Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für The Capital-Inn 2 Sterne

Sudurhlid 35D, 105 Reykjavík, Island

Nr. 68 von 70 Hotels in Reykjavík

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3769 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,3

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    6,7

  • Ausstattung

    7

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer für 2 Personen zu klein. Kein Platz für geöffneten Koffer. Abluft bzw. Zuluft im Gemeinschaftsbad, Küche unzureichend, keine Ausweichmöglichkeiten für WC. Wenn es regnet wird man beim Gang zum Frühstück nass. Belüftung des Raums nur durch Fenster. Verkehrslärm bei geöffnetem Fenster.

    Gemeinschaftsküche gut genug ausgestattet. Frühstück lecker und ausreichend. Personal freundlich und hilfsbereit.Liegt nah am Perlen Museum.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die einzelnen Zimmer der Wohnungen sind relativ klein. Neben dem im Badezimmer integrierten WC gibt es keine weiteren WCs, leider auch nicht außerhalb der Wohnung.

    Die Unterkunft ist in einzelne Wohnungen mit je drei Zimmern, einer Küche und einem Badezimmer unterteilt. Die Küche ist ausreichend, jedoch nicht üppig ausgestattet. Das Frühstücksbuffet war nach isländischem Standard. Parkplätze gibt es in ausreichender Menge direkt vor der Unterkunft. Das Perlan befindet sich in unmittelbarer Nähe und ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal am Empfang könnte freundlicher sein. Frühstücksbuffet in Ordnung aber mit schlechter Raumeinteilung und schmudeligen Tischen Lift ins 2. OG wäre von Vorteil

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war extrem hellhörig. Man hört die Gespräche aus den anderen Zimmern und alles wirkt etwas in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück war prima. Guter Kaffee, frisches Brot, Obst, Gemüse, Cornflakes... passt. Außerdem ging alles schnell und unkomplizit. Für eine Nacht taugt es, wenn man sich mit Hellhörigkeit anfreunden kann.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmerausstattung war im Vergleich zum Preis sehr unterdurchschnittlich. Das Badezimmer war in Teilen nachträglich eingebaut, insgesamt eher alt. Das schlechteste Hotel auf unserer Rundreise.

    Die Lage ist in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Weg in die Stadt ist relativ weit. Das Bad hat muffig gerochen, wirkte aber sauber.

    Das Personal war freundlich, die Zimmer sauber und ausreichend ausgestattet. Das Frühstück war abwechslungsreich, der Kaffee war gut. Das Hotel liegt in der Nähe des Ausflugzieles Perlan.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei jeder kleinen Bewegung sehr stark ächzende Betten (wirklich stark störend für die anderen). Vierer-Schlafraum im Tiefparterre mit wenig Tageslicht. Und vor allem: grässlicher Geruch im begehbaren "Kühlschrank", anders als im sonstigen Haus wird dort anscheinend zu selten geputzt/ausgemistet.

    Freundliches Personal. Kontaktmöglichkeiten in den Gemeinschaftsräumen. Objekt liegt nahe an der Bucht zwischen Reykjavik und Kopavogur: schöner Morgenspaziergang. Gute Möglichkeit das Zimmer zu lüften.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war von der Unterkunft total enttäuscht. Die zimmer sind dreckig, die Unterkunft ust abgelegen, in den zimmern ist es sehr laut weil man die Geräusche des gemeinschaftsraums hört. Der Kühlschrank riecht komisch, im zimmer gibt es offene Leitungen, aber am schlimmsten sind die betten: es gibt nur dünne Schaumstoffmatratzen, die auf holzbretttern liegen, keinen lattenrost. Ich konnte auf diesen betten nicht schlafen und habe die Unterkunft deshalb früher auf eigene kosten verlassen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war so was von hellhörig.. Ist es ja schließlich fast überall in Island,aber hier war es aber wahnsinnig hellhörig.. Und als wir an der Rezeption ankamen da hat der junge Mann einfach genervt reagiert.. Die Türen zuschlagen hörte man bis 1 Uhr nachts.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war gut, Zimmer waren sauber und trotz Gemeinschaftsbad lief alles Reibungslos. Außerdem war es schön ruhig, man konnte nach einem abenteuerreichen Tag also friedlich einschlafen. Mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad verdreckt. Duschköpfe und Stangen locker oder ab. Einfach nicht wertschätzend gegenüber den Gästen. Personal in der Früh war alles andere als nett, da ich eine rechnung für das Zimmer eingefordert habe. Schade. Nie wieder.

    E-Mail Kontakt war super und nett. Das war aber auch schon alles an Positivem.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Check-In wurde versucht uns ein anderes Zimmer für Aufpreis anzudrehen, da wohl das gebuchte Zimmer schon vergeben wäre. Die Ausstattung war schon an vielen Stellen sehr abgenutzt/kaputt. Lage direkt neben großer Straße dadurch laut. Zudem sehr laute Türschlösser.

    Gute Lage als Übernachtung nach oder vor dem Flughafen. Frühstück inklusive. Man kommt mit den Schlüsseln jederzeit in das/aus dem Gebäude. Komfortable Betten.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Gegensatz zu allen anderen Unterkünften nach 14 Tagen Rundreise in Island, waren die Duschen und Toiletten alles andere als akzeptabel.

    Das Frühstück war gut und ausreichend für isländische Verhältnisse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten aufgrund des desaströsen Zustands wieder abreisen ubd nach einer Alternative suchen.

    Nichts hat uns gefallen. Die Unterkunft war leider eine Katastrophe und kann die Erwartungen in keinster Weise erfüllen. Mobilar ist kaputt und verdreckt. In der Dusche wimmelt es vor Schimmel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemeinschaftsdusche, könnte neuen Duschkopf vertragen(Herrendusche)

    Auswahl an Touren und Organisation dieser war sehr gut, Frühstück war dem Zweck entsprechend, zeitlich flexibel bei check in/check out , Shoppingmal zu Fuß leicht erreichbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfache Ausstattung und sehr klein; viel zu kleines Fenster ließ sich nur minimal öffnen

    Gute Anbindung (zumindest mit PKW); sauberer, geräumiger Essensraum; sehr guter Kaffee am Morgen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück gibt es ab 5 Uhr was den Leuten mit frühen Flügen sehr entgegenkommt. Allerdings ist die Auswahl am Buffet nicht besonders groß. Die Zimmer sind hellhörig und an Tagen mit starkem Wind ist die Lautstärke enorm.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche liegt direkt an der Tür, ist sehr dunkel und in den Ecken war sie leider nicht ganz sauber.

    Bequeme Betten, gutes Frühstück und sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hat den Charme einer drittklassigen Jugendherberge. Direkt an der Autobahn. Wenn unsere Abstellkammer das Deluxe-DZ war, geht die Autobahn wohl direkt durch die anderen Zimmer. Zur Innenstadt zu Fuß 30 Minuten an der Autobahn entlang. Z.T. Trampelpfad. Es lohnt sich sicher 50 Euro mehr zu investieren und woanders zu übernachten

    nichts!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr abgewohnt. Personal teilweise absolut desinteressiert. Extrem hellhörig. Vor Jahren sicherlich mal ein schönes Haus, aber mittlerweile sehr in die Jahre gekommen.

    Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass es nur ein Badezimmer je Damen und Herren pro Stockwerk gibt, ist etwas unvorteilhaft. Zumindest eine weitere Toilette wäre jeweils wünschenswert (morgens führt das zu Staus).

    Das Frühstück war super. Das Personal hat uns empfohlen wann und wo wir am besten Polarlichter erleben können.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück: Unterkunft war mit Schulklassen ausgebucht, dafür Frühstücksaal viel zu klein, durcheinander, Personal überfordert, die Hälfte hat gefehlt. Lage: Für mich gut, weil ich mit Mietauto unterwegs war, aber ohne Auto: Speckgürtel-Nirgendwo!

    Das Zimmer war sauber, Bett bequem, gute Kochmöglichkeit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war furchtbar, es hat gestunken, es war unsauber, das Personal unfreundlich und uneinsichtig! Frühstück war Auswahlmäßig ok, die Qualität war aber sehr schlecht und bei dem Anblick verging einem der Appetit.

    Nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wasser in der Dusche roch nach Schwefel aber das ist typisch !

    Frühstück nach gutem Standard , Lage etwas ausserhalb der Innenstadt aber trotzdem zentral , hatten ein Appartement obwohl nur Zimmer gebucht , Personal absolut freundlich alles perfekt . Trotz grosser Strasse nebendran ruhig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas ungünstig ist, dass sich Gemeinschaftsdusche und Toilette in einem Raum befinden.

    Sehr, sehr hilfsbereites Personal und sehr gutes Frühstück. Zimmer sind zweckmäßig und sauber!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Laute Zimmer (Straße 40 diekt neben dem Hotel gelegen), Küche war für uns nicht zugänglich "da eine andere Gruppe diese komplett nutzt"

    Preis hervorragend, Frühstück war gut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zu wenig Gemeinschaftsbäder bzw Toiletten vorhanden.

    Frühstück war sehr lecker und ausreichend. Und sehr frisch. Gemeinschaftsküche war gut ausgestattet - bietet jedoch zu wenig Platz für die hohe Anzahl an Gästen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zustand der Betten war unterirdisch. Die Matratze war so dünn und ausgelegten, dass man die Federn gespürt hat. Der Bettbezug war extrem dreckig. Die zum Eigenbedarf gedachte Küche ist sehr spartanisch eingerichtet und ebenfalls dreckig.

    Netter Empfang, coole Leute.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Leider nicht so wie auf den Bildern Vor allem.. wir hatten ein Zimmer direkt an der Autobahn.. so laut.

    Leider mur das Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist für ein paar Tage OK. Es gibt keine Variation.

    Alles Notwendige stand zur Verfügung. Personal und Sauberkeit waren sehr gut. Die Lage ist perfekt für alle Unternehmungen gelegen. Es ist trotz Hauptstraße ruhig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Waschbecken im Bad sieht zwar stylisch aus, ist jedoch höher als üblich und deshalb für kleine Menschen sehr unpraktisch. Unser Zimmer war durch einen großen Spalt unter der Tür sehr hellhörig. Die Klingel am Eingang des Apartments war nicht als solche gekennzeichnet, weshalb diese mehrmals mit dem Licht verwechselt wurde.

    Wir haben in einem Apartment gewohnt, in dem es insgesamt 3 Zimmer, eine kleine Küche und ein Bad mit Dusche gibt. Unser Zimmer war durch das riesige Fenster sehr hell, konnte aber durch entsprechnde Vorhänge abgedunkelt und vor Einsicht geschützt werden. Das Bad sieht modern aus. Die Dusche hat sowohl eine normale Brause, als auch eine Regendusche. Beim Frühstück hatte man eine ausreichend große Auswahl an verschiedenen Broten, Brotaufstricken, Müsli, Getränken usw. Es war auch immer genug da, da regelmäßig aufgefüllt wurde.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war so klein, dass man sich nicht mehr umdrehen konnte wenn das Gepäck mit im Raum war! Wohnung mit Gemeinschaftsküche; im Kühlschrank waren uralte Lebensmittel von bereits abgereisten Gästen! Die Küche ist total abgewohnt und immer wieder notdürftig repariert worden. Kein Kleiderschrank vorhanden.

    Die Lage ist absolut top. Unser Appartement hatte einen netten kleinen Aufenthaltsbereich! WLAN Repeater im Appartement. Flüssiges surfen trotz vieler Gäste 👍

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr lieblos angerichtet und sehr übersichtlich Das Kranwasser riecht extrem nach Schwefel, kann das Hotel zwar nichts für, war für uns allerdings sehr störend. Das Zimmer riecht extrem chemisch (gereinigt), der Duft ist auch nach 2 Übernachtungen deutlich zu riechen. Die Betten sind viel zu weich

    Gute Lage, guter Preis

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr weiche Betten. Altes Gebäude. Die Fenster waren undicht.

    Sehr nettes Personal. Frühstück ist ausreichend, jedoch könnte man etwas mehr wert auf dessen Erscheinungsbild legen. Sehr warmes Zimmer im Februar.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten und Duschen teilen sich viel zu viele Menschen! Aufgrund dessen ist die Sauberkeit etwas auf der Strecke geblieben. Ich würde das Capital-Inn nicht mehr besuchen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Ausstattung war schon in die Jahre gekommen. Wenn das Zimmer hinten raus geht, ist es sehr laut( vierspurige Strasse). Das Frühstück ist etwas einfach gehalten und vieles war schnell aus. Das Personal füllt zwar auf, aber das dauert manchmal länger.

    Personal war freundlich und das Bett war sehr bequem. Speisen im Restaurant sind für dieses Gästehaus sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren total stickig, die Heizung war auch über Nacht auf volle pulle aufgedreht, Fenster könnte man nicht ganz öffnen. Bäder waren in Ordnung

    Personal war sehr freundlich, Küche war gut ausgestattet, Internet war sehr gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -WLAN sehr schlecht (langsam, oft abgestürzt) -sehr laut -Dusche war dreckig (bei Bezug des Zimmers dort fremde Haare) -riecht im ganzen Haus sehr nach Essen

    -Gute Lage -Frühstücksbüffet -Personal freundlich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 16-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war im Schlafsaal sehr unsauber, im Bad war es in Ordnung. Nachts war es oft laut und man konnte trotz Oropax nicht wirklich gut schlafen

    Die Gemeinschaftsküche und der Aufenthaltsbereich waren sehr praktisch, so kam man mit anderen Leuten in Kontakt und konnte selbst kochen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Gemeinschaftstoiletten/bäder in unserem Stockwerk waren oft besetzt.

    Freundliches Personal. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Es gab ein Waschbecken im Zimmer. Gute Fenster-Isolierung trotz direkter Lage zur stark befahrenen Straße gab es wenig Fahrgeräusche.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster von unserem Zimmer zeigte Richtung Hauptstraße die sehr stark befahren ist. Also ich kann immer schlafen, davon abgesehen, aber Leute mit leichtem schlaf stört es sicher. Eine Ablage für die Schuhe hat gefehlt. Das laminat neben der Tür vom Zimmer war schon sehr gewellt durch die Feuchtigkeit. Hatten halt ständig regen.

    Der personal besonders der Koch waren sehr nett. Der Koch war gefühlt 24/7 im Hostel beschäftigt. Zu jeder Zeit sehr zuvorkommend. Das Essen war ebenfalls sehr lecker. Frühstück hatten wir inbegriffen und war völlig ausreichend. Von vielen verschieden Müsli Sorten über frisches Obst, Brot, Toast, Wurst, Käse, heiß- und kaltgetränke. Abendessen war ebenfalls sehr gut. Haben an 2 Tagen zu Abend gegessen. Für isländische Verhältnisse war es nicht zu teuer. Zimmer und gemeinschaftsbad waren sauber!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Zimmer war direkt neben der Küche und die Küche war immer sehr voll - es wurde lauthals gesungen bis ca. Mitternacht und verschiedenste Gerichte gekocht (leider war lüften nicht möglich). Auch der Alkoholgenuss des ein oder anderen Zimmergefährten trug zum negativen Erlebnis bei (aber dafür kann das Hostel nichts). Betten waren laut und unbequem. Das Bad hat sehr unangenehm gerochen, so dass ich mich nur im Notfall dort aufgehalten habe. Insgesamt kein schöner Aufenthalt, aber preislich für Reykjavik einwandfrei!

    Ausreichend Parkplätze vorhanden. Große, gut ausgestattete Küche.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kein Föhn und zur Straße gelegen, was sehr laut war, da sich das Fenster nicht schließen ließ.

    Reicht für eine Nacht vollkommen, Frühstück ist ganz gut. Zimmer sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keller Zimmer fand ich furchtbar...kein richtiges Licht und zum lüften sind die Fenster eine Katastrophe... 1 Nacht ist zum aushalten würde aber nicht länger dort bleiben!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Capital Inn liegt weit außerhalb des Stadtzentrums. Im ganzen Haus stinkt es wie in einer Pommesbude, der Gestank im Zimmer war unerträglich (zu jeder Tages-und Nachtszeit). Aus dem Siphon im Waschbecken riecht es ebenfalls sehr unappetitlich, was beim Zähneputzen wirklich unangenehm ist. Es gibt pro Etage nur jew. ein Bad mit WC für Männer und Frauen, ständig war besetzt. Die Bäder hatten die besten Zeiten auch schon hinter sich und machten keinen guten/sauberen Eindruck. Das Frühstück war recht einfach und lieblos. Man wird satt aber es macht keinen gepflegten/hygienischen Eindruck (offene, ungekühlte Behälter für Wurst, Käse, Eier, Marmelade). Ein offenes Butter-Päckchen in dem jeder mit seinem Messer rum stochert, etc. :( Alles in allem wirkt das Haus recht schmuddelig. Wir würden nicht wieder buchen.

    Das einzig positive war die größe des Doppelzimmers (3-Bett-Zimmer) und das es einigermaßen sauber erschien.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Auswahl beim Frühstück war nicht schlecht, allerdings die Qualität lässt zu wünschen übrig, Orangesaft konnte nur mit Hilfe des Personal von der Maschine bezogen werden (defekt). Orangensaft schmeckte "chemisch", Marmelade schmeckte auch künstlich, Butter gab es keinen, nur Margerine. Haartrockner gab es keine. Das Zimmer hatte alte, gebrauchte Teppiche mit Flecken - richtig widerlich. Das Zimmer ist sehr laut gelegen, wegen dem Verkehr ( 6 Spurige Strecke ) und schlechten Fenstern. Es hatte noch einen Schrank im Zimmer, der flog schon fast in seine Einzelteil wenn man ihn anfasste. Die Dusche wirkte ebenfalls etwas schmuddelig. Die Bilder vom Hotel weichen doch stark ab von dem was wir vor Ort angetroffen haben.

    Freundliches Personal. Mit dem Auto gut zu erreichen, auch zu Fuss z.B. zur bekannten Kirche ist gut machbar ( ca. 1,5Km ). Täglicher Zimmerservice, Betten waren ordentlich, Bettwäsche war sauber. Täglich frische Duschtücher.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 16-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Den Müll recyclen. Fernseher hat nur 5 Kanäle und keinen Ton, stattdessen nur starkes Rauschen. Es gibt kaum Löffel in der Gemeinschaftsküche.

    Das Beste: die Gäste. Zwischen 20 und 60 alles vorhanden. Leute, nette Leute aus der ganzen Welt. Ich spreche 5 Sprachen und habe alle gesprochen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war ok (von allem Etwas). Das Zimmer und die Waschräume machten einen schmuddeligen Eindruck, dreckig war es jedoch nicht. Für den Preis war die Unterkunft in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemeinschaftsküche im Keller war sehr ungemütlich und nur dürftig sauber (Hostel Atmosphäre), ein Gemeinschaftsbad für einen ganzen Flur ist zu wenig und Renovierungsbedürftig (war altbacken aber sauber!)

    Ruhig gelegen, Betten ok, Aufenthalt ok, Frühstück war gut (mit ein paar Früchten und diverse Müsli Sorten), Hostel Atmosphäre

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wasser hat extrem nach Schwefel gerochen und geschmeckt. Reicht zum Duschen, zu mehr aber auch nicht. Die Schliesfächer waren ein schlechter Witz. Es gab ein kleines Schliesfachregal für alle Gäste: keine freien Schließfächer. Es liegt ansonsten sehr weit außerhalb von Reykjavík und ohne Auto muss man eine kleine Weile mit dem Bus fahren. Die Zimmer lagen ansonsten im Keller, immerhin aber mit Fenstern. Nur ließ sich in meinem Zimmer das Fenster nicht schließen. Steckdosen reichen lange nicht aus. Außerdem reicht ein einziges Waschbecken für alle Gäste gleichen Geschlechtes auch lange nicht aus.

    Die Küche war gut ausgestattet und das Personal stets freundlich und bemüht. Es liegt 10 Minuten zu Fuß vom Kringlan-Einkaufszentrum und 15 Minuten zu Fuß zum Nauthólsvík Strand und zum Perlan.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 16-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen in den Dorms absolut durchgelegen und daher sehr unbequem...

    sehr nettes Personal und für den Preis alles da was man erwarten kann...große Küche und alles sauber

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten im Dorm sehr wackelig. Jede Bewegung spürbar. Zimmer sehr warm. Matratzen aber ok.

    für Reykjavik sehr guter Preis, dafür bekommt man aber auch nur was für eine Nacht notwendig ist. Bettzeug ist inclusive (nicht überall in Islands Hostels).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Abfluss war leider verstopft und daher hat es sowohl im Bad als auch im Zimmer unangenehm gerochen. Es gibt keinen Fahrstuhl. Mit 3 Koffern und Kleinkind im dritten Stock stationiert zu sein, war etwas unangenehm.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Fernsehen war schwierig, ist aber nach einem Tag in Island nicht unbedingt nötig. Selbst als das Hotel voll schien, waren die Etagen-WCs und -Duschen nicht wirklich ein Engpass. Unser Zimmer hatte ein kleines Waschbecken. Das WC war ganz in der Nähe unseres Zimmers. Aber da die WCs und die Duschen nach Herren und Damen getrennt waren, konnte es (ganz selten) vorkommen, dass jemand (ausgiebig und länger) geduscht hatte und dadurch zugleich die jeweilige Toilette blockiert war. Dann musste man sein Glück eben auf einer anderen Etage versuchen. Man sollte mal überlegen, ob man pro Etage noch 1 oder 2 zusätzliche WCs (ohne Dusche) spendieren könnte.

    Lage nach Downtown Reykjavik war optimal: nur wenige Minuten mit dem Auto. Dito zu den Fernstraßen und zum Airport Keflavik. Es gibt einen ordentlichen Parkplatz direkt vor der Tür. Das Frühstück war großartig: vielfältig und überaus reichlich. Es reichte eigentlich bis zum Abend, wenn man zwischendurch nicht an einer leckeren Bäckerei oder dergleichen vorbeikam. Am Abend gab es eine kleine, hervorragende Karte. Das Publikum war cool, alle sehr nett!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt direkt an der zweispurigen Hauptstarasse, ist also sehr laut. Nur eine Dusche und ein WC pro Stockwerk und Geschlecht ist etwas wenig für den Preis.

    Frühstück war gut, viel Auswahl.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche und Bad sind getrennt voneinander und in der Duschkabine ist es dunkel (kein Licht). Die Bettwäsche hat keinen wirklich sauberen Eindruck gemacht und nicht frisch gerochen, außerdem sind die Wände recht dünn so dass man die anderen Hotelgäste recht laut hört.

    Dank der durchgehend besetzten Rezeption (ab 23:00 per Telefon und schlüsselkasten) konnten wir auch um 01:00 Uhr nachts noch einchecken.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmerchen und leider etwas dreckig, was aber auch an den Mitnutzern des Gemeinschaftsbades liegen konnte, alles etwas überholungsbedürftig

    Sehr freundliches Personal, ausreichend Parkplätze, sehr gutes, reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 16-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In dem Dorm hat es nach nassem Hund gestunken. Das Zimmer war im Sousterrain. Habe kaum Luft bekommen. Als man sich ins Bett gelegt hat, hatte man das Gefühl, man würde direkt auf dem Lattenrost liegen. Die Matratze war ziemlich durchgelegen. Das Badezimmer war so dreckig, dass ich auf anderen Etagen geduscht hab. Maßlos enttäuscht von dem Preis-Leistungsverhältnis.

    Das einzige, was mir gefallen hat, ist dass ich nicht auf der Straße schlafen musste.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Beschreibung stand, dass es einen Waschsalon gibt, jedoch handelt es sich dabei um nur eine einzige Waschmaschiene die vom Personal bedient werden muss. Wir sind am Abend abgekommen und wollten unsere Kleider waschen, aber der Mann in der Rezeption hat gemeint er sei zu müde und macht jetzt Feierabend. Wir hatte also keinen Zugriff auf die Waschmaschiene, obwohl das ein Grund war die Unterkunft zu buchen. Waschsalon ist als Begriff in der Beschreibung etwas irreführend.

    Schöner Gemeinschaftsraum bei den Schlafsälen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das WLAN funktionierte sehr schlecht oder gar nicht. Die Sauberkeit war nicht besonders gut; die Einrichtung eher schlicht. Alles OK, wenn man auch eine einfach Unterkunft bucht; der Preis war dafür jedoch deutlich zu hoch. Zudem ist die Lage innerhalb von Reykjavik sehr schlecht.

    Das Apartement war funktional; das Versprochene war auch vorhanden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte busanbindung Das personal macht die betten von abgereisten gästen während andere noch im zimmer schlafen (vor der checkout time) Hälfte der herdplatten defekt

    Gute lage zur uni

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Laut, laut, laut! Liegt direkt an einer sehr stark befahrenen Autobahn, vom Gefühl her fahren die Autos direkt durch das Zimmer. Schimmel an Zimmerfenster. Sind nach Besichtigung gar nicht eingezogen. Haben dummerweise aus den Zeilen bei booking.com nicht herausgelesen, dass das "Capital Inn" ein Hostel der untersten Kategorie ist. Bei 160€ pro Nacht ist das ja auch nicht unbedingt anzunehmen! Der Konzern hat sich angeblich geweigert, Geld zurückzuüberweisen. 320€ "in den Wind geschossen". Haben für wenig mehr Geld eine gute Unterkunft in einem Vier-Sterne-Hotel bekommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur 2 Duschen/Toiletten für 10 Zimmer/20 Personen ist ein bisschen knapp. Zimmer selbst war OK und Betten gut. Lage ab vom Schuss und an vielbefahrener Straße. Frühstück inklusive aber etwas spartanisch. Preis/Leistung für Isländische Verhältnisse noch in Ordnung.

    Zimmer selbst und Betten waren recht neu und geräumig, freies WLAN.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig! Das Personal ist sehr freundlich und in allem hilfsbereit und schnell. Für uns und unser Budget war es sehr gut, dass wir neben unserem Zimmer eine Küche nutzen konnten! Weil alles so sauber ist, war das Gemeinschaftsbad kein Problem!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ...nachts war niemand da, wodurch es sehr laut war und niemand die zum Teil streitenden Menschen, die nicht mal Gäste waren, zur Ruhe hätte bringen können. Die Tür war die ganze Nacht offen und krachte jedes Mal mit einem Donnern zu, sodass wir leider nicht schlafen konnten!

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, aber..

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im 10-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es war eine angenehme Zimmergemeinschaft aus aller Herrenländer, die Rücksicht nahmen.Andere wiederum waren unachtsam u.laut.Es liegt an den jeweiligen Typen, die einchecken.Ich ahtte Glück,

    Eine sehr nette Crew in der Rezeption.Die Zimmer einfach aber ok.Das Frühstück ist für isländische Preisverhältnisse ok u.preiswert. Mehr würde auch mehr kosten, man muß Preis -Leistung in Relation stellen .Wenn man es nicht sauber vorfand, lag es an den Gästen nicht am Reinigungspersonal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ankunft nachts 2,00 h, Rezeption nicht besetzt, telefonisch Nummer eines Schlüsselkasten erhalten, mit Schlüssel aufs Zimmer, großer Schreck, Zimmer war nicht sauber gemacht, Betten nicht bezogen, keine Handtücher, Mülleimer voll. Was nun?, Positiv war, der Zimmerpreis wurde anstandslos gutgeschrieben.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück, Bad renovierungsbedürftig, sehr kleines Zimmer ohne Schrank, Gemeinschaftsraum mit Küche verbunden, somit kein Fenster zum lüften.

    Dass wir dort nur schlafen mussten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hallengroße Zimmer aber ohne Bad, WC, Türen die durch Selbstschließer die Wände wackeln lassen, durch die Sanitärräume am Gang gibt es ab 6 Uhr ein Gerenne wie am Bahnhofsklo, schlafen Fehlanzeige!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wasser roch elendig nach Schwefel, ein Graus beim Duschen oder Zähne putzen! Im Zimmer war die Bettwäsche dreckig und der Fussboden sah aus, als wären darauf schon Menschen gestorben.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - bisschen wenig Waschbecken für die Anzahl an Gästen - hellhörig (wie so ziemlich jedes Hostel)

    - Preis-Leistungs-Verhältnis ist für isländische Verhältnisse sehr in Ordnung - große und saubere Küche - freundliche Mitarbeiter - sehr empfehlenswert für die billigste Unterkunft Reykjavíks

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die anderen blöden backpacker,die nachts ankommen und 1stunde in ihren koffern gruscheln und rücksichtslos das licht anmachen-egal ob jemand schläft oder nicht.man sollte ein schild an die mehrbettzimmer machen,daß man als spätankommer leise sein muß und diese blöden rollkoffer nicht durchs zimmer schleift.ist ja ein hostel und kein privatzimmer-eigentlich selbstverständlich,aber manche haben keine erziehung

    tolles frühstück.,nettes personal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Appartement lag zur Straßenseite, dadurch sehr laut durch die anliegende Schnellstraße. Leider gingen die Fenster nicht richtig zuschließen. Am Morgen wurden wir durch eine Lautsprecheransage geweckt.

    Der Preis war für die Unterkunft war top. Wir hatten ein Appartement für 4 Personen, dadurch eigene Dusche und Küche. Wir waren zufrieden. Hatten sehr kurzfristig gebucht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbüffet war sehr einfach gehalten. Man wurde vor allen anderen nach der Zimmernummer gefragt und das in keinem freundlichen Ton. Das Bad in der 3. Etage ist schon sehr in die Jahre gekommen und nicht hygienisch.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war gut und das Bett war bequem ABER in Zimmer gab kein warmes Wasser, so beim Zähneputzen war schlecht und ganze Etage , sind mindesten 18 Zimmer , also um 35 Leute aber es gibt nur 2 Toilette ! eine für Männer und eine für Frauen.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft The Capital-Inn ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: