Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Castle Hotel 3 Sterne

Gardiner Row/Great Denmark St, D1 Dublin, Irland

Nr. 70 von 136 Hotels in Dublin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 4131 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist eine Frechheit, Qualität und Auswahl lassen hier zu wünschen übrig. Hotel extrem hellhörig und an einigen Stellen verlebt. Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt nicht stimmig.

    Sehr zentral gelegenes Hotel mit freundlichem Personal und sauberen Zimmern.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wanne sehr hoch. Für ältere Leute evtl. problematisch. Kein Telefon,. Im Bad keine Heizung. Fenster können nur einen Spalt geöffnet werden. Frühstück für Mitteleuropäer eine Katastrophe. Englisches Frühstück mit fettigen Bratwürsten, Schinken, Bohnen, Eier. Für Leute, die diese Art zu Frühstücken nicht mögen gab es eine Sorte Schnittkäse, billigen gepressten Kochschinken und labberiges geschnittenes Kochfleisch. Eier. Müsli. Mit Glück bekam man ein Gebäck. tee und Kaffee. Frühstücksraum für den Andrang zu klein. Würde das Hotel wieder nehmen aber woanders Frühstücken.

    Wir hatten drei EZ. Alle sehr unterschiedlich. Von schlecht bis gut. Ich bewerte nur mein Zimmer Nr. 122. Größe geht. Das Bett war hervorragend. Dusche in der Badewanne mit Glaswand. Wasserkocher mit Tee und Kaffee im Zimmer. Großer TV. Kellerbar mit Live-Musik. Gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - die Zufahrt zu den Parkplätzen ist eine Katastrophe, sobald der Wagen größer als ein Polo ist - zu wenig Parklätze für die Hotelgröße und niemand weiß, ob noch welche frei sind - die Zimmertüren können nur zugezogen, aber nicht abgeschlossen werden (eine einfache Plastikkarte würde reichen) - das Frühstück war ok, hatte aber was von Kantinenabfertigung

    - top Lage - Parkmöglichkeiten (,wenn man parken kann...) - saubere Zimmer mit bequemen Betten - nettes Personal - gutes Essen im Pub - Zimmer zum Hinterhof (meist) ruhig

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wie in allen älteren Häusern sehr hellhörig, knarrenden Böden und knallende Türen da in Irland wegen Brandschutz Türschliesser angebracht sind die die Türen zuziehen. Ich hatte wegen der zentralen Lage an einer Hauptstrasse ein ruhiges Zimmer zum Hof angefragt und auch eines zum Innenhof bekommen - leider war auch ein kleiner Biergarten dort sowie der Gästeparkplatz und die Warenanlieferung - leider nur zwischen 0 und 5 Uhr leise. Für Ruhe suchende daher nicht optimal.

    Schönes, charmantes Retrostyle Hotel in citynaher, fussläufiger Lage. Gut ausgestattetes Zimmer und ein empfehlenswertes Restaurant im Haus. Auch das Frühstück liess keine Wünsche offen. Freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Minibar bzw. Kühlschrank im Zimmer Teilweise unsauberes Geschirr beim Frühstück

    Klassische Einrichtung, passend zum Hotel Stadt gut zu Fuß zu erreichen Parkplatz, wenn auch klein

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war in der Nähe der Bar. Man konnte die Musik gut hören. Hat uns aber nicht gestört. Ab 11 Uhr abends war Ruhe.

    Stil des Hotels. Bequeme Betten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fußboden knarrte beim Laufen der Gäste über sehr laut.

    Charmante Unterkunft. Zimmer war groß. Betten bequem. Live-Musik abends in der Bar war sehr unterhaltsam.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wenn man deftiges englisches Frühstück mag, ist man hier richtig. Der Kaffee ist leider dünn. Am Wochenende war es sehr voll beim Frühstück und es kam zu Wartezeiten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war sehr gut. Die Bar mit der Live-Musik abends war einfach klasse. Da Hotel hat einen tollen Charme. Absolut empfehlenswert. Die Lage hervorragend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Atmosphäre beim Frühstück gleicht eher einer Kantine, Plätze sind rar, Geräuschkulisse hoch und die angebotenen Speisen sind zwar reichhaltig, aber nicht sonderlich hochwertig

    Freundlicher Empfang, schnelles Checkin, sicherer privater Parkplatz am Haus (10,-€/Tag), Highlights der Innenstadt und Busstationen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Das Hotel hat schon einige Jahre hinter sich, die Räumlichkeiten sind zum Teil sehr verwinkelt, aber ausreichend klar ausgeschildert. Obere Stockwerke werden per Lift erreicht, die Zimmer sind zweckmäßig und komfortabel eingerichtet, das Badezimmer hat eine Wanne mit Duschabtrennung, der Internetzugang ist nicht das schnellste, aber stabil und kostenlos.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind geräumig, die Betten bequem, aber es ist alles sehr laut und hellhörig. Die Zimmertüren knallen, man hat entweder ein Zimmer zur Straße (Verkehr), zum Parkplatz (Autos / Außenbereich des Hotelcafés mit lauten deutschen (!) Gästen auch am Abend) oder zum Innenhof, wo selbst um 1 Uhr nachts noch mit aller Lautstärke leere Flaschen in einen Container geschüttet wurden! Wenn das das Hotelpersonal war (wer sonst?), ist das eine Unverschämtheit. Erst mit Ohropax kann man schlafen. Wir hatten erst ein Zimmer zum Parkplatz, welches extrem warm war - trotz Heizung aus und Außentemperatur von 10 Grad hielt man es mit zwei kleinen Kippfensterm kaum aus. Konnten problemlos auf die andere Seite des Flurs umziehen, Temperatur deutlich kühler, dafür aber zur Flaschenentleerungsseite raus... für 660€ für ein DZ und vier Nächte erwarte ich mehr. Übrigens hat das Castle Hotel NICHTS mit einem Schloss gemein, auch wenn die plüschigen Sofas den Eindruck erwecken. Ein Schüler (!) eines Architekten Castle hat das Haus designt - netter Trick, was?

    Das Frühstück ist sehr gut - nach acht Uhr muss man evtl ein paar Minuten auf einen freien Tisch warten. Das Personal ist sehr um einen reibungslosen Ablauf beim Frühstück bemüht. Manchmal stockt der Nachschub bei Toast oder Spiegelei, aber damit kann man gerade bei hohem Andrang leben. Wir kamen recht früh an - die Koffer wurden bis zum Check-In (14:30) sicher verschlossen, ebenso nach dem Check-Out, sodass man nochmals in die Stadt kann. Die Lage ist genial, sehr nah an der Upper O‘Connell Street und am Parnell Square - alle wichtigen Busse fahren hier ab. Es ist nur ein kurzer Marsch in die Innenstadt (Dublin Spire) und dennoch nicht zu unruhig vor der Tür.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Computer war defekt. Könnte nicht umgehend repariert werden. Zimmer zur Strassen Seite. Sehr laut .

    Die Lage zum croke Park Stadion. Und auch schnell im Zentrum

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unzumutbare Parksituation. Parkplätze werden in einem sehr engen Hinterhof für Geld angeboten, man muss die Schlüssel abgeben, dmit die Angestellten ständig die Fahrzeuge umstellen können. Wenn man dann bittet, das Fahrzeug vors Hotel zu fahren, dann haben die Angestellten plötzlich keinen Versicherungsschutz mehr. Sehr unbefriedigend!

    Sauberkeit und Ausstattung der Zimmer. Allerdings altes Haus und dadurch laut (knarrende Fußböden und nicht sehr schallisoliert)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmertüren können ohne Schlüssel nicht leise geschlossen werden, was großen Lärm verursacht

    Geräumiges Zimmer, gutes Frühstück, schöne Atmosphäre, sehr freundliches Personal, gute Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer gegen Strassenseite war sehr laut. Eher altes Gebäude, das knarzt bei jedem Schritt.

    Sehr grosszügiges Zimmer, super Lage im Zentrum. Bus zum Flughafen, nur 1 Minute entfernt. Vom Flughafen ca. 10 Minuten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Waren bereits das 2. Mal im Castle Hotel. Außerordentlich freundliches und hilfsbereites Personal, nettes Ambiente, sehr gutes "Full Irish Breakfast" mit allem was dazugehört. Abends Live Music in der sehr netten Bar im Keller. Werden wiederkommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmerarmaturen könnten mal wieder erneuert werden.

    Nähe zur Stadt, Hotel mit Charakter und Charm, persönliche Begrüßung durch den Besitzer, sehr nettes Personal, eine schöne Bar, ideale Lage zum Stadtzentrum, tolles Frühstück, gemütliches Interieur

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr (kinder-)freundliches Personal. Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden im gregorianischen Stil. Es gibt mehrere tolle Aufenthaltsräume mit teilweise antiken Möbeln, offenen Kaminen und bequemen Sofas. Alles war super sauber. Frühstück ist typisch irisch, das muss man mögen. Aber es gibt genügend andere Sachen, wenn man nicht auf baked beans & Co. steht. Am Abend gab es Livemusik in der Bar, die eine wirklich gute Whiskeyauswahl hat. Das Essen im Restaurant war typisch irisch und richtig lecker. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und befunden, dass das Hotel etwas ganz Besonderes ist. Very stylish! Die Lage ist zentral. Die großen Einkaufsstraßen sind schnell zu erreichen, ebenso die Sehenswürdigkeiten. Man ist nicht mitten im Trubel, was uns persönlich mit den Kindern wichtig war. Der Bus vom/zum Flughafen hält in unmittelbarer Nähe. Unbedingt einen Abstecher nach Chinatown (ganz klein und übersichtlich), nur eine Seitenstraße weiter, machen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren drei Nächte im Castle Hotel. Die Lage ist sehr gut (bequem vom Flughafen mit dem Bus zu erreichen, ins Zentrum zu Fuss höchstens 1 min,aber dennoch etwas ruhiger gelegen ohne Partylärm). Das gesamte Hotel ist in gemütlichen old-irischen Style, sehr sauber und gepflegt. So auch die Zimmer und das Badezimmer. Keinerlei Beanstandungen! Das Frühstück ist typisch irisch/englisch (mit Baked Beans, Eiern, Würstchen ect.) und zusätzlich diverse Brot/Brötchenvarianten mit Aufschnitt und Müsli. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Kellerbar ist jeden Abend gut besucht, sehr gemütlich mit freundlichem Ambiente und regelmäßiger Live Musik. Also wir waren in jeder Hinsicht sehr zufrieden und würden jederzeit wieder dieses Hotel buchen und auf jeden Fall weiter empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lunchpaket bestand aus 2 Scheiben trockenem Toast mit Wurst dazwischen....Etwas lieb- und geschmacklos

    Die Betten! Da schläft man wie auf Wolken! Außerdem die perfekte Lage zum Zentrum. Trotz Hauptverkehrsstraße konnten wir sehr gut schlafen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ok, Frühstück gut. Service sehr bemüht und freundlich. Innerhalb 10 Minuten zu Fuß mitten in der Stadt, zum Airport mit dem Taxi keine 15 Minuten. Das Hotel besteht aus mehreren 4 stöckigen Häusern welche nebeneinander und miteinander verbunden sind. im glücklichsten Fall geht man durch mehrere Häuser bis man an seinem Zimmer ankommt und kann die verschiedene Einrichtung auf sich wirken lassen. Alles etwas verwinkelt welches aber auch seinen Charme hat. 4 Bett Zimmer hatte drei vollwertige Betten welche kurz aber gut waren und ein Klappbett welches naja war. Für ein Wochenende Ok.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ging die Heizung und der Fön nicht. Die Fenster ziehen total. Die Tür konnte man von außen nicht abschließen und war in wenigen Minuten zu knacken. Aus diesem Grund haben wir unsere Wertsachen immer mit genommen, da es auch keinen safe im Zimmer gab.

    Die Lage des hotels ist super! Stadt nähe aber ruhig gelegen. In wenigen Gehminuten ist man in der Stadt.das hotel hat von der Innenausstattung her einen gewissen Charme.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zu den Frühstückszeiten war im Cafe Land unter und das Personal hatte leichte Schwierigkeiten, dem Andrang nachzukommen. Die Auswahl beim Frühstück war gut und lecker. Das Doppelbett war mir persönlich etwas zu schmal aber trotzdem gut.

    Klasse finde ich immer den Wasserkocher mit Tee und Kaffee auf dem Zimmer, dann kann man sich zwischendurch mal einen Tee aufbrühen. Die Lage ist perfekt, oberhalb der O´Connell Street wo auch die Bushaltestellen für die Flughafen-und Hop on/ Hop off Busse sind. Der Fußweg beträgt ca. 10 Minuten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett meiner Frau war absolut durchgelegen und sie sank ca. 20-25cm ein. Das Bettlaken wies Dreck von einem der Vormieter auf. Es war nur eine Badehandtuch vorhanden, das erst auch nicht ausgewechselt wurde. Für das Frühstück war im Fahrstuhl eine Ampel (grün,gelb,rot) mit Zeiten, an denen man wohl nicht warten braucht. Wir nahmen die grüne Zeit und mussten erst für einen Tisch, dann 20Minuten für Toast anstehen. Am 2. Tag waren wir 15 Minuten nach der Öffnung dort und es gab noch nichts, da das Personal noch mit dem Aufbau beschäftigt war. Das Frühstück war ok, aber nicht üppig. Der Wasserdruck beim Duschen war eher erbärmlich. Das Hotel besteht aus vielen Häusern die miteinander verbunden wurden. Die Wasseranlage und der Frühstücksraum wurden der veränderten Situation scheinbar nicht (richtig) angepasst. Auf dem Zimmer gab es keinen Kühlschrank oder Minibar.

    Da Hotel liegt sehr günstig, um zu Fuß in die Stadt zu gehen. Die Einkaufsstraßen sind 10 Minuten, das Viertel Temple Bar ca. 15 Minuten entfernt. Unser Zimmer lag auf der Rückseite des Hotels zum Hof und war deswegen recht ruhig. Das Zimmer war ausreichend groß und verfügte über einen Heißwasserkocher und Kaffee und Tee.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer waren nicht das was man für ein 4 Sterne Hotel im Vorfeld erwartet. Der technische Standard und die Möbelierung ist nicht mehr zeitgemäß für das westliche Europa,da bietet der Osten von Europa schon besseres.

    Die Lage vom Hotel ist super, was den Transfer und den ÖVP betrifft.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer war katastrophal. Minigröße, Toilettentür stand immer offen - da verzogen, Fenster ließen sich nicht öffnen. Erst aufgrund unserer Reklamation wurde uns ein besseres Zimmer zugeteilt. Für das mitreisende Paar stand kein besseres Zimmer zur Verfügung.

    Früstück war gut. Lage zur Innenstadt gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel liegt in der Nähe vom Fluss Liffey. Man ist schnell zu Fuß an den wichtigsten Attraktionen in der Innenstadt und an den Busverbindungen, wenn man Touren gebucht hat.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschkopf war leider fest und in der Wanne montiert! Kaffee beim Frühstück schmeckte überhaupt nicht

    Die zimmer waren sauber und gut ausgestattet! Lage ist gut!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns hat besonders die Atmosphäre des Hotels (Live Musik im Restaurant) sowie die Lage des Hotels gefallen. Wir würden das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal in der Bar war bei sehr gutem Besuch allerdings nicht immer gut organisiert und wirkte bisweilen überfordert.

    Wir waren bereits im Vorjahr im Castle Hotel und haben es bewusst wieder gebucht. Die Lage des Hotels für Ausflüge in die Innenstadt zu Fuß oder Fahrten in die Umgebung mit Bus oder Bahn ist sehr gut. Die Auswahl beim Frühstück war gut, Irland typisch, und die Bedienung erfolgte schnell. Die Live-Musik in der Hotelbar war super und konnte locker mit der in den Innenstadt-Pubs mithalten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ich hatte ein Einzelzimmer im 4. OG zur Straßenseite. Das Zimmer als solches war schon etwas gewöhnungsbedürftig, alles recht alt, das Bett aus zwei Teilen, die zusammengeschoben wurden, das Bad sehr spartanisch. Insgesamt aber ok. Schlimm sind die Fenster. Es handelt sich hier um die uralten vertikal verschiebbaren Holzfenster mit Einfachverglasung, die man früher in UK und Irland hatte. Weder Wind, noch Schall werden hierdurch gestoppt. Die Heizung war somit permanent voll aufgedreht, damit man bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt eine einigermaßen erträgliche Raumtemperatur hatte. In anderen Zimmern auf unteren Etagen hat man die Fenster wohl schon einmal ausgetauscht, zumindest war das man Eindruck, wenn ich mal während der Reinigung mal einen Blick in diese werfen konnte.

    Die Live-Musik im Gewölbekeller hat richtig Spaß gemacht. Das Frühstück am Büffet war einwandfrei und reichlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Super Lage, sehr nettes Personal, Zimmer sauber und neu gestrichen (Möbel etwas älter), dass Essen im Hotel-Pub war lecker, Frühstück (nicht viel Auswahl, aber lecker), wir hatten ein ruhiges Zimmer. Wir können dass Hotel empfehlen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausgezeichnete Lage, sehr zentral gelegen Ideal für Aufenthalt zum St. Patrickˋs Day Gute, irische Küche (hat für jeden etwas, gehen auch auf spezielle Wünsche ein) Bar mit Live Music im Hotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Dusche. Durch die Duschkabine drang Wasser nach außen. Es gab in der Duschkabine keine Ablage für das Duschgel.

    Das Frühstück war gut. Auch , wenn am dritten Morgen die Schokoladencreme ausgegangen war.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider ist das Personal, vorallem das Empfangspersonal nicht wirklich freundlich, es wird nicht gegrüsst und als wir ein Taxi über die Reception bestellt haben, hat man uns gesagt wir dürften nicht draussen warten, da sonst andere Taxifahrer uns ansprechen würden, dies kam uns einwenig merkwürdig vor. Zudem sind die Zimmer sehr ringhörig, wir hatten das Pech jemanden neben unserem Zimmer zu haben, der stark schnarchte.

    Was sicherlich das positivste am Hotel ist, ist die Lage. Für einen Städtetrip gelangt man vom Hotel aus schnell in das berühmte Templebar Viertel oder auch zum Touristenbus, die Station befindet sich nur wenige Meter vom Hotel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis ist schon hoch, aber es ist nun mal Dubliner City Center! Dadurch, dass das Hotel sehr zentral war, war es dementsprechend ziemlich laut. Verkehr, Menschen, die Abends noch unterwegs sind etc. aber das weiß man ja, wenn man im Stadtzentrum unterkommen möchte ;-)

    Die Unterkunft ist mitten im Dubliner Zentrum. Man kann zu Fuß einfach überall hin! Das Zimmer war sehr sauber und schön groß. Das Frühstück, das mit enthalten war, war exzellent! Das Frühstücksperson sehr freundlich. Einfach Super!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Manche lampen im Zimmer waren ausgebrannt, was für mich persönlich kein Manko ist.

    Das Frühstück war super, vor allem weil es echt irisch war. Die Musikveranstaltungen waren ebenfalls ein echtes Highlight.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer war sehr hellhörig, trotz 2. Stock hörte man jedes Geräusch auf der Straße. Fenster alt und nur einfach verglast. Das Zimmer war auch sehr klein. Enttäuschend war das Frühstück, nur eine Sorte Käse und Wurst, ebenso Quark oder Joghurt. Selten so schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis erlebt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr schönes, altertümliches Hotel, was ich jederzeit wieder buchen würde. Das Hotel war sauber und verfügte über ein komplett neues Badezimmer. Die Lage des Hotels ist ebenfalls hervorragend, der Stadtteil Temple Bar ist z.B. fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Traditionelles, gepflegtes Hotel, in verkehrsgünstiger, relativ zentraler Lage. Hervorragendes "Full English Breakfast". Sehr freundliches Personal und auch der Besitzer erkundigt sich nach seinen Gästen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Undichte und alte Fenster.

    Sehr zuvorkommender Service! Gehen auf individuelle Wünsche ein! Wir haben extra ein früheres Frühstück serviert bekommen. Auf Anfrage. Wunderschönes Hotel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fitnessraum könnte besser sein..

    Das Frühstück war echt lecker,Das Personal ist sehr freundlich und Hilfsbereit!Das Hotel liegt Zentrumsnah und ist echt schön!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sehr hellhörig,keine abwechslung beim Frühstück aber geschmacklich in Ordnung,Reinigung läßt zu wünschen übrig,etwas abgewohnt.

    Gute zentrale Lage,sehr freundliches Personal,bequeme Betten und ein schönes Gebäude,jeden Abend live Musik.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war leider sehr, sehr klein. Man musste sich zwischen Bett und Schreibtisch hindurchzwängen. Die Zimmer sind sehr hellhörig, da es sich um ein altes Haus handelt. Wenn man, wie wir, einen trampelnden Mitbewohner über sich hat, kann das schon mal nervig sein aber nach einem langen Städtetrip-Tag fällt man sowieso schnell in den Schlaf.

    Das Hotel ist wirklich wunderschön, wenn man es etwas "plüschiger" mag. Ein tolles, altes Gebäude mit einem Gewölbekeller, wo sich ein Restaurant inkl. Bar befindet. Hier gibt es regelmäßig Live-Musik. Das gesamte Hotel hat sehr viel Charme, schiefe, knarrende Böden, dicken Teppichboden und ein mit sehr viel Liebe ausgesuchtes Interieur (Sofas, Gemälde, usw.). Das Frühstück wird in einem Café serviert, das ebenfalls zum Hotel gehört. Das Personal dort ist spitze und sehr bemüht. Das Zimmer und das Bad waren sehr sauber. WLAN war jederzeit verfügbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist sehr urig und schön eingerichtet, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Personal war super freundlich und der Service hervorragend. Das Frühstück war auf jeden Fall gut, wenn auch einiges, dadurch, dass es warm gehalten wird, eher Buffet-Charakter hat und nicht ganz frisch extra für einen zubereitet wird.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat uns nicht so sehr gestört, aber dem Alter des Gebäudes geschuldet war es etwas hellhörig.

    Das Hotel hat uns sehr gut gefallen und wir würden es auf jeden Fall weiterempfehlen. Das Gebäude ist sehr hübsch und wie uns erzählt wurde besteht es aus mehreren gregorianischen Häusern, die nun miteinander verbunden wurden. Wir waren kurz vor Weihnachten dort, so dass es auch noch sehr schön geschmückt war. Das Frühstück war auch top, auch hier gibt es nichts zu meckern. Das Personal war super freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Badezimmer relativ eng. Teppichboden. Nur englisches Frühstück und Cornflakes. Möbel ein wenig abgenutzt. Ausblick in den Innenhof.

    Gute Lage. Gemütliches Bett. Gut ausgestattet. Nette Atmosphäre im Hotel. Schöner Frühstücksraum.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles perfekt. Könnte ev näher zum Zentrum sein, aber mit Touristcard ist man in 1-2 Stationen in der Stadt.

    Sehr gute Qualität des Zimmers. Sauber, gute Ausstattung, englische Grösse. Frühstück für mich alles da. Etwas zu gehen bis zum Zentrum, aber Bushaltestellen um die Ecke.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war wirklich lecker, allerdings empfanden wir es als etwas störend, dass die Tische sofort weiter vergeben wurden, wenn niemand am Tisch sitzt. Dies hatte dir unerfreuliche Folge, dass wir am ersten Tag zwischendrin unseres Tees “beraubt“ wurden und uns dann an einen neu eingedeckten Tisch setzen durften.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Bierpreis.

    Zimmer und Frühstück gut. Das Bier ist leider auch in Irland teurer als in Deutschland. 1 Pint (568 ml) ca. 5 Euro. Das Hotel ist sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel hat mehrere Wohnzimmer jeweils mit Kamin und gemütlichen Sofas für die Gäste, außerdem eine tolle Bar mit Restaurant im alten Gewölbekeller und fast jeden Abend spielen Musiker irische Live-Musik.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr klein, alt und extrem hellhörig. Räume, die zum schlafen ok sind, mehr aber auch nicht. Auch das Bad war winzig. Die richtige Temperierung des Wassers über zwei weit auseinanderliegende Wasserhähne sehr schwierig: entweder knallheiß oder eiskalt.

    Das Personal war recht freundlich. Das Haus an sich wundervoll oppulent und 'plüschig' eingerichtet. Das Restaurant ist sehr schön, das Frühstück dabei nicht schlecht.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich esse gerne Müsli zum Frühstück. Leider gab es nur Dosenobst. Ich habe mir dann selbst gekauftes Obst mitgebracht.

    Alle Angestellten in dem Hotel waren äußerst hilfsbereit und sehr freundlich. Die täglichen Konzerte in der Bar im Keller waren toll.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alterwürdiges Hotel, verwinkelt, viele Treppen, individuelle Zimmer, Bar im Kellergewölbe mit Livemusik, umfangreiches irisches Frühstück mit gutem Kaffee, netter Service, gut mit Airlink 474 zu erreichen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lüftung in der Toilette war etwas laut und lief durchgehend.

    Innenstadtnahes Hotel verteilt auf mehrere alte Häuser, dadurch trotz seiner Größe nicht anonym. Verwinkelte Wege mit vielen Aufenthaltszonen. Pub und Restaurant im Haus, die zumindest in meinen Zimmer nicht zu hören waren. Gute Betten und netter Service, full Irish breakfast.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht schön. Aber da ich mich nur zum schlafen darin aufgehalten habe war es OK.

    Das Personal war sehr hilfsbereit und hat alles organisiert was ich für einen schönen Aufenthalt benötigt habe.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Heizkörper war nicht zu regeln, leider hat es die ganze Nacht durch geheizt.

    Glücklicherweisen gab es kein reines Englisches Frühstück somit konnten wir gut gestärkt in den Tag starten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der WLAN-Empfang war nicht überall möglich. An einigen Stellen im Haus war das Signal schwach (keine Verbindung möglich). Einige Zimmer hatten Euro-Steckdosen, andere nicht (Adapter erforderlich).

    Frühstück war ok. Personal an der Rezeption war freundlich, im Club-Bereich wirkte es manchmal überfordert bei großem Andrang. Live-Musik klasse, für Unterhaltungen zu laut. Besser im Nebenraum sitzen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr hellhörig Die Betten im Doppelzimmer waren auseinandergestellt wie in einem Zwei-Bett-Zimmer Das Badausstattung war sanierungsbedürftig, duschen konnte man nur in der Badewanne, es gab keine Handbrause

    Das Frühstück war sehr gut und ließ keine Wünsche offen, die Mitarbeiter waren freundlich und halfen bei Fragen gerne weiter. Die Lage des Hotels ist ein absoluter Pluspunkt, man war direkt in der Stadt und konnte die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Badbereich gab es geringfügigen Reparaturbedarf bei den Abflüssen, warmes Wasser war nicht immer sofort vorhanden. Der TV musste studiert werden, um ihn zu bedienen.

    Super full Irish breakfast. Gemütliche Sitzecken überall, live Musik in der Kellerbar. Coffee and Tea making facilities wurden immer frisch aufgefüllt. Gutes Angebot an Infomaterialien in der Lobby. Die ganze Stadt fussläufig zu erreichen. Wer gut gehen kann, braucht keinerlei Verkehrsmittel. Verschnaufpausen in den zahlreichen Pubs oder Cafes jederzeit möglich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr enge Zimmer. Frühstücksraum überfüllt und in keiner schönen Atmosphäre

    Gute Erreichbarkeit der zentralen Sehenswürdigkeiten. Urige Aufenthaltsbereiche

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war alt und abgewohnt, das Bad spartanisch, die Heizung dreckig und an der Decke waren Wasserflecken. Beim Check out wurde nicht gefragt, ob alles in Ordnung war. Zwei Nächte lang ertönte mehrfach eine Art Alarm, auf Nachfrage bei der Rezeption jedoch kein Interesse, Erklärung oder Entschuldigung. Alles in allem nicht empfehlenswert. Ach ja, man hört alles, die Wände sind papierdünn!

    Die Lage ist sehr gut, das Frühstück war in Ordnung, das Personal zumeist nett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück gibt es im zum Hotel gehörigen Cafe, der Raum ist oft etwas überfüllt. Das Haus ist schon älter, unser Zimmer war für den Preis etwas einfach.

    Uriges altes Hotel mit vielen Treppenhäusern. Guter Kaffee, reichhaltiges Frühstück. Zu Fuss ist man in 10 Minuten am Liffey. Es gibt ein Restaurant und eine Kellerbar im Haus.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 3 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schallisolierung unseres Zimmers war eine Kathastrophe - ab 23h hinderte uns das Motorengeräusch des Durchlauferhitzers (?) aus dem Nachabarbadezimmer am Einschlafen, ab 7h wurden wir davon geweckt Etwas chaotische Zustände beim Frühstück, das Personal war leicht überfordert - Warnschild im Lift ist durchaus ernst zu nehmen...

    Sehr grosses, gut ausgestattetetes Familienzimmer, Live-Musik in der Bar, Restaurants in Viertel gut erreichbar, sehr bequeme Betten

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Handtücher wurden täglich gewechselt, was bei einem drei tägigen Aufenthalt meines Erachtens nicht erforderlich ist. Entsprechende Aufsteller im Bad weisen diesbzgl. auch darauf hin, hält sich nur niemand dran, was ich sehr schade finde in der heutigen Zeit.

    Schönes plüschiges Hotel mit Charme. Das Zimmer war sauber und man hat mir sogar ein Doppelzimmer als Einzelzimmer zur Verfügung gestellt. Gutes Frühstück und mit 10-15 Minuten Fußweg in die City auch gut gelegen, um Dublin zu erkunden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der 4. Etage war ein Dachfenster nur mit einer Brettertür abgedichtet, die Fenster (Schiebefenster) im Zimmer waren nicht vollständig zu Schließen, daher sehr zugig. Im Sommer und Herbst ok, im Winter unmöglich!

    Frühstück super, (Full Irish Breakfast), Bett ok, Restaurant fantastisch mit Irischer Live-Musik! Einfach Genial!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das einzige was uns gefehlt hat war ein Safe auf dem Zimmer. Sonst war alles ok.

    Das Frühstück ist vor allem für die deftigen Frühstücker super. Aber auch sonst ist alles da: Marmelade, Croisants, Obstsalat usw. Die Betten mit den hohen Matratzen waren sehr bequem. Das Personal sorgte auch immer dafür das wir mit 8 Personen an einem Tisch sitzen konnten. Perfekt und sehr gut ist auch das Restaurant im Hotel mit Live Musik.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man könnte sehr gut schlafen,trotz Innenstadtlage relativ ruhig. Frühstück war reichlich und gut.Ideal gelegen,kurze Wege und alles gut und schnell zu erreichen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer ging zu einer viel befahrenen Straße raus, ob man das Fenster offen oder geschlossen hatte, es war extrem laut. Ab fünf Uhr früh war die Nacht vorbei bzw. mich retteten meine unentbehrlichen Ohrenstöpsel.

    Das durchweg sehr junge Personal war sehr freundlich und engagiert. Das Hotel ist gemütlich und plüschig eingerichtet. Das Essen im Restaurant und auch die allabendliche Live - Musik waren sehr gut. Die Lage ist auch sehr gut, man ist in wenigen Minuten zu Fuß im Herzen von Dublin .

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service war sehr Freundlich und die Taxi-Flat zum Flughafen ist besonders erwähnenswert. Unter der Premisse das dies der einzige Weg dort hin ist, wenn man mit einer Gruppe Bzw. allein ohne Auto unterwegs ist, ist eine gute Option, den es kostet lediglich nur 22€.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Frühstücksraum ist sehr viel Betrieb, gute Auswahl an der Irish Breakfast Theke, Müslibar sehr eingeschränkt und ausgegangene Teile werden nicht gleich ersetzt.

    Beeindruckende "Old-Style-Atmosphäre", die einfach Spaß macht. Durch die gute Lage ist man gleich zu Fuß in der Stadt. Zum Flughafen kommt man auch bequem mit dem Bus, das Personal hilft gerne weiter.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geschmackvolles Ambiente + freundliches, stehts hilfsbereites Personal + sehr leckeres Essen (Abendbrot) im gemütlichen Gewölbekeller bei stimmungsvoller irischer live-Musik .... last but not least: der überaus freundliche und galante Hausherr hat unseren Augenthalt perfekt gemacht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mir hat alles sehr gut gefallen.

    Beim Frühstück fühlt man sich nicht besonders wohl, da es zu viele Gäste sind und meiner Meinung zu wenig Personal. Aber sie bemühen sich wirklich und sind sehr freundlich und hilfsbereit. Sogar mein Fahrrad hat in dem Hotel ohne Schwierigkeiten einen Platz bekommen. Das ist leider nicht immer so.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Angebot - Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Als ich ankam, war ich vom Regen völlig durchnässt. Ich bat um mein Zimmer, um mich zu trocknen. Die Dame sagte mir, ich kann erst auf mein Zimmer, wenn ich bezahle, obwohl meine Reservation über die Kreditkarte erfolgte. Man verwies mich auf eine Toilette im Foyer, was ich dankend ablehnte. Erst als ich 50 EUR bar als Anzahlung leistete, bekam ich den Schlüssel unter der Voraussetzung, dass ich am Abend voll bezahlen sollte. Mit solcher Unhöflichkeit bin ich während meiner gesamten Reise in Irland nicht behandelt worden. Das Frühstück war schrecklich. Es gab für den Preis noch nicht einmal frische Früchte. Die pochierten Eier wurden nach 20 Minuten nachfragen im Teller mit einem Rest von Wasser völlig lieblos serviert. Der Kaffee war dünner als der Tee. Wollte man etwas anderes als diesen Kaffee musste man zuzahlen. usw..... Es gibt sicher genug andere Hotels, die die gleiche gute Lage haben und ein besseres Preis-Leistungsverhältnis und Service bieten.

    Zentrale Lage. Das Personal in der Bar unten war sehr freundlich, im Gegensatz zu den anderen Angestellten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Angebot - Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ich habe das Hotel gebucht, weil es mir eine Bekannte empfohlen hat. Als Zusatz bei der Buchung hatte ich einfach ein "nettes Zimmer" gewünscht. Wir kamen aber wohl nicht in dem schöneren mit sehr schönem alten Treppenhaus versehenen Haupttrakt unter... unser Zimmer war soweit o.k., das Bad aber nicht. Schimmelige Fugen und schimmeliges Silikon in der Dusche, und der Duschvorhang mit angeschimmelten, schmoddrigen Rand. Ekelig. (Wir sahen in anderen Zimmern eine bessere Ausstattung) Schade!!! Dafür definitiv zu teuer..... Und die Zimmer sind sehr hellhörig, kein SAT-TV. Auf manchen Sendern kein Ton.

    Gefallen hat mir die Lage, es ist aber etwas zu laufen ins Zentrum, so 10/15 min.. Da ich gerne zu Fuß laufe, nicht schlimm. Die Kellerbar ist sehr nett.

    Übernachtet am August 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: