Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Ködmön 4 Sterne

3300 Eger, Szépasszonyvölgy, Ungarn

Nr. 5 von 22 Hotels in Eger

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 506 Hotelbewertungen

8,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,3

  • Komfort

    9

  • Lage

    9,3

  • Ausstattung

    8,7

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 14

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2018

    7,5
    Preis Leistung könnte besser sein. Aber für eine Nacht OK
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Abendpersonal war nicht in der Lage eine Rechnung zu schreiben. Musste bis zum nächten Morgen warten. Geringe Parkplätzezur Verfügung.

    Sauberes ordentliches Hotel mit großen Zimmern. Frühstück Ok. Wlan OK.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    7,9
    Schmuckes Hotel am Stadtrand
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Hotel in einiger Entfernung zum Stadtzentrum. Keine öffentl. Verkehrsmittel. Geringe Anzahl an Parkplätzen. Zimmer sind eher klein.

    Schmuckes Hotel in unmittelbarer Nähe von diversen Weinkellereien. Zimmer geschmackvoll eingerichtet. Frühstücksbuffett durchschnittlich und reichhaltig. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    8,3
    beim nächsten mal bleiben wir länger !
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatzsituation ( Veranstaltungsbedingt war der Tal brechend voll )

    Das Bett war wirklich sehr bequem, und die Lösung mit dem Bettkasten als Zusatzbett echt toll. Tolle Böden und sehr schöhnes Haus. Hier und da lag ein bisschen zu viel Staub, habs weggewischt und gut ist ☺.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    8,3
    Eine ruhige Übernachtung und gutes Abendessen zu einem akzeptablen Preis
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität des Frühstücks und vor allem der Kaffee. Es gibt nur Billigkaffee aus einem Automaten. (Kein frisch gebrühter Kaffee aus Kaffeebohnen, heißt es .) Cappuccino und Espresso erhält man zwar an der Rezeption, wird aber extra berechnet. In einem 4-Sterne-Hotel sollte das meiner Meinung nach Standard sein. Dazu noch die Mini-Saftgläser... Damit man wenig trinkt?! Sowie macht der verkalkte Duschkopf einen sehr schlechten Eindruck. Auch in der Dusche im Wellnessbreich, sowohl bei den Damen als auch bei den Herren kommt das Wasser auch neben den Düsen, weil die Duschköpfe dermaßen verkalkt sind. Das finde ich sehr schade. Was ich noch eher negativ fand, das bei der Ankuft sofort danach gefragt wurde, ob ich das Zimmer gerne im Voraus bezahlen möchte, "um zu vermeiden,dass man am nächsten Tag bei der Abreise lange warten muss, weil es viele auschecken werden". Hm... Es ging aber problemlos am nächsten Morgen... Wir sind ja ich nicht davongelaufen ;-) Wellnessbreich ist kein Muss, man kann sich aber entspannen, besser als nichts. Man fährt nicht wirklich wegen des Wellnessbereichs nach Eger. ;-)

    Die Lage des Hotels im Tal der Schönen Frau ist absolut top, das Personal ist freundlich, kompetent und hilfsbereit. Wir hatten dann doch Halbpension (3-Gänge-Menü, wählbar von einer kleineren Karte im hoteleigenen Restaurant) gewählt, die man für 3.500Ft dazubuchen kann. Letzten Endes hätte es exakt soviel gekostet, wenn wir a la carte gegessen hätten, daher keine Empfehlung. Sogar würde man definitiv wenig zahlen, wenn man die Speisen einzeln bezahlt. Das Abendessen an sich war aber sehr lecker, etwas kleinere Portion, als erwartet, hat aber super geschmeckt, wie gesagt. Und sehr nette , sympathische Bedienung, die Weinkarte ist toll, weil viele offene Weine angeboten werden. Man muss nicht unbedingt eine ganze Flasche kaufen. Das Zimmer (Nr. 6) war relativ sauber, ruhig, bis auf den kleinen Kühlschrank. Um Mitternacht musste ich den Rezeptionisten bitten , den irgendwie auszuschalten, weil ich nicht einschlafen konnte. Er war sehr nett und hat das Problem gelöst. So konnten wir auf dem sehr bequemen Bett gut schlafen! Zimmerausstattung okay. Gastfreundlichkeit trotz allem sehr gut! Ich habe mich wohl gefühlt und würde nochmal da übernachten. In jedem Hotel gibt es etwas, was nicht passt, die Frage ist immer, wie ein Hotel mit diesen Problemen umgeht. Und ich finde, Hotel Ködmön geht gerne auf die Wünsche und Bemerkungen der Gäste ein, daher empfehlenswert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    7,5
    Die Verständigung mit dem Kellner war nicht korrekt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Verständigung mit dem Kellner war nicht korrekt. Wir hatten eine normale und eine kleine Portion Essen bestellt, serviert wurden aber 2 normale was wir darauf reklamiert haben. Der Kommentar des Kellners: Wenn Sie es nicht schaffen,esse ich den Rest auf. (finde ich unverschämt).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    9,2
    Gutes Hotel in Nähe zu Weinkellern.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Guter Standard, neu renoviertes Bad. Lage etwas außerhalb des Zentrums aber noch gut zu Fuß erreichbar (20 min). Gutes, vielfältiges Frühstück. Im April war es angenehm ruhig, im Sommer an Wochenenden evtl. sehr laut wegen der Lage an einem touristischen Massenziel (jede Menge Weinkeller und Restaurants im Tal der schönen Frau in unmittelbarer Nähe). Unbedingt zu empfehlen ist das zum Hotel gehörende Restaurant "Ködmön Csarda", gegenüber dem Hotel. Sehr freundliche, deutsch sprechende Bedienung, ausgezeichnetes Essen und exzellente Weinempfehlungen der Kellner.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    10
    Ruhe und Erholung mit der Möglichkeit die Weine der Umgebung zu kosten.
    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uns fällt nichts ein, wir kommen vielleicht mal zu eiener wärmeren Jahreszeit wieder. Schönen Dank für den angenehmen Aufenthalt...

    Wir hatten die Suite mit Jakuzzi. Sehr entspannend, zumal es draußen nebelig und kalt war. Es gibt einen Aufzug, also muß man das Gepäck nicht über die Treppe schleppen. Das Personal ist sehr nett, das gesamte Hotel perfekt sauber. Zur Begrüßung erhielten wir eine Flasche Wein - leider süß, trotzdem eine angenehme Geste.... Zum schmackhaften Frühstück gibt es sehr guten Kaffee. Die Rezeption ist 24 Std. besetzt!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2018

    8,5
    Wir hatten Sorge dass es wegen der Lage laut sein würde aber...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten Sorge dass es wegen der Lage laut sein würde aber die Fenster sind super isoliert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    9,2
    Es gab nichts zu beanstanden.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Luxus Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr ruhiges, komfortables sauberes Hotel mit freundlichen und kompetenten Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    9,6
    Einfach angenehm und schön.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Stadt Eger und das Hotel sind ein muss für einen Ungarnreisenden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2015

    8,8
    Reserviert hatten wir eine Suite (Nr.
    • Urlaub
    • Paar

    Unser Suite war beim ersten Eintritt und Eindruck zu dunkel eingerichtet! Die Sauberkeit war oberflächlich für uns nicht sauber genug! Ventilator im Bad sehr schmutzig, Spinnweben. Seifenreste waren zu sehen und Whirlpool/Bad war nicht gereinigt. Apropos Whirlpool, dieser hat sich nach dem duschen eingeschaltet, man konnte dies nicht ausschalten. Kein Duschvorhang! Vielleicht kann man das anbringen, den sonst schwimmt man im Badezimmer. Obwohl wir uns einen Doppelbett gewünscht haben bei Booking, hatten wir ein Zweibett! Vielleicht der Reinungskraft dazu bringen gründlicher zu säubern, als das mit dem Handy telefoniert wird! Beim Auschecken wurden wir nicht gefragt ob wir zufrieden waren, fanden wir sehr schade!

    Reserviert hatten wir eine Suite (Nr. 20), schön groß mit Balkon die Sicht auf Straße. Im Schlafzimmer gab es Panoramafenster, hat uns sehr gut gefallen. Matratzen waren nicht hart auch nicht zu weich, gut geschlafen haben wir trotzdem, keine Straßengeräusche waren zu hören. Klimanlage und WLAN hat gut funktioniert. Weitere Polster und Decken waren im Kasten zur Verfügung gewesen! Frühstück war bis 10:00 Uhr! Wir haben zwischen 9:15 und 9:30 gefrühstückt und waren sehr überrascht, das noch alles gut befüllt war. Das Personal war sehr bemüht alles nachzufühlen und Sie waren stets alle sehr freundlich! Bitte weiter so! Wir kommen gerne wieder!

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2015

    7,5
    Das Hotel ist klein aber fein.
    • Urlaub
    • Paar

    Wir hatten das Hotel gewählt, weil dort ein Sterne-Koch kochen sollte. Das Essen war gut, aber kein "Sterne-Essen". In der Stadt sind viele Lokalitäten - auch mit deutscher Speisekarte - daher würde ich beim nächsten Besuch nur mit Frühstück buchen.

    Das Hotel ist klein aber fein. Ich fand gut, dass auf dem Zimmer nochmal Unterlagen in deutscher Sprache lagen, da das Personal lediglich Englisch sprach. Alle waren jedoch freundlich.

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2015

    7,9
    Die Lage ist hübsch, allerdings ist das Stadtzentrum nur mit...
    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Rezeption war ziemlich chaotisch. Zudem war in und um das Hotel bis nach 02.00 Uhr ziemlich Lärm von anderen Gästen.

    Die Lage ist hübsch, allerdings ist das Stadtzentrum nur mit dem Auto zu erreichen.

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2015

    8,8
    Zentrale Lage
    • Urlaub
    • Paar

    Zentrale Lage

Es gibt auch 7 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 14

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: