Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Reykjavík Hostel Village 2 Sterne

Flókagata 1, 105 Reykjavík, Island

Nr. 60 von 70 Hotels in Reykjavík

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2054 Hostelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    6,9

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wesentlich schöneres Zimmer als 2 Wochen zuvor obwohl selbes Gebäude, selbes Stockwerk. Also eigentlich positiv aber ich war sehr überrascht wie unterschiedlich es sein kann bei selbem Preis.

    Alles vorhanden was ein Hostel ausmacht, sauberes Zimmer, zentrumsnah, konnte alles zu Fuß erreichen, Bushaltestelle 5 min zu Fuß

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sind sehr weich, generell ist es etwas hellhörig

    Zimmer sind in Ordnung (wenn auch das Bett sehr weich ist), sehr freundliches Personal, das uns gute Tipps gegeben hat. Küche ist ordentlich ausgestattet - für ein Hostel absolut in Ordnung!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig ( also nicht sehr sauber ), nur eine Toilette + 2 Duschen für zu viele Leute, in den 4 Bett Zimmern gibt es nicht viel Platz für das Gepäck - Klamotten - keine Schränke oder Regale.

    Die Lage des Hostels ist gut, kommt schnell zum Stadtkern und Museen. Die Küche im Gemeinschaftsraum und das es einen Aufenthaltsraum gibt, wo man lesen, Leute treffen und kochen kann ist super !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganzes Hostel natürlich etwas runtergekommen und abgewohnt, aber das darf man bei dem Preis nicht so eng sehen ;-)

    Preisleistung für Island okay, gute Lage, Einzelzimmer ordentlich ausgestattet

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer hat sehr stark nach Farbe gerochen. Mit geöffnetem Fenster war es in Ordnung. Geräusche auf dem Gang waren hin und wieder zu hören.

    Die Lage ist top und sehr gut zu finden. Das Zimmer war schön hell inkl. Balkon. Ein Waschbecken gab es im Zimmer und einen Wasserkocher mit Kaffee und Tee. Es war soweit sauber. Auch das Badezimmer war okay. Die Gemeinschaftsküche hatte die nötige Ausstattung. Es gibt ein Bücherregal zum Tausch von Büchern und ein FreeUse Regal mit Lebensmitteln für alle.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider musste ich in einem zweiten Haus etwa 4 Gehminuten vom Haupthaus übernachten (Hatte vielleicht auch seine Vorteile).

    Das Zimmer war sauber und vollkommen in Ordnung. Es gab eine Küche inkl. Geschirr usw., die man benutzen konnte. Das von 3 Zimmern benutzte Gemeinschaftsbad war immer sauber! Für Reykjavik war das Preis-Leistungs-Verhältnis top. Die Mitarbeiter waren sehr nett! Parkplätze waren rund um das Hostel ausreichend vorhanden. Zur Innenstadt sind es ca. 10 Gehminuten. Checkin und -out unkompliziert!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zimmer ist kein einziger Hacken an den Wänden und Türen... ein Problem bei 4 Personen mit mind. je einer Jacke... Die Küche ist im Gebäude No 3, unser Zimmer war im Gebäude No 1... wenn das Wetter gut ist, kein Problem. Die Küche ist schlecht ausgestattet: zu wenig Besteck für 4, nur eine kleine sehr alte Bratpfanne (Verdacht: dies ist wohl der erste Stopp für viele Reisende, die sich hier ausrüsten auf Kosten der anderen... wir haben auch mitbekommen, dass aus dem Küchenkühlschrank Esswaren weg kommen)

    Nahe am Stadtzentrum (zu Fuss 10 Min), gut mit Airport Bussen erreichbar, grundsätzlich ruhige Gegend Der Familiy Raum war gross genug für 4 Personen, eigener Kühlschrank!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht im Haupthaus (wie in den Fotos vom Internet) sondern 10 Häuser weiter. Das Haus war ziemlich runtergekommen.Die Zimmer klein jedoch sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - alles etwas alt und verwohnt und die Möbel im Zimmer sahen angekokelt aus... sauber wars trotzdem.

    - zentrale Lage, Hallgrimskirkja, Einkaufsstraße & Co in einem kurzen Fußmarsch einfach zu erreichen - Parkplätze rund ums Hostel zuhauf vorhanden - Kühlschrank im Zimmer - sauber und ordentlich - für ein paar Tage in Reykjavik und Umgebung zu empfehlen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war in einem anderen Haus relativ weit vom Haupthaus entfernt. Als Alleinreisende war es dadurch schwierig, mit anderen Alleinreisenden in Kontakt zu kommen.

    Zentrale Lage, kostenfreies WLAN (wobei das in Island Standard ist)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fenster im Zimmer sind gegen Kälte und Lärm islandtypisch schlecht isoliert.

    Auf Grund eine Blizzards auf Island hingen wir über 10 Stunden am Airport in München fest. Meine E-Mail an das Hostel Village, das wir nicht wissen, wann wir ankommen, wurde prompt und beruhigend beantwortet. Wir sollten uns keine Sorgen machen, das Zimmer stünde für uns bereit. Prima! Im Endeffekt lagen wir früh um 05:30 Uhr endlich in den Betten. Im Hostel lagen Briefumschläge für alle erwarteten Gäste bereit, so daß man auch mitten in der Nacht anreisen kann uns sofort sein Zimmer beziehen kann. Die Haltestelle (Nr. 11) der Shuttlebusse vom und zum Flughafen ist ca. 250m vom Hostel entfernt. Die Ausstattung ist einfach, zweckmäßig und sauber. Unsere Zimmer (wir übernachteten am Anfang und Ende unserer Rundreise im Hostel Village) hatten beide ein Waschbecken. Toilette und Dusche über den Flur. Aber so etwas weiß man, wenn man ein Hostel bucht. Der Frühstücksraum erinnert an eine ausgebaute Garage, ist mit Ikea-Klappstühlen einfach ausgestattet. es ist aber alles da, was man Früh zum satt werden braucht. Luxus darf man freilich nicht erwarten. Absolut top ist die Lage des Hostels. In Sichtweite der Hallgrimskirkja gelegen, sind es nur ca. 5 Minuten zu Fuß im Simmer bis zur Kirche. (Im Winter bei verschneiten Wegen entsprechend länger). Von de Kirche aus ist man auch gleich im Zentrum und am Laugavegur, der Eiinkaufsstraße. Man kann fast alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Hauseingang war nicht Schnee geräumt - Rutschgefahr. Die Treppe zum Zimmer ging extrem steil und eng ins Untergeschoss! Die Gemeinschaftsküche und das Gemeinschaftsbad waren versifft und nicht gepflegt. Die Duschkabine alt und eklig, auch wenn das Personal sie nach Beschwerde sauber gemacht hat. Auch bei diesen Preisen wäre eine eingebaute Dusche das Mindeste! Die Leute an der Rezeption zeigten sich von den Beschwerden kaum berührt, entschuldigten sich zwar, boten aber keinerlei Ausgleich (finanziell oder anderweitig) an. Scheint öfter vorzukommen, sie haben das einfach ausgesessen.

    Die Leute an der Rezeption waren nett.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren nicht im Haupthaus des Hostels sondern Snorrebraut 83. Der Geruch dort ist schlimm. Im Keller gibt es eine winzige und dunkle Küche. Das Bad muss für viele Menschen reichen und ist nur sauber wenn es frisch geputzt ist. Im Keller die Dusche ist nicht mehr sauber zu bekommen. Die Kellertreppe ist schmal und steil. Ich würde dieses Haus nicht empfehlen, zumal es günstigere bessere gibt.

    Das Zimmer selbst war sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    tolles Kundenservice, nette Zimmer (gut geheizt an kalten Tagen) und wirklich gute Lage sowohl in Bezug auf das BSI Bus Terminal als auch Hlemmur Square, und Laugavegur ist ebenso nicht weit (shopping, Restaurants, etc.).

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Türen fallen leider sehr laut ins Schloss, egal wie sehr man versucht, die Tür leise zu schließen. Die Wände sind auch hellhörig. Die Küche ist sehr klein und mit nur einem Herd ausgestattet. Es gibt nicht viele Steckdosen in den Zimmern.

    Die Lage ist gut. Es liegt sehr zentral und alles ist zu Fuß erreichbar. Die Bushaltestelle 11, der BSI und die Innenstadt sind nur einen Katzensprung entfernt. Auf den Zimmern hat man einen Kühlschrank. Preislich wirklich top für Island.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Türen knallen sehr laut zu. Hört man leider durch das ganze Haus. Für die Gemeinachaftsküche musste man zwei Häuser weiter und die Küche war schlecht ausgestattet.

    Zimmer waren sauber sowie die Gemeinschaftsbäder

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu wenige Steckdosen

    Es war sauber, warm und man hatte genug warmes Wasser. Auch eine Küche stand zur Verfügung. Man konnte Kaffee und Tee zubereiten. Das Personal war sehr hilfreich. Ich konnte auch mein Gepäck dort lagern. In 10 Minuten war man in der Stadt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechter bis gar kein WLAN Empfang im Zimmer, keine Gemeinschaftsräume um andere Reisende kennenzulernen

    Gemütliches Zimmer, saubere Küche, gute Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Toilette, im Gemeinschaftsbad, auf einer Etage waren zu wenig .Ich musste leider am Morgen eine Stunde warten bis ich sie benutzen konnte.

    Das Frühstück in dieser Unterkunft war sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption nur von 8-16 Uhr geöffnet, d.h. Nach dieser Zeit kein Support für Taxi oder ähnliche Fragen. Ich musste mich per Internet und Molil Telefon um meine Abreise um 4 Uhr morgens selbst bemühen.

    Frühstück war zufriedenstellend = oK

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hostel entspricht absolut der Beschreibung. Zentrale Lage, Zentrum und auch Inlandsflughafen gut zu Fuß erreichbar. Sanitärräume zwar auf dem Flur, aber sauber. Nettes Personal. Preis/Leistung fürs Frühstück für isländische Verhältnisse absolut okay. Uns hat es gut gefallen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit und Zustand des Hostels. Mit ein paar Handwerkerstunden, nem Eimer Farbe und mehr Sauberkeit hätte es richtig gut sein können.

    Die Lage und das Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es wurde leider viel Potential verschenkt um daraus ein wirklich tolles Appartement zu machen. Z.B. die Terrasse war sehr mit Gras bewachsen und es gab keine Auflieger für die Stühle. Das Bett im Wohnzimmer ging gar nicht, da es sehr instabil war. Zum Glück waren wir nur 2 Personen denn in diesem Bett hätte ich nicht schlafen wollen. Aber es gab ja noch ein Schlafzimmer. Verdunkelungsmöglichkeiten für die schrägen Dachfenster währen wünschenswert.

    Die Größe des Appartements und die Terrasse. Die Terrasse ist ideal um Nordlichter mitten in der Stadt zu sehen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer viel zu klein. Es gab einen kleinen Tisch mit Stuhl,dran setzen ging nicht, da der STuhl direkt ans Bett grenzte,.,alles eher unterer Durchscnitt

    Joa, erste Unterkunft auf unserer Reise, und nichts besonderes. Zimmer viel zu klein. Passt gerade das Bett hinein, öffnen der Koffer nur auf dem Bett möglich. Sanitäre Anlage etc. auch eher unterer Durchschnitt...zum Schlafen reichte es...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe noch nie ein derart schmutziges Badezimmer erlebt. Das ganze Haus (wir waren nicht im Haupthaus untergebracht) war desolat: Das Licht im Stiegenhaus funktionierte in keinem Stockwerk, am Weg zur Küche im Untergeschoss musste man einer riesigen Lacke am Gang ausweichen, im Zimmer ließ sich das Fenster nicht schließen, die Nachttischlampe und der Radiowecker waren kaputt. Ja, für Reykjavik war es günstig und die Lage war ganz gut (obwohl das Gebäude, wo wir waren, deutlich weiter stadtauswärts lag als das Hauptgebäude und sowieso an einer stadtautobahnähnlichen, lauten Ausfallstraße), aber ich würde hier niemals nochmal übernachten. Bei weitem das schlechteste Hostel, das ich in Island erlebt habe!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Man kann es nicht ändern, dass die Badewanne oben kaputt war und auch nicht, dass das heiße Wasser extrem stark nach Schwefel riecht, denn es kommt in Iceland von den heißen Quellen.

    Ich hatte ein nettes, kleines Einzelzimmer unterm Dach. Das Bett war ein wenig zu weich für mich, aber ich konnte gut schlafen. Oben unterm Dach hatte ich nach den langen Tagestouren meine Ruhe und konnte mich auf die nächste Tagestour gut einstellen. Leider war die Badewanne oben gerade kaputt, aber unten gab es ja noch eine Gemeinschaftsbadewanne. Es waren nette Menschen mit im Haus und wir konnten uns gut in Englisch unterhalten. Idealer stay für Touren von Reykjavik aus für Menschen, die es gerne etwas gesellig haben. Das kalte Wasser ist übrigens Trinkwasser und schmeckt nicht schlecht. Man kann sich dort selbst versorgen und es macht nichts wenn man erst sehr spät von einer Tagestour zurückkommt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war relativ laut im Haus, wegen des Türenschlages , Türen schließen alle automatisch, die meisten Gäste lassen Sie einfach hinter sich zufallen. Ein Hinweis wäre vielleicht hilfreich. In der großen Gemeinschaftsküche gab es keine Trinkgläser (mehr)!

    Die Erreichbarkeit des Hostels vom BSI aus und des Zentrum ist ideal. Das Frühstück war in Odnung. Die Austattung des Zimmers war ebenfalls in Ordnung, positiv anzumerken sind Waschbecken, Kühlschrank und Wasserkocher im Zimmer, was sonst nicht üblich ist. Vom Straßenverkehr bekommt man in Haus 5 nichts mit. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich. Die Voabinformation per Mail über die Check-in Möglichkeiter außerhalb der Öffnungszeiten der Rezeption waren sehr hilfreich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu wenig sanitäre Anlagen (zwei Toiletten, eine Dusche auf einer Etage) und nicht sauber. Bett hat extrem laut geknarrt. Man hat sich kaum getraut sich umzudrehen. Warm und stickig im Raum. Fenster nur kippbar.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mit dem Reykjavík Hostel Village bekommt man für den Preis eines Vier-Sterne Hotels ein etwas in die Jahre gekommenes Hostel, nicht mehr und nicht weniger! Achtung was die Lage an geht, das Hostel besteht aus mehreren Wohnhäusern die noch weiter vom Stadtzentrum entfernt liegen als das Haupthaus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für rund 20 Personen pro Stock steht nur 1 Bad bereit. Problem zusätzlich ist, das Dusche und WC im gleichen Zimmer sind. Zimmer 400m vom Hostel entfernt. Eigentlich nicht ok. Liegt in alten umgebauten Wohnhaus. Stadt ist sehr teuer, Preis dennoch überzogen. Umrechnungskurs ungünstig, damit Kreditkarte nicht der gebuchte Eurobetrag bezahlt werden konnte und nur ISkr zu schlechtem Kurs akzeptiert wurde.

    Sehr spärlich. Nur 4 Personen im Dorm.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer lag im Untergeschoss, wo es nur ein Gemeinschaftsbad gab. Insgesamt schon recht "abgewohnt".

    Einfache Unterkunft für ein paar Nächte, in der Nähe des Busbahnhofs. Das Vierbettzimmer hatte eigenen Kühlschrank und Wasserkocher.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    der allgemeine Zustand der Unterkunft war sehr gewöhnungsbedürftig... sieht leider nicht nur von aussen ziemlich heruntergekommen aus, ist auch innen, vor allem das Badezimmer wo alles verkalkt war, sehr veraltet und unserer Meinung nach dem Preisverhältnis nicht entsprechend wir werden kein zweites Mal hier übernachten...

    Kühlschrank im Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein. Das Bad war schmutzig. Duschvorhang in einem hostel gehört sich nicht. Am Kabel vom Wasserkocher in der Gemeinschaftsküche schauten die blanken Drähte raus, lebensgefährlich!!!

    Die Lage war sehr zentral, in wenigen Minuten in der Innenstadt. Genug Parkplätze auf der Straße verfügbar. Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe nicht die gebuchte Unterkunft erhalten, meine befand sich in einem anderen Gebäude, welches direkt an der Hauptstr. lag. Es war viel Verkehr daher entsprechend laut. Die Doppelzimmer sind nach hinten raus daher besser, ich hatte ein Einzelzimmer. erst nach 6 Tagen konnte ich das Zimmer wechseln. Von daher bin ich etwas enttäuscht, da die Unterbringung und Verteilung der Zimmer Suboptimal verläuft. Die letzten beiden Tage im Gebäude der Str. Flokagata war gut. Frühstück allg. ist mit gut zu bewerten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben jeweils 2 Nächte vor unserer Rundreise und nach unserer Rundreise im Kellergeschoss geschlafen. Es hat extrem muffig ( Salpeter) gerochen !!!,Die Ausstattung der Gemeinschaftsküche war extrem minderwertig .Eine Kochplatte von vieren , funktionierte. Schadhaftes und fehlendes Kochgeschirr. Extreme Geruchsbelästigung durch starken Schwefelgeruch beim Warmwasser. Einzige Übernachtung auf der Insel mit diesem Problem.

    Zentrumnah !

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wegen der Mitternachtssonne sollten lichtdichte Gardinen eigentlich selbstverständlich sein. Meine Skoliose beschwerte sich über die allzu weiche Matratze.

    Die leichte Auffindbarkeit und die Lage des Hostels. Während eines vormitternächtlichen Spaziergangs kann man sich fast alle Sehenswürdigkeiten Reykjaviks erlaufen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laute Strasse und Fenster nicht abzudunkeln (auf Island bleibt es lange hell). Bitte Abhilfe schaffen!

    Dame beim Frühstücksbuffet unfreundlich und Handy süchtig! Dame in der Rezeption supernett und hilfreich. Sie war mir sehr behilflich! Lady in reception very kind and helpful! She helped me very much (to find busses and to store my luggage, etc)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption oft nicht besetzt, dadurch Wartezeiten mehrere, auseinander liegende Gebäude, dadurch Wege zum Frühstücksraum einfaches Frühstück mit beschränkter Auswahl, z.B. nur eine Sorte Käse

    Nähe zu Sehenswürdigkeiten, z.B. Hallgrimskirkja, Solfar freundliches, hilfsbereites Personal Gepäckaufbewahrung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Küche befand sich im Keller. Es war nur Plastikbesteck vorhanden. In der Duschwanne (gelb/Kalk) konnte man sehen, dass der Brausekopf schon seit längerem undicht war.

    Schöne Aussicht auf die Hallgrimskirkja. Nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Es gab nur eine Dusche für mehrere Zimmer, keine Duschkabinen

    Kaffee und Waschmachinen-Nutzung war umsonst und unbegrenzt Handtücher und frische Bettwäsche sind kostenlos verfügbar sehr zentrale Lage zwischen dem zentralen Busbahnhof und Downtown Es gibt in der Küche eine "free use"-box

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Morgens gibt es für 10 Euro ein einfaches Frühstück. Die Zimmer und das Bad sind sehr sauber. Es gibt dort eine Gepäckaufbewahrung. Der Check-in Nachts war sehr einfach.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung der Gemeinschaftsküche war sehr schlecht, es gibt auch nur 4 Sitzplätze am Esstisch - für das ganze Haus! Ziemlich ungemütlich. Hier sollte sich die Hostelleitung ein bisschen mehr kümmern. Türenknallen besonders spätabends und frühmorgens - Grund sind die schweren Türen und das Schliess-System. Schlafraubend. Hätten uns ein paar Haken an der Wand oder Ähnliches im Zimmer gewünscht.

    Grosses Zimmer mit Waschbecken und Kühlschrank.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hostel ist auf drei Häuser verteilt. Unser Hotel befand sich 300 Meter vom Haupthaus entfernt, direkt an der Hauptstraße Snorrabraut. Mehrere Zimmer befinden sich im Erdgeschoss. Unser Zimmer und zwei andere im Kellergeschoss. Steile Treppe vom Erdgeschoss, nicht für älter. Ausreichende Auswahl beim Frühstück, aber lieblos plaziert. Geschirr in der Selbstbedienungsküche kaum vorhanden und nicht sauber. Toilettenpapier knapp. Rezeption erst ab 8 Uhr geöffnet. Frühstück erst ab 7.30 Uhr. Das geht gar nicht, weil viele Tagesausflüge spätestens um 7.30 Uhr beginnen.

    Lage des Hostels war gut. Nur 400 Meter bis zur Halgrimskirkja, 700 Meter bis zum Zentrum.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich kenne die Unterkünfte in Island, war jetzt zum 8. Mal hier und mir war bewusst, dass man in dieser Kategorie nicht viel erwarten kann, allerdings ist das Bad wirklich grottig, ein Bad für ca. 20 Leute ist schon der Hammer. Man bekommt den Eindruck, dass alles nur noch auf Profit ausgerichtet ist, in jedem "Loch" steht ein Bett! Für Studenten mit schmalem Geldbeutel vielleicht gerade noch akzeptabel. Ich habe nur noch eine Übernachtung bis zum Rückflug benötigt und wollte keinen horrenden Preis für ein Einzelzimmer bezahlen. Außerdem befand sich das Bett in einem anderen Gebäude, ca. 500 Meter weiter, das konnte man bei der Buchung nicht sehen, das Haupthaus ist ja noch ganz ansehnlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hostel hat leider keinen Gemeinschaftsraum (außer den Frühstücksraum), da die einzelnen Häuser (deswegen "Hostel Village") über den Block verteilt sind. Das Frühstück fand ich für 10€ zu teuer, es gab keine große Auswahl. Das Bett war leider viel zu weich.

    Thomas an der Rezeption war sehr hilfreich bei allen Fragen. Es ist sehr einfach, Exkursionen zu buchen, ohne verschiedene Anlaufstellen zu haben. Bei meiner Anreise war die Rezeption schon geschlossen, weswegen mir ein Briefumschlag mit allen Informationen hinterlegt wurde. Dies war sehr hilfreich, auch wenn der Eingang zu dem anderen Haus etwas schwer zu finden war (Schlüssel passte nicht, Gott sei Dank war aber die tiefergelegene Tür auf). Das Einzelzimmer war gepflegt und mit Kühlschrank und Spiegel ausgestattet. Außerdem hatte ich einen kleinen Balkon. Es dauert nicht lange (15min laufen) , bis ins Stadtzentrum zu kommen, also nicht von der Lage abschrecken lassen! Dafür ist das Busterminal umso näher :)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es könnte etwas sauberer sein.

    Einfache aber zweckmäßige und günstige Unterkunft im Jugendherbergsstil nicht weit vom Stadtzentrum entfernt, welches fußläufig in ca. 10 min erreichbar ist. Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung, zum Teil aber an der Hauptverkehrsstraße. Es besteht die Möglichkeit Frühstück zu buchen, welches dem günstigen Preis entsprechend ausfällt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Diese Unterkunft kann ich nicht weiterempfehlen. Auf unserer Reise haben wir viele Hostels und Guesthouses besucht. Das Hostel Village in Reykjavík war mit Abstand das Schlechteste. Kein europäischer Standard. Im Bad stank es, Badewanne defekt, Duschwasser in der Dusche lief nicht ab. Schimmel an den Wänden. Treppe kaum passierbar. Der Zimmer-Türgriff im 3.OG fiel beinahe ab. Kaputtes Laminat im Zimmer. Die Küche im Keller war dreckig, es gab kaum Besteck. Geschirr wurde wurde nicht oder nur sporadisch gespült. Unser Haus befand sich mehrere Hundert Meter entfernt von der Rezeption. Bei der Ankunft war niemand anwesend (was abgesprochen war). Bei der Abreise fehlte die Besetzung aber. Daher konnten wir auf die Mängel nicht einmal hinweisen, außer auf dem hauseigenen Bewertungsbogen. Fazit: Hostel nicht weiterzuempfehlen. Lieber 5€ mehr investieren.

    Kleiner Kühlschrank mit Wasserkocher im Zimmer

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Zu weiche/durchgelegene Matratze und Löcher im Bettbezug. Insgesamt alles sehr karg und etwas heruntergekommen. Fenster hält weder Lärm noch Kälte draußen. Wenn man sich nach dem Duschen dreckiger fühlt als vorher, läuft irgendwas falsch...

    Nettes Personal beim Check-In (nach der ersten Nacht, da Anreise nach 16 Uhr). Problemlose Erstattung nicht genutzter Nächte nach frühzeitiger Abreise.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es scheint entlang der recht befahrenen Straße eine ganze Reihe von schon etwas runtergekommenen Häusern zu geben, die das Hostel unterhält. Leider wurde ich in ein recht entferntes geschickt, das nah an einer großen Kreuzung lag. Das Zimmer ging genau in Verkehrsrichtung. Das war alles andere als ruhig. Die meisten Zimmer im Haus (die nicht belegt waren) gingen nach hinten raus. Also besser vorher anfragen! Das Grundstück hinterm Haus lieber nicht anschauen - ziemlich müllig!

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit beim Finden der Buslinien. Es gibt auch einen Gepäckraum für den Abreisetag. Meine Unterkunft lag 4 Fußminuten von der Rezeption entfernt. Dort gab es im Keller eine Küche mit rudimentärer Einrichtung, was sehr gut zur Selbstversorgung in Reykjavik ist. Allerdings keinen gemütlichen Ess.-od. Aufenthaltsraum.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    • Paar
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Zimmer war nicht im Hostel direkt sondern 10 Minuten davon entfernt. Ich habe ein Bett in einem Schlafsaal mit 4 Betten gebucht und habe am Ende in einem ganz kleinen Zimmer mit 2 Betten geschlafen. Das Zimmer hat gestunken und es gab keine Toilette und kein Wlan. Es war ein abgelegenes Zimmer und so weit vim Hostel, dass ich etwas angst hatte dort als Frau alleine mit einem Mann dieses kleine Zimmer zu teilen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war schon mehrmals im Reykjavik Hostel Village, sowohl in Schlafsälen als auch im Einzelzimmer oder Dreibettzimmer. Gemäß des Anspruchs an ein Hostel ist es gut. Besonders toll sind die Mitarbeiter, die alle sehr bemüht und freundlich sind. Die Zimmer, Küchen und Bäder sind sauber. Das Frühstück hat mich auch überzeugt, da man eine gute Auswahl hat und es gut schmeckt. Die Lage ist darüber hinaus natürlich auch top, nah am Zentrum und am BSÍ-Terminal!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Das Frühstück war immer gleich und entsprach nicht dem Preis (ca 12€) Es wurde bei der Buchung nicht erwähnt das die Gebäude im Umkreis von ca 700m um das Hauptgebäde sind, d.h. Fußmarsch morgens zum Frühstück

    Das Personal war super nett

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des Zimmers, des Bades, der Küche war ein absolutes noGo!. Seit der Ankunft wurde bis auf den müllbeutelwechsel weder im Zimmer noch im Bad etwas vom Personal gereinigt. Dicke staubschicht in den Ecken, verdreckter Boden, ungereinigtes Bad über 6 Tage hinweg! Keine Änderung des Zustandes während des gesamten Aufenthalt. Zudem befand sich unser Zimmer ca 900 Meter die Straße weiter runter vom eigentlichen Haupthaus entfernt. Island ist lohnenswert, das hostel leider nicht. Frühstück zwar für isländische Verhältnisse günstig, nur leider nicht sonderlich hygienisch oder appetitlich angerichtet (für Vegetarier ebenfalls ungeeignet- nur ein Käse, chorizo, Kochschinken und salami). Personal (bis auf die rezeption) scheint sehr unmotiviert zu sein.

    Die zentrale Lage und die gute Anbindung an alle Sehenswürdigkeiten

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren sehr klein, nicht sehr vielseitig ausgestattet und die Sauberkeit in der Unterkunft war nicht perfekt. Zimmer wurden nicht gesäubert.

    Die Lage war gut. Auch späte Anreise geht problemlos

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Grundsätzlich von Vorteil sind die mit geringer Bettenzahl ausgestatteten Zimmer, aber bei einem kleinen Zweibettzimmer ist - im Gegensatz zu einem 10-Bett-Schlafsaal - gemischtgeschlechtliche Belegung schon etwas sehr gewöhnungsbedürftig. ;-)

    Völlig unkomplizierter Service, selbst für eine Ankunft mitten in der Nacht wird alles gut organisiert. Angenehme Auswahl beim Frühstücksbuffet. Appetitlich angerichtet. Allein schon der Duft der frisch gebackenen Schokocroissants....!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist alles etwas in die Jahre gekommen. Auch bei kleinen Preisen darf es einfach aber renoviert sein.

    Das freundliche Personal, wir haben tolle Tipps bekommen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War im Nachbarhaus untergebracht und es ist wirklich Renovierungs bedürftig!! Matratze unbequem,Stuhl ebenfalls.Zimmer im Haupthaus scheinen schon renoviert zu sein.Wenn man den Trick mit dem Zimmerschlüssel raus hat geht's ganz einfach,aber sonst!!!! Trotzdem würde ich wieder kommen,für Ausflüge absolut ausreichend!!

    Die zentrale Lage fand ich sehr gut!! Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hostel besteht wohl aus mehreren Häusern. Wir waren im Haus 5 untergebracht. Das Zimmer war klein und sehr verwohnt. Die Matratze war nur aufgelegt und rutschte Nachts vom Bett. Das Bad war super ekelig, schmutzig, komplett abgewrackt. Es wurde offensichtlich in den 2 Tagen nicht gereinigt. Insgesamt war es, bedingt durch scheppernde Türen, sehr laut.

    Frühstück war okay. Lage sehr gut. Nur wenige Gehminuten zum Zentrum.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr eng und Souterrain. Platz für Koffer nur vor dem Schrank, der dadurch unbenutzbar wurde; kein Haken für z.B. Jacke oder Handtuch. Nur ein Stuhl. Hostel hat keine Gästeküche.

    Kühlschrank und Wasserkocher im Zimmer. Nah am Zentrum gelegen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Kühlschrank ist für den Schlafraum zu laut, an den Fenstern gab keine wirksame Verdunklungsmöglichkeit, in der einen Gemeinschaftstoilette roch es sehr unangenehm.

    Im Zimmer war alles sauber und ordentlich.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich kam mitten in der Nacht an, weshalb ich das untere Bett im stockbett reservieren lies. Leider lag bereits jemand in meinem Bett, weshalb ich auf das stark knarzende obere Bett klettern musste. Bad war iO, Hostel eben. Für 1-2 Nächte ausreichend!

    Lage super! Nicht weit vom BSI und auch nur ein paar Minuten von Hallgrimskirkja entfernt! Personal war stets nett. WLAN gut!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Inneneinrichtung war ganz gut, aber die Unterkunft lag noch mal einige Häuser entfernt im hinteren Teil einer (ehemaligen) Garage neben einem Haus. Im benachbarten Haus ( im Bild weiter rechts) waren dann auch Gemeinschaftsbad und Gemeinschaftsküche.

    Freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Küche war in einem anderen Gebäude. Zimmer sehr eng. Kein Aufenthaltsraum. War sehr laut wegen der Straße , auch das Gebäude sehr hellhörig. Frühstück kostet extra, haben wir nicht in Anspruch genommen.

    Küche war gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute Lage nahe der BSI Busstation. Einfache Ausstattung, fürs Übernachten völlig ausreichend. Einfaches aber reichliches Frühstücksbüffet. Rezeption rund um die Uhr besetzt

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    unzumutbare Unterkunft, Village d. h. man kann in einem alten heruntergekommen Haus unterkommen, das Pech hatten wir, das Zimmer im Keller, das Bad abends überflutet, das schlechtest mit Abstand

    zentral gelegen

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sauberes Doppelzimmer im Hauptgebäude, gutes Frühstück, flexible Anreisezeiten (auch nachts möglich), kostenlose Gepäckaufbewahrung möglich, superzentrale Lage (Bushaltestellen BSI und Hlemmur sowie Stadtzentrum Laugavegur in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar), insgesamt empfehlenswert

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hostel besteht aus einem Hauptgebäude und einem zweiten Gebäude ungefähr 100 Meter entfernt. Wir waren im zweiten Gebäude untergebracht. Sogar die zugehörige Garage neben der zweiten Unterkunft wurde als Hotelzimmer umgebaut!!! Zimmer sind sehr klein und unsere Matratzen waren durchgelegen. Eine Renovierung des Gemeinschaftsbad ist seit einigen Jahren überfällig. Für unsere Rundreise hat uns Farmholidays Reiseunterlagen an der Hotelrezeption hinterlegt - das Personal hat vergessen, uns die Unterlagen zu überreichen. Fazit: Hotel ist nicht weiterzuempfehlen. Während unserer Island Rundreise haben wir nicht in einer annähernd schlechten und überteuerten Unterkunft übernachtet.

    Lage ist in Ordnung

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Matratzen!

    Zimmer im UG - Größe ausreichend; Matratzen in schlechtem Zustand :( (durchgelegen und schmutzig) - Möbel zweckmäßig; kleines Fenster. Zimmer bis auf Matratzen sauber. Gemeinschaftsbäder/WC ok - wenn nicht ganz sauber lag es nicht am Personal sondern an den anderen Gästen; das Personal war sehr nett und hilfsbereit - die Lage war perfekt - in 10minuten am Hafen. WLAN auch sehr gut. Das Frühstück bot genügend Auswahl - hier waren wir sehr positiv überrascht! Daumen hoch! Im großen und ganzen kann man es weiter empfehlen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwei der drei Bettdecken waren sehr sehr dünn.

    Vom Hostel kann man gut zu Fuß den Laugarvegur erreichen. Viele der Zimmer befinden sich in Häusern der Seitenstraßen, daher schön ruhig.Die Betten sind in verschiedenen Zimmern unterschiedlich. In diesem Zimmer (Haus 6) bequeme Matratzen, in dem Zimmer am Beginn unserer Reise (Haus 5)waren sie mir zu hart, ist natürlich subjektiv. Die Küche in Haus 5 ist hell und geräumig, in Haus 6 eher klein. Das Hostel ist vor Ort mit 2 Sternen ausgewiesen. DerService mit einem kleinen Kühlschrank, einem Wasserkocher, Bechern sowie Kaffee, Tee, Zucker und Kaffeeweißer im Zimmerübertrifft meiner Meinung nach den 2-Sterne Standard. Unbedingt zu erwähnen ist das superfreundliche Personal. Bei einem erneuten Aufenthalt werden wir gern wieder dort wohnen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Zimmer gab es keinen Schrank, kein Regal oder irgendeine andere Ablage. Die Matratzen waren in verheerendem Zustand. Das Gemeinschaftsbad war sehr ungepflegt. Der Dreck war Monate alt.

    Frühstück war gut. Sehr gute Lage, die Innenstadt ist fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war nicht sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur eine Toilette pro Stockwerk.

    Großes Zimmer. Zentrale Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur ein Bad pro Etage (ein WC + Dusche für beide Geschlechter zusammen), feuchte Zimmer

    Küche vorhanden, sauber, zentral

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war einfach unkompliziert und außergewöhnlich sauber!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Very loud doors :/

    Übernachtet am März 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: