Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Acquario 3 Sterne

Loc.San Tommaso, 66055 Vasto, Italien

Nr. 10 von 17 Hotels in Vasto

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 130 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    8

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    5,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 6

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2018

    10
    Ausgezeichnet.!....
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Frühstück war lecker und genugend. Das Bett war sehr bequem und tägliche Sauberkeit ausgezeichnet. Tolle Lage und sehr freundliche Personal. Gerne wieder...

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    6,7
    Gut für Strandferien, aber teuer
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nur die Person an der Rezeption konnte Englisch, das andere Personal gar nicht. Liegestühle am Strand wurden zugewiesen, was man hätte wissen müssen. Wir wurden zweimal an einen anderen Platz geschickt und verstanden leider kein Italienisch.

    Sehr gepflegte Anlage, schöner Pool. Nahegelegener schöner Strand mit hoteleigenen Liegestühlen, allerdings gegen Aufpreis.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    7,1
    Ordentlich
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Prinzip für diese Preisklasse alles - Zusatzleitungen wie Halbpension oder Vollpension genau absprechen- ansonsten schönes Hotel direkt am Meer, schöner Pool. Passt alles

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    10
    essen ausreichend, eigentlich viel zu viel( vor allem wenn...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    essen ausreichend, eigentlich viel zu viel( vor allem wenn man ÜBERGEWICHT HABEN SOLLTE9 BUCHE ES auf jeden Fall mal wieder

    Übernachtet am August 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2015

    3,8
    Die Qualität vom Essen, Strand und Sauberkeit vom Zimmer,...
    • Urlaub
    • Paar

    Das schlimmste was man überhaupt erleben konnte: es gab nicht genug Essen für alle! Wir hatten Vollpension gebucht. Alles was es in Buffetform gab musste man sich schnappen und vor drängeln. Es war traurig zu sehen wie sich Ältere Menschen da gezwungenermaßen durchkämpfen mussten. Da im Hotel hauptsächlich Einheimische Gäste sind, hält es keiner für nötig Personal einzustellen, das Englisch kann. Verständigung ist fast unmöglich. Damit geht auch die schlechte Informationsvermittlung einher. Man wird nicht informiert was alles extra kostet wie z.B Standbenutzung, Handtücher (werden trotzdem nur jeden 2 Tag gewechselt, Getränke außerhalb vom Essen, Fahrradverleih was absolut nicht kostenfrei ist. Man wird auch nicht informiert das es eine Toilette am Strand gibt, für die man sich beim Bademeister (der die meiste Zeit nicht am Strand ist) den Schlüssel holen muss. Am Strand gibt es keine Duschen und es gibt, obwohl man dafür zahlt, keine zwei Liegen sondern nur eine Liege und ein Klappstuhl pro Zimmer. Essenszeiten fangen grundsätzlich zu spät an ohne das das Personal sich hierfür in irgend einer Art und Weise verantwortlich fühlt. Das "große" Galabuffet sollte um 20 Uhr stattfinden. Die Tür ging erst um 21 Uhr auf, dafür gab es keine Entschuldigung. Die Animateure stellen jeden morgen eine Box am Strand auf und dann läuft erst mal bis mittags, Tecnomusik auf voller Lautstärke. Wir haben den Strand morgens gemieden. Einen Rettungsschwimmer gibt es nicht. Der Pool ist nicht sauber, zu wenig Liegen, Schatten und Sitzmöglichkeiten. Am Ende unseres Urlaubs hat man uns einfach die erste Reihe am Strand in Rechnung gestellt, was nochmal zusätzlich 7 € pro Tag kostet. Erst nach lautstarkem Protest unsererseits hat man es gestrichen.

    Die Qualität vom Essen, Strand und Sauberkeit vom Zimmer, Kellner haben sich bemüht.

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2015

    8,8
    Garten und Pool >
    • Urlaub
    • Paar

    in die Stadt ist man auf ein Auto oder ÖV angewiesen... ÖV fahren nicht gemäss Fahrplan

    Garten und Pool > traumhaft!

Es gibt auch 2 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 6

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: