäck muss man leider über eine enge Treppe tragen.

    Der Frühstücksraum befindet sich im Souterrain des Hotel, wirkt aber trotzdem sehr freundlich, da wie ein Wintergarten überdacht. Beim Frühstück findet jeder etwas, das ihm/ihr schmeckt. Besonders hervorzuheben ist der Obstsalat, der sehr frisch war.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur eine Querstraße weiter fühlt man sich nachts auf der Straße schon nicht mehr so wohl, aber das ist in einer Großstadt wohl immer so. Das Waschbecken im Bad hätte sauberer und das Küchen-Personal z.T. netter sein können. Der Frühstücksraum ist ungünstig eingerichtet, so dass alle Gänge zu eng sind.

    Schönes Zimmer und Bad, gute Lage (nah am Natural History Museum) in einer schönen Straße mit stilvollen Häusern. Da unser Zimmer nach hinten raus lag, war es nachts sehr leise.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider z.T. etwas schmuddelig. Das Frühstück war durchschnittlich.

    Die Unterkunft ist nur 2 Minuten von der U-Bahnstation Earl´s Court entfernt. Das Personal war sehr freundlich. Check-in und Check-out liefen schnell schnell und unkompliziert. Die Zimmer waren relativ groß und freundlich. Insgesamt aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und für Wochenendausflüge durchaus zu empfehlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein zweiter Toaster und Filterkaffe wäre kein Luxus gewesen. Platzverhältnisse im Frühstücksraum zu eng.

    Das Frühstück war für englische Verhältnisse ok. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Lage ist sehr gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider weiß ich nicht wo diese 4-Bett Zimmer auf den gezeigten Bildern sind, wir haben leider keines davon bekommen. Unser Zimmer lag im !Keller, nicht wie beschrieben im EG, 1. Stock oder im Obergeschoß. Der Gemütlichkeitsfaktor lag bei 0, da dieses Zimmer auch kein, bzw. ein sehr kleines und vergittertes Fenster hatte. Die Möblierung bestand, aus meiner Meinung nach, irgendwo übrig gebliebenen, schäbigen Restmöbeln. Die Betten waren OK. Es gab noch zwei total alte und nicht besonders einladende Ledercouchen und einen gammeligen Garderobenschrank in dem wir unsere Kleidung nicht ablegen wollten. Auch die allgemeine Sauberkeit des Zimmers ließ sehr zu wünschen übrig. Der Teppich war alt und sehr unappetitlich, gesaugt wurde meiner Meinung nach gar nicht. Das Bad war klein aber OK. Insgesamt bin ich sehr entäuscht und fast etwas wütend über das uns zugewiesene Zimmer. Hätte ich nicht 100% Stornogebühren zahlen müssen wäre ich hier nicht geblieben. Mein Tipp an Familien: Wenn Ihr ein 4-Bett Zimmer bucht dann schreibt dazu, dass das nicht im Keller sein soll. Ich vermute fast, dass alle anderen Zimmer belegt waren und wir die "Notunterkunft" hatten. Wie gesagt, mit den Bildern hatte unser Zimmer überhaupt nichts gemeinsam. Für uns gilt: Nie wieder Rushmore.

    Das Personal war freundich, der Empfangsbereich ansprechend und die Lage des Hotels ist Top, es liegt nur 5 Gehminuten von der U-Bahn Station Earls Court entfernt. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Möbel waren schon älter, aber es war sauber und für paar Tage völlig in Ordnung ;)

    Hotel war sehr schön und hat eine super Lage. In der Nebenstraße gibt es Restaurants, Supermarkt und eine Underground-Station. Unser Zimmer war auch sehr groß. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit! Es gab ein leckeres Frühstück mit einer völlig ausreichenden Auswahl um satt zu werden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Wetter hätte besser sein können:) ich war schon im May 2016 in London und es war herrlich warm.

    Das Hotel ist sehr Zentral und nur ein paar Minuten zu Fuss von der Earl Court Untergrundbahn-Haltestelle entfernt. Wenn Sie einen Ausflug nach Notting Hill (Portobello) machen möchten, dann gibt es einen Bus dorthin, die Haltestelle ist am Ende der Strasse wo das Hotel liegt. Das Frühstück war reich gedeckt und sehr lecker. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Gegend Kensington und Chelsea ist auch sehr gut und ich habe mich sicher gefühlt, es gibt ein tolles italienisches Restaurant um die Ecke, im Zentrum wo die Läden und die Untergrundbahn-Haltestelle Earl Court sich befindet. Ich werde sicher das Hotel weiterempfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hotel etwas abgewohnt. Zimmer im EG zum Hof dunkel. Sehr kleine Nasszelle. Bilder im Internet haben höhere Erwartungen geweckt.

    Frühstück/kontinental in Ordnung. Sehr verkehrsgünstig gelegen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts

    Das Hotel ist absolut empfehlenswert. Es ist eine altes Londoner Stadthaus. Die Lage ist einsame Spitze, 100 m von der Earl's Court U-Bahnstation entfernt: Piccadily (Heathrow oder Innenstadt Piccadily Circus) und District Line (Wimbledon, Kew). Das Personal ist herzlich. Die Zimmer sind gut ausgestattet, sauber und ruhig und haben ein eigenes Badezimmer und Gratis WLan. Beim Frühstück fehlt es an nichts. Earl's Court bietet viele kleine Restaurants und Supermärkte.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war katastrophal...Wurst war grau...Orangensaft schmeckte nach Kühlschrank...nicht viel Angebot beim Buffet, Teller nicht sauber! Zimmer in die Jahre gekommen und nicht sauber! Sehr kleine Dusche, kein Lift. Waren schon einige Male in London, hatten aber noch nie so ein schlechtes Hotel!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war kleiner als angegeben (25 qm) und wesentlich enger als im Foto, das bei der Buchung gezeigt wurde. Wir hatten einen Twin room gebucht, um zwei Betten und zwei Decken zu haben. Das war auch der Fall, sie waren allerdings - anders als im Bild - aufgrund der Enge zusammengerückt wie bei einem Double room. Für meinen Sohn und mich war das o.k.

    Zu dem netten kleinen Früstücksbuffet gehörte jeden Tag ein toller frischer Obstteller mit geschnittenem Obst. Es gab Filterkaffee, Tee, Milch, Joghurt, Muesli und Toast und Muffins oder andere Küchlein. In dem kleinen Bad gab es Duschgel- und Handseifespender. In der nahen Umgebung gibt es viele leckere und relativ preisgünstige Verpflegungsmöglichkeiten. Wir haben vieles zu Fuß erreicht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr nettes Hotel. Das Zimmer war sehr hübsch eingerichtet und auch der Frühstücksraum im Wintergarten war schön gestaltet. Das Frühstück selbst war ausreichend. Typisch englisch - es gab Toast, Croissants, Marmelade, Käse, Wurst, verschiedene Müslisorten, Joghurt und frisches Obst. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Die Lage ist perfekt, um die Stadt zu erkunden. Busse und Bahn fahren gleich ums Eck ab. Viele Cafés, Restaurants und Supermärkte sind in unmittelbarer Nähe. Das WLAN im Hotel hat super funktioniert. Für ein paar Tage London kann ich es nur empfehlen und würde es auch wieder buchen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir waren 4 Nächte dort. Zimmer: Erdgeschoß, straßenseitig, Fenster undicht. Insgesamt SEHR hellhörig (weitere Zimmer und Gang). Das Zimmer war staubig, die Bettwäsche fleckig, Betten durchgelegen. Das Bad wurde an keinem der Tage sauber gemacht. Neben dem WC waren am Fugenrand gelbe Flecken ... es wurden einzig die Betten gemacht und die Handtücher getauscht. Frühstücksraum im Keller (=Wintergarten: am letzten Tag hat es so stark geregnet, dass es durch das Plexiglasdach auf den Tisch getropft hat). Frühstück lieblos angerichtet und langweilig: Toast mit Toast (als einziges Gebäck, weiß oder Mehrkorn, ), Orangen- und Apfelsaft aus der Packung, ein bis zwei Marmeladesorten, Filterkaffee, ein bis zwei Wurst- und Käsesorten, harte Eier, kleine Muffins, einmal Kuchen, Cerealien, Creamcheese mit Crackern ... wenig Obst und das nicht frisch ... insgesamt enttäuschend ... Kein Lift. Fernseher defekt. Das Personal bis auf eine Rezeptionistin (die nur am An- und Abreisetag Dinest hatte) desinterressiert bis unfreundlich. Beim Frühstück am Sonntag gab es keine warme Milch für das Kind, mit dem Verweis es ist leider Sonntag ... Coop ist eine Minute um die Ecke und hatte natürlich geöffnet. Zu dem Preis sind sicher bessere Angebote in London zu bekommen.

    Wir wohnen, wenn wir in London sind immer am Earls Court. Leider verfügt unser bisheriges Hotel nur über max. DZ Belegung. Diesmal waren wir mit unserem Sohn unterwegs, daher die Suche nach einem anderen Hotel. Geschäfte und Restaurants fußläufig erreichbar, sehr gute Öffi Anbindung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren viel zu klein & das Frühstücksbüffet war unterdurchschnittlich. Eine Mitarbeiterin war richtig muffig (unfreundlich).

    Die Lage war supertoll. Drei Damen vom Personal waren freundlich & hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer lag im Keller mit kaum Tageslicht und es war sehr heiss. Die Türen kam man nicht abschliessen, sie fallen einfach ins Schloss. Das Bad war sehr eng und hinter dem Sofa war die Wand verschimmelt.

    Das Zimmer war grösser als erwartet und das Frühstück angemessen. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kein Aufzug, minimalistisches Frühstück (keinerlei warme Speisen und jeden tag gleiche Auswahl), Wifii schwach

    Sehr gute Lage, nur eine Minute von Earls Court Station entfernt. Allerlei Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser 4-Bett Zimmer (Nr.1) lag im Keller und war nicht renoviert. D.h. die Möbel (70er), die zwei Sofas aus Kunstleder (teilweise Löcher) und der Teppichboden (plattgetretener Velour) hatten ihre besten Jahre hinter sich! Da das Zimmer im Keller lag, hatten wir nur 3 Oberlichtfenster. Von Aussicht kann man da nicht reden. Schade finde ich, dass viele Bilder auf booking.com abgebildet sind, aber das uns zur Verfügung gestellte Zimmer nie zu sehen war. Das Duschbad war sauber und absolut okay! Wir haben lediglich am 1. Tag im Hotel gefrühstückt, da der Kaffee viel zu leicht war (braunes Wasser) und die Auswahl auch nicht riesig. Da der Preis aber für Londoner Verhältnisse recht günstig war, haben wir uns darüber nicht geärgert und sind fürs Frühstück einfach raus.

    Die Lage, in einer Seitenstraße u. ca. 75 Meter von der U-Bahn entfernt, ist einfach unschlagbar! Vom Flughafen Heathrow fährt man mit der Linie Picadilly nonstop in ca. 37 Minuten bis zur Haltestelle Earl's Court. Kensington ist ein sehr schöner Stadteil. Nördlich liegt Notting Hill und ist zu Fuß in ca. 25 Min. zu erreichen. Covent Garden (Musicals) ist mit der U-Bahn in ca. 15 Min. zu erreichen. In wenigen Schritten ist man auf der Hauptstraße mit Pubs,Restaurants, Supermärkten, Cafés, MC Donalds und KFC.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein und das Bad winzig (1,5 qm). Die Dusche war noch kleiner und für größere (oder breitere) Menschen grenzwertig. Das Zimmer war sehr hellhörig. Das Frühstück war für englische Verhältnisse OK, für normale Hotelstandards weit unter dem Durchschnitt. Insgesamt ist die Einrichtung schon ziemlich in Jahre gekommen.

    Die Lage direkt an der Station Earl's Court ist gut, das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße und man findet viele Restaurants und Pubs in der Nähe. Zimmer und Bad waren sauber. Für einen Kurztrip nach London ohne große Ansprüche an die Unterkunft reicht das Hotel - für einen längeren und komfortablen Aufenthalt ist es nicht zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Grunde habe ich nichts auszusetzen. Zu erwähnen ist vielleicht, dass es bei uns auf dem Stockwerk etwas hellhörig war. Das war aber nicht weiter schlimm, da wir abends so müde waren, dass wir umgehend eingeschlafen sind. Außerdem war unsere Dusche sehr eng, für uns kein Problem, für etwas fülligere Personen evtl schon - ohne hier jemandem zu Nahe treten zu wollen.

    Die Lage des Hotels ist super. Nur etwa 100m entfernt ist die U-Bahn Station Earl's Court von wo man sehr schnell in der Stadt ist. Außerdem gibt es im Umkreis von 500m viele Möglichkeiten essen zu gehen. Sowohl landestypisch im Pub als auch international. Das Personal war sehr freundlich und unser Zimmer war super geputzt. Sogar mein Piercing wurde beim Putzen gefunden, obwohl ich es schon angeschrieben hatte, da ich es selber nicht gefunden habe! Vom Frühstück war ich wirklich positiv überrascht, da ich mit viel weniger gerechnet hatte aufgrund früherer Erfahrungen. Es gab immer Obst, verschiedene Arten an Müsli, Toast, Wurst, Käse, Marmelade und zusätzlich entweder kleine Muffins, Schokobrötchen oder Croissants. Wir würden das Hotel wieder buchen :)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Safe funktionierte nicht. Zimmertür konnte nicht extra abgeschlossen werden. Duschkabine war sehr klein.

    24 Std-Rezeption. Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich. Zimmer waren sauber. Hotellage war zentral, nahe U-Bahn-Station.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war so freundlich und hilfsbereit echt klasse. Die Zimmer sind leider ziemlich klein aber für ein paar tage ausreichend. Ich würde es auf jedenFall nochmal buchen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zimmer im erdgeschoss neben der straße, sehr laut und die fenster hatten einen spalt - konnten nicht geschlossen werden zimmer waren etwas staubig frühstücksraum sehr klein

    super großes zimmer/bett u-bahn u supermarkt gleich um die ecke

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts

    Das Hotel ist ein typisch Londoner Stadthaus. Das Personal ist einmalig freundlich und hilfsbereit. Im Nu war mein Koffer in den ersten Stock getragen. Dadurch war es auch nicht schlimm, dass das Haus keinen Aufzug hat. Steckdosenadapter kann man ohne Kaution ausleihen. Ich hatte ein großes Zimmer mit Balkon und eigenem Bad. Das Bad war eher klein aber sauber. WLan ist gratis. Der Fernseher war schön groß, nicht ein von den kleinen Dingen die an der Wand hängen. Das Frühstück lässt keine Wünsche übrig.Die Lage ist einmalig günstig am Earl's Court. Keine 5 Minuten zu Fuß von der Underground Station, ideal für Flugreisenden da die Piccadilly Line dort hält. Es gibt Pubs, Restaurants, Coffee Shops, Supermarkets, Fast Food Restaurants alles in weningen Minuten zu Fuß. Ich würde jederzeit wieder zurück gehen. Habe mich fast wie in einer Familie gefühlt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir wurden bestohlen ("ist noch nie vorgekommen"), danach zu einer weit entfernten Polizei geschickt, obwohl eine gleich um die Ecke ist ("why are you here and not there?) und haben dann von der Polizei erfahren, dass es in diesem Hotel bei weitem nicht das erste Mal war. Nachdem vom Posten dort eine Streife vorbei ist (laut Polizei ist das ein Einbruch und kein Diebstahl, deshalb Spurensicherung etc) wars dann auch mit der Freundlichkeit vorbei. Von der Managerin haben wir nach dem ersten Gespräch auch nix mehr gehört.

    Lage (ein paar Meter von der Piccadilly Line und District Line entfernt, viele Busse), zu Beginn Freundlichkeit Personal

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Steile Treppe, kein Lift, Sehr hellhörig man hört den Boden laut knarren vom darüber liegenden Zimmer u.wenn jemand duscht. Im Zimmer und Bad flogen etliche Motten herum.

    Hotel punktet durch kurze Entfernung zur U-Bahn Earls Court(noch Tube Zone 1), Frühstück war gut und variiert täglich auch etwas,netter Frühstücksraum in Art Wintergarten, in unmittelbarer Nähe Cafés, Lebensmittelladen, Fast Food, WLAN ging gut

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum ist eng und der Platz an den Tischen ist dadurch wenig vorhanden. Der Aufbewahrungsraum für das Gepäck sollte verschlossen sein.

    Das Bett war sehr bequem! Das Personal ist sehr freundlich und alle Fragen wurden sehr gut beantwortet bzw. behandelt. Das Frühstück ist für dieses Preis-Leistungs-Verhältnis gut.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Defekte Duschamaturen, herausbrechende Fliesen im Bad, Teppich im Treppenraum ziemlich desaströs. Bett für eine 1.73m Frau zu kurz!!! Der Frühstücksraum ist undicht, dh es ist kalt und es zieht.

    Die Lage ist hervorragend und trotzdem ruhig. Personal freundlich

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kein Lift, Antiquierte Ausstattung, eingeschränktes Frühstücksangebot für Spätaufsteher. Das Hotel besticht durch seinen "oldstyle".

    WLAN, freundlicher hilfsbereiter Service, Gepäck kann/darf deponiert werden (pre-checkin/checkout), Top-Lage von der U-Bahn-Station Earls Court (keine 150m), trotzdem ruhig und insgesamt sehr gute Infrastruktur in unmittelbarer Nähe (Coop, McD, KFC, BK, Pizzeria, Portugiese).

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war das Frühstück nicht gut. Sehr schade! Mit wenigen Änderungen könnte es wesentlich besser werden. Meine Meinung und Vorschläge dazu habe ich dem Hotel mitgeteilt.

    Das Zimmer war schön, recht groß für englische Verhältnisse. Das Bad ist wunderschön und groß. Es ist sehr sauber! Die Lage ist phänomenal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Möbel und Teppichboden waren recht heruntergekommen.

    Bad war sauber und recht neu. Dusche und Badewanne haben sehr gut funktioniert. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Grosses Bett in grossem Raum. Allerdings war das nicht bei allen so. Ein Teil der Gruppe hatte recht kleine Zimmer. Die sanitären Anlagen waren zweckmässig. Allerdings schon ziemlich ins Alter gekommen. Das Frühstück, na ja halt typisch: Toast Brot, Weissbrot, Wurst, Früchte und Müsli. Getränke: kaffeeartige Brühe...

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    London ist nach Melbourne sowieso meine Lieblingsstadt, also bin ich doch eher voreingenommen ,was die Bewertung betrifft😊 aber jedes Jahr immer für uns ein absolutes Muss, Hotels immer gut mit lecker Frühstück und die Menschen sowieso immer freundlich und zuvorkommend und hilfsbereit , die Lage des Hotels super und mit dem Wetter, nicht beeinflussbar, haben wir auch immer Glück , also Sonne satt , was will man mehr 😀

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hat es im Zimmer stark gerochen trotz Duftstecker und trotz intensiven Lüftens (versteckter Schimmel?). Auch unbenutzte Kleidung muss gewaschen / gereinigt werden.

    Die Lage und die angrenzenden Pubs

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer im Untergeschoss wo die oberen Fenster nicht vollständig geschlossen werden konnten, daher war es in einer Nacht fast unmöglich zu schlafen da sich eine Gruppe vor unserem Fenster lautstark unterhalten hat.

    Das Frühstück war nur teilweise kontinental aber ausreichend und lecker. Das Personal war extrem nett und zuvorkommend. Wir brauchten z.B. ein Taxi - wurde sofort erledigt. Das Zimmer war für 4 Personen (2 Doppelbetten) total ausreichend, da man es ja ohnehin nur zum nächtigen benutzt, die restliche Zeit erkundet man London in vollen Zügen. Das Hotel liegt um die Ecke von der Earl's Court Underground Station entfernt, von wo man alle Sehenswürdigkeiten bequem erreichen kann. Ebenso findet man gleich um die Ecke jede Menge Restaurants und Pubs.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Rushmore zählt vor allem die Lage. Nicht mal eine Gehminute zur Earls Court Tubestation, ein Supermarkt ums Eck rum, sowie einen McDonalds und KFC. Alles da für den kleinen Hunger nach einem anstrengenden Tag. Und trotzdem: Nachts das Fenster auf lassen ist kein Problem, das Hotel liegt sehr ruhig. Überraschung: Nicht in der Zimmerbeschreibung gewesen, aber ein Balkon zum gemütlich raussetzen. Personal: Super nett. Ich 47 , mein Sohn 19 Jahre hatten zusammen eine sehr gute Zeit dort. Wir würden definitiv wieder kommen !

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Ausblick auf den Hinterhof könnte mit etwas Einsatz (aufräumen, bepflanzen) verbessert werden.

    Das Hotel liegt an der Underground Station Earls Court auf der zentralen "District Line" und ist dadurch gut erreichbar. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet mit allem was man braucht.Es gibt ein continental breakfast Buffet (Toast, Marmelade, Käse- u.Wurstaufschnitt, Cerealien, Kuchen, Saft...) als Start in den Tag. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Ich kann das Rushmore empfehlen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Auswahl beim Frühstück war übersichtlich, aber für mich OK. Ein bisschen mehr Brot oder ein schnellerer Toaster wären gut gewesen. Zu wenig Steckdosen im Zimmer (wir haben 4 gefunden für: 2 Nachttischlampen, Ventilator, Fön, Fernseher und unsere eigenen Geräte).

    Super Lage, direkt neben der Station Earls Court. Nachts war war es überraschend leise. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war super. Sehr freundliches Personal! Ich bin bei Matratzen recht empfindlich und habe hier wirklich gut geschlafen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hätte mir einen kleinen Kühlschrank im Zimmer gewünscht!

    Die Dame an der Rezeption war wirklich sehr nett und hilfsbereit. Das Frühstück ist nicht opulent, aber ausreichend. Unser Zimmer war winzig - größer gewachsene Personen hätten wahrscheinlich ihre liebe Not - vor allem in der Dusche! Das Bett in unserem Doppelzimmer ist ein Queensizebett gewesen - wiederum für mich und meine Tochter kein Problem (mit meinem Mann zusammen wäre es für mich allerdings etwas kuscheliger geworden). Luxus sucht man zwar vergeblich, dafür wird ein sauberes, charmantes, klitzekleines Stadthotel geboten. ....und die Lage ist spitze- 35 min. nach Heathrow und 10 Minuten zum Picadilliy Circus (mit der Picadilliy line)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit lies zu wünschen übrig! Das Duschbad war unter einer Schräge angebracht, so dass man nicht aufrecht stehen konnte. Einziger Toaster im Frühstücksraum defekt! Auswahl beim Frühstück ernüchternd! Die Fotos, die auf der Hotelseite zu sehen sind, lassen leider mehr Komfort erwarten, als man letztlich vorfindet! Zusammengefasst: sehr enttäuschend!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer waren nicht sauber und die Bettwäsche hat sich feucht angefühlt. Die Wände sind so dünn, dass ich den Nachbarn beim Schnarchen zuhören musste. Das Frühstück war eine einzige Katastrophe!!!! Der Weg dahin erst einmal so schmutzig, Geräte standen im Weg. Das Buffet (und ich übertreibe hier, denn das kann man sicher nicht Buffet nennen) hatte kaum Auswahl wurde erst nach Aufforderung aufgefüllt. Auch hier war nichts sauber. Ich habe am 2. Tag nicht mehr gefrühstückt, obwohl es im Preis inbegriffen war. Ich würde und werde hier nie wieder übernachten.

    NICHTS ausser der Lage!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer waren sehr hellhörig zu den Nachbarzimmern hin.

    Das Personal war sehr freundlich und überaus zuvorkommend! Die Zimmer waren sehr schön und sauber, Preis/Leistungsverhältnis ausgezeichnet! Kaum Verkehr am Hotel, deswegen auch nachts sehr ruhig. Die U-Bahnhaltestelle 'Earls Court' ist gleich ums Eck.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr dünne Wänder zum Nachbarzimmer! Hört man alles durch! Dusche sehr klein!

    Frühstück war sehr gut! Bett sind sehr weich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist überhaupt nicht zu empfehlen.

    Die Lage war super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines und schiefes Zimmer!

    Sehr gute Lage! Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Safe auf dem Zimmer.

    Die Lage ist prima, U-Bahn gleich um die Ecke. Beim Frühstück war für jeden Geschmack etwas dabei.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ohne Aufzug. Unser Zimmer war im 4. Stock. Frühstück war einfach.

    Hotel hat ein sehr gute Lage. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dusche war sehr eng.

    Bett war sehr bequem

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fahrstuhl und schlechtes WLAN

    Das Hotel liegt nur 100 Meter von der UBahn entfernt und das Personal war sehr freundlich. Die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ziemlich kleine Zimmer, ohne Sitzmöglichkeiten.

    Ruhige Lage. In unmittelbarer Nähe von der nächsten U-Bahn Station.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Aufzug

    Sehr sehr zuvorkommendes Personal; absolute „Lage-Empfehlung“- schnell überall in der Stadt

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fahrstuhl (Zimmer in der 4. Etage), unzureichendes Frühstücksbüffet

    Lage in London, nah zur U-Bahn, Personal, Gesamtpreis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles in Ordnung, ein kleiner Kühlschrank wäre super gewesen.

    Super Lage, sauber und freundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    der Teüpichboden, das ist immer etwas unästhetisch

    ruhiges Zimmer , nahe an der unahn, schönes Viertel

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sanierungsbedürftig und dreckig

    Freundliches Personal. Gute Lage gleich bei der UBahnstation.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: