Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für The Beach House 3 Sterne

Park Lane, Milford on Sea, SO41 0PT, Großbritannien

Nr. 1 von 3 Hotels in Milford on Sea

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 844 Hotelbewertungen

9,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,4

  • Komfort

    9,3

  • Lage

    9,6

  • Ausstattung

    9

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 37

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit des Bades leider nur durchschnittlich, nicht dem Standard des Zimmers und des Preises entsprechend.

    Einrichtung / Ausstattung Zimmer sehr geschmackvoll und originell. Fruehstueck sehr vielfaeltig, reichhaltig und von guter Qualitaet. Sehr schoene Lage.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eigentlich gibt es nichts zu bemängeln. Einziges Manko in der Loggia wie im Restaurant: Fenster öfter putzen, um die Aussicht zu genießen - das scheint den Briten nicht so wichtig.

    The Beachhouse liegt direkt am Strand mit einer wunderbaren Sicht auf die Isle of Wight. Außen historisch, innen eine wunderbare Mischung aus Tradition und stilvoller Modernisierung. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet. Der Service gut. Das Frühstück ist britisch und sehr lecker. Auch das hauseigene Restaurant hat eine gute Küche, Reservierungen für abends sind zu empfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Personal war ziemlich unmotiviert. Die sonst in England übliche, freundliche Begrüßung und Behandlung fand nicht statt

    tolle Ausstattung in einem liebevoll dekorierten historischen Gebäude mit Meerblick

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Essen könnte besser sein.

    Das Beach House Hotel ist ein ganz besonderes Haus - tolle Räume mit einer besonderen Atmosphäre. Man fühlt sich sofort wie zuhause. Besonders schön: die Siemens Suite - hell und geschmackvoll eingerichtet. Bar, Restaurant und Terrasse sind offen für Tagesgäste und gut besucht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tee und Wasserkocher sind vorhanden, aber quasi keine Möglichkeit irgendwo in Zimmer zu essen. Schränke nur in Form von Nachtschränken. Das Hotel liegt leider etwas außerhalb, für Ausflüge sollte man etwas mehr Zeit einplanen.

    Wunderschöne Atmosphäre,im Haus, im Zimmer, draußen! Sehr freundliches Personal, Zimmer gemütlich und sauber. Das Frühstück besteht aus Buffet und Bestellmöglichkeiten - da bleiben keine Wünsche offen. Die Lage mit Blick auf die Isle of White ist phänomenal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Durch das hauseigene Restaurant/Pub war es recht laut und ziemlich vollgeparkt, was der an sich idyllischen Lage am Meer ein wenig Abbruch getan hat.

    Lage mit Blick auf die Isle of Wight, sanitäre Ausstattung, Gestaltung der Räume

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind schön gestaltet. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit und berücksichtigt auch extra Wünsche. Das Essen hat immer gut geschmeckt und ist von guter Qualität.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Luft im Haus war immer etwas verbraucht

    Tolle Lage 100 m vom Meer entfernt unverbaute Sicht, altes Haus mit viel Charme , mutet eher an wie ein großer Pub mit modernisierten komfortablen Zimmern, sehr sauber, extravagantes Badezimmer mit Bewegungsmeldern, beleuchteter Decke und Kupferbadewanne ( Zi. 10), sehr schmackhaftes Essen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Service auf der Terrasse könnte besser sein - öfter schmutzige Tische und Geschirr vom Vorgänger.

    Das Hotel ist eine ehemalige Siemens-Villa, Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Sowohl das äußere wie auch das innere Erscheinungsbild wurde liebevoll restauriert und passend modernisiert. Die Lage ist einmalig, weil direkt am Meer mit Blick auf die Isle of Wight. Wir konnten von unserem Zimmer direkt auf die Needles schauen. Unsere Zimmer mit wirklich großem Bad war passend und geschmackvoll eingerichtet, das Bad mit der freistehenden Kupferwanne einfach toll. Personal freundlich, Frühstück gut, auch das Restaurant bot eine ansprechende Küche. Jederzeit wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Doppelzimmer war zwar süss eingerichtet aber WINZIG und recht unangenehm warm. Wenn sich einer im Raum bewegen wollte, musste der andere in einer Ecke verschwinden um Platz zu machen. Zum Glück konnten wir die Koffer unters Bett schieben, sonst hätten wir uns gar nicht mehr bewegen können. Das Bad war hingegen angenehm gross. Das Personal war abends recht überfordert und liess sich den Stress auch anmerken. Zum Frühstück hingegen wurde betont gelangweilt herumspaziert. Hat sich beides nicht sehr angenehm angefühlt.

    Sehr schöne Lage direkt am Meer. Charmantes Haus mit angegliedertem Pub und Sitzgelegenheiten in Bibliothek und Kaminzimmer. Sehr gutes Frühstück (mit vielen vegetarischen Optionen) im schönen Frühstückraum und Blick aufs Meer.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer auf Strassenseite über dem bis 21 Uhr sehr lärmigen und nach Küche riechenden Ventilator Personal sehr jung, nett aber ungeschult und ortsunkundig Essen mittelmässig, Frühstück mit durchschnittlichen abgepackten Produkten, Tische werden mit stark riechendem Spray gereinigt , während wir am Nebentisch essen Nicht ökologische Grundhaltung, Wäsche muss nicht täglich gewechselt werden

    Upgarading, nachdem wir wegen dem sehr kleinen Zimmer reklamiert hatten Zeitung morgens am Frühstückstisch Gutes Restaurant im Dorf (La Perle), auch zu Fuss erreichbar, schöne Wanderungen in der Umgebung sind möglich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein großes Bett hätte in den kleinen Raum allerdings nicht gepasst.

    Bett und Zimmer extrem klein aber sehr hübsch ausgestattet. Es hieß "The Cabin Room" und so klein war es auch.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gaaanz tolles Hotel! Ein alter Landsitz mit ausgebauten Suiten. Das Badezimmer war ein Traum! Ein ausfahrbarer Fernseher, der nicht die Sicht durch das breite Fenster versperrte. Gutes Essen, sehr freundliches Personal. Ein ganz lieber Hauskater namens Sir Lancelot!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr stilvolles, viktorianisches Hotel. Das Personal ist sehr herzlich und zuvorkommend. Das Loft ist als Familienzimmer empfehlenswert (2 Schlafzimmer, Lage zur Landseite). Die Zimmer sind individuell gestaltet und sehr liebevoll dekoriert. Großatiger Einstieg in einen Urlaub in Südengland!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unsere Lancelot "Family Room" Hütte (Nebengbäude) hat keinerlei Ablagemöglichkeiten. Es gibt keinen Schrank, keine Stelle, wo man einen Koffer ablegen könnte. Auch im Bad: große Badewanne, aber nur ein kleines Regalbrett. Mit drei großen Koffern, die zwangsläufig im Weg liegen, werden die Zimmer noch kleiner als sie waren. Zugang per Treppe nur für Schwindelfreie -- sehr steil. Kein Aufzug, aber das Personal hift gerne beim Transport der Koffer.

    Sehr gutes full English breakfast, frisch zubereitet. Dazu Croissants, cereals etc. Unbedingt den Wabenhonig probieren. 200 Meter vom Meer entfernt - "Strand" gibt es allerdings erst so richtig nach ca. 10 Gehminuten. Das Meer ist zeitweise ziemlich rauh und es geht auch direkt steil bergab im Wasser. Nichts für Kleine.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles hat uns gefallen

    Die Lage des Hotels direkt am Strand ist toll. Das Zimmer liebevoll eingerichtet und dekoriert. Preis/Leistung super! Abendessen und das im Preis enthaltene Frühstück waren prima

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir buchten ein kleines Zimmer, was wirklich nicht so gross war. Da wir aber nur zum Schlafen im Zimmer waren, war es ok. Das Preisniveau ist etwas hoch

    Englisches Frühstück, gute Speisekarte, schöne Bar, freundliches Personal, gute Lage, saubere Zimmer, guter TV-Empfang, schöne Aussicht

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr gutes Frühstück. Sehr ausgefallener Einrichtungsstil. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Sonnenschirme auf der Terase

    Einzigartige Lage,toller Ausblick,sehr großes Zimmer und Badezimmer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Traumhafte Lage. Hat viel Stil und Charakter. Passt alles zusammen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wifi Verbindung vorhanden aber schlecht

    Super Frühstück. Personal sehr Nett. Tolle Lage am Strand. Kein Meerblick, dafür LiveTV vom Strand

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Außergewöhnlich tolles historisches Gebäude in bester Lage direkt am Strand. Sehr schöne, lange Strandpromenade, toller Meerblick.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Zimmer mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Eine Sitzbank am Meer mit der traumhaften Aussicht zur Ile of Wight ist immer frei!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Wenn man vor 8 Uhr abreist, bekommt man leider kein Frühstück.

    Sehr schönes Flair eines altenglischen Landhauses. Frühstück und Abendessen sind zu empfehlen.

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Kein Schrank im Zimmer, was bei kurzem Aufenthalt aber kein Problem ist. Unser Zimmer war groß genug für zwei offene Koffer.

    Großartige Lage, komfortables Zimmer, Bad mit Fenster, sehr bequemes Bett, gutes Restaurant, nette Bedienung

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Unser Zimmer lag über dem Abzug der Küche (parkplatzseitig), war eher dunkel (Baum vor dem Fesnter) und in brauntönen gehalten. Im Zimmer roch es fürchterlich nach Küche!! Das Zimmer war hübsch mit allerlei Schnick-Schnack dekoriert; aber manchmal wäre weniger mehr! Ev. wäre es ja eine Option die Zimmer "hinten" gegen die Küche, günstiger zu vermieten; so könnten Enttäuschungen vermieden werden. Es war jedenfalls das 2. teuerste und schlechteste Zimmer auf unserer 14-tägigen Südenglandreise. Es waren unsere 2-letzten Nächte vor der Heimreise und diese hätten besonders schön werden sollen; was ich aufgrund der Top Bewertungen auch erwartet hatte. Am meisten hat mich das Frühstück enttäuscht. Am 1. Morgen (09.00h) keine Gläser, kein Orangensaft und keine Milch mehr! Die Joghurtauswahl bestand aus 8xAprikosenjoghurt und 1xApfel! Ich öffnete eines davon, welches bereits sauer war!! vermutlich weil allesamt am nächsten Tag über Ablaufdatum waren!! Selbstverständlich wurde dann die gleiche Joghurtauswahl am nächsten Tag wieder hingestellt! Der Manager wirkte auf mich eher wortkarg und unfreundlich, obwohl mein Englisch gar nicht so schlecht ist. Einziger Lichtblick war die ausgesprochen nette Bedienung aus Polen, welche am Abend im Restaurant bedient hatte und Lanzelot der Kater, welcher gerne meinen Fisch verspeisen wollte.

    Tolle Lage in der Nähe zum Strand. Schöne Terrasse, genügend Parkmöglichkeiten.

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr kleines Zimmer, ohne Schrank oder andere Ablagemöglichkeit. Hellhörig.

    Extrem nettes und motiviertes Personal. Großartige Lage. Tolle Einrichtung!

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Leider nur 3 Tage gebucht, wäre gern länger geblieben.

    Die Geschichte des Hauses! Original altes Inventar, sehr gepflegter Zustand, Komfort exzellent in der besten Zimmerkategorie. Die anderen Zimmer kann ich nicht beurteilen. Seeblick vom Zimmer to the needles-isle of wight. Lancelot, because I like cats.

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Nichts

    Alles Die schönen Zimmer des Hauses , die liebevolle Einrichtung, unser fantastisches Zimmer mit Balkon u. Meerblick, das Bad!! Das hervorragende Essen abends im Restaurant

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2015

    • Gruppe

    unfreundlicher Empfang, auch beim Frühstück schlechte Beratung teuerste Zimmer der ganzen Reise, hatte ein wunderschönes Zimmer, leider war direkt über meinem Fenster der Abzug der Küche, Essensgeruch im Zimmer von 07:20 bis 20:30 Uhr und den ganzen Tag das Dröhnen der Anlage, furchtbar. Natürlich gab es kein Alternativzimmer, da das Hotel ausgebucht war. Schlecht zu kontrollieren und für Tagesgäste strengt man sich vielleicht auch weniger an. Nie wieder!!!

    Tolle Lage, schöne Terrasse und Picknick Area

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die derzeitigen Eigentümer sind etwas nachlässig in der Instandhaltung. Würde etwas mehr für die Pflege und Erhaltung der Villa getan, könnte es leicht ein 5 Sterne-Wohlfühl-Rückzugsort sein. Die Küche ist nicht empfehlenswert.

    Die Lage und Ausblick sind unbezahlbar. Das Hotel war einst das Sommer Strandhaus der Siemens Familie. Die Villa hat direkten Blick auf die Needles der Isle of Wight. Nur ein Rasen und Fußweg trennt Sie vom Strand. Es ist ruhig und idyllisch.

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Sehr hilfsbereites Personal. Luxoriöser Rahmen, trotzdem locker. Sehr schönes Haus und Garten mit Nähe zum Wasser.

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es ist ein Leichtes, sich in die Geschichte dieses Haus hineinzudenken

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Top Lage. Haus mit Geschichte (ehem. Landsitz von Alexander Siemens), Cooler Kater Lancelot etc

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Altehrwürdige große Villa, mit einem Augenzwinkern flott und liebevoll modernisiert.

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Hier stimmt alles, Lage, Service, Komfort im Zimmer und im Bad, einfach perfekt. Ideal zum Chillen, Spazierengehen, Ausflüge und Geniessen

Es gibt auch 17 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 37

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: