Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für City Hotel Matyas 3 Sterne

1056 Budapest, Március 15. tér 8., Ungarn

Nr. 256 von 344 Hotels in Budapest

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1838 Hotelbewertungen

7,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,2

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    6,6

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    leider kann man vorm Eingang nicht mit dem Auto stehen bleiben um auszuladen, leider liegt auch die Rezeption im 1. OG, welcher nur durch enge Türen und eine Treppe ohne Lift erreichbar ist. Wie leider die meisten historischen Gebäude in Budapest , ist auch der Zustend dieses Hotels renovierungsbedürftig. Es gibt kieine Möglichkeit Parkplätze zu reservieren. Parkmöglichkeiten in der Umgebung eher spärlich vorhanden, abgesehen von einem öffentlichen Parkhaus, die nantürlich entsprechenden Preise berechnen. Im überhohen Zimmer ist uns am ersten Tag gleich der Vorhang von der Schiene gefallen. Obwohl gleich gemeldet, wurde diese währwend unserem Aufenthalt nicht repariert. Die Sauberkeit im Badezimmer bietet einiges an Optimierungspotential, es waren Haare im Waschbecken, die Seifenspender defekt, arge Feuchtigkeitsflecken mit Neigung zum Schimmel an der Decke.

    freundliches und sehr hilfreiches Personal, sensationelle Lage direkt im Zentrum, man ist sofort in der Vaci utca oder am Donaukai

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise gehören ein paar Dinge erneuert. Dem Bad sah man an dass es sehr oft benutzt wurde und dringend renoviert gehört. Der Lärm der feiernden Leute auf der Straße in den frühen Morgenstunden muss einem liegen (dafür kann das Hotel aber nichts).

    Die Lage ist sehr zentral. Man kommt von hier aus überall mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hin. Die Zimmer sind günstig und unser "Zustellbett" für das Kind war ein echtes Einzelbett welches man im Zimmer platziert hatte. Das Frühstück ist vielfältig und der Kaffee ausgezeichnet gut! Das Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit, auch die Deutschkenntnisse sind toll.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer ist abgewohnt und teilweise renovierungsbedürftig. Aufzug nur in einem Teil des Gebäudes vorhanden.

    Das Service in der Rezeption war erstklassig, beherrscht Deutsch und Englisch sehr gut. Reservierungen in verschiedenen Restaurants wurden für uns kompetent erledigt. Das Frühstücksbuffet war gut und reichlich, der Kaffee war sehr mäßig. Ich habe 7 Zimmer für meine Reisegruppe gebucht. Die Duschen in den einzelnen Zimmern sind sehr renovierungsbedürftig. Sauberkeit der Zimmer war in Ordnung. Schönes altes Gebäude mit großem Innenhof. Die Lage des Hotels mit Donaublick ist sehr gut. Mit Straßenbahn, Bus und Metro sehr gut erreichbar. In der Nähe sind viele kleine Lokale, sehr nett für abendliche Ausgänge.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    unfreundliches Personal, das ganze Hotel war eine einzige Baustelle, die Decken waren wegen offensichtlicher Schäden an der elektrischen Anlage und der Lüftungsanlage offen, Kabel und Rohre überall aus der Decke hängend, auf dem Boden... Rechnung mit Firmenanschrift nicht möglich, da über Online-Portal gebucht, nur der Name auf der Rechnung. Klimaanlage im Zimmer funktionierte nicht, Mangel konnte innerhalb von 3 Tagen nicht behoben werden.

    Die Lage ist kaum zu toppen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein deutscher Sender (Kindersender) aber ja da wuerde ich aber kein Abzug machen

    Lage war perfekt man konnte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten per Fuss erreichen.Vor dem Hotel am WE parken kostenlos unter der Brruecke.Leckere Frühstücksbueffee.Nettes Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Preis-/Leistungsverhältnis für die Lage des Hotels ist sehr gut. Das Personal ist überaus freundlich und bemüht, sie sprechen auch deutsch. Das Haus hat viel Charme, auch, wenn es alt ist. Die Zimmer sind sauber und haben einen Kühlschrank. Das Frühstück ist gut für den Preis.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist auch Sonntag nur bis 10:00 Uhr. Wir waren an dem Wochenende da, als auf Sommerzeit umgestellt wurde, so dass man nur bis ehemals 9:00 ans büffet könnte. Wenigstens an diesem Tag hätte man noch 30 min. Dranhängen müssen. Denn wir haben es nicht geschafft!

    Die Lage ist super!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmereinrichtung und Badausstattungen waren okay, aber bereits sehr in die Jahre gekommen. Zugangsbereiche könnten einen Überholungsanstrich vertragen, Baudausstattungen könnten demnächst teilweise erneuert werden, waren ansonsten aber in Ordnung.

    Super Lage, nettes Personal, gutes Frühstück. Die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Donaublick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung, kaputte Duschkabine, kaputte Vorhänge an den Fenstern, baufälliger Zustand des Hauses

    Die Lage wenn man ein Zimmer mit Burgblick hat

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück hätte besser sein können und die Dusche war schon sehr klein (nichts für etwas korpulentere Menschen)

    Das Frühstück war ausreichend/okay, aber nicht besonders abwechslungsreich. Die Betten waren gut!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Enge Duschkabine mit angeschimmelten Silikonfugen. Kein Fön. Lärmende Klimaanlage im Hof auch bei geschlossenem Fenster störend.

    Bett und Zimmer waren OK. Rezeption sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wer mit dem Auto anreist hat schlechte Karten. Zu beachten: Wer im Navi Március tér und die HausNr.15 eingibt wird in die Irre geführt. Richtig: Március 15 tér, Hausnummer 8. Doch auch bei richtiger Eingabe hast du keine Möglichkeit vor dem Hotel stehen zu bleiben und auszuladen, weil du dich auf der vielbefahrenen Auf- bzw. Abfahrt zur Elisabethbrücke befindest und ein durch bauliche Maßnahmen abgegrenzter Radweg selbst ein kurzes Halten so gut wie unmöglich macht. Die Nebengassen können nur über lange Umwege (Einbahndschungel) angefahren werden. Lösung: Unter der Brücke gegenüber dem Hotel gibt es einen kostenpflichtigen, meist überfüllten Kurzparkplatz, dort kann man zumindest Ausladen. Das Hotel wirbt mit einem eigenen Parkplatz, der sich als öffentliche Tiefgarage darstellt, die ca. 800 m vom Hotel entfernt und nicht leicht zu finden ist. Die Garage ist geräumig, man bekommt dort als Hotelgast Ermäßigungen (€ 10.- pro Tag) und ist bei der Abwicklung (Zeitüberschreitung) kulant. Das Hotel ist ein adaptiertes Wohnhaus. Nach dem Eingang muss man zunächst seine Koffer 15 steilere Stufen hochhieven um an die Rezeption zu gelangen. Bis zum Zimmer gilt es noch mehrere kleine Auf- und Abstiege und (für uns) eine Hofüberquerung zu meistern. Man wird allerdings informiert, dass das Hotel nicht behindertengerecht ist. Es gibt sehr ruhige Zimmer (Fenster in den Hof), jene mit Fenster an der Hauptfassade sind sehr laut, da echte Schallschutzfenster fehlen. Nebengassenzimmer etwas besser. Klimaanlage, Haarföhn Fehlanzeige.

    Die Zimmer waren geräumig und sauber, die Betten gut. Positiv ist der Kühlschrank für Selbstversorger. Minibar gibt es keine, man kann sich allerdings mit Getränken vom Automaten an der Rezeption eindecken. Vorteilhaft die soliden Kleiderhaken im Garderobenbereich, die bei nicht wenigen Hotels fehlen. In der Rezeption hat man gut Deutsch gesprochen und ist auf Sonderwünsche (Zimmerwechsel) eingegangen. Das Frühstücksbuffet war reichlich und schmackhaft. Das Ambiente ansprechend. Die zentrale Lage des Hotels (30m von der Vaci ut und 100 m von der Donau) mit nahen Stationen der öffentlichen Verkehrsmittel (für EU-Bürger ab 65 Jahren gratis !) ist vorteilhaft. Das WLAN des Hotels hat einwandfrei funktioniert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wenn Rauchverbot erteilt ist, sollte sich auch in allen Zimmern dran gehalten werden und nicht Ausnahmen gemacht werden. Eventuell Lampen und Klimaanlage überprüfen, da es sehr warm und auch sehr dunkel werden kann ohne beidem. Beim Frühstück vielleicht drauf achten, dass der Aufschnitt und Käse nicht zu schnell vertrocknen

    Leider nicht ein Hotel, wie man es sich in der Regel vorstellt. Man befindet sich in einem renovierungsbedürfdigen Wohnkomplex mit zwei Innenhöfen die mit verschiedenen Stachelgittern und Sicherheitsschlössern abgetrennt sind. Die Zimmer sind auf 3 Etagen verteilt und werden mit Zahlencodes und Chipkarten erreicht. Neben dem Haupttreppenhaus und dem Fahrstuhl befindet sich ein altes, gruseliges Treppenhaus mit Zigarettenschachteln und leeren Alkoholflaschen (sollte man vermeiden sich anzugucken). Überall hingen Schilder von Rauchverbot, aber komischer Weise, hat es extrem nach Rauch gerochen, was nicht den besten Eindruck hinterlassen hat. Unser Zimmer war recht warm, da das Personal meinte, bei 20° C die Heizung in den 4 Meter hohen Zimmern aufdrehen zu müssen. Klimaanlage hat den Raum auch nicht kühlen können. Da es ein sehr altes Haus ist, sind die Fenster leider nicht lärmabweisend was es morgens um 6 mal sehr laut werden lassen kann. Unser Ausblick war auf eine Schule gerichtet. Das Frühstück war okay. Wie man es von nichtdeutschen Länder kennt, gibt es nun mal kein Brot wie wir es kennen. Ungarische Wurst, Käse, Paprika, Rührei, heiße Würstchen; alles da. Kann man mit arbeiten :-) In unserem Zimmer war leider das große Hauptlicht kaputt und wie gesagt, auch die Klima nicht voll funktionsfähig. Wifi und Fernseher keine Probleme, da auch deutsche Programme. Pflegeprodukte werden keine zur Verfügung gestellt und ein Fön ist auch nicht vorhanden, also bitte mitnehmen. Handtücher sind da und auch sauber. Betten sind auch sauber. Das angebotene Kingsize-Bett sind 2 zusammen geschobene Einzelbetten mit einem Topper. Die Lage des Wohnkomplexes ist top, da man in ca. 1 Minute an der Donau ist und direkt die Straßenbahn dort fährt. Auch die Metro 1 und Metro 3 sind nur wenige Minuten zu Fuß zu erreichen. Tolle Aussicht auf die Zitadelle und das Rudas-, und Gellért-Bad sind wenige Minuten entfernt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Haartrockner im Bad und nachts recht laut an der Frontseite.

    Top Lage - direkt an der Donau und fußläufig zu vielen Sehenswürdigkeiten - und ein großes, sauberes Zimmer.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt Zimmer die durch permanente Geräusche in der Nacht - Klimaanlagen, Generatoren - belastet sind. Musste aus diesem Grund Zimmertausch innerhalb 3 Nächten gesamt durchführen, wobei das Personal sehr verständnisvoll und hilfsbereit war.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis war für die Wintersaison ausgezeichnet; wenn man aber bedenkt, dass für ein Zimmer in der Hauptsaison 250€ verlangt wird, findet man das überzogen: Das Haus ist stark renovierungsbedürftig, die Ausstattung solide, aber in keiner Weise luxuriös. Der Aufzug ist eng und langsam, man muss einen schlecht beleuchteten, eiskalten Gang überwinden, um zum Fahrstuhl zu gelangen. Es sind mehrere Stufen auf- und abwärts zu bewältigen, der Gehweg vom Hotel-Eingang zur Rezeption ist eng und verwinkelt. Der ganze Eingangsbereich mutet eher an wie zu einem Hostel oder einer Privatunterkunft. Das Personal ist misstrauisch-distanziert, man hat den unangenehmen Eindruck zu stören. Zur Bezahlung werden nur Kreditkarten, aber keine EC-Karten angenommen, bzw. die Annahme der EC-Karte hängt von Lust und Laune des Personals ab: Ein Angestellter hat die EC-Karte angenommen, die übrigen Mitarbeiter an der Rezeption verweigerten jedoch die Annahme und meinten, der entgegen kommende Mitarbeiter habe "einen Fehler" (!) begangen.

    Lage des Hotels ist ausgezeichnet; das Frühstück ist gut, aber die Auswahl beim Frühstücksbüffet nicht sehr groß. Die Aussicht aus der Straßenzimmern ist überwältigend schön.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gardinen könnten mal gewaschen werden

    Wir haben zu zweit für 4 Nächte lediglich 160€ (ohne Frühstück) bezahlt; das ist unschlagbar! Für das Frühstück sind 8€ pP sehr in Ordnung, es ist reichhaltig. Die zentrale Lage ist super und man kommt vom Flughafen mit dem Bus 200 und weiter mit der Metro ohne Orientierungsschwierigkeiten in kurzer Zeit hin. Auch das ist toll, zumal, wenn man ortsunkundig ist. Wir waren auch mal im Matyaskeller und haben einen wunderbaren Abend dort verbracht incl. (Gipsy-)Musik und Tanz. Übrigens, eine Tournit dem grünen Hop-on-hop-of lohnt sich wirklich. Auch der hält in ungefähr 500m Entffernung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Was mir gefehlt hat, ist ein Föhn im Badezimmer.

    Das Frühstück war ausreichend und sehr gut, die Betten waren auch sehr gut. Die Lage des Hotels ist sehr zentral. Personal auch sehr freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Donaublick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Es wurde ein Zimmer mit einem Donaublick gebucht. Seitens des Hotels wurde ein Zimmer in der gebucht Kategorie jedoch mit einer defekten Heizung zur Verfügung gestellt. Nach der Reklamation wurde ein anderes Zimmer für die erste Nacht bereitgestellt in einer niedrigeren Kategorie, mit der Zusicherung eines der gebuchten Kategorie entsprechenden Zimmers für die kommenden Tage oder der Instandsetzung der defekten Heizung. Als am nächsten Tag die Instandsetzung der Heizung nicht wie Besprochen garanietiert werden konnete und der Wunsch geäußert wurde, wie besprochen das neue Zimmer zu beziehen, hat sich die Dame an der Rezeption geweigert die seitens des Hotelmanagers am Abend zuvor gemachten Zusicherungen zu erfüllen. Nach einer ca. zweistündigen Diskussion und mehreren eindringlichen Bitten sich mit dem Hotelmanager in Verbindung zu setzten, war es dann fast geschafft. Es wurde die zusicherung gemacht, dass am Abend das neue Zimmer bezogen werden könne. Am Abend hieß es dann, dass die Heizung wieder funktioniert, was sich dann aber schnell fehlerhaft herausstellte. Dann konnte jedoch glücklicherweise das neue Zimmer bezogen werden. Am darauf folgenden Tag hat es sich herausgestellt, dass die Duschkopfhalterung defekt ist, was bei den zu kleinen Duschkabinen sehr schnell zu einer teifen Schnittwunde der rechten Hand geführt hat. Das Frühstücksbuffet ist immer identsich.

    Der Ausblick und die Zuvorkommenheit des Hotelmanagers.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Möglichkeit das Hotel mit dem Auto zu be- und entladen anzufahren. Hoteleigene Garage liegt 1 km zu Hotel. Hotel hat ein Charakter einer Ferienwohnung, umgebaut von einem Hinterhofhaus. Zugang nur über ungepflegtem Hinterhof. Die Fassade täuscht weil nur Makulatur von außen.

    Die zentrale Lage. Auch das Frühstück war gut.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel war von den baulichen Gegebenheiten innen eine Katastrophe. Die im Internet vorgefundenen Bilder (z.B. Rezeption entsprachen in keiner Form den Tatsachen. Das Frühstück war einfach. Bis auf die Lage kann man dieses Hotel nicht weiterempfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    .Dusche fiel auseinander.Sehr kleines veraltetes Zimmer in einen Innenhof..Der Aufzug abenteuerlich.Schlechte Gerüche.Frühstück einseitig.

    Die Lage des Hotels.Rezeption .Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bisschen karge Ausstattung..altes Stadthotel..sehr einfach aber super Lage..für den normalen Durchschnitt ein ok Hotel..nix für 5Sterne Leute,geht ins Hilton

    Für den Preis sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Mitarbeiterin beim check-in war unfreundlich, bemühte sich nicht auf den Gast einzugehen, war genervt und überfordert

    der Mitarbeiter bei check-out war sehr freundlich, beherrschte die deutsche Sprache u. war hilfsbereit

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    je nach Lage des Zimmers mehr oder weniger laut, nicht barrierefrei, Teppichböden

    Sehr zentrale Lage, 24 h-Rezeption mit englisch, deutsch, französisch, spanisch und natürlich ungarisch, Super WiFi, großes Frühstücksbuffet mit freundlichem Service, moderne Sanitäreinrichtung

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer recht klein, Fenster direkt auf Weg im Innenhof => Man sollte vorab anfragen, ob Zimmer mit Blick auf die Donau erhältlich sind

    Gutes Frühstück in mittelalterlichem Keller-Gewölbe Lage top für Städtetrip 20% Rabatt auf Parkhaus in der City

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Aufzug ist sehr sehr langsam, was grundsätzlich nicht wirklich schlimm ist.

    Das Hotel liegt sehr zentral und ist in einem altmodischen gebäude. Man kommt von da aus sehr schnell in die Stadtmitte zu Fuss.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Sogleich bei Ankunft ein eher frostiger und unwirscher Empfang durch die, wie sich herausstellte, einzige Dame am Empfang. Man glaubte sich im Film "Liebesgrüsse aus Russland". Überdies Vorkasse der gebuchten Zimmer, sonst, wie deutlich angeschlagen, keine Schlüsselübergabe. Das Hotel profitiert vom Namen des im Untergeschoss des Gebäudes liegenden Traditionsrestaurants Matyas Pince, hat aber mit selbigem sonst offensichtlich nichts zu tun. Das Hotel belegt einige der Etagen des ansonsten von Dritten bewohnten Gebäudes. Das Treppenhaus des Vorderhauses und der Hof sind dringend renovierungsbedürftig, in einem der Hauseingänge stehen nur notdürftig kaschierte Mülltonnen und die Sitzmöbel vor der Rezeption sind zum Teil zerschlissen und befleckt. Die Zimmer sind zum Teil durch den flutenden Strassenverkehr der direkt vor dem Hotel beginnenden Elisabethbrücke bei geöffneten Fenstern äusserst laut. Dies mag in den Wintermonaten kein Problem sein, im Sommer und bei hohen Temperaturen ist jedoch bei offenem Fenster an Schlaf nicht zu denken. Eine wegen der sommerlichen Temperaturen aus dem Bezug entfernte Steppdecke war grossflächig befleckt, wurde aber nach einer entsprechenden Reklamation ersetzt.

    Die Sauberkeit und die sehr korrekte Ausstattung der Zimmer. Die Verbindlichkeit des Grossteils des Rezeptionspersonals.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten ein Zimmer das schlicht zu heiss war. Keine Klimaanlage und weil das Zimmer zur Strasse lag, war es unmöglich bei offenem Fenster zu schlafen (Budapest schläft nie!). Der mitgegebene Ventilator bemühte sich die ganze Nacht. Trotzdem war es viiiel zu heiss in unserem Zimmer, um nur schon von einem erholsamen Schlaf zu träumen. Meidet Zimmer No. 7 im Sommer!

    Das Personal bemüht sich und ist lernfähig. Kurzes, knackiges Check-in für eine ganze Gruppe. Einfach toll. Die Motorräder konnten wir vor dem Hotel auf dem breiten Gehsteig abstellen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als Gruppe mit 16 Personen war das Einchecken etwas mühsam. Wir waren von der Fahrt her müde und klitschnass und jeder hat ein Formular an der Rezeption ausfüllen müssen. Mit dem Gepäck am Rücken und/oder mit Koffern die irgendwo im Weg standen. Das war sehr mühsam und etwas unflexibel. Ich hab mir vorgestellt dass das Parken unserer Motorräder einfacher wäre. Aber mit Hilfe des Rezeptionisten haben wir ein Parkhaus in der Nähe gefunden.

    Alles war gut und dem Preis entsprechend. Das Frühstück war reichhaltig und gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Donaublick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen könnten besser sein.

    Die Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Parkplätze

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Donaublick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer alt und verstaubt, Vorhänge schmutzig, Balkon verputz komplett abgebrochen und lag am Balkon

    Lage perfekt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer schmuddelig, Frühstück schlecht.

    Lage ist prima.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Weg zum zimmer

    Beides ok

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt in Pest direkt in der Inmenstadt, viele Geschäfte und Gaststättrn, sehr gute Lage für eine Städtereise 😊

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in einem Wohnhaus

    Tolle Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Stromausfall im Frühsückraum. Zimmer ist nur durch den Innenhof ereichbar.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Duschgel war nicht aufgefüllt

    Das Hotel hat eine Superlage; Ich würde diese Location wieder buchen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das bad hätte moderner sein können.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr zentral im Stadtzentrum

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist für einen Städtetrip echt gut und ausreichend. Platz für Kleidung, nahe den öffentlichen Verkehrsmittel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage, hilfsbereites Personal...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Donaublick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schmutzig. Schimmel in der Dusche. Dringend renovierungsbedürftig.

    Frühstück war okay, gute Betten. Lage ist gut. Blick auf die Donau.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts

    Beste Lage im Zentrum, Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Hotelparkplatz

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bett sehr unbequem, Zimmer dunkel

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war für zusätzliche 8€ zu teuer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der verdreckte Lift. Möglicherweise gibt es da Unklarheiten in wessen Bereich die Reinigung fällt.

    Die Lage und hilfreiche Tipps von der Rezeption

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gibt nichts negatives zu Berichten!

    Sehr freundliches Personal! Hotel Super Zentral gelegen!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliche Rezeption, sehr laut, gammelig

    Sehr zentrale Lage

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckige Fenster und Gardinen

    Das Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Donaublick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Umgebung etwas laut

    freundliches Personal - überraschend gute Betten

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Restaurant stinkt es nach Klo

    Große zimmer

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    sehr freundliches personal, sehr liebe unterkunft, sehr gutes frühstück, top lage!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dunkler Frühstücksraum, kleine Dusche, Eingangsbereich des Hotels

    Großes Zimmer, zentrale Lage, Frühstücksangebot

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Alles war super

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr schmutzige Vorhänge!

    Sehr freundlicher Herr an der Rezeption! Traumhafte Lage

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckiges Badezimmer. (z.B. Haarbüschel in der Dusche)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Gammliges altes Treppenhaus (Zimmer war aber sauber). Zimmer war recht duster (die Nachttischlampe funzte leider auch nicht)

    Internet-PC. Ruhiges, im Innenhof gelegenes Zimmmer. Grosser TV mit einigen deutschen und englischen Sendern.

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Kritikwürdig, dass man an der Rezeption nicht auf das Parkhaus in der Deak Ferenc utca (ca. 5 min.) hinweist, in dem man als Hotelgast 20% Rabatt bekommt und die Rabattkarte gleich übergibt. Es macht schon einen Unterschied, ob man für 24 h Parkdauer 20,00 € oder 9,00 € zahlt oder nicht? Das haben wir erst nach Personal-wechsel an der Rezeption erfahren wie auch, dass man als Senioren, auch aus der EU, mit allen öffentlichen Verkehrsmit-teln gratis fährt. Nur einsteigen und los, bei Kontrollen den Ausweis vorzeigen. Das gehört zur Grundinformation der Gäste und nicht dem Zufall überlassen. Der Zugang zum Fahrstuhl war zugig und windig, der Fahrstuhl selbst könnte etwas sauberer gewesen sein.

    Gefrühstückt haben wir außer Haus, der Eingangsbereich zum Hotel und Fahrstuhl sind verbesserungsbedürftig. Die zentrale Lage war besonders gut. Haltemöglich-keiten vor dem Haus zum Be- und Entla-den des Auto gibt es nicht. Für ältere Gäste ist das ein Handycap, auf das man hinweisen sollte. Das männliche Personal an der Rezeption war sehr, sehr freundlich und hilfsbereit. Aufgrund des kalten und nassen Wetters war das Zimmer immer gut geheizt, was besonders abends als ange-nehm empfunden wurde.

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Frühstück, auf dem Boden liegende Handtücher werden einfach aufgehoben anstatt die umzutauschen. Es gabs auch ein schwarzes Fleck auf dem Handtuch. Sanitärtechnik ist zu alt und wir hatten eine kleine Verstopfung im Bad.

    24-Stunden Rezeption, Lage

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das Frühstück war leider nicht so gut. An einer lauten Straße gelegen.

    Sehr zentral gelegen. Einrichtung des Zimmers für den Preis absolut in Ordnung. Schönes altes Gebäude.

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    bei allem positiven habe ich doch noch eine negativerfahrung gemacht :leider habe ich dort ein kleidungsstück im schrank vergessen .habe mich per telephon und e-mail gemeldet und überhaupt keine antwort erhalten. leider !!!

    ich kann es nur weiterempfehlen auch wenn meine vergesslichkeit zum kleidungsverlust geführt hat .das personal war soo höflich, zuvorkommend und hilfsbereit und sprach sehr gut deutsch. das hotel liegt sehr zentral, sauber und einfach ,man kann alles sehenswerte bequem erreichen.

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr gute Lage. Neben der naheliegenden Metro ist auch die "Touristen-Tram" Nr.2 erwähnenswert. Sehr schöner Ausblick auf die Donau und auf den PräsidentenPalast. Frühstücksbuffet ausreichend und sehenswerten Kellerräumen. Der Eingang zu den Hotelzimmern ist ungewöhnlich, aber funktioniert alles. Wifi funktioniert gut.

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Es war alles bestens

    Wir waren zum wiederholten Mal in diesem Hotel, weil es sehr zentral liegt und gut in den ÖPNV eingebunden ist. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, spricht ungarisch, englisch und meist auch deutsch. Die Zimmer sind sauber und das Frühstücksbuffet ist reichlich bestückt. Wir kommen wieder

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Trotz totalen Stromausfall in weiten teilen Budapests (nach einem Unwetter), haben die Mitarbeiter alles getan, um uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Besonders schön und empfehlenswert ist der Esssaal im Untergeschoss. Die Bedienung war äußerst freundlich, Daumen hoch!! :-)

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Straße sehr laut und unser Zimmer war ohne Klimaanlage. Es war bis spät nachts sehr warm (36 Grad) Zum Glück hatten wir privat einen Ventilator mit

    Super Lage! Gutes Internet! Kühlschrank im Zimmer! Gemütliches Und sauberes Zimmer.

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück in dunklem Raum. Unfreundliches Personal. WLAN hat im Zimmer überhaupt nicht funktioniert trotz Angabe im Internet. Im Foyer, wo das Internet langsam war, hat stände eine Lampe geflackert, nervig!!

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das Haus wird kernsaniert. Staub, Dreck, kein Licht in den Fluren/Treppen. Eingang nicht erkennbar /beschriftet. Seit Eröffnung (1905 etwa) n i e etwas investiert. Treppenstufen gebrochen, Geländer rostig/dreckig, Holz der Türen/Fenster marode, fürchterlich. Wir sind sofort nach Zimmerbesichtigung abgereist. Sie können viele Fotos vom Baugerüst bis ungeputzer Toilettenschüssel, von vermülltem Innenhof, verschlissenen Polstern des Empfangsraumes u.v.a. gerne haben. Sollten Sie das Haus nicht aus Ihrem Angebot streichen, werden wir bei Ihnen nie wieder etwas buchen. Anm.; den meisten "Spass" hatten unsere Gäste aus den USA - die freuten sich über die Wiederkehr der K.-K. Monarchie im Original!!! Übrigens das Foto in Ihrem Portal vom Hotel ist wohl "getürkt". Es gibt keine Busse, die vor dem Haus parken. Man kann noch nicht einmal mit einem PKW da stehen bleiben, um Gepäck zu entladen. Der Bereich ist mit scharfkantigen Steinen als Radwegbegrenzung abgesperrt. Das nächste - erwähnte - Parkhaus ist nur für Dauerparker und nicht stunden-/tageweise nutzbar. Es ist auch an den Parkautomaten nicht erkennbar, wo parken frei wäre od. Kurzparkzone sein soll. Der graue Knopf an den Automaten zwecks Anzeige der Bereiche in deutscher Sprache ist nicht vorhanden, der Plan nur mit guter Lupe in ungarisch lesbar. Danke und viszontlatasra Magyar für lange Zeit! 1600 km Fahrt für Nichts war das !!!

    Absolut NOTHING! Die Lage des Hauses wäre ideal, von der Autobahn ohne Umweg und ohne Stadtplan auch für ortsunkundige erreichbar. Einfach geradeaus bis zum Hotel fahren. Aber leider kann man dann nirgends in Hotelumgebung stehen bleiben, nur an Parkautomaten der Umgebung - dafür kreisten wir eine halbe Stunde um das Viertel. Zu weit um bei Regen mit Koffern zum Hotel zu latschen.

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ein Zimmer mit Fenster zum Gang, bei dem die anderen Touristen vorbei gegangen sind.

    Reichhaltiges Frühstück im historischen Ambiente des Matthias Kellers.

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wenn es möglich wäre, könnte mann den Eingang stilvoll renovieren.

    Das Personal beim Reception war besonders gut. ZB. die Tipps, wo mann gut essen kann, waren ausgezeichnet. Sprachkenntniss (D, E, I, F) für finnen ausreichend.

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Matrazen könnten härter sein (Geschmackssache). Die Fugen im Badezimmer gehören erneuert. Kein "echtes" Hotel sondern nur einzelne Etagen in einem Budapester Innenstadt-Altbau.

    Tolle Lage an der Donau und Vaci utca. Gepäckaufbewahrung nach Check-out. Insgesamt für diesen Preis absolut ausreichend. Wer keinen Schnickschnack braucht, kann mit diesem Hotel nichts falsch machen!

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Nichts was der Rede wert ist.

    Wir hatten ein Zimmer mit tollem Blick auf die Donau und Buda. Wenige Meter zu Donau und Fußgängerzone. Sehr guter Rezeptionist. Restaurant Matyaskeller mit historischem Ambiente und Volklore direkt im Haus.

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    - die 3 Sterne Pension "wird hier als Hotel bezeichnet"- Obwohl für uns nicht zutreffendund ist diese nicht behindertengerecht gestaltet. Liegt wohl an der Bauweise aus Kaiserszeiten. In der Lobby keine Bar (anscheinend aufgelassen) Stiegenhaus gehört renoviert. Restaurant im EG hatte auch schon bessere Zeiten?? Keine Gäste?? Auf jeden Fall max. Frühstück buchen, und dass ist aufgrund der zentralen Lage auch nicht notwendig.Bei den Donaublick Zimmern muss man den Verkehrslärm und die Sirenen schon gewohnt sein. In der Nacht jedoch ruhig. Das Frühstück in der auf mittelalterlich getrimmten Kellerhalle ist etwas gewöhnungsbedürftig, müsste so nicht sein. Für Kinder nicht passend, (gibt in der ganzen Umgebung nichts für Kinder)

    zentrale Lage, günstiges Angebot (Aussenfassade wird derzeit renoviert-deswegen vllt.) , Sauberkeit, sehr freundliches Personal, für den Kurztrip sehr zum Empfehlen, man kommt zu Fuß überall hin. Sehr schöne Zimmer. Frühstück ausreichend. Man spricht dort fließend sämtliche Fremdsprachen. Schnelles Check in. Internet überall im Haus. Würde es jederzeit wieder buchen.

Es gibt auch 53 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: