Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Thermal Hotel Mosonmagyaróvár 3 Sterne

9200 Mosonmagyaróvár, Kolbai K. u. 10, Ungarn

Nr. 7 von 11 Hotels in Mosonmagyaróvár

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 449 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    7,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Stellplätze vor dem Hotel stehen nicht den Hotelgästen zur Verfügung. Großer Lärm nachts um 4:00 einmal die Woche durch Müllabfuhr. Morgens bereits um 7:30 Uhr erheblicher Lärm durch Außenanlagenpflege (Rasenmäher)! Sichtbare Bausubstanz teilweise mangelhaft ( Fließenfugen abgeplatzt, Heizkörper schräg, Geräteanschluß im Speisesaal über Mehrfachsteckdosen auf dem Boden liegend, ...)

    Sehr gute Lage - Fußgängerzone sehr gut erreichbar. Gutes Restaurant direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Schöne neue Bäder in den Zimmern. Günstiger Preis. Termalbad in unmittelbarer Nähe vorhanden. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich muss leider sagen das, dass Frühstück gewaltig nachgelassen hat. Eier viel zu flüssig der Toaster ist weg und das Personal beim Frühstück also die blonde Frau sehr unhöflich. Der junge Mann beim Frühstück war sehr freundlich

    Spitze gegend, schöne Zimmer Sehr freundliche rezeptionisten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Sie dürfen das Auto oder Taxi vor dem Eingang des Hotels zum aus- /beladen nicht kostenlos halten. Der Hotelinhaber bzw. Betreiber ist entweder extrem geizig, oder geistig noch nicht soweit entwickelt, um ein-zwei Parkplätze auf dem riesen Parkplatz direkt vor dem Hotel für seine Gäste zwecks: aus-/ beladen zu reservieren. Nun sind Sie, als Gast gezwungen Ihre Sachen ca. 200M von dem "Hausparkplatz" in das Hotel bzw. Aus dem Hotel zu schleppen. Ihre Schwerbehinderung, Altersschwäche usw. Ist Ihr persönliches Problem. Bitte erwarten Sie auch keine Hilfe seitens Hotel. -Die Preise sind "europäisch", die Leistung aus sozialistisch-kommunistischer Zeit geblieben.

    Nichts. -Keine Steckdose am Bett und somit keine Möglichkeit bis in die Nacht hinein am pc zu arbeiten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein direkter Zugang zur Therme!!!

    Sehr gepflegt und sauber. Die barrierefreie Dusche war ein erster Hinweis auf die Klientel, die hier wellnesst. Sehr gepflegter kleiner eigener Wellnessbereich mit Sauna und Jacuzzi.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten sind hart und es gibt leider keinen Balkon. Für Raucher daher eher ungünstig.

    Frühstück war gut und ausreichend. Von 7h bis 10h.Man kann auch Halbpension buchen. Parkplatz groß und gratis. Nähe zum Thermalbad ( gleich im Anschluss)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Musste für Zimmer mit Balkon Aufpreis bezahlen, obwohl bei Reservierungsbestätigung ein Balkon angeführt war. Safe war defekt.

    Frühstück war ausreichend und gut. Zentrale Lage. Personal überaus freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    hotel nicht mit therme verbunden , termal bad cca 50 m selbszahlen , wirpool hat zweimal eingeschaltet cca auf 5 min. aufenhalt 1 stunde. die sauna cca 40 grad celzius.

    Früstuck gut. Bett zu hart und niedrig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Badezimmer hat es leicht gestunken. Wir erhielten am Vortag keine Information dass am nächsten Tag von 09 bis 14 Uhr das Wasser abgedreht wurde. Leider erfolgte dies bereits schon um 08:00 während ich gerade unter der Dusche stand. Das hatte natürlich auch Auswirkungen auf das Frühstück. Nach einigem Protest erhielt ich eine Flasche Mineralwasser nachdem ich mich weigerte Saft zu trinken. Die Aufzahlung für das Abendessen war das Geld nicht wert. Ich empfehle das Lokal vis a vis an der Ecke mit hervorragender Küche zum selben Preis. Im Zimmer gab es keine Steckdosen bei den Betten. Das Preis Leistungsverhältnis entsprach in keiner Weise Eur 117 welche wir für 1 Tag bezahlten.

    Die Lage und die Möbel im Zimmer war ok. Der Sauna Bereich war nur für uns reserviert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett entsprach in keiner Weise - zu hart, zu tief, zu knarrend und dazu noch der spürbare Holzrahmen seitlich und in der Mitte

    Das Personal war sehr entgegenkommend, sehr freundlich und konnte Wünsche fast vorahnen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ist leider kein freier Zugang mehr zum Thermalbad vom Hotel aus, da versperrt. Massagen u.s.w. teilweise nur nach langwieriger Voranmeldung im Hotel. Also wenn man das will, unbedingt lange vorher anmelden.

    Frühstück war sehr reichhaltig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man uns nicht gesagt hat das man für die Salzgrotte 7 Euro pro. Person zahlen muss.

    Die Angebote waren enorm und im Preis Leistungsverhältnis super günstig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass für 2 Personen gebucht wurde, aber nur für eine Person gewertet wurde. Ich musste im Hotel aufzahlen (Preis war dann höher als die Buchung des teureren Folgeangebotes bei Bookng.com ausgemacht hat). (Es wurde in der Auswahlmaste ein Hotel für 2Personen mit Doppelbett eingegeben! Frühstück bis 10:00. Um 9:15 war ein Teil schon aus und wurde nicht mehr nachgebracht. Rezeptionspersonal sehr unflexibel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zu dünne Matratze, Teppichboden im Zimmer, kleiner TV, Parkplatz abseitz des Hotels. Personal im Frühstücksraum konnte nicht einmal grüßen, sehr distanziert. Jacuzzi WAR defekt.

    Das Wetter und das Bad nebenan. Das Gasthaus gegenüber. Rezeptionspersonal war sehr freundlich. Mosonmagyarovar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Eier nicht pellen ...Der Parkplatz vor den Hotel sollte nur für Gäste gratis sein ...50 se.pro stunde auf der andere seite wahr es Gratis ..Aber wir hatten ein ungutes gefühl .Unser Auto da zu Parken . Mehr Auskunfte von Personal ...Das Hotel von Außen war leider sehr schmuddelig.. Fernsehnpogramme wahren leider nicht viel vorhanden..Fenster reinigen ..

    Das Frühstück/raum war sehr schön vorbereitet . :::VORSCHLAG ::: Die Eier nicht pellen . Die Bettenmatrazen habe ich mir genau angeschaut .Die wahren neu ...(keine flecken supper)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Alles aus meiner Bewertung vom Oktober 2016 bleibt unverändert. Ab und zu kam unerklärlich im Bad ein unangenehmer Uringeruch hervor (durch den Abfluß der Duschkabine oder durch die Lüftung?). Betten etwas schmal. Die Wellnessoase war defekt ("wird am Freitag repariert", also nach unserer Abfahrt). Bei unserem letzten Besuch vor einem Jahr das Gleiche: "die Sauna ist leider defekt, wird aber am Freitag repariert". Langsam entsteht bei mir der Verdacht dass der angepriesene Wellnessraum nur zum anködern der Kunden auf den Buchungsportale gezeigt wird.Es gab ein Safe im Zimmer, jedoch zugesperrt und somit nicht verwendbar

    WLAN mit WPA Verschlüsselung und sehr gutem Datendurchsatz erlaubt VPN Anbindung an Firmennetze. Frühstück sehr gut und abwechslungsreich, hat aber an Angebot seit letztem Besuch nachgelassen (kein Mineralwasser, nur 2 Fruchtsäfte). Fernseher empfängt einige deutschsprachige wie auch all die üblichen internationalen Nachrichtensender.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service war sehr langsam und das Personal, besonders im Restaurant, nicht sehr freundlich. Das Thermalbad konnte wegen Renovierung nicht direkt vom Hotel aus betreten werden, was das Ganze sehr umständlich machte. Das erfuhr man jedoch bei der Buchnung nicht. Man musste eine Straße überwqueren, um dorthin zu gelangen. Das Themalbad war "gewöhnungsbedürftig" und machte keinen besonders gepflegten Eindruck.

    Eigentlich hat das Hotel unsere Erwartungen nicht erfüllt, sodass ich es nicht weiterempfehlen will.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das meiste!!

    Das Personal war unfreundlich h, das Zimmer wurde nicht aufgeräumt, der Zugang zum Thermalbad war wegen Bauarbeiten in ei er Seitenstraße, worüber im Vorfeld der Buchung nicht informiert worden war. Der Frühstückssaal war kalt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles, Matratze schrecklich, Lattenrost nicht für Erwachsene geeignet, Besucherritze ist ein schmerzender Grand Canyon, Möbel Türen Lift alles nur vom Billigsten. Der direkte zugang zur Therme ist verschlossen. Warum dann Thermal Hotel? Weil die Therme das schrecklichste ist was ich bisher an Thermen gesehen habe? Ich kenne diese Therme jetzt nahezu 30 Jahre, ausgenommen vom Hotel und den neuen Aussenbecken hat sich nichts verändert, diese Spuren sind wirklich schrecklich. Ich werde nie wieder dort hin fahren.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- / Zweibettzimmer mit Zugang zu Thermalbädern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unstimmigkeiten zwischen Hotel und Themalbad werden auf dem Rücken der Gäste ausgetragen. Man darf nicht einmal zum Ein- und Ausladen vor dem Hotel halten, da dies ein Privatparkplatz ist. Der Hotelparkplatz liegt außerhalb über der Straße. Frühstück war mittelmäßig, Anstehen am Kaffeeautomaten. Es ist täglich nur ein einmaliger Eintritt ins Bad möglich, dazu nur entweder am Anreise- oder am Abreisetag. Für "Themalhotel" völlig unakzeptabel !

    Die Lage war hervorragend, vor allem zu benachbarten Gaststätten zum Abendessen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Betten sind zusammengebrochen beim hinsetzten. Das Hotel entsprach Ungarischen verhältnissen. Eine renovierung würde nicht schaden bei den Zimmern sowie der Therme mir fehlten Aktivitäten.Samstag um 13 Uhr war rund herum alles zu :-(

    Frühstück war sehr gut ausreichend,wurde immer schnell nachgefüllt.Personal war sehr freundlich und bemüht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Spa konnte am Abreisetag nur bis 9 Uhr benutzt werden

    - Frühstück war gut: Kaffee, Tee, frisches Obst, Gemüse, Wurst, Eier, Joghurt, Müsli - Lage direkt an der Therme - Tolles Restaurant befindet sich auf der anderen Straßenseite

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Kühlschrank der Minibar war kein Kühlschrank sondern ein Ofen , alle Getränke warm

    die gegenüberliegenden Kneipen dort kann man gut und günstig Essen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    keine Wellnessangebote (Massagen, Pediküre etc) im Hotel, kein direkter Zugang zur Therme. Therme selbst groß aber ungepflegt. Küche, man kann es essen.

    Frühstück ok

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    der weg zum thermalbad führt über die strasse da wäre es besser wenn man vom hotel aus direkt ins thermalbad käme ohne das man auf die strasse muss .

    Das Frühstück war sehr gut die Lage des Hotels ist auch sehr gut personal freundlich das man den Jacuzzi und die sauna im hotel gratis benützen kann ist wunderbar.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut der Beschreibung hätte die Therme im Haus sein sollen, man musste 200 m im freien zum Eingang der Therme gehen der Eintritt war überteuert

    Frühstück war ok und das Personal auch

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    kein interner thermenzugang, gebührenpflichtige hotelzufahrt(auch zum ein-und auschecken), essen unzumutbar, kein kosmetikangebot, kalte, unpersönliche "heim"-atmosphäre, fotos im internet nicht betriebsbezogen

    massagen, personalfreundlichkeit

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren sehr unbequem und es waren zwei normale Betten zusammengelegt und der Spalt war sehr unangenehm. Leider hat uns kriner gesagt, dass wir einen Termin für den privaten Jaccussi und die Sauna machen müssen.

    Der Private Jaccussi und die Sauna war sehr toll. Die Massagen sind auch sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unbequeme Nachtischlampe,lesen nur für Linkshänder.Nichtungarische FS Programme sehr dürftig,Zugang zu Thermalbad kann umständlicher nicht sein,speziell bei Kälte.

    Geräumiges Zimmer,ansonsten praktisch eingerichtet

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war sehr dürftig. Beim Abendbuffet gab es 2. Gerichte zur Auswahl die es am Vortag übrig geblieben sind. Nachspeise war als wir essen gingen bereits fast aus. Das Bett Matratze und Kopfpolster katastrophal hart und ungemütlich! Die lage des Hotels ist zwar neben der Therme, der Durchgang ist aber gesperrt, so dass mann Rundherum im Freien gehen muss. Zur Therme kann ich nur sagen verdreckt , verdreckt und nochmal verdreckt. Die Liegestühle sind sowas von abgelegen und verschmutzt, dass wir uns nicht drauflegen wollten. Die Fugen in den beiden Außenbecken sind statt weiß schwarz vor Verschmutzung. Das Kantinenpersonal ist nicht besonders freundlich. Alles in allem, ein hoffentlich nicht wiederkehrendes Abenteuer.

    Die Zimmergrösse passt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    renovierungsbedürftig! Parken am Hotel nicht möglich aber geschlossener Parkplatz, die Rezeption ist mit Überwachungskamera mit dem Parkplatz verbunden, also sicher. Hotelname ist irreführend: Thermalhotel ist es nicht weil da gerade ein kl. Whirpool und l und eine Sauna im Keller ist.In Dland dürften sie diese Namen nicht führen!! Gutes Restaurant in der Nähe, Thermalbad nebenan.

    Reservierung im Whirpool und Sauna für uns beide für eine Stunde, war ganz toll!kostenlos. Dank an das Personal. Frühstück ausgezeichnet, reichhaltig, fein.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Therme ist sowas von schmutzig, Eisenstangen sehr verrostet. Aufwaschen, sauber machen ein Luxus. Dort kommen wir nicht mehr hin

    Soweit war alles im Hotal ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    kein direkter Zugang zum Thermalbad verdient den Namen "Thermal Hotel" nicht, Bilder im Internet vom Schönheits- u. Friseursalon sind ein Fake einen solchen gibt es gar nicht, alles sehr veraltet! Betten sehr schmal, wenn man z.B. ein Salzpeeling macht keine Dusche vorhanden, muss man auf das Zimmer gehen, bei den Massagen wird sehr viel Öl verwendet eine sehr glitschige Angelegenheit, Masseurin war solala

    Frühstück war o.k. Zimmer und Bad von der Größe ist auch in Ordnung

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    3 Aspekte muss man vorher kennen um sich die Frust vor Ort zu sparen, diese werden durch merkwürdige Besitzverhältnisse in der Umgebung des Hotels ausgelöst: 1. die Parkplatzfläche direkt vor dem Hoteleingang gehört einem Parkplatzbetreiber mit dem das Hotel keine Sondervereinbarung hat, wenn man diese Parkplätze anfährt muss man den vollen Preis bezahlen (etwa 45ct pro Stunde). Der kostenlose, eigene Parkplatz des Hotels befindet sich schräg über der Kreuzung auf einem Schotterhof mit Schranke. 2.Das Hotel und das Freibad nebenan haben nichts miteinander gemeinsam, es sind aktuell zwei verschiedene Geschäfte, um dort einzutreten muss man vom Hotel der Straße entlang bekleidet laufen und wie jeder andere Kunde den Haupteingang des Freibades verwenden. Der Preis am Freibad ist pro Person und Eintritt, wenn man es verlässt muss man für einen erneuten Eintritt wieder bezahlen (ist zu beachten wenn man im Hotel Vollpension bucht). Der Name "Thermal Hotel" ist trotzdem gerechtferigt da es Heilanwendungen mit Thermalwasser bietet. Dass das Hotel Bilder vom Freibad auf Buchungsportale zeigt muss man nicht übel nehmen, es gibt auch Hotels die den Kölner Dom auf ihren Bilder zeigen obwohl dieser nicht zum Hotel gehört. 3. Das hiesige "Thermal Hotel" soll nicht mit dem "Aqua Thermal Hotel" am anderen Ende der Kigyo-Straße verwechselt werden. Es gibt direkt vor dem Thermal Hotel ein großes beleuchtetes Schild mit dem Logo des "Aqua Thermal" Hotels als Wegweiser zum anderen Ende der Straße - ums Eck, was zu Verwirrung führen könnte. Wenn man diese 3 Aspekte kennt und sich objektiv auf die Eigenschaften des Hotels als solches konzentriert, schneidet das Hotel gar nicht so schlecht ab. Zum Hotel: Der Teppichboden in unserem Zimmer war abgenutzt und voll mit Flecken, sollte dringend ausgetauscht werden.

    Normale Ausstattung für 3***, Betten etwas schmal. Sauberkeit des Zimmers sonst voll in Ordnung ist leider beschattet vom schlechten Zustand des Teppichbodens. Frühstück mit lokalen ungarischen Produkte bietet auch abwechselnde warme Speisen (täglich was anderes: Spiegelei, Eierschmalz, dicke Bratwurst in Scheiben, Würstchen, gegrilltes Gemüse). Restaurant mit guter ungarischer Küche, aber die Portionen sind sehr groß, kein normaler Mensch kann alles essen. W-LAN mit WPA Verschlüsselung hat guten Durchsatz und erlaubt VPN Verbindungen zu Firmennetze

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Angestellte waren eher wenig für die Gäste da.Rauchten lieber sitzend auf der Treppe vor dem Eingang. Macht immer ein schlechten Eindruck.

    Nähe zum Thermalbad. Gute Lage. Sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Damen beim Frühstückbuffet waren sehr desinteressiert und muffelig.

    Wir waren rundum zufrieden mit unserem Aufenthalt im Thermalhotel. Die Zimmer sind gut ausgestattet, das Frühstück ist ok und alles ist gut zu erreichen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2016

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    - Klimaanlage in Zimmer defekt

    - Frühstück reichhaltig und frisch - Personal sehr freundlich - Gute Lage Hotel - Abendessen: grosse Karte, Essen gut

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Dass das Hotel leider nicht mehr mit dem Bad verbunden ist, und dass das Bad zwischendurch nicht mehr verlassen werden kann.

    Das Frühstück war ausgezeichnet, das Zimmer gut ausgestattet.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist kein Thermenhotel. Die ganze Werbung bei Booking.com, die Bilder etc. und auch die meiner Meinung nach Fakeeinträge mit einer Bewertung von 10 Punkten, beschreiben ein komplett falsches Bild von dem Hotel. Ich habe mir dieses Hotel ausgesucht, weil mich die Bilder überzeugt haben und ich mir neben meinen Zahnarztaufenthalt etwas gutes tun wollte. Ich bin dann sogar einen Tag früher abgereist, weil ich es 1. Das Hotel schaut nicht so aus wie auf den Bildern, dort gibt es kein grün, nur Betoniert. 2. Das Hotel ist alt und sollte renoviert werden. 3. Kein direkter Zugang zur Therme, wobei die Therme im Grunde das Wort nicht verdient, sondern das ist einfach nur ein altes Schwimmbad. 4. Es gibt zwei Thermal Hotels, dieses Fakethermalhotel hier heißt Hotel Thermal. Das andere mit direktem Zugang heißt Aqua Hotel Thermal. 5. Frühstück, ekelhaft, Brötchen bappig, Schinken und Käse lieblos hingeschmissen und eine Schicht Fett drauf, so als wäre es stundenlang in der Sonne gestanden. Die Früchte alle braun und alt, hatte einen Pfirsich einen Tag auf dem Zimmer, da war er schon halb vergammelt. Personal ein Junger Mann, hat kaum ein Wort geredet, bzw. Guten Morgen in irgendeiner Sprache, man kommt sich vor als würde man stören. 6. Schwimmbadeintritt kostet extra, glaube 8 Euro oder sowas. 7. Als ich mich mit einem Arm auf die Bettüberzugdecke der anderen Seite des Doppelbetts gelegt habe, hat mir nach 30 Sekunden angefangen der Arm zu jucken... 8. Abendessen, kein Buffet, sondern 3 Menüs. Erster Abend: kalte Brühe mit Früchten, vermutlich aus der Dose. Hauptspeise: Hühnchen, welches beim essen geknirscht hat weil es so zäh war. Bier war lecker. Zweiter Abend: Schweinemedaillons, man freut sich drauf, und dann bekommt man extrem stark GEKOCHTE Fleischstücke. Ekelhaft. 9. Einzig die Massage war gut. 10. Ich werde dieses Hotel nie mehr besuchen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    unfreundlich schlechte Betten

    Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein direkter Zugang zur Therme

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstücksbuffet war sehr ausreichend und sehr gut. Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    zusammengefasst: unter Betrachtung anderer Unterkünfte ist das Zimmer max. € 60 wert! und grüßen können die Leute dort auch nicht..

    Radabstellraum

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gute Ausstattung/-Betten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bademäntel am Zimmer;

    Das Frühstück war super; der Whirlpool zur Privatnutzung sehr entspannend; die Massagen top!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkmöglichkeit, keine direkten Zugang zur Therme

    Frühstück-lecker, Salzgrotte pure Entspannung!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt nichts zu bemängeln.!

    Sehr angenehmer Aufenthalt das Frühstück ist ausreichend und gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit..innerhalb 4 Nächten wurde nicht gesaugt oder geputzt.

    Hübsche und gut ausgestattete Zimmer. Praktisch Therme daneben.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal manchmal mürrisch

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz vor dem Haus ist nur gegen Bezahlung.

    Lage war ok. Zimmer hat Grundaustattung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ...war alles gut

    Lage und Preis-Leistung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Geruch im Duschraum vom Abfluss herrührend

    Frühstück sehr gut, Sauna und Whirlpool sehr schön, Nähe zum Thermalbad optimal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gute Auswahl beim Frühstücksbuffet. Das a la Carte Abendessen im Hotelrestaurant ebenfalls in einem sehr guten Preis/Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutzig und stinkende Zimmer trotz Beanstandung. Parkplatz entfernt

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das der Thermeneintritt nicht inclusive oder ermäßigt war

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider Hotel und Thermalbad schon sehr heruntergekommen schade war von Jahren mal super

    Lage des hotels

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bett unbequem, Zimmer mit Teppichboden, der nicht sauber ist, Sauna pro Tag nur 1 Stunde, Frühstück und Kaffee hatten Defizite,

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein direkter zugang zur therme.... Zimmer dreckig,Badezimmer nicht gereinigt (überall haare,Wc schmutzig !!!!!

    Bett unbequem.....

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Unterkunft war suber aber das man wenn man im Hotel gebucht hat das man wenn man in die Therme will ausen herumgehen muss

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sanierung das termme.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das bei der Therme es keinen Eintritt nur für Sauna gibt

    Zimmer sehr geräumig,beim Frühstück waren die Wurstsorten viel zu dick geschnitten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten im Zimmer, der Lattenrost ist unbequem. Es knarrt beim umdrehen.

    Der Spa Bereich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Paar
    • Doppel- / Zweibettzimmer mit Zugang zu Thermalbädern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal desinteressiert. Bett zusammengebrochen. Frühstück recht mager. Joghurt ungeniessbar.

    Nichts so richtig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauna immer defekt. Ich möchte nochmal kommen aber ich habe angst wenn sauna nochmal defekt ist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wc nicht sauber!! Schon abgewohnt!

    Für eine Nacht ok.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extra Kosten für's Bad und nur 1.std.benutzen des Wellness

    Mittel

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fernseher zu klein und nicht an der Wand momtiert- Betten zu nieder

    Frühstück ausreichend ..... das Bett viel zu niedrig

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Essen war sehr gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sind sehr unbequem

    Sehr viel Angebote für Spa .

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war super und es war sehr ruhig. Frühstück war in Ordnung. Eigentlich alles ok!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren sehr unbequem

    Das Frühstück war okay

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war gut sowie auch der Kaffee. Betten und Bettwäsche Ungarisch!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles

    gar nichts

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hätte, zusätzlich zum Kaffee, gerne Wasser zum Frühstück getrunken.

    Der Frühstücksraum ist hell und freundlich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr gut,große Auswahl viel Obst. Personal sehr freundlich. Die Betten nicht sehr komfortabel.Ansonsten alles perfekt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zuerst mit Kreditkarte zu bezahlen ,( Abbuchung Kreditkarte wird zurückgebucht ( Sinn ? )und bei Abreise nochmals in Bar !

    War so ok !

    Übernachtet am Februar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: