Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Dylan Apartments Earls Court

27-28 Philbeach Gardens, London, SW5 9EA, Großbritannien

Nr. 1211 von 1.490 Ferienunterkünften in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1023 Apartmentbewertungen

5,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,4

  • Komfort

    5,2

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    5,1

  • Hotelpersonal

    6,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,6

  • Kostenfreies WLAN

    6,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 34

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das erste „Appartment“ ein mikriges Zimmer wo man sich kaum um sich selbst drehen konnte. Schmutzig und es hat dermassen gestunken. Die Toiletten waren unzumutbar, die Dusche und Toiletten gingen ineinander über sodass man beides gleichzeitig machen konnte . Leider sind die Bilder nicht im Geringsten das, was man zu sehen bekommt. Wir hatten nach der ersten Nacht dann reklamiert und ein grösseres Zimmer erhalten.

    Die Zimmer liegen sehr zentral, die Leute an der Reception waren nett und kulant.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer 27 hat ziemlich unbequeme Betten, die Dusche ist so dermaßen eklig, dass wir dreimal überlegt haben diese zu benutzen. Sauberkeit ist zumindest für unser Verständnis was anderes. Das Licht im Bad funktioniert nur wenn man das Hauptlicht abschaltet, das ist gerade nachts sehr ungünstig. Abgesehen von dem extremen Schimmel in der Dusche, hätten wir aufgrund des Preises über alles hinwegsehen können. Trotzdem würde ich nicht wieder kommen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Studio für 1 Person
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zu jedem Zimmer gehört eine kleine Küchenzeile. So kann ich mir nach Belieben selber etwas zubereiten. Das kommt mir in dem ohnehin teuren London zu Gute ! Zudem ist die Rezeption rund um die Uhr besetzt und ich bekomme als gast eine Schlüsselkarte. Und ich war schon etwa zehn Mal in dieser Unterkunft ! Muss ich mehr sagen ? ( Fünf Minuten entfernt, am Ende der Warwick Road, ist ein großer Tesco Einkaufsmarkt. Die Tube Station Earls Court ist auch nur fünf Minuten entfernt ) - Each room has a small kitchenette. So I can prepare my own meals. That suits me in the already expensive London! In addition, the front desk is staffed around the clock and I get as guest a key card. And I've been in this accommodation about ten times! Do I have to say more? ( Five minutes to go, at the end of Warwick Road, ist a big supermarket, called Tesco. And also five minutes to go the tube station Earls Court ! )

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wo fangen wir an? Man darf sich von der schönen Straße nicht täuschen lassen. Diese ist wirklich schön und macht Lust auf mehr. Betritt man jedoch den Eingangsbereich, wird man von einen starken Rauchgestank erschlagen. Nicht einlandend. Kartenübergabe ging schnell. Weiter gehts Richtung Aufzug. Was ist in diesem Aufzug passiert? Es roch unbeschreiblich. Nicht definierbar. Widerlich. Schnell raus aus dem Aufzug, in der Hoffnung, eine Nase frische Luft zu nehmen - Fehlanzeige. Auch auf dem Flur ein undefinierbarer Geruch. Nicht so penetrant wie im Aufzug, aber weiterhin nicht angenehm. Letzte Hoffnung das Zimmer. Also Karte reingesteckt und auf in das Apartment, was im Internet präsentiert wird. Es verschlug uns die Sprache! Wo sind wir hier gelandend? Wirklich alles war abgenutzt, abgegriffen, dreckig. Die 'frische' Bettwäsche hatte bereits Flecken, hinter dem Bett lagen noch Plastikflaschen. Es schien so, als wollte das Hotel eine Schnitzeljagd mit uns machen. Überall waren schwarze lange Haare versteckt. Mal mehr mal weniger gut versteckt. Absolut widerlich. Erste Nacht dort verbracht. Am nächsten Morgen ab unter die Dusche. Trage zum Leidwesen meiner Freundin ein Brille, die ich natürlich absetze beim Duschen. In der Hoffnung mir kein Pilz einzufangen seifte ich mich schnell ein, stellte das Duschgel in die Ecke, abduschen, schnell raus. Vorbei. Danach hat meine Freundin geduscht und während ich mich abtrocknete, hörte ich nur ein Würggeräusch mit Verzweiflung im Unterton. „Wie kannst du das Duschgel nur da reinstellen“? Ich wusste nicht was gemeint war. Ich hatte das Duschgel versehentlich in den Haarbüschel gestellt der in der Ecke der Dusche lag. Ich habs nicht gesehen, zum Leid meiner Freundin. Am Abend entschieden wir dann vorzeitig auszuchecken. Wir wollten eine Nacht in Ruhe einschlafen, sich wohlfühlen, morgens schön duschen, ein sauberes Zimmer genießen. Einfach etwas, was man für 300 Euro für 3 Nächte erwarten kann.

    Es gibt wirklich nur eine gute Sache über dieses Apartment Hotel zu sagen: die Lage. Man ist fußläufig in 5 Minuten an der U-Bahn Haltestelle. Muss man auch, denn man möchte einfach nur weg.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft schlechtes modriges Zimmer erhalten. Kein Fön. Mikrowelle kaputt. Fenster gehen kaum auf, sodass der Rauchmelder beim Kochen relativ schnell anging.

    Nach Nachfragen für ein neues Zimmer, wurde uns sofort ein neues vorgestellt. Jedoch entsprach dieses nicht den bezahlten Leistungen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Dusche wird überflutet - Zimmer zu heiß, kein AC, kein Ventilator - Internet funktioniert nicht ganz - Keine Internet in der Rezeption - Preisleistung

    - Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft - Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles

    Es war eine Katastrophe aus einem Zimmer das nicht mal als Einzelzimmer taugt wurde ein Doppelzimmer gemacht. Dann haben sie auch noch eine Küchenzeile reingestopft. In den Gängen hat es nach Katzeninkrement gerochen. Der Geruch wurde mit Duftölen übertüncht. Nicht noch einmal würde ich hier ein Zimmer nehmen. Die Beschreibung entspricht nicht was man vorfindet. Finger weg.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gestank im Vorraum. Schlechter Zimmerservice. Bett wurde nicht gemacht, Müll nicht entsorgt, nur Handtücher wurden getauscht. Lärm der U-Bahn, die anscheinend unter dem Hotel durchbraust.

    Nähe zur U-Bahn.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leichter Schimmel Befall im Badezimmer

    Freundlichkeit vom Personal, trotz Zimmer wechsel, da das 1. Zimmer nicht tragbar war Gesundheitlich für meine Freundin und gleich 2 Ersatz Zimmer gezeigt bekommen ohne Probleme. Aber für einen kurzen Aufenthalt wenn man nicht viel ausgeben möchte, ideal :)

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Einrichtung war sonst sehr minimal und das Bad renovierungsbedürftig.

    Wir haben die Unterkunft eigentlich nur wegen der Lage gewählt. Die Matratzen im Bett waren sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Offene oder zerstörte Stellen von teilweise sehr maroden und abgewohnten Einrichtungsgegenständen wurden schlampig geflickt und oberflächlich mit weißem Silikon überdeckt. Möbel und Wände waren zum Teil so verdreckt, dass man sein Reisegepäck nicht damit berühren wollte. Trotz des Wischens befand sich viel Schmutz, teilweise Abfall und fremdes Haar am Boden. Im "Studio für Zwei" gab es keinen Kleiderkasten, bzw. keine Ablagefläche für Koffer. Man überlegte es sich zweimal, mit dem Lift zu fahren, da es darin fürchterlich roch.

    Das Hotel hat eine gute Lage, da es nicht weit von der U-Bahnstation "Earls Court" entfernt ist und sich in der Nähe ein Tesco-Supermarkt befindet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Je nach Lage der Zimmer kann der U-Bahn Lärm sehr störend sein. Auch sind die Zimmer nicht alle auf dem gleichen Standard. Da gab es schon gravierende Unterschiede.

    Das Personal war sehr freundlich. Die Lage ist recht günstig zur U-bahn Station.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internet in vielen Zimmern problematisch, Riesige Baustelle mit Presslufthämmern, keine gutschließenden Fenster, Aufzug schlecht riechend und stickig, An 2 Tagen nur kaltes Wasser, An einem Tag morgens Beleuchtung im Bad ausgefallen, Zimmer sehr klein

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio mit 2 Einzelbetten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung Küche Extrem kleines Zimmer/Bad

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es roch sehr stark nach Chlor und das Zimmer war sehr heruntergekommen und es lagen auch viele Haare rum!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutzige Zimmer mit Schimmel im Bad! Sehr klein und die Küchenzeile ist unnötig, da nicht zu gebrauchen!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Studio für 1 Person
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unterbringung im Basement war feucht, Wandfarbe teilweise verschimmelt.

    Kein Frühstück genommen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Studio für 2 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jeden Tag gab es frische Handtücher

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Matratze war viel zu weich,man spürte den Federboden.Das Mobilar war nicht schön.2 Leute 1 Stuhl und ein kleiner Tisch zum essen, mehr passt nicht in das Zimmer rein.Ich kam mir eingesperrt vor.

    Die Lage war recht gut.Das Personal war sehr freundlich.Es wurden jeden Tag Handtücher ect. gewechselt

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Kofferaufbewahrubg nach dem zimmerauszug sollte 10 Pfund kosten. Weitergabe von Kreditkarteninformationen beim Einchecken.

    Lage zur Subway earls court sehr gut. wifi hat funktioniert Adapter für Steckdose wurde ausgeliehen.

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Dreckig,extrem hellhoerig,einflugschneise von heathrow ( fenster nicht schallisoliert,schliessen nicht richtig),vieles ist defekt,flure verwinkelt,keine adapter,chaotisches system bei steckdosen und lichtschaltern,heizung ist grenzwertig,bettwaesche und handtuecher eklig,...

    Die gegend ist schoen und charming.man kann sehr unkompliziert leute kennenlernen.andere gaeste,anwohner, im supermarkt quatschen...es ist eine gute wohngegend mit einigen kleinen hotels,gaerten...england pur.

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Betten waren nicht frisch bezogen und der Teppich war so dreckig , daß er schon fast lebte!!! Außer Geräusch kam nichts vom Fön über der Toilette und abends ab 22:00 Uhr wurden die Feuermelder getestet..... Die Matratzenfedern sprangen einem beim umdrehen in die Rippen.

    Die Lage war gut

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Viel kleiner als auf den Photos, nicht einmal Platz zum Umdrehen, Sauberkeit eine Katastrophe, Möbel fallen auseinander, Fenster schliessen nicht, KATASTROPHE !!!!

    Lage zur U-Bahn

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sauberkeit unter aller Sau! Schimmel am Boxspringbett, kaputte Duschwanne (dafür aber extrem guter Duschkopf), gesprungene Fließen, Waschschrank mit Wasserschaden. Parket im Zimmer beschädigt, Gardienen dreckig und zerissen. Appartment (ca. 15m2) extrem klein, nicht wie auf den Bildern. Toilette im ehemaligen Wandschrank untergebracht. Für ein Appartment keine Ausstattung und für 101 Pfund pro Nacht extrem teuer!

    Gute Tage im Zentrum von London (Metro Tarifzone 1) . Wenige Gehminuten zur Metro-Station

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Das frisch renovierte "Superior"-Zimmer gäbe mit einigen Ergänzungen (Garderobe, Nachtkästchen, funktionierender Haarföhn) ein gutes Hotelzimmer ab - "Superior" ist Selbstüberschätzung (selbst für London) Standarddoppelzimmer hat zahlreiche zusätzliche Mängel und Stiegenhaus ist ebenfalls renovierungsbedürftig; alles ist extrem beengt und ziemlich ungemütlich

    Lage (sehr Nahe zur Underground; sehr gute Verbindung zu Flughafen Heathrow und ins Zentrum) Infrastruktur (Supermarkt, Geschäfte) 2 Doppelzimmer gebucht - ein "Superior" als kostenloses upgrade bekommen (daher Preis/Leistungsverhältnis OK) Holzfußboden in den Zimmern

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    dreckige Teppichböden, Kaputte Schränke und Türen, verdrecktes Bad mit teilweise Schimmel, Fenster und Vorhänge teilweise defekt ( stand Juni 2015 )

    sehr freundliches Personal, Top Lage, alles erreichbar mit U-Bahn, Bus oder zu Fuß

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    renovierungsbedürftig,sehr eng, manchmal überfordertes Personal bei touristischen Fragen, Busauskunft,..; Küche als solche nicht zu verwenden-max. Wasserkocher und Toaster

    Freundliches Personal,sauber, tägl. 2 frische Handtücher,Bettzeug vorhanden

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das letzte Kellerloch es ist eine Frechheit Gäste mit einem Bild zu locken das mit der Unterkunft gar nichts zu tuen hat. ich kann nur jedem raten nicht darauf hinein zu fallen.

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die Bilder in den Anzeigen passen überhaupt nicht zu den tatsächlichen Gegebenheiten. Von Apartment kann man nicht sprechen. Eher von winzigem Loch.

    Nichts

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    - Sehr sehr hellhörig, dünne Wände, Fußboden knackt, Fernseher von der ganzen Etage hörbar - Klein und eng - zum Koffer auspacken kein Platz - faule Reinigungskraft (u.a. Kein neues Toilettenpapier hingestellt, obwohl LETZTE leere Rolle demonstrativ auf Klodeckel stand, Tisch wurde nicht abgewischt, was wir selber nicht machen konnten, da kein Lappen vorhanden war, Müll und leere Flaschen wurden stehen gelassen)

    -Lage -Aussicht (keine hohe Hauswand direkt vorm Fenster)

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr gute Lage, neues Bad, Wasserkocher, Fernsehgerät, etc. funktionierten. Es ist nicht sehr groß, aber dies ist zu diesem Preis in dieser Lage in London nicht ungewöhnlich.Der Platz ist gut ausgenutzt.

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Ich war dort mit meinem Kind und hatte über Booking.com ein Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten gebucht. Leider gibt es diese Option im Hotel nicht, dafür hätte ich Twinroom buchen müssen. Der Raum befand sich im Keller und hatte kein Fenster, sondern eine Tür. Die konnte man leider nachts zum schlafen nicht offen lassen. Das Zimmer war sehr klein und beengt, der Teppichboden war fleckig und zog Fäden, überall Staub und Spinnweben.

    Das Personal war sehr nett und sehr hilfsbereit. Alles, was nicht auf dem Zimmer vorhanden war (z.B. Dosenöffner) konnte man sich an der Rezeption holen. Die Lage ist optimal für einen Städtetrip als Selbstversorger. Ein großer Supermarkt, der auch Sonntags geöffnet hat, ist 5 Gehminuten entfernt und die nächste U-Bahnstation ebenfalls.

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Schlank zu zweit in einem 1,20 Bett ist schon kuschelig - Rezeption unfreundlich bis genervt - und 14 € für die Gepäckaufbewahrung zu zahlen sehr unverschämt. Kann ich nicht empfehlen

    Nette moderne Ausstattung - Boxspringbett - Lage zur UBahn Earls Court optimal

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    war ganz ok

Es gibt auch 11 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 34

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: