Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Irigeneia Hotel 4 Sterne

Main Street, Perissa, 84703, Griechenland

Nr. 8 von 19 Hotels in Perissa

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 93 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,2

  • Komfort

    8,7

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8,5

  • Hotelpersonal

    9,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,6

  • Kostenfreies WLAN

    9,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 3

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr freundliche und hilfsbereite Besitzer! Kiki hat für meinen kleinen Sohn sogar einen Gemüsebrei gekocht. Die Unterkunft ist sehr sauber. Das Frühstück ist frisch und appetitlich. Es wurde mir kostenlos ein Gitterbett zur Verfügung gestellt. Eine familiär geführte und jederzeit empfehlenswerte Unterkunft.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Wer deutsche Fernsehprogramme im Urlaub braucht, hat hier ein Problem - wir haben sie nicht vermißt. Großes kontinentales Frühstüksbüffett ist anders, aber wie unter "Positives" beschrieben: für den Preis und für eine griechische Insel, auf die alles per Fähre gebracht werden muß, ist es okay. Lediglich die selbst aufgebackenen Croissants litten öfters unter "Sonnenbrand".

    Sehr freundliche und zuvorkommende Inhaber. Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge; ggf. Fahrzeugverleih in 3 Gehminuten Entfernung. Perissa hat für uns den schönsten Badestrand, der nicht so überlaufen ist wie z. B. in Kamari; der Strand ist vom Hotel in 5 Minuten zu Fuß erreichbar, aber vom Rummel der Strandpromenade ist im Hotel nichts mehr zu merken. Auf dem Weg vom Strand kommt man an einem kleinen Supermarkt vorbei, der so gut wie alles hat: Getränke, Batterien, Briefmarken, Lebensmittel, Souvenirs ... Im Zimmer gibt es einen großen Kühlschrank, der die Getränke (z.B. 6x1,5 Liter für <2 € im Supermarkt) trotz hoher Temperaturen schön kühl hält. Die Klimaanlage läuft leider nur, wenn der Schlüssel im Zimmer ist - vermutlich wäre die Stromrechnungsonst unbezahlbar. Aber auch bei Außentemperaturen über 30°C wurde das Zimmer sehr schnell runtergekühlt. Das Frühstücksbüfett wurde laufend aufgefüllt. Die Auswahl hält natürlich keinem Verleich zu großen Hotels stand, dafür variierte das Angebot jeden Tag ein bißchen. Mal gab es z. B. die lckeren Santorini-Tomaten, mal Honig- oder Wassermelonen, immer leckeres Obst usw. Kaffee-Sonderwünsche wie Espresso sind (in der Hauptsaison?) aufpreispflichtig, für uns Teetrinker war das aber kein Problem ;-) Daß kein Swimmingpool am Hotel ist, hat uns nicht gestört - wir waren mit der Wahl des Hotels sehr zufrieden. Toller Service: am Abreisetag (Rückflug erst nach 19 Uhr) durften wir bis 15 Uhr bleiben, da das Zimmer erst ab dem nächsten Tag wieder belegt war, und konnten so noch mal Baden und anschließend Duschen. Wer Luxus will, sollte sich ein Kraterrandhotel bei Firá oder in Oía mit Caldera-Blick aus dem Whirlpool gönnen - aber die Mondpreise dort wäre es uns nicht wert gewesen. Wer dagegen eine gemütliche und ruhige Unterkunft sucht und nicht direkt aus dem Bett ins Meer fallen muß, ist hier richtig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Frühstück war sehr schlecht. Die Ausstattung war nicht gut.

Ergebnisse 1 - 3

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: