Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für The Clarendon Hotel 3 Sterne

8-16 Montpelier Row, Lewisham, London, SE3 0RW, Großbritannien

Nr. 440 von 977 Hotels in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3781 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer könnte größer und moderner sein.

    Wer es klassisch mag, ist hier in der Suite sehr gut aufgehoben. Das Personal ist ausgesprochen nett und hilfsbereit und wir wurden selbst früh um 2 Uhr noch sehr freundlich empfangen und konnten hinter dem Hotel sogar um diese Uhrzeit einen Parkplatz finden. Das Frühstück ist fabelhaft. Selbst für Nicht-Vegetarier ist die fleischlose Sausage zu empfehlen. Das Buffet ist für einen Morgen zu groß, aber alles, was wir probiert haben, war qualitativ hochwertig und lecker. Wer dann am Morgen Zeit hat, kann gleich gegenüber in einen der schönsten Parks überhaupt gehen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas weit vom Flughafen Stansted entfernt.

    Sehr gutes Hotel für eine Städtereise. Nahe der Bahn, die direkt in die Innenstadt fährt. Frühstück bietet genügend Auswahl. Einige Restaurants und Cafés in direkter Umgebung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schäbige Teppiche, dreckige Teller beim Frühstück, beim Einchecken wurde mir "großzügig" ein Upgrade von Einzel-zu Doppelzimmer gegeben, das Doppelzimmer hatte dann eine "Aussicht" auf Hinterhof und Garage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzel- und Doppelzimmer Crown (3 Personen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fußboden im Bad war sehr rutschig

    Sehr frdl. hilfsbereites Personal. Die Lage ist top, 5 min Fußweg zum Bahnhof, Greenwich Park mit Bootsanlegestelle zu Fuß erreichbar und top sind die Parkmöglichkeiten am Haus

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich fahre seit dreißig Jahren in dieses Hotel. Nie fand ich einen Grund zur Beanstandung.

    Die Lage direkt am Blackheath ist einmalig. Schöne Zimmer und ein komplettes engl Frühstück. Nur 5 Minuten bis zum Bahnhof.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster zum Innenhof schliessen nicht richtig. Beim Bett direkt am Fenster zieht es extrem kalt rein.

    Top Lage direkt am Greenwich Park und nur 5 Min. zum Bahnhof Blachheath mit guter Verbindung zu City.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    DIE LAGE IST NICHT DIE ALLERBESTE, ABER MAN KOMMT ZIEMLICH GUT DAHIN MIT DER RAILWAY. WAS ICH NERVIG FANDE, IST, DASS DAS WIFI NICHT SO GUT WAR UND MAN SICH STÄNDIG ANMELDEN MUSSTE.

    ES IST NICHT SO WEIT WEG VON DER O2 ARENA, FALLS MAN DORTHIN GEHEN WILL. DAS FANDE ICH WICHTIG. ES GABT EINE GROßE AUSWAHL AN LECKEREM ESSEN. DA IST FÜR JEDEN WAS DABEI. DER TEE WAR SUPER UND MIR HABEN DIE VERGANEN WÜRSTCHEN SEHR GEFALLEN. DAS BETT WAR SEHR BEQUEM UND ICH KONNTE SEHR GUT DARIN SCHLAFEN.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein kleiner Kühlschrank auf den Zimmern wäre nicht verkehrt.

    Das Hotel bietet einen fantastisches Preis/Leistungsverhältnis. Es ist sehr zentral gelegen, hübsch eingerichtet und bietet ein super Frühstück. Parkplätze sind direkt vor dem Hotel. Wir würden jederzeit wieder kommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzel- und Doppelzimmer Crown (3 Personen)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für den zweiten Aufenthalt habe ich keine Rechnung erhalten und keiner konnte mit den Betrag bzw. dessen Zusammensetzung erklären. Auch jetzt war das Personal beim Frühstück nicht immer bei der Sache und hat die Gäste minutenlang am Eingang warten lassen.

    Das Zi. 282 war sauber und groß, allerdings mit winzigem Bad. Insgesamt wirkte alles schon ziemlich abgewohnt (Brandflecken im Teppich, lose Fensterdichtungen usw.). Das Frühstück war gut, die Auswahl riesig und schmackhaft, aber nicht abwechslungsreich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzel- und Doppelzimmer Crown (3 Personen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal im Frühstücksraum war nur schlecht aufeinander eingespielt. Es hat lange (5 Min.) gedauert, bis man platziert wurde, weil die Tische nicht zeitnah abgeräumt wurden. Entgegen der Buchung (1 Double-Bedroom & 1 Single-Bedroom) wurde uns ein Dreibettzimmer überlassen.

    Das Frühstück war hervorragend; vielleicht hätte etwas mehr Abwechslung nicht geschadet. Aber neben der englischen Variante war fast alles da, was man sich wünscht (allerdings kein Lachs und nur eine Sorte Wurst). Das Zimmer 282 lag im II. OG zum Seitenparkplatz, was aber nicht schlecht war. Als wir den Trick herausgefunden hatten hat sich auch das Fenster mit einiger Kraft schließen lassen und wir hatten Ruhe. Die Lage ist toll, um im Greenwich Park spazieren zu gehen oder von Greenwich aus mit der Fähre (!) in die Innenstadt zu fahren.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist weit draußen und man fährt nicht mit der Tube, sondern mit dem Zug nach London Bridge. Das hatte für uns die Konsequenz, dass wir die Oystercard nicht zurückgeben konnten (geht nur in einer Underground Station). Ist aber nicht so tragisch, wenn man in den nächsten Jahren nochmal nach London möchte. Und der Zug ist sehr schnell im Zentrum. Wir sind mit dem Auto angereist, Parkplatz war zu Beginn kein Problem. Als wir von einem Tagesausflug nach Windsor Castle (sehr zu empfehlen!) spät abends zurückkamen, waren alle Parkplätze belegt. War aber im Nachinein kein größeres Problem: bis morgens 9:00 Uhr sind alle öffentlichen Parkplätze kostenlos und morgens waren wieder genügend Parkplätze am Hotel frei, da haben wir den Wagen schnell umgeparkt. Wir hatten ein 4-Bett-Zimmer, war vom Platz her nicht üppig, aber ok (wir haben in London in einem Premier-Inn schon mal weniger Platz gehabt). Sehr klein und spartanisch war das Bad!

    Frühstück war ausreichend, lecker und von der Auswahl her gut: englisches Frühstück, ein bißchen Obst mit Müsli, etwas Süßes. Kaffee, Kakao und eine große Auswahl an Tee. Das Hotel liegt zwar recht weit draußen, dafür ist aber das Royal Observatory mit der Cutty Sark fußläufig erreichbar (ein netter Spaziergang) und der Ort Blackheath ist sehr schön! Sehr freundliches und hilfsbereites Personal!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts alles Bestens!

    Die Suite war britisch eingerichtet, sehr gemütlich die Kinder haben super geschlafen, Dusche war recht groß, alles sehr sauber. Tolles Frühstücksbuffet und super freundliches Personal. Parkplatz vor dem Haus kein Problem - mit der Bahn in 10 Min in London. Würden das jederzeit weiterempfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Spielkarte war unters Bett gefallen....wir fanden Chips und eine Haarklammer....die Betten sollten eventuell nach einem Gastwechsel mal verschoben und darunter gesaugt werden!

    gutes Frühstück.......gute Lage zum Besuch des 0 Meridian...... Park vor der Tür um die Kids müde zu spielen.... gerne wieder

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Safe und keine Minibar.

    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zimmer etwas abgewohnt aber sehr sauber. Betten waren sehr bequem. Unser Zimmer hatte einen schönen Blick auf den Garten und war sehr ruhig. Im Bad gab es Seife (roch sehr gut), Bodylotion und Shampoo/Duschgel (jeweils im Spender). Fön gab es keinen. Englisches Frühstück (Schinken, Eier, Pilze, Bohnen, Tomaten, Vegetarische und „normale“ Würste) dazu normaler und Vollkorntoast, jeweils eine Sorte Wurst und Käse, Joghurt, Früchte und Müslis. Das gesamte Personal an der Rezeption und im Restaurant war sehr freundlich und hilfsbereit. Blackheath ist zwar etwas außerhalb, aber die Bahnhaltestelle ist nur 5 Gehminuten weg. Von dort fährt alle paar Minuten ein Zug in die Innenstadt. Es gibt auch eine Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Es gibt eine direkte Busverbindung in die Londoner Innenstadt, dauert nur länger als mit dem Zug.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Executive Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wir hatten die Executive Suite, die Schlaf Couch war unbequem obwohl unsere erwachsenen Mädels nicht viel wiegen , eine super dünne Matratze und man kullerte immer in die Mitte. Bad zwar mit neuer Dusche aber fast immer kühles Wasser und kaum druck zum auswaschen langer Haare.

    Frühstück sehr viel Auswahl, sehr nettes Personal im weihnachtlich geschmückten frühstücksraum.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wlan zu langsam, wie bei allen Fenstern in England ziehts gewaltig durch, dass man ein Handtuch zum Abdichten hinlegen muss! Dafür immer frische Luft. Die Entfernungen in London sind auch gewaltig und man kommt nur langsam mit Taxi oder Uber vorwärts. Preisniveau insgesamt nach wie vor stolz.

    Preis von 85 Euro incl. reichhaltigem Fruehstück ist super. Lage am Greenwich Park zum Joggen super. Lage zum O2 Dome super. Bus und Uber direkt vorm Haus.. Uber Preise sind super und nur zu empfehlen! Essen kann man im O2 Dome super und alles zur Auswahl. Preise gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nach etlichen Jahren im Clarendon Hotel wurde endlich mal renoviert, aber ein Austausch des Mobiliars mit "Uralt-Charme" wäre doch wünschenswert. Beim Frühstück sind Frischkäse, Babybel oder anderer "milder" Käse recht schnell vergriffen und wird nicht nachgelegt. Für Vegetarier, die mit Full-English-Breakfast nicht viel anfangen können, etwas schwierig. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Das Frühstück ist sehr vielfältig und reichhaltig. Wer schon öfter in London war, weiß, dass das nicht selbstverständlich ist. Die Reinigungskräfte sind immer super freundlich und machen einen sehr guten Job. Vom Rezeptionsteam würde ich das auch gerne mal sehen. Beim Frühstück ist das Servicepersonal auf Zack (so sehr, dass der Teller auch schonmal unter dem halb aufgegessenen Brötchen abgeräumt wird) und bringt Kaffee und Tee an den Tisch. Das Hotel ist super gelegen, Blackheath mit Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten ums Eck und der Greenwich Park direkt hinter einer großen Grünfläche quasi vor der Tür.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist eng.

    Das Hotel hat eine sehr schöne Lage mit guter Anbindung in die Londoner Innenstadt. Es ist einfach , aber das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Für Londoner Verhältnis stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Das Frühstück ist typisch englisch, aber es gibt auch Müsli. Das Zimmer (Crown Zimmer) ist etwas eng für 4 Personen , aber letztlich ist man kaum da.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    alles war gut!

    Sehr schönes Hotel mit großem Familienzimmer.. Schöne Lage, etwas außerhalb Londons, mit perfekter ÖPNV Anbindung ins Zentrum, sowohl mit Bus als auch mit der Bahn... Viele Geschäfte und Restaurants in unmittelbarer Nähe... Zimmer wird tgl geputzt und neue Handtücher werden aufgefüllt. Personal ist sehr freundlich und aufmerksam Frühstück ist top.. Parkplatz direkt am Hotel und kostenlos Keine versteckten Kosten! Wir würden es wieder buchen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Haus ist ziemlich abgewohnt. Wir hatten ein 4-Bett Zimmer gebucht, tasächlich war es ein 3-Bettzimmer mit Zustellbett und sehr eng. Das WLAN ist immer wieder ausgefallen, der PC in der Lobby mit Drucker war defekt.

    Schöner großer Frühstücksraum mit Blick in den Garten, gutes Frühtücksbuffet. Netter Barbereich im Southerrain mit ordentlichen Preisen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Executive Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Executive Suite ist nicht ideal für eine Belegung mit 4 Erwachsenen. Die Schlafcouch ist für zwei Erwachsene definitiv viel zu klein! Ansonsten ist das Zimmer ok für 4 Personen.

    Englisches Frühstück, aber auch für den Kontinentaleuropäer etwas im Angebot.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels ist peripher. Man benötigt mit der Bahn (nicht Underground) ca. 30 Minuten bis zur Haltestelle London Bridge. Transportkosten in die Stadt pro Tag hin und zurück 20 Pfund (2 Erwachsene und 2 Kinder). Das Hotel müsste komplett saniert werden. Die Zimmer sind ohne Heizung sehr schnell kalt. Die Fenster sind nicht dicht genug gegen Lärm und Kälte. Das Bad zu eng. Für fünf Nächte haben wir 730 Pfund, inkl. Frühstück und Familienzimmer bezahlt.

    Das Personal war ohne Ausnahme sehr freundlich und immer hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Badezimmer extrem klein, Zimmer im Erdgeschoss mit Lage zum stark frequentiertem Hotelparkplatz bedeutet ab morgens um 6.00 Uhr Lärm- und Blickbelästigung. WiFi ist zwar frei, funktioniert aber meistens nicht oder nur sehr langsam. Ein Einchecken über den Lobbycomputer ist nicht möglich (Internet funktioniert selten).

    Das Frühstück was gut, das Personal freundlich. Die Lage ist grundsätzlich ruhig. Die Busanbindung zur U-Bahn bzw. DLR ist gut, sobald man die richtigen Buslinien kennt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Familienzimmer sind bisschen klein und das Bad auch, aber das wussten wir vorher und für den Preis absolut in Ordnung.

    Super Verkehrsanbindung um nach London City zu kommen (Züge gehen regelmäßig und brauchen ca. 20 - 25 Minuten). Parkplätze am Hotel sind kostenlos. Sehr freundliches Personal, sehr sauber, leckeres Früstück. Sehr gute Betten. Preis-Leistungsverhältnis passt auf alle Fälle. Zu meinem Geburtstag habe ich sogar eine sehr nette Überraschung bekommen. :)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Executive Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war für eine Suite zu klein

    Sehr netter Service Kostenlose Parkplätze vorm Hotel Sehr gute Busanbindung nach Greenwich Schönes Zimmer ( Suite )

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal ist sehr nett und freundlich. Das Frühstück ist sehr gut und hat volle 5 Sterne, für jeden ist etwas dabei. Die Lage des Hotels ist Klasse, Black Heath ist nur 5 Minuten von der Autobahn entfernt und mit der Bahn braucht man nur 20 bis 25 Minuten um ins Zentrum zu fahren.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts

    Das Hotel ist mir öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und nicht zu weit weg vom Bahnhof. Es liegt am Rande eines Parks. Mit guter Anbindung an das Zentrum von London. Gut geschlafen und das Frühstück ebenfalls ein Genuß. Was will man mehr.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Lage, gute Anbindung in die City von London, freundliches Personal, ruhig, sehr gutes, vielfältiges Frühstück, bequeme Betten. Etwas wenig Abstellmöglichkeiten im Bad. Wasserkocher mit Tee und Tassen auf dem Zimmer. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Crown Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Frühstücksraum gab es manches Mal Probeme alle Gäste unterzubrigen

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Schöner Garten in dem man auch vom Personal unbelästigt sitzen konnte.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir waren überrascht das Zimmer in Vorkasse bezahlen zu müssen.

    Die Lage ist wirklich super. Wir sind mit dem Auto von Wales gekommen, haben einen kostenlosen Parkplatz gehabt und waren dann schnell von dort in Dover. Wir hatten ein enges, aber sauberes Zimmer zum Garten. Da wir den ganzen Tag unterwegs waren, war das in Ordnung. Zum Frühstück konnte man englisch oder kontinental alles ausreichend finden. Gleich um die Ecke gibt es eine Ansammlung von netten, kleinen Restaurants. Wir haben bei "Buenos Aires Cafes" (argentinisch), "Cotes Brasserie", und "Everest Inn" (nepalesisch) wirklich sehr gut gegessen. Reservierung ist sinnvoll! Wir hatten uns vorher in Deutschland über "London Kurztrip" einen London Pass für drei Tage und eine Oysterkarte besorgt. Wenn man die Klassiker in London anschauen möchte, sehr zu empfehlen. Mit der Oysterkarte kann man problemlos fast alle öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Nach kurzem Fußmarsch zum Bahnhof kann man mit der Bahn von Blackheath in 20-40 min downtown in London sein. (je nach Tageszeit war viel los auf den Schienen). An unserem letzten Tag sind wir mit dem Schiff (im London Pass beinhaltet) von Westminster nach Greenwich gefahren, dann zum Observatorium gelaufen und zu Fuß weiter zum Hotel zurück. Ein schöner Abschluß.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise, speziell morgens kann es zu Fluglärm kommen -

    24 h Service an der Rezeption; Frühstück war in Ordnung; Hotelbar zum gemütlichen Ausklang ganz nett und familienfreundlich - genug Platz zum Kartenspiel. Nähe zum Bahnhof (nur 5 min zu Fuß) alle 15 min ein Zug ins Zentrum. Viele nette Bars und Lokale in unmittelbarer Nähe wo man auch gut essen kann (abends).

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück hätte etwas mehr Auswahl haben können in Brot, Semmeln und frischen Obst. Den gab es nur als Dosenobst.

    Das Frühstück war sehr englisch. Es gab frische gespresste Obstsäfte, waren sehr lecker. Man bekam frischen leckeren Kaffee ans Tisch geliefert. Es gab eine relativ große Auswahl. Das Zimmer sehr sauber, nicht sehr groß. Für kurze Zeit, für 4 Frauen war es ok. Die Gegend ist wunderschön und hat uns sehr posivtiv überrascht. Zum Bahnhof zu Fuß gehen, vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle. Durch den großen Greenwich Park zu laufen war sehr schön. Dort gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten. Das Observaterium, wenn man weiterläuft zur Cutty Sark, Themse. Wir waren im Gypsy Moth, sehr lecker, anschließend Abends durch den Tunnel unter die Themse, dann mit der führerlosen Doc zurück zum Hotel. Ein interessantes Erlebnis.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Badezimmer fehlen genügend Aufhängmöglichkeiten für die Handtücher bei mehr als einer Person.

    Der Hotelgarten bietet eine Oase der Ruhe wo man bei Tee und superleckeren Scones den Trubel der Großstadt vergessen kann. Ansonsten ist man mit der Bahn ruckzuck im Zentrum (ca.15 - 20 Minuten)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist nicht ganz Europäisch, war aber für englische verhältnisse ganz ok. Das Badezimmer war für 4.Personen sehr klein und leider ohne Fenster und Lüftung. Wir hatten ein Zimmer zum Innenhof/Parkplatz, was das länger schlafen nicht möglich machte, da morgens Lieferanten kamen, die sehr laut waren und auch morgens um 7Uhr mal hupten.

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal. Die Zimmer waren sauber, Die Betten sehr bequeme. Die Bar ist in mehrere Bereiche eingeteilt, was sein ganz eigenen Charme hat. Essen konnte man dort auch am späten Abend noch sehr gut und reichlich. Die Londoner Sehenswürdigkeiten konnten alle sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hotel aus erreicht werden. Ganz in der nähe von dem Hotel sind mehrere Bushaltestellen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    -es gab nichts

    Sehr gute, zentrale Lage in Blackheath, (mit dem Zug in ca. 30 min. am Bahnhof Kings Cross/ Trafalgar Square) kostenfreier Parkplatz am Hotel sehr gutes englisches Frühstücksbüfett, freundliches Personal, Restaurant & Bar zu empfehlen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Badezimmer gehen echt nicht mehr. Sie sind vollkommen veraltet und der Schimmel sitzt in jeder Ecke.

    Der Parkplatz am Hotel ist super praktisch. Vor Allem in eine Großstadt wie London.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sicherlich gibt es viele kleine Details, die aber in UK halt so sind.

    Im Vergleich zu anderen Unterkünften in UK hat uns das Clarendon gut gefallen. Tolle Londoner Randlage mit sehr guten Verbindungen in die City, Restaurants, der Greenwich Park zu Fuß erreichbar mit tollem Blick auf London, das Frühstück englisch gut, die Betten sehr gut. Wir waren mit zwei Kindern dort, wir würden wieder kommen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nur Filterkaffee😔

    Das Frühstück ist typisch Englisch, aber für jeden ist etwas dabei! Der Bahnhof ist 5 min zu Fuß. Es gibt mehrere gute Lokalen in der Nähe.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war zum angegebenen Zeitpunkt nicht vollständig fertig. Handtücher, Fön fehlten, ein Einzelbett war eindeutig benutzt und verschmutzt und eine Bettleiste war ausgerissen. Zwar wurde alles schnell behoben, es war aber angesichts des Preises ärgerlich. Von Blackheath bis Waterloo East fuhr man mit dem Zug knapp 15 Minuten, bis Victoria Station 25 Minuten. Dennoch brauchte man doch recht lange, um zu den Highlights zu kommen. Die Wege in London sind doch recht weit. Wenn man viel sehen will von der Innenstadt, empfiehlt sich eher ein Hotel an der Circle line. Dann ist man auch schneller an den Flughäfen.

    Das Frühstück war vielfältig und lecker, das Personal sehr hilfsbereit. Mängel ( fehlende Handtücher, ausgerissene Bettumrandung, unsaubere Bettlaken) wurden schnell behoben. Die Nähe zum Greenwich Park war toll und auch die Luft war besser als in der Innenstadt. Im Umfeld gab es nette Restaurants. Wenn wir nicht dort gewohnt hätten, wären wir eher nicht nach Greenwich gefahren und hätten den tollen Ausblick von Greenwich Hill bewundert.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Badezimmer im Familienzimmer war viel zu klein viel zu eng. Es war kein Haartrockner vorhanden, obwohl dies in der Beschreibung stand.

    Das Frühstück war reichlich und das personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Bad war sehr klein. Haus ist extrem verwinkelt gebaut.

    Tolle Lage an einer riesigen freien Wiese ganz nahe dem Greenwich Park. Am Stadtrand von London, aber sehr gut mit Bus und Bahn ans Stadtzentrum angebunden. In der Nähe sind einige kleine, nette Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr trubelig beim Frühstück, kein kleiner Kühlschrank auf dem Zimmer.

    Sehr stilvolles Hotel, sehr gute Lage, sehr gute Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bacon war eher Schinken und kein richter Bacon. Sehr schlechtes W-LAN, ist ständig weggebrochen und Geschwindigkeit war unglaublich langsam --> war dementsprechend nicht zu gebrauchen!!! Zimmer und Bad waren etwas zu klein. Fenster ließen sich komischerweise nicht komplett schließen!!! Fernseher war bisschen zu klein und alt.

    Frühstück war sehr reichhaltig und lecker, nur Bacon war eher Schinken als richtiger Bacon. Große Auswahl an warmen Speißen, Getränken und Obst. Betten waren bequem.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkraum Londontypisch knapp. Zimmer sehr klein, 4 Bett Zimmer statt 3 Bett Zimmer man konnte sich kaum drehen. Bad sehr klein. Duschwanne statt Dusche.

    Das Personal war sehr freundlich. Frühstück top. Sehr angenehme Atmosphäre.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Eine Minibar hat gefehlt. Die Kopfkissen könnten ein wenig weicher sein.

    Das Frühstück war reichhaltig! Es wurde immer nachgelegt. Die Bedienung war äußerst aufmerksam. Die Anbindung an die City ist sehr bequem. Mit der Oystercard kommt man überall hin.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Trotz der guten Anbindung an den Nahverkehr, ist die Fahrt in das Zentrum Londons etwas zeitaufwändig, mit 45 min muss man rechnen. Im TV lief leider kein einziger deutscher Sender. Im Wissen, dass das englische Frühstück speziell ist, fehlte mir ein bisschen die Abwechslung beim Frühstücksbuffet.

    Die Sauberkeit war gut, sowohl im Zimmer als auch in Hotelgängen und im Restaurant. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Die Anbindung an den Nahverkehr ist super ( 2 min zur nächsten Bushaltestelle, es empfiehlt sich die Oyster-Card für Zone 1 und 2, alle Busse sind inbegriffen)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ansich hat mir alles gut gefallen. Klar, das Hotel lag nicht so zentral. Aber das wusste ich ja vorher! Mit dem Zug kam man trotzdem gut in die London-City!

    Das Beste war, dass wir mit 5 Personen eine Familiensuite erhalten haben. Andere Hotels bieten z. B. nicht ein 3-Bett-Zimmer für die Kinder an. Dadurch war der Preis für uns wirklich super! Das Frühstücksbufett war gut, das Hotel lag sehr ruhig. Nebenan der Park, in der Nähe Geschäfte und Restaurants.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein und etwas ungepflegt!

    Die Lage des Hotels ist gut. Black heath ist wie ein nettes kleines Dörfchen gleich an dem großen Park nach Greenwich gelegen! Das Hotel bietet ein wirklich reichhaltiges Frühstücksbuffet mit traditionellen sowie intercontinentalen Köstlichkeiten an. Nette Servicekräfte kümmern sich, auch bei größtem Ansturm, freundlich um das Wohl der Gäste.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren sauber,bequeme Betten,gutes Frühstück mit der Bahn in 15 min.in der City, sehr schöne Umgebung und das Personal war freundlich und hilfsbereit. Immer wieder gerne.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir waren zu viert (Familie) in einem sehr kleinen Zimmer untergebracht. Badezimmer und Teppichboden haben schon bessere Tage gesehen.

    Sehr angenehme Atmosphäre, tolles Frühstücksbuffet, zauberhafter Garten, Greenwich Park in Gehweite, jenseits des großen Tourismustreibens, sehr englisches Viertel mit vielen Bars, Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer winzig und eng. WC hatte weder Türgriff noch Schloss. Ich habe 5 Nächte übernachtet und das WC wurde in der Zeit nicht einmal gewischt, überall braune Flecken vom Schmutzwasser wahrscheinlich am Badrand. Dusche Teilsdefekt, Schlauch total verkalkt und abgebrochen, man musste beim Duschen den Schlauch rein drücken und fest halten. Das Geld für meinen Kollegen wurde ebenfalls über meine Kreditkarte abgebucht und konnte aus unerklärlichen Gründen nicht zurück überwiesen werden, um sie anschließend vom Kollegen abzubuchen. Außerdem wurden uns beiden 50€ zu viel abgebucht und trotz ausgedruckter Buchungsbestätigung wurde 15Min diskutiert über den Preis, bis der Manager antanzen musste. Zurück überwiesen haben sie die 50€ jedoch an meinen Kollegen, der ja gar nicht zahlen musste, also drunter und drüber, helfen will keiner, stellen sich doof oder behaupten es sei richtig oder nicht mehr veränderbar.

    Super Frühstück, geniale Lage.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Auswahl und Qualität des Frühstücks war eher englisch als kontinental - o.k., weil inklusive (evtl. exkl. buchen und die Cafés um die Ecke nutzen). Nix für jemanden, der nur in modernen, voll klimatisierten Hotels absteigt - dafür aber mit "typischem Charakter".

    Sehr interessant, wenn man mit dem mit dem PKW von Süden her anreist: gute Anbindung (man muss London nicht durch-/umfahren) und kostenfreies Parken möglich! Niedlicher kleiner Vorort, wo man alles bekommen kann was man benötigt, inklusive einer guten Bahn(-Bus)-Anbindung. Es ist kein Hochhaus, sondern ein älteres Gebäude und hat (etwas) Charme - komisch kommen einem nur die einfach verglasten Fenster vor.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Freundliches Personal sowohl an der Rezeption als auch beim Frühstück Im Zimmer fehlte ein Fön und das Wasser in der Wanne/ Dusche floss schlecht ab. Am Wochenende kann es laut werden weil im Untergeschoss Parties gefeiert werden Am besten mitfeiern! Es gibt eine schöne Bar wo man abends gemütlich sitzen kann.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schritte zu Ruhezeiten waren stets sehr deutlich zu hören, was nicht sehr angenehm war. Am WE war eine Veranstaltung ( Hochzeit oder B-Day Feier?) mit sehr lauter Musik, erst lange nach Mitternacht nicht mehr hörbar gewesen. Mini TV, eher 22-24" PC-Monitor - Nachrichten zu sehen war deshalb eher anstrengend, das ging so halbwegs. Kein Safe, keine Minibar

    Meine erste Unterkunft dieser Kategorie. Das Personal (Rezeption und Restaurant) war sehr freundlich. Ich bewohnte ein Einzelzimmer, das klein, aber sehr sauber war. Die tägliche Reinigung war sorgfältig. Frühstück war ok. Guten Gesamteindruck für 3 *Hotel.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles okay, außer das wir auf das Zimmer 40 Min warten mussten

    Sehr sauberes Hotel. Ausstattung ansprechend. Frühstück sehr lecker, dabei sehr zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ladegerät mit MP3 Player im Zimmer vergessen - ist nie wieder aufgetaucht. Rezeption war aber bemüht ...

    Frühstück war sehr üppig und vielfältig. Jeder findet was! Betten gut - nicht zu hart. Zimmer lag nach hinten raus, entsprechend sehr ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mehr Euro Steckdosen im Zimmer sowie im Bad.

    Die Lage zur Innenstadt London, nur 3 Stationen mit der Bahn. Direkt am Park, schnelle Verbindung zum Chanel Tunnel mit dem Auto.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Bad ist für Familiensuite (also bis zu 5 Pers.) etwas klein

    Personal super freundlich und hilfsbereit, Verbindung in die Londoner Innenstadt sehr gut und häufig.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Familienzimmer war recht eng, die Betten belegen fast den ganzen Raum. Auch das Badezimmer ist sehr knapp gemessen. Beim Frühstück waren wir meist eher spät. Einige Dinge (z. B. Croissants) waren dann nicht mehr vorhanden und wurden auch nicht nachgefüllt.

    Das Personal z. B. an der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit. Die Lage unweit des Greenwich-Parks hat uns gut gefallen. In fünf Minuten waren wir an der South-Eastern-Eisenbahn und dann in 20 bis 30 Minuten in der Innenstadt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Hotel-Inneneinrichtung ist älteren Datums, hätte uns grundsätzlich aber nicht gestört. Extrem schade fanden wir den fleckigen Teppich in unserem Zimmer, der den Eindruck von "schmuddelig" hinterliess. In den allgemeinen Räumen wie Gänge, Restaurant, etc. war dies allerdings nicht der Fall. Hier war alles tiptop sauber.

    Lage war top. Nur ca. 5 Gehminuten von der Haltestelle Blackheath entfernt. Bis London City gute Zugsverbindungen. Fahrdauer ca. 30 Min. Zur Umgebung: Charakter eines kleinen, überschaubaren Dorfes. Wir waren begeistert von den vielen guten Restaurants und alles in angenehmer Gehdistanz. Nach einem Tag im hektischen Dowtown eine richtige Ruhe-Oase.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gutes und reichhaltiges Frühstück! Ruhige Lage gegenüber dem Greenwich Park, und trotzdem ist man in kürzester Zeit per Bahn mitten im Zentrum. Überaus freundliches Personal!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war sehr klein, ich frage mich, wo denn die großen Zimmer von den Fotos sind.Bad ist winzig,für persönliche Kosmetik oder auch nur eine Bürste ist höchstens auf der Toilettenspülung Platz. Durch laut schließende Türen, Fluglärm und einen ab halb 7 morgens dröhnenden Lüfter oder Abzug ziemlich laut.Leider waren die Handtücher grau statt weiß - hatte für mein Geld etwas mehr erwartet.Da ich aus einem speziellen Anlaß bereit war für etwas Besonderes mehr zu bezahlen, bin ich schon vom Preis -Leistungs-Verhältnis enttäuscht.

    Schöne Lage, Bus direkt vor der Tür, zur U-Bahn nur wenige Gehminuten.Frühstück ist lecker und ausreichend,Personal ist nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war so winzig das wir Kopf an Fuss geschlafen haben.

    Das Frühstück war super, das Zimmer ausreichend gross. Wir sind um die Mittagszeit angekommen und haben ohne Probleme auf dem hinteren Parkplatz einen Platz bekommen. Die Lage des Hotels ist gut, man ist in wenigen Minuten am Bahnhof.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer auf Gebäuderückseite im Hochsommer sehr warm und wegen Ventilatoren im Innenhof nicht sehr ruhig (aber sicherlich ruhiger als Zimmer auf der Vorderseite an der Hauptstraße).

    Ein sauberes Zimmer mit allem, was man braucht, bei gutem Preis-/Leistungsverhältnis außerhalb der Großstadt in 20-30 min Fuß-Entfernung (bzw. 12 min Bus) vom netten Greenwich, direkt an der großen "Blackheath"-Rasenfläche. Service, Frühstücksbuffet, Dusche etc. solide, schöner Pub mit Garten zwei Häuser weiter.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Mehr Parkplätze für Hotelgäste wären wünschenswert, aber wohl kaum machbar.

    Für die Dauer einer Woche völlig in Ordnung, bei einem längeren Aufenthalt wäre mehr Abwechslung beim Frühstück schön. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familiensuite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad ist ein bisschen winzig und auch schon etwas in die Jahre gekommen, das hat uns aber absolut nicht gestört. Zugegeben, das Hotel liegt nicht gerade zentral, aber der Greenwich-Park ist fußläufig erreichbar und per Bus (Linie 108 bis North Greenwich und da umsteigen in die Bahn Jubilee direkt ins Zentrum) oder Bahn kommt man sehr gut überall hin.

    Das war unser erster Besuch in London und sicher nicht der letzte. Und auch das Hotel werden wir gern wieder besuchen, toller Service, alles sauber, sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr leckeres reichhaltiges englisches Frühstück, dass sogar unsere Kinder begeistert hat. Wir hatten mit der Familiensuite zwei Zimmer mit insgesamt fünf sehr bequemen Betten. Leider haben wir erst am letzten Abend die Bar mit Lounge entdeckt. An manchen Abenden gibt es dort Livemusik. Und die Sofas dort sind irre gemütlich. Ein absolut empfehlenswertes Hotel! Und weil es so toll war, wiederhole ich mich gern: der Service war wirklich klasse.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN auf dem Zimmer war nicht stark genug. Brach immer wieder ab. Gerade mit älteren Kindern ein Manko.

    Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN auf dem Zimmer etwas schwach.

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal (wir durften früher einchecken). Zimmer sind sauber und mit Charme eingerichtet. Frühstücksbuffet ist sehr gut. Die Bar ist toll. Die Lage ist super: nettes typisch britisches Örtchen mit vielen Restaurants und Geschäften, mit dem Zug ist man in 15 min. im Zentrum (Charing Cross). Insgesamt sehr emphehlenswert. Tipp: gleich Oyster Card besorgen; damit fährt man Bahn, Bus, U-Bahn viel günstiger und ohne Stress ständig Tickets lösen zu müssen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parkmöglichkeit hinter dem Hotel sehr eng. GGf. Absprache nötig wer morgens früh losfährt, denn die ganz am Eingang kommen nicht aus der Lücke raus wenn andere noch nicht ausgeparkt haben. Anbindung an die Öffis nur mäßig. Kinder müssen Bus/Bahn in der City nichts zahlen, aber da muss man mit der Southeastern Bahn vom Bahnhof Blackheath erstmal kostenpflichtig hinfahren. WLAN instabil, immer wieder neu einloggen weil rausgeflogen. Familienzimmer recht eng.

    Prima Frühstück. Reichlich Auswahl. Es läuft aber auch viel Personal rum und einem über die Füße. Parkmöglichkeit hinter dem Hotel. Sternwarte/museum Greenwich + Marinemuseum + Cutty Sark zu Fuß machbar.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war doch etwas spartanisch.. Etwas mehr Wasserdruck in der Dusche wäre nicht so schlecht. Das Waschbecken wirklich klein.

    Das Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen, aber es hatte der gewisser englischer Charme. Aus meinem Fenstern (322?) hatte man einen sehr schönen Blick auf die Kirche und eine breite Wiese wo am Wochenende Familien den Tag oder den Abend verbracht haben. Mit dem Bus 108 konnte man bis zum North Grenwich fahren, so eine Art Hauptbahnhof in der Gegend (circa 15 Minuten). In circa 4 Minuten zu Fuß war man in der City (so wird es zumindest von den Einheimischen genannt). Das Hotel befindet sich in den Viertel "Blackheat". Unbedingt eine Oysterkarte kaufen um mit dem Bus, U-Bahn zu fahren, sonst wird man arm in London. Adapter für den Stecker kostet im Hotel 3,50 Pfund.. Ganz nah ein Pub namens "Prinz Charles" oder so etwas, am Wochenende viele junge Leute da (aber keine richtige besoffene aber trotzdem mit sehr gute Stimmung), leider nur bis circa 23:00 Uhr.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lüftung auf dem Flur...und Zimmermann und Installateur hätten sich mit dem Innenarchitekten etwas besser abstimmen können - so kam die Toilettentür beim Öffnen immer nur bis zur Klobrille :-)

    Leckeres englisches Frühstück mit Bohnen, Bacon und Ei und neben Toast und Marmelade sogar Müsli zum Selbst zusammenstellen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geruch in den Gängen

    Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr gutes Frühstück, konnte im hübschen Garten eingenommen werden. Das Haus hat viktorianischen Charme. Ordentliche Betten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage, Garten, Parkplätze

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Crown Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer war ein wenig abgewohnt.

    Freundliches Personal, tolles Frühstück und sehr gutes Essen! Herrlich war die ruhige Lage des Hotels.

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: