Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Maples House Hotel 3 Sterne

79-81 Iona Road, D9 Dublin, Irland

Nr. 111 von 136 Hotels in Dublin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 925 Hotelbewertungen

7,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    7

  • Lage

    7,4

  • Ausstattung

    7

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aus dem Zimmer wäre ich am liebsten wieder rückwärts raus gegangen - es sollte ein Einzelzimmer sein, war aber ein dunkler Schlauch, an dessen Anfang rechts eine Wandnische mit Bett war und der nach hinten ein kleines Oberlicht zum Hinterhof hin hatte. In diesem Schlauch waren auch noch ein Schreibtisch und ein großer Kleiderschrank untergebracht. Sehr eng, sehr düster. Ich musste über meinen Koffer steigen, wenn ich durch das Zimmer gehen wollte. Das Treppenhaus ist sehr verschachtelt und mit größeren Gepäckstücken schwer zu besteigen. Erinnert eher an Massentouristenabsteige als an ein Hotel.

    Im Vergleich zum Zimmer war das Bad sehr geräumig und hatte sogar ein kleines Fenster. Die Dusche ziemlich mitgenommen und abgeblättert, aber Wassertemperatur und -Druck 1A. Das Haus empfand ich als sehr ruhig. Der Reinigungsservice absolut vorbildlich, jeden Tag wurde das Bett gemacht, der Müll geleert, Kaffee/Tee, Toilettenpapier nachgefüllt...das Personal an der Rezeption war sowieso sehr freundlich und hilfsbereit. Es wird auch Zimmerservice, Weckdienst etc. angeboten. Frühstück habe ich nicht genutzt, aber die Bar im Haus zum Abendssen - eine exquisite Auswahl gehobenen Pubfoods, die ich nur empfehlen kann. Der Service am Tisch war allerdings nach dem Servieren des Essens sehr desinteressiert, man musste sich selbst an der Theke melden mit seinen Bestell- oder Bezahlwünschen. Die Lage des Hotels ist auch ok, innerhalb von 10-15min mehrere Bushaltestellen, auch Direktverbindung zum Flughafen. Tip: Die Journey Planner App aufs Smartphone laden, sie gibt aktuelle Infos zu allen Busverbindungen an.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das "kleine Einzelzimmer" hat eine Dusche, die tatsächlich winzig war. Auf heißes Wasser musste man lange warten. Es war sehr kalt im Zimmer (April), auf Nachfrage wurde sofort ein Heizlüfter ins Zimmer gestellt. Waschbecken nicht im Bad, sondern in den Schreibtisch im Zimmer eingelassen, unter einer Dachschräge, etwas behindert durch den an der Wand montierten Fernseher. Das Polster des Stuhls für den Tisch ist ziemlich dreckig. Das Hotel ist etwas weit ab vom Schuss.

    Das Personal war durch die Bank sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Doppelzimmer sind sehr klein und die Matratzen sind durchgelegen. Die Ausstattung lässt zu wünschen übrig. Haartrockner defekt, Steckdose mit Klebeband abgedeckt. Der Teppichboden sollte erneuert werden! Der Fernseher hängt so hoch das man z.T. das Bild nicht erkennen kann.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man sucht, da findet man. Wenn ich etwas „schlechtes“ finden will, dann war es das Bett. Dieses war mindestens 40 cm zu kurz für mich. Da das Bett in einer Wandnische stand, war auch nichts mit Füße raushängen lassen. Die erste Nacht war nicht so toll, danach hat es erstaunlich gut mit dem schlafen funktioniert.

    Absolut angagierte Mitarbeiter, das fiel mir vom ersten bis zum letzten Moment auf. Ansonsten ist es eine sehr nette Pension im irischen Stil, heißt auch, sehr laut und hellhörig. Dennoch besticht die Lage zwischen zwei Bushauptrouten (eine davon von/zum Flughafen), die eine perfekte Ausgangsbasis für erlebnisreiche Tage bietet. Das irische Frühstück wird frisch zubereitet und ist sehr lecker. Man findet einfach kaum etwas negatives.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn im Haus Feiern stattfinden (Wochenende und Feiertage) ist vor Mitternacht an Schlaf nicht zu denken. Musik aus der Iona Suite sehr laut, die Bässe lassen die Möbel im Hotelzimmer vibrieren. Kurz vor Mitternacht kehrt aber Ruhe ein! Für Familien mit Kindern nicht optimal!

    Gute, ruhige Lage (Zentrum von Dublin ist fußläufig und mit dem Bus sehr gut zu erreichen). Haus mit irischen Flair, gutem Essen (Preis-Leitung paßt). Schöne Bar im Untergeschoß! Personal äußerst freundlich und bemüht!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr (!) kleines Einzelzimmer, nur mit schmalem Oberlichtstreifen belichtet. Aussicht (nur für große Menschen!) auf ein Flachdach und den leise brummenden Lüfter des Restaurants. Schimmel am Fensterrahmen und Flecken auf dem Stuhlpolster. Die Handtücher wurden nicht ausgewechselt, sondern sogfältig wieder aufgehängt.... Die sonst guten Bewertungen lassen vermuten, dass die Doppelzimmer in deutlich besserem Zustand sind.

    Das Hotel liegt in einem ruhigen Wohnviertel, unweit einer guten Busanbindung in die Innenstadt. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Vergleichsweise großes Badezimmer - in etwa so groß wie das Zimmer selbst.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Duschwasser war jeden Tag kalt! Bad hatte keine Heizung! Badfenster war nicht Dicht und es hat die ganze Nacht gezogen durch das Fenster, Zimmerboden nicht sauber, Hotel vermietet Räume für Feste d.h es war bis spät in die Nacht immer sehr laut! Steckdosen haben nicht funktioniert! Bin fast einmal im Monat in einem Hotel aber dieses war bis jetzt eins der schlechtesten.

    Hotel macht einen guten Eindruck , bis man auf das Zimmer kommt! Frühstück ok, Bushaltestelle 10 min entfernt, gute Gegend!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist nicht besonders. Ein Event im Haus sorgte für eine verspätete Nachtruhe. Wie wurden mit einem Gratisfrühstück entschädigt.

    Nettes Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer abgewohnt und doch sehr hellhörig. Bushaltestelle etwas weit entfernt, wenn man mit Koffern unterwegs ist.

    Im hauseigenen Pub zu Abend gegessen. Es war fantastisch. Am nächsten Abend gleich nochmals. Frühstück auch toll. Personal sehr freundlich. Das Zimmer können wir nicht so gut bewerten. Sehr klein. Bett zu kurz. Abgewohnt. Aber jeden Tag frische Handtücher.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind klein und arg in die Jahre gekommen. Schimmel im Bad.

    Superfreundliches Personal und tolles Restauerant. Unser Kinderwagen wurde im EG verwahrt, und im Restaurant wurde uns sofort ein Hochstuhl angeboten. Super Kinderfreundlich!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sehr hellhöriges Haus. Badezimmer nicht komplett gereinigt (Haare vom Voraufenthalt noch im Abfluss der Dusche und verstopfter Abfluss).

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Schöne Lage direkt am Botanischen Garten und Glasnevin Friedhof. Somit gibt's auch ohne viele Eintrittsgelder direkt um die Ecke was zu sehen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alter Fettgeruch im ganzen Haus. Sehr kleine Zimmer. Als Familie völlig ungeeignet. Dusche brauchte sehr lange bis sie warm war und dann nur lauwarm

    Die Lage ist okay, die Betten waren auch gut. Nettes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgewohntes Zimmer mit fleckigem Teppich, Fenster, das auf eine Hauswand öffnete, Hellhörig, es war laut, das Frühstück for mehr als 10 Euro war miserabel (bis auf den Toast war nichts frisch zubereitet), das gesamte Haus roch nach Essen, das Personal war unfreundlich (verschiedene Personen) und nicht hilfsbereit. Ich kann das Hotel niemandem empfehlen, und bei einem Preis von mehr als 200 Euro für 2 Personen mit Frühstück in Randlage - eine Reinfall.

    Absolut nichts.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles andere als sauber. Geruch nach Kanalisation im Bad. Dusche einzig, unpraktisch. Bett zu kurz, zu schmal, zu alt. Zimmer sehr klein.

    Nettes, hilfsbereites Personal, gute Lage. Parkmöglichkeit direkt vor dem Hotel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider keine Parkplätze zum Hotel gehörig, allerdings in der Nebenstraße einige Parkmöglichkeiten.

    Einfaches, etwas in die Jahre gekommenes aber ingesamt nettes Zimmer, Rezeption rund um die Uhr besetzt, Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hatte Einzelzimmer gebucht, dieses war extrem klein (Bett eher groß), Badezimmer samt Dusche nur von schlanken Menschen benutzbar (Konnte einige Blicke in Doppelzimmer werfen, die recht geräumig ausgesehen haben). Wirklich sauber war es nicht, auf Fußboden und Türschnalle waren noch Hinterlassenschaften des Vormieters vorhanden. Nähe Croke Park, an Spieltagen und in den Nächten davor kann es (durch Fans, die im Hotel wohnen) laut werden.

    Kleines Hotel in ruhiger Wohngegend, Innenstadt von Dublin in 30 Minuten zu Fuß oder in 15 Minuten mit Bus zu erreichen. Shops, Pubs, Restaurant 5 Minuten vom Hotel. Nette Hotelbar mit Pub-Ambiente. Personal freundlich und hilfsbereit. WLAN hat großteils gut funktioniert. Liegt in unmittelbarer Umgebung der Straße zum Flughafen, daher gute und rasche Anbindung mit Taxi und Öffis. Im Vergleich zu den irren Preisen von Hotels näher der City gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut überteuert, schlechteste und zugleich teuerste Unterkunft während der Reise! Zimmer klein, verschmutzt, wir mussten wegen diverser Mängel das Zimmer wechseln, die Alternative war jedoch kaum besser. Immerhin wurde uns deshalb das Frühstück nicht in Rechnung gestellt.

    Das Personal - thank you Orla! Die Bar im Hotel ist zugleich der "local Pub", tolle Stimmung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein, ebenfalls das Badezimmer. In der Dusche ist extrem wenig Platz. Leider ist kein Fahrstuhl vorhanden. Ich mußte meine große Reisetasche durch enge Treppen bis unter das Dach tragen.

    das Hotel liegt sehr ruhig in einer Seitenstraße. Die Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer, man konnte sich kaum bewegen, alte Tagesdecke, Aussicht erinnert an einen Hinterhof, Badezimmer war sauber aber in keinem guten Zustand, Frühstück nur mit billigsten Lebensmittel, personal war zT freundlich, aber wir würden zB bei abreise nicht mal gefragt ob es uns gefallen hätte

    Die Betten waren bequem

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer rochen als wären Sie mit einem Chemiekasten gereinigt worden. Machten wir das Fenster auf, roch es zusätzlich nach Küche und Friteuse. Der Toilettensitz war lose, das Bad extrem eng und sehr alt.

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend! Die Betten an sich waren bequem.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer mit 3x3 Meter viel zu klein. Eine Matraze für Doppelbett, wo man jede Bewegung des Partners im Schlaf mitbekommt. Das Zimmer für 190 Euro für eine Nacht ist eine Schande und micht nachvollziehbar. 20 Euro dafür wären noch zu viel. Das Fenster klemmte, mit Blick auf ein dreckiges Hinterhofdach. Kein Frühstück im Preis inbegriffen. Frühstück kostete ca 9 Euro, was es niemals wert war. Disco Musik im Haus, bis spät in die Nacht hinein (2 Uhr), die man in jedem Zimmer laut hören konnte. Wenn es gehen würde, würde ich die Unterkunft reklamieren und einen großen Teil meines Geldes zurück fordern. Nie wieder dieses "Hotel"!!! Keine Empfehlung!!! Hat meinen Eindruck über das großartige Land etwas geschmälert.

    Nichts hat mir gefallen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Betreten des Hotels starker Fettgeruch. Alles sehr abgewohnt. War sicher einmal ein schönes Haus. Man kann es noch erahnen. Die Bäder sehr sehr klein und alt. Schimmel in den Ecken. Fleckiger nicht gesaugter Teppichboden.

    Empfangsdamen sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Anfahrt zur Rushhourzeit ist katastrophal. Stau vorprogrammiert, egal aus welcher Richtung man kommt. Parkplätze sind nur in den Nebenstraßen kostenfrei. Das kann schon mal dazu führen, dass man einige ärgerliche Extrarunden um die Blöcke drehen muss bis man was gefunden hat. Die Treppenaufgänge sowie unser Zimmer mit der Nummer 16 machten einen sehr verschlissenen Eindruck. Der Teppichboden im Zimmer war arg verschmutzt. Einzelne Möbelteile waren wohl schon lange nicht mehr vom Staub befreit worden. Der stoffbezogene Stuhl am Schreibtisch lockte nicht zum verweilen da er gut sichtbare Flecken hatte. Im Duschbereich macht sich so langsam der Schimmel im Deckenbereich breit. Das Zimmer war Duster, da es kein richtiges Fenster mit Ausblick gab. Die Matratzen könnten bei Gelegenheit auch mal wieder erneuert werden, da sie schon reichlich durchgelegen wirkten. Das Frühstück war das einzige was ich auf der ganzen Irland Rundreise als schlecht bezeichnen würde. Müsli als fertig verpackte Ware wurde angeboten. Dazu gab keinen frischen Yoghurt, alles wieder aus Plastikverpackungen. Die Toastscheiben waren überwiegend leicht angebrannt und hart. Auch kein frisches Obst, was wir sonst überall sogar im B&B bekamen. Dafür sollten wir auch noch 10€ extra bezahlen zum für mich schon überzogenen Zimmerpreis. Bei der Ankunft gab man uns erst das Zimmer mir der Nummer 9. Beim öffnen stellten wir fest das dort schon Personen wohnten. Dann gab man uns das Zimmer mit der Nummer 16. Das wiederum ließ sich mit der Karte nicht öffnen. Chaos pur, dass eine halbe Stunde andauerte, bis wir nach mehrmaligen rauf und runterlaufen dann doch endlich dieses Zimmer beziehen konnten. Diese Bewertung bezieht sich ausschließlich auf das von mir und meiner Frau bewohnte Zimmer.

    Das Hotel liegt in einer ruhigen und anspruchsvollen Gegend. Freundlichkeit des Personals war ok, aber teils vom Gefühl der Überforderung geprägt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer waren sehr schmal, also ein Schlauch mit Betten. Es stank sehr nach Chlor und Reinigungsmitteln, bzw. morgens nach Frittiertem und Gebratenen (Vermutlich hatten wir Zimmer über der Küche). Das Bad war sehr alt! Der Toilettensitz lose, Schimmel an der Dusche und ein winziges Gäste-Waschbecken.

    Die ruhige Lage und die Nähe zu Dublin City und Aiport.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die zweite Person hatte schon kein heißes Wasser mehr unter der Dusche. Es waren drei unterschiedliche Preise für das Frühstück ausgezeichnet. Im Zimmer stand 6,95€ an der Tür und 7,95€ im Prospekt. Schlussendlich hat es aber 8,95€ gekostet für einen geringen Umfang.

    Die Lage der Unterkunft ist sehr ruhig in einem netten Wohngebiet. Die Innenstadt ist in 20 bis 30 Minuten zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleine Zimmer Schlechte Matratzen Schmutzige Anmutung des Teppichbodens (mit Brandfleck) Sehr kleines Bad, uncomfortabel auch für schlanke Gäste!! Fönausfall Hellhörig

    Freundlichkeit des Personals Servicebereitschaft Ruhige Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kleines, familiäres Hotel im Norden von Dublin. Ruhige Lage, sehr nettes und hilfreiches Personal. Relativ kleines Zimmer, aber alles vorhanden was man braucht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war viel zu kurz, selbst diagonal war es mit 1,83 Körpergröße mehr als knapp. Warmwasser beim Duschen war etwas Glückssache.

    Bushaltestelle in die Stadt und zum Flughafen in der Nähe, aber die rund 3 km in die Stadt kann man auch problemlos laufen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt stimmt nicht, für das vollkommen überteuerte Dublin ist es aber akzeptabel.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einzelzimmer sind recht klein, aber vollständig eingerichtet. Der Frühstücksraum ist gemütlich und das Full Irish Breakfast ist lecker und reichlich portioniert. Das Continental Breakfast ist typisch, sprich eher begrenzt. Es gibt Toast, Marmelade, Müsli und Milch. Das Hotel ist gut gelegen in einer eher ruhigen Nebenstraße, aber dennoch gut angebunden über öffentliche Verkehrsmittel. Zur O'Connell Street gelangt man ansonsten auch in 30 Minuten zu Fuß bei ruhigem Spaziergehtempo. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich, geduldig und hilfsbereit. Im Hotel befindet sich auch eine Bar mit Restaurant, die wir aber nicht getestet haben. Es roch aber sehr gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterkunft ist relativ alt und alles mit Teppichboden. Es riecht im ganzen Haus nach Fett (Frittiergeruch zieht von der Küche durch alle Gänge). Zimmer waren ok. Die Innenstadt ist nicht zu Fuß bzw. in Minimum 30 min Laufweg zu erreichen.

    Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind extrem klein, bei einigen auch das Badezimmer. Zu den Zimmern führen enge Treppen und Flure; man hat Schwierigkeiten die Koffer ins Zimmer zu bringen. Das Frühstück fällt für den Preis gering aus. Am Hotel gibt es nur eingeschränkt Parkplätze. Zur nächsten Bushaltestelle muss man ca. 700 Meter gehen.

    Hotel liegt in einem netten Stadtteil. Netter Barbetrieb, einheimisches Publikum, teilweise life music

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war etwas verwundert, dass obwohl ich nur knapp 1,80m groß bin, die Betten zu kurz für mich waren (meine Füße hingen über). Außerdem ging an einem Abend bis 1 Uhr laut Musik im Hotel, bei der Lautstärke und dem Bass es unmöglich war einzuschlafen (Boden und Wände haben vibriert) Frühstück war nichts besonderes (keine großen Auswahlmöglichkeiten und recht teuer)

    Sehr schönes, gemütlich eingerichtetes Hotel, mit sehr nettem Personal. Super Dusche mit festem Strahl und gut einstellbarer Temperatur. Jede Menge Tourismusflyer mit Rabatten und Tipps zum Erleben. Man kann für 5 Euro, die an der Kasse hinterlegt werden, einen Adapter für die Steckdose ausleihen. 5min Fußweg zur nächsten Bushaltestelle die Richtung Innenstadt in 10min und Richtung Flughafen in 15min fährt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war ein eher kalter Tag in Dublin und die Heizung hat das Zimmer nicht richtig warm bekommen. Zudem schallte die Musik aus der Bar bis spät nachts direkt ins Zimmer. Im Zimmer bestand zudem nur eine sporadische WLAN-Verbindung.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aus der Dusche kam kaum Wasser und warmes Wasser nur wenn man die Dusche einige Minuten durchlaufen lässt.

    Sehr nettes und freundliches Personal, kleines irisches Hotel :)

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Relativ anonymes Hotel. Geruch aus dem Speisesaal war nicht gerade einladend, daher haben wir ihn auch nicht getestet. Zimmer ok, aber nicht gerade besonders sauber und sehr eng. Zum Schlafen ok, für mehr nicht. Für einen kurzen Dublin-Trip reicht's, aber überall anders in Irland bekommt man in dieser Preisklasse natürlich wesentlich schönere Unterkünfte.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es kam kaum Wasser aus der Dusche, und das Badezimmer ist kaum größer als in einer Schiffskabine. Im Hotel und Zimmer herrscht ein penetranter Küchenmief. Dürftiges Frühstück, besser man fährt mit dem naheliegenden Bus ein paar Stationen Richtung Zentrum und frühstückt in einem Cafe.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Bar ist einen Besuch wert, sehr gute Stimmung dort! Gute Busverbindungen ins Zentrum.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und man hat sich darum bemüht, dass sich die Gäste wohlfühlten. Die Zimmer beinhalteten alles Notwendige und sind sauber. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte vollkommen. Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nachts Lärm aus unklarer Quelle (Kühlaggregate?, Klimaanlagen?), Personal räumt abends und morgens im Hinterhof auf,schlauchförmiges Zimmer, TV wohl nur über Pin, Internet labil, Raucher unter dem Fenster auf der Feuerleiter?

    Gute Lage zur Bushaltestelle ins Zentrum, freundliches Personal

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war nett und höflich, aber nicht wirklich bemüht, oder interessiert. Frühstück war für uns und unsere Situation (morgens, vor dem offiziellen Frühstück, überhaupt etwas bekommen, und dann 20 euro für 2 Toasts und nen Kaffee) Katastrophe, viel zu teuer. Für "Durchreisende" empfehlen wir eher kein Frühstück in Anspruch zu nehmen.

    Wir durften mit Hund übernachten, was in Dublin wirklich nicht selbstverständlich ist.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zur Innenstadt (Temple Bar, Guinness Storehouse, Dublin Castle) sind es einige Kilometer, mit dem Fuß definitiv nicht so gut erreichbar. Der Portie ruft aber gerne ein Taxi für einen.

    Ruhig gelegen doch mit wenigen Schritten an der Hauptstraße. Eine Bahnstation ist in umliegender Nähe. Das hoteleigene Restaurant hat super essen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war sehhehr klein. Früstück überzeut nicht und kostet ca.10€ extra.

    Liegt zentral.Busstation in der Nähe. Bett war super und Zimmer sehr ruhig.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer kleiner als erwartet. Photos im Angebot täuschen sehr. Bad winzig. Schlechte Parkmöglichkeiten.

    Personal sehr nett und hilfsbereit. Angenehme Umgebung, praktische Lage zu Zentrum und Flughafen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zugang zu den Zimmern über schmale Stufen und relativ engem Gang. Betten alt und durchgelegen. Dusche hatte den schmalsten Zustieg den ich kenne. Da wird manch üppiger Gast sein Problem haben. Für einen City-Urlaub zu abgelegen (ca. 4 km bis Temple Bar)

    Lage zum Flughafen (15 Min. Taxifahrt). Nähe zum National BotanicGarden In ruhiger Wohngegend. Ca. 15 Min. zur nächsten Bushaltestelle. Es besteht die Möglichkeit das Auto in Seitenstrassen abzustellen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr gutes Fruehstueck

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Relativ hellhörig und das Bett irgendwie zu kurz

    Die Lage ist toll und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war freundlich, das Zimmer sauber. Im Umkreis gibt es zahlreiche Restaurants/Bars und Cafés.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein super tolles Personal. Sehr saubere Zimmer. Herrliches Frühstück. Gerne wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren wahnsinnig bequem, das Essen im Lokal war unfassbar gut! Das Personal war unglaublich toll und freundlich!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war gut. Das Personal super nett und hilfsbereit.Das Zimmer war klein, aber sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas weit zur Bushaltestelle (10-15 Min.).

    Schöne Räume, gutes Frühstück auf Bestellung. Sponran zubuchbar. Reine ruhige typisch irische Wohngegend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    superfreundliches Personal, gute Anbindung ans Zentrum, gutes Bett

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem freundlicher Familienbetrieb! Sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Restaurant zum Abendessen sehr gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wände sind viel zu dünn, man hat jeden Ton gehört, wurde nachts von lauten Zimmernachbarn geweckt

    Personal war freundlich Frühstück war lecker

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr abgewohnt. War sicher mal ein schönes Haus, man kann es noch erahnen. Bad sehr klein und alt. Unglaublich hellhörige Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche hat nicht richtig funktioniert.

    Die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Alles mit Liebe zum Detail eingerichtet.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr hellhörig, Heizung ging die 1. beiden Tage nicht

    Abendessen war sehr gut, das Personal sehr hilfsbereit

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zustellbett für unsere Tochter hatte durchaus Entwicklungsbedarf.

    Sehr nette Menschen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Preiss für das Continental-Frühstück war viel zu hoch.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind etwas unterschiedlich, aber okay.

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr gutes Essen und auch das Personal war supernett. Man gibt sich wirklich Mühe und wir hatten eine Menge Spaß. Das Restaurant war klasse. Das Bett war auch super. Ich habe immer Probleme mit dem Rücken, aber in diesen Betten hab ich sehr gut geschlafen. Ganz in der Nähe gibt es eine Bushaltestelle mit der man innerhalb von 10 min im Temple Bar Distrikt ist. In kurzer Entfernung gibt es auch einen Bahnhof (Drumcondra) und jede Menge Einkaufsmöglichkeiten und Bars zum kleinen Preis. Das Hotel ist auch ruhig gelegen, das war mir wichtig weil ich einen leichten Schlaf habe. Wir wollen auch nächstes Jahr wieder buchen wenn es klappt!

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Samstags gibt es in der Bar Live-Musik, was man leider auch noch auf dem Zimmer hört. WLAN funktionierte leider nur sehr unzuverlässig.

    Saubere Zimmer, freundliches Personal. Liegt ca. 3 km von der Innenstadt entfernt, 10 min Fußweg bis zum nächsten Bahnhof.

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Im Hotel werden zwei Räume für Geburtsagsfeiern (bei uns war es Kommunion) für auswärtige Gäste reserviert. Dürfen dann bis Mitternacht feiern. Haus sehr hellhörig. Frühstück 7,95 € für Toastbrot, Müsli in Einzelpackungen, Kaffee, Marmelade, Saft! Hotel liegt ca. 40 Minuten zu Fuß von der City entfernt.

    Sehr nettes und hilfbereites Personal. Nett eingerichtet. Zimmer in Ordnung. Gute Dusche.

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Bis auf die Bar bzw. das Restaurant war alles sehr eng. Die Haupt-Lampe im Zimmer hat nicht richtig funktioniert. Die Spiegel-Lampe fehlte komplett. In der Dusche muss man sehr geduldig sein, wenn man warmes Wasser möchte. Das Bett war zu klein, ich konnte nur mit eingezogenen Beinen schlafen. Das Zimmer ist relativ hellhörig (was sich besonders Samstag-Abend bemerkbar macht, weil dann im Bar-Bereich sehr laut Live-Musik gespielt wurde).

    Das Essen ist sehr lecker und das Personal nett. Das Bad scheint relativ modern dekoriert (Fliesen etc). Bushaltestelle zu Fuss erreichbar.

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Preis pro Nacht ohne Frühstück

    Für den Preis ohne Frühstück liegt es viel zuweit außerhalb des Zentrums. Die Zimmer waren sauber , aber um diesen Preis bekommt man auch ein B&B näher dem Zentrum.

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Wir hatten zwei Einzelzimmer (Nr.12 + Nr. 14) die eher Abstellkammern glichen. Das Haus hat seinen Zenit lange überschritten. Da die Zimmer beide in den Innenhof reichten, war es nachts sehr laut wegen Live-Musik im hauseigenen Pub und wegen der Arbeitsgeräusche des Personals sowie Lüftungsanlagen. Das Frühstück war nicht im Zimmerpreis enthalten und sehr minimalistisch gehalten. Die aufgerufenen Preise sind dieses Haus nicht wert! Bestenfalls zwei Sterne.

    Das Personal war bemüht und höflich.

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    1. Name: Man verwechselt das Marples leicht mit seinem Namensvetter in der Innenstadt! 2. Lage: 20 Minuten zu Fuß in die Innenstadt und dementsprechend am Abend auch zurück sind (bei schlechtem Wetter) zuweilen nervig. 2. Zustand: Das Hotel ist in die Jahre gekommen und bedarf einer Sanierung: Bad / Dusche und Matraze brauchen ein rework. (Hygiene war aber in Ordnung!)

    Preiswertes und sauberes Hotel in beruhigter aber leider der Kernstadt ferneren Wohngegend. Für ein Wochenende und nur zum Schlafen waren Ausstattung und Hygiene zu dem Preis in Ordnung.

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Wirklich schlimmer, muffiger Gestank in manchen Zimmern. Mobiliar sehr veraltet, aber sauber. Bad sehr schmal, man musste sich am Waschbecken vorbeiquetschen, um aus/in die Dusche zu kommen.

    Serh zuvorkommendes, freundliches Personal. Musste allerdings auch das Zimmer wechseln, weil die Heizung nicht funktionierte. Am Tag darauf dann wieder Umziehen, weil das Zimmer dann belegt war. Dafür habe ich aber das Frühstück für beide Tage umsonst bekommen. Frühstücksraum sehr modern und schön. Auswahl hätte mehr sein können, aber ok.

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Zimmer Nr. 15 war eine Zumutung. Dort hat es unerträglich gestunken. Als Ursache stellte sich die schwarz verschimmelte Decke über der Dusche heraus. Da haben wir auf ein anderes Zimmer bestanden und dies auch bekommen.

    Das stilvolle Ambiente mit antikem Mobiliar, Kronleuchtern etc.

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Maple House ist definitiv in die Jahre gekommen. Das liegt an der Einrichtung und dem generellen Zustand. Trotzdem sauber, das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind wohl generell sehr hellhörig.Unser Zimmer hatte zwar Fenster, diese gingen jedoch gegen eine Wand, Aussicht gleich null. Bei einer Städtereise eh nicht wichtig (außer man will den Eifelturm sehen) aber nichts für Menschen mit Platzangst.

    Maple House liegt gut 2 km von der O´Connell Street entfernt und damit doch zentral. Vom Flughafen aus ist das Hotel per Bus und 5 Minuten Fußweg erreichbar. Die Busfahrer (und alle Dubliner, die wir trafen) sind äußerst freundlich und hilfsbereit. Fragen Sie nach der Haltestelle Drumcondra in der Dorset Street, damit kommen sie fast direkt zum Hotel.

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Seltsamer Geruch im Zimmer, veraltete Zimmer nur wenige kostenfreie Parkplätze, teuer

    Gutes Restaurant, Rezeption nettes Personal, Servicekräfte mit Luft nach oben, nahe Busanbindung in die Stadt

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr freundlich und "inseltypisch" mit sehr viel Charme. Alles sehr sauber - schön! In 25 Minuten ist man zur Fuß auf der O'Connel Street - zur Not auch mit dem Bus in knapp 10 Minuten - Anbindung zum Flughafen mit dem regulären Bus in 30 Minuten für 2,80 Euro. Wer ein modernes Design-Hotel sucht, ist hier falsch.

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Zimmer viel zu klein ! Betten werden vom Service nicht gemacht, für uns war der Preis zur Leistung zu hoch !

    Liegt in einer ruhigen Anwohnerstrasse, freundliches Personal - bei viel zu tun auch gestresst, Restaurant im Hotel zu moderaten Preisen

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Das 3 Bett-Zimmer war sehr eng, es war kaum möglich 3 Koffer unterzubringen. Das Bad war klein u.eng. Obwohl für 3 Personen gebucht, nur für 2 Personen Handtücher und Geschirr da. Die Betten wurden nicht gemacht. Man hörte jeden Laut von aussen (Türen, Wasser, Toiletten, Worte) und der Boden schwang bei jedem Schritt im Hotelflur.

    Das Personal war sehr freundlich u. hilfsbereit.

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Das Bett war 1.70 m lang, ich habe schlecht geschlafen war sehr beengt. Ausblick auf den Hinterhof herabgekommener Hof inklusive Küchengeräusche und -gerüche. Das Zimmer selbst ein Schlauch, 5 m lang, und 2 m breit. Ich hatte Mühe, keine Platzangst zu entwickeln. Ich fühlte mich abgezockt für den Preis von 147.50 für 2 Nächte ohne Fühstück.

    WiFi, nette Atmosphäre insgesamt, nettes Personal

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das Geschirr wurde nur einmal erneuert, Tee etc. wurde auch nur einmal aufgefüllt und der Müll wurde in den 4 Tagen überhaupt nicht geleert.....

    Das Personal ist superfreundlich und hilfsbereit! Die Lage ist zwar ca. 2,5 km entfernt von der O'Connell Street, dafür aber ruhig.

Es gibt auch 44 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: