Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Barkston Rooms Earls Court 2 Sterne

Barkston Gardens, Kensington and Chelsea, London, SW5 0ER, Großbritannien

Nr. 933 von 977 Hotels in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 4281 Hostelbewertungen

5,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,1

  • Komfort

    5

  • Lage

    7,6

  • Ausstattung

    4,9

  • Hotelpersonal

    6,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im 10-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alle Mehrbettzimmer sind schrecklich! 4 Klos und 1 Dusche für 4 Stockwerke und nur kaltes Wasser! Zudem sehr schmutzig! Die Matratzen sind alt und durchgelegen. Schlechtestes Hostel in dem ich je war!!!

    Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Bett im 4-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Total schlechte Organisation, war 5 Tage vor Ort und musste das Zimmer 3x wechseln. Dies wurde den Gästen nicht etwa erklärt, sondern die Koffer und Sachen im Zimmer wurden eigenhändig durch das Personal in Tüten gestopft und in einen anderen Raum getragen, wo man sich seine Sachen dann zwischen fremden heraussuchen musste. Durch andere Gäste habe ich erfahren dass das hier normal sei. Die Badezimmer sind ganz von der Etage abhängig, aber wer ein Zimmer im Keller bekommt, hat nichts zu lachen. Sehr dreckig,keine Seife, Klopapier oder warmes Wasser vorhanden. In den oberen Etagen kann man etwas mehr Komfort vorfinden, jedoch nur kochend heißes Wasser zum duschen!!! Es war somit unmöglich die Duschen dort zu benutzen. In den Zimmern und sogar im Aufenthaltsraum, in dem auch das Frühstück bereitsteht, laufen kleine Mäuse herum. Das Frühstück bietet Toast und Marmelade sowie Orangensaft, lässt für 7£ jedoch sehr zu wünschen übrig. Der Feueralarm tönte täglich mindestens 30min auf voller Lautstärke durch alle Räume, wurde vom Personal jedoch gekonnt ignoriert. In diesem Hostel kann man außerdem keine Handtücher leihen sondern muss diese vor Ort an der Rezeption kaufen. Sehr schlechte Erfahrung, der einzige Pluspunkt ist die Lage. Zu Fuß ist man innerhalb von 2min an der District-Line und an 3 verschiedenen Supermärkten oder Restaurants.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmernähe zu Treppe eher unvorteilhaft haft, da man alles hört. Sonst war alles ok.

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Man kann dort sein Gepäck kostengünstig abstellen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 12 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war dreckig, stinkig, alt und abwolut nicht gepflegt. Wahrscheinlich eine der größten Absteigen in London. Lasst euch von dem schönen Foto von der Rezeption nicht verwirren, wenn ihr Mehrbettzimmer Bucht, sind die Bedingungen grauenvoll. Eine Toilette und Dusche für ganze Etage!!! Nachts hat sich ein Obdachloser in der Dusche einquartiert, obwohl Tür eigentlich automatische Sperren hat. So was habe ich noch nie erlebt, es war durchaus abenteuerlich, leider auf eine unangenehme Art zu ne Weise.

    Nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett in Frauenschlafsaal mit 8 Betten und eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nur 2 Steckdosen für 8 Leute und das in der heutigen Zeit in der jeder ein Handy hat. Außerdem war das Bad und vor allem die Dusche nicht sauber.

    Die Lage ist top.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz vorzeitiger buchung,wurden wir in ein Zimmer gesteckt,wo man das Fenter nicht schließen konnte.Bei minus Grad nicht sehr schön.Wc das selbe Problem die Fenter alle kaputt.Bettwäsche roch nach stinke Füße.No Go!!!

    Es war in einer ruhigen Strasse,kein Lärm,fuhren wenige Autos trotz viele Hotels.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    im keller zu wohnen, es war einfach von vorne bis hinten abartig, man weiß garnicht wo man anfangen soll, in diesem Gebäude gibt es nichts gutes. Nur die Lage war gut, alles andere hochgradig zum kotzen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer, Sauberkeit, Personal, kaputte Duschen, defekte Toiletten, usw.. Die Liste würde noch endlos weitergehen. ...Nie wieder! Nicht einmal für eine Nacht!

    Die gute Lage am EarlsCourt und somit dem guten Anschluss an das UBahn-Netz.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 12 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sie zocken mit den Preisen in booking.com sind woanders dann billiger, wie an der Börse jeden Tag. Über 20 £ sind zuviel für diese Absteige. Aber das ganze hat was. Auch wegen der Super Lage. 20 Min. Laufen bist am Harrods.

    Preis Leistung sehr gut.. aber ohne Komfort, unterste Kategorie. Aber man trifft auf nette aufgeschlossene Menschen, würde wieder hin gehen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Falsche Zimmerkategorie, erst auf Nachfrage war ein Tausch möglich. Kein warmes Wasser im Bad, Dusche defekt und das Wasser lief aus. Drei Tage lang keine Änderung trotz Reklamation. Bei der Abreise dann doch Erstattung eines kleinen Betrages. Trotzdem 4 Tage ohne warmes Wasser ... Bauarbeiten im Nachbarzimmer.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr runtergekommenen, die Tür konnte nicht abgeschlossen werden. Was aber schnell behoben wurde. Es hab weder einen Schrank noch Haken für die Kleidung. Für das Geld hätte ich mehr erwartet. Die Bilder auf der Seite stimmen absolut nicht mit der Realität ein. Sehr enttäuschend. Das ist das Geld nicht wert!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett in Frauenschlafsaal mit 8 Betten und eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die betten sind quietschig und es ist sehr wenig platz vorhanden. das bad war sehen klein und dreckig

    Die lage ist eig super für 1-2 nächte wenn man auf der durchreise ist

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal Total dreckige Toiletten immer zugeschissen Dusche lange nicht gereinigt Betten Lattenrost durchgebrochen bei allen Betten. Matratzen siffig und nur Sprungfedern schlafen kaum möglich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 12 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist alles in einem ziemlich heruntergekommenden zustand. Die betten sind nicht sehr komfortabel, es gibt zu wenig steckdosen und das wasser war meistens kalt.

    Sie liegt sehr zentral und hat tolle supermärkte in der nähe. 24 stunden rezeption. Eigenes Bad auf dem Zimmer. Gute Reinigungskräfte.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett in Frauenschlafsaal mit 8 Betten und eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben drei Nächte gebucht. Wir mussten dreimal umziehen. Die Matratzen der Betten im Zimmer aus der letzten Nacht waren dünn, durchgelegen und man hat jede Feder gespürt. Das Frühstück ist lächerlich und dafür extrem teuer, ein paar Meter weiter sind super Cafés mit Frühstück, die weitaus günstiger und vielfältiger sind. Das Personal wirkt gelangweilt und genervt, Daddeln ständig am Handy rum und es gibt keine Möglichkeiten, seine Taschen wegzuschließen. Die Nasszellen waren schimmelig und Rochen dementsprechend. Die Heizung in den Schlafräumen kann man nicht abdrehen, die laufen auf voller Power die ganze Nacht durch. Ich bin mit einer Freundin nach London um das Vikings Spiel zu sehen. Dieses Hostel kommt für uns auf jeden Fall nicht mehr in Frage. Ach ja: die Parkplätze rund ums Hostel kosten 3 Pfund die Stunde (!!) unseren Leihwagen haben wir dann in einem Nahegelegenen Ibis-Hotel in die Tiefgarage gestellt.

    - zentral - günstig - 24 Stunden Rezeption - Bettwäsche vorhanden (war frisch und sauber)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war total durchgelegen und man konnte jede Feder spüren. Es gab auch kein Spind oder Locker wo man seine Sachen sicher verstauen konnte.

    Günstige Unterkunft. Personal war sehr nett und hilfsbereit. Schöne Umgebung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nicht sauber und die Bilder stimmen nicht mit dem in Internet, es war schimmel in Zimmer und in Bad und Dusche! Sehr sehr dreckig ich schicke Ihnen ein paar Fotos

    Uns hat es nicht gefallen sehr schlecht und seht dreckig! Ich möchte das Geld zurück ich finde das nicht in Ordnung.... Das auf booking.com die Fotos nicht wie in hotel stimmen! Möchte das mir jemand von booking.com zurück schreibt!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft ist wirklich dreckig und alt. Die Betten knirschen bei jeder Bewegung und bei den Matratzen spürt man die metallfedern durch. Die Tür meines Zimmers konnte man nur irrsinnig laut auf und zu machen und das Fenster ging auch nicht mehr zu!

    Das einzig positive war die schön Lage, die auch relativ zentral war.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer für 6 Erwachsene
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sanitär-Anlagen waren soooo dreckig !! Jede im ganzen Haus, richtig eklig,. Im Zimmer hat es gestunken. Die Matratzen in den Zimmern waren unmöglich ! Die Bilder bei booking entsprechen auch nicht den Verhältnissen vor Ort.

    max. die Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist einfach dreist die Kunden zu betrügen in den man ihnen sagt, das sie als Frau gebucht haben (eventuell Klickfehler). Aber in Hostels ist es üblich das Fauen und Männer im selben Zimmer schlafen. Wegen eines Klickfehler musste ich 20£ dazu bezahlen damit ich in ein Männerzinmer komme. Aber am letzten Abend schlief eine Frau in unserem Zimmer. Und außerdem musste ich für mehr Geld auch noch in ein Kellerzimmer. Überbuchung kann mal sein aber die Kunden so zu betrügen geht überhaupt nicht.

    Mitbewohner sind nett gewesen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit, sehr kleine dusche, überhaup keine ausstattung im zimmer, wenig steckdosen

    Super Lage, sehr niedriger Preis, perfekt für Leute, die in London nur ein Bett zum Schlafen brauchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren sehr schmutzig. Betten kaputt. Toiletten winzig und nicht immer mit Toilettenpapier und Seife bestückt, aber für Gemeinschaftstoiletten sauber.

    Die Lage ist super.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer für 5 Erwachsene
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Enge Zimmer mit kaum Ausstattung, fast nur die Betten; wenn hat man vielleicht mal noch einen Stuhl. Bad war einigermaßen sauber, aber auch einiges sehr leihwändig bzw. baufällig. Hatten uns von den Bildern was anderes versprochen.

    Ist sehr nah an der Underground-Station Earls Court.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind Okay für ein bis zwei Nächte, Toilettenspülung war kaputt und wurde nicht repariert, Sauberkeit....naja...

    Gute Lage, freundliches und bemühtes Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des gesamten Hostels lies zu wünschen übrig. In dem Zimmer hat man sich gefühlt wie im Gefängnis. Wir sind nach einer Nacht wieder abgereist.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Boden und war drekig und alles war noch halb fertig (Umbauarbeiten).

    Die Lage ist sehr gut und einfach zu erreichen. Das Personal ist freundlich und unkompliziert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    das zimmer war sehr einfach , aber gross

    das füstück war koninental . Kein fergleich zur schweiz wo es meisten vielfäliger ist mit lekeren müsli Joghurts u.s.w.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    In dem Mehrbettzimmer gab es eindeutig zu wenig Steckdosen für 4 Leute. Die Gemeinschaftsbäder hatten keine Ablageplätze für saubere Sachen.

    Die Lage war top! In der Nähe ist auch ein riesen Supermarkt und kleinere Geschäfte zum Einkaufen! Das Personal war ebenso sehr hilfsbereit. Unser Hotelzimmer das wir gebucht hatten war aufgrund eines Buchungsfehler an unserem Reisetag nicht verfügbar. Anstatt eines privaten Zimmers mit Gemeinschaftsbad bekamen wir ein 4-Bettzimmer. Dennoch muss man sagen, dass das Personal stets bemüht war uns schnellstmöglichst eine Alternative zu suchen und bereits nach 2 Tagen ein neues Zimmer für uns hatte. Am Ende bekamen wir nicht nur Teile unserer Geldes zurück, sondern noch ein Doppelzimmer inklusive privatem Bad für die letzten 6 Nächte.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Service sehr unfreundliche und teilweise unerträglich arogant, Internetbilder stimmen nicht mit den realen Verhältnissen überein, Internetbilder sind ein kompletter Betrug, Zimmer trotz angeblichen Rabatt von 63% massiv überbezahlt, Zimmer war ein unrenoviertes Loch im Basement, Kopfkissen gelb von Schweiß/Nutzung, Aufenthaltsraum = Frühstücksraum dreckig, Frühstück ein schlechter Witz, es hat noch nichteinmal den Standart eines guten Hostels, reine Veraschung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war mit alten Schränken ausgestattet, die so dreckig waren, dass wir unser Gepäck nicht ausgepackt haben. Ebenso lässt die Sauberkeit der Duschen und die der Toiletten zu wünschen übrig.

    Besonders gefallen hat mir die Lage. Das Hostel liegt nur ca. 2 Minuten von der nächsten Ubahn Station entfernt, von der man viele andere Stationen gut erreichen konnte. Auch das Viertel in dem die Unterkunft liegt, ist sehr gepflegt und mit schönen Häusern versehen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im 8-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal wenig hilfsbereit, spricht kaum englisch. Es ist dreckig. Viel zu wenige Toiletten und Duschen, die vorhandenen sind in schrecklichem Zustand: Schimmel, Dreck, selten Toilettenpapier. Zimmer: muffiger Geruch, Schinnel an den Wänden, Teppich ranzig. Matratzen völlig durchgelegen, Betten quietschen und wackeln bei der kleinsten Bewegung, als würden sie gleich umfallen. Keinerlei verstau-Möglichkeiten, noch nicht einmal Kleiderhaken.

    Das einzige gute an der Unterkunft ist die Lage & es gibt Nutella Überraschenderweise keine Bettwanzen oder Kakerlaken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachdem wir nach einer Nacht das Zimmer wechseln mussten, kamen wir in ein nicht vergleichbarem Zimmer... Zimmer 1 war echt gut, Zimmer 2 wiederum nicht

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    116 Pfund für 2 Tage in einem Hostel-4-Bettzimmer ist ein stolzer Preis. Das Gebäude ist sehr hellhörig. Toiletten und Duschen gibt es auf jeder Etage. Eventuell zu wenige für die Zahl der Gäste?! Ich hatte in meinem Fall keine Probleme. Was mir am meisten nicht gefallen hat: Die Duschen und Toiletten waren dreckig, versifft! Ekelhaft. Verschimmelte Decken, verschimmelte Duschvorhänge! Defekte Duscharmaturen, defekte Schläuche. Die eine Dusche hat schon beim Betreten muffig und widerlich gerochen. Nach dem Duschen hat man sich nicht sauberer gefühlt. Man kann von einem Hostel keinen großen Komfort oder Ausstattung erwarten. Aber man kann erwarten, dass es sauber ist. Verschimmelte Duschvorhänge? Ekelhaft! P.S. Die Betten und Bettdecken waren auch nicht die saubersten.

    Die Lage des Hostels ist super! Die Ausstattung der Zimmer ist OK, es ist halt ein einfaches Hostel.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sauberes Badezimmer mit funktionierenden Toiletten wäre toll gewesen. Ebenso wenn das Personal sich darum gekümmert hätte, dass Toilettenpapier und Papiertücher immer aufgefüllt sind. Die Zimmer sind auch nicht die besten. Wenige Möbel lieblos hergerichtet und das Bett hat die ganze Zeit gequietscht. Außerdem hängen in den Fluren Kameras, auf die man mit kleinen Schildern hingewiesen wird... So eines hängt auch an der Badezimmertür.

    Die Lage ist gut, Underground ist gleich um die Ecke, ebenso viele Restaurants und Shops. Das WiFi hat ohne Probleme funktioniert und das Personal war nett.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im 4-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Haus ist ziemlich heruntergekommen. In unserem Zimmer (wir hatten ein 4-Bett-Zimmer mit Bad gebucht) waren 2 Stockbetten aber kein Bad. Das Zimmer war verdreckt, die Vorhänge funktionierten nicht richtig, der Bodenbelag fiel fast auseinander, das Treppenhaus stank, kein Aufzug und von Sauberkeit keine Spur. Duschen gab es Gemeinschaftsduschen. Im ganz hinteren Bereich des Hauses im 3. Stock waren 3 Duschen in einem Raum, eine davon war mit Brettern zugenagelt (man weiß nicht was sich dahinter verbirgt). Die eine der 2 duschen hatte kein Licht. Im ganzen Raum sind Fliegen (große Herzfliegen, welche beißen) und andere Insekten herumgeflogen. Benutzte Rasierer lagen in der Ecke. Von Sauberkeit KEINE Spur. Eine reine Zumutung. Und nicht zu vergessen, der ganze Raum voller Schimmel. Auf der Etage gab es 2 Toiletten, die vordere war noch akzeptabel, dort war keine schwarze Spur in der Toilette, jedoch die bekannten Herzfliegen. Sauberkeit ist etwas anderes. Die hintere Toilette war ein einziges schwarzes Loch, bestialischer Gestank und nicht zu vergessen die Fliegen und der Schimmel. Die toilettenspülungen gehen dementsprechend schlecht. Wer gesund dort angekommen ist, geht mit mindestens einer Krankheit nach Hause. Spiegel existieren weder im Zimmer noch in der Dusche noch auf der Toilette. Das Frühstücksbuffet bestand aus Toast, Wurst, Käse, Butter und Marmelade, wobei die Wurst und der Käse ihr Mindesthaltbarkeitsdatum bestimmt schon überschritten hatten. Wer wollte, konnte sich ein englisches Frühstück machen lassen (Bohnen, Ei, Speck, Pilze) was ich anlässlich der HygieneZustände vermeiden würde... Schweiß des Kochs tropft ins Essen etc. Warum bei dieser Bewertung 2,5 steht...verstehe ich nicht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles , mega dreckig alles . Eine Toilette und dusche für 200 Leute. super dreckig wurde nicht einmal geputzt. Alles hat geklebt Türen und Böden. Abartig am besten sollte man den laden schließen.

    Nix

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war im Keller, dort war es sehr laut, Tag und Nacht, Geräusche von den Räumen oberhalb wie Stühle rücken, Türen knallen, lautes Hauspersonal beim Saubermachen.

    Gute Lage, sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten und die Duschen waren nicht so sauber und wurden auch nicht regelmäßig gereinigt. Ber der Anzahl an Leuten die dort jeden Tag ei- und auschecken sollte da viel mehr drauf geachtet werden!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Auf meiner Etage gab es 3 Schlafsäle, aber tatsächlich nur eine Toilette und eine Dusche! Die waren dann auch noch ziemlich dreckig. Das Zimmer war in Ordnung, die Matratzen aber sehr unbequem. Außerdem funktionierte nur eine Steckdose im Zimmer, sodass man kaum eine Möglichkeit hatte, sein Handy zu laden. WLAN gab es auf dem Zimmer auch nicht, nur im Haupthaus. Schließfächer gab es auch keine. Am ersten Tag waren bereits 3 Sachen aus meinem Rucksack verschwunden.

    Freundliches Personal und tolle Lage.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Türen waren unheimlich laut, das Haus ist sehr hellhörig. Auch durch die Straße gab es viel Lärm. Sauberkeit war leider nicht zufriedenstellend.

    Wir hatten 70% Rabatt, daher war es ok

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist derart von dem ursprünglich beworbenen Foto ababgewichen das es wirklich eine Frechheit war! Das komplette Haus in dem wir untergebracht waren war in einem dreckigen und abgeranzten Zustand. Das Bett hat gequietscht und die Federn haben durch die Matratze gedrückt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frisch gemahlener Kaffe, zum Frühstück hat mir Persönlich gefehlt und die Betten hättten etwas Sauberer sein können. Das Bad war wirklich sehr klein für große Leute.

    Das Personal war sehr freundlich, die Lage war auch sehr gut alles was man braucht war schnell zu Fuß erreichbar (Supermarkt, U-Bahn ect.) Das Angebot des Frühstücks war sehr mager, dafür hat es aber geschmeckt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teils schmutzige Santäreinrichtungen....

    Für 10 € die Nacht kann man nicht meckern, nur die Reinigungsintervalle sollten in den Santäreinrichtungen deutlich erhöht werden. Mein Zimmer war OK, aber es scheint auch schlechtere zu geben.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hostel hat absolut keine Ähnlichkeit mit den Bildern im Internet. Das erste Zimmer war extrem dreckig und durch die defekte Heizung und das zu kleine Fenster mit Blick auf eine Wand viel zu heiß. Nach Zimmerwechsel: Zimmer zwei bestand aus einem durchgelegenen quietschendem Doppelbett. Bei jeder Bewegung ging man davon es es bricht entzwei. Ein Waschbecken welches den gleichen Eindruck machte und ein dreckiger Stuhl. Keinerlei Möglichkeiten etwas aufzuhängen. Grad genug Platz für unsere Koffer. Das Frühstück für 5 Pfund besteht lediglich aus altem Toast und Nutella. Das heißt wenn Überhaupt noch etwas zu ergattern ist. Der Frühstücksraum ist für die Kapazitäten des hostels nicht geeignet. Kaffeemaschine defekt sonst nichts zu trinken vorhanden Bei dem Preis erwartet man definitiv etwas anderes. Sehr Enttäuschend das bei den Internetbildern so geschummelt wird.

    Die Lage ist hervorragend. Gemeinschaftstoilette und Dusche vom Standard und Sauberkeit ok Personal ok

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im 6-Bett-Schlafsaal mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keine Vorrichtung für den duschkopf. Bett sehr unbequem. Fenster geht nur einen Spalt auf. Beim Wechsel der Bettwäsche wurde alles, auch die Bettdecken und Kissen, auf den dreckigen Boden geworfen und darauf rumgelaufen bevor neue Bettwäsche aufgezogen wurde.

    Die Lage, 2 Minuten Fußweg zur underground station

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schlechtes Frühstück; Toast, Schinken, Käse und einfache Cornflakes. Kaffee musste extra am Automaten bezahlt werden. Zimmer nicht gereinigt. Betten unbequem.

    Gute Lage zur U-Bahn. Nette Gegend. Einige Zimmer werden wohl gerade renoviert.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war mit einem Bett ausgestattet und sonst gar nichts. Nicht mal ein Nagel für die Jacke geschweige Ablage für Tasche oder ähnliches... Das Zimmer war kalt und die Heizung funktionierte nicht wirklich. Meiner Bitte um ein neues Zimmer wurde nicht nachgekommen... Fussboden war verschmutzt und wurde auch während des Aufenthaltes nicht geputzt... Matratze war vollkommen durchgelegen und hatte alleine auf der Oberseite fünf alte Kaugummis kleben... Es war sehr laut, weil im Frühstücksraum am Abend noch eine private Feier abgehalten wurde. Fazit: In diesem Hotel / Zimmer würde ich für umsonst nicht mehr schlafen wollen!!!

    Internet hat problemlos und schnell funktioniert!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wer 18 Jahre alt ist und auf der Durchreise, und wem es dann egal ist wo er sich nachts betrunken in den Schlaf fallen lässt - dem sei diese Unterkunft empfohlen. Älteren Semestern würde ich dringend von dieser Absteige abraten! Klar dass man für 70 Euro die Nacht in einer Metropole wie London keinen Komfort erwarten darf. Aber wie man alle denkbaren Mindesstandards derat unterbieten kann - das muss man erstmal schaffen. Ein vollkommen kahles Zimmer mit nichts als einem Eisenrost-Bett samt dünner Matratze (und Haaren dazu), nicht mal einen Haken an der Wand für den Mantel gab es. Das Gemeinschaftsbad war praktisch unbenutzbar - und ich bin wirklich nicht empfindlich. Das Frühstück sollte laut Vertrag inklusive sein, es wurde trotzdem auf die Gebühr von 5 Pfund bestanden: Für Toast und einen ranzigen Scheibenkäse, Getränke mussten am Automat noch extra gezahlt werden. Hab dann günstiger im Cafe nebenan gefrühstückt. Fazit: Auf den Fotos sah das wirklich ganz anders aus als in natura, ich es hätte es sonst nie gebucht. Meine Empfehlung, lieber doch 20 Euro mehr pro Nacht für das Hotel gegenüber zahlen.....

    Die Lage am Earls Court liegt verkehrstechnisch sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    von WLAN durfte man in unserem Gebäude nur träumen, das gabs nur im Haupthaus. Im (viel zu kleinen) Zimmer angekommen stellte ich fest: Zu meinem Hochbett gabs weder Leiter noch irgendwas, was einem am Herausfallen hindert. Nach 2 Nächten hatte ich blaue Flecken am Knie und einen kaputten Koffer (den ich als Aufstieg zum Bett genutzt habe). Im Klo die nächste ekelige Überraschung: Erbrochenes, dass erst am Tag meiner Abreise entfernt wurde. Hygiene sieht anders aus! Die Dusche war voller Haare, der Fußboden war komplett nass und selten habe ich mich nach einer Dusche dreckiger gefühlt als zuvor. Auf dem Fensterbrett lag angeschimmeltes Obst was auch nach 2 Tagen nicht entfernt worden ist und das Waschbecken im Zimmer war ebenfalls defekt. Nie wieder.

    Die Lage war in Ordnung, das wars dann aber auch schon

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr dreckig, Heizung funktioniert nicht, Zimmer ist sehr kalt, im Zimmer waren Mäusefallen und es waren Haare im Bett. Es ist ein Puffhotel gewesen.

    Nichts, nur die Lage.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schade war , dass das Zimmer keinen Tisch hatte und keinen kleinen Schrank für das Gepäck. Die Toiletten sollen von den Gästen sauber gehalten werden, aber das war nicht der Fall. Entweder es fehlte Toilettenpapier oder andere eklige Sachen wurden vorgefunden. Zum Händewaschen und Abtrocknen der Hände gab es auch nichts .

    Sehr gute Lage und nicht weit vom Stadtzentrum entfernt . Die Tube ist 2 Min entfernt. Es gibt viele Gelegenheiten sich ein Frühstück in der Nähe zu holen, Souveniers und andere Leckerein. Das Hostel ist schon recht alt, was einen bestimmten Charme im Treppenhaus verleiht. Es gab einen Automaten für Kaffesorten und einen Automaten für einen kleinen Snack und Getränke. Die Matratze war erstaunlich gut und wir haben super geschlafen. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen. Und für das , dass wir nur zum Schlafen anwesend waren und sonst den ganzen Tag unterwegs, war das Zimmer vollkommend ausreichend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fotos auf Booking.com entsprachen überhaupt nicht der Realität! Obwohl Hostel aber die Gemeinschaftsduschen waren eine Katastrophe!! Fühlten uns im Zimmer wie im 'Knast': Metallstockbett, zwei Stühle, ein kleiner Spiegel, ein Bild!! Checkten nach der ersten Nacht wieder aus, obwohl 4 Nächte gebucht..! Ausser Lage, ingesamt ein totaler Reinfall! Absolut NICHT zu empfehlen!!

    Die Lage war top!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    es wurde mir nicht wie vereinbart und gebucht ein Doppelbett angeboten, sondern ein etagenbett in einem verkommenem, unheimllichen Kellerraum, deshalb habe ich das Zimmer nicht genommen und werde auch nicht dafür bezahlen. bitte benachrichtigen Sie mich. Danke Orlich

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Fenster im Schlafraum für 10 Personen ließ sich nicht öffnen. Im Badezimmer fehlen ein paar Haken oder ein Hocker zum Ablegen der Sachen!

    Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut! Ich habe keine hohen Erwartungen, wenn ich ein günstiges Hostel buche. Es war ruhig, sauber und nett! Die zentrale Lage ist ein großer Vorteil!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Zimmer, das uns zugewiesen wurde war total dreckig, dunkel und es hat gestunken. Die Betten waren nicht neu bezogen, es lagen überall Haare auf dem Bettzeug. Im Bad lief kein warmes Wasser und der Zustand von Toiletten und Dusche war grauenhaft. DIe Matratzen waren komplett durchgelegen und es spießten Federn raus. Was hier zu beachten wäre, ist, das es keine wirkliche Küche gibt und man daher im Grunde täglich essen geht.

    Der erste Eindruck in der Lobby war sehr gut und das Zimmer was uns nach unserer Beschwerde angeboten wurde, damit wir nicht auschecken war auch um einiges besser und sauberer. Es war fast erschreckend wie unterschiedlich diese zwei Zimmer in der Qualität waren. In dem neuen Zimmer fühlten wir uns jedoch absolut wohl. Die Betten waren spitze und wir haben sehr gut geschlafen. Es wurde jeden Tag das Bad geputzt, gewischt und Müll raus gebracht. Dazu war das Personal sehr hilfsbereit und uns wurde immer sofort eine Antwort geliefert.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Federn in den Betten stechen heraus. Das tut beim liegen weh. Die Atmosphäre ist nicht sehr freundlich. Das Personal hat kaum gelächelt, nur das nötigste gesprochen und war ziemlich kalt.

    Die Lage, w-lan, der günstige Preis.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer für 5 Erwachsene
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Rezeption gab es leider gar keine Infos zum Hostel. Weder wo und wann es Frühstück gibt oder wo sich die Bäder/WC befinden.

    Die Lage innerhalb Londons ins 1a

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Statt des gebuchten Zimmers ein viel schlechteres Zimmer bekommen, da zufälligerweise zeitgleich eine größere Touristengruppe eingetroffen war. Qualität und Zustand der Austattung, Sauberkeit und Geräuschatmosphäre angesichts des Preises noch akzeptabel. Einige der Mitarbeiter sehr unfreundlich.

    Zentrale Lage, Nähe zur Ubahn, niedriger Preis

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In den Schlafräumen gab es nur eine Steckdose und die restlichen Räumlichkeiten waren unhygienisch. Das Personal war allgemein sehr lustlos und unmotiviert.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    im Zimmer waren nur 2 Stockbetten, bei den Matratzen hat man die Federn durchgespürt, grauslicher Teppichboden, Wasserfleck an der Decke, nur Glühbirne, keine Lampe, keine Sessel, kein Platz um Kleidung, Kosmetika abzustellen - HORROR, Dusche grindig, WC dreckig, nicht wie auf den Fotos abgebildet Hostel in einem entsetzlichen Zustand - sehr schade, extrem laute Mitbewohner bis 3 Uhr in der Früh!!!!

    Einzig die Lage war super, tolles Viertel von London und die Nähe zur U-Bahn

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit im Bad war nicht vertretbar. Man hat sich nicht auf Toilette getraut geschweiger denn zu duschen. Im Treppenhaus lag dreck und auf der Bettwäsche waren vereinzelt Haare.

    Die Lage war super

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Flur hat manchmal ganz schön gestunken. Und es sind fast nächtlich Leute ins Zimmer gekommen um einzuchecken.

    Sehr zentrale Lage. Einfach unschlagbar. 3 Fußminuten von der nächsten Ubahn entfernt. Nettes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das war die schrecklichste Übernachtung in meinem Leben. Die Gemeinschaftstoiletten ein Disaster: Tapeten halb abgekratzt und versifft!!!Das Zimmer hatte noch nicht einmal ein Haken, um eine Jacke aufzuhängen.Und dreckig bis zum umfallen!Die Matratze hatte Ihre besten Tage hinter sich: Drähte im Rücken.Wir haben im Zimmer nur geschlafen, ansonsten waren wir den ganzen Tag unterwegs.Das Hostel an sich stinkt nach Schimmel und ist herabgekommen; bis auf den Empfangsbereich!...danach folgt der Schock!;-)...also ich würde lieber ein paar Km mehr fahren und für den Preis etwas gescheites bekommen!....

    Das Personal am Empfang ist freundlich.Das wars aber auch schon.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit in der Dusche und Toiletten war ausreichend. Möbel im Zimmer (1Bett, 1 Schrank) in schlechtem, heruntergekommenen Zustand. Preis-Leistung eher mäßig.

    Kleines 2er Zimmer, ruhig mit Fenster zum Innenhof. Personal beim Check-In freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Keine Küchenmitbenutzung möglich, da absolut nichts vorhanden ist. Im 8-er Zimmer ist die Dusche direkt im Zimmer eingebaut ohne Haken, ohne Ablagemöglichkeit, 2 Stühle, keine Schränke oder Regale. Schließfächer absolut zu wenig, Gepäck steht ungesichert irgendwo im Zimmer rum. Man kann noch nicht mal seine Jacke aufhängen!! Zimmernachbarn rücksichtslos, duschen um 2 Uhr morgens sind an der Tagesordnung.

    Die Lage und die Verkehrsanbindung sind klasse.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Alleinreisende/r
    • Bett in Frauenschlafsaal mit 8 Betten und eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Wesentlichen waren zu wenige Schließfächer vorhanden. Zu bemängeln war außerdem, der Hygienezustand des en-suite Badezimmers im 8-Frauenschlafsaal. Es war dreckig, roch aufdringlich nach Urin und nicht genug, war der Abfluss der Dusche auch noch verstopft!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war eine Katastrophe und ich bin wirklich frustriert, dass keins der Bilder zeigt, welche ekelhaften Zimmer uns gegeben wurden, deswegen ist der Text hier länger. Wir kamen dort an(1Uhr Nachts,wie angemeldet)und uns wurde statt des gebuchten 2Bettzimmers ein 4-er Zimmer angeboten, da sich wohl unsere Buchung mit einer anderen überschnitten hat; soweit kein Problem. Wir mussten in den 5. Stock vorbei an kaputten Fenstern und bekamen ein Zimmer wie aus einem Horrorfilm; Fenster offen, eine zerissene Gardine wehte hinein, das Waschbecken hatte Stützen, die Wende waren mit Dreck beschmiert,die Steckdosen waren direkt an der Matratze und teilweise kaputt, der Teppich voller Flecken, wie von Kaugummi...TRAUMHAFT(s.Bilder Anhang) Ich beschwerte mich, wir bekamen ein neues Zimmer, wir gingen hinein-noch schlimmer- gebrauchtes Bett, das Bettzeug lag auf dem Boden und schwarze Haare saemtlicher Körperbereiche lagen auf dem Bettlaken...es war SO ekelhaft(Bild Doppelbett), von Dusche und Toilette, die auch NICHT so waren wie auf den Bildern möchte ich gar nicht reden! Wir gingen runter und buchten uns aus, und uns wurde sogar noch ein drittes Zimmer angeboten. Um 2Uhr Nachts sind wir dann in ein Hotel geflohen, welches wir schon im Mai besuchten und wir waren dort mehr als glücklich und zufrieden mit Zimmer und dem sehr höflichen Personal(Staycity Hotel Deptford Bridge). PS.:auf meinen Bildern sieht das noch harmlos aus.

    Nur die Lage

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen waren sehr durchgelegen, wenn man sich die richtige aussucht, dürfte es aber klappen. Toiletten waren vom Wasser unten verfärbt, könnte man einfach mal wegputzen. WiFi reicht nicht bis ins Zimmer, aber ok.

    Die Lage, war super! Bei der schlechten Bewertung hätte ich schlimmeres erwartet, für den Preis war es sehr gut! Trotz der Matraze super geschlafen, da es nicht laut war.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In Teilen Unfähigkeit des Personals bei Regelung der Formalia. Personal trägt Uneinigkeiten vor den Gästen aus.

    Ausstattung ist dem Preis absolut angemessen. Badelatschen für das Bad aber dringend erforderlich

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Betten-Schlafsaal (Frauen)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Duschen lassen zu Wünschen übrig, der Raum ist sehr eng. Das selbe gilt für die Toiletten.

    Die Lage ist großartig, man ist in 2 Minuten an der Earls Court Station, welche in der ersten Zone liegt. Für den Preis kann man in London wegen der Sauberkeit echt nicht klagen. Die Betten sind OK und die Zimmer sind groß genug. In meinem Zimmer waren nur 3 Steckdosen für 10 Personen. Das Hotel hat deshalb zwei Steckdosenleisten zur Verfügung gestellt, sodass jeder 1-2 Anschlüsse zu Verfügung hat. Das Personal war freundlich. Ich wurde jedes mal beim vorbeilaufen der Rezeption gegrüßt. Ich schätze das Hotel wurde vor kurzem renoviert (es standen Fliesen in der Ecke), der Eingangsbereich sieht sehr edel aus.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Bett im 4-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sehr durchgelegen, sehr staubig, trotz täglichen putzen, waren die Toilette und Duschräume dreckig und ungepflegt bis stinkig (haarig, abwassergeruch, speckige Amaturen).

    Die Lage zur u-Bahn ist super. Die umliegenden Lokale bzw. Pup und Einkaufsmöglichkeiten sind super.Personal war stets freundlich bis herzlich und immer erreichbar.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das einzige etwas lädierte Bett erwischt KEINERLEI Tassen/Besteck in Etagen-Küche

    Genügend Platz und Sauberkeit des Zimmers Lage ist wirklich hervorragend und daher zusammen mit Preis pro Bett/Nacht hervorragend

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Personal war unfreuntlich und nicht hilfsbereit. - das zimmer sah komplett anders aus als auf den fotos. -wc und duschen waren nur i.o

    Die Lage war super. Nur 5 min bis zur u bahnstation earls court.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit könnte wirklich besser sein, vor allem die Toilette und die Dusche sind leider nur teilweise sauber gewesen und in den Fluren lag oft ein muffiger Geruch in der Luft...

    Es gab dort Stockbetten für 2 Personen. Nicht super-bequem, aber in Ordnung. Das Frühstück (für 5£) besteht aus Toastbrot mit Marmelade, Käse und Kochschinken und Cornflakes. Es ist als kleines Buffett angerichtet - Nicht wirklich viel Auswahl, aber für den Preis wirklich ok, da man ja auch so viel essen kann wie man will.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war unheimlich laut in der Nacht, man konnte alle hören, die gerade ein- und ausgegangen sind. It was terrible noisy at night you could hear anything.

    Übernachtet am Juni 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: