Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Inn Side Hotel Kalvin House 3 Sterne

1093 Budapest, Gönczy Pál.u.6, Ungarn

Nr. 108 von 344 Hotels in Budapest

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1637 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    8

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut. Der Ventilator war defekt und dieser wurde sofort ausgetauscht. Meine Freunden gefiel das Zimmer nicht. Sie bekamen sofort ein neues Zimmer. Das Hotel hat eine gute Lage. Bei der Abreise hat man uns einen Shuttle-Taxi zum Flughafen angeboten. Dies haben wir gern angenommen. Das Personal war sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad war sauber, aber sehr einfach. Eine richtige Dusche wäre bei dem Preis angebracht. Das Frühstück war in Ordnung, mehr aber auch nicht. Angeblich spricht man im Hotel deutsch, dem war aber nicht so. Nicht schlimm, dann aber auch nicht in der Beschreibung erwähnen.

    Die Zimmer waren groß und sauber und mit schönen alten Schränken und Kommoden eingerichtet, dazu ein großes, wuchtiges Bett mit sehr guten Matrazen. Es war wie eine kleine Zeitreise - sehr schön. Der Kühlschrank im Zimmer war sehr praktisch, auch um den , an der Rezeption gekauften Wein weiter zu kühlen. Die Lage des Hotels ist sehr gut. Das Parken in der Tiefgarage klappte problemlos.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Frühstücksraum war leider (es war Sommer) sehr heiß. Das Bett war wabbelig und unbequem. Die Zimmereinrichtung war ein bisschen trödelmarktartig. Ein Gemeinschaftsbalkon mit dem Nebenzimmer fand ich auch nicht so toll, immer hatte man irgendwelche Leute direkt vorm Fenster sitzen, was ich sehr störend fand.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Gebäude war architektonisch wunderschön und auch das Zimmer mit den hohen Decken hatte Atmosphäre. Der Frühstücksraum war sehr gemütlich und die Lage gut. Man war sehr schnell an der Metro und an der Markthalle. Die Klimaanlage im Zimmer war gut und hilfreich, da es sehr heiß war. Das Badezimmer war sehr schön mit Badewanne.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage ist sehr gut. Das Zimmer war sehr einfach ausgestattet. Anstelle einer Dusche gibt es leider nur Badewanne. Das Frühstücksbuffet war überschaubar. Preis-Leistung geht aber insgesamt in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer - oberste Etage
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war alles da aber die Brötchen könnten frischer sein oder wenigstens aufgebacken werden. Wartungsarbeiten im Bad müssten öfters durchgeführt werden (tropfender Spülkasten und Schimmelansatz in der Dusche ).

    Die Lage ist Super zur Innenstadt und es werden auch Sonderwünsche erfüllt .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer - oberste Etage
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war nicht so gut. Nach dem Duschen stand das Bad unter Wasser.

    Personal sehr zuvorkommend und spricht gut deutsch. Super Lage, fast neben der Markthalle.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Während meines Aufenthalts wurde in meinem Zimmer eine Klimaanlage eingebaut. Als ich am frühen Abend in mein Zimmer kam waren fünf ungarische Handwerker am arbeiten und überall war deren Dreck.

    Frühstück war einfach aber dem Preis angemessen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das in zentrale Lage befindliche, wunderbar hergerichtete Altbau-Hotel, im passenden Stil, geschmacksvoll eingerichtete große/hohe Zimmer (mit Kühlschrank), war sehr angenehm und bequem. Das Bad groß, modern und sauber. Die nette, junge Personal, waren sehr bemüht um die Gäste zufrieden zu stellen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück in Ordnung, könnte aber etwas phantasievoller sein.

    Angenehmes Haus, genau richtig für eine Städtetour, schöne große Zimmer. Preis-Leistung angemessen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr schöne Lage. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Leider war das WLAN sehr langsam und ist öfters ausgefallen. Vielleicht nicht ganz perfekt für eine Geschäftsreise, aber für Urlaub super geeignet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war ok

    Das Hotel befindet sich in einem antiken Bürgerhaus in gute Lage nahe dem Kalvinplatz.dort gibt es mehrere Buslinien 2 metrolinien strassenbahn .trotzdem liegt das Hotel in einer ganz ruhigen Seitenstraße. Jedes Zimmer ist verschieden möbliert mit antiken Möbeln. Der Stil der Jahrhundertwende wurde belassen. Es wurden moderne Bäder eingebaut..uns hat das sehr gut gefallen und wir waren schon das dritte mal im Kalvin House. Reichhaltiges Frühstücksbuffet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Mein Zimmer lag direkt im Eingangsbereich, dadurch kam es häufiger zu Störungen durch andere Gäste: Gespräche auf dem Flur, Knallen der Türen,...

    Die Lage des Hotels war für meine Interessen perfekt, alle Bäder waren fußläufig zu erreichen. Das Frühstücksangebot war zufriedenstellend, leider täglich das gleiche Angebot.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war zu einfach und wenig abwechslungsreich, alles schien abgezählt. Der Wasserdruck beim duschen war einfach lächerlich.

    Die Lage des Hotels war ideal. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Duch den Geniusvorteil bekamen wir unsere Zimmer schon um 10.30 Uhr, als wir ankamen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mansardenzimmer mit Dachflächenfenster und geringer Höhe, ausgestattet mit minderwertigen Stilmöbeln und altem Laminat. Manches Bett quietscht. Am TV sind nur ungarische Sender empfangbar. Das Personal spricht bestenfalls Englisch und kein Deutsch. Das Frühstücksbuffet läuft unpersönlich ab. Der Kaffee ist gewöhnungsbedürftig. Der Aufzug transportiert nur 2 Personen mit Gepäck.

    Zentrale Stadtlage mit Frühstück und Lift in einem beeindruckenden neoklassizistischen Gebäude mit 5 Meter Deckenhöhe.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    alles problemlos; In 2. Reihe, ältere Gabäude, keine Aussicht

    sehr zentrale Lage zwischen Markthalle und Verkehrsknoten (Haltestelle vom Direktbus vom Flughafen 100E), Metro... Supermarkt (5-23 Uhr geöffnet). Hotel ist sauber und ruhig - kaum Verkehrslärm

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet ist eher klein, hat jedoch von allem üblichen etwas dabei. Das Brot dürfte an Auswahl und Frische etwas üppiger sein.

    Schönes altbarockes Hotel mit hohen Räumen, großen Türen und Fenstern. Das Zimmer war sauber und mit 24 grad wohlig warm geheitzt. (draußen -7 Grad). Reception war sehr freundlich und informativ.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett hat bei jeder Bewegung echt geknarzt. War aber ansonsten echt sehr bequem :)

    Ein schöner Altbau mit hohen Decken und schönen Möbeln. Lage ist top, sodass man super zu Fuß in die Stadt laufen kann.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück nur Durchschnitt.

    Lage top. Zentral neben Markthalle und Freiheitsbrücke. Alle Sehenswürdigkeiten im Zentrum fußläufig erreichbar.Anreise mit Auto und Parken vor Ort problemlos möglich (kostenpflichtig)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    wir hatten wohl eins der nicht so schönen Zimmer, war aber o.k. Duschkopf war auf 1,50 angebracht, es war also einhändiges duschen angesagt.

    Frühstück war o.k., Lage ist sehr zentral. Preis in Ordnung. Sauberkeit gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer - oberste Etage
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Das Frühstück ist zwar ausreichend aber durchschnittlich. Jeden Tag die gleichen Wurst-, Käse- und Marmeladesorten. Aus dem Siphon im Bad roch es unangenehm.

    Die Zimmergröße und die Unterbringungsmöglichkeiten für die Kleidung eignen sich auch für einen längeren Aufenthalt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Nähe zu den historischen Markthallen und zur Donau hat gefallen. Etwas abseits der Hauptverkehrsstraße gelegen war vom Straßenlärm nicht viel zu hören. Die Zimmer waren eher groß dimensioniert und sauber. Das Frühstück in den Frühstücksräume bot ausreichende Abwechslung. Die in naher Umgebung angesiedelten Restaurants und Bars luden zur Einkehr ein.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aufgrund des Klimagerätes konnte eines der Fenster nicht ganz geschlossen werden.

    Schön eingerichtetetes, sauberes Hotelzimmer mit freundlichem Personal in unmittelbarer Nähe zur Markthalle und zur Donau. Ebenfalls besteht eine gute Anbindung an die Metrolinien. Dennoch befindet sich das Hotel in einer nur wenig befahrenen Seitenstraße. Frühstück ist auch in Ordnung. Wir haben uns wohlgefühlt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück: Brot am Sonntag war nicht ganz frisch.

    Gutes Bett. Ich habe normalerweise immer Probleme mit dem Rücken.Hier habe ich sehr gut geschlafen und hatte keine Schmerzen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr ruhige, zentrale Lage. Ideal für Stadtrundgänge. Das Frühstück ist völlig ausreichend und vielseitig. Gleich um die Ecke eine große Auswahl von guten Restaurant.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns zu jeder Zeit willkommen und gut aufgehoben gefühlt. Die Lage ist fantastisch, wir hatten wirklich alles in der Nähe und kamen von dort durch die sehr gute Anbindung überall hin. Die Sauberkeit war tadellos und das Frühstück absolut ausreichend (es ist für jeden etwas dabei). Wer auf ein täglich wechselndes Frühstücksangebot hofft sollte woandershin gehen. Preis-Leistung ist hier wirklich gerechtfertigt. Ich würde dieses Hotel jederzeit wieder für meinen Aufenthalt buchen und meinen Freunden weiterempfehlen. Wer dort in der Nähe essen gehen möchte sollte das Paprika Jancsi ausprobieren, dort gibt es typische ungarische und sehr leckere Küche. Vielen Dank

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist mittelmäßig und ohne Abwechslung. Es gibt Salami, Schinken, Käse, kalte hartgekochte Eier, Gurke, Tomate, gelbe Paprika, Joghurt, Cornflakes, Obstsalat aus der Dose und Fertigkuchen. Das Personal ist insgesamt durchschnittlich kompetent.

    Das große, hohe Altbauzimmer mit (neuen) Jugendstilmöbeln schafft Atmosphäre. Das Zentrum von Budapest (Kettenbrücke) ist gerade noch fußläufig zu erreichen (ca. 20-25 Minuten).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider war an dem Wochenende der Kartenleser ausgefallen und ich musste mit Aufwand und Extrakosten Bargeld am Automaten holen. Das war ärgerlich, aber das Personal hat sich ausdrücklich entschuldigt.

    Tolle, zentrale Lage direkt zwischen Kalvin Ter und Markthalle. Das Frühstücksbuffet ist nichts Besonderes, aber hat über Brot, Müsli, Joghurt, Obst und verschiedene Aufschnitte alles, was man braucht. Der 24h-Service ist gut und das Hotel über gute Kameras geschützt. Im geräumigen Einzelzimmer gibt es einen kleinen Kühlschrank und täglich frische Handtücher und Kosmetik. Insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Das Hotel liegt zentral am Kalvin ter. Es ist sauber und urgemütlich. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und würden es jederzeit wieder buchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Frühstück war sehr spärlich und nicht sehr appetitlich, die Räumlichkeiten überhitzt und zu eng. Die Sauberkeit lies etwas zu wünschen übrig. Nicht alle Zimmer verfügen über Klimageräte.

    man war zu Fuß in 5 min im Zentrum. Das Zimmer war sehr geräumig und ordentlich. Das Personal war nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Früstuck jeden Tag gleich und mit geringerem Auswahl. Einen Tag beim Frühstuck war Milch nicht frisch (sauer). Boden und Bette in Zimmer ständig quietschen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sehr groß und angenehm möbliert. Bad geräumig und sehr sauber Gesamtes Zimmer sehr sauber Lage 10min ins Zentrum zu Fuß Viele Restaurants in nächster Nähe

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nachdem wir eine Nacht in einem DZ übernachtet hatten, konnten wir am nächsten Tag in die Suite umziehen. Eher Möbel vom Flohmarkt, als besonders wertvolle Antiquitäten. Fotos versprechen mehr. Die Umgebung ist eher ungepflegt. Der Weg zur Markthalle 3 min. Zu den Verkehrsmitteln ca. 3-5 min. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Warmwasser funktionierte zunächst nicht, wurde aber auf Bitten sofort reguliert.

    Das Frühstück war ok

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett unbequem, der Dielen-Fussboden knarrte und das Bett auch. Bei Tagestemperaturen um 35 Grad nachts keine Klimaanlage. Der Ventilator war defekt. Das kleine Fenster zum Hinterhof liess nicht genügend Frischluft zu. Das grosse Fenster zum Hof schlecht zu öffnen. Balkontür geöffnet . Der Balkon konnte von Gästen des Nebenzimmers auch betreten werden.Nur ein Deutsches Fernsehprogramm RTL.

    Das Frühstück war ausreichend. Das Bett sehr unbequem. Der Dielen-Fussboden knarrte und das Bett auch. Bei Tagestemperaturen um 35 Grad nachts keine Klimaanlage, der Ventilator war defekt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war am Sonntag (09:30) etwas begrenzt, will heissen die Gäste musste das Personal dadrauf aufmerksam machen dass der Saft aus war, Kaffee leer war... Es wurde nicht selbstverständlich nachgefüllt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es hätte sauberer sein können. Insbesondere aus dem Bad kamen teils sehr unangenehme Gerüche!

    Die Unterkunft liegt zentral am Kalvin Ter, von wo aus zwei U-Bahn-Linien und mehrere Straßenbahnen und Busse auch bis spät in die Nacht im 2 bis 6 Minutentakt abfahren. Man ist also in 10 Minuten in der Innenstadt, in etwa 15 am Parlament. Etwas länger dauert es bis Buda, aber auch das ist gut (je nach Fitness auch zu Fuß) erreichbar. Das Frühstücksbuffet war ausreichend (Brötchen mit Belag, Kuchen, Müsli, ein wenig Obst...). Das Personal war stets sehr freundlich und konnte gut Englisch. Alles in allem weiterzuempfehlen! :)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr warm im Sommer

    Die Unterkunft ist sehr gut und zentral gelegen, alles ist sehr gut erreichbar, die Metro nur ein paar Meter um die Ecke am Kalvin Tér. Ein kleiner Suermarkt, die schöne Markthalle und ein dm Drogeriemarkt direkt um die Ecke. Mit donkey bike kann man für 14€/Tag oder auch nur einige Stunden ein Fahrrad mieten, die orangeroten Fahrräder sind sehr gut gewartet und stehen in unmittelbarer Nähe. (App laden) Frühstücken würde ich außerhalb, zb gibt es in der Nähe eine Menge Speciality Cafés wie Budapest Baristas, Kontakt, Tamp&Pull, oder das Café Beoplay im Bang&Olufsen Gebäude hinter der Markthalle. Keine Angst den Flughafen/Innenstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln günstig und einfach zu erreichen. Am Automaten kann man Streifen in beliebiger Menge kaufen) Man nimmt den Flughafenbus 200E (mit einem Ticketstreifen) in die Innenstadt und steigt dann in die Metro um (zweiten Streifen entwerten!). Alternativ nimmt man einen Minibus, der einen vor die Tür bringt, geht schneller kostet aber zehn mal so viel. Leider war mein Zimmer zur Straße den ganzen Tag von der Sonne beschienen, daher sehr warm in der Nacht. Es war überwiegend ruhig, aber manchmal dann doch laut. Im Sommer nach einem Zimmer zur anderen Seite fragen, da es keine Klimaanlage gibt. Das Personal ist freundlich, die Einrichtung klassisch, ein bißchen Oma, aber gepflegt, die Zimmer sehr groß. Wegen der Lage und der Freundlichkeit gerne wieder!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Beanstandungen

    Die zentrale Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung. Klimaanlage in den Dachgeschoß-Zimmern. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war für ein 3-Sterne-Hotel völlig in Ordnung, kann natürlich immer noch reichhaltiger sein, mit mehr frischen Früchten, etwas größerer Wurstauswahl und Croissants anstelle der vielen verschiedenen Brote und den Brötchen. Da ist das Angebot in der Markthalle vielleicht doch etwas besser, aber es gibt nicht wirklich etwas zu meckern.

    Das Bett war bequem, das kostenlose Zustellbett für die 16 Monate alte Tochter war neu oder so gut wie neu. Den zuerst vermissten Wasserkocher gab es sofort auf Nachfrage. Da ich öfter einen Ball unter dem Bett vorholen musste, weiß ich, dass es auch unter dem Bett sauber ist. Taxitransfer vom und zum Flughafen wurde vom Hotel bestens organisiert. Service und Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit. Service wartete auch mal zwei Stunden mit dem Saubermachen bis unsere Tochter ausgeschlafen hatte. Aber die Krönung ist die Lage. dm und tesco über der Straße, tolle Restaurants gleich nebenan, ebenso die wunderschöne große Markthalle. Zimmer und Badezimmer sind sehr großzügig, vom wenig repräsentativen Eingang darf man sich nicht abschrecken lassen. Nach den drei Eingangsstufen ist das Hotel praktisch barrierefrei. Metro Eingang, Busse und Straßenbahnen sind gleich um die Ecke.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fehlender Hineeis auf die unterschiedlichen Lagen der Zimmer. z. B. die großzügigen DZ und das ein Twinzimner unter dem Dach liegt.

    Sehr sauberes und liebevoll ausgestattetes Hotel in sehr zentraler Innenstadtlage. Parksitustion ist ein wenig katastrophal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten eine Suite und daher sehr viel Platz. Das fanden wir ganz toll. Die Flügel im "Wohnzimmer" war ein echter Eyecatcher. Die Lage des Hotels ist klasse; nicht im Touristenwusel, aber zentral und alles ist gut zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Veganer, Gluten- und Laktose-Allergiker werden am Frühstücksbuffet wenig für sich finden.

    Sehr gute Lage (ruhig, trotzdem zentrumsnah), sehr freundliches Personal, charmantes Haus mit eigenem Stil.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet sah schön aus, aber die Auswahl vor allem an Brot war nicht beeindruckend (eventuell einfach, weil Schwarzbrot in Ungarn nicht verbreitet ist). Der Kaffee war auch nicht sooo der Hammer. Das Kissen war nicht so bequem.

    Das Personal beim Einchecken war freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Hotels ist perfekt und das Zimmer war sehr ruhig und auch sauber. Mir gefielen die Holzböden im Zimmer und Gang sehr gut sowie auch das helle Treppenhaus und der Blick in den grünen Hinterhof.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    hatten die schoene alte Einrichtung erwartet wie auf den Fotos- unser Zimmer war sehr gross, aber unter dem Dach und die Moebel nicht so schoen alt....

    Lage, grosses Dachzimmer

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster und Türen undicht, Heizung nicht genügend.Nur ungarisches Fernsehen bei internationalem Publikum!Duschvorhang klebt am Körper.

    Gute Lage,Kneipen,Fluss und Fussgängerzone nahe.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auf einen der Bilder für die Suite ist ein Klavier abgebildet. Auf E-Mail-Nachfrage im Hotel wurde uns diese Suite mit Klavier bestätigt, welche wir daraufhin gebucht hatten. Leider war das Klavier dann doch nicht vorhanden und wäre anscheinend ohnehin nur Dekoration gewesen (nicht gestimmt usw.).

    Schöne, große Suite mit Parkett und alten Möbeln, weiche Betten. Da Parkett knarrt leicht beim drüber laufen, was uns nicht störte; wir fanden es behaglich und gemütlich. Frühstück gut. Die Lage ist ideal, am Rande der Altstadt und Mitte, Markthalle, Donau fast vor der Tür, öffentl. Verkehrsmittel unweit vom Hotel. Auto-Parkmöglichkeiten sind in einem öffentl. Parkhaus, zwei Nebenstraßen entfernt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN hat zumindest in unserem Eckzimmer nicht funktioniert. Kaffee gewöhnungsbedürftig.

    Hier wurde ein altes Wohnhaus in ein Hotel umgewandelt. Originelle, aber auch etwas altersschwache Einrichtung. Daher jedes Zimmer anders. Großes Bad mit Ablageflächen. Günstige Verkehrsverbindung mit 2 Metrolinien am Kalvinplatz. Donau, Markthalle und Nationalmuseum in unmittelbarer Nachbarschaft. Restaurant Borbirosag gleich um die Ecke sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war etwas einfallslos.

    Sehr hilfsbereites Personal, u.a. wenn es darum geht, gute Restaurants in der Nähe zu finden. Die Lage ist wirklich super, in U-Bahn-, Straßenbahn-, Bus- und Donaunähe. Das Zimmer war wohnlich eingerichtet und sauber.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Möbel sind mit Mühe zusammengehaltene Stücke aus dem vorigen Jahrhundert und kaum verwendbar. Uraltes, blankes Holz in den Schränken zieht Fäden auf der Kleidung. Man hätte die Fächer wenigstens mit Papier auslegen können.

    Die Lage ist sehr gut. U-Bahn gleich nebenan. Zentrum fußläufig erreichbar. Frühstück und Service waren ausgezeichnet. Sehr sauber und gut geheizt (Aufenthalt im Dezember)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Kalvin House ist ein sehr schönes Hotel. Die Zimmer sind sauber, wunderschön eingerichtet und das Hotelpersonal ist freundlich und hilfsbereit. Das Hotel ist zentral gelegen und alles was man braucht befindet sich in unmittelbarer Nähe (Supermärkte, Restaurants, Bars etc.) Auch viele Sehenswürdigkeiten lassen sich in wenigen Minuten fußläufig erreichen. Gerne wieder!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist Super. Auch die Wohnung ist sehr sauber und sehr groß. Das Personal ist hilfsbereit. Obwohl wir kein Kinderbett bestellt haben, stand der trotzdem da, als wir kamen

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer - oberste Etage
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Heizung nicht selbst im Zimmer regulierbar

    Die Lage ist sehr gut, die Rezeption 24h besetzt, das Frühstück in Ordnung, aber wir würden das nächste mal in einem nahegelegenen Café in der Stadt frühstücken...

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück habe ich leider ausfallen lassen, da ich lieber in der Badewanne lag und noch ein wenig entspannt habe. Sehr niedlich ist der Kleine Balkon. Der Charme des Hauses und die Ausstattung ist einfach grandios. Ich liebe es. Und die beiden Rezeptionisten sind total aufgeschlossen und hilfsbereit und sprechen sogar ein wenig deutsch..... Nächstes Mal Budapest ist das meine erste Wahl.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer - oberste Etage
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Frühstücksauswahl war sehr überschaubar und nur von mittlerer bis schlechter Qualität.

    Grosszügiges Zimmer bzw Badezimmer, bequeme Betten, nettes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück und Zimmer einfach und anspruchlsos, kein angemessenes Preis- Leistungs- Verhältnis

    Ruhige Lage am Rand des Zentrums, Läden und nette Lokale in der Nähe

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Anreise mit Auto fährt man fast vorbei und keine Parkmöglichkeit vorm Hotel um das Gepäck auszuladen. Parkhaus ist weiter entfernt wie angegeben .Parkautomat ist kompliziert und war auch noch kaputt eine Katastrophe um raus zu kommen .Wer da die Sterne vergeben hat hatte die Augen zu !!!

    Die Lage ist gut aber sehr laut da der bauliche Zustand sehr alt .

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad und Fenster Türen wie noch nie umgebaut, zu veraltet, keine Ablage, kein Abzugluft, zu dunkel....ect. Zu alt riecht wie ein Antikladen....

    Nähe der Markthalle, Bäder

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Vorfeld wurde ein Zimmer mit zwei Einzelbetten und eine Frühanreise bestätigt. Beides hat bedauerlicherweise nicht geklappt.

    In einem Kurzurlaub mit Freunden haben wir uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt. Für uns ein unschlagbarer Vorteil war die sehr gute Lage, nicht weit von der Markthalle und die Metro in 5min gut zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bewertung des Hotels ist zu hoch. Die Ausstattung der Räume wird mit "antiker Möblierung" beschrieben, tatsächlich ist es eine Mischung aus Möbellager und "Geselnkirchener Barock". Vielleicht ist das Knarzen des Parketts noch irgendwie gemütlich, das der Betten bei jeder Drehung im Schlaf ist es nicht. Insgesamt machen die Räume einen muffigen Eindruck. Wer zum Hof hinaus schläft, hat Glück, zur Straße raus ist es so laut, dass man nur mit geschlossenen Fenstern halbwegs ruhig nächtigt. Das Frühstück ist durchschnittlich.

    Die Lage ist gut, man ist schnell an allen wichtigen Punkten der Stadt. Das Zimmer war geräumig.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war einfach und einfaltslos, der Frühstücksraum klein, die Tische standen z.T. im Eingangsbereich. Unser Zimmer war einerseits von der Strasse her zeitweise laut, anderseits auch vom Treppenhaus her von heimkehrenden Gästen, Die Einrichtung der Zimmer ist veraltet, Reception im ersten Stock sehr eng und nicht einladend

    grosse, saubere Zimmer, gute Lage, Preis/Leistungsverhältnis okay

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Bewertung für dieses Haus ist für mich schlicht nicht nachvollziehbar und absolut überhöht. Das Zimmer befand sich unter dem Dach. Es war lieblos und spartanisch möbliert. Von" individueller Einrichtung mit historischen Möbeln" weit entfernt! Das Internet funktionierte nur mit schleppender Geschwindigkeit ( wie kann es als "durchgehend ...hervorragend" bewertet sein? Das Frühstück ist solider europäischer Standard. Das Haus ist mit "Fabelhaft" bewertet, es erfüllt nach meinem Ermessen bestenfalls einen gehobenen Pensions Standard. Selbst bei einer charmanteren Möblierung kann ich die positiven Bewertung nicht teilen. Ich buche seit Jahren und regelmässig über booking.com. Nie habe ich einen größeren Unterschied zwischen Bewertung und Realität festgestellt. Sehr schade und enttäuschend P.S. Vorsicht bei dem angebotenen Transfer von und zum Airport. Diese Fahrten werden offensichtlich von Privatleuten durchgeführt. Auf der Fahrt zum Haus fand der Fahrer es völlig normal mit seinem Handy während der Fahrt zu telefonieren. Am Flughafen mussten wir allerdings zunächst 25 Minuten auf diesen "individuellen" Service warten. Die Rückfahrt wurde mit einem völlig verschmutzten Kleinbus durchgeführt beim dem nicht ein Sicherheitsgurt funktionierte. Über versicherungstechnische Aspekte im Falle eines Unfalls möchte ich lieber gar nicht spekulieren. Hinweis: Auf Anfrage konnte ich erfahren, dass lizensierte Taxis den Transport in etwa zum gleichen Preis (22 Euro) durchführen.

    Das Personal war freundlich. Die Unterkunft war sauber. Die Lage ist recht zentral.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Duschvorhang war zu weit unten montiert oder zu lang, so dass man darauf rum stehen musste. Ich habe dann die Stange weiter oben montiert.

    Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage hat schlecht gerochen, daher haben wir auf das Einschalten verzichtet.Wir sind einmal im Fahrstuhl stecken geblieben.

    Zentral gelegener Altbau mit viel Charme und altem Flair. In der Suite steht ein Flügel aus der Jahrhundertwende 18.Jh/19.Jh (allerdings ist dieser ziemlich verstimmt). Das Personal ist freundlich und spricht fließend Englisch.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ... "im Herzen von Budapest, wie bei einer Familie" - so titelt die Website des Hotels. Unser stilvolles "Doppelzimmer" im Hotel Kalvin House bestätigte das und zwar deshalb, weil es (jedenfalls) meiner Erinnerung an die erste Übernachtung 1987 im Zentrum von Budapest bei einer Familie entsprach! Das Hotel ist in einem -für mich- typischen Budapester "Altbau" untergebracht. Es vefügt neben anderen Zimmern eben über diese typischen geräumigen "Altbauzimmer" mit Parkettfußboden und hohen Decken, vermittelt damit und den individuellen Möbeln eine gemütliche und familiäre Atmosphäre. Der Fußboden knarzt und das muß er auch! Das Zimmer verfügte über eine Klimaanlage; nachts war es im Hotel trotz der zentralen Lage angenehm ruhig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Wer mehr erwartet muß schlicht mehr Geld in die Hand nehmen. Punkt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der Innenseite der Duschkabine war etwas Schimmel...ansonsten war die Sauberkeit aber völlig okay!

    Das Personal war sehr freundlich und servicebewußt! Frühstücksbuffet reichhaltig und auch etwas ungarisch : )

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    mieser Service,schlechte Zimmer,nicht sauber,alter Kasten mit vielenDingen die repariert werden müsten. Total überbewertet und dafür viel zu teuer!

    Die junge Dame am Empfang war freundlich.Matratze war ok.Die Lage

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fahrstuhl defekt

    Sehr freundliches Personal und Zimmer sehr sauber,Lage des Hostels ist bestens.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verkehrslärm war sehr laut,was nicht so angenehm war.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Unterkunft,sehr zentral gelegen. Dazu die alte, stilvolle Einrichtung. Waren sehr zufrieden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimaanlage war defekt

    Sehr grosse Appartments für 3 Personen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Quietschende Betten und Parkettboden haben uns um den Schlaf gebracht 😔

    Sehr zentrale Lage!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück gut, aber jeden Tag gleich.

    Großes 3- Bettzimmer, DZ eher klein, aber ausreichend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes junges Team!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze durchgelegen

    Zentrale Lage am Kalvin Platz, freundliches Personal,leckeres Frühstück und insgesamt gutes Preis- Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Wasserkocher hätte unser Glück perfekt gemacht.

    Sehr schönes und großes Zimmer. Außerdem alles sehr sauber.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matrazen durchgelegen und zu weich

    Grosse Zimmer, frundliches Personal, sehr gutes Frühstück inbegriffen!

    Übernachtet am Januar 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: