Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Grand Hotel Aranybika 3 Sterne

4025 Debrecen, Piac u.11-15, Ungarn

Nr. 17 von 18 Hotels in Debrecen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 868 Hotelbewertungen

6,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6

  • Komfort

    5,6

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    5,4

  • Hotelpersonal

    7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,3

  • Kostenfreies WLAN

    6,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 36

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hat mir nicht gefallen. Ich war schon etwas vorbereitet, dass es nicht das Neueste ist, aber ich fand das Badezimmer ganz fürchterlich, Badewanne mit undefinierbarem Belag, Unterbaz des Waschbeckens bröckelte teilweise ab, über dem Ablauf im Boden kein Gitter, nur ein einziges Duschtuch.

    Gut an diesem Hotel fand ich das ungarische Frühstück und das freundliche Personal. Die Lage ist hervorragend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich eine Frechheit. An allen Ecken kaputt. Das Zimmer hat morgens nach Küche gestunken. Beim Frühstück ging es so weiter.

    Die Lage war gut. Mitten im Zentrum. Mit Parkmöglichkeiten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Sauberkeit des Zimmers - Wlan funktionierst nur teilweise - alles sehr alt gehalten

    Das Hotel ist mitten in Zentrum, die Straßenbahn fährt direkt vorm Haupteingang.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel benötigt dringend eine Renervation. Die das Parkett wölbt sich in dem Zimmer 335. Und in der Türzarge klafft ein Risen Loch. Die Möbel sind aus dem letzten Jahrhundert. Die Fassade bröckelt bedenklich. Schade um diese alte, schöne Hotel. Vor allem an dieser Lage.

    Guete lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war teilweise ungenießbar und wenn etwas leer war, wurde nicht nachgefüllt, auch wenn das Frühstück noch zwei Stunden dauerte. Der Duschvorhang war völlig verschimmelt und das Bad insgesamt nicht sauber. Im bett waren fremde Haare.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist einfach extrem renovierungsbedürftig, "kommunistischer" Prunk ist so runtergekommen, dass es einfach nicht mehr weitergeht. Als Erfahrung war super interessant, mal in Vergangenheit versetzt zu werden. Bei nötiger Pflege könnte man daraus was wirklich einmalig Schönes machen... Frühstück war nicht lecker, nicht ansprechend....erstaunlich bei so tollen Cafes, Restaurants und allgemein Esskultur in Ungarn

    Die Lage ist traumhaft...sonst....

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In den Zimmern angekommen überflog uns die blanke Enttäuschung. Im Bad war die Wanne abgeranzt, es waren überall Farbflecke im Bad auf den Amaturen, Spiegel, Lampen. In den Zimmern selbst gab es nur zwei Zimmer mit und ein Zimmer ohne Klimaanlage. Obwohl direkt nebeneinander. Es war sehr staubig.

    Von außen ein sehr beeindruckendes Gebäude. Auch die Empfangshalle hat durch sein historisches Aussehen einen besonderen Charme.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad könnte renovierg werden. Für ekne Nacht war es okay.

    Tolles historisches Zimmer! In diesem hatte eine berühmte ungarische Schriftstellerin eine zeitlang gewohnt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Total vernachlässigtes Haus, das bessere Zeiten gesehen hat u. das entweder schlecht geführt wird oder dringend einen Investor nötig hat. Frühstücksbuffet lieblos, was Präsentation und Service betrifft..

    Zentrale Lage am Hauptplatz von Debrecen, prachtvolle Architektur des Historismus in Ungarn

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sanitäreinrichtungen sind zwar sauber, aber total veraltet, schlechte Leintücher die ständig verrutschen und man liegt auf den alten Matratzen

    Zum Frühstück gabs nur das notwendigste, allerdings in einem wunderschönen Raum, grundsätzlich tolles Ambiente , man fühlt sich ca. hundert Jahre zurückversetzt, schöner alter Stil

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bereits der erste Eindruck: Teppiche unsauber und abgenutzt. Badezimmer krasser Gegensatz zum Wohnzimmer: Unsauber und abgenutzt. In den Gängen Teppiche mit undefinierbaren Flecken und Verwerfungen. Wir wollten das historische, wunderschöne Haus unseren Schweizer Freunden zeigen, doch ist dies unter den gegebenen Umständen nicht zumutbar.

    Vor allem die historische Ambiente und die Lage in der Innerstadt. Frühstücksbuffet an sich OK, aber Würste bereits um 09:00 kalt, daher ugeniessbar. Hingegen Personal sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Das Zimmer sehr schön, vornehm, historisch, Szabó Magda emlékszobája, wir schätzen die Witrine mit ihren Utensilien. Speisesaal wunderschön, es ist ein Jammer, dass sich rundherum nicht alles ähnlich präsentiert.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt zwar mitten im Zentrum und von aussen sieht es eigentlich ganz gut aus, aber das Hotel innen, und ganz besonderes das Zimmer das wir bekommen hatten, war überhaupt nicht ansprechend. Ich bin einiges gewöhnt, aber das Hotel ist in die Jahre gekommen, und ich habe den Eindruck dass kein Wert auf die Erhaltung dieses Hotel gelegt wird. Die Bettwäsche und besonders das Kopfkissen waren nicht sauber (ecklig). Das im Badezimmer der Seifen und Handuchhalter überhaupt nicht befestigt sondern nur an der Wand mit lose Schrauben hangen hat mich nicht gestört, aber wenn du Angst hast in die Badewanne einzusteigen weil es alles anderes als sauber war, und der Duschkopf so verkalkt war das es grau aussah, das hat mich erschreckt. Man kann nichts dafür wenn ein Hotel alt wird, aber für die Sauberkeit ist das jetzige Personal und Management zuständig. Ausserdem sind die Zimmer nicht richtig isolliert und ensprechend sehr hellhörig. Das einzige positive was ich vermeken kann, war das Frühstück. Ich kann leider dieses Hotel nicht weiterempfehlen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer in einem erbärmlichen Zustand, Fenster mit runden Löchern für die Klimaanlage ,die aber nicht vorhanden war. Ausstattung ausser der Fernseher ,sehr runtergekommen, Mussten ein Zimmer wechseln weil es nach Urin roch,das so was überhaubt angeboten wird. Das so was als Grand Hotel durchgeht,nur der Preis war Grand !

    Früstück gut im schönsten Raum des Grand Hotel, Top Lage Personal freundlich

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Morgen essen findet in einem prachtvollen Saal statt. Leider entspricht das Morgenessen in keiner weise dem Ambiente.

    Die Lage ist sehr gut, man kann das meiste zu Fuss erreichen. Das Grand Hotel, war mal ein Grand Hotel, jetzt ist es, wie vieles in Ungern, renovationsbedürftig. Für den verlangten Preis ist es jedoch immer noch in Ordnung.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tut mir leid liebe Leser, dass ich so negativ bewerte aber schließlich soll man ja bei der Wahrheit bleiben... Also, dort angekommen regte sich bei mir schon einige freude als ich das Hotel von außen sah und durch die Eingangshalle zur Rezeption kam (siehe Bilder). Im Zimmer aber dann der Schock. Kaputter Holzfussboden, defekte Lichtschalter - einer hatte sogar Strom gefunkelt, immerhin das Bett war bequem. Erster Blick ins Bad - alles uralt. Die Badewanne war so eine Mischung aus weiss und gelb, was erste Brechreize bei mir verursachten, die Armaturen mit Kalk total versifft und die Handbrause spritzte in alle Richtungen, nur nicht dahin wo Sie eigentlich sollte. Naja, dachte ich dann halt "es lebe der Sozialismus!" was mich süffisant zur russ.Nationalhymne ansummen ließ und ich mit militärischem Stechschritt wieder aus dem Bad marschierte. Ich legte mich dann so um 23Uhr schlafen, von dem belebten Vorplatz war das rege treiben auch bei geschlossenen Fenstern deutlich zu hören, vom darunterliegenden Cafe/Bar das zum Hotel gehörte, gab's dann laute Musik inklusive. 1Uhr, 2Uhr, egal - auf müde Hotelgäste braucht man wohl keine Rücksicht zu nehmen... Gut, dachte ich mir am anderen Tag "Junge. Augen zu und durch - was du einmal schaffst, schaffst du auch ein zweites Mal..." Kam ich am zweiten Tag abends vom Ausflug zurück, sah ich oh wehe - eine freudenstrahlende, junge ungarische Frau in ihrem schneeweisen Brautkleid am Haupteingang in geselligem Umkreis herumspazieren. Es kam wie es kommen musste: Ein Ohrenbetäubender Lärm der Hochzeitsfeier direkt nebenan, bis Nachts um 2:30 Uhr. Ich war reif für die Klappsmühle... Also Leute, wenn ihr mal was ganz besonders außergewöhnliches erleben wollt, dann los - "Grand" Hotel Aranybika, das unvergessliche Erlebnis wartet auf euch ! Viele Grüße, euer Volker

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad sauber, aber die Einrichtung in die Jahre gekommen. Ich habe Verständnis, dass man alles nach der Reihe austauschen muß, das kostet Geld, Keine Klimaanlage, aber beim offenen Fenster, konnte ich gut schlafen, trotzdem wenn ich wieder nach Debrecen kommen sollte,, möchte ich in diesem Hotel übernachten.

    Von Außen ein 5 Sterne Hotel, auch wenn man die Rezeption betritt fühlt man sich wie in einem 5 Sterne Hotel.. Frühstücksraum sehr, sehr elegant. Das Personal sehr freundlich und die Lage kann nicht besser sein. Wenn man das Fenster aufmacht, sieht man die schönsten Sehenswürdigkeiten Debrecens. Das Zimmer sauber, alte Möbel haben mir sehr gefallen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    der boden hat schlimme vertiefungen u dellen....teilweise schlimm abgewohnt...kasten schließt nicht.....amaturen locker

    bett war bequem.....herliche aussicht auf den hauptplatz

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Tauben vor dem schönen Hotel vergiften!

    Super Lage mitten in der Stadt. Wunderbares Ambiente. sehr großes Zimmer. Bad gut. Architektur und Ausstattung zwar alt aber ein Augenschmaus. guter Fernseher. Frühstück gut. Parkplatz am Hotel, gratis. Wir wären gerne noch länger geblieben

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr altertümlich (4. Stock)

    Das Hotel war vor langer Zeit sicherlich Luxus. Heute blieb nur noch die Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise sehr abgenutzte Zimmer, Frühstück ausbaufähig, keine deutschsprachigen TV-Sender.

    Große Zimmer, Lage unschlagbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr abgewohntes Hotel. Kaputte Möbel, schlechter Service! Schade eigentlich, da das Hotel früher sicherlich eine top Adresse war!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu nah am Zentrum,keine Klima,nur eine Steckdose,sehr dreckig, ungeschultes Personal,alles sehr veraltet, ungemütlich uvm

    Der Ort und viele intereure.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung war katastrophal

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Standartfrűhstűck und Auswahl und gut

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett sehr hart kein internationales TV

    sehr sehr großes Eck-Zimmer top, königlicher Flair , Frühstück war gut . sehr guter Preis

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    der Zustand der Zimmer und des Flur für ein Hotel in dieser Lage und mit der Vergangenheit muss noch viel passieren

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück mehr als schlecht Alles kaputt u schäbig

    Lage

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten sind nicht angenehm und schlecht.

    Empfangshalle, Speisesaal und Treppenhaus sind grossartig, im alten wunderschön hergerichtetten Stil.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Sanitär Anlagen dringend renovierungsbedürftig! Strenger Geruch in Bad und WC. Abgewohnte Möbel, aber die passen meiner Meinung nach zum Charme des Hotels.

    Prachtvolle Lobby und Speisesaal! Sehr großes Zimmer. Sehr zentrale Lage. Gutes Frühstücksbuffet. Für eine Nacht sehr empfehlenswert!

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Die Ausstattung der Zimmer sind aus dem letztem Jahrtausend, und dies im negativen Sinn. Die Wanne im Bad schmutzig und verkeimt.die Fliesen im Bad so glatt das ich nach dem duschen weg gerutscht bin und mich am Kopf verletzt habe.die Eingangshalle verspricht viel die Zimmer jedoch sind das letzte.im ganzem hoter Krach in Form von lauter Musik bis spät in der Nacht. Dieses Hotel nie wieder selbst geschenkt nicht.auf das Frühstück habe ich verzichtet weil es erst zu spät angeboten wurde.

    Gut war die Möglichkeit des Mittagessens all can you eat

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Altmodische Einrichtung im Zimmer, schönes, renoviertes Badezimmer, gegenüber fehlender Türrahmen, lautes Klimagerät Personal meist nur medium gelaunt, aber hilfsbereit. Kein genügende Parkplatz für so eine Grösse

    Lage, alte Gesellschaftsraume in wunderbaren Zustand, Pres

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die Austattung des Zimmers war sehr schlecht. Die Handtücher waren schon franzig und hatten Löcher. Der Duschkopf war kaputt und das Crom war schon braun. Auf dem Punkt gebracht, um das Hotel kümmert sich niemand.

    Die Lage ist toll,sehr Zentral.

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Um 5:15morgens gab es einen Feueralarm. Wir zogen uns an und flüchteten über das Treppenhaus in die Lobby. Dort wurde uns von einer verschreckten Frau beschieden es sei ein Fehlalarm. An den Nachttischlampen fehlten Glühbirnen. Wir schraubten diese aus der Deckenlampe. An der Heizung fehlte das Stellrad zum reduzieren. Wir mussten daher bei offenem Fenster zum Marktplatz hin schlafen.

    Ein schönes, altes aber sehr museumhaftes Hotel, für das man bei einem deutlich niedrigerem Preis als gefordert durchaus Sympathie empfinden kann.

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar

    einfach, mäßig, mindere Qualität, Das Haus und das Management ist von der Vergangenheit gezeichnet und stecken geblieben.

    prachtvolles Haus,

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Nichts

    Alles

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    The rooms are in horrible conditions and the staff is really unfriendly.

    The location is great.

Es gibt auch 7 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 36

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: