Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Papillon 3 Sterne

1024 Budapest, Rózsahegy 3/b, Ungarn

Nr. 178 von 344 Hotels in Budapest

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1839 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Frühstücksraum/das Restaurant ist leider sehr eng und war für mich nicht angenehm. Einzelzimmer eher nicht so zu empfehlen.

    Die Lage vom Hotel ist sehr gut. Der Ausblick von der Dachterrasse war einfach toll.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fruehstueck war taeglich das Gleiche, man musste sich beeilen, ein bisschen Wurst oder Kaese zu ergattern, da jeweils nur ein paar Scheiben nachgelegt wurden, damit sich der Gast nicht zu viel davon bedient. Die Dame, die sich um die Fruehstuecksgaeste kuemmerte, war unfreundlich. Manchmal fand man keinen Sitzplatz, weil das Geschirr der anderen Gaeste noch nicht abgeraeumt war und wenn sie das Geschirr wegraeumte, dann betont geraeuschvoll, als wuerde sie diese Taetigkeit zutiefst hassen. Wenn jemand eine Frage an sie stellte, bekam er eine unfreundliche Antwort. Der Teppich in der Unterkunft sollte laengst ausgewechselt werden, die Vorhaenge hatten ein paar Loecher. Auf einer Wand in unserem Zimmer, hing die Wifi-Station fuer alle Gaeste und blinkte die ganze Nacht. Der Kuehlschrank war so laut, dass er Tote weckte. Zimmer und Bad wirkten zwar recht sauber, es haengte aber ein abgestandener, unsauberer Geruch in der Luft. Bett war zu hart. Ich mag zwar festere Matratzen, aber diese war steif, wie ein Brett.

    Empfangspersonal war freundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bäder waren ekelhaft, der Frühstücksraum war viel zu klein das Hotel hat wirklich gar nichts nettes.

    Garnichts, ausser das Parken war kostenlos am WE.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Türen sind sehr windig, Einbrecher würde sich einmal kurz dagegen stemmen und offen wäre Sie. Aber wollen wir mal ned paranoid werden.

    Hallo erstmal. Bett war bequem Lage? ca 800m bis zur U-Bahn Rezeption sehr freundlich, sprechen deutsch. Tiefgarage wirklich nur was, für ein kleines Auto, kostet 10euro am Tag Frühstück etwas bescheiden, aber für den super günstigen Preis kann man sich nicht beschweren. Gruss Andy und Martina

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Diesmal waren es Betten, mit sehr harten, abgelegenen Matratzen. Aber sonst nichts zu bemängeln!

    Seit 8 Jahren komme ich fast monatlich nach Budapest und bin enttäuscht, wenn ich mal kein Zimmer im Papillon bekomme. Mit Abstand die freundlichste Mannschaft, auch wenn das Hotel schon ein wenig in die Jahre gekommen ist. Wir fühlen uns wohl, wir fühlen uns sehr gut betreut. Und beim Frühstück wissen wir auch seit Jahren genau, wo was steht.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer, Frühstück war sehr schlecht Brötchen schmeckten als wären Sie vom vorletzten Tag wenig Auswahl an Wurst

    Der günstige Preis, freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschwand war kabutt, auf dem Balkon der für 2 Zimmer war, stand nur ein Tisch mit Sessel, Frühstück sehr eibfach, Gebäck sehr trocken, eher nicht frisch

    nettes Personal, wirklich sehr großzügiger Balkon mit Blick aud die Stadt, sauberes und gut ausgestattetes Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum war zu klein, eng und z.T. komplett voll (man konnte zum Glück in den Garten ausweichen). Kaffee war nicht gut, insgesamt Frühstück eher mittelmäßig.

    Das Hotel liegt recht zentral, das Personal ist sehr freundlich und das Zimmer war sehr geräumig, mit einem kleinen Vorraum, mit Sofa, Tisch mit drei Stühlen, Minibar und viel Schrankplatz. Damit waren wir sehr zufrieden. Der kleine Pool ist sehr kalt, aber bei Hitze sehr erfrischend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaputte Tischlampe mit offene Leitung war sehr gefährlich. Schmützige Wände im Zimmer. Getrockenes Brot am Frühstück. Das sind eigentlich Kleinigkeiten, aber eben sie machen einen schlechten Eindruck. Ich habe mich so gefühlt als ich in einem alten sowjetischen Hotel wäre.

    Nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das auf dem Bild ist der Klodeckel in Zimmer 24.

    Das Papillon ist ein hinreichend ausgestattetes Hotel in toller Lage. Das Frühstück ist soweit OK und das Personal ist nett. Mein Zimmer war sehr ruhig. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind fußläufig erreichbar. In der Umgebung befinden sich Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Klimaanlage ist mit der Raumtemperatur leider nicht fertig geworden.

    Wie immer ausgesprochen freundliches Personal. Tolles Zimmer mit sehr viel Platz. Angenehm war es, im Freien zu frühstücken. Das Frühstück hat eine Erweiterung erfahren (Gebäck!)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    alles war super!

    Das Personal war extrem freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Alle Fragen wurden herzlichst beantwortet. Die Zimmer sind einfach, aber sehr schön gestaltet und sauber. Das Frühstück ist ausreichend und sehr lecker. Die Lage ist auch gut (ein kleiner Hügel hinauf und außerhalb etwas des Zentrums, jedoch öffentlich super zu erreichen!). Va das 3- bzw. 4Bett-Zimmer ist wunderschön - eine riesige Dachterasse steht zur Verfügung mit einer traumaften Aussicht auf den Buda-Teil der Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten (Burgviertel). Alles in allem war das ein toller Aufenthalt - jederzeit gerne wieder!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verwinkeltes Hotel. Bilder im Internet sehen in Realität nicht so aus. Frühstücksraum viel zu eng. Eintöniges Frühstück

    Nettes Personal, was versucht aus dem was da ist, etwas zu machen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett war uns ein bisschen zu hart.

    Die zentrale Lage hat uns sehr gut gefallen. Mann konnte alles bestens zu Fuß erreichen. Das Frühstück war absolut ausreichend und dad Personal an der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr mager und es gab nur sehr wenig Auswahl. Das Restaurant ist sehr klein und man hatte kaum Platz sich zu bewegen. Außerdem wurden wir von den Gästen beim Frühstück komisch angestarrt und haben uns überhaupt nicht wohl gefühlt (wir sind Muslime). Wir würden nicht nochmal hingehen.

    Die Zimmer waren sauber und der Preis für eine Nacht ganz ok. Wer auf ein modernes Ambiente eingestellt ist, kommt hier zu kurz - das Hotel ist älter und darauf muss man sich bei einem solchen Preis einstellen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück sehr wenig Platz und auch das Nachlegen der Speisen dauert etwas (zu) lange.

    Nachdem aus irgendeinem Grund beim letzten Aufenthalt das Zimmer schlichtweg katastrophal war, war es diesmal wie gewohnt sehr angenehm und alles in Ordnung: Geräumiges Zimmer, Fenster ins Freie, kein Lärm und blickdichte Vorhänge. Alles hat funktioniert, technische Ausstattung alles ok. Die Dame am Empfang hat uns sehr herzlich in Empfang genommen und sich auch für das letzte Mal entschuldigt, wo einiges nicht geklappt hat.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück einfach . 1 h vor Ende keine Brötchen mehr zuwenig Belag wenn es voll ist . Rührei kalt. Naja und benutzte Tische werden nicht abgeräumt, erst nach Aufforderung.

    Zimmer war super . Einfach, geräumig und Sauber. Super Betten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Espresso Bestellung beim Frühstück nicht möglich gewesen. Laut Personal erst ab 13 Uhr. Buffet wurde nur auf Verlangen bzw. mit Verzögerungen nachgefüllt, geräuschvolles Tischabräumen, wenn überhaupt. Insgesamt schlechtes Service.

    WC Abfluss schwarz verschmutzt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl seit 10 Jahren (mehrmals im Jahr) Stammgast war diesmal das erhaltene Zimmer eine Zumutung: Kein Fenster für Frischluft - weil direkt zum Innenbereich und Lift; keine blicktdichten Vorhänge, Zimmer dauernd "erleuchtet", wenn jemand aus dem Lift gekommen ist, Fenster hat auch Lärm überhaupt nicht abgehalten. Zimmer total überheizt, obwohl Heizkörper abgedreht waren; Duschkopf und Brausehalterung kaputt, Doppelbett in einem für ein Bett gedachtes Zimmer. Dreck und Abfall neben dem Bett. Kühlschrank beim Kopfende des Bettes. Musste ausgesteckt werden, da sonst an Schlafen nicht zu denken gewesen wäre... Und beim Auschecken der Hinweis: dieses Zimmer, weil über Booking.com gebucht wurde!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bilder beim Buchen entsprechen nicht den Gegebenheiten. Wo eine 6 Person hätte schlafen sollen ist mir nicht klar. Musste am Anreisetag nachgereinigt werden. Versprochenes Frühstück am Abreisetag das nur 15 min vor normaler Frühstückszeit gewesen wäre, leider nicht bekommen, obwohl bezahlt. Der Nachtportier unfreundlich. Keine Verabschiedung!

    Das Hotel liegt zentral auf der Buda Seite.10 min bis zur Donau. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nicht so günstig ist, dass die Wände sehr dünn und das Hotel sehr hellhörig ist. Das ist aber auch schon alles.

    Das Hotel liegt sehr zentral und alle Sehenswürdigkeiten und auch Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut zu Fuß zu erreichen. Das Personal war sehr nett und aufmerksam und sie sprechen fließend viele Sprachen. Das Frühstück in Buffetform war lecker und vielfältig. Wann immer ich eine Frage hatte, konnte mir der/die Rezeptiontist/in weiterhelfen. Das Hotel ist eine sehr gute Wahl!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -

    Wie immer das freundliche und kompetente Personal - als Stammgast, wie auch als Einmalgast werden alle Informationen gegeben und alle Wünsche erfüllt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Versprochendes Begrüßungsgetränk vergessen (sollte sogar gratis sein).Tv Position ändern, deutlich mehr TV Sender.Zimmer sehr hellhörig. Fenster kann man nicht kippen. Wlan langsam.

    Personal. Aussicht und Lage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schön!

    Frühstück - gut und ausreichend. Das Hotel ist ein bisschen weit. Nicht im Stadtcentrum. Zu Fuss ca. 30-40 Minuten! Berg auf! Sonst war es ganz gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten eine Bustour gebucht und hatten vom Hotel eine veralteten Stadtplan erhalten. Einen vom Sommer und wir waren im Winter. Da sich die Abfahrzeiten im Winter anders sind haben wir nicht alles sehen können was wir uns vor genommen haben.

    Das Frühstück war nicht schlecht. Aber da durch wir in Ungarn waren haben wir erwartet das es vielleicht auch mal Ungarische Wurst oder Käse gibt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit nicht besonders gut, vorallem der Kühlschrank und das Bad. Weiß nicht, ob gestaubsaugt wurde ... Am Boden lag nämlich noch ne Socke vom Vorgänger

    Preis-Leistung toll. Personal super nett. Lage sehr zentral. Frühstück gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    keine nennenswerte Negativpunkte

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Freundlichkeit an der Reception, gute Verkehrslage, trotzdem sehr ruhige Seitenstrasse, Restaurants in der Nähe

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei einer Veranstaltung in der Nähe sind kaum Parkplätze im Umkreis von 15 Gehminuten zu finden.

    Nach vielen Jahren wurde der Frühstücksraum umgestaltet und modernisiert. Auch die Vielfalt des Frühstücks ist deutlich besser geworden! :) Im Lift wurde der schrille, nervige und taubmachende Klingelton abgedreht. Eine weitere, deutliche Verbesserung! Und natürlich ist auch das überaus zuvorkommende und freundliche Personal wieder zu erwähnen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es fehlten einige Kleiderbügel. Eine paar Garderobenhaken im Vorraum wären sinnvoll.

    Das Frühstück war reichhaltig und wohlschmeckend. Das Zimmer war ausreichend ausgestattet und die Betten bequem.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Man sollte, falls man sich für das Hotel entscheidet, persönlich reservieren. Über booking com. bekommt man leider nur die schlechten Zimmer in dem Hotel. So hatte mein Zimmer ein Fenster, welches nur ins Treppenhaus geöffnet werden konnte und deshalb statt Frischluft nur Küchengerüche reingelüftet wurden. Ständig wechselnder Lichteinfall in der Nacht und stickige heiße Luft, aufgrund der durchs Zimmer laufenden Heizungsrohre, machten einen angenehmen Schlaf unmöglich.

    Die Zimmer waren relativ sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Frühstück war sehr einfach, an einem Tag hatte ich keinen Platz im Frühszücksraum da alle Tische besetzt waren/Frühstücksraum sehr eng und dunkel, mein Zimmer hatte ein Fenster raus in den Innenhof - leider lag davor Müll auf einem Zwischendach und unter meinem Fenster waren die Restaurantfenster des Hotels (Geruchsbelästigung)

    sehr freundliches Personal, gute Lage/grün und gut erreichbar mit diversen öffentlichen Verkehrsmittel

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir waren im 4. Stock in einem sehr kleinen Zimmer ohne Balkon untergebracht, welches als Einzelzimmer in Ordnung gewesen wäre. Die Küche des Restaurants im 1. Stock konnten wir von unserem Zimmer einsehen, da diese mit Oberlichtfenstern ausgestattet ist. Das hatte allerdings auch zur Folge, dass wir von allen Geräuschen und besonders von allen Küchengerüchen belästigt wurden, was wir als unangenehm empfanden. Die Handtücher sollten unbedingt durch neue ersetzt werden, denn sie sind vergraut, dünn und ausgefranst. Das Frühstück war ok, aber nichts besonderes, guten Kaffee bekommt man woanders. Der Garten mit dem kleinen Pool erschien uns etwas lieblos und vernachlässigt, aber das lag vielleicht an der Jahreszeit.

    Die Lage des Hotels ist nicht schlecht, auch wenn der Fußweg zum Hotel erst einmal erklommen werden muss und insbesondere für ältere Personen ziemlich beschwerlich sein kann. Hervorzuheben ist die gute ÖVP-Anbindung. Nach wenigen Minuten gelangt man zum Beispiel zur Straßenbahn-Haltestelle am Mechwart-Park und von dort aus bequem und sehr schnell in die Innenstadt. Die Sauberkeit im Hotel ist gut und die Freundlichkeit sowie Hilfsbereitschaft des Personals einwandfrei.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist leider schon sehr in die Jahre gekommen. Kühlschrank und Fernseher direkt neben dem Kopfende des Bettes, anstelle eines Nachtschränkchens, ist keine angenehme Lösung. Das Badezimmer war sehr marode und wirkte ziemlich schmuddelig, Toilettenbrille nicht ordentlich befestigt und die Tür der Dusche löchrig. Die Mischbatterie an der Dusche war total falsch eingebaut, so dass sie kaum zu bedienen war. Die Handtücher waren ausgefranst. Ein Tuch so fleckig, das wir es bei unserer Ankunft tauschen mussten. Es gab ein kleines Restaurant im Hotel. Das Essen war gut, allerdings lagen die Wartezeiten aufs Essen bei mehr als einer Stunde. Während des Frühstücks wurden die Tische auch nur sehr langsam abgeräumt. Selbst in der Erntezeit von Pfirsichen, Pflaumen, Äpfeln oder Melonen gab es nur Konservenobst. Den Pool im Garten haben wir nicht genutzt. Das Wasser war milchig trüb. Die Garage ist sehr eng, allerdings gibt es in der Umgebung keine anderen Parkmöglichkeiten. Beim Check Out war die Dame an der Rezeption nicht in der Lage, uns eine Rechnung auszudrucken.

    Das Hotel liegt relativ günstig. Allerdings erreicht man es erst nach einem längeren steilen Weg bergauf bzw. alternativ nach ca. 100 Stufen und einem kurzen, aber immernoch steilen Anstieg. Wir hatten ein Zimmer mit schöner Aussicht auf die Innenstadt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mich hat es nun nicht gestört, aber das Hotel liegt auf einem Berg, heißt man hat von allen Seiten Anstieg. Für ältere Leute oder auch mit Kinderwagen ein wenig anstrengend. Teppichboden in den Zimmern könnte man ersetzen.

    Das Hotel liegt zentral, ist aber trotzdem in ruhiger Lage. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit! Und hat auch gut deutsch gesprochen! Frühstück war absolut ok, man muss einfach auch das Preis-Leistungs-Verhältnis sehen. Für Familien absolut zu empfehlen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ist ziemlich klein mit einem Blick auf den Innenhof, aber besser gesagt auf die Küche im EG. Daher war es jeden Morgen bereits um 6.00 Uhr sehr Laut und es roch immer nach Essen. Man hätte das Fenster zumachen können, aber dann würde man in dem kleinen Zimmer einfach ersticken. Die Klimaanlage war da, aber die Fernbedienung nicht, daher war diese nutzlos. Das Frühstück war eher auf dem 2* Niveau, nix authentisches, kleine Auswahl, bei den Brötchen hatte man das Gefühl die waren mind. von gestern. *Parkgarage - diese ist so ENG, dass man beim Rausfahren Probleme bekommt. Ich habe mir dicke Kratzer an der Frontschürze geholt, als ich raus wolllte, also muss es jetzt lackiert werden... :(( Beim Bezahlen mit der Karte gab es Probleme - das Terminal hatte keine Verbindung und so musste ich zum Bankautomaten. Dieser ist zwar gar nicht so weit weg, aber für die Abhebung in ungarischer Währung kassierte die Bank 10 Euro zusätzlich.

    Also die Lage ist ok, sie ist Ruhig und dennoch nicht so weit vom Zentrum entfernt. Das Personal sehr nett und hilfsbereit. Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck. Eine kleine Parkgarage* ist direkt vor der Tür. Kosten nur 10 Euro pro Nacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Innenstadt ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Straßenbahnhaltestelle und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Sehr freundliches Personal und saubere Zimmer. Nach Check-out konnte das Gepäck kostenhlos aufbewahrt werden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Kleines aber feines Hotel. Frühstück war ausreichend. Zimmer und Dusche waren sauber. Straßenbahn und Metro waren gut zu erreichen. Parken im Parkhaus etwas eng. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Wir werden wiederkommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebucht war ein Familienappartement,tatsächlich standen 5 Betten (darunter 2 Doppelbetten) in einem einzigen Raum. Appartements sind nicht im Hauptgebäude, keine Klimaanlage

    Gute Lage in Buda, 10 Minuten Fußweg zur Donau, Garten und kleiner Pool

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Da unser Zimmer gleich neben dem Pool war, war der Teppich (auch schon bei der Ankunft) immer leicht feucht und etwas muffelig.

    Super freundliches und hilfsbereites Personal, tolle Lage und der Mini-Pool hat die Kids glücklich gemacht. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Teppichboden hatte deutliche Flecken, die so gar nicht zum schön renovierten Zimmer passten. Leider waren die Matratzen sehr hart und unbequem.

    Die Auswahl beim Frühstück ist mehr als gut, der Kaffee etwas dünn, aber ok. Die Lage ist günstig zum Burgberg und zur Margareteninsel. Man sollte aber die Budaer Berge einkalkulieren... ;) Freundliches, hilfsbereites Personal! Wir konnten uns unsere Zimmer aussuchen, beim Einweisen in die Tiefgarage (leider sehr eng) war sofort jemand zur Stelle

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat penetrant nach Chlorix gerochen. Das Bad war dennoch nicht richtig sauber...Zahnpastareste; Haare! Auf dem Bettzeug vereinzelt auch fremd Haar!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Klimaanlage wäre super gewesen!.

    Das Frühstück war lecker und vielseitig. Unser Apartment war gut, nur leider ging ab und zu die Heizung bei 36 Grad Außentemperatur. Die Betten waren bequem, Raum etwas eng. Alles in allem waren wir senr zufrieden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Parkhaus ist sehr eng, für Kombis mit dachbox sehr mühsam einzuparken, stand so nicht in der Beschreibung bei der Parkplatzreservierung, mann muss sehr viel vor und zurück fahren um in die parkbuchten zu kommen und brauch auch noch fremde hilfe.

    Sehr Zentral, Riesige Terasse, super Panorama ausblick

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgewohnte Zimmer, Nummer 9 zudem ohne Frischluftzufuhr, höchst mässiges Frühstück. Fragwürdige Preispolitik, zumal die hauseigene Preisliste ein Doppelzimmer für rund 40 Euro veranschlagt. Wir haben über 80 bezahlt, was - unserer Meinung nach - höchst fragwürdig ist.

    Ruhige und doch zentrale Lage, Parkmöglichkeit vor dem Haus, nettes Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück wird in einem fensterlosen Raum eingenommen. Nicht immer standen abgeräumt Tische für die nächsten Gäste bereit.

    Das Hotel liegt ruhig und gut zu Fuß gut zu erreichen von Mechwart Liget. Mein Zimmer war klein, aber ausreichend und ich konnte aircondition nachrüsten gegen Entgelt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer spartanisch zusammen gewürfelte Möbel Tv ungünstigen aufgestellt in einer Ecke nicht möglich zum schauen keine deutsche Sender

    Zentrale Lage und ruhig Lage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kaum Parkplätze auf der Straße. Angebotene Tiefgarage ist nur mit kleineren Autos problemlos benutzbar. Mercedes E-Klasse sehr ungeeignet - am besten nicht nutzen!!! 1 Kopfkissenüberzug wurde anscheinend vergessen auszutauschen - beidseitig voller Haare.

    Sehr freundliches Personal. Vor allem mehrsprachiges Personal. Teilweise perfektes Deutsch. Frühstücksbuffet ausreichend und gut. Kurze Wege in die Stadt. Personal sehr hilfsbereit und ortskundig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Sitzecke im Frühstücksraum ist völlig verdreckt. Die Stühle gehen.

    Wir hatte Zimmer 46 mit der besten Aussicht auf Budapest. Achtung, das Hotel liegt auf einem Berg. Gehbehinderte sollten es nicht buchen. Aber ansonsten Preis/ Leistung sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Bad könnten mehr Möglichkeiten für die Ablage von Waschtasche und Handtüchern sein.

    Die Betten waren bequem, Zimmergröße und Ausstattung waren für einen Kurzurlaub zweckmäßig und durchaus ausreichend, desgleichen das Frühstücksbuffet. Gemessen am Preis-Leistungsverhältnis ist das kleine Hotel empfehlenswert.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Der Service beim Frühstück ist sehr unterschiedlich. Am vorletzten Tag (Samstag) unseres siebentägigen Aufenthalts kamen wir über 40 Minuten vor Ende der Frühstückszeit und es gab weder Rührei, noch Wurst, noch Käse, noch Brötchen, noch Butter. Sogar Messer fehlten. Tassen und Gläser waren auch noch kaum vorhanden. Die wurden zuerst nachgeliefert. Einiges wurde dann Stück um Stück nachgeliefert. Die verschiedenen Angebote mit Ei jedoch nicht - auch das Jogurth, das kurze Zeit später ausging. Zum Glück gab es noch ein Jogurth mit Geschmack, dass wir leer machen konnten. Am Sonntag ging dann die Butter aus. Aber immerhin war man bemüht, das Angebot stets aufzufüllen. Frisches Obst ist das Einzige, das man vermisst hat. Da viele Familien mit Kindern während unserer Anwesenheit dort logierten, sollte bei jedem Frühstück auch Kakopulver angeboten werden! Die Betten/Matratzen sowie der Fußboden in unserem Zimmer (7) könnten demnächst einmal ausgewechselt werden. Dem äußerst geräumigen Bad fehlt, wie so häufig in Hotels mehr Möglichkleit zur Ablage und besonders zur Aufhängung/Trocknung von Handtüchern. Duschkopf-Aufhängung (nicht variabel) könnte man auch verbesseren.

    Das Personal ist extrem freundlich und bemüht, besonders an der Rezeption - egal zu welcher Tageszeit. Zudem ist man an der Rezeption sehr gut informiert und kann zu fast allem hilfreiche Auskunft geben. Als an unserem Abreisetag Probleme im Zugverkehr mit einigen Bahnhofs-Verlegungen aufkamen, hatte sich das Personal bereits informiert und weitergeholfen! Das Frühstücksangebot ist für ungarische Verhältnisse sehr reichhaltig. Leider gibt es kein frisches Obst und an Gemüse gab es jeden Tag Gurke und die obligatorische Paprika, dafür gab es für ein Müsli neben verschiedenen Flakes und Körnern auch zwei bis drei verschiedene Arten von Kompott. Unser Zimmer war ausreichend geräumig mit einem sehr großzügigen Bad. Der Balkon war ein nettes Plus, der Ausblick läßt schon die Schönheit der Stadt erahnen. Das Hotel hat einen kleinen Außenswimmingpool!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist seit jeher eine Schwachstelle. Diesmal waren wir etwas später dran - und leider hatten wir kaum mehr eine Wahl, weil das Angebot (ohnehin überschaubar und seit sechs Jahren absolut identisch) sehr eingeschränkt verfügbar war.

    Wie immer ein sehr freundliches Personal. Als Stammgast werden wir sehr entgegenkommend behandelt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Seit mittlerweile 4 Jahren gibt es jeden Tag das vollkommen idente Frühstück... Überhaupt keine Abwechslung, nicht mal eine andere Wurst oder ein anderer Käse. Seit 4 Jahren!!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist seit Jahren immer das gleiche ... Keinerlei Variabilität oder Ergänzungen. Z.B. frisches Obst wäre toll.

    Multilinguales Personal. Hat für alles eine Lösung und ist ausgesprochen freundlich!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr einfach. Zudem waren ständig Sachen aus und es dauerte eine ganze Weile bis nachgelegt wurde (Kaffee, Ei, Saft, Käse, Milch). Die Brötchen waren nicht frisch aufgebacken, wirkten aufgetaut. Der Frühstücksraum war viel zu eng. Die "Bar" war um halb zehn bereits nicht mehr besetzt. Der Abfluss im Bad war dreckig. Kaum Haken oder Ablagemöglichkeiten im Bad (obwohl Platz dafür vorhanden ist!) Ein Stuhl ist bei einem Doppelzimmer auch recht wenig; allerdings gab es kaum Platz für mehr. Ich würde dieses Hotel nicht mehr wählen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Familienzimmer reserviert die um 15.30 noch nicht sauber war. Es roch stark nach Chlor und müssten wir um ein anderes Zimmer bitten um mit Kinder da übernachten zu können.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    dreckig, weder vorher noch währenddessen erkennbare Reinigung (Toilettenbrille, Waschbecken, Teppichboden, leere Flasche vom Vorgänger blieb die ganze Zeit stehen), ausnehmend schlecht schmeckender Frühstückskaffee, alte durchgelegene Federkernmatratzen

    schön ruhig gelegen, prima Lage für alle, die gut zu Fuß sind, nach kleinem Fußmarsch den Berg runter ist man gleich bei der Tramstation der Linie 4+6

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Standardzimmer funktionierte Klimaanlage nicht (es war sehr heiß), bei offenem Fenster zu schlafen war wegen des Lärms eines Kühlaggregats nur mit Ohropax möglich.

    Super Lage für Stadtbesichtigung, kleiner Pool. Superior Zimmer sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist zwar sauber aber etwas älter.

    Das Hotel war recht zentral, wir sind zur Busstation der Sightseeing Tour ca. 10 Minuten gelaufen. Das Personal war sehr nett und hilfsbereit. Das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles OK, für den Preis absolut zufriedenstellend. In 5 Minuten bei der Straßenbahn. Sehr ruhige Lage durch wenig befahrene Strasse, Zimmer nach hinten sehr ruhig und teilweise mit Schallschutzfassade abgeschottet.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Zigarettenrauch vom Nebenbalkon kam in unser Zimmer - bei einem Nichtraucherhotel etwas seltsam...

    Die Gartenzimmer waren sehr schön, sauber und gemütlich, ruhig und bei der Sommerhitze angenehm kühl. Das Frühstück war reichhaltig. Die Informationen an der Rezeption sehr hilfreich.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nette und freundliche Begrüßung - auch in Deutsch. Die Lage ist perfekt, sehr zentral und mit Tram gut angebunden. Sogar ein kleiner Pool im Gartenbereich ist vorhanden. Ausstattung ist gut aber etwas in die Jahre gekommen. Trotzdem mit Minibar, Flatscreen und Fön ausgestattet. Jedes Zimmer hat eine Terrasse oder Balkon. Perfekt für einen Städtetrip.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein. Die Dusche hatte eine kaputte Tür und Schimmel. Kühlschrank wurde auch nicht nachgefüllt.

    Die Lage war gut. Kann man auch zu Fuß zur Kettenbrücke und Burg (ca 30 min)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das von uns bewohnte Zimmer war durch die hohen Aussentemeraturen in der Nacht sehr warm, einzig ein Ventilator verschaffte etwas Abkühlung.

    Die Begrüßung war sehr nett und zuvorkommend. Am Abend bekamen wir einen erfrischenden Willkommen-Cocktail auf Kosten des Hauses. Das Frühstück war mehr als ausreichend - unsere Urlaubspost wurde gegen Bezahlung frankiert und dann zur Post gebracht - in der gegenüberliegenden, etwas engen Tiefgarage stand unser Auto sicher

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Garage, zu eng und schlecht durchdacht, dort einzuparken ist mehr als ein Kunst, die Gefahr das Auto zu beschädigen ist sehr hoch(>80%). Leider nicht empfehlenswert.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer lag zur Nordseite und war sehr dunkel. Der Service am Abend (Getränkebedienung im Garten dauerte teilweise recht lange).

    Das Personal war sehr freundlich und war bei der Organisation z.B. der Stadtführung behilflich.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hieß toller Blick, die Terrasse war nur mit Schlüssel erreichbar und schmutzig

    Essen im Restaurant war lecker und preiswert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Flurbeleuchtung könnte etwas heller seib!

    Das Frühstück war OK, Zimmer sauber, Essen gut, Personal an der Rezeption Freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplatzsitustion, das Frühstück

    Die Lage, das Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft des Personals ist besonders hervorzuheben.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    so weit weg zum alte Stadt. Man must einbisschen bergelaufen

    Sauber, freundlichen receptionist, gut frühstuck

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unbedingt den Safe nutzen! Es war zwar unser Fehler dies nicht getan zu haben, nur sind 100 € trotzdem weg.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kein frisches Obst zum Frühstück

    Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundlich und zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum zu klein, wenn Hotel voll belegt

    Frühstücksqualität und Personalfreundlichkeit, Stadtzentrumnähe, Preis

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Super Preis-Leistungsverhältnis, sehr freundliches Personal, nette Atmosphäre. Keine Innenstadt-Lage, aber gute Verkehrsanbindung.

    Übernachtet am März 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: