Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Agriturismo Santa Margherita

Strada Provinciale 135ter, 16, 98063 Gioiosa Marea, Italien

Nr. 5 von 23 Ferienunterkünften in Gioiosa Marea

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 645 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,6

  • Kostenfreies WLAN

    6,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war leider nicht der Hit. Ohne Balkon und lüften war auch nur kurz möglich, da die Küchengerüche sofort rein gezogen sind. Aber der Preis war unschlagbar

    Die Lage mit der Aussicht war einfach super. Personal und Chef sehr nett. Das Menue hat uns sehr gut geschmeckt. Wir haben uns das Menue geteilt. Das Frühstück war ok, hier würde ich mir frischeres Brot, Brötchen wünschen. Toll wiederum, dass man Eier und Cappuccino bestellen konnte. Das Frühstück auf Sizilien ist leider sehr kuchenlastig. Über unser Zimmer kann ich nur sagen, dass es sauber war und groß genug. Es gibt einen Pool, dafür muss man extra zahlen. Der Strand in Skt. Georg o.ä. war ganz ok. Ich empfehle allerdings unbedingt nach Tindari zu fahren. Wir waren begeistert

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg zum Hotel war schon abenteuerlich, aber es hat sich gelohnt. Für den Pool braucht man eine Badekappe 😂😂 Das Essen im Restaurant ist sensationell, deshalb lohnt sich Halbpension immer und das Frühstück ist überdurchschnittlich gut, mit frisch gepressten Säften. Der Aufenthalt lohnt sich und das Preis- Leistungsverhältnis ist Super 👍🏻

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtungen der Räumlichkeiten sind halt gebraucht. Einfach und funktionsfähig.

    Sehr freundlicher Empfang von allen. Freundliches Personal. Sehr gute Küche. Die Unterkünfte sind sehr unterschiedlich und bis 400 m verteilt vom Haupthaus. Unser Superior Zimmer hat uns nicht gefallen nach nachfragen ob es eine Alternative gibt. Bekamen wir ein halbes Haus . Der Blick übers Meer ist von vielen Punkten sehr schön.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ein Fahrzeug ist auf jedenfall angebracht, denn es ist ein sehr steiler und sehr kurvenreicher Weg zum Agriturismo St. Margherita. Die Strände sind zu weit weg, man muß zum nächste Strand (Marina di Patti) mit dem Auto fahren ca. 8 min. Zu Fuß ca. 1 Std. aber man sollte doch sehr gut trainiert sein. Nach unten geht es vielleicht noch, aber noch oben ist es super anstrengend( immerhin müssen 300 Höhenmeter überwunden werden). In der Dusche war Schimmel. Für Leute mit einer Gehbehinderung ist das gesamte Gelände weniger geeignet. Das Brot beim Frühstück grauenhaft ( aber wer süße Sachen beim Frühstück mag, z.B. Kuchen oder süße Brötchen,wird sehr gut bedient. Ich muß noch dazu sagen das wir vorher in Cefalu, direkt am feinen Sandstrand und in einem besseren Hotel 1 Woche verbrachten, von daher waren wir wohl etwas verwöhnt.

    die Aussicht bei schönen Wetter ist super. Der Blick auf die Eolischen Inseln ist toll. Abendessen inkl. Getränke ist gut und günstig. Schöner Pool

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einmal Fisch/Woche war uns zu wenig, etwas fleichlastig. Zum Frühstück vermissten wir frisches Gemüse (Tomaten, Gurken, Oliven haben wir im Ort gekauft).

    Die Lage ist außerordentlich schön, das Haus ist ebenfalls sehr schön hergerichtet unter Bewahrung des landwirtschaftlichen Charakters. Das Zimmer (DZ superiore) war stimmig eingerichtet, groß und bot eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Der Blick zu den Liparischen Inseln war traumhaft. Die großzügige, sonnige Hausterrasse lädt zum Essen und Verweilen ein. Sehr weites landwirtschaftliches Areal. Beim Essen sehr gutes Preis-/Leistugsverhältnis, landestypische und schmackhafte Gerichte. Das Personal und Inhaber waren sehr freundlich und hilfsbereit. Negative Berichte über die Anfahrt können wir nicht bestätigen, ebensowenig einige Berichte über das angeblich schmutzige Sizilien. Im Gegenteil!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war traumhaft schön, das Personal war immer freundlich, hilfsbereit und zugewandt. Das Essen war reichhaltig und absolut lecker aus traditionellen Produkten hergestellt. das Apartment und der Pool waren groß und sauber. Alles war sehr weitläufig, so dass man immer ein ruhiges und entspanntes Plätzchen finden konnte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war schon etwas abgewohnt, die Matratze im Zustellbett war durchgelegen, die Tiere (Schweine, Hühner, Fasane und Hasen) im Agriturismo bräuchten dringend einen größeren Auslauf (die Pferde und Esel werden aber sehr gut betreut), der Tennisplatz müsste dringend runderneuert werden

    Das Personal ist äußerst freundlich, abends gibt es ein volles Sizilianisches Menü (Antipasti, Nudeln, 2. Gang und Nachspeise, 1 Flasche Wein), welches sehr schmackhaft ist, mittwochs Sizilianischer Abend mit Musik, sauberer Pool, wunderschön gelegen mit Blick auf dir Äolischen Inseln (Auto dringend erforderlich)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir erhielten trotz Anfrage keine Auskünfte über Wanderwege in der Umgebung, obwohl es dort mehrere sehr schöne und gut ausgezeichnete gibt, wie wir selbst herausfanden

    Opulentes Frühstück u.a. mit frisch gemachten Omeletts, mehrere selbst gebackenen Kuchen, frisch gepresstem O-Saft, schönes geräumiges Zimmer in der Dependance mit eigener Terrasse zum Meer und eigener kleiner Pantry-Küche, traumhafte Aussicht auf die Inseln, reichhaltiges und preiswertes Abendessen - unbedingt zu empfehlen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN stand nur bei der Rezeption zur Verfügung was letztendlich aber nicht wirklich schlimm war.

    Das Essen war fantastisch und die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Gastgeber super. Die Lage ist perfekt für Ausflüge und Wanderungen und die Aussicht ist atemberaubend. Die Verständigung war dank der guten Englischkenntnisse von allen nie ein Problem. Dank an Giuseppe mit Team

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Die Zimmer sind extrem laut und hellhörig, Wenn die Toilettenspülung (egal welches zimmer) betätigt wird, denkt man bei sich im Zimmer wird gespült. Morgens ab 06:30 ist man in der regel wach. Entweder labern die Angestellten draussen (man hört als ständen sie im zimmer) oder irgendjemand duscht, betätigt die toilettenspülung oder etwas anderes... Das war echt nervig.

    Frühstück war gut soweit. Mit Ausnahme vom Brot. Das waren immer Reste vom Vortag oder vom VORvortag.... Das war echt schlecht. Teilweise sehr hart. Der Rest war gut. Man muss wissen das man Rührei etc. bei der Küche bestellen kann. Das sagt einem niemand. Wir kamen auch erst nach drei tagen drauf... ;-)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Frühstück, freundliches Personal und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir waren viel unterwegs und daher hat das etwas spartanische Zimmer nicht gestört.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Zimmer sind sehr hellhörig, wenn eine Tages - Speisekarte für Lunch und Dinner mit Preisen für einen Gang vorhanden gewesen wäre, hätten wir bei dem leckeren Essen öfters zugeschlagen,

    Super Aussicht, leckeres Frühstück, hilfsbereite Mitarbeiter.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Poolanlage war trotz sehr schönem Wetter noch nicht her gerichtet.

    Tolle Lage am Berghang. Wunderschöner Blick auf die Bucht. Garten ein kleines Paradies.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Leider gab es kein Frühstücksei, auch auf Nachfrage nicht! Hühner auf dem Bauernhof und keine Eier????? Sonst vollkommen ausreichend. Wir wahren in den Osterferien dort, also ganz am Beginn der Saison. Es schien alles noch nicht so richtig fertig auf dem Gelände. Der Pool war noch nicht hergerichtet und sah deswegen sehr verwahrlost aus. Wir hatten einen Bungalow der sehr geräumig war nur leider die ersten 3 Tage nicht warm wurde, so das man Abends doch sehr gefrohren hat. Durch die kalte Witterung konnte man am Abend leider noch nicht draußen sitzen und so war es schon schade, daß nicht einmal ein einziger deutscher Fernsehsender zu empfangen war. In der heutigen Zeit eigentlich ein No Go!!! In unserem Bungalow D von Internetempfang zu sprechen empfanden wir doch eher als Witz! Da es zudem auf der ganzen Insel keine Deutsche Zeitung gab war man also schon sehr abgeschnitten vom Weltgeschehen. Nicht falsch verstehen, wir mögen Ruhe und suchten gerade deshalb diese Unterkunft aus. Aber ein kleines bisschen Info!!!!!!!!!!!!!!

    Die absolut tolle Lage und Ruhe der Unterkunft. Die Möglichkeit bekommen zu haben, die auf dem Gelände befindlichen Früchte nach herzenslust zu ernten un natürlich zu verzehren. für uns ein tolles Erlebniss. Was uns auch immer in Erinnerung bleiben wird ist die tolle Natur und der unvergessliche Duft nach blühenden Zitrusbäumen. Vielen Dank dafür.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nichts.

    Wir hatten den Bungalow mit Meerblick gebucht. Dieser war dann eine Blockhütte aus Holz. mit nicht so schönen Meerblick und eine Terrasse war auch nicht so wirklich vorhanden! Enttäuscht gingen wir dann zu Guiseppe, dieser konnte uns dann doch noch etwas anbieten, was uns dann sehr gut gefallen hat! Grazie Guiseppe!!! Wir haben dann ein sehr schönes und großes Appartement bezogen mit einem herrlichen Ausblick auf die Vulkaninseln. Es war zwar etwas teurer, aber jeden Cent wert. Das Frühstück war sehr reichhaltig und typisch Italienisch. Das 4 Gang Abendessen, der Wein, das frische Quellwasser, das rustikale Restaurant und die herzlichen Servicekräfte waren überragend. Bella Sicilia!!!! Danke an Florie und Adriano für die tollen Reitangebote. Ihr macht eine gute Arbeit!!! Es war rundum ein toller Aufenthalt und wir haben die Tage auf diesem Bauernhof in mitten von Orangen und Olivenhainen sehr genossen. Mille Grazie. Wir kommen wieder.......

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geschirr, Besteck viel zu wenig, manches fehlt ganz, Porzellanschüsseln z.B. Abfluss im Bad riecht unangenehm. Duschkopf Halterung defekt. Schwaches WLAN. Restaurant bietet keine Pizza und keinen Fisch an, somit nicht abwechslungsreich. Hühner, Schweine sind eingepfercht, nicht schön.

    Sauberkeit, tolle Lage und Aussicht, sehr ruhig.. Natur pur. Eigene Trinkwasserquelle, Obstplantagen, Orangen, Zitronen zum Pflücken erlaubt. Handtuchwechsel oft, Reinigung des Appartements. schönes Restaurant. Pferde, Pony, Esel am Gelände, von sehr nettem Paar wird Reitmöglichkeiten angeboten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da gibt es nichts zu bemängeln.

    Ich war mit dem Fahrrad unterwegs. Mich hat die Anfahrt nicht gestört. Das Personal war super. Das Essen war ausgezeichnet. Ich war rundum zufrieden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Super Lage mit Blick auf die Obstplantagen und das Meer, sehr schöne Frühstücks-Terrasse, ideal für Familien mit Kindern. Mittag-und Abendessen auf Wunsch zubuchbar.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio mit Terrasse mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Miniküche gab es z.B. keinen Putzschwamm oder Basisausstattung wie Salz, Öl.

    Der Ausblick aufs Meer ist unglaublich schön. Die Anlage sehr grün und idyllisch, das Personal sehr nett. Für die Kinder waren natürlich die Tiere toll, vor allem die Pferde. Florie und Adriano machen hier tolle Arbeit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Nachts/früh morgens bellende Hunde -Ausgeprägt quietschende Betten -Keine Waschmaschine zur freien Verfügung -bei starkem Regen tropfte es auf die Couch durch das kaputte Fenster

    Die Aussicht!! Die Citrusbäume Die freundlichen Angestellten

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück, aber noch mehr - das Dinner, war sehr reichlich und fantastisch lecker. Das Personal sehr freundlich - hat sofort hilfreich auf Wetterumschwung und Kälte reagiert und alles getan, damit wir uns trotzdem wohl fühlen. Danke. Schöne, große Anlage, toller Ausblick und stillvolle Einrichtung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Keine Beschwerden von uns!

    Das Frühstück war reichlich und auch gut. Jede/r von der Unterkunft half uns sofort und immer. Das Personal immer super freundlich und sprach auch Englisch. Die Bahn gleich unten in San Giorgio oder in Patti an der Küste immer pünktlich und schnell z.B. 9,00 € in 2,5h von/nach Palermo und 4,00 € in 30 Minuten von/nach Messina. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zufahrt zur Unterkunft ist für Flachland-Autofahrer aus Deutschland etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus machbar.

    Sehr schöne Lage mit außergewöhnlicher Aussicht, sehr nettes Personal, reichhaltiges und leckeres Frühstück, geschmackvolle Außenanlage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Pool war bei uns leider nicht so sauber, wahrscheinlich, weil es schon Nebensaison war (letzter Durchgang Oktober/Anfang November). Tennis-/Fußballplatz ist auch schon etwas in die Jahre gekommen.

    Sehr schöne grosszügige Agriturismo Anlage mit eigenem Obst- und Gemüseanbei, Tierhaltung, aber auch touristischen Ambiente wie Pool und Restaurant für optionales Frühstück und Abendessen. Toller Blick auf die Bucht von Patti bis Mongiove und dem Festland von Italien sowie der Eolischen Inseln Lipari, Vulcano, etc.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wifi nicht überall verfügbar, Pool war am Ende der Saison (31 Oktober) nicht mehr offen.

    Lage sehr schön. Aber auch ein paar Kilometer mit dem Auto von der Hauptstraße. Restaurant sehr gute Preis/Leistung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick (4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach alles! Traumhafte Lage, wunderschönes Appartement mit unglaublichem Ausblick, sehr leckeres Essen, alle waren sehr herzlich. Eine der schönsten Unterkünfte die wir hatten...

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer mit Meerblick gebucht und nur seitlichen erhalten. Sehr schlechte Isolation. Man hört alles von den Nachbarn. Ungeziefer im Bad

    Das Abendessen war sehr gut. Mit hauseigenem Wein inclusive. Schöner Ausblick beim Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    alles perfekt!

    Eine toll gelegene Anlage mit sehr freundlichem Personal und unglaublich tollem Ausblick. Unbedingt vor Ort zu Abend essen - einfach nur köstlich und der Service ist erste Klasse. Auch das inbegriffene Frühstücksbuffet ist völlig ausreichend, wobei man bei dem Ausblick schnell mal das Essen vergessen kann... Ein perfekter Urlaub! Immer wieder gerne!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    - die Straße ist sehr schmal und mit vielen Kurven... Eine Ankunft mit Tageslicht zu empfehlen - Das Angebot im Restaurant könnte etwas kindergerechter sein (z.B. auch Pizza anstatt 4-Gänge)

    Wir hatten ein eigenes großes Haus etwas abseits vom Hauptgebäude mit einer tollen Terasse mit Palmen und einen großartigen Blick. Sehr gut mit Kindern, wenn man Ruhe haben möchte und entspannte Tage. Das Essen im Restaurant sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Hotel, Meer und Restaurant in näherer Umgebung nur mit dem Mietauto zu erreichen. Leider waren wir in einem Extragebäude an der Straße untergebracht.

    Sizilianischer Abend war sehr lustig und stimmungsvoll. Das Essen im Restaurant landestypisch und sehr lecker. Auch das Personal war immer freundlich. Blick auf das Meer traumhaft.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche war leider etwas defekt und auch der Tennisplatz hat seine beste Zeit hinter sich. Wer mit einem Auto anreist sollte gut mit kurvigen und löchrige Shotterstraßen vertraut sein.

    Schöner großer Hof. Es gibt Tiere und einen Wunderbaren Blick auf das Meer und die Stadt Patti.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war eher durchschnittlich und das enttäuschendste unserer Reise. Das Brot war wohl schon am Vortag geschnitten... die angebotenen Khakis matschig und nicht mehr genießbar (die eigentlich noch recht schön im Garten hängen). Aber es gab doch reichlich, um satt zu werden.

    Die Aussicht ist grandios und der Obst- und Gemüsegarten sehr schön. Guter Ausgangspunkt zu den Äolischen Inseln. Ausgezeichneter Service bei der Organistaion einer Tagestour. Hat super geklappt. Abendessen sehr reichhaltig und gut. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Sehr schade, dass von allem was drum herum angebaut wird, fast nichts beim Frühstück landet. Bei Ankunft träumt man von frischgepressten Orangensaft, bekommt dann aber nur billige übersüßte Plörre. Das Brot war relativ alt, der gekaufte Kuchen nicht schmackhaft, das heiße Wasser nicht heiß. Personal versteht kaum Englisch, selbst wenn man mit einigen italienischen Worten kommt, wird man nicht verstanden. Haben hier bereits überlegt, ob hier ein Resozialisierungsprogramm für Behinderte oder Ähnliches Anwendung findet. Das Abendessen ist deutlich besser, aber sehr teiglastig, nichts frisches. Das Ambiente im Restaurant ist gemütlich, etwas überladen aber in Ordnung. Wir schätzen, dass unsere Räume ehemalige Ställe waren, wegen der Baustruktur und dem Mangel an Fenstern; dadurch war es sehr stickig; trockene Luft, hatten alle morgens immer Halsschmerzen. Wir hatten uns sehr auf die Tiere gefreut, die leider in nicht so tollen Verhältnissen leben. Die Hufe der Esel und des Pferdes waren nicht gekürzt. Hasen und Schweine hausen in sehr beengten Verhältnissen. Wenn man irgendwo falsch abbiegt, erwischt man eine sehr abenteuerliche Straße, das ist wirklich nur was für geübte und erfahrene Fahrer. Es gibt aber auch eine Straße über Patti, die abgesehen von Schlaglöchern in Ordnung ist. Unsere "Ställe" waren direkt an dieser Straße. Diese Unterkunft kann man nur Leuten auf der Durchfahrt empfehlen, zwischen Cefalu und Taormina... Längere Aufenthalte würde ich dort vermeiden.

    Der Ausblick ist traumhaft und wunderschön.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    leider abends mehrfach laute (Familien-)feiern - v.a. beim sizilianischen Abend! - schlafen durch den Lärm nicht möglich , da das Zimmer direkt über der Terasse des Restaurants lag; beim Frühstück nur 1 Brotsorte, die oft hart war

    Ausblick super, Zimmer + Garten inkl. Pool sehr schön, Essen sehr gut, 2 ganz liebe Hunde - sehr zur Freude der Kinder, sehr nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Wir hatten einen tollen Urlaub mit leckerem Frühstück und super leckerem italienischem Abend .Da wir Schwierigkeiten mit unserem Navi hatten die Unterkunft zu finden, wäre es klasse, wenn die Koordinaten hinterlegt werden. Mit diesen findet jedes Navi jeden Ort.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer – Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    etwas abgelegen, Anfahrt von der Meerseite kompliziert und steil, von der Autobahn einfacher.

    Freundliches Personal, abends typisch sizilianisches Menu.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobiliar ist schon etwas in die Jahre gekommen und sollte erneuert werden.

    Sehe freundliche Besitzer und Personal. Toller Ausblick und super leckeres Essen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Wahnsinns Ausblick von der Frühstückstertasse. Sehr gute Landküche. Eigener Wein. Preisleistung unglaublich. Der Besitzer und das Petsonal sehr nett.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Unser Zimmer war extrem hellhörig, da wir nur eine sehr einfache Verbindungstür zum Nachbarzimmer hatten. Man hörte jedes Wort. Das Zimmer war sehr dunkel, wegen mangelnder Beleuchtung.

    Das Personal ist super nett und zuvorkommend, das Essen hervorragend und die Lage ein Traum. Das Bett war bequem.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind die Zimmer im Haupthaus etwas hellhörig und man hört mehr von den anderen Gästen als einem lieb ist. Das ist aber auch auch das einzige was etwas gestöbert hat.

    Was für eine Lage! Tolle Aussicht vom Berg aus auf die Küste, vielfältiges Frühstück und das Abendessen war ein Traum, haben 3/4 Abenden dort gegessen! Die Vorspeise.... ein Traum!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar

    Zimmer war schon belegt, das kann tatsächlich passieren und hoffentlich keine Absicht. Ansonsten ein Platz an der Sonne, ohne wenn und aber.

    Toll, einfach alles toll, allein unser Zimmer war schon belegt! Ersatz gab es 3 km weiter, **** Apartment und Hol-und Bringservice war sichergestellt. Tolles Menu, super Frühstück, wir waren begeistert, da muss man noch mal hin!

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Wir hatten ziemliche Probleme die Unterkunft zu finden, da unser Navi die Adresse nicht kannte. Ich würde generell gutes Kartenmaterial empfehlen, da das Navi oft überfordert ist. Der Kaffee zum Frühstück war leider ziemlich schlecht, da hatten wir in Italien mehr erwartet. Frühstück insgesamt ok aber nicht gerade der Kracher. Für den Preis aber absolut in Ordnung. W-Lan hat in unserem Zimmer nicht funktioniert.

    Super toller Ausblick auf das Meer und die liparischen Inseln. Schöne Pool-Anlage. Preis-Leistungsverhätnis war gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    zimmer je nach lage etwas dunkel und klein. Unser Zimmer wurde nach. 2 Tagen gewechselt, auf unseren Wunsch hin. pool etwas umständlich dass man badekappe extra mieten muss, Tierhaltung (bauernhof) halt südländisch spezifisch nicht optimal.

    Essen und Service super. Lage am Hügel schön mit toller Aussicht auf Äolische Inseln. Ausflugsorte und Anbindung an Autobahn gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waren in einem Nebengebäude untergebracht, Verbindungsstrasse führt direkt am Haus vorbei, ehemaliger ausgebauter Pferdestall, nicht zu empfehlen, lieber im Haupthaus wohnen. Würde hier nicht mehr buchen.

    Die Lage der Anlage ist ok. Weitläufige Anlage, zu den Nebengebäuden und zu Pool ist es sehr weit. Pool sah nicht sehr einladend aus. Essen war reichhsltig und gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Fruehstueck war nicht der Renner, Broetchen Fehlanzeige, die Brotscheiben sehr dick und etwas trocken. Fuer den Abend gab es Menue à 25€ war o.k. Wir hatten Zimmer mit ,, Meerblick'' gebucht,diesen hatten wir nur wenn wir in der Eingangstuer standen oder die Hauptstrasse ueberquerten. Das Zimmer selbst ist in die Jahre gekommen, aber alles da, ausser einer Klimaanlage.

    Ausblick von der Terrasse. Gepflegte Anlage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft war sehr hellhörig und das Badezimmer bräuchte dringend eine Renovierung.

    Tolles Essen, schöne Lage, super Blick.Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich immer willkommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück war sehr lecker, das Abendessen (Menu, am vormittag vorbestellen) super und reichlich. Die Besitzer waren extrem nett. Das Gelände sehr weitläufig. Unsere Kinder konnten stundenlang durch die Gegend streifen, die Hunde streicheln und Geckos zählen. Überall wuchsen wilde Brombeeren, die unsere Kinder sehr gerne genascht haben.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Sehr schönes Anwesen mit traumhaftem Blick übers Meer. Zimmer rustikal, einfach, sauber. Schöner Pool. Gutes Frühstück. Sehr gutes Essen abends auf wunderbarer Terrasse nach täglicher Voranmeldung. Schöner, nicht voller Kiesstrand unterhalb im Ort (10 Minuten).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    - das Zimmer war sehr dunkel

    + das Zimmer lag direkt am Pool + der Blick auf das Meer + sehr gutes sizilianisches Abendmenü + zuvorkommendes und freundliches Personal + sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Zimmer war kleiner als gedacht. Die versprochene Klimaanlage bestand aus einem Standlüfter. Dazu war das Zimmer sehr hellhörig. Jede Tür und jede Klospülung der Nachbarn hat einen geweckt am Morgen. Dazu liegt gleich dahinter die Spülküche. Jede Nacht Tellerklappern bis Mitternacht vermieste den Aufenthalt auf dem Balkon. Dazu wurden die Tiere (Esel, Pferd, Schweine, Kaninchen) nicht sehr artgerecht gehalten.

    Das Frühstück war ganz okay, viele Süßspeisen, wenig Wusrt oder Käse. Uns haben Tomaten, Gurken oder ähnliches und ein paar Eier gefehlt. Die Lage der Terasse ist toll, ein schöne Blick auf die Liparischen Inseln. Der Pool war okay aber warum man dort Badekappen tragen musste hat sich uns nicht erschlossen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Appartment lag direkt über der Terrasse, am Abend konnte man also erst nach Küchenschluß schlafen Die Anschrift passte nicht zum Navi, also besser über "Santa Margherita Agriturismo" suchen

    Immer Mittwochs Sizilianischer Abend mit wirklich einheimischen Musikern

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Pool war immer überfüllt mit Kinder, launische Serviertochter am Frühstücksbuffet.

    Die Tiere auf dem Anwesen, feines Essen, die Lage, freie Parkplätze, schöne und saubere Zimmer,

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratzen sind dringend auszutauschen, da kein guter Liegekomfort

    TOP waren Lage, Gesamtangebot, Sauberkeit Entsprechend dem Preis sehr gut Zu beachten ist die Lage etwas abseits und beschwerlich zu erreichen - jedoch traumhafter Blick

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei der Buchung konnte man Zimmer mit Meer- oder Bergblick wählen, wurde bei uns allerdings nicht eingehalten und ist dort generell eher ein Wunsch, aber mit Sicherheit keine Garantie. Ist zwar nicht weiter schlimm, sollte aber so auch von der Unterkunft kommuniziert werden. Die Anfahrt mit dem Auto ist beim ersten Mal etwas kompliziert, da die leicht erreichbare Hauptzufahrt dem Navigationssystem nicht bekannt war, am besten Richtung "Alta Marea" navigieren und dort dann nach Schildern fahren. Außerdem sollte man bedenken, dass die Unterkunft in gerade dem Teil von Sizilien liegt, in dem auf der Autobahn Mautgebühren zu entrichten sind, wenn man also viele Ausflüge über die Insel plant, kann es schnell ins Geld gehen (dafür kann die Unterkunft natürlich nichts, aber sollte beachtet werden).

    Sehr schöner Hof am Hang, mit der Möglichkeit alles Obst/Gemüse was dort so gezüchtet wird (und das ist wirklich eine Menge) einfach selbst zu pflücken. Außerdem ein sehr schöner Blick von den Zimmern und vor allem beim Frühstück! Lage ist zudem angenehm ruhig. Die Mitarbeiter hatten immer gute Tipps, wo z.B. ein schöner Strand zu finden ist. Fragen lohnt sich!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn die stühle auf der terasse noch von plastik in holz o.ä gewechselt werden ist es perfekt! (Meckern auf hohem Niveau (((: )

    Tolles Ambiente! Sehr nettes Personal. Haben uns sehr wohlgefühlt! Und der ausblick <3

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer – Nebengebäude
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nebengebäude achtung weite entfernung zum speisesaal und pool nicht zu empfehlen.alte abgenutzte möbel und nicht sauber gewesen.haare ec auf boden unterm bett.hatten uns mehr erwartet.tisch und plastikstühle vor der unterkunft nicht sauber.musste erst auf anfrage gemacht werden.waren zwei nächte dort.haben uns nicht wohlgefühlt.unsere erwartung war laut beschreibung höher.

    herrlicher ausblick gutes frühstück

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren in einem etwas vom Hauptgebäude entfernt gelegenen Gebäude untergebracht. Sitzgelegenheit vor Zimmer mit sehr schönem Ausblick. Zimmer jedoch sehr dunkel und keine Aussicht. Bett eher unbequem. Besonders Dusche sehr renovierungsbedürftig. Unangenehm war die Hellhörigkeit des Zimmers. Zum Nachbarzimmer existierte eine Verbindungstür durch die man wirklich ALLES hören konnte wie wenn es im gleichen Raum wäre. Zum Glück hatten wir sehr ruhige und rücksichtsvolle Nachbarn... Das Abendessen war geschmacklich gut bzw sehr gut. Am ersten Abend waren wir auch begeistert. Beim zweiten Abend war der Umfang der Speisen deutlich geringer und unserer Ansicht auch nicht die 25 Euro p. P. wert. Besonders ungeschickt empfanden wir das unsere Tischnachbarn am zweiten Abend die kurz nach uns zum Essen kamen sowohl bei den Vorspeisen als auch bei der Pasta deutlich mehr und mehr Auswahl bekommen haben als wir. Man fühlte sich etwas zweitklassig behandelt. Aber es ist ja nicht verpflichtend das Mittags- bzw. Abendessen im Hotel einzunehmen.

    Toller Ausblick. Hauptgebäude, Restaurant und Terrasse sehr ansprechend. Ausflugstipps vom Gastgeber beim Check-in

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir zunächst den Bungalow gebucht. Er entspricht nicht den Bildern, ist klein, dunkel und hat keine richtige Terrasse. Für das Appartement mit traumhafter Terrasse und kleiner Küche haben wir 10 EUR pro Tag draufgelegt, die es echt Wert waren. Das negative an der Ruhe und Abgeschiedenheit ist, dass man leider sehr viel mit dem Auto auf sehr engen und oft kaputten Straßen unterwegs ist und Ende Mai sehr wenig für Touristen geboten war. Die wunderschöne Landschaft macht das aber wett.

    Der Blick auf das Meer und die liparischen Inseln ist traumhaft. Man kann ihn jeden Tag beim Frühstück, vom Pool aus und auch vom Appartement aus sehen. Besonders zu empfehlen ist das Menü, dass jeden Abend angeboten wurde. Enthalten sind 4 Gänge sowie Wasser, Wein und Likör, alles aus eigener Herstellung. Ein großes Lob auch an das ganze Team. Alle waren sehr nett und bemüht. Wenn man Ruhe und schöne Strände sucht, macht man hier alles richtig!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen erst ab ca. 20.15 uhr ist für eine Reise mit kleinem Kind doch recht spät

    Tolles Frühstück Super Aussicht aufs Meer Super nettes Personal Leckeres Abendessen zu fairen Preisen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Dass es Abendessen erst ab 20:15 Uhr gibt

    Frühstück war ok....zusätzlich ein paar Tomaten und Obst wären nicht schlecht gewesen. Sehr zu empfehlen ist das Menü des Abendessens, das, wenn man kein HP gebucht hat, zu einem Preis von 25,-€ angeboten wird. Es besteht aus 4 Gängen. Alles ist hausgemacht, nach sizilianischer Küche und superlecker. Dazu gibt es Wasser und Wein, soviel man möchte. Das gesamte Personal, einschließlich des Hausherrn, ist sehr freundlich. Wir würden jederzeit nochmal hierher kommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben unser Zimmer sehr kurzfristig und günstig über Booking.com gebucht. Die Verteilung der Zimmer laut Booking wurde nach Anreise durchgeführt. Wir erhielten leider wohl, das schlechteste Zimmer überhaupt. Direkt über der Küche mit Blick nach hinten,kaum Sonne und ständigen Lärm aus der Küche, sowohl frühs als auch nachts. Das Bad hatte kein wirkliches Fenster, weil dieses zugemauert war. Die anderen Zimmer konnten wir von Innen nicht beurteilen, aber hatten entweder alle Meerblick und oder Balkon. Essen war gut, jedoch hatte ich mir insgesamt mehr erwartet. Der Blick aufs Meer und die Terrasse sind herzlich. Pool haben wir nicht genutzt schien aber auch gut im Schuss zu sein. Der Tennisplatz ist leider in keinem guten Zustand, kann man aber umsonst nutzen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Pool war leider noch nicht zu benutzen.

    Der Ausblick auf das Meer von der Wohnung und von der Restaurantterrasse waren alleine schon die Reise wert. Das Frühstück war herausragend. Es gab auch die Möglichkeit, sich vom Cappuccino über weiteres Obst oder ein Rührei alles kostenfrei dazuzubestellen. In der Rezeption konnte man sich gute Tipps für Ausflüge holen und fand immer einen Ansprechpartner vor. Auch die angbotenen Agriturismo-Menüs sind sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Meerblick (4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Frühjahr, wenn es noch kalt ist, wären wärmere Decken von Vorteil. Es kann, gerade nachts sehr kalt werden. Da reichen die dünnen Laken nicht aus! Zumal die Heizung ausgeschaltet sind.

    Die Aussicht ist sagenhaft! Gerade ausserhalb der Saison hat die Unterkunft eine sehr ruhige Lage. Genau richtig zum abschalten und entspannen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spielplatz sollte neue Geräte bekommen. Pools waren trotz über 20 Grad Mitte April nicht auf, stattdessen voller Dreckwasser und von einer lauten Froschpopulation belegt. Pools wurden dann Ende April gereinigt.

    Sehr schöne Anlage mit traumhaften Blick auf die Inseln. Top Frühstücksterasse. Einfache aber funktionale Hütten.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Plastikbecher für Säfte am Frühstücksbüffet 😧Mediterrane Küche: antipasti nur gekochtes oder in fett gebackene Speisen. Keine Oliven, zucchini, Dessert keine frischen Früchte (Erdbeeren sind reif) außer Orangen/Zitrone Bettwäsche könnte erneuert werden Pool ist Paradies für 🐸

    Die Anlage: orangen-/Zitronenbäume, Olivenbäume, Gartenanlage, weitläufige Hanglage. Restaurant - Terrasse

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Beim Frühstück war der Kaffee oft lauwarm und der Obstsalat war schon 1 Stunde vor Ende der Frühstückszeit nicht mehr zu bekommen. Wir haben das gebuchte Zimmer nicht bekommen und wurden in einer Holzhütte untergebracht. Zu den Mahlzeiten mußten wir immer ein ganzes Stück zum Restaurant (Haupthaus) laufen.

    Die Lage war hervorragend. Das Frühstück und das Essen (Abends) waren soweit gut. Das Preisleistungsverhältnis war gut. Die Holzhütte hatte eine Klimaanlage, Kühlschrank, ein WC mit Dusche, drei Schlafgelegenheiten und war direkt am Pool. Nach der ersten Enttäuschung hat es uns da doch sehr gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schöner Agriturismo in großzügiger Anlage mit vielen Blumen, Bananenstauden, Olivenbäumen und anderen Obstbäumen und Hunden, Schafen und Pferden. 2 Spielplätze, die Kleinen können sich richtig austoben.sicherer Autostellplatz, tolle Aussicht und herrliches Essen. Waren schon zum 3.x dort und sicher nicht zum letzten Mal... 😊

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Studio mit Terrasse mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Einweg-Plastikbecher für die Frühstückssäfte

    alles total unkompliziert. Nettes Personal. Die Aussicht ist traumhaft! aber ohne Auto ist man aufgeschmissen - zu Fuß wird es schwierig... Das Abendessen ist sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei unserem Besichtigungsrundgang sahen wir einen sehr ungepflegten, total verschmutzten schwarzen Hund im Pool schwimmem. Damit kam der Pool für uns nicht mehr in Frage. Unser Zimmer lag etwas außerhalb der Anlage. Sehr dunkel, das Bad renovierungsbedürftig. Die Unterkunft entsprach bei weitem nicht unseren Erwartungen.

    Personal ist sehr freundlich, Frühstück gut. Die Anlage ist sehr groß.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmervergabe bei Anreise
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Unser Zimmer 21 war auch am Tag ziemlich finster. Die vorhanden Lampen reichen nicht aus, um es hell zu beleuchten. Von der Autobahn bis zum Agriturismo muss man ca. 15min über kurvige Sträßchen fahren ==> Ein Mietwagen ist Pflicht. Bis zum Ätna ist man mit dem PKW 2h unterwegs.

    Das Frühstück vom Buffet war lecker, wenn auch mit relativ wenig Auswahl. Das Abendessen (nicht mitgebucht) war auch lecker, allerdings nicht unbedingt für mein Kind geeignet.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist etwas in die Jahre gekommen und an einigen Stellen renovierungsbedürftig. Anfahrt schwierig, schwer zu finden.

    Liegt in den Bergen. Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Freundliches Personal!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir haben ein anderes Zimmer bekommen als gebucht. Viel kleiner und sehr spartanisch ausgestattet (1 Doppelbett, 1 Einzelbett, Schrank, Kühlschrank, 2 Nachttische, 2 Stühle - das war es!). Kein Tisch, Steckdosen an Plätzen, wo man sie nicht benötigt, von 3 Lampen ging eine, WLAN sehr schlecht und 3 Tage gar keins, kurzzeitig auch mal kein Wasser. Nebengebäude, obwohl dies nicht in der Zimmerbeschreibung angegeben war. Die Bilder, die bei den einzelnen Zimmern bei booking.com hinterlegt sind, haben mit dem Zimmer, was man bucht, rein gar nichts zu tun! Warum das?? Da wir aber Bergblick gebucht hatten und dann "Meerblick" bekamen, haben wir nicht reklamiert. Das Zimmer selbst war aber ein Reinfall in Ausstattung und Ambiente! Im Übrigen liegt der Zugang zum Grundstück unseres Zimmers (Nr. 19) direkt in einer 180° Kurve einer Straße - für Eltern mit kleinen Kindern ein NO GO! Bei der Anfahrt hatte ich mich auf 2 Navis verlassen - und ich war es! Beide zeigten eine Anfahrt an, die es so nicht gibt - Sackgasse. Beide hatte ich 1 Woche vorher aktualisiert. Ist also nicht so ganz leicht zu finden, da am Hang gelegen und viele Serpentinen bis dahin. Der Weg bis zum Pool war für uns recht weit, da wir am gegengesetzten Ende des Grundstückes untergebracht waren. Alle Liegen am Pool waren in Steißhöhe gebrochen, so dass ein entspanntes Liegen nicht möglich war (extreme Druckstellen). Dickes Handtuch unterlegen, dann geht es.

    Das Frühstück war, wie in südlichen Ländern üblich, süß. Nicht jedem sein Fall. Aber wir haben uns Wurst/Schinkenaufschnitt sowie Tomaten und Gurke dazu gekauft. Das Abendessen hingegen war sehr gut, extrem reichlich (viel zu viel) und qualitativ sowie preislich top. Leider für deutsche Urlauber sehr spät, ab 20.00 Uhr. Man isst bis 22.00 Uhr und ist dann wirklich so satt, dass man nicht gut schlafen kann. Wir haben dann auch immer 1-2 Gänge weggelassen von den 4 Gängen insgesamt. Inklusive 1 Flasche Wein und ein Krug schönes kaltes Wasser naturell. Das Hauptgebäude ist nett anzuschauen, die Gaststätte liebevoll eingerichtet. Alles recht sauber. Das Personal ist nett und zuvorkommend. Leider spricht keiner deutsch, wir haben uns mit englisch durchgeschlagen :-). Unser Badezimmer war in Ordnung und sauber, warmes Wasser erstaunlicherweise immer vorhanden. Handtuchwechsel viel zu oft! Das muss nicht sein. Da der gesamte Aufenthalt preislich wirklich sehr günstig war, und wir ja kaum im Zimmer waren, außer zum schlafen, war der gesamte Urlaub für uns ok. Wichtig ist, was man daraus macht! :-) Sinnvoll: Leihwagen buchen. Geht auch kaum anders, wenn man mit dem Flugzeug anreist. Lustig war der Sizilianische Abend, immer mittwochs. Teilnahme empfehlenswert für Leute, die gerne lustig sind! Alles in allem ein interessanter Urlaub - wenn alles glatt läuft, hat man ja nichts zum erzählen :-).

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein verstecktes Plätzchen, das auch unser Navi nicht so leicht fand, doch mit netter Hilfe von Einheimischen sind wir doch angekommen. :-)

    Fantastische Unterkunft mit einzigartiger Anlage.Sehr schöne stilvoll eingerichtete Zimmer mit schönem Balkon, doch auch von der Frühstücksterasse. Auch der Garten ist eine kleine Oase. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Das Essen eine Gaumenfreude.Ein idealer Platz zum erholen und um die Umgebung zu erkunden. Wir sind noch einen Tag länger geblieben.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Angebot - Doppelzimmer mit Bergblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr abgelegen. Wir hatten trotz Navi Schwierigkeiten die Unterkunft auf Anhieb zu finden. Die große Anlage ist bei Nacht schlecht beleuchtet.

    Schöne Aussicht auf die Liparischen Inseln. Ruhige Lage am Berg. Gutes Essen im hauseigenen Restaurant.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 2 Schlafzimmern und Meerblick (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir wurden von Guiseppe, dem Patrone, quasi genötigt bei unserer Ankunft etwas zu Essen (wir dachten das gehört zur Willkommensgeste; als Geniusbucher Wein/Aperetif lt. Buchung), dafür mussten wir am Ende 60 Euro bezahlen, nach Verhandlungen 45 Euro. Das hat den Aufenthalt dort in ein schlechtesl Licht gesetzt. Die Rezeptionistin meinte, wir hätten ihn halt stoppen müssen, aber wie???? Hätten wir eine Wahl gehabt und die hatten wir nicht, hätten wir dieses Geld nicht ausgegeben für einen Nachmittagsimbiss. Nochdazu wurden wir genötigt ein Abendessen zu buchen: wie es zu dem Preis am Ende kam wissen wir auch nicht. Lt. Liste im Büro 25 Euro pro Person, zahlen mussten wir 86 Euro. Warum??

    Blick, Pools, Essen.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Agriturismo Santa Margherita ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: