Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Danubius Grand Hotel Margitsziget 4 Sterne

1007 Budapest, Margitsziget, Ungarn

Nr. 129 von 355 Hotels in Budapest

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2955 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2018

    8,8
    Ruhiges Hotel mit guter Anbindung
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war sehr reichhaltig, nimmt jedoch zum Ende der Frühstückzeit teilweise ab.

    Die Lage auf der Margeretheninsel war sehr schön. Sehr freundliches Personal. Reichhaltiges Frühstück. Busanbindung fast direkt vor der Tür. Wellnessbereichnutzung war gut. Nach Frauen und Männern separierte Saunabereiche.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2018

    3,3
    im Hotel wird die 4.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    im Hotel wird die 4. Etage vermietet- wir hatten unser Zimmer im 3.Stock - die Bauarbeiten, bohren, hämmern und klopfen waren von 20.30 bis 23.00 Uhr - an schlafen ni8cht zu denken

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2018

    5,8
    sehr durchschnittlich
    • Gruppe
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    1) Kein Zimmerdienst / Betten etc. nicht gemacht 2) Waschbecken defekt gemeldet; trotzdem kein Service 3) WC-Positionierung viel zu eng (und zu niedrig) 4) Frühstück-Kaffee: Lange Warteschlangen an den 2 Automaten ! 5) kein abendlicher Getränkeservice im Lobbybereich (trotz der vielen Sitzgelegenheiten)

    Informationsservice an der Rezeption

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2018

    6,7
    Zum Relaxen sehr geeignet.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, aber die Neugestaltung der Zimmer ist fast beendet. Leider gibt es nach 23:00 Uhr keine Bar für den gemütlichen Ausklang des Tages.

    Tolle sehr ruhige Lage. Anbindung öffentliche Verkehrsmittel recht gut. Das Frühstück ist ansprechend und alle Geschmacksrichtungen werden getroffen.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2018

    7,1
    unsere Erwartungen wurden nicht erfüllt
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauna schließt früh, Frühstück mäßig, Zimmer alt.

    Frühstück war nur in Ordnung, Das Schwimmbad und Sauna schließt schon um 21.30 Uhr, daher könnten wir dies nur begrenzt nutzen. Lage ist gut, Preis Leistung ist nur OK, Zimmer sind in die Jahre gekommen. Wir hatten besseres erwartet.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2018

    8,3
    Zugang zum Thermalbad in Bademantel.
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zugang zum Thermalbad in Bademantel. Die Lage ist außergewöhnlich schön. Das Hotel ist aber auch vom Stadtzentrum (Hauptsehenswürdigkeiten) sehr schnell und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2018

    7,5
    Das Personal war äusserst höflich und hilfreich.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Badezimmer entsprechen nicht dem angegebenen Niveau von 4 Sterne plus. In der Schweiz entspräche dies nicht einmal einem 3-Stern Niveau.

    Das Personal war äusserst höflich und hilfreich. Das Hotelrestaurant mit einer ruhigen Terrasse in den Park hat eine gute Küche und sehr freundliches Servierpersonal. Sehr ruhige Lage und gesicherter Parkplatz.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2018

    7,9
    Ruhiges Hotel mit exzellentem Service und gutem SPA-Bereich, allerdings mit Verbesserungspotenzial.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unser Zimmer an sich war zwar schön, aber nicht überaus geräumig - wie in anderen Bewertungen beschrieben - sondern eher klein. Das Bad war alt und abgenutzt mit schimmeligen und sich ablösenden Fugen, die Badewanne nicht besonders einladend. Das Zimmer war grundsätzlich sauber geputzt, allerdings wurden einige Stellen augenscheinlich vergessen. Internet via WLAN/WIFI wurde zwar angeboten, funktionierte allerdings während des Aufenthaltes durchgängig nicht. Beim Frühstück fehlte mir persönlich die ein oder andere landestypische Spezialität und vor allem frische Säfte und Kaffeespezialitäten (nicht vom Automaten).

    Das Frühstücksbuffet war umfangreich und jeden Tag gab es zudem ein paar verschiedene Speisen. Der SPA-Bereich war besser als erwartet, teilweise neu renoviert. Die Lage ist sehr gut, wenn man es eher ruhig mag. Mit dem Bus oder wenn man gut zu Fuß ist, schafft man es aber auch schnell ins Stadtzentrum (Taxikosten ca. 20 Euro). Der Service im Hotel ist exzellent.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2018

    7,5
    Ich würde das Hotel allen weiterempfehlen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nichts.

    Die Lage des Hotels ist super. Man ist auf einer tollen parkähnlichen Insel und trotzdem mit dem Bus schnell im Zentrum. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2018

    7,9
    Ein ruhiger erholsamer Tagesausklang nach der Hektik und dem Trubel der Stadt Budapest
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Charme des alten mondänen Luxus Hotels verblasst. Die Gardinen im Zimmer waren löchrig, im Bad alte Kalkflecken. Auf dem Teppich zwischen den Betten ein größerer Brandfleck von Zigaretten. Da die Sauberkeit insgesamt ok war, haben wir das im Hotel nicht bemängelt. Daher auch keine "Beweisfotos" Die Abrechnung stimmt nicht mit der Buchung überein. Gebucht war eine Doppelzimmer inklusive Frühstück, diese wurde aber separat zusätzlich berechnet. Leider haben wir das erst nach der Heimreise festgestellt und über booking.com reklamiert.

    Die Lage des Hotels ist einzigartig, Ein riesiger gepflegter Park mit sehr altem Baumbestand Kein Autoverkehr, statt dessen eine Buslinie, die sich über die ganze Insel zieht und am Westbahnhof endet. Ein großes Doppelzimmer mit 2 großen Betten wie wir es aus den USA kennen.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2018

    8,3
    Wir kommen seit 20 Jahren regelmässig in dieses Hotel zum...
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Plus Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider haben wir das nicht mehr zeitgemäße Frühstücksbüffet schon des Öfteren kritisiert- aber es ändert sich nichts am Angebot.

    Wir kommen seit 20 Jahren regelmässig in dieses Hotel zum Baden in den Thermalbereich und ins Spa- der imperiale Charme gefällt uns sehr und das Personal ist unglaublich freundlich und um jeden Gast bemüht.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    10
    Ruhig im Park und auf angenehme Weise "old school".
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hammam im Wellnessbereich schwächelt, Sauna getrennt Männer-Frauen.

    Schönes, angenehm eingerichtetes, stilvolles Hotel mit (unterirdischem) Zugang zum benachbarten Thermalbad mit Saunabereich. Wunderbare Lage am Rand des großen Parks der Margareteninsel- die Stadt ist weit weg und doch nah. Besonders hervorzuheben: die Restaurantterrasse, die zum Park hin orientiert ist und wo wir sehr angenehme laue Sommerabende zugebracht haben (Küche o.k., "old-school-" Service hervorragend). Das war für uns sicher nicht das letzte Mal. - Als Jogger kann man nicht nur die Parkwege nutzen, sondern auch eine komplette Tartanbahn um die gesamte Insel, mit Kilometerangaben.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2018

    8,8
    Ideale Basis, um Budapest zu erkunden
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles in allem ein Aufenthalt, der in sehr guter Erinnerung bleibt. Die Lage im Park der Margareteninsel ist sehr gut und lädt zu Spaziergängen ein, die Erreichbarkeit - auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 26) - ebenfalls.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2018

    10
    ein Hotel der alten Schule... viel Platz für Gäste
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles schön!

    Prächtiges Hotel, hält die Atmosphäre die der Name verspricht, Grand Hotel 1900, große Zimmer, schönes Frühstück, Musik zum Abendessen (das nicht bilig) , freundliches, umsichtiges, weltläufiges Personal!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2018

    5,0
    Die Badelandschaft hat uns gut gefallen.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist mittelmäßig, nur 1 Kaffeeautomat (Schlange stehen), Brötchen könnten frischer sein, das Angebot war zufriedenstellend. Das Lunchpaket für das 3. Frühstück war enttäuschend. Unser Zimmer wurde ungenügend gereinigt (Haare vom Vortag lagen noch im Bad, das Wasser in der Wanne floss nur zögernd ab), Müll vom Vortag wurde nicht beseitigt. Die Aussicht auf eine Kiesterrasse war ungepflegt. Alles in allem, es könnte mal renoviert werden.

    Das Bett war bequem.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2018

    10
    Wir kommen wieder
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Beim Frühstück sollte man die guten ungarischen Marmeladen anbieten und zwar in lose Form. Aprikosen, Himbeeren, Sauerkirschen etc.

    Tolle Lage, große Tradition, schönes Haus mit stiel. Durch die Umgebung entspannt man sich und fühlt sich in eine andere, sichere Welt. Bitte nichts verändern. Sehr gutes Personal, höflich, hilfsbereit eben noch geschult.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2018

    9,6
    Zwei Nächte wie Könige
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben uns die Poolanlage etwas schöner vorgestellt! ...veraltete Wasserflecken auf der Badezimmertür...einfach mal drüberputzen-fertig!

    Das Hotel insbesondere Lobby und Zimmer waren der Hammer, wir haben uns in das Monarchenzeitalter zurückgesetzt gefühlt!:)

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2018

    8,3
    Wenn man die Bereitschaft mitbringt 2 - 6 km fussläufig zu bewältigen, geht‘s Richtung Innenstadt.
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Tür vom Restaurant zur Terrasse ist eine Herausforderung. Diese ist zu schmal und öffnet nur manuell. Mit beiden Händen voll (Tasse links, Teller rechts), ist es nicht komfortabel hindurchzugehen.

    Sehr freundlicher und aufmerksamer Empfang. Auch das Reinigungspersonal grüßt auf dem Flur.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2018

    9,2
    Der perfekte Ort um einen Städte Trip mit Entspannung und...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das, das WLAN die letzten 2 Tage plötzlich nicht mehr funktionierte und man keine Lösung wusste. Das wechseln der Handtücher; ich finde die Regel Handtücher auf den Boden die getauscht werden sollen, sehr sinnvoll. Hat leider nicht geklappt.

    Der perfekte Ort um einen Städte Trip mit Entspannung und Relaxen zu verbinden. Auf der Donauinsel und im Spa kann man richtig gut abschalten und entspannen und in Buda und Pest kann man Sightseeing machen, Shoppen und Ausgehen.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2018

    7,5
    Für eine Städtetrip völlig in Ordnung. Vor allem, wenn das Wetter Mal nicht mitspielen sollte
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gibt es nur bis 23 Uhr eine Busverbindung.

    Gutes Frühstück, jedoch überteuert. Billige Aufbacksemmeln, wenig Abwechslung fast jeden Tag gleich, jedoch frisch und appetitlich. Schöner Badebereich, allerdings in die Tage gekommen, alles im Preis inbegriffen! . Freundliches Personal, sehr hilfsbereit. Ruhige Lage im Grünen.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2018

    5,0
    Nicht zu empfehlen
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Plus Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Reparatur im Bad dauerte 2 Tage - wir hatten ein DeLuxe-Zimmer - Abfluss defekt, dann undicht! Keine Entschuldigung u. keine Entschädigung. Personal nicht immer besonders freundlich. Verhalten einiger Mitarbeiter des Servicepersonals machte sprachlos: Essensreste wurden am Frühstückstisch in einen auf dem Tisch abgestellten Eimer entsorgt - sehr eklig! Auch die Antwort des Personals auf einen freundlichen Hinweis dazu entsprach nicht einem 4,5*Hotel: "auch manche Gäste benehmen sich daneben". Kleiner alter Fernseher mit schlechter Qualität im Zimmer (auf die Bitte eines dem Zimmer angemessenen Fernsehers wurde überhaupt nicht eingegangen trotz WM). Unser Fazit: Preis-Leistungsverhältnis stimmt in keinster Weise. Dieses Hotel können wir nicht empfehlen. Dagegen entsprach das Danubius Helia in Budapest eher dem, was es versprach.

    Lage des Hotels sehr schön, allerdings zum Park hin bis in den Abend häufig recht laut durch Feiernde auf den Rasenflächen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2018

    10
    Ein sehr empfehlenswertes Hotel!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    -

    Die Lage des Hotels war unter Erholungsgesichtspunkten hervorragend. Ruhig und in einem wunderbaren Park eingebettet, aber durch den öffentlichen Nahverkehr (Buslinie 26 in unmittelbarer Nähe) in ca. 10 Min im Zentrum. Benachbartes SPA Hotel mit einigen Thermalbecken und weiteren Einrichtungen durch Bademantelgang sehr gut zu erreichen. Empfehlenswertes Restaurant mit abendlicher Zigeunermusik. PKW kann bedenkenlos auf Hotelparkplatz abgestellt werden, TG ist nicht notwendig. Hotel und Zimmer für Fans von "plüschiger" Atmosphäre sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    7,5
    Passt scho!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Plus Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Service im Restaurant ist absolut nicht kundenorientiert. Frühstücksbuffet ohne frischen Obstsalat. Abendbuffet mehr Masse statt Klasse. Ein unverschämter Hausmeister, dem es nicht gepasst hat, dass ich im Raucherbereich auf der Terrasse meine Zigarette rauchen wollte!

    Tolle Lage, Essen á la carte ist sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    7,0
    Sehr schöner und ruhiger Aufenthalt mit gutem Restaurant, jedoch mit kleinen Makeln im Zimmer.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weite Teile des Hotels sind sichtlich perfekt renoviert worden, schade das unser Zimmer noch nicht dazu gehört hat. Das Badezimmer war nicht schlecht, hätte aber eine Renovierung nötig.

    Sehr gutes Frühstück und sehr freundliches Personal. Sehr schön gelegen und angenehm ruhig. Das ganze Haus bietet einen alten Charme, der uns prima gefallen hat.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    9,2
    Hier kann man es 5 Tage gut aushalten!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bad war im Vergleich zum Zimmer sehr klein und unmodern. Dass es zum Frühstück praktisch keine Marmelade gibt (Ist doch mit geringem Kostenaufwand zu besorgen) bei der ansonsten überreichen Angebote an Aufschnitt und anderen Leckereien, ist schwer verständlich. Ich bin doch bestimmt nicht der einzige, der zum Frühstück gern Marmelade ist.

    Das geräumige und gemütliche Zimmer mit Blick auf die Donau hat uns besonders gefallen. Da die Margareteninsel autofrei ist, konnten wir entspannt und lärmfrei auch bei geöffneten Fenstern schlafen. Eine gut funktionierende Klimaanlage gibt es natürlich auch. Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück ist hervorragend mit einer Ausnahme: Es gibt praktisch keine Marmelade: nur eingeschweißt und dann auch nur 2 Sorten: Aprikose und Erdbeer. Obwohl auf der Insel gelegen, kommt man mit dem Bus 26 und verschiedenen Straßenbahnen schnell ins Zentrum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    7,1
    Nicht meins. Geschmacksache.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr sehr altes Hotel. Das Zimmer ist renovierungsbedürftig, was man natürlich auf den Bildern nicht so ganz erkennen kann. Das Bad, das Bett, die Schränke, der Boden...alles sehr veraltet und stark abgenutzt. Außerdem hatten wir kaum heißes Wasser.

    Das Frühstück war ausreichend, das Personal war freundlich, die Lage ist schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    3,8
    Für solch ein Hotel,würde ich mir Service wünschen,besonders,wennich ganz neu in dieser Stadt bin !!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    siehe oben,Personal beim Empfang sehr ungehalten,obwohl ich gebucht hatte,jede Information mußte ich mir "erbetteln und noch dankbar sein,wenn man sich mir zuwandte,schlechte Auskünfte,ungenau,bzw veraltet(siehe Schiffsanleger usw.)

    Beim Frühstück mageres Käseangebot,kein Lachs,keine frisch zubereiteten Eiergerichte,Kaffee nur aus Automaten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    9,2
    Toller Aufenthalt für eine Stadtbesichtigung
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffett könnte einfallsreicher sein, der Bacon knuspriger.

    Die Lage des Zimmers zur Donau und die Lage auf der Insel. Ebenso der direkte Zugang zum Thermalbad

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    9,6
    Sehr schöner Ausflug nach Budapest .
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider entspricht in Budapester Restaurants die Qualität nicht immer dem hohen Preis.

    Frühstück seht gut ,Restaurant sehr gut jeden Abend Lifemusik ,ungarische Geigenmusik,Top. Absolut ruhig gelegen ,Insel ist ein riesiger Park,Verkehrsanbindung sehr gut Bus hält ca. 70 m hinterm Hotel mit Ziel in beide Richtungen Buda oder Pest , weiter mit Straßenbahn oder U-Bahn. Wichtig Senioren ab 65 können alle öffentlichen Verkehrsnittel kostenfrei nutzen. Ein wunderschönes plüschiges Grand Hotel. Spa Einrichtungen können über Bademantelgang im Nachbarhotel kostenlos genutzt werden. Innen verschiedene Thermalbecken,Schwimmbecken,Sauna und noch viel mehr ,Aussen Poolbecken beheizt 28 ° C und Sonnenterasse mit Liegen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    7,9
    Begeistert waren wir von dem klassischen Ambiente des Hotels...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstücksbuffet hätte frischer aussehen dürfen.

    Begeistert waren wir von dem klassischen Ambiente des Hotels und - mag seltsam klingen - vom tollen Geruch in der Eingangshalle.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    10
    Cooler alter Schinken wie aus alten Filmen
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Entspricht den Erwartungen an ein alt gediegenes Grand Hotel. Und dann ist es super. Lage abseits vom Zentrum gut zum Erholen. Wer die Stadt erleben möchte ist hier Falsch am Platz. Jederzeit wieder zu relaxen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    8,8
    Eine absolut empfehlenswerte Unterkunft !
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    . . . ein echtes "Grand Hotel" im alten Stil, leicht angestaubt, aber gerade dadurch mit besonderem Flair; ideal die Kombination mit den Spa-Einrichtungen des Nachbarhotels, die kostenlos genutzt werden können - - -

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    9,6
    schőne Stadt, viel zu sehen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    leider das Wetter

    Zimmer schön, Betten gut, Frühstücksbuffet mit sehr viel Auswahl, Autobushaltestelle gleich heim Hotel, Essen á la carte sehr gut, kommen gerne wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    9,2
    Gelungener und erholsamer Aufenthalt
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Badezimmer war leider etwas klein - das ist jedoch Jammern auf hohem Niveau

    Ausgesprochen freundliches Personal. Das Frühstück ist sehr umfangreich und sehr lecker. Auch das Abendessen ist sehr vielfältig und sehr gut zubereitet. Der Service im Restaurant sehr aufmerksam. Die Lage des Hotels ist zur Erholung perfekt. Obwohl es etwas außerhalb liegt ist die City innerhalb weniger Minuten mit dem Bus (Haltestelle direkt hinter dem Hotel) zu erreichen. Der SPA-Bereich ist unterirdisch zu erreichen und ist auch zu empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    8,3
    Es war ein toller Urlaub
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Spa Bereich hätte besser sein können, habe es mir anders vorgestellt. Der Weg dorthin ist ziemlich weit, ich dachte der Spa ist im Keller, jedoch muss man erstmal in ein anderes Hotel laufen. Das Wasser im Spa war ziemlich trüb, es schwimmen sehr viele Fussel im Wasser herum. Zu viele Menschen, es war sehr warm und der Geruch war seltsam.

    Die Zimmer waren super, ich fand es toll das dass Reinigungspersonal täglich die Zimmer sauber gemacht hat (ist nicht selbstverständlich in anderen Hotels). :-) Das Personal war sehr freundlich, bis auf ein Mann an der Bar. Sonst alles Top! Super Lage, schöne Aussicht auf die Donau. Auch von außen sieht das Hotel fabelhaft aus!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    8,8
    Top Hotel für 60€
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spiegel waren nicht wirklich sauber. Waren aber nur verschmiert vom putzen gibt schlimmeres ;)

    In Deutschland würde man für so ein Hotel locker 120€ die Nacht bezahlen! Großer Wellnessbereich! Zimmer waren toll eingerichtet! Direkter Blick auf die Donau.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    7,1
    Stilvolles Hotel, etwas in die Jahre gekommen
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel-Flair insgesamt schön, aber die Zimmer brauchen die - zur Zeit stattfindende - Renovierung doch schon dringend. Minus sind auf jeden Fall die undichten Fenster, das schafft die Heizung kaum aufzuholen.

    Schöne, ruhige Lage. Durch Busverbindung gut an die Stadt angebunden, im Sommer auch gut zu Fuß zu bewältigen. Der im Nachbarhotel angebotene Spa ist schön, wenn auch ein wenig in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    9,2
    Erholsamer Aufenthalt mit freundlichem Ambiente
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Es gibt eigentlich nichts zu meckern... - Für lärmsensible Menschen sei der Hinweis erlaubt, dass z Zt intensive Renovierungsarbeiten in den beiden Hotels (Grand Hotel und Thermal Hotel sind unterirdisch über einen Tunnel verbunden) durchgeführt werden. Auch wenn die Arbeiten sehr diskret und sauber von statten gehen, kann natürlich eine Lärmbelästigung nicht komplett ausgeschlossen werden. Wir wurden bei der Buchung auch explizit darauf hingewiesen und haben uns keineswegs durch Lärm oder etwaige Arbeiten belästigt gefühlt.

    - Sehr freundliches Personal - ausgiebiges gutes Büfett Frühstück - Mittag und Abendessen sowohl Büffet, als auch a la Carte... - toller Spa-Bereich - sehr Kinderfreundlich - Insellage (Verkehrsberuhigt), dennoch nach an der Innenstadt -Preis Leistung ist in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    9,2
    Geschäftsreise kombiniert mit SPA und REHA
    • Reise mit Haustier
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Verhalten der vorwiegend russischen Gäste im SPA- und Therapiebereich sowie Frühstücksraum (Vordrängeln ohne Termine bei Therapien, ständiges telefonieren, sogar in der Sauna, Hygenie-Verhalten wie z.Bsp. nach Benutzung der Sauna mit Badebekleidung und ohne Handtuch, ohne zu duschen Benutzung Schwimm- oder Tauchbecken, Sex im Thermalbecken, Anfassen aller Speisen am Frühstücksbüffett etc)

    Super zentrale Lage auf der Margareteninsel im Herzen von Budapest, stilvolles Hotel und große , komfortable Zimmer, Personal freundlich SPA- und Therapiezentrum super Hunde freundlich Frühstück ok, auf Wunsch werden Eierspeisen frisch zubereitet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    4,6
    Nach 2 maligem Wechsel des Zimmers haben wir endlich das...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nach 2 maligem Wechsel des Zimmers haben wir endlich das bekommen was wir gebucht hatten, Im 1. Zimmer ging die Heizung nicht, im 2. der Fernseher. Das 3. Zimmer war ok. Aber Sauberkeit sieht anders aus. Die Badezimmertür war schmutzig und machte keinen hygenischen Eindruck. Das Frühstück war einfallslos sowie das Angebot des Abendessens (20. - 22.12.) Am 23. und 24. hatte man eine hervorragende Auswahl an Köstlichkeiten. Wir haben dennoch sehr nette Leute kennen gelernt und mit Ihnen Weihnachten gefeiert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    6,7
    Komme gerne wieder,aber nur wenn wir ein renoviertes Zimmer bekommen (zweimal ein kaltes und versiff
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück leider nicht ganz so gut - alte Brötchen,wenig Auswahl an Brotsorten,billige Marmeladenpackungen sonst ging es. Zum Zimmer - Fussboden klebrig und eckelig - muss unbedingt erneuert werden (hatte im letzten Jahr das gleiche Zimmer)Badfugen genauso eckelig und verschmutzt.Heizkörper im Bad defekt - trotz Reklamation an der Rezeption ohne Funktion.

    Abendessen am Buffett sehr lecker und abwechslungsreich.Frühstüch zwar reichhaltig aber nicht exzellent.Zimmer soweit sauber.Badebereich nicht so gut - Sockenrückstände,Pflaster und Haare im Wasser (letztes Jahr auch,also keine Besserung)Massagebecken leider sehr chlorhaltig so das die Augen tränen (bei mehreren Besuchern!) Duschbereich mit Umkleide sehr sauber,mit Bademantel und frischem Handtuch,sowie Flüssigseife für jeden Gast.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    7,1
    Ein altehrwürdiges Hotel das etwas abseits liegt und das zum "Grand-Hotel" noch Luft nach oben hat!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei einem Grand-Hotel erwartet man sich einen Hotel-Diener der das Gepäck auf das Zimmer bringt! Geld-Wechsel im Hotel nicht möglich, wo gibt es denn so etwas?

    Die Betten waren sehr bequem, Heizung ok.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    10
    Sehr angenehm und erholsam, wir kommen wieder!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren voll uns ganz zufrieden und hatten nichts zu kritisieren!

    Sehr freundlicher Empfang mit vielen Informationen, leckere Speisen und Weine, einfacher Zugang zur Badelandschaft im Danubius-Nachbarhotel, sehr schöne Lage mit guter Verkehrsanbindung. Wer den alten Hotelstil mit bequemen Sesseln und schweren Vorhängen mag, ist hier richtig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    8,3
    Idyllische Lage, ruhig, tolle Badelandschaft
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zimmer war etwas klein, aber ausreichend. Möblierung etwas abgewohnt, Schranktüren funktionieren nicht. Tischchen teilweise staubig. Aber sonst alles gut.

    Sehr ruhig und idyllisch auf der Insel in der Donau gelegen; man kann mit dem Bus 26, der nahe dem Hotel hält, in 10 - 15 Minuten die Innenstadt erreichen (Metro-und Straßenbahn-Zugang), der Bus kommt alle 15 Minuten. Sehr schöne Pool-Anlage mit Warmwasser verscheidener Temperaturen. Gutes Frühstück in stilvollem Speisesaal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    7,5
    Vor dem Frühstück ein Lauf um die Margareteninsel und danach ein Besuch in der hauseigenen Therme.
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Grand Hotel hat seinen Charme, aber auch einen kleinen Investitionsstau. Dennoch passt das Preis-/Leistungsverhältnis.

    Die Lage des Hotels ist herausragend. Die Laufstrecke auf der Margareteninsel ist sehr gut ausgebaut. Es gibt wunderschöne Parkanlagen und einen kleinen Zoo in unmittelbarer nähe. Das Personal an der Rezeption und in der Lobby ist sehr aufmerksam, freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    8,3
    sehr freundliches und hilfsbereites Personal.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster waren sehr alt und etwas undicht, entsprechend hat es etwas gezogen im Zimmer. Bad könnte sauberer sein, etwas in die Jahre gekommen..

    sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Therme im Preis inkludiert

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    9,6
    Gerne wieder!!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hotel-sehr schon und traditionel.Frühstück-sehr gut,viel und lecker.Ausstattung(pools-sauna)-PERFEKT!!!Essen-sehr lecker.Zimmer-sehr angenehm.Personal-freundlich,nett,hilfsbereit.Lage-ruhig,idyllisch!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    10
    Frühstück wär sehr reichhaltig.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Angaben

    Frühstück wär sehr reichhaltig. Sehr schönes altes ungarisches Hotel mit neu renoviertem Zimmer und Bad. Das Thermalbad im Haus Busverbindung in die Stadt Park

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    10
    Sehr zu empfehlen, wir wären gerne länger geblieben.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmertemperatur war, vor allem in der ersten Nacht, sehr hoch. Die Heizung konnte nicht abgestellt werden, deshalb wäre die einzige Möglichkeit das zusätzliche Aktivieren der Klimaanlage gewesen, was uns nicht besonders energieeffizient erschien.

    Im Hotel wurde man bereits mit einem sehr ansprechenden Geruch empfangen und sehr nett vom Personal begrüßt. Das Frühstück war super, auch für Vegetarier geeignet. Die Lage des Hotels inmitten der grünen Margareteninsel ist wunderbar, vor allem bei schönem Wetter könnte man den kompletten Tag in der Nähe und im Hotel verbringen. Pool- und Fitnessbereich waren auch toll. Die gesamte Einrichtung wirkt sehr prunkvoll und nobel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    6,7
    ein schönes Hotel, wo aufgrund den gegebenen Vorkomnissen nicht Weiterzuempfehlen ist(Diebstahl)
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schönes HOTEL jedoch wurde unser Geld aus dem Hotelzimmer geklaut!!Dieses war im Nachtkästchen in einem Umschlag versteckt

    gute Frühstück, guter Service

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    7,9
    Sehr nettes Personal, unsere Wünsche wurden sofort umgesetzt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war das Zimmer zwar schön, aber es hat aus dem Bad komisch gerochen. Die Ausstattung war schon veraltet. Und leider ist Lage für Sightseeing etwas ungünstig.

    Sehr nettes Personal, unsere Wünsche wurden sofort umgesetzt. Das Frühckstück war sehr mit sehr viel Auswahl. Die Lage ist einzigartig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    7,5
    als Deluxe-Doublebedroom haben wir ein sehr großes Zimmer...
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Parkplatz extra 8€/Tag; es wurde/wird gebaut und modernisiert, was auch optisch an einigen Stellen nicht zu übersehen ist (der Parkplatz unmittelbar vor dem Hoteleingang war zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes teilweise nicht nutzbar; Ärgerlicherweise haben wir uns dort, auf den freigegebenen Flächen, auch noch einen Nagel in den Reifen gefahren - Das Organisieren eines Reifenservice durch die Mitarbeiter der Rezeption hat zwar ausgesprochen schnell und professionell funktioniert, jedoch wäre die Erwartungshaltung natürlich eine proaktive Kompensation des auf dem Gelände entstandenen Schadens gewesen); Bis auf das neu renovierte Bad spürt und sieht man leider an vielen Stellen des Gebäudes/Zimmers die Spuren der Zeit und einer intensiven Nutzung; Der Gesamtkomplex versprüht subjektiv empfunden durch leider allfällige sichtbare Details, bis auf die tatsächlich sehr reizvolle Lobby/Bar, den Chick einer Renovierung Stand 80er/vl. Anfang 90er Jahre mit Elementen eines Grand-Hotels; die (regelbare) Klimaanlage empfanden wir als vergleichsweise laut; Einrichtung eher etwas Abgewohnt als vollumfänglich gemütlich und auch durch die scheinbar tägliche Reinigung nicht mehr in Top-Zustand zu halten; einige Nägel an der Wand - allein ein Bild oder ähnliches fehlte leider um den Wohlfühlfaktor etwas zu steigern; Spinnweben in den Ecken; die Lampen auf den Nachttischen wackelten auch verdächtig, wenn man sie etwas auf dem Tischchen platzieren wollte; kaum freie Steckdosen; TV durch Hotel-Setup verdongelt/USB-Geräte funktionieren leider nicht; Preis-/Leistungsverhältnis empfanden wir mit aktuellem Stand als überteuert, was nach Abschluß einer umfangreichen Renovierung anders sein mag

    als Deluxe-Doublebedroom haben wir ein sehr großes Zimmer mit Balkon Südseite in der obersten (Gäste-)etage bekommen; Das Bad im gebuchten Zimmer war sehr neuwertig renoviert (siehe jedoch negatives) und sauber; Betten waren sehr bequem; die Lobby hat tatsächlich eine angenehme Grandhotel-Aura; die Lage am Nordende der Margareteninsel ist für Budapest/Großstadtverhältnisse sehr gut; Busanbindung mit Linie 26 vergleichsweise häufig bis Nyugati pu. oder Arpad hid/dort Umsteigemöglichkeit weiterer ÖPNV/Metro (Bus 26 jedoch leider nur bis kurz vor Mitternacht in Betrieb) oder Alternativ per pedes über die Arpad hid nach links Ri. Buda (ÖPNV/HEV) oder rechts Ri. Pest/Innenstadt (ÖPNV/Metro); zu Fuß ca. dreiviertel Stunde ins Zentrum; am Südende der Margareteninsel auch Anlegestelle für (ÖPNV-)Schiffslinie; durch die Lage vergleichsweise sehr ruhig und entspannt; Wellness-/Thermalanlage im angrenzenden Thermal-Hotel Margitsziget durch Bademantelgang leicht erreichbar und für Hotelverhältnisse überdurchschnittlich umfangreich und abwechslungsreich (Pool's/Saunen/Fitness ohne Aufpreis); besonders der Außenpool auf dem Ober-/Fitnessdeck wirkt bei Sonnenschein sehr angenehm; Zimmerreinigung täglich; Umgebung auf der Insel sehr schön, vielfältig und sicher; kameraüberwachter Jogging-Parcours um die Insel; Japanischer Garten unmittelbar neben dem Thermal-Hotel/Nachbarhotel

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    4,2
    Never again! I expect a better service for a 4 star hotel...
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - Bad and unfriendly service at all areas (reception, restaurant, wellness,...) - Two times in the morning no warm water for shower (claimed it at the rerception already at the first day without result at the second day) - Room service did not clean up well, one day they forgot to change the wet towels lying on the floor - Noisy ventilation system which can not be switched off

    - Nice rooms - Hotel is on an island at the danube with a nice park but no access to restaurants, etc.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    8,8
    sieht gutcaus
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    keine funktionierende Heizung, Fenster hing nur , 1 an Stelle im Rahmen, zugig, kalt. Ich hatte Doppelzimmer zur Einzelnutzung gebucht, bekam nur kleines Bett im Einzelzimmer

    sieht gutcaus

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    4,2
    Das Hotel liegt auf der Magariteninsel und ist Natur pur.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war einmal ein Grand Hotel. Heute ist alles abgewohnt und renovierungsbedürftig ! Das Badezimmer sehr veraltert und total abgewohnt. Das Bett war eine Katastrophe, über den Zustand des Teppichbodens im Zimmer ganz zu schweigen. Frühstück war ausreichend, aber genau wie das Hotel höchstens 2 Sterne wert.

    Das Hotel liegt auf der Magariteninsel und ist Natur pur.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    6,3
    Wir haben das Wonen in dem Hotel als "befriedigend" in Kauf genommen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Zimmer sind hellhörig Das Personal an der Rezeptuon fiel mehrfach durch Unfreundlichkeit auf und machte keine Anstalten, den Kunden zu helfen und für einen angenehmen -Aufenthalt zu sorgen. Beispiel 1. Bei der Frage nach dem Hopon/Hopoff Verkehr wurde mir zwar ein ticket für HUF 8.000 verkauft, aber nicht mitgeteilt, dass dieser Bus auf der anderen Seite der Brücke hält. Später erfuhr ich, dass es einen flyer gibt für die diversen Stationen. 2. Ein Ehepaar traf nach einem Nachtflug um 11 Uhr ein und erkundigte sich, wann das Zimmer bezogen werden könnte. Antwort ohne jede Prüfung: Um 14 Uhr. Bei der Frage nach etwas zu essen und trinken: Das Restaurant öffnet um 12 Uhr. Kein Wort von den nahegelegenen Lokalen um die Hausecke und Cafe VANILLA

    Die Ruhe durch die Lage auf der Insel ist sehr angenehm

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    5,8
    ruhige Lage im Grünen, Thermalbad nutzbar auch wenn es schon...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Teppichboden im Zimmer abgewohnt - Abfluss Bad teilweise verstopft - Frühstück guter Durchschnitt, aber vor allem Brötchen zäh -

    ruhige Lage im Grünen, Thermalbad nutzbar auch wenn es schon sehr in die Jahre gekommen ist,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    4,6
    Preisleistungsverhältnis stimmt nicht-hatte für ein...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Preisleistungsverhältnis stimmt nicht-hatte für ein Grandhotel viel mehr erwartet,das Hotel ist doch schon in die Jahre gekommen und hat keinen eigenen Charme mehr

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    9,6
    Schön gelegen, das Hotel selbst hat uns gut gefallen mit...
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schön gelegen, das Hotel selbst hat uns gut gefallen mit Thermalbad und einem nostalgischen geschmackvollen Ambiente und sehr nettem Personal. Empfehlenswert!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    7,9
    Schöne Lage im herrlichen Park, empfehlenswert für Naturfreunde, Spa-Liebhaber und Städtereisende.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr ruhige Lage auf der Margareten-Insel, Entspannung pur dank der herrlichen SPA-Anlage, sauberes Hotel. Sehr reichhaltiges Frühstuck. Gute Möglichkeiten für Sport/Jogging/Spaziergänge...Wer viel laufen mag, erreicht das Stadtzentrum nach einer guten halben Stunde strammen Gehens. Das Taxi dorthin kostet ca. 10 Euro. Das Grand-Hotel ist schön ausgestattet, hat aber keine Balkone. Im Spa-Hotel, das der selben Anlage zugehört, hatten unsere Freunde ein etwas größeres Zimmer und einen Balkon mit einer schönen Aussicht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    9,6
    Frühstücksbuffet - große Auswahl und sehr gut, Roomservice...
    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Doppelbett waren zwei zusammengeschobenen Einzelbetten die ständig auseinander rutschten, nicht sonderlich komfortabel. Haustiere erlaubt, 20 Euro pro Nacht, aber null Service, kein Körbchen, nicht mal ein Wassernapf.

    Frühstücksbuffet - große Auswahl und sehr gut, Roomservice war top, Wellnessbereich - groß, sauber, großzügige Parkanlage - perfekt für unseren Hund, ruhiges Zimmer mit Balkon, freundliches Personal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    7,5
    Mit 4-Sterne plus überbewertet.
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für ein 4-Sterne-Hotel überteuertes und im Angebot nicht angepasstes Frühstück. Unruhe ausserhalb des Hotels in der Nacht durch private Feier.

    Freundlichkeit des Personals.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    10
    Arbeit mit Entspannung pur
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Senrderempfang TV

    Im Herzen von Budapest, auf der malerischen Margareten-Insel in Mitten einer sehr schönen Parkanlage mit vielen Freizeit- und Sportstätten gelegen, befindet sich das stilvolle Hotel aus dem 19.Jhd. Ausreichend Parkplätze , 1 Buslinie. Empfang freundlich, Hotel und Zimmer sehr stilvoll eingerichtet. Frühstück gut, kostenlose Nutzung SPA- und Wellness mit Schwimmbad, Thermalbad, , Therapiezentrum und Aussenpool

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    3,3
    Nicht wieder in dieses Hotel- hält in keiner Beziehung, was im Prospekt versprochen wird!
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück ist schlecht, kaum Auswahl, Säfte nicht frisch,unmotivierte Kellner,entspricht nicht dem angeblichen 4 Sterne Standard, das Hotel benötig dringend eine Generalüberholung, Teppichboden schmutzig, Möbel abgewohnt, kaputte Kleiderschränke, laute Klimaanlage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    6,3
    Die gute Lage hat die Nachteile aufgewogen
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altes Hotel , sehr dunkel

    Zimmer klein , sehr dunkel, Bad nicht sauber, Zimmerservice macht die Betten , tauscht auf Nachfrage Handtücher, putzen selten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    8,8
    Charmante Unterkunft, angenehmer Service.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anbindung zur Innenstadt könnte besser sein. Zu Fuß braucht man 45 min. Taxis brauchen auch etwas bis sie auf der Insel sind. Dafür entschädigt die Ruhe im Park...

    Charmante Unterkunft, angenehmer Service. Bekamen einfach so ein Upgrade in eine Suite mit drei Zimmern und zwei Balkonen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    8,3
    Ein toll gelegenes Hotel mit vielen Annehmlichkeiten
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Angebot Flughafen-Transfer von seiten des Hotels war lediglich ein Verweis auf die üblichen Dienstleister. Wir sind schließlich komplett öffentlich gefahren. Das braucht etwas Zeit, dafür bekommt man jedoch erste Eindrücke von Budapest: Bus200E, Metro, Bus 226 bzw. 26 bis auf die Insel. Wir haben ein 72h Ticket für den öffentlichen Verkehr gelöst, was übrigends auch für eine öffentliche Bootsfahrt auf der Donau genutzt werden kann.

    Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Wir genossen vor allem es draußen auf der Veranda einzunehmen. Die Möglichkeit das Thermalbad mitzunutzen ist super. Allerdings mußten wir uns ordentlich durchfragen, bis wir die notwendigen Utensilien gestellt bekamen: Morgenmantel, Pantoffel, etc. Zum Trost: Das erging anderen Gästen übrigends ähnlich. Die Lage des Hotels im weitläufigen Park mit Stadtnähe ist genial.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    8,3
    Herrliche Lage mitten im Grünen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer etwas schäbig, Abfluss verstopft und etwas Gestank im Bad

    Kostenloses spa mit handtuchverleih und Bademantel, Abendessen und Frühstück Büfett sehr lecker.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    7,9
    Im grünen Herz von Budapest
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    etwas in die Jahre gekommen, obwohl ich einen bereits renovierten Zimmer bekommen habe

    Romantisch, schön gelegen, sogar im Donau Schiffsverkehr eingebunden

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    3,8
    Würde nie wieder in diesen Haus absteigen.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dachte es wurde seit der Kaiserin nichts mehr restauriert! Zimmer war schmutzig und die Einrichtung stammt noch von damals, Bad ein Katastrophe (Dusche funktionierte nur bedingt).

    Nur die Lage und die Parkmöglichkeit war spitze.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    9,2
    Kurzurlaub in Budapest
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das erreichen des Hotels war nur von einer Seite erlaubt. Alle Navis haben die falsche Einfahrt gewählt. Strafen bis zu 1000€. Das Parken kostet extra. Generell haben wir für parken in der Stadt viel Geld ausgegeben. Die Preise sind hier relativ hoch. 10000 Forint ~ 30€ ist hier schnell ausgegeben. Der Verkehr in der Stadt ist grauenhaft.

    Die Betten waren sehr gut. Zimmerservice sehr gut. Die Insel sehr schön. Sehr zum Entspannen geeignet. Wellnessbereich des Hotels sehr gut und kostenlos für Gäste. Gummierte Laufbahn um die Insel. Sehr ruhig. Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    8,0
    Ehrwürdig und angestaubt - es fehlt der Pfiff
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück: Büchsenobst; Nachlegen hat mitunter lange gedauert; Geschirr abräumen lahm (Mitarbeiter haben lieber rumgequatscht); Im großen Innenpool im Nachbarhaus war das Wasser nicht warm genug. Restaurantbesuch am Abend wurde durch Personal geblockt, wenn man kein Abendmenu bestellt hatte (einfach mal auf der Terrasse einen Wein zum Ausklang des Tages war nicht möglich - Unverschämtheit)

    Bäderbereich im Nachbarhaus (Poolanlagen, Sauna usw.) gute Verkehrsanbindung mit BUS und auch Schiff sehr freundliche Rezeption !!!!!!!!!!!!!! ruhige Lage mit gepflegter Parkanlage auf der Insel

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    8,8
    Gutes Hotel mit Charme - und einigem Verbesserungsbedarf !
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    1. Das Abendessen im Hausrestaurant war sehr wenig und dadurch völlig überteuert (grenzte an Wucher !!! 3 Maultaschen, verloren im viel zu großen Teller, zu ca. 15,-- €, eine Gulaschsuppe mit 2 winzig-kleinen Fleischstückchen) und auch noch unfreundlich serviert (der Teller wurde mißmutig hingeknallt, wir waren wohl nicht so ganz erwünscht, da noch eine Gesellschaft im Saal war). 2. Der Wechselkurs €/Forinth war zwar korrekt, die Gebühr von 8 % (von 100.-- € bekam man nur Forinth im Wert von 92 € bzw. %) jedoch eine glatte Unverschämtheit. Da wurde die Insellage ausgenutzt und das Verständnis des Hotelgastes überstrapaziert. 3. Die Dusche war klein und etwas eng (für einen Mann von 1,90 m); ist aber wohl baulich bedingt nicht anders zu lösen.

    1. Nettes, gutes und freundliches Personal an der Rezeption, im Frühstücksraum und im Zimmerservice. 2. Gute Matratzen = guter Schlaf. 3. Eine gut funktionierende und dreistufig einstellbare Klimaanlage. 4. Das DZ besaß eine ausreichende Größe. 5. Der Innen- und Außenbereich des Spa war sehr ansprechend und im Preis inbegriffen - eine rundum gute Teilleistung. 6. Das Frühstück war ordentlich. 7. "Last but not least": Die ruhige Lage wurde von uns sehr geschätzt - der kleine tägliche Mehraufwand in An- und Abfahrt, der durch die Insellage entsteht, lohnt sich aus unserer Sicht. 8. Die Busverbindung (Linie 26) ist nah am Hotel (ca. 100 m bis zur Haltestelle "Szállodák"-Hotel), sehr zuverlässig und an die blaue Metro-Linie M 3 bestens angebunden (Haltestellen "Árpád Hid"-Arpadbrücke und "Nyugati pályaudvar"-Westbahnhof / je nach Fahrtrichtung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    9,6
    Schönes Hotel ohne übertriebenes Gehabe, trotz gehobenen Anspruchs.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ungarisches Nichtrauchergesetz = Rauchen nur vor dem Hotel.

    Streicher zum Dinner, Zugang zum Spa-Bereich des Partnerhotels, Kultur, Sport, Geschichte alles war auf der Margeriteninsel zu finden. Dazu ordentlich großes Zimmer mit Badewanne. Akzeptables PReisniveau bei Restaurant und Minibar für ein 4* Haus. Etwas mehr verfügbare Steckdosen wären schön.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    8,8
    Gern wieder ...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abseits von geschäftigen Trubel kann man in diesem Hotel meist ruhig schlafen. An einem Tag/Nacht wurde im Restaurant des Hotels eine Hochzeit gefeiert. Dann war ein Schlafen bei geöffnetem Fenster nicht wirklich möglich.

    Das Frühstück war sehr gut und hat fast keine Wünsche offen gelassen. Die Ausstattung des Zimmers war ebenfalls gut bis sehr gut. Das war Bad relativ neu und sehr sauber. Insgesamt hat das Zimmer positiv überrascht, obwohl das Hotel teilweise etwas "Patina" bekommen hat. Aber genau das macht den Charme dieses Hotels aus. Der Spa-Bereich im Nachbarhotel war umfangreich, gut erreichbar und insgesamt mit gut zu bewerten. Das Hotel hatte übrigens Bademäntel zur Verfügung gestellt. Über die Buslinie 26 ist man sehr gut an den ÖPNV angebunden. Zu empfehlen ist die Nutzung der Bootslinie 12, dessen Haltestelle sich in unmittelbarer Nähe des Hotels befindet.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: