Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Erzsébet 3 Sterne

8380 Hévíz, Erzsébet királyné utca 13-15, Ungarn

Nr. 19 von 24 Hotels in Hévíz

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 602 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,4

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    7,2

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Das Bett krachte beim jeder kleinen Bewegung. Leintücher zu kurz jede Nacht musste man es mehrmals richten. Im Bad rostige Halterungen (Handtücher etc) wurde auch nicht sehr sauber geputzt. Hatte Halbpension, während des ganzen Aufenthaltes frage ich mich ob jemals frisch gekocht wurde. Es schmeckte alles und sah auch so aus als ob es Dosenfutter war. Das Personal hatte eine sehr zurückhaltende Freundlichkeit.

    Frühstück war ok. Die Kuranwendungen waren gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Empfang im Hotel war sehr kühl und reserviert. Dennoch wurden die notwendigen Informationen erteilt. Das Frühstück war in Ordnung, das Abendessen leider nicht. Die angebotenen Salate und die Menüs entsprachen leider nicht dem von mir in Ungarn gewohnten Standard. Insofern hat auch das Preis/Leistungsverhätnis aus meiner Sicht nicht gestimmt. Immerhin hatte ich eine freundliche Kellnerin Die schöne Außenterrasse ist bei Regen leider nicht benutzbar, da das Dach darüber an mehreren Stellen undicht ist.

    Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Direkt im verkehrsberuhigten Bereich und nahe des Sees.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche in der Badewanne fand ich nicht so prickelnd. Älter Menschen (und ich bin 62) werden bestimmt Probleme mit der Dusche bekommen

    Das Hotel strahlt so ein bisschen den Charme der frühen 80ziger Jahre aus. Eben ein bisschen in die Jahre gekommen. Aber dafür war das Personal sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück war ok. Ich hatte Halbpension gebucht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeptionistin war sehr ungehalten,auf Nachfrage wegen der Zimmerrechnung schlug sie gleich mit dem Finger drauf und pfauchte mich wie ein Tiger an . So eine Unhöflichkeit habe noch nirgends erlebt!!!!!Zentrum

    Direkt im Zentrum

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Stiegen vor dem Haus gehören mal saniert (Stolperfalle)

    Das Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut. Das Hotel liegt wenige Meter vor dem Hevizer Heilsee. Das Essen ist einfach gehalten, aber gut. Es gibt Parkplätze vor dem Haus und das Personal ist sehr freundlich. Die Einrichtung der Zimmer und das Hotel selber sind schon älter, aber sauber gehalten. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das war mal früher ein sehr schönes Hotel in guter Lage, jetzt aber ist das Hotel und auch die Zimmern renovierungsbedürftig. Farbe überall abgeblättert. Bad verdreckt und verkalkt. Duschkopf kaputt. Ein kleines uraltes Fernsehgerät. Türen klapprig. Wellness im Winter wird nicht angeboten, die Information hat auch auf der Webseite gefehlt.

    Die Betten waren sauber, Sessel bequem. Essen war auch ok, obwohl es sehr stark nach Fritierfett gerochen hat. Zentrale Lage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man könnte einmal Flach- Fernseher anschaffen

    Abwechslungsreiches und ehr ausgiebiges Frühstück , sehr freundliches Personal, Sauna und Sprudelbecken bei wenig Betrieb ausreichend, Abendessen 3 Wahlmöglichkeiten, immer sehr gut. Prei - Lewistung sehr gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Früh morgens war es zu laut wegen dem Busbahnhof.

    Super Frühstück. Ende Oktober war es nicht so warm draußen und Sauna abends war Super . Hotel nicht weit vom See.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Teppich in den Zimmern war dreckig, an den Möbelrändern war der Staubgrauschleicher sichbar. Die Betten lieblos gemacht und das Bad für ein 3 Sterne Hotel Katrastrophe, alles sehr veraltet und beschädigt, in der Badewanne sind schon eingetrocknete Haare von den Vorgängern im Badewannenabfluss. Von der Badewannenhandbrause die Abdeckung weg und der Duschkopf dürfte auch mal entkaltkt werden. Die Toilette wurde nach dem Putzen naß hinterlassen und der Boden nach dem wischen wäre ich fast ausgerutscht, es wurde nichts nachgetrocknet. Für die Sauberkeit eines 3 Sterne Hotels würde ich ein absolutes NO Go geben. Das Personal ist absolut desinteressiert an seinen Gästen, kein guten Morgen und kein guten Abend, kein Nachfragen am Essenstisch ob man was trinken möchte, der Tisch wird nicht erst abgeräumt sondern es wird erst gleich der nächste Gang serviert. Man bekommt das Gefühl das sie einen schnell wieder aus dem Speiseraum los werden möchte. Speiseraum zu dunkel, obwohl genügend Beleuchtung vorhanden sind. Die Küche ist gleich neben dem Eingangs-und Empfangsbereich, es riecht wenn man ins Hotel reingeht wie in einer Frittenbude.

    Das Frühstück war in Ordnung, mehr aber schon nicht!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer da kein Fenster schließt die Tuschentüre herausfeld der Handtuchhalter rostig kein Föhn das Essen lauwarm Suppe kalt . Sauna von aussen einsehbar ist.Das Beste war das Frühstück.

    Wenig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der Wirlpool war nicht gewartet, Düsen defekt , der Boden schlitzig. Sauna und Duschen ok

    Die Ausstattung dieses Hotels ist in die Jahre gekommen ( Teppich fleckig, alter Fernseher, Bad renovierungsbedürftig, das Essen entspricht Hausmannskost, das Frühstücksbuffet ist ausreichend und gut dem Preis entsprechend. Die Lage ist hervorragend, nur der Busbahnhof vor der Türe mach Lärm durch die An und Abreise der Linienbusse. Zu empfehlen ist die Kosmetik im Haus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Sauberkeit und der Zustand der Möbel war schlecht. Teppiche, Möbel und auch Handtücher, Bademäntel waren dreckig. Bad Inventar verrostet, alte Haare im Abguss der Wanne, es wurde in den 8 Tagen das Zimmer und Bad nicht saubergemacht. Benutzte Gläser nicht gereinigt, leere Flaschen bleiben im Zimmer. Die Betten wurden gemacht, aber ein verschmutztes Kopfkissen nicht getauscht. Es gibt noch einiges zu bemängeln. Die Sterne gab es bestimmt vor 10 Jahren und dann wurde nichts mehr gemacht. Der Fernseher war ein altes Röhrengerät, wo sich ständig die Lautstärke veränderte, usw. Nicht empfehlenswert!!!!!

    Das Essen war einfach, aber regional und gut. Die Lage ist perfekt, wenn man im Heviz Bad Kuren möchte. Viele Angestellte können etwas deutsch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Probleme

    Das Frühstück war in Büfettform.Wir suchten uns aus,worauf wir Appetit hatten. Nach dem Baden im Thermalwasser schliefen wir wie im Himmelbett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir haben HP gebucht. Das Abendessen war nicht in buffetform, sondern es gab 3 Speisen zur Auswahl. Die Qualität der Speisen war nicht gut.Vor unserem Fenster befand sich der Busbahnhof,was zu ziemlicher Lärm und Geruchsbelästigung durch Abgase führte.

    Das Frühstück war in Ordnung, frisches Obst. Es wurde ständig nachgelegt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    Frühstück einseitig. Immer das selbe. Hotel ist sehr renovierungsbedürftig!! ( Veranda sehr schlecht,. im Bad teilweise Schimmel in den Fliesenfugen. Manches läßt sich auch nicht mehr reinigen- es muss eine generelle Renovierung und Instandhaltung durchgeführt werden.

    Gute Lage .des Hotels zum Bad. Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    s. oben.............

    Mit dem Frühstück waren wir sehr zufrieden: Es gab ein reichhaltiges Buffet mit immer ausreichendem Angebot. Auch der Kafffee war gut. Das Abendessen war an manchen Tagen ausgezeichnet, an anderen ließ es eher zu wünschen übrig. (Z.B. Spaghetti mit Knoblauchsoße: Waren völlig ungewürzt, zu weich gekocht, abgebrochen, völlig geschmacklos..............) Die Suppen waren an manchen Tagen eher lauwarm als heiß, das Salatbuffet war etwas eintönig; der grüne Salat war meist rasch aus, ansonsten gab es nur die eher sauren ungarischen Salatangebote, selten Gurken, nie Paradeiser oder Bohnen oder Mais............) Das Hotelpersonal war größtenteils sehr bemüht, allerdings gab es keinerlei Hilfe beim Gepäcktragen. Die Zimmer wurden immer ordentlich und auf sehr angenehme Art aufgeräumt (damit meine ich, dass nicht jeden Tag - wie in anderen Hotels oft - die Schondecke wieder über's Bett gezogen wurde, etc.) Als störend haben wir empfunden, dass das Reinigungspersonal oft schon ab 6 Uhr 30 in der Früh mit ziemlicher Lautstärke gewerkt hat: Wir würden uns für unseren nächsten Aufenthalt wünschen, dass das Personal sich beim Arbeiten etwas ruhiger verhält (kein lautes Scheppern mit dem Putzwagen, keine lauten Unterhaltungen quer über den Gang, kein Türenknallen, etc.). Schließlich will man im Urlaub manchmal länger schlafen als bis 6 Uhr 30!! Was mich auch gestört hat, war, dass es keine Raucherzimmer mehr gibt. Auch auf der Terrasse oder in der Bar durfte man nicht rauchen. Man musste zum Rauchen auf die Straße gehen. Ich bin ja schon sehr für den Schutz von Nichtrauchern, aber man kann alles übertreiben! Schließlich sind auch Raucher zahlende Gäste, die man nicht bei Wind und Wetter zum Rauchen auf die Straße schicken muss. Ein kleines Plätzchen in der Bar müsste schon drin sein für Raucher; auch Raucherzimmer würde ich begrüßen............. Ansonsten war alles bestens................

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Also:-Sauberkeit des Zimmers -Badzustand nicht qualitätsgerecht -vorhandener Staubsauger sollte benutzt werden - über eine Woche Spinnweben an der Decke

    Die Lage des Hotels war perfekt. Kurzer Weg zum Bad und zur Innenstadt. Betten hervorragend. Handtücher wurden täglich gewechselt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    An der Bar gab es schon vor 22:00 Uhr keine Getränke mehr. Essen wurde teilweise nur lauwarm serviert. Nur ein Tisch im Speiseraum für mehr als 4 Personen, so dass wir zu fünft an getrennten Tischen essen mussten. Freies Wlan funktionierte selten. Hotel sehr renovierungsbedürftig. Betten sehr klein. Im Hotel kein Infomaterial über Ausflüge und Veranstaltungen vorhanden. Zimmerfenster zum Busbahnhof! Ab 05:00 morgens sehr laut!

    Getränkepreise waren in Ordnung. Frühstück Auswahl war gut. Lage zentral zu Geschäften.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    das man fast eine Woche lang nur kalt duschen konnte im dritten Stock. Auch das Wilan in den Zimmern war nicht gerade super. Die Freudlichkeit von einzelnen Personen an der Rezeption lässt zu wünschen übrig. Ein Danke an die anderen!!

    Frühstück war ok......, das Servicepersonal freundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Essen mangelhaft und meistens kalt! Das Zimmer zum Busbahnhof. ab Morgens 5 Uhr sehr laut! Viele kaputte Sachen im Hotel! Das Personal unfreundlich und überfordert! Die Buchung der HP konnte nicht storniert werden!

    Das Frühstück war fein.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Im Hotel bestand ein erheblicher Renovierungsbedarf. Wände und Boden schmutzig. Von Holzverkleidungen im Terrassenbereich etc. ist die Farbe abgeblättert. Das Personal war teilweise lustlos.

    Die zentrale Lage war gut. Die Größe und Aufteilung des Zimmers hat uns gefallen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Busbahnhof direkt vom Hotel, ab 5 Uhr morgens kein Schlaf mehr möglich.

    Wir haben Halbpension gehabt, das Essen war sehr lecker, sehr nettes Personal. Das Zimmer hat uns auch gut gefallen, alles Top. Immer gerne wieder!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    22 Uhr war Bar geschlossen. Keine ausreichenden INFOS über Wellnessbehandlungen

    Lage war super, Frühstücksbuffet war gut, für jeden was dabei. Whirlpool, Sauna, Dampfbad sind gute Einrichtungen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausser Äpfeln kein anderes frisches Obst zum Frühstück, der Kaffee sehr gewöhnungsbedürftig und beim Abendessen immer die gleichen Salate und sauer eingelegtes Gemüse. Die Bäder veraltet und schmutzige Fugen bei den Fliesen, das Renigungspersonal kann da nichts machen. Hier müsste einfach mal renoviert werden.

    Erfreulich, dass auch bei diesem meinem 4. Aufenthalt das Personal nicht gewechselt hat, auch reifere Mitarbeiter dort arbeiten und alle sehr sehr freundlich und aufmerksam sind. Man fühlt sich willkommen. Die Lage ist sehr gut, nur wenige Meter bis zum Thermalsee in ruhiger Fussgängerzone und Preis/ Leistungsverhältnis absolut ok. Abends 3 Gänge - Menü aus 3 Menüs zu wählen, da findet jeder Gast etwas. Mein nächster Aufenthalt dort ist bereits für den Herbst gebucht und auch bei weiteren Aufenthalten werde ich mich für dieses Hotel entscheiden, weil mir ein einfaches sauberes Hotel völlig ausreichend ist.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Zimmer unsauber geputzt. Kühlschrank versüfft. Badewanne rostig. Busbahnhof dierekt vor dem Fenster mit ständig fahrenden Bussen. Speiseraum sehr klein. bei voller Belegung schwierig Platz zu bekommen. Frühstück ging, dunkle Brötchen begrenzt. Abendessen 3 Auswahlessen plus Suppe, Salat und Nachtisch. Geschmack mäßig. hatte mich auf typisches ungarisches Essen eingestellt. Wurde sehr enttäuscht. Personal freundlich. Wir werden nicht nochmal in dieses Hotel kommen, kann auch nicht weiter empfohlen werden.

    Die zentrale Lage war gut. 3 Minuten bis zum Thermalsee.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, neue Zimmerfarbe wäre ganz gut

    Abendessen war sehr gut, die Massagen im Haus waren auch sehr gut, super zentrale Lage (5min zum Thermalsee)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal total unorganisiert beim Abendessen wurde gesagt wir haben kein platz kommen sie später. Zimmerschlüssel wurde auch verschlampt

    Das hotel im Zentrum

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung teilweise kaputt. Bett ist in der Nacht während dem schlafen zusammengebrochen. Haben das Bett notdürftig zusammengebaut, damit ich mich wieder hinlegen konnte. Unter dem Bett war sehr viel Staub. Habe alte Rechnungen vom 08.2012 gefungen...so lange wurde unter dem Bett nicht sauber gemacht.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Brot am Morgen war sehr zäh - vielleicht könnte man Toaster hinstellen oder das Gebäck im Backrohr aufbacken. Die Abendgerichte der Halbpension könnten durch Gewürze und weniger Mehl deutlich verbessert werden.

    Kaffee im Restaurant und auch der Salat zu Mittag (zusätzlich gekauft) waren sehr gut! Gute WLAN (Internetverbindung) am Zimmer und im Haus. Sehr zentrale Lage nahe am Kurpark. Freundliche, hilfsbereite Angestellte!!!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit im Zimmer - ein Fremdwort! Hundehaare von Vormietern allenthalben auf dem Teppich, Staubflusen 6 Tage unbewegt unter Schreibtisch und zwischen den Betten. Badewanne war beim Einzug bereits verstopft, beim ersten Duschen quoll Schmutzwasser aus dem Abfluss. Duschtüre und Dichtung schmutzig und verschimmelt, Ablage am Waschbecken wurde kein einziges Mal gereinigt, Spiegel im Flur am Kleiderschrank verschmiert, Lampenschirm fehlte, Lampe ging aber ohnehin nicht. Bettlaken wurden nicht gestrafft, die Matratze schaute nach dem Zimmer machen immer noch unter dem Laken hervor; Decke nicht aufgeschüttelt und geglättet, die zerknautschten Kissen blieben auch nach dem Bettenmachen zerknautscht. Der Zimmerservice war eine Frechheit! Morgens gab es kein warmes Wasser, die Heizung ging nicht, obwohl es nachts sehr kalt war

    Wurst und Brot waren stets frisch, Eierspeisen abwechslungsreich; Orangensaft war Zuckerwasser aus dem Supermarkt, Kaffee undefinierbare braun-graue Flüssigkeit ohne Kaffeegeschmack, Semmeln hatten eine gummiartige Konsistenz, Abendmenü war vielseitig und hervorragend, Mengen ausreichend, Suppen Extraklasse, Desserts lecker und frisch zubereitet

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Es wurde nicht ordentlich sauber gemacht. Wir haben einen kleinen Hund dabei, in die Zimmer gingen die Putzfrauen nicht, wenn der Hund drin war. Wir waren dann mit dem Hund vormittags unterwegs. Als wir um 11.30 wieder ins Zimmer kamen, war es noch nicht gemacht. Es war wischi waschi. Das Hotel ist relativ alt und es müßte dringend modernisiert werden. Wir hatten einen Euro-Betrag von Ihnen genannt bekommen. Der wurde dann bei der Bezahlung zum täglichen Umrechnungskurs umgerechnet. Dadurch hat sich der Betrag von 947 EUR erhöht. Das hätten Sie als Anbieter mit in das Angebot schreiben müssen, das im Ausland sich der Betrag erhöhen kann. Außerdem war eine Anzahlung von 285 EUR vor Beginn der Reise zu zahlen. Man kann nur raten, den genannten Betrag komplett in Euro zu bezahlen, nicht in Landeswährung. Das sollte man aber in Ihrem Angebot unbedingt hinzufügen mit Fettdruck. Man sagte uns, wenn wir nicht über booking.com gebucht hätten, hätten sie uns 10 % Rabatt gegeben, weil wir uns beschwert haben wegen der Umrechnerei.

    Das Frühstück war in Ordnung, das Abendessen auch. Das beste am Hotel war die Lage. Mittendrin und ruhig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    einen Abend roch es nach frittiertem Fett im ganzen Hotel, auch im Zimmer das Bad ist renovierungsbedürftig

    freundliches Personal, Essen in Ordnung (Frühstücksbuffett und Abends ein serviertes Essen)

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Zimmer war nicht sehr sauber. Das Hotel würde eine Renovation gut tun.

    Das Personal war freundlich. Das Essen ist gut und reichlich. Das Frühstück ist ebenfalls ok. Die Lage ist ideal und zentral.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Eindruck von außen etwas Farbe könnte nicht schaden

    Frühstücksbuffet große Auswahl, Personal freundlich, super Lage wenn man zum See baden gehen möchte. Preise im Verhältnis zu deutschand seeehhrr günstig z.b. mini bar 2Cola, 2 Wasser 2,56 euro

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war enttäuschend. Der Kaffee war aus weiß nicht was. Bin auf Kakao umgestiegen. Die russischen Gäste (hauptsächlich) glauben wahrscheinlich sie müßten im Westen - auch Ungarn - verhungern. Dieses Hotel war eine einmalige Angelegenheit. Bin leider nur von der Weglänge zum See ausgegangen.

    Der Einzige der gefallen hat war der gelernte Kellner. Das Personal war sonst nicht vorhanden. Keine Hilfe bei den Koffern in der Garage. Das Gagagenlicht ist so hell wie ein Grablicht, oder eventuell auch kaputt. Kein Zimmermädchen das man eventuell etwas fragen könnte. Frische Handtücher nur auf Anfrage.??

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr vielseitig;für jeden Gast war etwas dabei.Abends gab es warmes Essen.Die Portionen waren sehr reichlich. Beim Schlafen war die Matratze gewöhnungsbedürftig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu unserem Bedauern müssen wir sagen,das wir noch nie in so einem schmutzigen Zimmer gewohnt haben.Der Zimmersafe war defekt und wurde auch nicht repariert.

    Die Lage so nah am Heilbad.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Sauberkeit im Hotel generell und der Aufräumservice lässt zu wünschen übrig (z.B. wurde der Teppichboden im Zimmer während der ganzen Woche nie gesaugt!)

    Das Frühstück war sehr in Ordnung! Der Thermalsee ist in unmittelbarer Nähe!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    Das Hotell benötigt dringende einen Außenanstrich, besonders die Terrasse. Die Badezellen ( kann nur vom Zi. 309 berichten) sind die Badewanneneinfasung neu zu machen. Manche Stellen sehen nicht gut aus!

    Frühstück war O.K. Abendessen in Ordnung mit 3 Wahlessen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das allgemeine Erscheinungsbild des Hotels ist Verbesserungswürdig! Wild verlegte Steckdosen, Außenüberdachung ungepflegt, Holz zu streichen usw. Ansonsten aber war alles in Ordnung. Eine Anregung vielleicht noch: Im Sommer müssen nicht eigelegte Salate in der Salatbar sein. Da würden frische besser passen!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Alles in einem, dieses Hotel müßte von grund auf renowiert werden, und so könte eine Nr:1 Adresse in Heviz werden.

    Frühstück sowie Abendessen mangelhaft Das Abendessen war nicht frisch zubereitet. Alles sehr Monoton

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir hatten Halbpension gebucht, aber das Abendessen war wenig geschmackvoll, es gab 3 Hauptgänge zur Auswahl, aber gut waren nur die Nachspeisen. An 4 Tagen gab es morgens kein warmes Wasser zum Duschen, an 5 Tagen gab es durchgehend kein WLan im Zimmer trotz entsprechender Ankündigung. Die Zimmer zur Rückseite sind laut, da dort der Busbahnof liegt und bei geöffneten Fenstern Motorenlärm stört. Das DZ war groß genug aber nicht sonderlich sauber, die Vorhänge waren schlampig angebracht, die Heizkörper seit Monaten nicht gesäubert.

    Das Hotel liegt ideal zum Thermalsee in Heviz, der Weg ist mit höchstens 2 Minuten nur kurz. Das Bedienungspersonal im Restaurant ist freundlich, das Personal an der Rezeption hat wohl häufiger mit Beschwerden zu tun und macht deshalb einen leicht genervten Einduck - aber schließlich können diese Mitarbeiter ja nichts für das Management.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abwechslung am Salatbufett fehlte, Zimmer einfach, aber sauber, für diesen Preis absolut ok

    Freundliches Personal, Preis/Leistung i.O., Zentrale Citylage

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Veranda, auf der man frühstücken oder Abendessen kann - ich hatte Halbpension. Ich mag eigentlich Paniertes nicht, die Wiener Mehlküche mag ich schon gar nicht. Ich hatte dennoch zum Abendessen als Hauptgericht Palatschinken mit Champignon und habe die leckersten Palatschinken meines Lebens gegessen und dazu eine gute Weissweinschorle - den Riesling kann ich empfehlen - getrunken.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ok Hauptmenü bescheiden aber ok Haus B sehr laut [am Tage] da Busbahnhof nah dran. Sehr zentral.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten Halbpension und das Essen war sehr gut! Die Lage ist ausgezeichnet zum Thermalsee nur 10 Min. zu Fuss!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    bei Abreise Differenzen.Unerkärliche Mehrkosten.Antwort: das ist einfach so!

    lecker und vielseitig- nur der Kaffee ar oft kalt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung der Zimmer schon etwas heruntergekommen

    freundliches Personal, gutes Essen, sehr nah am Thermalsee

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Nähe vom See, gutes Essen und guter Wein

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer nur dreckig und rostig. Parkplatz für 7 Euro zu teuer.

    Nähe zum Bad Freundlichkeit des Personals .Zimmer war okay.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mehr Gästeorientierung wäre schön.

    Die Lage des Hotels war perfekt, das Frühstück und das Essen waren in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tiefgarage überbucht vermieten mehr Parkplätze als Sie haben

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Frühstück und Abendessen

    Zimmer in Ordnung, Frühstück immer dasselbe in geringer Auswahl, Abendessen lieblos, teilweise nicht genießbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück sehr einfach gehalten. Essensqualität der Halbpension nur sehr mittelmäßig. Auswahl an frischen Salaten sehr schlecht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das essen war wie aus der Kantine sind dann essen gegangen

    Sehr wenig Personal war sehr unfreundlich dachten schon wir sind nicht erwünscht

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück Verbesserung möglich. zu wenig Angebot

    Guter Wellnesbereich Halbpension OK

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ATMOSPHÄRE BEIM FRÜH STÜCK.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Essen war meistens zu wenig warm. Die Teller werden nicht vorgewärmt. TV Geräte total veraltet.

    Speziell gut geschlafen. Sehr ruhig gelegen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Schwimmbad, kein Haarföhn

    Sehr gute Lage, ruhiges Zimmer, Verpflegung gut,

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war einfach alles perfekt

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wellness

    Lage

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mangelnde Hygiene ( whirlpool ) Frühstück Auswahl sehr mager Über zusätzliche Kosten zb. Parkplatz wird man Nachhinein informiert

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr abgewohnt und beim Aufräumen nicht provessionell. Das Haus gehört renoviert oder gewartet.

    Essen der Kategorie entsprechend.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    das Essen hat gut geschmeckt,vielseitig Personal hilfreich und sehr net wir kommen wieder

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Schranktürspiegel könnte öfter gereinigt werden. Der Kellner sollte beim Essen warten,bis alle Fertiggegessen haben!

    Die Lage Und das Hotel

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Busbahnhof vor dem Fenster,dadurch Lärmbelästigung

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit Fehlanzeige

    Lage optimal

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    alles OK

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei anreise hat dasHotel 50€ mehr verlangt als in gebucht war.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    alles o.k.!

    Lage in der Fußgängerzone und zum Seeein- gang. Angenehmes, ruhiges Haus.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Essen ist ok, aber nicht mehr. Kaum Pflegeprodukte, abgewohnt. Kein Fön vorhanden.

    Die Lage ist absolut zentral und unschlagbar, Parkmöglichkeiten sowohl outdoor als auch in der Tiefgarage (kostenpflichtig 7.-). Buchung und einchecken problemlos.

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2016

    • Paar

    Alles,das Hotel hätte eine Totalsarnierung nötig.Spinnweben am Fenster, am Morgen 4 mal kalt geduscht,2 mal war kein Schampo im Bad. Ich hab es an der Reception gesagt das ich nie mehr in dieses Haus komme.Zum Essen will ich keinen Kommentar geben.

    die Lage des Hotels war das beste von allem.

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Das Essen ist der absolute Tiefpunkt. Auch die fleckigen Tischtücher stören. Die Zimmerreinigung ist eine Zumutung.Teilweise hatten wir selber nachgeputzt.

    Die zentrale Lage des Hotels, mit der Tiefgarage. Sowie das Appartement.

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2016

    • Gruppe

    Das Essen enthielt wenig frische und höherwertige Produkte und keine Abwechslung. Besonders für Vegetarier gab es trotz Halbpension nie eine ausgewogene Mahlzeit, nur ein Klecks zerkochten Gemüses oder in der Mikrowelle bis zur Verdörrung aufgewärmte Spaghetti in einer offenbar nur aus Fertigpulver angerührten Soße. Das Salatbuffet bestand nur aus Sauergemüse plus ein wenig grünem Salat, der meistens knirschte. Das Empörendste war, dass wir nach einer Woche aus dem Speisesaal zur Abendmahlzeit verdrängt wurden, weil ein Reisebus mit weiteren Gästen erwartet wurde, für die fast alle Plätze reserviert wurden, und dies ab 17.30 h, obwohl sie erst 19.30 h kamen. (Das war in der folgenden Woche täglich so. )Unser Einwand, dass wir auch Hausgäste seien, warum es für uns keine reservierten Plätze gäbe, wurde sehr schroff abgebügelt. Wir seien eben keine Reisegruppe, sondern nur 2 Personen, wir könnten mit dem Essen ja warten bis wieder Plätze frei wären oder nach nebenan in die Bar gehen (abseits des Buffets). Es gab keine Entschuldigung, ein Verantwortlicher war nicht zu finden, der Geschäftsführer sei zuständig, der komme aber erst am Montag... wir haben erklärt, dass wir unter diesen Umständen auf unser Abendessen verzichten. Der Geschäftsführer hat sich übrigens nicht bei uns gemeldet, wir waren der Ansicht, dass nicht wir ihn suchen müssen, sondern er auf uns hätte zukommen sollen. Das Personal behandelte uns danach mit provozierend aufgesetzter Freundlichkeit und übertriebenem Grüßen

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    im Bad Fugen der Fliesen und Gummis der Wannenglas - Schutzwand schimmelig, Lüftung im Bad sehr laut

    Freundliches Personal und hervorragendes Preis / Leistungsverhältnis, Wellnessbereich ( Finnische Sauna, Infrearotsauna, Dampfbad, Whirlpool kostenlos)

Es gibt auch 30 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: