Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Mount of Olives Hotel

53 Mount of Olives Road, Jerusalem, 91190, Israel

Nr. 97 von 111 Hotels in Jerusalem

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 168 Hotelbewertungen

6,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,6

  • Komfort

    6,5

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    6,3

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 6

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    3,8
    Preis Leistung ist für junge Leute, ältere Alleinreisende in Ordnung.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Hotel liegt in einer engen Kurve mit ständigem Stau. Und wer weiß, dass Araber die Autohupe lieben, kann sich den landestypischen Straßenlärm vorstellen. Von der "Ausstattung" her ist das Hotel wirklich auf der Grenze. Ich bin alleine ohne Frau u Kinder verreist. Mit kleinen Kindern wäre ich wieder rausgegangen.

    Die Lage im "arabischen Teil" Jerusalems ist günstig. MIt dem Bus 275 kommt man für 1,20 € in 12 Minuten zum Damaskus - Gate.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    6,3
    Das Frühstück war überwiegend arabisch und sehr gut.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nicht gefallen hat uns, dass im Zimmer nur eine Nachtischlampe brannte, kein Fön und keine Zahnbecher vorhanden waren. Das Zimmer war etwas klein.

    Das Frühstück war überwiegend arabisch und sehr gut. Das Personal sehr freundlich. Die arabische Atmosphäre im Haus war angenehm. Vom Zimmer hatte man eine sehr schönen Blick auf das nächtliche Jerusaelm.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    7,9
    beste Preis / Leistungsverhältniss, dicht an Altstadt, höchster Punkt der Stadt
    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ein Hotelzimmer (109) hatte einen stinkenden Teppich (nasser Hund?) , wir konnten jedoch zimmer tauschen

    Sehr sehr freundliches Personal, sehr gutes Frühstück (man muss zeitig genug aufstehen damit man genug bekommt), höchster Punkt in Jerusalem man ist Schnell beim Löwentor der Altstadt, Kriche aller Nationen um die Ecke. Man muss aber immer den Berg hinauf beim Rückweg. Bus 275 fährt zum Jaffator, kosten ca 5 Schekel / Person. Hotellobby organisiert Ausflüge. Es gibt Kaffee, Tee so viel man will

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    2,5
    Vergessen Sie es !! Die sind Betrüger!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ein Zimmer für 2 Personen für eine Nacht gebucht, dafür 130 USD bezahlt. Das Hotel liegt ganz oben am Berg. Um hinzukommen muss Mann eine Bergab-Strecke von ca 30 Minuten zu Fuß zurücklegen (Die Straße ist eng und sehr gefährlich), oder man nimmt ein Taxi!. Der man an der Rezepztion war in Ordnung. Das Zimmer, was wir bekommen haben war eine absolute Katastrophe. Isolationstufe 0,0 % . In der Nacht zieht es ganz schön kalt und man hört die Autos fahren , die Menschen schreien und der Moazzin singen als ob die im Zimmer mitsitzen würden. Die Gardinen total schmutzig und transparent. Die Betten waren anscheind frisch bezogen. Die Decken lagen, wie im Photo gezeigt, schmutzig im Schrank. Der Boden ist mit Flecken alle Arten belegt. Der Kleiderschrank und die Türe waren schmutzig. Das Bad ist total veraltet, war aber sauber. Wir haben uns beschwert, haben aber nur frische Deckenbezüge bekommen können, weil das Hotel angeblich ausgebucht war. Das Früstuck, kann man zur Not essen, ist aber vor allem mit dem total schmutzigen Tischdecken nicht wirklich Appetiterregend. Es war echt schlimm. Der Preis 130 USD für eine Übernachtung ist eine absolute Frechheit und ein reiner Betrug.

    Die Aussicht war schön. Alles anderes war eine absolute Katastrophe.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2017

    3,8
    Für Backpacker nicht geeignet
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ölberg hat leider nicht so viel zu bieten. Es gibt keine Restaurants oder Bars. Der Weg von der Innenstadt ist weit und man muss einen langen Weg steil bergauf gehen. Für backpackers nichts geeignet. Das Hotel hat ein schlechtes Preis Leistungs Verhältnis. In unserem Zimmer waren alte Socken vom vorherigen Gast. Die Heizung wurde abgeschalten. Erst als wir gefragt haben, wurde sie angestellt. Der Fernseher ging nicht. Das Fenster im Bad lies sich nicht schließen. Wir sind wahrlich nur Backpacker, aber für den Preis und für die Lage ist das Hotel wirklich nicht zu empfehlen. Wir haben nach 2 Tagen das Hotel gewechselt.

    Das Frühstück war ok.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    7,5
    Die Lage.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Restaurants in der Nähe.

    Die Lage.

    Übernachtet am April 2017

Es gibt auch 4 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 6

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: